Mauterndorf: Brauchtums-Gruppe mit Paintball-Kugeln attackiert

Mauterndorf: Brauchtums-Gruppe mit Paintball-Kugeln attackiert

In Mauterndorf im Salzburger Lungau ist am Karsamstag eine Gruppe junger Ratscher von einem Unbekannten mit Paintball-Kugeln attackiert worden. Die Jugendlichen erlitten leichte Prellungen.
A10: Massenkarambolage im Zetzenbergtunnel

A10: Massenkarambolage im Zetzenbergtunnel

Acht Menschen sind am Ostermontag bei einem Massencrash mit insgesamt neun Fahrzeugen auf der A10 im Zetzenbergtunnel (Pongau) verletzt worden. Der Unfall und eine weitere Sperre im Lungau wegen Schneetreibens sorgten für kilometerlange Staus auf der A10.
Obertauern: Mann von Lawine teilweise verschüttet

Obertauern: Mann von Lawine teilweise verschüttet

Die große Lawinengefahr in Salzburg hat am Freitag ein erstes Opfer gefordert. Ein 44-jähriger Skifahrer wurde in Obertauern (Pongau/Lungau) von einem Schneebrett erfasst.

  • Immobilienpreise 2014
  • 			Sturmeinsatz in Salzburg
  • 			Niklas fegt über Chiemsee
  • Gästehaus evakuiert
  • Lkw kippt auf B156 um
  • L207: Baum stürzt auf Pkw
  • Niklas fegt über Chiemsee
  • B158: Baum stürzt auf Auto
  • Urlauber evakuiert
  • Sturmeinsatz in Salzburg
  • Klanglabor im Felsenkeller
  • Party im Watzmann
  • Level 26 & Cityalm
  • Feier in der Segabar
FOTO
So feiert Salzburg das Osterfest

So feiert Salzburg das Osterfest

Eierpecken, Osterfeuer und Gonesrennen: Um das Osterfest haben sich in Salzburg zahlreiche Brauchtümer entwickelt. Wir haben für euch herausgesucht, was im Land so Brauch ist.
Lawinengefahr: Situation in Salzburg noch heikel

Lawinengefahr: Situation in Salzburg noch heikel

Die Lawinensituation im Bundesland Salzburg ist am Karfreitag laut Lawinenwarndienst Salzburg noch heikel, auch wenn die Lawinengefahr abgenommen hatte und damit eine leichte Entspannung eingetreten war. Wir haben die Lawinengefahr-Übersicht für ganz Österreich für euch!
Salzburgs Öffis werden teurer

Salzburgs Öffis werden teurer

Salzburgs Öffis werden wieder teurer, im Schnitt zahlen die Salzburger ab Juli um 2,4 Prozent mehr. Wer ein Ticket im Bus kauft, zahlt jedoch nicht mehr. Die Preisanpassung gilt hauptsächlich für den Vorverkauf.
Paradox: Salzburg schwimmt in Bauland, trotzdem steigen Preise an

Paradox: Salzburg schwimmt in Bauland, trotzdem steigen Preise an

Das Bundesland Salzburg "schwimmt" in Bauland: Die 119 Gemeinden haben aktuell 918 Hektar Grund nur für Wohnbau ausgewiesen. Darauf ließe sich Wohnraum für rund 160.000 Menschen errichten - und zwar nicht in Wohnblöcken, sondern in Reihen- oder Zweifamilienhäusern. Trotzdem sind die Grundpreise in den vergangenen Jahren stark gestiegen. Denn tatsächlich verfügbar sind nur wenige Flächen.
Jobs in der Umgebung

Lawinengefahr - Vielfach großes Risiko im Bundesland Salzburg

Lawinengefahr - Vielfach großes Risiko im Bundesland Salzburg

Die Lawinengefahr spitzt sich im Bundesland Salzburg zu: Die Schneefälle der vergangenen Tage und Verwehungen haben die Lage verschärft. Aufgrund weiterer Niederschläge sollte während des Tages die Gefahr auf Stufe 4 (groß) der fünfteiligen Skala steigen. Die Situation wird auch am Karfreitag heikel bleiben, hieß es am Donnerstag im Lawinenwarndienst des Landes Salzburg.
Salzburger Erzbischof mit Katholischer Jugend zu Besuch in Brüssel

Salzburger Erzbischof mit Katholischer Jugend zu Besuch in Brüssel

Anlässlich des Projekts "Europa auf-werten" der Katholischen Jugend (KJ) war Salzburgs Erzbischof Franz Lackner mit einer Gruppe aus der Steiermark und Salzburg kürzlich zu Gast in Brüssel. 
Heta: Hypo Salzburg mit Gewinnwarnung, Zinsausfall bei Anleihe

Heta: Hypo Salzburg mit Gewinnwarnung, Zinsausfall bei Anleihe

Die Hypo Salzburg, zu zwei Drittel im Besitz der RLB Oberösterreich, hat am Mittwoch wegen der Auswirkungen des Heta-Zahlungsmoratoriums mit einer Gewinnwarnung aufgewartet. Es sei wegen des Zahlungsmoratoriums eine Rückstellung in der Bilanz 2014 auszuweisen, weswegen für das abgelaufene Geschäftsjahr kein Jahresüberschuss (vor Rücklagenbewegung) ausgewiesen werden kann, teilte die Bank mit.
Aktion "Lenken statt ablenken" für mehr Sicherheit im Straßenverkehr

Aktion "Lenken statt ablenken" für mehr Sicherheit im Straßenverkehr

Die landesweite Verkehrssicherheitsaktion 2015 steht unter dem Motto "Lenken statt ablenken". Damit machen das Land Salzburg und seine Verkehrssicherheitspartner auf die Unfallursache Nummer eins auf Salzburgs Straßen aufmerksam. Viele Verkehrsteilnehmende sind sich nicht bewusst, welch hohes Risiko sie für sich und andere schon bei kurzen Ablenkungen eingehen.
Auf Sturm folgt Schnee: Ostern wird weiß!

Auf Sturm folgt Schnee: Ostern wird weiß!

Auf Sturm „Niklas“ folgt jetzt Schnee. Das Osterwochenende wird kalt und in manchen Teilen des Landes sogar schneereicher als zu Weihnachten. Indes gingen die Aufräumarbeiten nach dem Sturm weiter.
Cannabis-Legalisierung in Salzburg: Reaktionen auf den Aprilscherz

Cannabis-Legalisierung in Salzburg: Reaktionen auf den Aprilscherz

Salzburg will als erstes Bundesland in Österreich Cannabis legalisieren: Diese Meldung schlug am frühen Morgen des 1. April ein wie eine Bombe. Natürlich, es war ein Aprilscherz. Die meisten Leser fanden das unterhaltsam. Trafikanten meldeten sich, um zur Cannabis-Vertriebsstelle zu werden. Und sogar Hans Söllner meldete sich auf den Artikel hin zu Wort.
Salzburger Landtag beschließt Cannabis-Legalisierung

Salzburger Landtag beschließt Cannabis-Legalisierung

Das Hanf-Institut bestätigt: Cannabis in Salzburg straffrei. Einen entsprechenden Beschluss will der Salzburger Landtag heute, Mittwoch, fassen. Mit der Eröffnung des ersten legalen Coffeeshops – und damit auch der ersten geduldeten Verkaufsstelle sogenannter ‚weicher‘ Drogen – ist die Stadt absoluter Vorreiter in Sachen Cannabis-Legalisierung.
Sturm "Niklas" sorgt in Salzburg für 400 Feuerwehreinsätze

Sturm "Niklas" sorgt in Salzburg für 400 Feuerwehreinsätze

Sturmtief "Niklas" erreichte am Dienstag Salzburg und fegte mit bis zu 122 km/h (in Mattsee) über das Land. Rund 1.700 Mann der Salzburger Feuerwehren standen seit den Mittagsstunden im Einsatz.
Neue Wohnbauförderung tritt mit 1. April in Kraft

Neue Wohnbauförderung tritt mit 1. April in Kraft

Die neue Wohnbauförderung tritt mit 1. April in Salzburg in Kraft. Wir zeigen euch noch einmal wichtigsten Änderungen und Eckpunkte auf.
Gesundheitsgefährdend: Auch dm ruft Hirsebällchen zurück

Gesundheitsgefährdend: Auch dm ruft Hirsebällchen zurück

Nach der Supermarktkette Spar muss jetzt auch der dm-Drogeriemarkt seine Bio-Hirsebällchen der Marke Alnatura zurückrufen. In dem Produkt konnten Spuren des gesundheitsgefährdenden Pflanzeninhaltsstoffes Tropanalkaloide (TA) nachgewiesen werden.
Was ist los in und um Salzburg?

Was ist los in und um Salzburg?

Auch in den nächsten Tagen ist wieder einiges in und rund um Salzburg los. Wir haben tolle Veranstaltungs-, Party- und Ausflugstipps für euch zusammengestellt.
Orkan fegt über Salzburg: Schäden werden befürchtet

Orkan fegt über Salzburg: Schäden werden befürchtet

Es wird ungemütlich: Ein Orkan mit rund 100 km/h fegt durchs Land und dabei auch über Teile Salzburgs. Vor allem für den Flachgau und den Tennengau gilt am Montag und Dienstag eine Sturmwarnung.
Ungünstige Lawinensituation im Bundesland Salzburg

Ungünstige Lawinensituation im Bundesland Salzburg

Freunde alpiner Unternehmungen abseits der gesicherten Pisten haben diese Osterwoche im Bundesland Salzburg nicht unbedingt das große Los gezogen: Wetter- und Lawinenwarnbericht des Landes verheißen keine guten Bedingungen. Zu Wochenbeginn herrschte in weiten Teilen erhebliche Lawinengefahr, das ist Stufe drei auf der fünfteiligen Skala. Nur in den Nockbergen ist die Gefahr mäßig.
Der Party-Freitag in Salzburg

Der Party-Freitag in Salzburg

Klanglabor hat den Felsenkeller in der Stadt Salzburg beehrt. Außerdem war unser Fotograf Marcel für euch in der Segabar und Cityalm, sowie im Watzmann und Level 26 unterwegs. Alle Fotos findet ihr wie gewohnt auf unserer Partyseite.
Lungauerin findet Kriegsmaterial beim Aufräumen auf Dachboden

Lungauerin findet Kriegsmaterial beim Aufräumen auf Dachboden

Eine Salzburger Bäuerin aus Mariapfarr (Lungau) hat am Freitag beim Großputz am Dachboden ihres Hauses 80 alte Patronen gefunden. Sie brachte sie zum Gemeindeamt.
Tamsweg: Einbrecher besprühen Bewohner mit Pfefferspray

Tamsweg: Einbrecher besprühen Bewohner mit Pfefferspray

Zu einem Tumult ist es Freitagvormittag während eines Einbruches in Tamsweg (Lungau) gekommen. Die zwei Täter, die vom Wohnungsbesitzer überrascht wurden, besprühten den 46-Jährigen, dessen Ehefrau und eine Angestellte seines Betriebes mit einem Pfefferspray. Anschließend flüchteten sie. Ein Polizist, der in seiner Freizeit vorbeispaziert war, konnte das Duo nach 200 Metern anhalten.
Karwoche, Ostern und das Brauchtum – Was ist das?

Karwoche, Ostern und das Brauchtum – Was ist das?

Am Sonntag beginnt die Karwoche mit dem Palmsonntag. Was hat es mit der christlichen Tradition und Ostern auf sich? Wir klären offene Fragen!
Obertauern: Siebenjähriges Mädchen von Pkw erfasst und schwer verletzt

Obertauern: Siebenjähriges Mädchen von Pkw erfasst und schwer verletzt

In Obertauern im Bezirk Tamsweg wurde am Donnerstag ein sieben Jahre altes Mädchen von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

Lungau.
SALZBURG24.AT

Horoskop
Suche

Suche filtern


Trauerfälle aus dem Lungau