Umweltpreis für acht Salzburger Unternehmen

Umweltpreis für acht Salzburger Unternehmen

Sie sind Vorreiter in Sachen Energieeffizienz und Nachhaltigkeit: Acht Salzburger Unternehmen wurden am Mittwoch für ihr Engagement im Umweltschutz ausgezeichnet. Das "umwelt service salzburg" vergibt jedes Jahr das "Umweltblatt" für Bemühungen für den Klimaschutz. In diesem Jahr haben die Preisträger gemeinsam 700 Tonnen CO2 eingespart.
Salzburg-Nord: Unfall sorgt für Stau

Salzburg-Nord: Unfall sorgt für Stau

Ein Crash zwischen einem Lkw und einem Pkw bei der Abfahrt Salzburg-Nord brachte den Verkehr am Mittwochnachmittag auf der A1 zum Erliegen. Der Stau reichte bis kurz vor Eugendorf (Flachgau) zurück.
12,5 Millionen Kubikmeter Trinkwasser fließen durch Salzburgs Leitungen

12,5 Millionen Kubikmeter Trinkwasser fließen durch Salzburgs Leitungen

In Salzburg spielt Wasser eine besondere Rolle – als Energielieferant durch die Wasserkraft und als Lebensmittel Nummer 1. Zum Weltwassertag haben wir ein Zahlen und Fakten über das Salzburger Wasser für euch.

  • Anderson in Henndorf
  • Biberschäden in Salzburg
  • Bilder der Unfallstelle
FOTO
Jugendliche zeigen bei "Europa-Quiz" ihr Können

Jugendliche zeigen bei "Europa-Quiz" ihr Können

400 junge Teilnehmer aus fast allen Schultypen Salzburgs verwandelten beim Landeswettbewerb zum "Europa-Quiz 2018" die Fachhochschule Urstein zur Wettkampf-Arena. Das Quiz richtet sich an Schüler ab der 8. Schulstufe. Außerdem standen vier Abgeordnete des Landtages den Schülern Rede und Antwort.
Hygiene: Gabeln statt Einweghandschuhen künftig an Wursttheken in Österreich

Hygiene: Gabeln statt Einweghandschuhen künftig an Wursttheken in Österreich

Plastikhandschuhe gehören in den Feinkostabteilungen in Österreichs Supermärkten bald der Vergangenheit an. Studien haben ergeben, dass die Handschuhe keinerlei hygienische Vorteile bringen. Ab 1. Mai setzt man auf Gabeln und Zangen bei der Bedienung.
Christian Stöckl will Tabaksteuer weiter erhöhen

Christian Stöckl will Tabaksteuer weiter erhöhen

Gegen den Plan der Bundesregierung, die Tabaksteuer ab 2019 nicht mehr zu erhöhen, kommt nun Protest aus den eigenen Reihen, konkret vom Salzburger Gesundheitsreferenten LHStv. Christian Stöckl (ÖVP). Er habe nichts gegen Steuerentlastungen, "ich frage mich aber schon, warum das ausgerechnet bei einem Produkt sein muss, das massiv und nachhaltig gesundheitsschädigend ist", so Stöckl am Dienstag.
"Grill Pool Challenge": Winterliche Poolpartys fluten Salzburg

"Grill Pool Challenge": Winterliche Poolpartys fluten Salzburg

Die "Grill Pool Challenge" hat auch Salzburgs Firmen erreicht und zieht immer größere Kreise. Was wollen die Unternehmen damit bezwecken und wie viel investieren sie in den Trend? SALZBURG24 hat nachgefragt.
Pamela Anderson auf Stippvisite in Henndorf

Pamela Anderson auf Stippvisite in Henndorf

"Baywatch"-Star Pamela Anderson hat am vergangenen Wochenende den Ostermarkt auf Gut Aiderbichl in Henndorf am Wallersee (Flachgau) besucht. Die amerikanische Schauspielerin (50) und Tierschützerin trat auch in der Zaubershow "House of Mystery" mit Magier Hans Klok in der Salzburg-Arena sowie in der Wiener Stadthalle auf und stand für PR-Auftritte und Interviews zur Verfügung.
Wintereinbruch hält Asfinag auf Salzburgs Staßen auf Trapp

Wintereinbruch hält Asfinag auf Salzburgs Staßen auf Trapp

Zu zehn Unfällen aufgrund des Wintereinbruchs kam es am Montagabend auf Salzburgs Straßen. Die Asfinag ist mit 40 Schneeräumdiensten und Streumaschinen rund um die Uhr im Einsatz. Im SALZBURG24-Gespräch gibt die Asfinag Tipps zum Fahrverhalten und wagt einen Ausblick auf die kommenden Tage.
Tipps für sicheres Fahren bei Schnee und Eis

Tipps für sicheres Fahren bei Schnee und Eis

Der Wintereinbruch zu Frühlingsbeginn bereitet vor allem den Autofahrern in Salzburg Sorgenfalten und den Pannendiensten viele Einsätze. Wir haben nachgefragt, was Autofahrer bei Schnee und Eis besonders beachten sollten und, was man im Winter unbedingt im Auto dabei haben sollte.
Kika/Leiner/Lipo: Vier Standorte sperren zu, Salzburger Filialen bleiben

Kika/Leiner/Lipo: Vier Standorte sperren zu, Salzburger Filialen bleiben

Die heimische Möbelhandelsgruppe Kika/Leiner/Lipo hat ihre im Zuge der Umstrukturierung erfolgte Standortüberprüfung abgeschlossen. Ergebnis: Es bleiben 46 der 50 Standorte bestehen, insgesamt vier werden geschlossen. Die Filialen in Salzburg - drei Kika-Standorte und einer von Leiner - bleiben demnach.
Blitzeis sorgt für Unfallserie auf Salzburgs Straßen

Blitzeis sorgt für Unfallserie auf Salzburgs Straßen

Blitzeis war der Auslöser für zahlreiche Verkehrsunfälle am Montag auf Salzburgs Straßen. Am späten Nachmittag kam es auf der Westautobahn (A1) und Tauernautobahn (A10) laut Polizei innerhalb nur einer Stunde zu neun Unfällen mit zahlreichen Fahrzeugen und mehreren Verletzten. Gegen 21 Uhr krachte es erneut auf der A10.
Delikater Gerichtsstreit zwischen Bordell und Kunde aus Salzburg

Delikater Gerichtsstreit zwischen Bordell und Kunde aus Salzburg

Mit einem delikaten Streit ist das Bezirksgericht Oberndorf (Flachgau) befasst worden: Ein Bordell klagte einen Salzburger auf Zahlung von 5.666 Euro. Er habe "umfangreiche sexuelle Dienstleistungen" in Anspruch genommen und einige Flaschen Champagner getrunken, aber nur 3.000 Euro bezahlt.
Biber in Salzburg werden mehr - so auch die Schäden

Biber in Salzburg werden mehr - so auch die Schäden

Das Bundesland Salzburg beherbergt laut offiziellen Schätzungen zwischen 200 und 250 Biber. Und der Biberbestand wächst. Dies spiegelt einerseits die gute Wasserqualität Salzburgs wieder, andererseits bringen die Nagetiere auch Gefahren für den Menschen mit sich. Wie gefährlich der Biber für den Menschen ist und wie man sich gegen Biberschäden schützt – SALZBURG24 hat nachgefragt.
Einbrecher treiben im Land Salzburg ihr Unwesen

Einbrecher treiben im Land Salzburg ihr Unwesen

Zu zahlreichen Einbrüchen kam es am Wochenende und in der Nacht auf Montag im Bundesland Salzburg. Die Täter hatten es überwiegend auf Bargeld und Wertgegenstände abgesehen.
Eugendorf: Lkw-Lenker verliert Sattelauflieger

Eugendorf: Lkw-Lenker verliert Sattelauflieger

Ein Lkw-Unfall hat am Montag in den frühen Morgenstunden die Feuerwehr in Eugendorf (Flachgau) beschäftigt. Ein Sattelschlepper hatte auf der Obertrumer Landesstraße seinen Auflieger verloren.
HLW Neumarkt eröffnet 5,7-Millionen-Neubau

HLW Neumarkt eröffnet 5,7-Millionen-Neubau

Die Gemeinde Neumarkt am Wallersee (Flachgau) feierte am Freitag die Eröffnung des zweistöckigen Neubaus mit Lehrküchen und Restaurant in der HLW Neumarkt. Rund 5,7 Millionen Euro wurden für das Projekt in die Hand genommen.
Mauthausen Komitee fordert Rücktritt von Salzburger FPÖ-Chefin Marlene Svazek

Mauthausen Komitee fordert Rücktritt von Salzburger FPÖ-Chefin Marlene Svazek

Rund um die Vorwürfe gegen den Tennengauer FPÖ-Spitzenkandidaten Reinhard Rebhandl fordert nun das Mauthausen Komitee Österreich (MKÖ) den Rücktritt von Landesparteichefin Marlene Svazek. Bei den Blauen spricht man von "zweifelhaften Methoden" pünktlich zum Landtagswahlkampf und bezeichnet das MKÖ als "linken Agitationsverein".
Winterwetter bleibt Salzburg vorerst erhalten

Winterwetter bleibt Salzburg vorerst erhalten

Kalt und ungemütlich bleibt es die kommenden Tage in Salzburg. Darunter mischen sich vor dem Start in den astronomischen Frühling am Dienstag auch immer wieder vereinzelte Schneeschauer. Der Frühling lässt noch ein bisschen auf sich warten. Wir haben die Details für euch.
Hartnäckiges Winterwetter: Es wird nur langsam wärmer

Hartnäckiges Winterwetter: Es wird nur langsam wärmer

Das spät im Jahr wieder nach Österreich zurückgekehrte Winterwetter erweist sich als hartnäckiger als sich das so mancher wünscht. Laut Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) wird es trotz des Frühlingsbeginns am Dienstag nur langsam wieder wärmer.
Salzburger Glücksforscher Anton Bucher im Sonntags-Talk: "Die Melancholie zeigt den Weg zum Glück"

Salzburger Glücksforscher Anton Bucher im Sonntags-Talk: "Die Melancholie zeigt den Weg zum Glück"

Am 20. März begehen wir den internationalen Tag des Glücks. Dieser Welttag wurde von Bhutan, einem buddhistischen Königreich mit eigenem Glücksministerium am östlichen Rand des Himalayas, initiiert. Doch was bedeutet Glück überhaupt? Wie wird man wirklich glücklich, warum ist die Melancholie entscheidend, um Glück zu empfinden und welche Rolle spielen Religion und Spiritualität? All diese Fragen beantwortet uns der Salzburger Glücksforscher Anton Bucher (57) im heutigen Sonntags-Talk.
95.000 Euro für energetische Reinigung: Causa schwappt nach Salzburg

95.000 Euro für energetische Reinigung: Causa schwappt nach Salzburg

Die Affäre rund um die "energetische Reinigung" des Wiener Krankenhauses Nord zieht immer weitere Kreise und schwappt jetzt auch nach Salzburg: Denn bei jenem Energetiker, der für seine Dienste 95.000 Euro bekommen haben soll, handelt es sich um einen Flachgauer.
Henndorf: Wieder Aufregung um Großveranstaltung der "Grauen Wölfe"

Henndorf: Wieder Aufregung um Großveranstaltung der "Grauen Wölfe"

Salzburgs Grüne haben am Samstag eine Großveranstaltung der "türkischen Grauen Wölfe", die am Samstag in der Wallerseehalle in Henndorf (Flachgau) stattfinden soll, kritisiert. Experten würden die "Grauen Wölfe" als rechtsextrem einstufen. Laut dem Bürgermeister der Gemeinde, Rupert Eder, sei für Samstag keine öffentliche Veranstaltung angemeldet und genehmigt gewesen.
Facebook-Video enthüllt Geheimnis um "Danke" in Bergheim

Facebook-Video enthüllt Geheimnis um "Danke" in Bergheim

Seit etwa einem Monat prangt ein riesengroßes "Danke" aus Holzscheiten beim Kreisverkehr Lengfelden in Bergheim (Flachgau). Von wem es ausgeht, blieb aber lange im Verborgenen. Am Freitag lüftete ein Facebook-Video schließlich das Geheimnis.
Elixhausen: Zwei Pensionisten auf Zebrastreifen umgefahren

Elixhausen: Zwei Pensionisten auf Zebrastreifen umgefahren

Zwei Fußgänger auf einem Zebrastreifen sind am Freitagnachmittag in Elixhausen (Flachgau) von einem Pkw niedergestoßen und verletzt worden.

Flachgau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern