Altweibersommer bleibt in Salzburg

Altweibersommer bleibt in Salzburg

Der Altweibersommer bleibt in Salzburg. Ab Mittwoch hält das Hoch „Otto“ Einzug im Land und beschert weiterhin sonniges und warmes Herbstwetter. Was haltet ihr von den warmen Temperaturen zu dieser Jahreszeit? 1
130 Jahre Sonnblick-Observatorium in den Hohen Tauern

130 Jahre Sonnblick-Observatorium in den Hohen Tauern

Am Sonnblick-Observatorium der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) in den Hohen Tauern wird seit September 1886 in 3106 Meter Seehöhe das Wetter gemessen. Das ist die weltweit längste durchgehende Messreihe in so großer Höhe.
Land Salzburg verschärft die Bestimmungen für Wettbüros

Land Salzburg verschärft die Bestimmungen für Wettbüros

Das Bundesland Salzburg wird die Bestimmungen für Wettlokale drastisch verschärfen. LHStv. Astrid Rössler (Grüne) wird dem Landtag kommende Woche einen Entwurf zu einem Wettunternehmergesetz zuleiten, der besonders einen verbesserten Jugend- und Spielerschutz vorsieht. Die Koalitionspartner in der Landesregierung haben diesem bereits zugestimmt, berichtete Rössler am Dienstag vor Journalisten. 1

  • Rupertikirtag am Freitag, I
  • Rupertikirtag am Freitag, II
  • 			Alpenstyle im Republic
  • 			HOLI Zell am See, I
  • 			HOLI Zell am See, II
  • 			HOLI Zell am See, III
  • 			Almrausch in der Weissen
  • 			Gentleman's Ride, I
  • 			Gentleman's Ride, II
  • 			Gentleman's Ride, III
  • 			Hopsi-Hopper-Spielefest
  • 			40. Rupertikirtag, Feuerwerk, I
  • 			40. Rupertikirtag, Feuerwerk, II
  • 			40. Rupertikirtag, Feuerwerk, III
  • 			HOLI Zell am See I
  • 			HOLI Zell am See II
  • 			HOLI Zell am See III
  • Bilder der Unfallstelle
FOTO
Öffi-Tickets via App kaufen

Öffi-Tickets via App kaufen

Fahrscheine für Bus und Bahn können ab sofort via App gekauft werden. Am Dienstag wurde der neue Service für Öffibenutzer vorgestellt. 8
Einbrecher stahlen Bargeld aus Arztpraxis von Karl Schnell

Einbrecher stahlen Bargeld aus Arztpraxis von Karl Schnell

Einbrecher haben aus der Arztpraxis von Salzburgs FPS-Chef Karl Schnell in Saalbach-Hinterglemm (Pinzgau) in der vergangenen Woche mehrere hundert Euro Bargeld aus der Registrierkasse und mehr als tausend Euro aus einem Tresor gestohlen.
21-Jähriger fühlt sich verfolgt: Festnahme

21-Jähriger fühlt sich verfolgt: Festnahme

Kurioser Zwischenfall in Bruck an der Glocknerstraße (Pinzgau): Ein 21-Jähriger gab bei der Polizei telefonisch an, dass er verfolgt werde. Als die Beamten bei dem Mann eintreffen, stellte sich heraus, dass gegen ihn eine Festnahmeanordnung vorliegt.
Pkw landet nach Crash in Fuscher Ache: Zwei Verletzte

Pkw landet nach Crash in Fuscher Ache: Zwei Verletzte

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es Montagnacht in Fusch an der Glocknerstraße (Pinzgau): Ein 19-Jähriger Pkw-Lenker kollidierte auf der Großglockner Landesstraße mit dem Kastenwagen eines 43-Jährigen und wurde daraufhin in die Fuscher Ache geschleudert.
BP-Wahl: Salzburger erhielt zwei Wahlkarten

BP-Wahl: Salzburger erhielt zwei Wahlkarten

Eine weitere Schlamperei rund um die Bundespräsidenten-Wahl ist am Montag bekannt geworden. Ein Mann aus Saalfelden bekam nämlich laut einem Bericht der "Presse" seine Stimmunterlagen für den 2. Oktober gleich doppelt zugesandt, einmal eingeschrieben und einmal als normalen Brief. Beide wurden von der Gemeinde am selben Tag auf den selben Wähler ausgestellt und kamen gleichzeitig beim Bürger an. 14
Hoher Besuch aus Balkanregionen im Chiemseehof

Hoher Besuch aus Balkanregionen im Chiemseehof

Zwei Präsidenten aus Balkanregionen, die als Regierungschefs die serbische Vojvodina sowie Istrien und Međimurje in Kroatien vertreten, und einen Regionalminister empfing Landeshauptmann Wilfried Haslauer am Montag am Rande der Konferenz Europäischer Regionen und Städte, die aktuell in Salzburg abgehalten wird, im Chiemseehof. Begleitet wurden die Regionalpräsidenten vom ehemaligen Landeshauptmann Franz Schausberger, dessen Institut der Regionen Europas (IRE) die Konferenz veranstaltet.
Prozess um tödlichen Arbeitsunfall in Lend: Neues Gutachten erörtert

Prozess um tödlichen Arbeitsunfall in Lend: Neues Gutachten erörtert

Im fortgesetzten Prozess um den tödlichen Unfall im Salzburger Aluminiumwerk Lend ist am Montag ein neues elektrotechnisches Gutachten erörtert worden. Dem Sachverständigen zufolge war die Steuerungsanlage der Vorwärmekammer, in der 2012 zwei Arbeiter bei Reparaturarbeiten verbrannten, "unsicher". Bei Aktivierung der Schutzmaßnahmen wäre es aber nicht zu dem Unfall gekommen.
Mehr Sicherheit an Bahnübergängen durch Schranken?

Mehr Sicherheit an Bahnübergängen durch Schranken?

An Bahnübergängen kommt es immer wieder zu schweren Unfällen, wie am Samstag in Mittersill (Pinzgau), bei dem eine Frau getötet wurde. Die Sicherheit an Eisenbahnkreuzungen wird heiß diskutiert und die Sicherung durch Schranken gefordert. SALZBURG24 hat mit einem Eisenbahn-Sachverständigen über mögliche Verbesserungen gesprochen. 8
Das waren die Events am Wochenende in Salzburg

Das waren die Events am Wochenende in Salzburg

Farbenfroh und trachtig zeigten sich die Salzburger am vergangenen Wochenende: In der Landeshauptstadt zog der Rupertikirtag die Massen an, in Zell am See sorgte das HOLI Festival für eine bunte Party.
Zwei Jugendliche bei Mopedunfall auf B164 verletzt

Zwei Jugendliche bei Mopedunfall auf B164 verletzt

Zwei Jugendliche, 13 und 15 Jahre alt, wurden am Sonntagnachmittag bei einem Mopedunfall auf der Hochkönig Bundesstraße (B164) zwischen Dienten und Maria Alm (beides Pinzgau) verletzt. Der Jüngere musste nach der Erstversorgung durch den Notarzt mit dem Rettungshubschrauber nach Schwarzach geflogen werden.
Altweibersommer bringt Temperaturen bis zu 25 Grad

Altweibersommer bringt Temperaturen bis zu 25 Grad

Der Ostalpenraum kann sich laut ZAMG weiterhin über einen Altweibersommer freuen. Auch wenn am Montag allgemein etwas mehr Wolken auftauchen und es lokal auch leicht regnen kann, bleibt es meist trocken. Öfter kommt auch die Sonne durch, was Tageshöchsttemperaturen von 17 bis 23 Grad ermöglicht.
Mountainbiker (62) in Saalbach-Hinterglemm tot aufgefunden

Mountainbiker (62) in Saalbach-Hinterglemm tot aufgefunden

Ein 62-jähriger Österreicher ist am Samstagnachmittag bei einer Mountainbiketour im Gebiet "Saalbach-Hinterglemm-Leogang" (Pinzgau) ums Leben gekommen. Laut Landespolizeidirektion Salzburg wurde er gegen 17.00 Uhr von Passanten am Fahrrad sitzend an einen Zaun gelehnt leblos aufgefunden.
HOLI Festival feiert Finale in Zell am See/Kaprun

HOLI Festival feiert Finale in Zell am See/Kaprun

Das legendäre HOLI Festival machte am Samstag Halt in Zell am See/Kaprun (Pinzgau). Mit vielen Highlights wurde in der Talstation Schaufelberg das bunte Finale der Österreichtour zelebriert.
Fusch: Pinzgauerin (40) stirbt bei 200-Meter-Absturz

Fusch: Pinzgauerin (40) stirbt bei 200-Meter-Absturz

Bei einem Alpinunfall in Fusch an der Glocknerstraße im Salzburger Pinzgau ist am Samstagnachmittag eine Alpinistin aus der Region ums Leben gekommen. 1
Pinzgaubahn kollidiert in Mittersill mit Pkw: Eine Tote, ein Schwerverletzter

Pinzgaubahn kollidiert in Mittersill mit Pkw: Eine Tote, ein Schwerverletzter

Die Pinzgaubahn ist Samstagnachmittag in Mittersill (Pinzgau) mit einem Pkw kollidiert. Für eine Person kam jede Hilfe zu spät. Ein weiterer Autoinsasse wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert.  20
Drei Burschen legten im Pinzgau aus Langeweile vier Brände

Drei Burschen legten im Pinzgau aus Langeweile vier Brände

Aus Langeweile haben drei Burschen in der vergangenen Woche im Salzburger Pinzgau vier Brände gelegt, die zum Glück allesamt glimpflich ausgegangen sind. 4
Wieder zahlreiche Einbrüche in Salzburg

Wieder zahlreiche Einbrüche in Salzburg

Gleich vier Mal brachen unbekannte Täter im Pinzgau in die Büroräume zweier Firmen ein. Auch in der Stadt Salzburg kam es am Freitag zu zwei Einbrüchen, gestohlen wurde überwiegend Bargeld. 3
Wochenende bringt ideales Ausflugswetter

Wochenende bringt ideales Ausflugswetter

Das erste Wochenende im astronomischen Herbst bringt laut dem Wetterdienst UBIMET ruhiges und vor allem in Westösterreich sehr sonniges Septemberwetter. Somit herrschen ideale Bedingungen für Ausflüge, Wanderungen und Bergtouren.
Pinzgau: Spatenstich für neues Salzach-Kraftwerk

Pinzgau: Spatenstich für neues Salzach-Kraftwerk

Das Salzach-Kraftwerk Gries wird ab 2019 mit einer Leistung von 8,85 Megawatt und einer Jahreserzeugung von 42 Millionen Kilowattstunden sauberen Strom aus Wasserkraft für mehr als 10.000 Haushalte erzeugen. Am Freitag fand in Bruck an der Glocknerstraße der Spatenstich dazu statt. 1
Hinterglemm: Pkw-Lenker prallt in Auto und begeht Fahrerflucht

Hinterglemm: Pkw-Lenker prallt in Auto und begeht Fahrerflucht

Ein unbekannter Pkw-Lenker prallte in der Nacht auf Freitag in Hinterglemm (Pinzgau) gegen ein an einer Kreuzung stehendes Fahrzeug. Er floh umgehend von der Unfallstelle. 2
Wandern um den Weltmeistertitel im Pinzgau

Wandern um den Weltmeistertitel im Pinzgau

Seit Donnerstag weht in Mittersill die Wander-WM-Fahne. Die Weltmeisterschaft dauert bis 24. September. Es werden über 1.000 Wanderer im Oberpinzgau erwartet. 2
Drei Unbekannte wollten Hackschnitzellager in Kaprun anzünden

Drei Unbekannte wollten Hackschnitzellager in Kaprun anzünden

Zu einer versuchten Brandstiftung kam es in Kaprun (Pinzgau): Drei Unbekannte zündelten mit selbstgebauten Fackeln am Donnerstagabend in einem Hackschnitzellager und dem angrenzenden Geräteschuppen eines Bauernhofes. Das teilte die Polizei am Freitag mit. 3
Vorherige
123456  

Pinzgau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern