Der Frühling kommt mit milden Temperaturen

Der Frühling kommt mit milden Temperaturen

Das Wetter dürfte einen Blick in den Kalender geworfen haben. Pünktlich zu Frühlingsbeginn steigen die Temperaturen auf angenehme, zweistellige Werte, wie es die Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) in Wien verspricht. Lediglich ein paar Wolken beeinträchtigen zeitweise den strahlend sonnigen Gesamteindruck.
Kriminalstatistik: Cyberkriminalität und Einbrüche auf Vormarsch

Kriminalstatistik: Cyberkriminalität und Einbrüche auf Vormarsch

Im Vergleich der letzten zehn Jahre geht die Zahl der angezeigten Fälle in Salzburg seit 2012 leicht zurück. Einen starken Anstieg gab es dagegen bei Cyberkriminalität und Einbrüchen.
Pflegepersonal: Gehaltsstreit droht in Salzburg zu eskalieren

Pflegepersonal: Gehaltsstreit droht in Salzburg zu eskalieren

In Salzburg droht der Streit zwischen dem nicht ärztlichen Personal der Landeskliniken und Spitals- und Gesundheitsreferent LHStv. Christian Stöckl (ÖVP) zu eskalieren. Pflegemitarbeiter, Radiologietechnologen und medizinisch-technische Assistenten fordern eine Erhöhung der Grundgehälter wie bei den Ärzten um rund 30 Prozent. Kommt es zu keiner Lösung, droht ab 1. April Dienst nach Vorschrift.

    FOTO
    Mauterndorf: E-Gitarre um 2.000 Euro aus Skihütte gestohlen

    Mauterndorf: E-Gitarre um 2.000 Euro aus Skihütte gestohlen

    Diebe hatten es auf einer Skihütte in Mauterndorf im Lungau nicht auf Skier, sondern auf das Instrument eines Musikers abgesehen: Die bisher unbekannten Täter stahlen dem 25-jährigen Österreicher, der nach seinem Auftritt am Mittwoch seine Musikanlage abbaute, eine E-Gitarre im Wert von rund 2.000 Euro.
    Immobilien in Salzburg werden weiter teurer

    Immobilien in Salzburg werden weiter teurer

    Die Immobilienpreise in Salzburg ziehen weiter an – vor allem bei neuen oder gebrauchten Häusern. Die Mieten hingegen stagnieren bzw. gehen leicht nach unten. Dafür steigen die Betriebskosten überproportional. Das geht aus der neuesten Analyse des Internetportals ImmobilienScout24.com hervor.
    Der Winter ist wieder zurück, aber nicht lange!

    Der Winter ist wieder zurück, aber nicht lange!

    Nach dem  frühlingshaften Wetter der letzten Tage ist am Mittwoch wieder der Winter in Salzburg zurückgekehrt. Allerdings müssen wir uns nicht lange gedulden, bereits am Sonntag soll es wieder schöner werden.
    Was ist los in und um Salzburg?

    Was ist los in und um Salzburg?

    Auch in den nächsten Tagen ist wieder einiges in und rund um Salzburg los. Wir haben tolle Veranstaltungs-, Party- und Ausflugstipps für euch zusammengestellt.
    Jobs in der Umgebung

    Steuerlöscher: AK holt für Salzburger eine Million Euro in sieben Tagen zurück

    Steuerlöscher: AK holt für Salzburger eine Million Euro in sieben Tagen zurück

    Seit mittlerweile sieben Jahren unterstützen AK und ÖGB mit dem Steuerlöscher Arbeitnehmer bei der Durchführung der Arbeitnehmerveranlagung (Lohnsteuerausgleich). Heuer geht die Aktion in das achte Jahr. Der Steuerlöscher 2015 ist gerade einmal eine Woche alt und bereits ein voller Erfolg: So konnte den Salzburgern, zu viel bezahlte Lohnsteuer in der Höhe von einer Million Euro zurückgeholt werden! Die Aktion läuft noch bis Mai, einige wenige Termine sind noch frei.
    Die Sonnenfinsternis „richtig“ sehen

    Die Sonnenfinsternis „richtig“ sehen

    Am Freitag nächste Woche erwartet uns eine Sonnenfinsternis, die partiell auch in Salzburg gesehen werden kann. Wer aber mit bloßem Auge direkt in die Sonne schaut, riskiert gravierende Augenschäden bis hin zur Erblindung, warnt die Salzburger Landesinnung der Augenoptiker.
    Skitourengeher stürzt in Zederhaus zehn Meter ab

    Skitourengeher stürzt in Zederhaus zehn Meter ab

    Ein Skitourengeher ist am Sonntag am Weißeck in Zederhaus (Lungau) zehn Meter über einen Hang abgestützt. Der Mann blieb bewusstlos liegen und musste mit dem Rettungshubschrauber geborgen werden.
    Land Salzburg braucht nur 410 Seniorenheimplätze mehr bis 2025

    Land Salzburg braucht nur 410 Seniorenheimplätze mehr bis 2025

    Die starke Zunahme der 60plus-Generation und der Über-85-Jährigen erfordert auch mehr Plätze in Seniorenwohnheimen. Im Bundesland Salzburg wird der Bedarf an dauernd verfügbaren Plätzen im Jahr 2015 bei maximal 5.603 liegen, wobei 410 stationäre Plätze noch nicht vorhanden sind. Das ist das Ergebnis einer Bedarfsplanung der Sozialabteilung, das am Freitag den Medien präsentiert wurde.
    Crash in Mariapfarr fordert zwei Verletzte

    Crash in Mariapfarr fordert zwei Verletzte

    Zwei Verletzte forderte am Freitagmorgen ein Verkehrsunfall im Mariapfarr (Lungau).
    Lawinengefahr und Schneekettenpflicht entlang des Alpenhauptkamms

    Lawinengefahr und Schneekettenpflicht entlang des Alpenhauptkamms

    Die Niederschläge der vergangenen Tage haben Triebschnee in die Hochlagen gebracht. Deshalb herrscht in den höchsten Regionen teilweise große Lawinengefahr, teilte die Stabsstelle für Katastrophenschutz am Freitag mit. Außerdem gilt auf Salzburgs Passstraßen Schneekettenpflicht.
    Alkohol ist größtes Suchtproblem der Österreicher

    Alkohol ist größtes Suchtproblem der Österreicher

    Wenn es um Abhängigkeit und Sucht geht, schlägt in Österreich der Alkohol alles. Rund 200.000 Menschen neigen zu exzessivem Trinken. Das hat eine neue repräsentative Umfrage (GfK) ergeben, die am Wochenende beim 5. Interdisziplinären Symposium zur Suchterkrankung am Grundlsee in der Steiermark präsentiert wird.
    Wetter: Schnee, Regen und erste Frühlings-Lebenszeichen

    Wetter: Schnee, Regen und erste Frühlings-Lebenszeichen

    Schnee und eisige Temperaturen dominierten den Donnerstag in Salzburg. Am Freitag soll es noch vereinzelt schneien und das Wetter am Wochenende soll – kaum zu glauben – tatsächlich frühlingshaft werden.
     Bußgelder aus Verkehrsstrafen: Land Salzburg will Einnahmen vom Bund

    Bußgelder aus Verkehrsstrafen: Land Salzburg will Einnahmen vom Bund

    Das Land Salzburg will in Zukunft Strafgelder, die bei Verkehrsübertretungen auf Bundesstraßen kassiert werden, nicht mehr dem Bund überlassen. Der Grund: Straßenerhalter ist seit vielen Jahren das Land. Der zuständige Ausschuss des Salzburger Landtags hat am Mittwoch die Landesregierung mit den Stimmen aller fünf Parteien ersucht, mit einem entsprechenden Ansuchen beim Bund vorstellig zu werden.
    Land Salzburg startet Verhandlungen über neues Gehaltssystem

    Land Salzburg startet Verhandlungen über neues Gehaltssystem

    In Salzburg beginnen am Dienstagnachmittag die Verhandlungen zwischen Landesregierung und Personalvertretung über ein neues Gehaltssystem. Geplant sind seitens des Landes um 20 Prozent höhere Einstiegsgehälter bei gleichbleibender Lebensverdienstsumme. Das System soll auf jeden Fall durchlässiger werden: So sollen beispielsweise auch Maturanten in Führungspositionen aufsteigen können.
    Was ist los in und um Salzburg?

