Lawinenabgänge im Pinzgau fordern zwei Todesopfer

Lawinenabgänge im Pinzgau fordern zwei Todesopfer

Bei einem Lawinenabgang im Wildgerlostal bei Krimml sind am Sonntag zwei tschechische Schneeschuhwanderer ums Leben gekommen. Ein am Pfeifferköpfl bei Bramberg verschütteter Variantenfahrer wurde schwer verletzt geborgen und schwebte in Lebensgefahr.
Unfälle fordern Verletzte in Hof und Maishofen

Unfälle fordern Verletzte in Hof und Maishofen

Bei einem Crash in Maishofen (Pinzgau) wurden Samstagnachmittag zwei Frauen verletzt. Auch in Hof (Flachgau) hat es gekracht: Vor einem Schutzweg konnte ein Autofahrer nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte auf einen Pkw einer Salzburgerin.
Alkounfälle im Pinzgau und Pongau

Alkounfälle im Pinzgau und Pongau

Ein Alkolenker ist in der Nacht auf Samstag in Pichl (Pinzgau) in einer Kurve geradeausgefahren und in der Fuscher Ache gelandet. In Saalfelden (Pinzgau) verursachte eine betrunkene Kellnerin einen Frontalzusammenstoß und in Bischofshofen (Pongau) wäre ein sturzbetrunkener Fahrer fast in ein Polizeiauto gekracht, berichtete die Salzburger Exekutive am Samstag von einer promillebedingt arbeitsreichen Nacht.

    FOTO
    B311: Taxi kracht frontal in Gegenverkehr

    B311: Taxi kracht frontal in Gegenverkehr

    Zu einem schweren Verkehrunfall kam es in der Nacht auf Samstag auf der Pinzgauer Bundesstraße (B311) zwischen Taxenbach (Pinzgau) und Eschenau (Pinzgau). Ein Taxi kollidierte frontal mit dem Pkw einer 32-Jährigen.
    Neukirchen am Großvenediger: Koch gerät in Teigrührmaschine

    Neukirchen am Großvenediger: Koch gerät in Teigrührmaschine

    Zu einem Arbeitsunfall kam es in einem Hotel in Neukirchen am Großvenediger (Pinzgau). Ein Pizzakoch geriet in die Teigrührmaschine und konnte sich nicht mehr selbst befreien.
    Juristische Hilfe zum Thema Verkehr

    Juristische Hilfe zum Thema Verkehr

    Verkehrsunfälle, Strafzettel aus dem In- und Ausland oder Ärger beim Gebrauchtwagenkauf – manche Situationen lassen den Kopf rauchen und weiß keinen Rat. Rechtliche Hilfe leistet unter anderem der ÖAMTC Salzburg.
    Craft Bier erobert Salzburg

    Craft Bier erobert Salzburg

    Der Craft-Bier-Trend schwappt von den USA nach Europa. Auch in Salzburg verschreiben sich immer mehr der Braukunst und wollen mit kreativen Geschmacksrichtungen den großen Brauereien die Stirn bieten.
    Saalbach-Hinterglemm: Chlorgasaustritt in Hotel fordert Verletzten

    Saalbach-Hinterglemm: Chlorgasaustritt in Hotel fordert Verletzten

    Bei einem Chlorgasaustritt in einem Hotel in Saalbach-Hinterglemm (Pinzgau) ist am Donnerstag ein 27-jähriger Mitarbeiter verletzt worden. Zwölf Hotelgäste wurden vorübergehend evakuiert. Die Fußgängerzone in dem Bereich in Saalbach wurde einige Stunden aus Sicherheitsgründen gesperrt.
    Bestes Krampusfoto 2016: Jetzt könnt ihr abstimmen!

    Bestes Krampusfoto 2016: Jetzt könnt ihr abstimmen!

    SALZBURG24 und Stiegl suchen auch heuer wieder das beste Krampus- oder Perchtenfoto des Jahres 2016. Die drei Bilder mit den meisten Likes auf unserer Facebook-Seite gewinnen kistenweisen Stiegl-Bier. Ab sofort könnt ihr für euer Lieblingsbild abstimmen. Viel Spaß!
    Notlandung eines Heißluftballons vor Sessellift in Obertauern

    Notlandung eines Heißluftballons vor Sessellift in Obertauern

    Die Insassen eines Heißluftballons haben am Donnerstag eine Notlandung im Salzburger Skigebiet Obertauern unverletzt überstanden. Wegen des aufkommenden Windes versuchten die drei Salzburger beim Plattenkar zu landen, was aber misslang. 4
    Die Kälte hat Österreich fest im Griff

    Die Kälte hat Österreich fest im Griff

    Das Wetter wird bis in die nächste Woche hinein strahlend schön. Die Temperaturen sinken allerdings weiter auf bis zu -21 Grad. Für die Hahnenkammrennen könnten die Aussichten nicht besser sein.
    Neun Maßnahmenschwerpunkte bei "Sicher im Verkehr"

    Neun Maßnahmenschwerpunkte bei "Sicher im Verkehr"

    Mit neun Maßnahmenschwerpunkten sollen Salzburgs Straßen sicherer werden. Bis 2025 will man damit die Zahl der Verkehrsunfälle um zehn Prozent verringern. 6
    Mehrheit stimmt für neues Parteienförderungsgesetz, FPÖ dagegen

    Mehrheit stimmt für neues Parteienförderungsgesetz, FPÖ dagegen

    Das geänderte Parteienförderungsgesetz wurde am Mittwoch im Landtagsausschuss beschlossen. Dem war ein langer Streit um die Parteienförderung zwischen FPÖ und FPS vorangegangen. Die FPÖ stimmte dagegen, denn für sie bedeutet es weniger Geld in der eigenen Parteikasse. 17
    Abgasreinigung bei Lkws manipuliert

    Abgasreinigung bei Lkws manipuliert

    Der VW-Skandal war in aller Munde. Jedoch nicht nur bei Autos wird Abgasmanipulation betrieben. Wie eine Studie der Universität Heidelberg belegt, wird auch bei vielen Lkws Hand angelegt. Besonders für Salzburg als Transitland könnte das negative Auswirkungen haben, befürchtet der VCÖ. 7
    17. Jänner war ungewöhnlich kalt

    17. Jänner war ungewöhnlich kalt

    Der 17. Jänner 2017 war im Vergleich zum vieljährigen Mittel zu kalt. Auch die anderen Tage im Jänner zeigen sich durchaus frostiger, als in den Jahren zuvor. Nun bringt Hoch "Brigitta" weiterhin eisige Nächte.
    Zell am See: Niederösterreicher greift Schaffner an

    Zell am See: Niederösterreicher greift Schaffner an

    Ein 52-jähriger Schaffner wurde in Zell am See (Pinzgau) am Dienstag von einem 45-jährigen Niederösterreicher attackiert. Der Mann war ohne Fahrschein unterwegs. 8
    Wetter: Minus 20 Grad im Anrollen

    Wetter: Minus 20 Grad im Anrollen

    Nach den ergiebigen Schneefällen macht sich am Mittwoch und Donnerstag die Kälte im Land Salzburg breit. In den Gebirgsregionen ist mit rund 20 Grad minus zu rechnen. Aber auch im Flachland wird es bitter kalt. Die Lawinengefahr ist erheblich. 3
    Viele Unternehmen wollen Flüchtlinge einstellen, wenige tun es

    Viele Unternehmen wollen Flüchtlinge einstellen, wenige tun es

    Der Fachkräftemangel macht immer mehr heimische Mittelstandsunternehmen auf eine Zielgruppe aufmerksam: anerkannte Flüchtlinge. 85 Prozent der österreichischen Betriebe würde Asylberechtigten einen Job geben, ergab eine Umfrage. In der Umsetzung sieht das nicht ganz so rosig aus. In Salzburg will man mit einer Reihe von Maßnahmen dafür kämpfen. 41
    Erholungspause auf Salzburger Arbeitsmarkt

    Erholungspause auf Salzburger Arbeitsmarkt

    Während zum Jahresende 2015 noch keine Anzeichen einer Entspannung auf dem Arbeitsmarkt in Sicht waren, setzte im ersten Quartal vorerst ausschließlich in den westlichen Bundesländern eine von den Prognosen eher unerwartete Erholung ein. 1
    Plattform zeigt: So hoch sind die Grundstückspreise in Salzburg

    Plattform zeigt: So hoch sind die Grundstückspreise in Salzburg

    Die Online-Plattform Bodenpreise.at zeigt auf einen schnellen Blick, wieviel ein Quadratmeter Grund wo in Österreich kostet. Eines vorweg: In Salzburg kommt ihr nicht günstig davon. Es gibt aber Gemeinden, die den Geldbeutel noch eher schonen.  7
    Wegen Schneechaos zu spät: Drohen Konsequenzen?

    Wegen Schneechaos zu spät: Drohen Konsequenzen?

    Pünktlichkeit ist eine Tugend, im Berufsleben gar Pflicht - doch die aktuelle Wetterlage lässt sie leider nicht immer zu. Müssen Arbeitnehmer, wenn sie aufgrund der großen Schneemengen zu spät oder gar nicht erscheinen, Konsequenzen fürchten? Wir haben uns bei den Experten der Arbeiterkammer (AK) Salzburg erkundigt.
    Winterwetter verlangt Verkehrsteilnehmern Geduld ab

    Winterwetter verlangt Verkehrsteilnehmern Geduld ab

    Das Winterwetter hat uns weiter im Griff. Auf den Straßen kommt es durch die anhaltenden Schneefälle zu erheblichen Verzögerungen. Geduld lautet derzeit die Devise.
    Einigung um Parteienförderung zwischen FPÖ und FPS

    Einigung um Parteienförderung zwischen FPÖ und FPS

    Im Streit um die Parteienförderung zwischen der Salzburger FPÖ und der FPS hat sich am Montag die Landesregierung auf eine Gesetzesreform geeinigt. Demnach kann die gesamte Förderung und damit den Sockelbetrag plus der Steigerungsbeträge nur noch jene Partei erhalten, die auch bei der Landtagswahl kandidiert hat und sich nicht spaltet. 3
    SALZBURG24-Jahreshoroskop: Das bringen die Sterne für 2017

    SALZBURG24-Jahreshoroskop: Das bringen die Sterne für 2017

    Mit 2016 haben wir das anstrengende und aufreibende Mars-Jahr verabschiedet und lassen uns bis Ende dieses Jahres von der Sonne leiten. 2017 wird aus astrologischer Sicht leichter, klarer und bringt endlich Antworten auf viele Fragen. Gemeinsam mit der Salzburger Astrologin Daniela Hruschka haben wir das Jahreshoroskop ganz genau unter die Lupe genommen.
    Jahreshoroskop 2017: Fische

    Jahreshoroskop 2017: Fische

    Das Jahreshoroskop 2017 für die Fische (2o. Februar - 20. März) von Astrologin Daniela Hruschka:
    Vorherige
    123456  

    Pinzgau.
    SALZBURG24.AT

    Verkehrslage
    A1: West Autobahn Salzburg Richtung Rosenheim
    Staatsgrenze Walserberg Polizeikontrolle, Wartezeit bis zu 6 Minuten für PKW ...
    Zu den Verkehrsmeldungen
    Suche

    Suche filtern