Mord in Saalfelden: Ermittlungen abgeschlossen

Mord in Saalfelden: Ermittlungen abgeschlossen

Die Ermittlungen im Mordfall von Saalfelden, bei dem im Oktober 2014 eine 20-jährige Frau getötet wurde, sind offenbar abgeschlossen. Der Star-Profiler Thomas Müller hat sein Gutachten abgegeben, dem vermeintlichen Täter steht eine weitere Anklage bevor. 5
Saalfelden: Männer attackieren sich mit Messern und Eisenstange

Saalfelden: Männer attackieren sich mit Messern und Eisenstange

Ein Familienstreit ist am Mittwoch in Saalfelden (Pinzgau) eskaliert. Zwei Männer packten mehrere Messer und eine Eisenstange aus und gingen aufeinander los. 4
Unwetterwarnung für Salzburg

Unwetterwarnung für Salzburg

Nach zwei sommerlichen Tagen gab es am Mittwochnachmittag eine Unwetterwarnung für weite Teile Salzburgs. Die Unwetterzentrale warnte vor Starkregen, Sturm und Hagel. Außer ein wenig Regen, war's dann doch nichts mit einem Gewitter. 3

  • Brand in Piesendorf
  • Bilder der Unfallstelle
FOTO
Das sind die neuesten Vorhaben von Land Salzburg un dÖBB

Das sind die neuesten Vorhaben von Land Salzburg un dÖBB

Gemeinsame Ziele und Umsetzungsmaßnahmen vereinbarten kürzlich die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) und das Land Salzburg bei einem Treffen.
Christi Himmelfahrt, Schlechtwetter und Events versprechen Verkehrschaos

Christi Himmelfahrt, Schlechtwetter und Events versprechen Verkehrschaos

Eine der stärksten Reiseperioden des Jahres steht über das verlängerte Christi-Himmelfahrt-Wochenende an. Auch auf Salzburgs Straßen werden Verkehrskolonnen vorhergesagt – vor allem auf der A 10 Tauernautobahn soll es rundgehen. Zahlreiche Events und schlechtes Wetter verschärfen das Problem. Schon am Mittwoch ist mit höherem Verkehrsaufkommen zu rechnen.
Pensionist stürzt mit Traktor in Leogang ab

Pensionist stürzt mit Traktor in Leogang ab

Schwer verletzt wurde am Dienstagabend ein 70-jähriger Pensionist in Leogang (Pinzgau), als er sich mit seinem Traktor überschlagen hatte. Der Mann wurde aus dem Sicherheitskäfig des Fahrzeugs geschleudert.
"Kalte Sophie" sorgt für Wetterumschwung

"Kalte Sophie" sorgt für Wetterumschwung

Die Prognosen der ZAMG lassen ein wechselhaftes langes Wochenende erwarten. Ab Freitag wird es mit Wolken und Regen auch überall deutlich kühler.
Jobs in der Umgebung

17.500 Salzburger leiden an schwerer Bienenallergie

17.500 Salzburger leiden an schwerer Bienenallergie

Jedes Jahr schockieren mehrere Todesfälle aufgrund eines Bienen- oder Wespenstiches ganz Österreich. Trotzdem wird die Insektengift-Allergie zu häufig nicht ernst genommen, in Salzburg sind rund 17.500 Menschen betroffen. Warnzeichen zu ignorieren oder die lebensgefährliche Erkrankung zu banalisieren, gleicht russischem Roulette, warnen die Experten von der "Initiative Insektengift Allergie".
Was ist los in und um Salzburg?

Was ist los in und um Salzburg?

Auch in den nächsten Tagen ist wieder einiges in und rund um Salzburg los. Wir haben tolle Veranstaltungs-, Party- und Ausflugstipps für euch zusammengestellt.
VCÖ: Jeder 7. Verkehrstote in Salzburg ist Biker

VCÖ: Jeder 7. Verkehrstote in Salzburg ist Biker

Das Verletzungsrisiko mit dem Motorrad ist hoch. Eine aktuelle VCÖ-Analyse zeigt, dass in den vergangenen fünf Jahren in Salzburg 32 Motorradfahrer bei Verkehrsunfällen ums Leben kamen, weitere 1.380 wurden verletzt. Am kommenden verlängerten Wochenende ist wieder mit mehr  Motorradfahrern zu rechnen. Der VCÖ ruft zu verstärkter Aufmerksamkeit auf. Zudem spricht sich der VCÖ für verstärkte Tempokontrollen aus. Zu hohes Tempo ist die Hauptursache tödlicher Verkehrsunfälle. 8
Salzburg-AG-Vorstand Hirschbichler geht vorzeitig in Pension

Salzburg-AG-Vorstand Hirschbichler geht vorzeitig in Pension

Die Salzburg AG braucht einen neuen Vorstand. Vorstandssprecher August Hirschbichler (62) wird sich ein Jahr früher als geplant zurückziehen. Er hat den Aufsichtsrat gebeten, aus persönlichen Gründen bereits mit Jahresende in Pension gehen zu können. Die Stelle wird im Sommer ausgeschrieben und voraussichtlich im Herbst ein neuer Vorstand bestellt, so das Unternehmen am Montag in einer Aussendung.
Die Eisheiligen bringen den Sommer nach Salzburg

Die Eisheiligen bringen den Sommer nach Salzburg

Sie gelten als wichtiger Indikator für viele Landwirte und Hobbygärtner: Die Eisheiligen. Nimmt man die Regel von Pankratius, Bonifatius, Servatius und Sophie ganz genau, so ist nach deren Ende (15. Mai) nicht mehr mit Frost zu rechnen. Gilt die Regel eigentlich immer noch? Wir haben die Antwort.
Sommer und Sonne zum Wochenbeginn

