Ferienbeginn in deutschen Bundesländern wird für Reisewelle sorgen

Ferienbeginn in deutschen Bundesländern wird für Reisewelle sorgen

Mit einem deutlich stärkeren Verkehrsaufkommen rechnen die Asfinag und der ARBÖ am kommenden Wochenende aufgrund des Sommerferienbeginns in fünf deutschen Bundesländern. Neuralgische Punkte mit hohem Staurisiko gibt es sowohl in Richtung Osten als auch in Richtung Süden.
Tyrannosaurus Rex: Der Sensationsfund kommt nach Salzburg

Tyrannosaurus Rex: Der Sensationsfund kommt nach Salzburg

Ein echter Tyrannosaurus Rex macht ab Donnerstag in Salzburg Station. Am Gut Aiderbichl in Henndorf (Flachgau) wird der Sensationsfund ausgestellt, eine große Dinosaurier-Ausstellung begleitet ihn. Hier lest ihr, was euch dort erwartet. 
A1: Sanierung der Anschlussstelle Salzburg-Nord startet

A1: Sanierung der Anschlussstelle Salzburg-Nord startet

Auf der Westautobahn (A1) startet die Asfinag am Freitag die Erneuerung der Rampen an der Anschlussstelle Salzburg-Nord. Die Arbeiten dazu sollen nur an den Wochenenden in den Nachtstunden stattfinden.

  • Schloss Klessheim wird saniert
  • Brückensanierung Eugendorf
  • Bilanz-PK des Flughafens
  • Neuer Kreisverkehr in Göming
FOTO
Schloss Klessheim: Mehr als 14 Millionen Euro fließen in Sanierung

Schloss Klessheim: Mehr als 14 Millionen Euro fließen in Sanierung

Seit dem Frühjahr 2015 wird das Schloss Klessheim saniert. Auch dieses Jahr gehen die Arbeiten noch weiter, vor allem das undichte Dach steht auf dem Programm. Wir geben euch einen Überblick.
Zahl der Organspender in Österreich wächst, Salzburg unter Durchschnitt

Zahl der Organspender in Österreich wächst, Salzburg unter Durchschnitt

Die Situation rund um Organtransplantationen in Österreich hat sich 2016 stabil entwickelt. Insgesamt erfolgten 780 Organverpflanzungen. Ende des Jahres waren 791 Patienten auf den Wartelisten der Zentren in Wien, Graz, Innsbruck und Linz. Die Zahl der Organspender konnte um rund sechs Prozent erhöht werden, heißt es im neuen "Transplant-Jahresbericht 2016" der Gesundheit Österreich GmbH.
Elixhausen: Zehn E-Bikes gestohlen

Elixhausen: Zehn E-Bikes gestohlen

Reichlich Schaden richteten noch unbekannte Täter zwischen Montag und Dienstag in Elixhausen (Flachgau) an: Sie stahlen zehn Elektrofahrräder.
Eugendorf: Trickreiche Diebe nehmen Kaufhaus aus

Eugendorf: Trickreiche Diebe nehmen Kaufhaus aus

Zwei Männer verwickeln eine Angestellte in ein Gespräch, ein Dritter räumt das Büro aus: So gingen Diebe am Mittwoch in Eugendorf (Flachgau) vor.
Raumordnungsnovelle auf den Weg gebracht

Raumordnungsnovelle auf den Weg gebracht

Die Novelle des Raumordnungsgesetzes (ROG) wurde am Mittwoch bei den Ausschussberatungen im Salzburger Landtag auf den Weg gebracht, kommende Woche soll es endgültig beschlossen werden. Vor allem für Baugrundbesitzer kann sich dadurch was ändern. Bei den Grünen ist die Freude über das ROG groß, die FPS sieht darin keinen großen Wurf.
Lokführer lag in Hallwang tot auf Gleisen: Ermittlungen eingestellt

Lokführer lag in Hallwang tot auf Gleisen: Ermittlungen eingestellt

Die Leiche eines 38-jährigen Lokführers auf den Gleisen der Westbahnstrecke in Hallwang (Flachgau) hat im September 2016 zu Rätselraten über den Unfallhergang und zu Ermittlungen gegen einen 51-jährigen Kollegen des Mannes wegen fahrlässiger Tötung geführt.
Waldbrandverordnung in Salzburg: Hohe Strafen drohen

Waldbrandverordnung in Salzburg: Hohe Strafen drohen

In Salzburg ist am Dienstag landesweit die Waldbrandverordnung in Kraft getreten. Demnach ist in Wäldern und gefährdeten Bereichen ab sofort das Feuermachen, Rauchen und das Abbrennen von Feuerwerkskörpern verboten. Aber was bedeutet das für die Salzburger genau?
Nachhaltigkeit von E-Autos: Kratzer am Saubermann-Image?

Nachhaltigkeit von E-Autos: Kratzer am Saubermann-Image?

E-Autos können alles: Schnell sein, stylish und auch noch sauber. So zumindest das Bild, das Hersteller und Politiker im Versuch, möglichst viele dieser Fahrzeuge auf die Straße zu bringen, vermitteln wollen. Eine Suche nach den grauen Flecken auf der weißen Weste.
Zukunftsweisende Projekte gesucht

Zukunftsweisende Projekte gesucht

Salzburger mit zukunftsweisenden Projektideen sind gefragt: Bei der Aktion "Tage der Zukunft" werden Menschen dabei unterstützt, ihre innovativen Ideen zu konkretisieren und zu realisieren. Projekte aus den Bereichen Kultur und Bildung, Arbeit, Wirtschaft, Soziales, Zusammenleben und Gemeinden können eingereicht werden.
Mit dem Auto in den Urlaub: Das gibt es auf Europas Straßen zu beachten

Mit dem Auto in den Urlaub: Das gibt es auf Europas Straßen zu beachten

  Italien und Kroatien sind mit Abstand die beliebtesten Urlaubsländer der Österreicher. Eine aktuelle VCÖ-Analyse zeigt, dass in beiden Ländern das tödliche Unfallrisiko höher ist als in Österreich. Die größte Unfallgefahr besteht in Bulgarien. Am sichersten ist man auf Straßen im hohen Norden unterwegs. Jedes europäische Land bestimmt seine Tempolimits und Promillegrenzen selbst, das kann oft  für Verwirrung sorgen.
Arbeitsreiche Nacht für Freiwillige Feuerwehr Eugendorf

Arbeitsreiche Nacht für Freiwillige Feuerwehr Eugendorf

Eine einsatzreiche Nacht hatte die Freiwillige Feuerwehr Eugendorf und der Löschzug Neuhofen in der Nacht auf Mittwoch. Gleich dreimal mussten die Florianijünger ausrücken.
Salzburgerin bezahlte zu viele Betriebskosten

Salzburgerin bezahlte zu viele Betriebskosten

1.200 Euro zu viel an Betriebskosten wurden einer Salzburgerin verrechnet. Sie bezahlte die Betriebskosten, bekam aber von ihrem Vermieter keine Abrechnung.
Brücke auf der L102 in Eugendorf wird saniert

Brücke auf der L102 in Eugendorf wird saniert

In Eugendorf (Flachgau) hat die Sanierung der Brücke auf der Obertrumer Landesstraße (L102) begonnen. Es handelt sich um jene Brücke, auf der die L102 die Wiener Straße B1 kreuzt.
Henndorf: Zwei Verletzte bei Crash auf B1

Henndorf: Zwei Verletzte bei Crash auf B1

Ein Unfall forderte am Dienstagnachmittag in Henndorf (Flachgau) zwei Verletzte. Der Crash ereignete sich auf der Wiener Straße (B1) bei der Gabelung vom Umfahrungstunnel kommend in Richtung Eugendorf.
Das solltet ihr vor der Urlaubsfahrt mit dem Auto checken

Das solltet ihr vor der Urlaubsfahrt mit dem Auto checken

Wer mit dem Auto in den Urlaub unterwegs ist, legt oft hunderte Kilometer zurück. Damit es dabei zu keinen bösen Überraschungen weit entfernt von der Heimat kommt, haben wir ein paar Tipps für euch.
So schützt ihr euch am besten vor der Hitze

So schützt ihr euch am besten vor der Hitze

Bis zu 35 Grad sind in dieser Woche in Teilen Österreichs zu erwarten. Ab diesem Wert ist mit einer hohen Hitzebelastung für den menschlichen Körper zu rechnen. "Bei hohen Temperaturen kommt es nicht selten zu gesundheitlichen Problemen, insbesondere bei älteren Menschen, Säuglingen, Kleinkindern, chronisch kranken Patienten und Personen, die im Freien arbeiten", warnte der Samariterbund.
Flughafen Salzburg: Weniger Passagiere, bessere Bilanz

Flughafen Salzburg: Weniger Passagiere, bessere Bilanz

Mehr als 1,7 Millionen Passagiere fertigte man 2016 am Salzburger Flughafen ab. Das sind zwar weniger als im Vorjahr, wirtschaftlich ist man trotzdem im grünen Bereich. Hier lest ihr, was die Herausforderungen des Flughafens sind und wie es für das Jahr 2017 aussieht.
Großer Auftritt für Trachtenmusikkapelle Neumarkt im Vatikan

Großer Auftritt für Trachtenmusikkapelle Neumarkt im Vatikan

Einen großen Auftritt hatte die Trachtenmusikkapelle Neumarkt am Wallersee (Flachgau) am letzten Wochenende in Rom. Auf Einladung des Vatikan nahmen die Musiker an der dortigen Fronleichnamsprozession teil.
Salzburg entscheidet: Sonnwendfeuer in Waldnähe verboten

Salzburg entscheidet: Sonnwendfeuer in Waldnähe verboten

Im Bundesland Salzburg haben die Behörden am Dienstag auf die akute Waldbrandgefahr durch die anhaltende Hitze und Trockenheit reagiert. Die fünf Bezirkshauptmannschaften und der Magistrat der Landeshauptstadt erließen Verordnungen, wonach in Wäldern und gefährdeten Bereichen ab sofort das Feuermachen, Rauchen und das Abbrennen von Feuerwerkskörpern verboten ist.
Rund 1.700 Polizisten in Salzburg im Dienst

Rund 1.700 Polizisten in Salzburg im Dienst

Rund 1.700 Polizisten versehen derzeit im Bundesland Salzburg ihren Dienst. Das sind um 13 Prozent mehr als noch vor zehn Jahren, so Landeshauptmann Wilfried Haslauer und Innenminister Wolfgang Sobotka (beide ÖVP) am Montag bei einem Treffen. Für den Salzburger SPÖ-Chef Walter Steidl sind das aber bei Weitem zu wenig.
Schleedorf: Zwei Unfälle fordern vier Verletzte

Schleedorf: Zwei Unfälle fordern vier Verletzte

Insgesamt vier Verletzte gab es am Montagnachmittag bei Verkehrsunfällen in Schleedorf (Flachgau). Bei einem Crash um 18 Uhr zwischen zwei Pkw auf einer Gemeindestraße im Ortsteil Engerreich wurden drei Personen verletzt. Nur eine halbe Stunde später stürzte ein 79-jähriger E-Biker.
B156: Kreisverkehr in Göming vor Fertigstellung

B156: Kreisverkehr in Göming vor Fertigstellung

Nach monatelangen Arbeiten steht der neue Kreisverkehr auf der B156 in Göming (Flachgau) vor der Fertigstellung. Am vergangenen Wochenende war der Bereich für den Verkehr gesperrt, es wurden Umleitungen über St. Georgen (Flachgau) und Michaelbeuern (Flachgau) eingerichtet.

Flachgau.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
A10: Tauern Autobahn Salzburg Richtung Villach
Zwischen AS Zederhaus und AS St. Michael im Lungau Stau zu erwarten, Dauer: 23.07.2017 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern