Alarmstufe Rot: Wie man sich vor der gefährlichen Sonne schützt

Alarmstufe Rot: Wie man sich vor der gefährlichen Sonne schützt

Der Sommer hat diese Woche in Salzburg Einzug gehalten. Während man endlich wieder in die Seen, Freibäder oder zum Chillen an die Salzach strömen kann, lauert aber eine Gefahr. Wer sich nicht vor der Sonne schützt, kann bleibende Schäden davontragen. Vor allem die Augen und unsere Haut sind empfindlich. Wir haben Tipps für euch.
Verlängertes Wochenende mit Sommerwetter und Staus

Verlängertes Wochenende mit Sommerwetter und Staus

Am kommenden verlängerten Wochenende erwarten uns nicht nur sommerliche Temperaturen von bis zu 32 Grad, sondern laut Experten auch zahlreiche Staus im Reiseverkehr und wegen mehrerer Großveranstaltungen.
Was ist los in und um Salzburg?

Was ist los in und um Salzburg?

Auch in den nächsten Tagen ist wieder einiges in und rund um Salzburg los. Wir haben tolle Veranstaltungs-, Party- und Ausflugstipps für euch zusammengestellt.

  • Brand in Sägewerk
  • Bilder vom Landeswettbewerb
FOTO
Haslauer kontert Klug: "Kaserne in Tamsweg steht nicht zur Disposition"

Haslauer kontert Klug: "Kaserne in Tamsweg steht nicht zur Disposition"

Das Hick-Hack in Sachen Asyl geht in die nächste Runde. Während die Asylanträge ungemindert weiter steigen, ist beim Gerangel um die Schaffung von Asylquartieren keine Einigung in Sicht. Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) forderte am Montag die Länder auf, in den vom Bundesheer zur Verfügung gestellten Kasernen Quartiere einzurichten. Die Länder, unter anderem Wilfried Haslauer, lehnten das wenig überraschend ab.
Schnelleres Internet für Salzburg: Mobilfunker investieren 48 Mio. Euro

Schnelleres Internet für Salzburg: Mobilfunker investieren 48 Mio. Euro

Die drei Telekommunikationsanbieter A1, T-Mobile und Drei wollen im Bundesland Salzburg in den kommenden zwei Jahren 48 Mio. Euro in den Ausbau von Breitband-Internet investieren. Die Chefs der drei Konzerne haben am Montag auf Initiative der Internetoffensive Österreich (IOÖ) mit Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichnet.
Struckerkaserne steht bereit: Klug wartet auf "Go!" des Innenministeriums

Struckerkaserne steht bereit: Klug wartet auf "Go!" des Innenministeriums

Die Prüfung jener Kasernen, die als Flüchtlingsunterkünfte dienen sollen, hat alle vier vom Verteidigungsministerium angebotenen Standorte als "geeignet" eingestuft. In den Kasernen in Tamsweg (Lungau), Vomp (T), Horn (NÖ) und Bleiburg (K) könnten ab Juni mehrere hundert Asylwerber untergebracht werden.
Bis zu 30 Grad: Die neue Woche startet sommerlich

Bis zu 30 Grad: Die neue Woche startet sommerlich

Das Wetter in der neuen Woche startet sommerlich. Vor allem in der ersten Wochenhälfte bleibt es aber gewittrig, lautete die Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) am Sonntag. Die Temperatur soll auf bis zu 30 Grad steigen.
Tamsweg: Traktor gerät in Vollbrand

Tamsweg: Traktor gerät in Vollbrand

Mit einem Totalschaden hat am Samstag kurz vor Mittag der Brand eines Traktors in Tamsweg im Lungau geendet. Verletzt wurde dabei zum Glück niemand. 
Triste Wetterbilanz: Mai so trüb wie lange nicht mehr

Triste Wetterbilanz: Mai so trüb wie lange nicht mehr

20 Prozent weniger Sonnenschein, dafür aber 50 Prozent mehr Regen und durchschnittliche Temperaturen: Laut der vorläufigen Wetterbilanz der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) zählt der diesjährige Mai zu den trübsten der letzten 25 Jahre. Vom Flachgau (Salzburg) bis in die Wachau (Niederösterreich) war die Sonne um 30 bis 40 Prozent weniger oft als im Durchschnitt zu sehen.
Zahl der Elektro-Fahrzeuge nimmt in Salzburg deutlich zu

Zahl der Elektro-Fahrzeuge nimmt in Salzburg deutlich zu

Die E-Mobilität in Salzburg nimmt Fahrt auf. Eine aktuelle VCÖ-Analyse zeigt, dass die Anzahl der E-Autos in Salzburg binnen fünf Jahren von 44 auf heute rund 450 gestiegen ist. Zusätzlich sind in Salzburg mehr als 200 E-Mopeds und mehr als 20.000 Elektro-Fahrräder unterwegs. Der VCÖ sucht nun beim VCÖ-Mobilitätspreis Salzburg innovative Projekte, die unsere Mobilität umweltfreundlicher und energieeffizienter machen. 
Wetter: Der Regen legt endlich eine Pause ein

Wetter: Der Regen legt endlich eine Pause ein

Der Dauerregen in Salzburg nimmt ein Ende, schon ab Donnerstag zeigt sich vermehrt die Sonne und die Temperaturen steigen wieder. Vereinzelt können allerdings noch Störungen dabei sein.
Was ist los in und um Salzburg?

Was ist los in und um Salzburg?

Auch in den nächsten Tagen ist wieder einiges in und rund um Salzburg los. Wir haben tolle Veranstaltungs-, Party- und Ausflugstipps für euch zusammengestellt.
Anhaltende Regenfälle in Salzburg lösten mehrere Hangrutschungen aus

Anhaltende Regenfälle in Salzburg lösten mehrere Hangrutschungen aus

Durch anhaltend starke Regenfälle ist es am Pfingstsonntag in Salzburg zu mehreren Hangrutschungen gekommen. In Bad Hofgastein (Pongau) stoppten Erdmassen noch vor einer Wohnsiedlung, in Nußdorf im Flachgau war bereits eine Stützmauer eingebrochen und Steine fielen bis zur Straße, und auf der Zederhauser Landesstraße wurde eine Fahrspur auf einer Länge von zehn Metern völlig verschüttet.
Salzburg bleibt von Hochwasser verschont

Salzburg bleibt von Hochwasser verschont

Trotz andauernder Regenschauer bleibt Salzburg von Überschwemmungen und Hochwasser verschont. Die Feuerwehr meldete keine Zwischenfälle, auch akute Wetterwarnungen bleiben für die nächsten Tage aus.
Derzeit keine Hochwassergefahr in Salzburg

Derzeit keine Hochwassergefahr in Salzburg

Der hydrographische Dienst des Landes Salzburg gab am Freitag die Hochwasser-Entwarnung für große Flüsse. In der Nähe von kleineren und mittleren Gewässern kann es jedoch zu nennenswerten Anstiegen kommen.
Winter 2014/2015: Salzburg erneut mit mehr als 14 Mio. Nächtigungen

Winter 2014/2015: Salzburg erneut mit mehr als 14 Mio. Nächtigungen

Die abgelaufene Wintersaison 2014/15 hat dem Bundesland Salzburg erneut sehr gute Zahlen beschert. Trotz eines schwierigen Starts mit wenig Schnee sei die Zahl der Nächtigungen gegenüber dem Vorjahr um 1,8 Prozent auf rund 14,4 Millionen Übernachtungen gestiegen, teilte Tourismusreferent LH Wilfried Haslauer (ÖVP) am Freitag in einer Aussendung mit.
Tweng: Brand in Sägewerk

Tweng: Brand in Sägewerk

Das Sägewerk der Firma Purnbauer stand Freitagvormittag in Tweng in Brand. Zahl­reiche Feuer­wehren waren im Einsatz. Alarmstufe 2 wurde ausgelöst. Ein Übergreifen auf das gesamte Sägewerk konnte verhindert werden.
Ramingstein: Alkolenker mit 3 Promille ausgeforscht

Ramingstein: Alkolenker mit 3 Promille ausgeforscht

Eine skurrile Geschichte ereignete sich um zwei Alkolenker in Ramingstein (Lungau). Erst meldete eine Frau ein verdächtiges Fahrzeug, dann versteckten sich die Lenker. Später stellte sich heraus, dass der Betrunkenere der Beiden am Steuer saß.
Wetter: Reichlich Regen bis Samstag

Wetter: Reichlich Regen bis Samstag

Bis zu 70 Millimeter Niederschlag sind bis Samstag noch möglich, Salzburg gehört zu den am stärksten betroffenen Bundesländern.
Gefahr lauert zu Pfingsten auf den Straßen

Gefahr lauert zu Pfingsten auf den Straßen

200 Verunglückte gab es zu Pfingsten in den letzten fünf Jahren in Salzburg. Neben der Gefahr ist auch mit reichlich Verkehr zu rechnen. Auf der A10 Tauernautobahn ist eigens ein Verkehrs-Manager unterwegs.
Kurioser Fund in Lungauer Kirche

Kurioser Fund in Lungauer Kirche

Einen ungewöhnlichen Fund machte am Donnerstag ein Arbeiter bei der Renovierung einer Kirche in Mariapfarr im Lungau: In einer Holzkiste entdeckte er Patronen aus dem Zweiten Weltkrieg.
42 Zentimeter Neuschnee im Mai auf Salzburgs Bergen: "Das ist ungewöhnlich"

42 Zentimeter Neuschnee im Mai auf Salzburgs Bergen: "Das ist ungewöhnlich"

Der Wettereinbruch der letzten Tagen mit Dauerregen und Schnee in den höheren Lagen ist nicht unbedingt gewöhnlich. Bei der Rudolfshütte in den Hohen Tauern im Salzburger Pinzgau lagen Donnerstagfrüh 42 Zentimeter Neuschnee. So viel gibt es hier im Mai nur alle acht Jahre.
Poly-Landeswettbewerb im Europark

Poly-Landeswettbewerb im Europark

101 SchülerInnen aus 14 Polytechnischen-Schulen des Landes Salzburg stellten am Donnerstag beim Landeswettbewerb in den Sparten Holz, Bau, Tourismus, Handel u. Büro und Elektro ihr Können unter Beweis. Wir waren für euch dabei und haben die besten Bilder mitgebracht.
Hochwasser: "Kein dramatischer Anstieg" in Salzburg

Hochwasser: "Kein dramatischer Anstieg" in Salzburg

Lange Regenfälle erhöhen das Risiko von Hochwasser und abgehenden Muren. Bis zum Pfingstsonntag soll es durchregnen, am Samstag sogar kräftig. Wir haben beim Hydrographischen Dienst, dem Wetterdienst und der Feuerwehr nachgefragt, wie das Hochwasserrisiko für das Bundesland Salzburg ist.
Tamsweg: Großer Widerstand gegen Öffnung der Struckerkaserne

Tamsweg: Großer Widerstand gegen Öffnung der Struckerkaserne

Salzburgs Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) lehnt Pläne zur Öffnung der Kaserne in Tamsweg (Lungau) für Asylwerber ab. Auch die Gemeindevertretung ist dagegen, die Fläche müsste außerdem umgewidmet werden.

Lungau.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
B311: Pinzgauer Straße Bischofshofen - Lofer
Zwischen Bruck an der Großglocknerstraße und Saalfelden in beiden Richtungen mehrfach kurzfristige Sperrungen, Radrennen, Dauer: 10.07.2015 12:15 Uhr bis 13:30 Uhr ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Horoskop
Suche

Suche filtern