Mittersill: 14-Jähriger verletzt sich schwer mit Motorsäge

Mittersill: 14-Jähriger verletzt sich schwer mit Motorsäge

Ein 14-jähriger Einheimischer verletzte sich am Dienstagnachmittag in Mittersill (Pinzgau) bei Waldarbeiten schwer mit einer Motorsäge. Er stürzte und schnitt sich in das Bein. 1
Saalfelden: Mopedlenker bei Crash mit Pkw verletzt

Saalfelden: Mopedlenker bei Crash mit Pkw verletzt

Ein 16-Jähriger aus Zell am See krachte am Dienstagnachmittag in Saalfelden (Pinzgau) mit seinem Moped gegen einen Pkw. Der Bursch wurde verletzt, am Moped entstand Totalschaden.
Fusch: Biker fährt beim Überholen direkt in Pkw

Fusch: Biker fährt beim Überholen direkt in Pkw

Ein 52-jähriger Motorradfahrer wurde bei einem Unfall am Dienstagnachmittag auf der L271 zwischen Bruck und Fusch an der Glocknerstraße (Pinzgau) verletzt. Er fuhr gegen einen nach links abbiegenden Pkw. 3

  • Moped vs. Pkw
  • Bilder vom Stau
  • Bilder der Unfallstelle
FOTO
29.000 Waffenbesitzer mehr innerhalb eines Jahres

29.000 Waffenbesitzer mehr innerhalb eines Jahres

Die Zahl der Waffenbesitzer stieg 2016 bisher stark an: In den ersten sieben Monaten des Jahres kamen mehr Waffenbesitzer hinzu als im gesamten Vorjahr. Salzburg gehört zu den Bundesländern mit dem größten Zuwachs. 10
Prophezeiungen der Salzburger für die Zukunft

Prophezeiungen der Salzburger für die Zukunft

Wenn die Salzburgerinnen und Salzburger an die nahe und die ferne Zukunft denken, welche Visionen entstehen? Die Menschen in Stadt und Land Salzburg sind im Jubiäumsjahr Salzburg 20.16 aufgerufen, ihre "Prophezeiungen" für 2023 und 2160 auf der Website prophescene.at abzugeben.
Salzburg im Sommer immer beliebter: Tourismusbilanz äußerst positiv

Salzburg im Sommer immer beliebter: Tourismusbilanz äußerst positiv

Salzburg wird im Sommer immer beliebter – das geht aus der vorläufigen Tourismusbilanz hervor. Das Bundesland konnte die Anzahl an Übernachtungen im Vergleich zum Vorjahr um rund 333.000 steigern.
37. Jazzfestival Saalfelden: Vielfalt in Stil und Herkunft

37. Jazzfestival Saalfelden: Vielfalt in Stil und Herkunft

Eintöniges hat man hier wohl noch nie gehört: Das Jazzfestival Saalfelden gilt seit Jahrzehnten als Fixpunkt im internationalen Konzertkalender, bietet das Event in den Salzburger Bergen doch immer grenzenüberschreitende Performances. Auch die 37. Ausgabe, die von 25. bis 28. August stattfindet, steht diesem Anspruch in nichts nach. Neues aus heimischen Gefilden trifft auf internationale Finesse.
Saalfelden: Brand bei Schößwendter Holz

Saalfelden: Brand bei Schößwendter Holz

Holzspäne fingen bei der Firma Schößwendter Holz in Saalfelden (Pinzgau) am Montag Feuer. Die Feuerwehr Saalfelden rückte aus, um den Brand zu bekämpfen.
"Die gute Nachricht des Tages" jetzt per Push-Service aufs Handy

"Die gute Nachricht des Tages" jetzt per Push-Service aufs Handy

Du hast heute schon genug „bad news“ mitbekommen und willst den Tag mit einer guten Nachricht beenden? Dann ist unser neuer Push-Service für die „Gute Nachricht des Tages“ genau das richtige für dich! Und so funktioniert‘s.
Schulartikel im Test: Enorme Preisunterschiede

Schulartikel im Test: Enorme Preisunterschiede

Die Konsumentenschützer der Tiroler Arbeiterkammer haben Ende Juli/Anfang August die Kosten für Schulartikel bei acht Geschäften erhoben. Die Preisunterschiede seien teilweise "enorm", teilte die AK am Montag in einer Aussendung mit. So betrug der Unterschied bei Heften bis zu 218 Prozent, bei Heftschonern bis zu 295 Prozent und bei Blöcken bis zu 179 Prozent.
Maishofen: Bauer schlägt Kuh nieder

Maishofen: Bauer schlägt Kuh nieder

Ein Bauer streckte am Freitag seine eigene Kuh mit einem Stock in Maishofen (Pinzgau) nieder. Passanten beobachteten den Vorfall und zeigten den Bauern bei der Polizei an.  31
Der Sommer kehrt zurück - 30 Grad ab Mittwoch

Der Sommer kehrt zurück - 30 Grad ab Mittwoch

Der Sommer kehrt zurück. Das kündigte die ZAMG (Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik) am Sonntag an. Zwar wird es nicht sprunghaft wärmer, ab Mittwoch gibt es aber wieder 30 Grad.
Wieder lange Grenzwartezeiten - Stau auch auf der Westbahn

