Neuer Radweg verbindet St. Andrä mit Tamsweg

Neuer Radweg verbindet St. Andrä mit Tamsweg

Ein rund drei Kilometer langes Radwegteilstück der Mitterbergrunde in St. Andrä entlang der Taurach bis nach Tamsweg ist am Freitag eingeweiht worden. Schüler aus den umliegenden Gemeinden haben den neuen Radweg getestet. Weil St. Andrä keinen Nahversorger hat, soll der Radweg auch im Alltag eine Alternative zum Auto bieten.
Nur wenige Salzburger haben Patientenverfügung

Nur wenige Salzburger haben Patientenverfügung

Seit elf Jahren hat man in Österreich die Möglichkeit im Rahmen einer Patientenverfügung im Vorhinein über die medizinische Behandlung im Falle eines Unfalls oder einer unheilbaren Krankheit zu entscheiden. Doch nur wenige Salzburger machen laut Arbeiterkammer Gebrauch davon.
So vielseitig kann man Holler nutzen

So vielseitig kann man Holler nutzen

Allerorts blüht der Holunder – in den Gärten, im Wald und an den Straßen stehen die Bäume in weißer Pracht. Doch aus den Blüten und Früchten des sagenumwobenen Baumes kann man mehr machen, als nur den beliebten Hollersaft. Wir haben uns mit Humanenergetikerin Berta Huber getroffen, die uns verraten hat, was man daraus zubereiten kann und welche Wirkung dem Holler nachgesagt wird.

  • 			Finanzskandal: 1. Prozesstag II
  • 			Finanzskandal: 1. Prozesstag I
  • 			Finanzskandal: 2. Prozesstag
  • Bilder vom 1. Prozesstag I
  • Bilder vom 1. Prozesstag II
  • Bilder vom 2. Prozesstag
  • Bilder der Unfallstelle
  • 44. Salzburger Dult
  • Stau auf der A10 I
  • Stau auf der A10 II
FOTO
Dritter Finanzskandal-Prozess: Paulus bekennt sich nicht schuldig

Dritter Finanzskandal-Prozess: Paulus bekennt sich nicht schuldig

Am vierten Verhandlungstag im dritten Salzburger Finanzskandal-Prozess ist am Freitag der ehemalige Finanzabteilungsleiter des Landes, Eduard Paulus, einvernommen worden. Er beteuerte seine Unschuld und erklärte, er habe an die Sachbearbeiter seiner Abteilung keine Weisung zur Übernahme von sechs negativ bewerteten Derivaten der Stadt an das Land im Jahr 2007 erteilt.
Chorgesang als Stress-Hemmer für psychisch kranke Kinder

Chorgesang als Stress-Hemmer für psychisch kranke Kinder

Kreative Betätigung trägt zur Reduktion der Stresshormon-Werte bei psychisch kranken Kindern und Jugendlichen bei. Das hat nun die interdisziplinäre und durch eine Spende der Salzburger Festspiele mitfinanzierte Pilotstudie "Art is a Doctor" festgestellt.
Fronleichnam: Wieder starke Reisewelle erwartet

Fronleichnam: Wieder starke Reisewelle erwartet

Mit Fronleichnam folgt kommende Woche das nächste verlängerte Wochenende. Zusätzlich sind bis 16. Juni noch Pfingstferien in einigen deutschen Bundesländern. "Ab Mittwochnachmittag wird daher wieder starker Reiseverkehr aus den Ballungsräumen und in Richtung Süden nach Italien und Kroatien einsetzen", informierte Christian Ebner vom Verkehrsmanagement der Asfinag am Donnerstag.
Jeder zweite steigt vom Auto auf's Fahrrad um

Jeder zweite steigt vom Auto auf's Fahrrad um

Österreichweit hat Salzburg mit 86 Prozent die meisten Haushalte mit Fahrrädern. Das ergab eine Umfrage des Verkehrsclubs Österreich (VCÖ). Jeder fünfte Autofahrer fährt außerdem bereits mehrmals die Woche mit dem Fahrrad. Was braucht es also, damit noch mehr vom Auto auf das Fahrrad umzusteigen? Die Befragten wünschen sich viele Verbesserungen.
Tauernbahn zwischen Salzburg und Kärnten am Wochenende gesperrt

Tauernbahn zwischen Salzburg und Kärnten am Wochenende gesperrt

Die Tauernbahn zwischen Salzburg und Kärnten wird von Samstag, 10. Juni, bis Montag, 12. Juni, gesperrt. Wie die ÖBB am Donnerstag in einer Aussendung mitteilten, werden zwischen Böckstein und Schwarzach/St. Veit (Bezirk St. Johann im Pongau) Gleisbauarbeiten durchgeführt. In Kärnten kommt es zu Verschiebungen im Fahrplan.
"Zalia" bringt sommerliches Wetter nach Salzburg

"Zalia" bringt sommerliches Wetter nach Salzburg

Das Hochdruckgebiet "Zalia" sorgt laut dem Wetterdienst Ubimet für einen ausgesprochen sonnigen Freitag, erst am Nachmittag tauchen im Westen erste gewittrige Schauer auf. Am Samstag bringt eine schwache Kaltfront generell mehr Wolken und ein paar Schauer, schon am Sonntag kommt der Sommer aber wieder voll auf Touren.
Dritter Finanzskandal-Prozess: Auch Othmar Raus beteuert seine Unschuld

Dritter Finanzskandal-Prozess: Auch Othmar Raus beteuert seine Unschuld

Auch der ehemalige Landesfinanzreferent LHStv. Othmar Raus (SPÖ) hat sich in der gerichtlichen Einvernahme am Donnerstag zum Vorwurf der Untreue "nicht schuldig" bekannt. Er habe die Derivate-Übertragung mit Bürgermeister Schaden weder vereinbart noch habe er dazu eine Weisung an den damaligen Finanzabteilungsleiter des Landes, Hofrat Paulus, erteilt.
Salzburg hat weltweit erste freie Solarroute für E-Fahrzeuge

Salzburg hat weltweit erste freie Solarroute für E-Fahrzeuge

Eine Vision, die im Jahr 2014 begann, ist jetzt Wirklichkeit geworden: Salzburg hat die weltweit erste freie Solarroute für E-Fahrzeuge. Das heißt: Auf 550 Kilometern im Bundesland Salzburg werden insgesamt 33 Ladesäulen für alle E-Fahrzeugfahrer kostenlos zur Verfügung gestellt. Wie das möglich geworden ist, erklären wir euch hier.
Schwere Gewitter und Sturm am Dienstag in Salzburg

Schwere Gewitter und Sturm am Dienstag in Salzburg

Wettertechnisch haben wir es heute mit einem turbulenten Dienstag zu tun. In Teilen Salzburgs muss man ab Mittag mit teils heftigen Regenschauern und Unwetter rechnen. Eine massive Kaltfront überquert im Laufe des Tages Österreich. Zusätzlich kommt starker, im nördlichen Flachgau stürmischer Westwind auf. Stellenweise fallen die Gewitter heftig aus, informieren die Wetterdienste.
Preishammer kommt bei Online-Reisebuchungen oft erst am Ende

Preishammer kommt bei Online-Reisebuchungen oft erst am Ende

Wer eine Urlaubsreise bucht, sollte den Tag nicht vor der Abschlussbuchung loben - denn die Zusatzkosten werden oft erst beim letzten Buchungsschritt angezeigt, kritisiert das Europäische Verbraucherzentrum (EVZ). Aufschläge gibt es etwa bei der Zahlung per Kreditkarte, wegen aufzugebendem Gepäck oder für eine "Servicepauschale".
Wer bezahlt bei Unwetterschäden am Auto?

Wer bezahlt bei Unwetterschäden am Auto?

Bei einem Unwetter reichen oft wenige Augenblicke, um einen großen Schaden anzurichten. Da stellt sich die Frage, wer für die Schäden, die durch Hagel, herabgefallene Äste oder umgestürzte Bäume am Fahrzeug verursacht wurden, aufkommt.
Mit Cannabis am Parkplatz im Lungau erwischt

Mit Cannabis am Parkplatz im Lungau erwischt

Zwei Lungauer (19 und 22) wurden am Sonntagabend auf einem Parkplatz ihrer Heimatgemeinde in Tamsweg von der Polizei kontrolliert. Die Beamten fanden dabei einige Gramm Cannabis mitsamt Suchtgift-Utensilien.
A10: Folgenschwerer Verkehrsunfall im Katschbergtunnel

A10: Folgenschwerer Verkehrsunfall im Katschbergtunnel

Ein schwerer Verkehrsunfall im Katschbergtunnel auf der Tauernautobahn (A10) hat am Pfingstsonntag in den frühen Morgenstunden für vier Verletzte sowie erheblichen Stau gesorgt. Ein Pkw samt Anhänger hatte sich überschlagen. Einer der Beteiligten war laut Polizei betrunken.
44. Salzburger Dult ist eröffnet

44. Salzburger Dult ist eröffnet

Mit dem traditionellen Bieranstich durch Bürgermeister Heinz Schaden (SPÖ) ist am Samstag die 44. Salzburger Dult offiziell eröffnet worden. Wir haben die Bilder vom Volksfest für euch!
Sicher Reisen mit Wohnmobil und Wohnwagen

Sicher Reisen mit Wohnmobil und Wohnwagen

Die Pfingstferien stehen an und für viele Urlauber, die mit Wohnmobil oder Wohnwagen die Fahrt in den Süden antreten, beginnt die schönste Zeit des Jahres. Damit die Besitzer von Caravans und Reisemobilen auf dem Weg in die Ferien keine bösen Überraschungen erleben müssen, hat das Polizeipräsidium Oberbayern Süd ein paar wichtige Sicherheitstipps parat.
Pfingsten: Urlauberverkehr sorgt auf A10 in Salzburg für Megastaus

Pfingsten: Urlauberverkehr sorgt auf A10 in Salzburg für Megastaus

Wie schon in der Früh, so ging es auch über Mittag weiter. Auf der Tauernautobahn (A10) herrschte am Pfingstwochenende Kolonnenverkehr, es kam zu erheblichen Staus von Bayern bis in den Pongau. Am späten Nachmittag beruhigte sich der Reiseverkehr dann. Nur vor den Tunneln hielt der Stau wegen Blockabfertigungen länger an.
Mit der Bahn und dem Rad in die Arbeit: Klima schützen

Mit der Bahn und dem Rad in die Arbeit: Klima schützen

Wer mit der Bahn statt mit dem Auto von Hallein nach Salzburg zur Arbeit pendelt, vermeidet pro Jahr rund 1.800 Kilogramm CO2, weist der VCÖ auf den großen Klimaschutzbeitrag der Bahnpendler hin. Doch auch Radfahren hilft seine Klimabilanz im grünen Bereich zu halten.
Abgeschlossene Ausbildung als Basis für erfolgreiche Berufslaufbahn

Abgeschlossene Ausbildung als Basis für erfolgreiche Berufslaufbahn

Ein besonderes Jubiläum wurde am Freitag im Landeszentrum für Hör- und Sehbildung (LZHS) in Salzburg gefeiert: Seit nunmehr 60 Jahren erhalten junge Menschen mit sonderpädagogischem Förderbedarf oder einer Hörbehinderung die Möglichkeit, eine Berufsausbildung zu absolvieren.
Das solltet ihr bei Gewittern in den Bergen beachten

Das solltet ihr bei Gewittern in den Bergen beachten

Starke Gewitter haben in den letzten Tagen vor allem im Pinzgau die Feuerwehren in Atem gehalten. Österreichweit waren Salzburg, Kärnten, die Steiermark sowie Tirol von Unwettern mit zahlreichen Blitzen betroffen. Am Wochenende ist die Gewittergefahr vor allem in den Bergen hoch. Das solltet ihr beachten, wenn ihr beim Wandern von einem Gewitter überrascht werdet.
Arbeiterkammer hilft beim Steuersparen

Arbeiterkammer hilft beim Steuersparen

Wo man bei der Arbeitnehmerveranlagung am besten Geld zurückholen kann, wissen die Experten der Arbeiterkammer Salzburg (AK). Insgesamt könnten die Steuerlöscher 2017 bereits 9,5 Millionen Euro zurückholen.
Neuer Salzburger Weihbischof Hofer wird am 9. Juli geweiht

Neuer Salzburger Weihbischof Hofer wird am 9. Juli geweiht

Die Weihe des neu ernannten Salzburger Weihbischofs Hansjörg Hofer wird am 9. Juli im Salzburger Dom stattfinden. Das gab der Sprecher der Erzdiözese Wolfgang Kumpfmüller am Donnerstag im Zuge der Präsentation Hofers bekannt. Der designierte Bischof selbst sagte heute, er wolle ein "Mann der Kirche und ein Bischof des Volkes" sein. "Ich möchte gerne die Menschen in den Mittelpunkt stellen."
Wetter am Wochenende wird sommerlich, aber mit Gewittern

Wetter am Wochenende wird sommerlich, aber mit Gewittern

Das Wetter am Wochenende wird sommerlich mit Temperaturen über 30 Grad. Durch die Hitze steigt aber auch die Wahrscheinlichkeit für Gewitter, mit Regenschauern muss man im ganzen Land rechnen. Ab Montag wird es deutlich kühler, es bleibt nass. Das teilte die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) am Donnerstag mit.

Lungau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern


Trauerfälle aus dem Lungau