Bergsteiger (54) im Habachtal tödlich verunglückt

Bergsteiger (54) im Habachtal tödlich verunglückt

Ein 54-jähriger Einheimischer ist bei einer Bergtour im Habachtal (Pinzgau) ums Leben gekommen. Er war am Mittwoch alleine zu einer Bergtour aufgebrochen und nicht mehr zurückgekehrt.
Salmonellen-Verdacht: Auch Spar ruft weitere Bio-Eier zurück

Salmonellen-Verdacht: Auch Spar ruft weitere Bio-Eier zurück

Wegen Salmonellen-Verdachts in zwei Lieferbetrieben, der Anfang der Woche entdeckt wurde, hat Spar seine Kontrollen verstärkt und nun weitere Bio-Eier zurückgerufen. Es wurde eine geringfügige Salmonellen-Verunreinigung des Bodens im Betrieb des Lieferanten Anna und Gerhard Maier festgestellt, der "Spar Natur*pur Bio Freiland Eier XL 6er-Packung" geliefert hat, hieß es in einer Aussendung.
Neue Schnell-Partei soll 9.000 Euro Strafe zahlen

Neue Schnell-Partei soll 9.000 Euro Strafe zahlen

Die neue Partei des ehemaligen FPÖ-Landesobmanns Karl Schnell muss jetzt laut einem Bericht auf ORF Salzburg 9.000 Euro Strafe zahlen. Sie trat trotz einer einstweiligen Verfügung des Gerichts im Internet weiter unter der Domain "www.freiheitlich.at" auf, obwohl die Verwendung des Begriffs untersagt worden war. Zugleich kommen auf die Schnell-Partei Anwaltskosten in der Höhe von 6.400 Euro zu. 1

  • Crash auf B305
FOTO
Achtjähriger in Fusch von Schlange gebissen: Mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus

Achtjähriger in Fusch von Schlange gebissen: Mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus

Ein Achtjähriger ist am Mittwoch um kurz nach 15.00 Uhr in Fusch an der Glocknerstraße (Pinzgau) von einer Schlange gebissen worden. Bei dem Tier handelte es sich vermutlich um eine Kreuzotter, teilte die Polizei in einer Aussendung mit. Das Kind wurde mit dem Hubschrauber ins Spital gebracht.
Zell am See: Patientin während Operation bestohlen

Zell am See: Patientin während Operation bestohlen

Während eine 54-jährige Wienerin am Montag im Operationssaal des Krankenhauses Zell am See lag, hat ein dreister Dieb aus ihrem Nachtkästchen im Krankenzimmer ihre Geldtasche und eine Goldkette mit einem Schutzengel-Anhänger gestohlen.
AK: Bildung ist Turbo für Einkommen und Zufriedenheit

AK: Bildung ist Turbo für Einkommen und Zufriedenheit

Beim aktuellen Arbeitsklima-Index der Arbeiterkammer (AK) wird deutlich: Bildung beeinflusst Einkommen, Zufriedenheit und gesellschaftliche Stellung mehr als jeder andere Faktor. Besonders dramatisch seien die Unterschiede zwischen Menschen, die eine Pflichtschule absolviert haben und Hochschulabsolventen.
1
Der legendäre IRONMAN 70.3 in Zell am See-Kaprun

Der legendäre IRONMAN 70.3 in Zell am See-Kaprun

Der Countdown läuft: Zum ersten Mal in der Geschichte des IRONMAN 70.3 wird die Weltmeisterschaft auf dem europäischen Kontinent ausgetragen. In Zell am See-Kaprun trifft sich die Triathlon-Elite für eine der weltweit größten Sportveranstaltungen dieses Sommers. 2
Täuschend echt wirkende Phishing-E-Mails im Umlauf

Täuschend echt wirkende Phishing-E-Mails im Umlauf

Die Qualität von Phishing-E-Mails wird offenbar immer besser. Diese werden gerade im Namen der Raiffeisenbank in Salzburg verschickt. Oft sind diese Nachrichten wenig glaubwürdig. Nicht so in einem jüngst bekannt gewordenen Fall.
Was ist los in und um Salzburg?

Was ist los in und um Salzburg?

Auch in den nächsten Tagen ist wieder einiges in und rund um Salzburg los. Wir haben tolle Veranstaltungs-, Party- und Ausflugstipps für euch zusammengestellt. 1
Saalfelden: Wechselbetrüger trickst Kassierer aus

Saalfelden: Wechselbetrüger trickst Kassierer aus

Ein Wechselbetrüger trieb am Montagnachmittag in Saalfelden (Pinzgau) sein Unwesen. Beim Wechseln einer 20-Euro-Note verwirrte er Angestellte und erbeutete über 200 Euro.
Hinterglemm: Brand in Almhütte

Hinterglemm: Brand in Almhütte

Eine Almhütte fing am Montagnachmittag in Hinterglemm in der Gemeinde Saalbach (Pinzgau) Feuer. Ein Tischherd löste den Brand aus.
Asyl-Protest vor Schloss Mirabell einvernehmlich gelöst

Asyl-Protest vor Schloss Mirabell einvernehmlich gelöst

Seit Freitag protestierten vor dem Schloss Mirabell in der Stadt Salzburg 15 Flüchtlinge aus einem Heim in Lofer (Pinzgau). Auslöser sollen Querelen in ihrer Unterkunft gewesen sein. Nun hat sich der Protest aufgelöst, die Asylwerber haben sich entschuldigt. 22
Fette Beute bei Hotel-Einbruch in Saalbach-Hinterglemm

Fette Beute bei Hotel-Einbruch in Saalbach-Hinterglemm

Bei Einbrüchen in zwei Hotels in Saalbach-Hinterglemm (Pinzgau) wurden in der Nacht auf Montag Handkassen und Kellnerbrieftaschen gestohlen.
36. Jazzfestival Saalfelden startet am Donnerstag

36. Jazzfestival Saalfelden startet am Donnerstag

Am Wochenende blickt nicht nur die Triathlon-Gemeinde in den Salzburger Pinzgau: Während sich rund um den Zeller See nämlich Sportler bei der Halbironman-WM messen, wird wenige Kilometer weiter Saalfelden zum kurzzeitigen Jazznabel der Alpen. Das 36. Jazzfestival Saalfelden serviert von Donnerstag bis Sonntag rund drei Dutzend Konzerte zwischen Almhütten und Stadtbühne.
Auf die Kaltfront folgt der Sommer

Auf die Kaltfront folgt der Sommer

Die Abkühlung war nur eine vorübergehende. Laut Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) gilt es in den kommenden Tagen zwar noch eine Kaltfront zu durchtauchen, dann meldet sich aber der Sommer zurück. Für die zweite Wochenhälfte sind wieder Temperaturen über 30 Grad angesagt.
B305: Pinzgauer bei Crash verletzt

B305: Pinzgauer bei Crash verletzt

Zu einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw kam es Sonntagmorgen auf der B305 (Deutsche Alpenstraße) zwischen dem bayerischen Unterjettenberg und der Abzweigung nach Oberjettenberg (Lkr. BGL). Darin verwickelt waren ein Pinzgauer und ein Bayer. Beide wurden mittelschwer verletzt, teilte das BRK mit.
Segelflieger kappte 110-kV-Stromleitung bei Außenlandung im Pinzgau

Segelflieger kappte 110-kV-Stromleitung bei Außenlandung im Pinzgau

Im Pinzgau hat am Samstagnachmittag ein Segelflugzeug bei einer versuchten Außenlandung eine 110-kV-Leitung gestreift und die Stromleitung gekappt. Der 53-jährige Pilot konnte jedoch die Kontrolle über sein Fluggerät halten und landete schließlich in einem Feld. Er blieb bei dem Zwischenfall unverletzt. Am Segelflugzeug vom Typ Rolladen Schneider LS4 entstand nur minimaler Sachschaden.
Reisebüroleiterin soll in Salzburg Kunden aus Kuwait betrogen haben

Reisebüroleiterin soll in Salzburg Kunden aus Kuwait betrogen haben

Die Salzburger Polizei hat nun die Leiterin eines Reisebüros im Pinzgau wegen schweren Betrugs bei der Staatsanwaltschaft angezeigt. Die 27-jährige Frau soll von drei kuwaitische Staatsbürgern im Frühjahr Buchungen für drei Chalets in Kaprun entgegen genommen und dafür Anzahlungen kassiert haben.
Haslauer eröffnet Salzburger Bauernherbst in Maishofen

Haslauer eröffnet Salzburger Bauernherbst in Maishofen

Unter dem Motto "Hoagaschtn im Salzburger Bauernherbst" wurde am Samstag der Bauernherbst in Maishofen eröffnet. "Der Bauernherbst schafft den Brückenschlag zwischen Tourismus und Landwirtschaft. Umfragen zeigen, dass die Gäste in Salzburg das Authentische und das Echte wieder verstärkt schätzen", betonte Landeshauptmann Wilfried Haslauer bei der Eröffnung im 20. Jahr des Bestehens des Bauernherbstes.
Der Spätsommer kehrt mit Badetemperaturen zurück

Der Spätsommer kehrt mit Badetemperaturen zurück

Nach dem unbeständigen und kühlen Wetter der vergangenen Tage zeichnet sich nun wieder ein deutlicher Trend hin zu freundlichem Spätsommerwetter ab. Schon das Wochenende bringt teils sommerliche Temperaturen, ab Wochenmitte kommt wieder die 30-Grad-Marke in Reichweite.
Duo beging im Pinzgau seit Jahresanfang 31 Einbrüche

Duo beging im Pinzgau seit Jahresanfang 31 Einbrüche

Die Polizei in Saalfelden (Pinzgau) hat nun eine Serie von 31 Einbrüchen aufgeklärt und die beiden Verdächtigen festgenommen. Sie sollen bei den Straftaten, die seit Jahresanfang vor allem im Pinzgau verübt wurden, einen Gesamtschaden von 142.000 Euro angerichtet haben, wobei alleine der Sachschaden rund 80.000 Euro ausmacht. 2
Zell am See: Unbekannte brechen in Hotel ein und stehlen Bargeld

Zell am See: Unbekannte brechen in Hotel ein und stehlen Bargeld

In ein Hotel im Urlauberort Zell am See (Pinzgau) wurde in der Nacht auf Freitag eingebrochen. Die Täter stahlen eine unbekannte Menge an Bargeld.
Einbrecher in Mittersill von Hausbesitzer überrascht

Einbrecher in Mittersill von Hausbesitzer überrascht

Ein Einbrecher schlich sich am Freitag in den frühen Morgenstunden in ein Einfamilienhaus in Mittersill (Pinzgau). Er wurde jedoch vom Besitzer des Hauses überrascht. 2
Wetter in Salzburg bleibt wechselhaft

Wetter in Salzburg bleibt wechselhaft

Zum Wochenende hin zeigt sich das Wetter in Österreich überall wechselhaft. Die Tageshöchstwerte liegen bis Sonntag je nach Sonne oder Regen zwischen 17 und 28 Grad. Das wird sich laut Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) bis zum Anfang der nächsten Woche ziehen.
Der richtige Umgang mit Weidetieren

Der richtige Umgang mit Weidetieren

Immer wieder kommt es zu Unfällen mit Weidetieren. Daher hat das Land Salzburg eine Informations-Offensive gestartet. Im Internet unter www.respektieredeinegrenzen.at werden Wanderer über richtiges Verhalten auf Tierweiden informiert.
Vorherige
123456  

Pinzgau.
SALZBURG24.AT

Horoskop
Suche

Suche filtern