Leogang: Schwerverletzte mittels Handyortung gefunden

Leogang: Schwerverletzte mittels Handyortung gefunden

Bergretter wurden am Mittwochabend in Leogang (Pinzgau) alarmiert. Eine 53-Jährige war nach einer Wanderung nicht zurückgekehrt. Dank Handyortung konnten die Retter die Verletzte rasch auffinden. Die Frau konnte selbst keine Hilfe mehr rufen.
Raumordnungsnovelle auf den Weg gebracht

Raumordnungsnovelle auf den Weg gebracht

Die Novelle des Raumordnungsgesetzes (ROG) wurde am Mittwoch bei den Ausschussberatungen im Salzburger Landtag auf den Weg gebracht, kommende Woche soll es endgültig beschlossen werden. Vor allem für Baugrundbesitzer kann sich dadurch was ändern. Bei den Grünen ist die Freude über das ROG groß, die FPS sieht darin keinen großen Wurf. 8
Eine Schwerverletzte bei Frontalkollision auf B311

Eine Schwerverletzte bei Frontalkollision auf B311

Eine Mopedlenkerin erlitt am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Pinzgauer Bundesstraße (B311) in Taxenbach (Pinzgau) schwere Verletzungen. Bei einem Überholmanöver eines Pkw kam es zu einem Frontalcrash mit dem Moped.

  • Löscharbeiten am Hochkönig
  • Bilder der Unfallstelle I
  • Bilder der Unfallstelle II
FOTO
Blitzschlag löst Waldbrand in Neukirchen am Großvenediger aus

Blitzschlag löst Waldbrand in Neukirchen am Großvenediger aus

Ein Waldbrand ist am frühen Mittwochmorgen in Neukirchen am Großvenediger (Pinzgau) im Bereich Taubensteingut ausgebrochen. Die örtliche Feuerwehr war etwa eineinhalb Stunden im Einsatz.
Waldbrandverordnung in Salzburg: Hohe Strafen drohen

Waldbrandverordnung in Salzburg: Hohe Strafen drohen

In Salzburg ist am Dienstag landesweit die Waldbrandverordnung in Kraft getreten. Demnach ist in Wäldern und gefährdeten Bereichen ab sofort das Feuermachen, Rauchen und das Abbrennen von Feuerwerkskörpern verboten. Aber was bedeutet das für die Salzburger genau?
17
Mehr Milchsorten und mehr Export: Pinzgau Milch 2016 mit Umsatzplus

Mehr Milchsorten und mehr Export: Pinzgau Milch 2016 mit Umsatzplus

In einem für die Branche herausfordernden Jahr hat die Pinzgau Milch 2016 ihren Umsatz um 2,5 Prozent auf 102 Mio. Euro gesteigert. Insgesamt wurden im Vorjahr rund 105 Millionen Kilogramm Milch verarbeitet - das Unternehmen liegt damit im Mittelfeld der zehn größten Molkereien in Österreich.
6
Nachhaltigkeit von E-Autos: Kratzer am Saubermann-Image?

Nachhaltigkeit von E-Autos: Kratzer am Saubermann-Image?

E-Autos können alles: Schnell sein, stylish und auch noch sauber. So zumindest das Bild, das Hersteller und Politiker im Versuch, möglichst viele dieser Fahrzeuge auf die Straße zu bringen, vermitteln wollen. Eine Suche nach den grauen Flecken auf der weißen Weste. 36
Zukunftsweisende Projekte gesucht

Zukunftsweisende Projekte gesucht

Salzburger mit zukunftsweisenden Projektideen sind gefragt: Bei der Aktion "Tage der Zukunft" werden Menschen dabei unterstützt, ihre innovativen Ideen zu konkretisieren und zu realisieren. Projekte aus den Bereichen Kultur und Bildung, Arbeit, Wirtschaft, Soziales, Zusammenleben und Gemeinden können eingereicht werden.
Mit dem Auto in den Urlaub: Das gibt es auf Europas Straßen zu beachten

Mit dem Auto in den Urlaub: Das gibt es auf Europas Straßen zu beachten

  Italien und Kroatien sind mit Abstand die beliebtesten Urlaubsländer der Österreicher. Eine aktuelle VCÖ-Analyse zeigt, dass in beiden Ländern das tödliche Unfallrisiko höher ist als in Österreich. Die größte Unfallgefahr besteht in Bulgarien. Am sichersten ist man auf Straßen im hohen Norden unterwegs. Jedes europäische Land bestimmt seine Tempolimits und Promillegrenzen selbst, das kann oft  für Verwirrung sorgen.
Salzburgerin bezahlte zu viele Betriebskosten

Salzburgerin bezahlte zu viele Betriebskosten

1.200 Euro zu viel an Betriebskosten wurden einer Salzburgerin verrechnet. Sie bezahlte die Betriebskosten, bekam aber von ihrem Vermieter keine Abrechnung.
Auto brennt am Filzensattel komplett aus

Auto brennt am Filzensattel komplett aus

In Brand geriet am Dienstagnachmittag ein Auto während der Fahrt von Hinterthal über den Filzensattel in Richtung Dienten (Pinzgau). Im Motorraum entstand starker Rauch, kurz darauf stand das Fahrzeug in Vollbrand. 5
Das solltet ihr vor der Urlaubsfahrt mit dem Auto checken

Das solltet ihr vor der Urlaubsfahrt mit dem Auto checken

Wer mit dem Auto in den Urlaub unterwegs ist, legt oft hunderte Kilometer zurück. Damit es dabei zu keinen bösen Überraschungen weit entfernt von der Heimat kommt, haben wir ein paar Tipps für euch. 4
Piesendorf: Ein Todesopfer und drei Verletzte bei Crash auf B168

Piesendorf: Ein Todesopfer und drei Verletzte bei Crash auf B168

Ein schwerer Crash auf der B168 forderte am Dienstagnachmittag in der Ortschaft Walchen in der Gemeinde Piesendorf (Pinzgau) drei Verletzte und ein Todesopfer. Auch zwei Ersthelfer musste das Rote Kreuz betreuen. 
So schützt ihr euch am besten vor der Hitze

So schützt ihr euch am besten vor der Hitze

Bis zu 35 Grad sind in dieser Woche in Teilen Österreichs zu erwarten. Ab diesem Wert ist mit einer hohen Hitzebelastung für den menschlichen Körper zu rechnen. "Bei hohen Temperaturen kommt es nicht selten zu gesundheitlichen Problemen, insbesondere bei älteren Menschen, Säuglingen, Kleinkindern, chronisch kranken Patienten und Personen, die im Freien arbeiten", warnte der Samariterbund. 2
Salzburg entscheidet: Sonnwendfeuer in Waldnähe verboten

Salzburg entscheidet: Sonnwendfeuer in Waldnähe verboten

Im Bundesland Salzburg haben die Behörden am Dienstag auf die akute Waldbrandgefahr durch die anhaltende Hitze und Trockenheit reagiert. Die fünf Bezirkshauptmannschaften und der Magistrat der Landeshauptstadt erließen Verordnungen, wonach in Wäldern und gefährdeten Bereichen ab sofort das Feuermachen, Rauchen und das Abbrennen von Feuerwerkskörpern verboten ist. 11
Rund 1.700 Polizisten in Salzburg im Dienst

Rund 1.700 Polizisten in Salzburg im Dienst

Rund 1.700 Polizisten versehen derzeit im Bundesland Salzburg ihren Dienst. Das sind um 13 Prozent mehr als noch vor zehn Jahren, so Landeshauptmann Wilfried Haslauer und Innenminister Wolfgang Sobotka (beide ÖVP) am Montag bei einem Treffen. Für den Salzburger SPÖ-Chef Walter Steidl sind das aber bei Weitem zu wenig. 3
Jahresticket für 540 Euro: Stadt Salzburg beschloss neue Parkzonen

Jahresticket für 540 Euro: Stadt Salzburg beschloss neue Parkzonen

Der Salzburger Stadtsenat hat am Montag mit den Stimmen von der SPÖ und der grünen Bürgerliste die neue Parkzonenverordnung mehrheitlich beschlossen. Die Jahresvignette für Autofahrer auf Parkplatzsuche wird ab Anfang kommenden Jahres 540 Euro, die Monatsvignette 50 Euro kosten. Den Gemeinderat soll die politisch umstrittene "Pendlermaut" am 5. Juli passieren. ÖVP, FPÖ und NEOS stimmten dagegen. 45
Land Salzburg startet Heizungsoffensive 2020

Land Salzburg startet Heizungsoffensive 2020

"Ölkessel raus, Biomasse rein" – das ist das Ziel der Heizungsoffensive 2020, die Energiereferent Landesrat Josef Schwaiger (ÖVP) am Montag startete. Ab sofort gibt es zu den Energieförderungen des Landes beim Austausch einer fossilen Heizung einen Bonus von 2.020 Euro. 3
Waldbrandgefahr: Einige Regionen Österreichs derzeit extrem trocken

Waldbrandgefahr: Einige Regionen Österreichs derzeit extrem trocken

In Österreich ist aktuell die Waldbrandgefahr nicht zu unterschätzen. Einige Regionen, unter anderem auch in Salzburg, sind extrem trocken, wie eine Analyse der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) zeigt. "Wertet man Niederschlag und potenzielle Verdunstung der letzten 30 Tage aus, zeigt sich, dass fast ganz Österreich derzeit zu trocken für Mitte Juni ist", sagte Klimaforscher Klaus Haslinger am Montag.
Endlich fix: Piesendorf bekommt eigenen Kunstrasenplatz

Endlich fix: Piesendorf bekommt eigenen Kunstrasenplatz

Nach über drei Jahren Planung wurde die Finanzierung eines brandneuen Kunstrasenplatzes in Piesendorf (Pinzgau) am Wochenende besiegelt. Besonders groß ist die Freude bei den Footballern der Pinzgau Devils, die für den Bau hauptverantwortlich sind. Doch auch andere Vereine sollen die neue Sportstätte ab Herbst 2018 mitnutzen. 4
Von kleinsten und größten Gemeinden des Landes Salzburg

Von kleinsten und größten Gemeinden des Landes Salzburg

7.154,6 Quadratkilometer beträgt die Gesamtfläche des Bundeslandes Salzburg. Auf die 119 Gemeinden verteilt sie sich dabei ganz unterschiedlich. So würde die kleinste Gemeinde Schwarzach im Pongau mit ihren 3,2 Quadratkilometern 79 Mal in der größten Gemeinde Rauris mit 253,1 Quadratkilometern Platz finden. 1
Wetter wird heiß und teilweise gewittrig

Wetter wird heiß und teilweise gewittrig

Uns stehen heiße, aber auch teilweise gewittrige Tage bevor. Laut Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) werden in den kommenden Tagen über 30 Grad erwartet. Vor allem ab der Wochenmitte ist dann mit Gewittern zu rechnen.
Landesräte: Fünf-Euro-Wohnungen in Salzburg möglich

Landesräte: Fünf-Euro-Wohnungen in Salzburg möglich

Eine 70-Quadratmeter-Wohnung für 350 Euro im Monat? Die Landesräte Hans Mayr (SBG), Josef Schwaiger (ÖVP) und Landeshauptmann-Stellvertreterin Astrid Rössler wollen diese Idee nach Salzburg bringen. Sie holen sich in Tirol gerade Inspirationen. Aber ist das wirklich umsetzbar? 16
Zu hohe Stickoxid-Belastung in Salzburg

Zu hohe Stickoxid-Belastung in Salzburg

In allen Bundesländern außer dem Burgenland und Niederösterreich wurden im Vorjahr Grenzwerte bei der Stickoxid-Belastung überschritten. In Salzburg ging die Belastung zwar zurück, die Grenzwerte wurden trotzdem nicht eingehalten. Wo die Schadstoffe am höchsten sind und welche Gesundheitsschäden drohen, lest ihr hier. 2
Polizei ertappt Spritdiebe auf frischer Tat

Polizei ertappt Spritdiebe auf frischer Tat

In der Nähe von St. Georgen im Pinzgau beobachtete ein aufmerksamer Pinzgauer am Donnerstag, wie mehrere Männer auf einer Baustelle Treibstoff von einem LKW abzapften. Er verständigte die Polizei. Diese konnte unweit der Baustelle zwei Fahrzeuge anhalten. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten rund 100 Liter Sprit in Kanistern. 1

Pinzgau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern