Notstandshilfe: Partnereinkommensanrechnung fällt weg!

Notstandshilfe: Partnereinkommensanrechnung fällt weg!

Mit 1. Juli fällt die Partnereinkommensanrechnung bei der Notstandshilfe weg. Durch die bisherige Anrechnung haben vor allem Frauen einen Teil oder oft sogar den ganzen Anspruch auf eine Leistung aus der Arbeitslosenversicherung verloren. Das ändert sich nun, zeigt sich Peter Eder, Präsident der Salzburger Arbeiterkammer (AK), erfreut.
Interessante Fakten zu neugeborenen Babys

Interessante Fakten zu neugeborenen Babys

Im Jahr 2017 kamen in Österreich 86.987 Babys lebend zur Welt. Fast zwei Drittel davon wurden laut Statistik Austria spontan geboren, bei 14,5 Prozent war ein Notkaiserschnitt erforderlich. Wir haben spannende Fakten wie die die Frühgeborenenrate, das Durchschnittsgewicht sowie die Gewichtszunahme der Mütter für euch zusammengestellt.
Salzburger von Autobahn-Trickdieben in Italien überfallen: ÖAMTC warnt

Salzburger von Autobahn-Trickdieben in Italien überfallen: ÖAMTC warnt

Vor besonders dreisten Autobahnräubern insbesondere in Italien warnt der ÖAMTC Salzburg. Die Kriminellen gehen nach einer neuen Masche vor, um Autofahrer zum Anhalten zu zwingen und auszurauben. Ein Salzburger wurde bereits zu Opfer. Wir klären auf!

  • Nadelöhr am Rudolfskai
  • Güterwege werden saniert
  • Almsommer eröffnet
  • Bilder der Absturzstelle
FOTO
Vorsicht vor Kühen: So verhaltet ihr euch richtig

Vorsicht vor Kühen: So verhaltet ihr euch richtig

Bei Kuhattacken wurden in den vergangenen Wochen bereits mehrere Wanderer in Salzburg verletzt. Wir haben für euch Tipps, wie man sich auf den Almen in der Nähe von Weidetieren richtig verhält.
Wichtige Infrastrukturen in Salzburg vor Cyber Attacken schützen

Wichtige Infrastrukturen in Salzburg vor Cyber Attacken schützen

Cyberattacken stellen neben physischen Angriffen gegen Unternehmen der „kritischen Infrastrukturen“ die größte Bedrohung dar. Das Innenministerium und die Landespolizeidirektion Salzburg setzen gemeinsam mit dem Land Salzburg auf vorbeugende Maßnahmen. Sechs Unternehmen in Salzburg erhielten dafür Digitalfunkgeräte.
Martina Berthold neue Grünen-Chefin in Stadt Salzburg

Martina Berthold neue Grünen-Chefin in Stadt Salzburg

Bei der Salzburger Bürgerliste - den Grünen in der Landeshauptstadt - ist am Dienstagabend der bereits angekündigte Führungswechsel vollzogen worden: Martina Berthold, bis vor kurzem noch Landesrätin und nun Klubchefin im Landtag, wurde einstimmig zur neuen Bezirkssprecherin gewählt.
Ex-FPÖ-Politiker Dietmar Schmittner will AfD-Ableger in Salzburg

Ex-FPÖ-Politiker Dietmar Schmittner will AfD-Ableger in Salzburg

In Salzburg soll es bald einen Ableger der Alternative für Deutschland (AfD) geben: Ex-FPÖ-Bundesrat Dietmar Schmittner will mit seiner "Alternative für Salzburg" bei der Gemeinderatswahl im Frühling 2019 antreten.
Verkehr: Salzburg steht starkes Reisewochenende bevor

Verkehr: Salzburg steht starkes Reisewochenende bevor

Ferienbeginn, Urlauberverkehr und eine Großveranstaltung: Mit dem Reiseverkehr in Richtung Süden steht Salzburg das erste große Reisewochenende bevor. Hinzu kommen Baustellen in der Landeshauptstadt. Wir zeigen euch, wo ihr im Bundesland mit Staus rechnen müsst.
Betrügereien in Salzburg in letzter Sekunde verhindert

Betrügereien in Salzburg in letzter Sekunde verhindert

Die Aufmerksamkeit einer Bankberaterin und einer Postangestellten haben diese Woche im Land Salzburg zwei Betrügereien verhindert. In beiden Fällen wandten sich ältere Menschen an sie, weil sie telefonisch zur Zahlung großer Beträge aufgefordert wurden. Die Bediensteten rieten aber dringend davon ab und schalteten die Polizei ein, berichtete die Landespolizeidirektion.
Kinderfreundliche Unternehmen: Zwei Salzburgerinnen kreieren eigene Plattform

Kinderfreundliche Unternehmen: Zwei Salzburgerinnen kreieren eigene Plattform

Ob entspanntes shoppen oder einfach Freunde treffen – mit Kindern wird das alles etwas komplizierter. Aber muss das denn so sein? Zwei Salzburgerinnen haben vor drei Monaten die Plattform kids-welcome kreiert und helfen nun großen und kleinen Familien bei der Alltagsorganisation.
Dauerregen in Salzburg: Gefahr von Muren und Steinschlägen

Dauerregen in Salzburg: Gefahr von Muren und Steinschlägen

Entlang der Alpennordseite wird es ab Mittwoch ungemütlich: Ausgiebiger Regen kann in Salzburg kleine Flüsse und Bäche anschwellen lassen, zudem steigt die Gefahr von Steinschlägen und Murenabgängen. Bis zu 100 Liter Regen pro Quadratmeter sind bis Freitag möglich.
DNA bestätigt: Nur ein Wolf im Pongau

DNA bestätigt: Nur ein Wolf im Pongau

Es gibt neue Erkenntnisse über die Wolfsrisse im Mai und Juni im Pongau. Bei den sechs bestätigten Fällen handelt es sich um ein Tier. Es ist ein Männchen, das noch nie zuvor in Österreich registriert wurde. Seit 6. Juni gibt es keine neuen Risse, erklärt das Land Salzburg in einer Aussendung.
Jeder Vierte scheiterte in Salzburg an Mathe-Matura

Jeder Vierte scheiterte in Salzburg an Mathe-Matura

Die Aufregung um die Mathe-Matura war groß. Nun hat Bildungsminister Heinz Faßmann die Gesamtergebnisse der Matura präsentiert. Salzburgs AHS stechen dabei negativ hervor: 26 Prozent sind hierzulande durchgefallen. Bei den BHS gehörten Salzburgs Schüler allerdings zu den besten. Österreichweit scheiterte jeder Fünfte in Mathematik. Die Ergebnisse im Detail.
Salzburgs Wege werden auf Vordermann gebracht

Salzburgs Wege werden auf Vordermann gebracht

Es knattert, rüttelt und die nasse Erde dampft: Bereits frühmorgens bringen am Montag selbst bei starkem Regen fleißige Arbeiter die Bergbrücke in Henndorf und einen Güterweg in Hof auf Vordermann. Das sind nur zwei Abschnitte der insgesamt mehr als 3.000 Kilometer des ländlichen Wegenetzes, das nun um knapp zehn Millionen Euro saniert wird.
Wohnbauförderung: Nächste Antragsrunde ab 2. Juli

Wohnbauförderung: Nächste Antragsrunde ab 2. Juli

Neue Kontingente der Wohnbauförderung des Landes werden ab 2. Juli wieder geöffnet. Die Online-Beantragung für die Vergabe der Wohnbauförderung ist dann ab 9 Uhr möglich.
Wohnmobil-Einbrüche: Polizei gibt Tipps für Camper

Wohnmobil-Einbrüche: Polizei gibt Tipps für Camper

In den kommenden Wochen werden wieder zahlreiche Camper mit ihren Wohnmobilen und –wägen auf Salzburgs Straßen unterwegs sein. Die Polizei Salzburg warnt bei Fahrpausen auf Rastplätzen vor Einbrechern. Wir haben Tipps für euch.
Salzburger Almsommer offiziell eingeläutet

Salzburger Almsommer offiziell eingeläutet

Der Salzburger Almsommer wurde am Sonntag mit einem Fest auf der Gruberalm - Mayerlehenhütte in Hintersee (Flachgau) offiziell eingeläutet. Hüttenwirt und Almbauer Werner Matieschek führte die Gäste auf den Berg. Zahlreiche Erhrengäste mischten sich unter die Wanderer.
23-Jähriger droht via WhatsApp mit dem Umbringen

23-Jähriger droht via WhatsApp mit dem Umbringen

Mit dem Umbringen bedroht haben soll ein 23-Jähriger aus Tamsweg (Lungau) einen 15-Jährigen und einen 21-Jährigen. Bei dem jungen Mann wurden bei einer Nachschau in dessen Wohnung außerdem mehrere Waffen gefunden.
SPÖ Salzburg stellt dringlichen Antrag gegen 12-Stunden-Tag

SPÖ Salzburg stellt dringlichen Antrag gegen 12-Stunden-Tag

Die Bundesregierung hat angekündigt, den 12-Stunden-Arbeitstag einführen zu wollen, dagegen will sich die Salzburger SPÖ nun wehren. Wie die Partei in einer Aussendung ankündigt, werde der Salzburger SPÖ-Chef Walter Steidl am Mittwoch im Landtag einen dringlichen Antrag gegen den 12-Stunden-Tag einbringen.
GLÜCK hat eine neue Adresse: lungauerherzen.at
Leserbeitrag

GLÜCK hat eine neue Adresse: lungauerherzen.at

Die neue Lungauer Partnerseite um nette und interessante Menschen kennen zu lernen - für Freizeit, Partnerschaft, Sport, ...!
Wiederholt schwere Flugunfälle beim Flugplatz Mauterndorf

Wiederholt schwere Flugunfälle beim Flugplatz Mauterndorf

Der Flugplatz Mauterndorf (Lungau) liegt auf einer Seehöhe von 1.110 Meter über dem Meeresspiegel und ist damit der höchstgelegene Flugplatz Österreich. Dies stellt sowohl an die Piloten wie auch an die Flugzeuge besondere Anforderungen. Die Betriebsleitung appelliert deshalb auf der Homepage des Flugplatzes, diese bei der Planung zu berücksichtigen. Wiederholt kam es hier zu Flugunfällen.
Segelflugzeug stürzt in Mauterndorf ab: Ein Toter

Segelflugzeug stürzt in Mauterndorf ab: Ein Toter

Auf dem Flugplatz in Mauterndorf (Lungau) ist am Samstagnachmittag beim Absturz eines Segelfliegers der 46-jährige Pilot ums Leben gekommen. Das Segelflugzeug der Type P 4 stürzte laut Polizei beim Windenstart aus einer Höhe von rund 20 Metern ab. Der Pilot starb aufgrund seiner schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle, berichtete das Rote Kreuz der APA.
59-Jähriger stürzt auf 2.000 Meter ab: Stundenlanger Abstieg trotz schwerer Beinverletzung

59-Jähriger stürzt auf 2.000 Meter ab: Stundenlanger Abstieg trotz schwerer Beinverletzung

Dramatische Stunden erlebte am Freitagabend ein 59-Jähriger nach einem Absturz auf rund 2.000 Meter Seehöhe in Muhr (Lungau). Da sein Handy beim Sturz verloren ging, musste er trotz schwerer Beinverletzung etwa zweieinhalb Stunden ins Tal absteigen, ehe er einen Notruf absetzen konnte.
Als Salzburg noch dreisprachig war

Als Salzburg noch dreisprachig war

Warum der Landespatron lediglich Bischof in aber nicht von Salzburg war, warum trotzdem Kirchen im heutigen Ausland seinen Namen tragen und zu welcher Zeit Salzburg dreisprachig war, dem geht dieser Salzburger Grenzfall nach.
Online-Handel boomt: 250.000 Salzburger kaufen im Internet ein

Online-Handel boomt: 250.000 Salzburger kaufen im Internet ein

Der Marktplatz im Internet boomt: Laut einer Erhebung der KMU Forschung Austria haben im Vorjahr rund 250.000 Salzburger zwischen 16 und 74 Jahren zumindest einmal bei einem in- oder ausländischen Internethändler eingekauft.

Lungau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern


Trauerfälle aus dem Lungau