Freunde lachen anders als Fremde: Gelächter verrät Beziehungsstatus

Freunde lachen anders als Fremde: Gelächter verrät Beziehungsstatus

Stimmen zwei Menschen in Gelächter ein, können Außenstehende daraus erkennen, ob sie Freunde oder Fremde sind, fand ein Forscherteam mit österreichischer Beteiligung heraus. Dazu müssen sie weder der selben Kultur angehören, noch die Lachenden sehen, berichten die Forscher im Fachmagazin "PNAS". Lachen zeige daher verlässlich den Beziehungsstatus an und hat wohl zur sozialen Evolution beigetragen.
Einbrecher in Obertauern, Hallwang und Stadt Salzburg unterwegs

Einbrecher in Obertauern, Hallwang und Stadt Salzburg unterwegs

Mehrere Einbrüche beschäftigt die Polizei in den letzten Tagen. In Obertauern (Pongau), Hallwang (Flachgau) und in der Stadt Salzburg machten sich die Täter zu schaffen.
WILDSTYLE & TATTOO MESSE: Körperkunst-Spektakel in Bergheim

WILDSTYLE & TATTOO MESSE: Körperkunst-Spektakel in Bergheim

Auf der WILDSTYLE & TATTOO MESSE tummeln sich auch heuer wieder jede Menge Freaks, Körperkult-Fans und Tattoo-Liebhaber. Unter dem Motto „Jahrmarkt der Freaks“ findet das verrückte Spektakel von 16. bis 17. April in der Brandboxx in Bergheim (Flachgau) statt.

  • 			Elevation Clubbing, I
  • 			Elevation Clubbing, II
  • 			Klessheimball I
  • 			Klessheimball II
  • 			Klessheimball III
  • Auto stürzt in Thalgau ab
  • Bilder der Unfallstelle
FOTO
Personalrochaden bei Servus TV - Blank geht, Wegscheider übernimmt

Personalrochaden bei Servus TV - Blank geht, Wegscheider übernimmt

Red Bull-Gründer Dietrich Mateschitz krempelt seinen Fernsehsender Servus TV um. Nach einem Online-Bericht des Wochenmagazins "News" wird Ferdinand Wegscheider alleiniger Senderchef, der bisherige Geschäftsführer Martin Blank scheidet aus seiner Funktion aus. Der Sender bestätigte die Rochade am Montag in einer Aussendung.
Einbruchserie in Seekirchener Geschäftslokal aufgeklärt

Einbruchserie in Seekirchener Geschäftslokal aufgeklärt

Die Polizei Seekirchen hat am Montag eine Einbruchserie in ein Seekirchener Geschäftslokal aufgeklärt. In Zusammenhang mit sechs Einbrüchen zwischen Oktober 2015 und Anfang März 2016 wurde ein 19-Jähriger festgenommen, sein Komplize (15) wird auf freiem Fuß angezeigt.
Neue Homepage für das Land Salzburg

Neue Homepage für das Land Salzburg

Ein neues, modernes Design, eine schnelle Suchfunktion und eine verbesserte und gestraffte Navigation - das sind die Eckpunkte des technischen und optischen Neustarts der offiziellen Internet-Präsenz des Landes Salzburg. Am Montag ging nach 15 Jahren eine neue Homepage online.
Immobilien im mittleren Preissegment boomen

Immobilien im mittleren Preissegment boomen

Der Trend zum Eigentum ist weiter ungebrochen. Einfamilienhäuser (+ 13 Prozent) und Eigentumswohnungen (+ 9,9 Prozent) verzeichneten im Rekordjahr 2015 ein starkes Nachfrageplus. Insbesondere sind aber Immobilien im mittleren Preissegment gefragt, so die Plattform willhaben.at.
So häufig wechseln Online-Shops die Preise

So häufig wechseln Online-Shops die Preise

Dynamische Preisgestaltung im Internet ist schon längst Realität, konstatiert die Arbeiterkammer. Bei einem einwöchigen AK-Test von zwölf Webshops änderten sich die Preise für das gleiche Produkt mitunter mehrmals. Österreichische Internetplattformen waren teils teurer als deutsche.
Sicherheitsmängel im Salzburger Landtag: "Kein konkretes Gefährdungspotenzial"

Sicherheitsmängel im Salzburger Landtag: "Kein konkretes Gefährdungspotenzial"

Der Salzburger Landtag mit Sitz im Chiemseehof bekommt ein Sicherheitskonzept. Der Zutritt zu Sitzungen war bisher ohne jegliche Kontrolle möglich. Polizei und Verfassungsschutz sollen in den nächsten drei Monaten das Gefahrenpotenzial analysieren und präventive Maßnahmen vorschlagen. Worauf am Montag alle Fraktionen großen Wert legten: Der Landtag soll sich nicht von seinen Bürgern abschotten.
Geringe Feinstaubbelastung in den ersten drei Monaten

Geringe Feinstaubbelastung in den ersten drei Monaten

Ende März bedeutet auch immer Ende der winterlichen Feinstaubsaison. "Die milderen Temperaturen und günstigeren Ausbreitungsbedingungen lassen ab Frühlingsbeginn kaum mehr höhere Feinstaubwerte zu. Zwischen April und November treten nur noch vereinzelt Tage mit höheren Feinstaubwerten auf. Das heißt, man kann für das Jahr 2016 schon eine erste Feinstaubbilanz ziehen", so Alexander Kranabetter vom Referat für Immissionsschutz des Landes am Montag.
Salzburger Grüne wollen europaweites Verbot von Glyphosat

Salzburger Grüne wollen europaweites Verbot von Glyphosat

Die Diskussion um das Pflanzengift Glyphosat nimmt auch in Salzburg kein Ende. Die Grünen sprechen sich klar für ein Verbot des Gifts aus und wollen das auch auf EU-Ebene durchsetzen.
Heumilch wird geschützte Ursprungsbezeichnung

Heumilch wird geschützte Ursprungsbezeichnung

Die EU-Kommission hat Anfang März im Amtsblatt der EU bekanntgegeben, dass die österreichische Bezeichnung "Heumilch" zukünftig als geschützte Ursprungsbezeichnung sowie garantierte traditionelle Spezialität europaweit geführt wird. Darüber berichtet das aktuelle Extrablatt des Salzburger EU-Verbindungsbüros in Brüssel.
Wetter zeigt sich von der milden Seite

Wetter zeigt sich von der milden Seite

Das Wetter zeigt sich laut der Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) diese Woche wieder von seiner milderen Seite. Das ist einer südwestlichen bis westlichen Höhenströmung zu verdanken, die aber auch schwache Störungseinflüsse in Form von Regen mit sich bringt. Der Mittwoch sollte mit bis zu 24 Grad Celsius der wärmste Tag werden.
Jäger (34) läuft betrunken mit Waffe durch Thalgau: Waffenarsenal sichergestellt

Jäger (34) läuft betrunken mit Waffe durch Thalgau: Waffenarsenal sichergestellt

Betrunken und mit einer Faustfeuerwaffe in der Hand zog Samstagabend ein 34-Jähriger durch das Ortsgebiet von Thalgau (Flachgau). Zeugen alarmierten die Polizei. Diese stellte dann bei der Wohnungsdurchsuchung ein Waffenarsenal sicher.
Lamprechtshausen: 39-Jähriger zersticht aus Rache Reifen

Lamprechtshausen: 39-Jähriger zersticht aus Rache Reifen

Ein 39-Jähriger aus Lamprechtshausen (Flachgau) hat an zwei Einheimischen, die ihn wegen illegalen Waffenbesitzes angezeigt hatten, Rache geübt. Er wird laut Polizei Salzburg verdächtigt, zusammen mit seiner 23-jährigen Lebensgefährtin bei zwölf Gebrauchtwagen die Reifen zerstochen und den Lack zerkratzt zu haben. Als er die Reifen eines Lkw mit einem Messer zerstörte, wurde er beobachtet.
Elevation Clubbing am Fuschlsee

Elevation Clubbing am Fuschlsee

Einen Vorgeschmack auf den Sommer bekam man am Samstagabend beim Elevation Clubbing in Fuschl (Flachgau). Gefeiert wurde nämlich direkt am See.
"Golden Desire" im Kavalierhaus Klessheim

"Golden Desire" im Kavalierhaus Klessheim

Unter dem Motto "Golden Desire" läuteten die Schüler der Tourismusschule Klessheim (Flachgau) am Samstagabend das Ende ihrer Schulzeit ein. Unser Fotograf hat für euch die besten Momente festgehalten. Alle Bilder findet ihr auf party.salzburg24.at.
Nußdorf: Alkolenker (29) stürzt mit Pkw in Bach

Nußdorf: Alkolenker (29) stürzt mit Pkw in Bach

Wahrlich Glück im Unglück hatte in der Nacht auf Sonntag ein 29-jähriger Pkw-Lenker in Nußdorf (Flachgau). Der Betrunkene war mit seinem Fahrzeug über die Oichtenbrücke in den darunter fließenden Bach gestürzt, konnte sich aber noch selbst aus dem Wagen retten.
Neumarkter bei Holzschlägerungsarbeiten verletzt

Neumarkter bei Holzschlägerungsarbeiten verletzt

Bei Holzschlägerungsarbeiten in einem Wald in Neumarkt am Wallersee (Flachgau) ist am Samstag ein 54-Jähriger verletzt worden.
Brand in Seekirchen: Polizei geht von Brandstiftung aus

Brand in Seekirchen: Polizei geht von Brandstiftung aus

Bei dem Brand in einem Heuboden in Seekirchen am Wallersee im Salzburger Flachgau hat sich der Verdacht der Brandstiftung bestätigt.
Alkolenker (34) stürzt in Thalgau mit Auto ab: Schwer verletzt

Alkolenker (34) stürzt in Thalgau mit Auto ab: Schwer verletzt

Schwere Verletzungen hat sich ein 34-jähriger Alkolenker aus Hof (Flachgau) bei einem Verkehrsunfall in der Nacht auf Samstag in Thalgau zugezogen.
Mehr als 390.000 Salzburger wahlberechtigt

Mehr als 390.000 Salzburger wahlberechtigt

Am 24. April wird ein neuer Bundespräsident oder eine Bundespräsidentin gewählt. 188.537 Männer und 205.045 Frauen sind im Bundesland Salzburg wahlberechtigt. Davon sind 1.740 Auslandsösterreicher und 1.753 Auslandsösterreicherinnen.
Flachgauer (24) kommt bei Kollision mit Lkw auf B147 in Lengau ums Leben

Flachgauer (24) kommt bei Kollision mit Lkw auf B147 in Lengau ums Leben

Ein tödlicher Verkehrsunfall hat sich am Freitagnachmittag auf der B147 im Gemeindegebiet von Lengau (Bezirk Braunau am Inn) kurz vor der Salzburger Landesgrenze ereignet. Ein Lkw kollidierte mit einem Pkw. Für den jungen Mann aus Straßwalchen (Flachgau) kam jede Hilfe zu spät.
Serbe (29) stiehlt sechs Lkw-Kennzeichen

Serbe (29) stiehlt sechs Lkw-Kennzeichen

Ein 29-jähriger Serbe steht im Verdacht, insgesamt sechs Kennzeichen von Lkw in Bergheim (Flachgau) gestohlen zu haben. Der Mann verweigert die Aussage.
Pkw-Lenker kracht auf Kreuzung bei Wals gegen Radfahrerin: Frau schwer verletzt

Pkw-Lenker kracht auf Kreuzung bei Wals gegen Radfahrerin: Frau schwer verletzt

Ein Pkw-Lenker krachte am Freitagmorgen an der Kreuzung Kaindlweg/Großgmainer Landesstraße bei Wals (Flachgau) in eine Radfahrerin. Die Frau verletzte sich bei dem Unfall schwer.

Flachgau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern