Stadt-Deutschkurse für Asylberechtigte: Wenig Einsatz, viel Ersparnis

Stadt-Deutschkurse für Asylberechtigte: Wenig Einsatz, viel Ersparnis

Das Schließen der Lücke beim Angebot von Deutschkursen für Asylberechtigte durch die Stadt Salzburg hat sich offenbar gerechnet. Weil anerkannte Flüchtlinge dank der Sprachkurse rascher in den Arbeitsmarkt integriert werden konnten, hätten sich Stadt und Land im vergangenen Jahr in Summe rund eine Million Euro an Mindestsicherung erspart, sagte Vizebürgermeisterin Anja Hagenauer (SPÖ) am Dienstag. Mit dem 95.000 Euro teuren Pilotprojekt hätte man sich so eine Million Euro an Mindestsicherung gespart, so Hagenauer.
Integrationsexperte für mehr Lehrer mit Migrationshintergrund

Integrationsexperte für mehr Lehrer mit Migrationshintergrund

Ein Hebel, damit Integration im Bildungssystem gelingen kann, ist eine "Pluralisierung der Lehrerschaft". Das sagte der Integrationsexperte Kenan Dogan Güngör am Dienstag bei einem Pressegespräch im Rahmen der 4. Salzburg Summer School, einer Weiterbildungsveranstaltung für Pädagogen. "Die Klassenzimmer werden heterogener, die Lehrerzimmer homogener", stellte Güngör fest.
SALZBURG24-Titelbild-Challenge: Wir suchen das Titelbild des Monats September!

SALZBURG24-Titelbild-Challenge: Wir suchen das Titelbild des Monats September!

Pünktlich am ersten Dienstag des Monats starten wir wieder mit der SALZBURG24-Titelbild-Challenge. Diesmal halten wir nach dem Titelbild des Monats September Ausschau. Wir bedanken uns bei euch für die tollen Einsendungen und sind schon richtig gespannt welches Fotos dieses Mal die Konkurrenz aussticht. Ab sofort könnt ihr wieder abstimmen!

  • Riesenfigurentreffen in Mariapfarr
FOTO
Mehr Chancen für Salzburgs Kinder

Mehr Chancen für Salzburgs Kinder

Die Schule beginnt wieder. 5.409 Taferlklassler werden in ihre Schullaufbahn starten. Salzburgs Schüler sollen mehr Chancen erhalten, verlautbart Landeshauptmann Wilfried Haslauer. Wie diese Chancen und in welcher Art und Weise die Kinder und Jugendlichen dabei aussehen, haben wir für euch zusammengefasst.
Fünffachjackpot zum 30. Geburtstag von Lotto: SALZBURG24-Leser tippen gemeinsam

Fünffachjackpot zum 30. Geburtstag von Lotto: SALZBURG24-Leser tippen gemeinsam

Einen Fünffachjackpot im September, das hat es in der Lotto Geschichte bisher noch nie gegeben. Und demnach auch noch keinen an einem Lotto Geburtstag. Das ändert sich nun: Die Ziehung des insgesamt zwölften Fünffachjackpots findet am Mittwoch und damit exakt am 30. Geburtstag von Lotto statt.
Astro-News: Das bringen die Sterne im September

Astro-News: Das bringen die Sterne im September

Was bringt der September aus astrologischer Sicht? Die Salzburger Astrologin Daniela Hruschka verrät auch diesen Monat wieder, was auf uns zukommt und wie wir am besten damit umgehen sollen.
36 Millionen Euro zur Existenzsicherung nach Naturkatastrophen

36 Millionen Euro zur Existenzsicherung nach Naturkatastrophen

Der Katastrophenfonds des Landes Salzburg wurde zur Existenzsicherung nach Schäden durch Naturkatastrophen eingerichtet. In den vergangenen fünf Jahren wurden knapp 36 Millionen Euro in 5.143 Schadensfällen ausbezahlt.
Internationales Samsontreffen in Mariapfarr

Internationales Samsontreffen in Mariapfarr

Riesenfiguren, soweit das Auge reichte. In der kleinen Gemeinde Mariapfarr (Lungau) trafen sich am Wochenende Riesenfiguren aus ganz Europa.
BP-Wahl: Keine fehlerhaften Wahlkarten in Salzburg

BP-Wahl: Keine fehlerhaften Wahlkarten in Salzburg

Im Innenministerium sieht man Anlass für die Hoffnung, dass "möglicherweise keine weiteren Wahlkarten" vom am Freitag bekannt gewordenen Produktionsfehler betroffen sind.
Tief Netti bringt Wetterumschwung und Starkregen

Tief Netti bringt Wetterumschwung und Starkregen

Das sommerliche Wetter nimmt am Sonntag vorläufig ein Ende. Am Sonntagabend ziehen starker Regen und Gewitter über das Land, vor allem an der Alpennordseite. Ab Montag wird es dazu empfindlich kälter, in den Bergen steht Schnee auf dem Programm.
Zwei Verletzte bei Alpin- und Wanderunfällen in Salzburg

Zwei Verletzte bei Alpin- und Wanderunfällen in Salzburg

Alpin- und Wanderunfälle haben am Samstag in Salzburg zwei Verletzte gefordert: Am Hiefler bei Werfen (Pongau) fiel ein Kletterer ins Seil und auf einem Wanderweg bei Mauterndorf (Lungau) stürzte eine Niederländerin schwer. Glimpflicher kamen drei Alpinisten davon, die auf einer Eisflanke im Glocknergebiet gestrandet waren. Sie wurden in einer nächtlichen Aktion gerettet.
Österreich vor BP-Wahl geteilt: Kein Favorit für die  Wiederholungswahl

Österreich vor BP-Wahl geteilt: Kein Favorit für die Wiederholungswahl

Keinen klaren Favoriten gibt es für die Hofburg-Wiederholungswahl am 2. Oktober: Die aufgehobene Stichwahl vom 22. Mai brachte das knappste Ergebnis aller 13 Volkswahlen seit 1951, der Grüne Alexander Van der Bellen lag um nur 30.863 Stimmen vor Norbert Hofer. Der FPÖ-Kandidat holte sich mit der Anfechtung eine zweite Chance.
Salzburger Jäger bei Abtransport von Hirsch schwer verletzt

Salzburger Jäger bei Abtransport von Hirsch schwer verletzt

Ein 67-jähriger Jäger ist am Freitag bei der Bergung eines Hirsches in Zederhaus (Lungau) schwer verletzt worden. Er hatte den Zwölfender mit seiner 26-jährigen Enkelin erlegt und war beim Abtransport gegen einen Baum gestürzt.
Wochenende wird größtenteils sommerlich in Salzburg

Wochenende wird größtenteils sommerlich in Salzburg

Das Wochenende bringt bis Sonntagmittag sommerliche Temperaturen von bis zu 32 Grad nach Salzburg und somit gutes Bade- und Wanderwetter. Dann stellt sich das Wetter aber um. Eine Kaltfront bringt pünktlich zum Wochenstart teils kräftigen Regen und Gewitter und dazu gibt es einen regelrechten Temperatursturz.
Einbrüche: So schützt ihr euch

Einbrüche: So schützt ihr euch

Eine Serie von Einbrüchen hält Salzburg in Atem. Wie man sich präventiv gegen Einbrüche wappnen kann und was zu tun ist, wenn man einen Einbrecher in den eigenen vier Wänden auf frischer Tat ertappt hat, erfahrt ihr hier.
ÖAMTC-Sommer-Bilanz: Mehr Staus in Salzburg – A10 als Hotspot Österreichs

ÖAMTC-Sommer-Bilanz: Mehr Staus in Salzburg – A10 als Hotspot Österreichs

Eine vorläufige ÖAMTC-Bilanz über den Reiseverkehr an den Wochenenden im Sommer 2016 zeigt österreichweit einen Anstieg der Staus um rund 20 Prozent. Mit 109 gemeldeten Staus, das sind rund 18 Prozent, liegt Salzburg im Bundesländer-Ranking auf Platz zwei hinter Tirol mit 26 Prozent. Den dritten Rang nimmt Oberösterreich mit 14 Prozent ein. Gezählt wurden von Anfang Juli bis Ende August Staus an Samstagen und Sonntagen mit einer Länge von mehr als 1,5 Kilometern bzw. Verzögerungen von mindestens 15 Minuten.
Verkehrsausblick: Ende der Sommerferien sorgt für starken Rückreiseverkehr

Verkehrsausblick: Ende der Sommerferien sorgt für starken Rückreiseverkehr

In Wien, Niederösterreich, Burgenland sowie in einigen deutschen Bundesländern gehen am Wochenende die Sommerferien zu Ende. Auf sämtlichen Reiserouten in Österreich ist deshalb mit starkem Rückreiseverkehr zu rechnen.
4,6 Prozent: Salzburg mit niedrigster Arbeitslosenquote in Österreich

4,6 Prozent: Salzburg mit niedrigster Arbeitslosenquote in Österreich

Die Arbeitslosenquote in Salzburg ist um 0,2 Prozentpunkte auf aktuell 4,6 Prozent (nach nationaler Berechnungsmethode) gesunken und ist damit die niedrigste in Österreich. Bundesweit beträgt der Durchschnitt 8,3 Prozent.
Achtung beim Pilzesammeln!

Achtung beim Pilzesammeln!

Das typische Schwammerlsuchen begeistert in Österreich Jung und Alt. Auch wenn so mancher Sammler viel Routine hat und die genießbaren Pilze leicht erkennt, ist Vorsicht geboten. Von den mehr als 3.000 Pilzarten, die es in Mitteleuropa gibt, sind immerhin rund 150 giftig. Das Rote Kreuz gibt wichtige Tipps!
Salzburger Wohnbauförderung: "Regierung muss Scherben kitten"

Salzburger Wohnbauförderung: "Regierung muss Scherben kitten"

Die neue Salzburger Wohnbauförderung (WBF) wurde vor etwa einem Jahr eingeführt, der Etat ist erschöpft und gegen Landesregierung und Landtagsabgeordneten Hans Mayr hagelt es harsche Kritik von Seiten der SPÖ und der Gewerkschaften. Das Fördermodell muss umgestellt werden, da es nicht den EU-Richtlinien entspricht.
Polizei warnt vor neuer SPAM-Welle: Schadsoftware als Bewerbung getarnt

Polizei warnt vor neuer SPAM-Welle: Schadsoftware als Bewerbung getarnt

Nationale und internationale IT-Ermittler warnen vor einer neuen SPAM-Welle mit Bewerbungsschreiben. Bei den in den Schreiben angeführten Bewerbungsunterlagen, die über einen Link zum Download bereitgestellt werden, handelt es sich um die Schadsoftware.
Zwei Frontalzusammenstöße fordern Rettungskräfte

Zwei Frontalzusammenstöße fordern Rettungskräfte

Zu gleich zwei Frontalcrashs mit einem Baum kam es am Mittwoch in Salzburg. Dabei wurden insgesamt drei Personen verletzt. Wir geben euch einen Überblick.
Ferienende für viele Schüler: Erneutes Stauwochenende naht

Ferienende für viele Schüler: Erneutes Stauwochenende naht

Wenn für fast eine halbe Million Schüler - in Wien, Niederösterreich, dem Burgenland und rund einem Viertel der Schulen in Tirol - die Ferien zu Ende gehen, heißt das für viele Familien ab nach Hause. Das bedeutet, bei der Heimreise am kommenden Wochenende ist wieder mit Stau auf Österreichs Straßen zu rechnen, hieß es in einer Aussendung des ARBÖ am Mittwoch.
Erster September: Meteorologischer Herbstbeginn

Erster September: Meteorologischer Herbstbeginn

Für manche hat der Sommer mit Blick auf das Thermometer noch gar nicht richtig begonnen, da ist er für die Meteorologen auch schon wieder vorbei. Für sie ist ab morgen Herbstbeginn.
"Salzburg Digital" Startup-Base: Neues Konzept unterstützt junge Gründer

"Salzburg Digital" Startup-Base: Neues Konzept unterstützt junge Gründer

Innovative und kreative Startups stehen bei "Salzburg Digital" ab sofort im Fokus. Die Digitalagentur, eine 100-Prozent-Tochter der „Salzburger Nachrichten“ (SN), will junge Gründerinnen und Gründer unterstützen und in der praktischen Umsetzung und Weiterentwicklung ihrer Produkte unter die Arme greifen. Dabei wird nicht nur die komplette Infrastruktur - von Büroraum bis Internet – zur Verfügung gestellt, sondern auch der Austausch mit sämtlichen Bereichen des Unternehmens, wie Webprogrammierung, Onlinemarketing und Onlineredaktion, ermöglicht.

Lungau.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
A1: West Autobahn Salzburg Richtung Rosenheim
Staatsgrenze Walserberg Polizeikontrolle, Wartezeit bis zu 33 Minuten für PKW ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern


Trauerfälle aus dem Lungau