Wieder lange Grenzwartezeiten - Stau auch auf der Westbahn

Der Reiseverkehr hat auch am Sonntag zu beträchtlichen Wartezeiten bei der Einreise aus Ungarn und Slowenien nach Österreich geführt. Äußerst zäh war der Verkehr neuerlich im Großraum Salzburg nordwärts Richtung Deutschland. Zeitweise gab es von Hallein (Tennengau) Richtung Grenzübergang Walserberg 25 Kilometer Kolonnenverkehr. HIER könnt ihr euch über die aktuelle Verkehrslage in Salzburg informieren. 1
Verkehr und Stau in Salzburg: Reisewelle dauert an

Verkehr und Stau in Salzburg: Reisewelle dauert an

Der Reiseverkehr hat am Samstag zu beträchtlichen Wartezeiten vor Grenzübergängen geführt. Gelassenheit war nicht nur auf den Autobahnen in Salzburg gefragt, sondern auch auf den Ausweichstrecken.  2
L112 in Rauris: Zwei Pkw krachen bei Unfall frontal gegeneinander

L112 in Rauris: Zwei Pkw krachen bei Unfall frontal gegeneinander

Zwei Pkw krachten am Freitagabend auf der L112 Rauris (Pinzgau) frontal gegeneinander. Ein Fahrzeuglenker war alkoholisiert. Bei dem Unfall wurde ein Kind verletzt.
B311: Schwerer Unfall mit fünf Verletzten

B311: Schwerer Unfall mit fünf Verletzten

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Freitag zwischen Taxenbach und Schwarzach (Pinzgau), bei dem fünf Personen verletzt wurden, darunter zwei Kinder. 5
Wenn die Tagespresse SALZBURG24 auf die Schippe nimmt...

Wenn die Tagespresse SALZBURG24 auf die Schippe nimmt...

“Muss ab September zur Schule: SALZBURG24-Redakteur (6) beendet seine Karriere”: Mit dieser Schlagzeile sorgte am Freitag die Satireseite “Salzburger Tagespresse” für Aufregung – auch in der Redaktion. Aber jetzt ist alles gut. 1
Wassersport in Salzburg: Das sind die Hotspots für Tauchen und Fun-Sports

Wassersport in Salzburg: Das sind die Hotspots für Tauchen und Fun-Sports

Einfach mal abtauchen oder Spaß und Adrenalin im kühlen Nass erleben? Im vierten Teil unserer Wassersport-Serie zeigen wir euch die besten Spots zum Tauchen in Salzburg auf und erklären, wo ihr so richtig mit Banana und Hydrospeed abgehen könnt.
Ferienzeit ist Lesezeit

Ferienzeit ist Lesezeit

Der Sommer ist wohl die schönste und entspannteste Zeit zum Lesen. Auch heuer nehmen 60 Bibliotheken im ganzen Bundesland Salzburg am „Lesesommer“ teil.
Saalfelden: Frau sexuell belästigt

Saalfelden: Frau sexuell belästigt

Sexuell belästigt wurde am Freitag kurz nach Mitternacht eine 26-jährige Frau in Saalfelden (Pinzgau).
Ikea und XXXLutz in Österreich billiger als in Deutschland

Ikea und XXXLutz in Österreich billiger als in Deutschland

Die Möbelhändler Ikea und XXXLutz sind in Österreich trotz der höheren Mehrwertsteuer im Schnitt billiger als in Deutschland - das hat ein Test der Arbeiterkammer Wien ergeben. Wer sich die Möbel nach Hause liefern lässt und keine Lust hat, sie selbst zusammenzubauen, muss dafür aber meist tiefer in die Tasche greifen als die Kunden in Deutschland. 5
Sommer 2016: 14 Bergtote in Salzburg

Sommer 2016: 14 Bergtote in Salzburg

In Österreichs Bergen sind in der bisherigen Sommersaison deutlich weniger Menschen bei Alpinunfällen ums Leben gekommen als im Vergleichszeitraum des Vorjahres (1. Mai bis 18. August) – außer in Salzburg. Waren im Sommer 2015 noch 106 Personen tödlich verunglückt, verloren heuer bis dato 76 ihr Leben, teilte das Innenministerium auf APA-Anfrage mit.
Großer Aufholbedarf bei Salzburgs Mobilitätsangebot

Großer Aufholbedarf bei Salzburgs Mobilitätsangebot

Der Straßenverkehr ist in Salzburg ein Dauerthema. Erst am Dienstag legte das Land Salzburg ihr Mobilitätskonzept bis zum Jahr 2025 vor, das zu einem großen Teil auf den öffentlichen Verkehr baut. Hier gibt’s aber derzeit innerhalb des Bundeslandes noch Aufholbedarf, wie eine aktuelle VCÖ-Analyse zeigt.
Kaprun: 17-Jährige stürzen mit Pkw 30 Meter ab

Kaprun: 17-Jährige stürzen mit Pkw 30 Meter ab

Rund 30 Meter abgestürzt sind in Kaprun (Pinzgau) in der Nacht auf Freitag zwei 17-jährige Pinzgauer mit ihrem Pkw. Sie kamen mit leichten Verletzungen davon. Die Fahrerin war laut Polizei nicht alkoholisiert.
Fast die Hälfte der Österreicher geht gerne Schwammerl suchen

Fast die Hälfte der Österreicher geht gerne Schwammerl suchen

46,2 Prozent der Österreicher sind begeisterte Schwammerlsucher und begeben sich zumindest ab und zu in den Wald auf die Jagd nach Speisepilzen. Dass drei Viertel der Pilzsucher nur mittelmäßiges bis wenig Wissen über die Schwammerl haben, tut der Freude dabei keinen Abbruch. Am liebsten gesammelt werden Eierschwammerl und Steinpilze, die bevorzugt als Soße, Gulasch oder gebacken am Teller landen.

Pinzgau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern