Falsche Polizisten: Wie kann ich auf Nummer sicher gehen?

Falsche Polizisten: Wie kann ich auf Nummer sicher gehen?

Falsche Polizisten haben sich am Montag im Salzburger Stadtteil Gnigl Zugang zu einer Wohnung verschafft. Wir haben uns erkundigt, wie ihr betrügerischen Beamten auf die Schliche kommt.
SALZBURG24-Titelbild-Challenge: Wir suchen das Titelbild des Monats Juni!

SALZBURG24-Titelbild-Challenge: Wir suchen das Titelbild des Monats Juni!

Endlich: Heute, am ersten Dienstag des Monats, ist es wieder Zeit für die SALZBURG24-Titelbild-Challenge! Diesmal suchen wir das Titelbild für den Monat Juni. Wir bedanken uns für eure vielen tollen Einsendungen und sind gespannt, welches Foto dieses Mal das Rennen macht. Ab sofort könnt ihr wieder abstimmen!
AK: Neues Salzburger Wettgesetz braucht zahlreiche Verbesserungen

AK: Neues Salzburger Wettgesetz braucht zahlreiche Verbesserungen

Ein neues Wettunternehmergesetz für Salzburg steht vor der Beschlussfassung. Die Salzburger Arbeiterkammer (AK) begrüßt den Schritt in Richtung mehr Jugend- und Verbraucherschutz, spart aber dennoch nicht mit Kritik.

  • Feuerwehr im Einsatz
  • 			Überflutungen im Flachgau
  • Feuerwehr Grödig im Einsatz
FOTO
EM 2016: Hier gibt es Public Viewing in Salzburg

EM 2016: Hier gibt es Public Viewing in Salzburg

Die Spannung bei einem Fußballspiel lässt sich am besten mit anderen teilen. Wir haben eine Auflistung zu den Public Viewing Plätzen in Salzburg zusammengestellt.
Doppelt so viele wie 2015: 156.675 Blitze erhellten den Maihimmel

Doppelt so viele wie 2015: 156.675 Blitze erhellten den Maihimmel

Das globale Blitzmessnetz von UBIMET erfasste im vergangenen Mai österreichweit 156.675 Blitzentladungen und somit nahezu doppelt so viele wie im selben Monat des Vorjahres.
SALZBURG24 Foto-Challenge: Das ist das schönste Regenbogen-Bild

SALZBURG24 Foto-Challenge: Das ist das schönste Regenbogen-Bild

Ein großes Dankeschön an die vielen tollen Fotos für die Bilder-Challenge „Regenbogen über Salzburg“. Am Donnerstagabend verzauberte ein riesiger Regenbogen die Stadt Salzburg. SALZBURG24 suchte das schönste Foto des Naturschauspiels und forderte euch auf, uns eure Bilder zu schicken. Nun steht das Gewinnerbild fest: Mit unglaublichen 149 „likes“, elf „loves“ und sieben „wows“ habt ihr das Regenbogen-Foto von Lukas Poiz am Salzburgring zum Gewinner gekürt.
Zweigeteiltes Wetter: Sonne wechselt sich mit Gewitter und Schauer ab

Zweigeteiltes Wetter: Sonne wechselt sich mit Gewitter und Schauer ab

Zweigeteilt präsentiert sich das Wetter zu Beginn der kommenden Woche. Am Montag lässt die Schauer- und Gewitterneigung in vielen Landesteilen deutlich nach, oft überwiegt der Sonnenschein. Im Westen und Südwesten entstehen vor allem im Bergland tagsüber wieder einige Regenschauer oder Gewitter. Die Frühtemperaturen liegen bei sieben bis 17 Grad, im Tagesverlauf werden 20 bis 26 Grad erreicht.
Ex-Alpine-Manager wird wegen Betrugs und Untreue angeklagt

Ex-Alpine-Manager wird wegen Betrugs und Untreue angeklagt

Die Staatsanwaltschaft Linz hat Anklage gegen den ehemaligen Manager der Alpine Energie, der Linzer Tochterfirma des pleitegegangenen Baukonzerns Alpine, erhoben. Nach drei Jahren Ermittlungen wird ihm Untreue und Betrug mit einem Schaden von 1,2 Millionen Euro vorgeworfen, bestätigte der Sprecher der Staatsanwaltschaft der APA einen Bericht des "Kurier". Der Verdächtige weist die Vorwürfe zurück.
Was ist während der EM in der Arbeit erlaubt?

Was ist während der EM in der Arbeit erlaubt?

Bald regiert König Fußball, am 10. Juni wird um genau 21 Uhr wird die Europameisterschaft in Frankreich angepfiffen. Damit sich Fußballfans kein Eigentor schießen, haben die Rechtsexperten der Arbeiterkammer (AK) Salzburg die wichtigsten Tipps rund um EM und Arbeit zusammengefasst.
AK: Steigende Wohnkosten laufen Teuerung und Löhnen davon

AK: Steigende Wohnkosten laufen Teuerung und Löhnen davon

Die Arbeiterkammer kritisiert die hohen Wohnkosten, Wohnen werde immer häufiger zu einem Luxus, wie die AK in einer Aussendung berichtet. In Salzburg sind die Mieten im Vergleich mit anderen österreichischen Bundesländern am teuersten.
St. Michael im Lungau: Pensionistin von Taschendieb-Duo bestohlen

St. Michael im Lungau: Pensionistin von Taschendieb-Duo bestohlen

Ein Taschendieb-Duo bestahl am Donnerstagmittag in St. Michael im Lungau eine Pensionistin. Die beiden Täter sind flüchtig.
Regenbogen über Salzburg: Wer hat ihn gesehen und ein Foto gemacht?

Regenbogen über Salzburg: Wer hat ihn gesehen und ein Foto gemacht?

Ein Regenbogen schillerte am Donnerstagabend in seinen schönsten Farben über Salzburgs Himmel. Habt ihr ihn auch gesehen? Schickt SALZBURG24 euren Blick auf das farbenfrohe Naturspektakel.
Wetter bleibt auch über das Wochenende gewitteranfällig

Wetter bleibt auch über das Wochenende gewitteranfällig

Das unbeständige Wetter mit Regenschauern und Gewittern wird auch über das bevorstehende Wochenende andauern, prognostizierte die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) am Donnerstag. Vor allem am Sonntag könnte es lokal auch intensiv regnen.
Astro-News: Das bringt der Juni

Astro-News: Das bringt der Juni

Was bringt der Juni aus astrologischer Sicht? Die Salzburger Astrologin Daniela Hruschka verrät, was auf uns zukommt und wie wir am besten damit umgehen sollen.
Wer bezahlt bei Unwetterschäden am Auto?

Wer bezahlt bei Unwetterschäden am Auto?

Bei einem Unwetter reichen oft wenige Augenblicke, um einen großen Schaden anzurichten. Da stellt sich die Frage, wer für die Schäden, die durch Hagel, herabgefallene Äste oder umgestürzte Bäume am Fahrzeug verursacht wurden, aufkommt.
Rechtliche Lage bei Hochwassereinsätzen: Kündigung, Urlaub oder Freistellung?

Rechtliche Lage bei Hochwassereinsätzen: Kündigung, Urlaub oder Freistellung?

Wegen heftiger Überflutungen kamen insbesondere am Mittwoch zahlreiche Salzburger und Oberösterreicher – ob als Opfer oder als freiwillige Helfer – nicht zu ihrem Arbeitsplatz. Wie sieht in solchen Fällen die rechtliche Lage aus? Wir haben uns bei der Arbeiterkammer (AK) erkundigt.
Starkregen in Salzburg: Situation im Flachgau entspannt sich

Starkregen in Salzburg: Situation im Flachgau entspannt sich

Die Hochwassersituation im Salzburger Flachgau hat sich in der Nacht weiter entspannt. Die meisten Feuerwehren konnten noch am Mittwochabend einrücken. Das Landesfeuerwehrkommando berichtete am Donnerstagmorgen nur von einem einzigen Einsatz: In Lamprechtshausen musste noch ein Keller ausgepumpt werden.
Die besten Gartentipps gegen lästige Schnecken

Die besten Gartentipps gegen lästige Schnecken

Für viele Salzburger hat die Gartensaison längst begonnen, manche konnten bereits eine erste Ernte einfahren. Sobald die Salatpflänzchen ihre ersten zarten Triebe zeigen, beginnt aber auch der Kampf gegen die Schnecken. Wir haben für euch ein paar Tipps abseits von Schneckenkorn und Co. parat.
Neue Förderung von Photovoltaik-Großanlagen startet

Neue Förderung von Photovoltaik-Großanlagen startet

Die neue Photovoltaik-Großanlagenförderung des Landes startet am Mittwoch, 8. Juni. Die Förderung zielt vor allem auf Gemeinden, Bürgerbeteiligungsanlagen und Vereine ab.
Wetter: Mai 2016 einer der nassesten seit Messbeginn

Wetter: Mai 2016 einer der nassesten seit Messbeginn

Die Auswertungen der ZAMG zeigen einen der 20 nassesten Mai-Monate seit Messbeginn im Jahr 1858. Die Temperatur lag 0,2 °C unter dem vieljährigen Mittel.
Politstreit nach Hüft-OP: Offener Brief von Christian Stöckl zieht weite Kreise

Politstreit nach Hüft-OP: Offener Brief von Christian Stöckl zieht weite Kreise

In Salzburg zieht ein offener Brief von Gesundheits- und Finanzreferent LHStv. Christian Stöckl (ÖVP) an den SPÖ-Landtagsabgeordneten Gerd Brand immer weitere Kreise. Brand, roter Bürgermeister der Gemeinde St. Margarethen im Lungau, hatte sich in einem Kärntner Krankenhaus einem notwendigen Hüfteingriff unterzogen. Die Wahl des Spitals sorgte dabei bei Stöckl für heftige Irritationen.
BuddyMe: Salzburger Start-up erobert Österreich

BuddyMe: Salzburger Start-up erobert Österreich

Ein neues Activity-Netzwerk aus Salzburg erobert Österreich. Das Start-up „BuddyMe“ trifft den Nerv der Zeit und bietet eine Alternative zu Facebook & Co – nur eben regional, persönlich und "made in Austria". Ziel der beiden Gründer aus Salzburg ist es, Menschen wieder mehr für echte Aktivität offline zusammenzubringen. Und der Plan geht auf: BuddyMe wird immer beliebter.
So wollen Salzburgs Politiker das Vertrauen der Menschen zurückgewinnen

So wollen Salzburgs Politiker das Vertrauen der Menschen zurückgewinnen

Salzburgs Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) plädierte am Montag am Salzburger Gemeindetag 2016 in Wals-Siezenheim (Flachgau) für mehr Vertrauen in die Politik und forderte gleichzeitig die Politiker auf, das Vertrauen der Menschen zurückzugewinnen.
Benzinpreise angestiegen: Spritpreis in Salzburg im Mittelfeld

Benzinpreise angestiegen: Spritpreis in Salzburg im Mittelfeld

In den vergangenen 100 Tagen Tagen wurde Eurosuper 95 um 6,1 Prozent und Diesel um 11,4 Prozent teurer. Treibstoff ist im Durchschnitt in Wien und Tirol am teuersten, am günstigsten tanken die Autofahrer in der Steiermark und im Burgenland. Das Bundesland Salzburg liegt sowohl beim Super als auch beim Diesel im Mittelfeld.
Steuerlöscher-Rekord: 8,5 Millionen Euro für die Salzburger zurückgeholt

Steuerlöscher-Rekord: 8,5 Millionen Euro für die Salzburger zurückgeholt

Die Steuerreform wirkt auch schon 2015. Heuer konnten die Salzburger mit Hilfe von AK und ÖGB in Summe so viel zu viel bezahlte Steuern zurückholen wie nie zuvor: 8,5 Millionen Euro.

Lungau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern


Trauerfälle aus dem Lungau