"Der April macht, was er will"– auch zu Ostern

"Der April macht, was er will"– auch zu Ostern

Von Sonnenschein über Regen und gar Schneefall bis in einige Täler hinab ist in der Karwoche wettertechnisch in Salzburg alles möglich. Das Wetter scheint der Devise: "Der April macht, was er will" aufs Wort zu folgen.
Spritpreise zu Ostern in Österreich relativ günstig

Spritpreise zu Ostern in Österreich relativ günstig

Wer im Osterurlaub ins benachbarte Ausland fährt, wird für das Tanken mehr zahlen als in Österreich. Während im Vorjahr zu Ostern noch acht EU-Staaten bei Diesel billiger waren als Österreich, sind es heuer nur mehr sechs, rechnete der VCÖ am Donnerstag vor.
Schnee, Sonne, Regen: Klassisches Aprilwetter in Salzburg

Schnee, Sonne, Regen: Klassisches Aprilwetter in Salzburg

Der April macht, was er will: In Salzburg wird es in den nächsten Tage kühler und zunehmend ungemütlich, am Wochenende ist aber schon wieder mit Sonnenschein und Temperaturen von bis zu 20 Grad zu rechnen.

  • Bilder der Löscharbeiten
FOTO
AK-Test: Salzburger Leberkäse hat Top-Qualität

AK-Test: Salzburger Leberkäse hat Top-Qualität

Gute Nachrichten für Liebhaber einer zünftigen Jause: In Salzburg ist der Leberkäse von bester Qualität. Das ergab ein Test der Konsumentenschützer der Arbeiterkammer (AK). Und: Der Leberkäse ist seit der letzten Erhebung vor sieben Jahren einen Hauch gesünder geworden – der Fettanteil hat abgenommen. Auffällig sind allerdings die nach wie vor großen Preisunterschiede.
Osterreiseverkehr: Hier kann es stauen

Osterreiseverkehr: Hier kann es stauen

Österreich und zwölf deutsche Bundesländer starten am Wochenende in die Osterferien. Wir haben einen Überblick, wo ihr mit Staus und Behinderungen rechnen müsst.
Zehn Millionen Euro für Salzburgs Straßen

Zehn Millionen Euro für Salzburgs Straßen

1.100 Kilometer Fahrbahn sollen in Salzburgs ländliche Straßen und Wege heuer saniert werden. Dafür nimmt der Ländliche Straßenerhaltungsfonds (FELS) zehn Millionen Euro in die Hand. Hier lest ihr, wo erneuert wird.
Jetzt beginnt die Diskussion um E-Auto-Zuckerl

Jetzt beginnt die Diskussion um E-Auto-Zuckerl

Seit Montag gibt es in Österreich für Elektroautos grüne Nummerntafeln. Das soll auf es auf Gemeindeebene leichter machen, Vorteile für E-Fahrzeuge zu schaffen. Bei der ÖVP Salzburg lässt das den Ruf nach Gratisparken wieder laut werden. Die Grünen aus dem Land Salzburg warnen aber vor Privilegien für Stromfahrzeuge.
Hochwasserschutz in Hallein bringt Impulse für heimische Wirtschaft

Hochwasserschutz in Hallein bringt Impulse für heimische Wirtschaft

Hochwasserschutz in Salzburg ist nicht nur wichtig für die Verhinderung von Schäden: Wie eine Analyse der Wirtschaftskammer Salzburg (WKS) am Beispiel von Hallein nun zeigt, wirken sich die Investitionen auch äußerst positiv auf das Bruttoregionalprodukt aus.
Gefährliche Stoffe in Eierfarben

Gefährliche Stoffe in Eierfarben

GBio-Qualität bei Ostereiern und Schokohasen ist noch nicht Standard. Aber zumindest ein Produkt jeder Kategorie ist in vielen Supermärkten zu finden, die von der Umweltschutzorganisation Greenpeace einem Marktcheck unterzogen worden sind. Besonders vorsichtig sollte man bei der Auswahl der Produkte beim Selberfärben sein.
Neuer 50-Euro-Schein ist im Umlauf

Neuer 50-Euro-Schein ist im Umlauf

Europas Verbraucher können ab Dienstag den neuen 50-Euro-Schein in Händen halten. Über Geldautomaten, Bankschalter und den Handel geben Europas Notenbanken nach und nach 5,4 Mrd. Stück des überarbeiteten Scheins in Umlauf.
1.300 Salzburger beim Heimwerken verletzt

1.300 Salzburger beim Heimwerken verletzt

Über 80 Prozent der Österreicher legen regelmäßig zu Hause selbst Hand an, jeder zweite von ihnen hält sich für handwerklich geschickt. Dabei verletzten sich im Vorjahr 14.200 Österreicher bei der kreativen Freizeitgestaltung. Wir haben Tipps für euch, wie ihr dabei Unfälle verhindert und was ihr tun könnt, sollte doch etwas passieren.
Photovoltaik-Boom in Salzburg: Das solltet ihr vor dem Kauf wissen

Photovoltaik-Boom in Salzburg: Das solltet ihr vor dem Kauf wissen

Auf Salzburgs Dächern lassen immer mehr Hausbesitzer Photovoltaik-Anlagen (PV-Anlagen) installieren. Damit kann man seinen eigenen Strom erzeugen und den Überschuss in das Stromnetz einspeisen. Wir haben uns für euch informiert, welche Vorteile eine Installation bringt und wie man dabei sparen kann.
Straßenverkehr in Salzburg forderte bereits sieben Todesopfer

Straßenverkehr in Salzburg forderte bereits sieben Todesopfer

Bereits sieben Menschen verloren seit Jahresbeginn auf Salzburgs Straßen ihr Leben. Das ist der vierthöchste Wert im Bundesländer-Vergleich. Der VCÖ fordert im Zuge dessen verstärkte Maßnahmen gegen zu hohes Tempo. Im Ortsgebiet habe die Verkehrsplanung des Weiteren mehr Rücksicht insbesondere auf ältere Fußgänger zu nehmen.
Bundesweit niedrigste Arbeitslosigkeit in Salzburg

Bundesweit niedrigste Arbeitslosigkeit in Salzburg

Womit man beim Arbeitsmarktservice Salzburg schon gerechnet hat, ist jetzt eingetroffen: Nach dreizehn Monaten mit sinkender Arbeitslosigkeit war nun wieder ein Anstieg zu verzeichnen, der allerdings mit plus 0,4 Prozent nur geringfügig ausgefallen ist.
Einfamilienhaus in Tamsweg in Flammen: Arbeiter (30) verletzt

Einfamilienhaus in Tamsweg in Flammen: Arbeiter (30) verletzt

Ein Einfamilienhaus in Tamsweg (Lungau) ist in der Nacht auf Montag in Flammen gestanden. Die Feuerwehr rückte mit 80 Kräften an, eine Person wurde verletzt. Das Haus ist schwer beschädigt.
Auf Sommertage folgt unbeständiges Aprilwetter

Auf Sommertage folgt unbeständiges Aprilwetter

Den Sommertagen der vergangenen Woche mit mehr als 25 Grad in manchen Landesteilen folgt ab Montag wechselhaftes Aprilwetter. In der nächsten Woche wird das Wetter unbeständig, lautete die Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) am Sonntag.
Salzburger Parteienförderung: Verwaltungsgericht gibt FPÖ recht

Salzburger Parteienförderung: Verwaltungsgericht gibt FPÖ recht

Das Landesverwaltungsgericht hält die Novelle des Salzburger Parteienförderungsgesetzes für verfassungswidrig und bringt sie vor den Verfassungsgerichtshof. Anlass war eine Beschwerde der FPÖ und des Team Stronach gegen die im Jänner beschlossene Novelle - mit der FPÖ, FPS und Team Stronach rückwirkend die Gelder mit Jahresbeginn gekürzt wurden.
März verabschiedet sich mit Rekord: B'Hofen und Mozartstadt knacken 25-Grad-Marke