    Was ist los in und um Salzburg?

    Auch in den nächsten Tagen ist wieder einiges in und rund um Salzburg los. Wir haben tolle Veranstaltungs-, Party- und Ausflugstipps für euch zusammengestellt.
    AK erstreitet 22 Millionen Euro für Arbeitnehmer

    AK erstreitet 22 Millionen Euro für Arbeitnehmer

    Rund 80.000 Mal stand die Rechtsberatung der AK Salzburg den Arbeitnehmern 2014 zur Seite. Es tauchen immer neue Varianten auf, wie versucht wird, deren Rechte zu umgehen. Das führte zu einigen krassen Fällen. Bedenklich ist für die Experten vor allem, dass immer mehr Ältere gekündigt werden.
    Arbeitslosigkeit im Februar wieder gestiegen

    Arbeitslosigkeit im Februar wieder gestiegen

    Die Arbeitslosigkeit ist in Österreich erneut gestiegen, auch Salzburg hat mit einem Plus der Arbeitslosenquote zu kämpfen. Im Vergleich zum Vorjahr stieg die Arbeitslosigkeit im Februar um 12,4 Prozent an, der Wert liegt über dem bundesweiten Schnitt von plus 11,4 Prozent.
    Wetter bleibt unbeständig: Es wird wieder kälter

    Wetter bleibt unbeständig: Es wird wieder kälter

    Das unbeständige Wetter bleibt weiterhin bestehen, wie die Meteorologen der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) prognostizierten. Die teils schon frühlingshaften Temperaturen gehen wieder zurück.
    Schwere Skiunfälle in Obertauern: Drei Verletzte

    Schwere Skiunfälle in Obertauern: Drei Verletzte

    Drei zum Teil schwer Verletzte forderten Skiunfälle am Freitag auf den Pisten in Obertauern. Den Unfallopfern zu helfen, sehen einige Wintersportler dabei offenbar nicht als Pflicht.
    Reihe von Diebstählen in Salzburg

    Reihe von Diebstählen in Salzburg

    Im gesamten Bundesland Salzburg gab es seit Mittwoch eine ganze Reihe von Einbrüchen und Diebstählen. Der Gesamtschaden ist erheblich. Von skurrilen bis bedenklichen Aktionen war alles dabei.
    Wetter-Bilanz: Winter war viel zu warm

    Wetter-Bilanz: Winter war viel zu warm

    Der meteorologische Winter geht am 28. Februar zu Ende und bis auf kurze Unterbrechungen war es meistens zu warm. Zu den Highlights zählten die großen Schneemengen zum Jahreswechsel und Ende Jänner und das massive Tauwetter Mitte Jänner.
    Universitätenkonferenz droht mit Aus für Studienfächer

    Universitätenkonferenz droht mit Aus für Studienfächer

    Der Präsident der Universitätenkonferenz (uniko), Heinrich Schmidinger, droht angesichts der knappen Budgetsituation der Unis damit, auch Studienfächer einzustellen. Sollte den Unikliniken - und dadurch den Hochschulen - durch die neuen Spitalsärzte-Arbeitszeiten tatsächlich ein dreistelliger Millionenbetrag abhandenkommen, müsse man bei Personal und Gebäuden sparen, sagte er zur "Presse".

    Lungau.
    SALZBURG24.AT

    Horoskop
    Suche

    Suche filtern


    Trauerfälle aus dem Lungau