BP-Wahl: Wählerströme und Hochburgeneffekte

BP-Wahl: Wählerströme und Hochburgeneffekte

Für die Stichwahl zur Bundespräsidentenwahl wurde von der Landesstatistik Salzburg eine Wählerstromanalyse der Salzburger Ergebnisse im Vergleich mit dem ersten Wahlgang vor vier Wochen durchgeführt. Diese Ergebnisse haben noch vorläufigen Charakter, da die per Briefwahl abgegebenen Stimmen erst im Lauf des Tages ausgezählt werden und diese mehr als zehn Prozent der Wahlberechtigten umfassen.
BP-Wahl: Salzburgs Grüne zuversichtlich, FPÖ optimistisch

BP-Wahl: Salzburgs Grüne zuversichtlich, FPÖ optimistisch

Die Salzburger Grünen-Landeschefin Astrid Rössler sagte in einer ersten Reaktion, für sie habe sich das knappe Wahlergebnis abgezeichnet. "Wir gehen mit Bangen und Hoffen in den restlichen Wahlabend, aber mit der Zuversicht, dass es für Alexander Van der Bellen reicht", schilderte Rössler die Stimmung im Gespräch mit der APA.
BP-Wahl: Bundesland Salzburg mehrheitlich für Hofer

BP-Wahl: Bundesland Salzburg mehrheitlich für Hofer

Würde nur das Ergebnis in Salzburg zählen, Norbert Hofer wäre mit deutlichem Abstand Bundespräsident geworden. 55,1 Prozent der Wähler stimmten im Bundesland für den FPÖ-Kandidaten, 44,9 Prozent im Umkehrschluss für Alexander Van der Bellen. Die Landeshauptstadt selbst votierte hingegen mit ähnlich klarem Abstand für den ehemaligen Grünen-Chef.

  • Bilder aus der Hofburg
  • Stimmabgabe Norbert Hofer
  • Stimmabgabe HC Strache
  • Stimmabgabe Van der Bellen
  • 			Salzburger Formula Unas
FOTO
Wer wird Bundespräsident? Van der Bellen und Hofer gleichauf, Briefwähler entscheiden

Wer wird Bundespräsident? Van der Bellen und Hofer gleichauf, Briefwähler entscheiden

Jede Stimme zählt - selten hat sich diese Binsenweisheit mehr bewiesen als bei der Hofburg-Wahl 2016. Erst mit Auszählung der Briefwahl-Stimmen Montag am späten Nachmittag wird klar sein, wer neues Staatsoberhaupt wird. Laut aktuellen Prognosen vom Wahlabend liegen Norbert Hofer und Alexander Van der Bellen gleichauf.
Woche startet mit kühlen Temperaturen, dann wird es wärmer

Woche startet mit kühlen Temperaturen, dann wird es wärmer

Auf und ab: Im Osten Österreichs wird es zu Wochenbeginn noch einmal sommerlich warm. Im Westen sorgt eine Kaltfront für deutliche Abkühlung und Regen. Laut Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) vom Sonntag steigen zum Ende der Woche die Temperaturen wieder.
Wie wird Salzburg wählen? Eine Prognose zur BP-Wahl

Wie wird Salzburg wählen? Eine Prognose zur BP-Wahl

Am Sonntag wird ein neuer Bundespräsident in Österreich gewählt. Die Entscheidung in der Stichwahl wird zwischen Alexander Van der Bellen und Norbert Hofer gefällt. Wie wird Salzburg wählen? Unsere Umfrage liefert eine erste Tendenz.
Bundespräsidenten-Stichwahl: 49.390 Wahlkarten in Salzburg ausgestellt

Bundespräsidenten-Stichwahl: 49.390 Wahlkarten in Salzburg ausgestellt

Bis zum Ablauf der Beantragungsfrist heute, Freitag, 20. Mai, wurden für den zweiten Wahlgang zur Bundespräsidentenwahl 2016 in Salzburg 49.390 Wahlkarten beantragt. Das entspricht bei mehr als 390.000 wahlberechtigten Wählerinnen und Wählern rund 12 Prozent aller möglichen abzugebenden Stimmen.
BP-Stichwahl: Habt ihr euch schon entschieden?

BP-Stichwahl: Habt ihr euch schon entschieden?

Am Sonntag heißt es für alle wahlberechtige Österreicher noch einmal an die Wahlurne schreiten. Zwischen dem von den Grünen unterstützten Kandidaten Alexander Van der Bellen und Norbert Hofer (FPÖ) wird es nochmal richtig spannend. Wie steht es um euch? Habt ihr die Wahlentscheidung schon getroffen? Stimmt ab.
500 neue Betreuungsplätze für Kinder in Salzburg geschaffen

500 neue Betreuungsplätze für Kinder in Salzburg geschaffen

In den 542 Kinderbetreuungseinrichtungen des Landes Salzburg wurden 2015/2016 exakt 19.951 Kinder betreut. Im Jahresvergleich (Betreuungsjahr 2016/2015 zu 2014/2015) bedeutet dies um 508 Kinder mehr als im Jahr zuvor.
Auf Sommer-Wochenende folgt herbstlicher Montag

Auf Sommer-Wochenende folgt herbstlicher Montag

Einem sommerlichen Wochenende folgt ein herbstlicher Wochenstart: Wie die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) am Donnerstag prognostizierte, wird besonders am Wahlsonntag prächtiges Wetter mit bis zu 28 Grad erwartet. Ab Montag macht sich aber wieder eine Kaltfront breit.
Salzburger Weihbischof Laun gibt Wahlempfehlung für Hofer ab

Salzburger Weihbischof Laun gibt Wahlempfehlung für Hofer ab

Der streitbare Salzburger Weihbischof Andreas Laun spricht sich offen für den freiheitlichen Präsidentschaftskandidaten Norbert Hofer aus. "So, wie das Angebot jetzt ist, kann man nur Hofer wählen und beten für ihn und für Österreich", schrieb Laun laut "Kathpress" in einem am Donnerstag auf dem Internetportal "kath.net" veröffentlichten Gastbeitrag.
1,5 Minuten pro Klassenzimmer: Hygienenotstand in Salzburgs Schulen

1,5 Minuten pro Klassenzimmer: Hygienenotstand in Salzburgs Schulen

Scharfe Kritik übten am Dienstag die Salzburger Schulpartner: Der massive Sparzwang, dem Salzburgs höhere Schulen unterliegen, hinterlasse weitreichende Spuren. Schüler, Eltern und Lehrer beklagten einen "Hygienenotstand".
Formel 1 in Spielberg: Das sind die Salzburger "Formula Unas"

Formel 1 in Spielberg: Das sind die Salzburger "Formula Unas"

In wenigen Wochen blickt die Motorsport-Welt beim „Formel 1 – Großer Preis von Österreich 2016“ nach Spielberg in die Steiermark. 50 Grid Girls dürfen das Spektakel von 1. bis 3. Juli am Red Bull Ring aus nächster Nähe erleben, darunter auch sechs Salzburgerinnen. Sie haben sich gegen 1.000 weitere Bewerberinnen durchgesetzt.
Betrunkener verwüstete Lager in Tamsweg

Betrunkener verwüstete Lager in Tamsweg

Ein stark alkoholisierter 23-Jähriger aus Mauterndorf gelangte nach einer durchzechten Nacht in ein Lager in Tamsweg (Lungau). Danach betätigte er einen Trockenfeuerlöscher, wodurch die Brandmeldeanlage aktiviert und ein Feuerwehreinsatz ausgelöst wurde.
Lebhafter Pfingstreiseverkehr Richtung Süden

Lebhafter Pfingstreiseverkehr Richtung Süden

Der Reiseverkehr hat Salzburg am Samstag fest im Griff. Auf der A10 ist einiges los, ein defektes Fahrzeug sorgte zwischenzeitlich bei Salzburg-Süd für Staus. Hier gibt es alles Infos um das Verkehrsgeschehen.
So viel tanken Salzburgs Autofahrer jedes Jahr

So viel tanken Salzburgs Autofahrer jedes Jahr

214 Millionen Liter Sprit fließen in jährlich in Salzburger Autos. Damit werden über 540.000 Tonnen CO2 produziert. Damit Klimaziele erreicht werden, muss dieser Wert reduziert werden. Mit einem Preis sollen Anreize für Fortbewegung ohne Verbrennungsmotoren geschaffen werden.
Salzburger Gebietskrankenkasse 2015 mit kleinem Überschuss

Salzburger Gebietskrankenkasse 2015 mit kleinem Überschuss

Trotz steigender Ausgaben schaffte die Salzburger Gebietskrankenkasse im Vorjahr einen Abschluss mit schwarzen Zahlen. Insgesamt gab die Kasse 765 Millionen Euro für alle Leistungen aus.
So schützt ihr euer Fahrrad vor Dieben

So schützt ihr euer Fahrrad vor Dieben

Knapp 1.300 Fahrräder wurden im vergangen Jahr in Salzburg gestohlen. Auch im laufenden Jahr verzeichnet die Salzburger Polizei wieder vermehrt Fahrraddiebstähle. Um es den Raddieben nicht allzu einfach zu machen, haben wir wichtige Tipps für euch.
SALZBURG24 sucht euren Lieblings-Grillplatz in Salzburg

SALZBURG24 sucht euren Lieblings-Grillplatz in Salzburg

Die Grillsaison hat für viele Salzburger schon begonnen. Aber zu einem gelungenen Grillabend gehört nicht nur ein saftiges Steak oder das Lieblingsbier, sondern auch das passende Ambiente. Wo grillt ihr am liebsten? Verratet uns euren Geheimtipp!
SIPCAN warnt vor zu viel Zucker in Milch und Milchprodukten

SIPCAN warnt vor zu viel Zucker in Milch und Milchprodukten

Milch und Milchprodukte sind wichtige Nährstofflieferanten. Sie enthalten Kalzium, Vitamine und Eiweiß - entpuppen sich im Kühlregal im Supermarkt allerdings oft als nicht so gesund wie angenommen. Ein Blick auf Zutatenlisten und Nährwerttabellen zeigt, dass besonders Frucht- und Dessertjoghurts sowie Milchgetränke wahre Zuckerfallen sind.
Stellt der Landesregierung euer Zeugnis aus!

Stellt der Landesregierung euer Zeugnis aus!

Knapp drei Jahre ist die Salzburger Landesregierung nun im Amt. Nach den Landtagswahlen am 5. Mai 2013 wurde sie am 19. Juni der Öffentlichkeit vorgestellt. Seither hatten die sieben Mitglieder eine Reihe an Herausforderungen zu bewältigten. Wie haben sie sich eurer Meinung nach dabei geschlagen? Hier geht’s zur Zeugnisvergabe für Haslauer & Co.
Mann zwei Tage nach Sturz vom Dach im Krankenhaus verstorben

Mann zwei Tage nach Sturz vom Dach im Krankenhaus verstorben

Jener 31-jährige Mann, der am Dienstagnachmittag in Mariapfarr (Lungau) rund sieben Meter vom Dachstuhl eines Einfamilienhauses auf den Schotterboden gestürzt war, ist laut Information der Polizei am Donnerstag im Krankenhaus in Salzburg seinen schweren Kopfverletzungen erlegen.
Pfingstwochenende bringt Starkregen in ganz Österreich

Pfingstwochenende bringt Starkregen in ganz Österreich

Das Randtief "Yekaterina" erreicht am Donnerstag mit zunehmend kräftigem Regen Österreich, mitunter sind auch Gewitter dabei. In Summe kommen so laut UBIMET bis zum Samstag gebietsweise über 100 Liter Regen pro Quadratmeter zusammen.
608.749 Nächtigungen auf Salzburgs Campingplätzen

608.749 Nächtigungen auf Salzburgs Campingplätzen

Österreichs Campingbranche profitierte vom Rekordsommer 2015 und steigerte die Nächtigungszahlen um knapp sieben Prozent auf 5,5 Millionen Nächtigungen. Salzburgs Campingplätze konnten über 600.000 Nächtigungen verbuchen.
Felix Baumgartner lästert über Faymann-Rücktritt

Felix Baumgartner lästert über Faymann-Rücktritt

Erneut äußerst sich der Salzburger Felix Baumgartner auf seiner Facebook-Seite und sorgt für Schlagzeilen: In seinem aktuellen Post hat er es auf den ehemaligen Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ) abgesehen und kommentiert seinen Rücktritt.

Lungau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern


Trauerfälle aus dem Lungau