März verabschiedet sich mit Rekord: B'Hofen und Mozartstadt knacken 25-Grad-Marke

Der wärmste März aller Zeiten verabschiedet sich mit dem ersten offiziellen Sommertag des Jahres. Gleich an mehreren Orten in Salzburg und Oberösterreich wurde heute am Nachmittag die 25-Grad-Marke geknackt.
Land Salzburg bilanziert bei Schuldenstand von unter zwei Milliarden Euro

Land Salzburg bilanziert bei Schuldenstand von unter zwei Milliarden Euro

Durch Bankenvergleiche, Rückzahlungen von Wohnbaudarlehen und höhere Einnahmen vom Bund sanken die Schulden des Landes Salzburg um 174 Millionen Euro auf 1,93 Milliarden Euro. Das geht aus dem Rechnungsabschluss für das Jahr 2016 hervor.
Mit Öffis, am Rad oder zu Fuß: Salzburger "umrunden" täglich 94 Mal die Erde

Mit Öffis, am Rad oder zu Fuß: Salzburger "umrunden" täglich 94 Mal die Erde

Die Salzburger legen täglich rund 3,8 Millionen Kilometer zurück, und das alleine mit Öffis, dem Fahrrad oder zu Fuß. Das entspricht 94 Mal um die Erde, verdeutlicht der VCÖ. Mit dem Auto werden aber zweieinhalb Mal so viele Kilometer gefahren. Deshalb sind beim diesjährigen Salzburger Mobilitätspreis Projekte und Ideen für eine klimaverträgliche Mobilität und einen nachhaltigen Gütertransport gesucht.
Aufregung um Weihbischof Andreas Laun: Salzburger Dechanten distanzieren sich

Aufregung um Weihbischof Andreas Laun: Salzburger Dechanten distanzieren sich

Nach der erneuten Aufregung um den scheidenden Salzburger Weihbischof Andreas Laun haben sich am Donnerstag nun die Dechanten der Erzdiözese Salzburg von dessen Aussagen distanziert.
Fahrzeugbrand in Obertauern

Fahrzeugbrand in Obertauern

In Obertauern ist am Donnerstag zu Mittag der Motorraum eines Fahrzeugs in Flammen aufgegangen. Für die Löscharbeiten musste die betroffene Straße kurzfristig gesperrt werden. Verletzt worden ist dabei niemand.
Großes Saisonfinale im Jubiläumsjahr von School on Snow

Großes Saisonfinale im Jubiläumsjahr von School on Snow

Bereits zum fünften Mal hat School on Snow Salzburger Schüler dazu begeistert, sich mit dem Skisport aktiv auseinanderzusetzen. Am Freitag findet dazu der diesjährige Abschlussevent in Saalbach-Hinterglemm statt. Mehr als 1.000 begeisterte Kinder werden sich einen Tag mit dem Thema Wintersport beschäftigen.
Budget: Hohes Landes-Defizit wegen Abbaubank Heta

Budget: Hohes Landes-Defizit wegen Abbaubank Heta

Während im Jahr 2016 auf Bundesebene das Defizit nur leicht anstieg - von vier Mrd. Euro auf 4,3 Mrd. Euro -, verzeichnete die Länderebene eine deutliche Zunahme des Minus. Das Defizit lag in den Ländern (ohne Wien) bei 1,1 Mrd. Euro. Im Jahr 2015 gab es noch ein Plus von 243 Mio. Euro. Der Grund dafür liegt laut Statistik Austria in einem Sondereffekt wegen der Heta-Abwicklung.
Butter, Brot, Käse: "Günstige" Lebensmittel immer teurer

Butter, Brot, Käse: "Günstige" Lebensmittel immer teurer

Die Arbeiterkammer (AK) hat auch im März wieder ihren Preismonitor für die preiswertesten Lebens- und Reinigungsmittel erstellt: Demnach kostete der Einkaufskorb mit 40 Produkten knapp acht Prozent mehr als im Vorjahresmonat. 16 Artikel wurden teurer, teilweise sogar empfindlich.

Lungau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern


Trauerfälle aus dem Lungau