Sommer und Sonne zum Wochenbeginn

Pünktlich zum Start der Arbeitswoche gibt die Sonne wieder ordentlich Gas. Montag und Dienstag gibt es mit Temperaturen von bis zu 30 Grad einen Hauch von Sommer. Dann ziehen wieder Wolken über Salzburg.
Landwirtschaftliches Gebäude brennt in Piesendorf ab

Landwirtschaftliches Gebäude brennt in Piesendorf ab

Das Nebengebäude einer Landwirtschaft fing am Samstagnachmittag in Piesendorf (Pinzgau) Feuer. Die Holzhütte wurde schwer beschädigt.
Blutige Schlägereien in Salzburg

Blutige Schlägereien in Salzburg

Gleich mehrere Schläger haben sich in der Nacht auf Sonntag in der Stadt Salzburg und in Saalfelden (Pinzgau) in die Haare bekommen. Drei Personen wurden verletzt, ein 33-Jähriger wurde KO geschlagen. 5
Maria Alm: Pensionist vor möglichem Ertrinken gerettet

Maria Alm: Pensionist vor möglichem Ertrinken gerettet

Ein 77-jähriger Pensionist stürzte in der Nacht auf Sonntag in Maria Alm (Pinzgau) beim Gassigehen in einen Entwässerungskanal. Von dort drohte er in die stark wasserführende Urslau zu stürzen. Die Rettungskräfte trafen gerade noch rechtzeitig ein.
Zimmerbrand in Saalfelden: 56-jährige Bewohnerin gerettet

Zimmerbrand in Saalfelden: 56-jährige Bewohnerin gerettet

Brandeinsatz am Samstagvormittag für die Feuerwehr Saalfelden (Pinzgau): In einer Wohnung in der Berglandstraße war Feuer ausgebrochen.
B311: Kastenwagen kracht frontal gegen Betonpfeiler

B311: Kastenwagen kracht frontal gegen Betonpfeiler

Glück im Unglück hatte der Lenker eines Kastenwagens Samstagfrüh auf der B311 in Taxenbach (Pinzgau). Er kam mit seinem Fahrzeug von der Straße ab, prallte in einen Betonpfeiler und blieb dabei unverletzt. 1
Asyl: Unterkunft in Lend für bis zu 40 Flüchtlinge

Asyl: Unterkunft in Lend für bis zu 40 Flüchtlinge

In Lend (Pinzgau) wurde ein Objekt für bis zu 40 Asylwerber gefunden. Schon nächste Woche soll eingezogen werden. Salzburg bringt das bei der Erfüllung der Asylquote allerdings vorerst nicht weiter. 9
Trübe Wetteraussichten für das Wochenende in Salzburg

Trübe Wetteraussichten für das Wochenende in Salzburg

Das Wetter wird am Freitag in Salzburg zeitweise richtig sommerlich, am Wochenende jedoch ziemlich unbeständig. Grund dafür ist ein Tiefdruckeinfluss. Zu Beginn der neuen Woche wird es aber wieder recht sonnig, prognostizierte die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG). Wir haben die Details für euch im Überblick. 2
Team Stronach Salzburg erwägt Namensänderung

Team Stronach Salzburg erwägt Namensänderung

Die andauernden Turbulenzen im Team Stronach werfen ihre Schatten auch auf Salzburg. Einer aktuellen Umfrage zufolge käme die Partei dort derzeit aber immerhin auf vier Prozent der Stimmen - vier Mal so viel, wie in anderen Bundesländern. Allerdings denkt Team Stronach-Landesrat Hans Mayr drei Jahre vor der nächsten Landtagswahl bereits an eine eigene Liste - ohne den Zusatz "Stronach" im Namen. 7
Polizei fasst Serieneinbrecher: 100.000 Euro Gesamtschaden

Polizei fasst Serieneinbrecher: 100.000 Euro Gesamtschaden

Zwei Seriendiebe, die einen Gesamtschaden von rund 100.000 Euro angerichtet haben, hat die Salzburger Polizei nun ausgeforscht. Die beiden Ungarn wurden bereits im März bei einem Einbruch in Saalfelden (Pinzgau) festgenommen, jetzt haben sie zahlreiche weitere Einbrüche und Diebstähle gestanden. 2
Salzburger Grenzfall: Der Wettlauf der Befreier

Salzburger Grenzfall: Der Wettlauf der Befreier

Warum die Amerikaner nicht die einzigen Befreier Salzburgs in den ersten Maitagen 1945 waren, dass Salzburg seine kampflose Übergabe zwei Deutschen, die später Österreicher wurden, verdankt, warum sich bei der Befreiung der letzten symbolträchtigen Orte des Deutschen Reichs die Alliierten gegenseitig ein Haxl stellten und wie ein Kommunist erster Nachkriegsbürgermeister Halleins wurde, verrät ein aktueller Grenzfall, der heute, Mittwoch, 6. Mai, auf www.salzburg.at, der Plattform für die Europaregion, veröffentlicht wurde. 1
Saalfelden hat den Masterplan: Stadtkern soll neu belebt werden

Saalfelden hat den Masterplan: Stadtkern soll neu belebt werden

Ähnlich wie in vielen anderen Städten leidet das Zentrum von Saalfelden (Pinzgau) unter der Steigerung der Verkaufsflächen in der Peripherie und den Kaufkraft-Abflüssen in andere Einkaufsstädte. Die daraus resultierende Abnahme der Kundenfrequenz führt zu einem Attraktivitätsverlust der Innenstadt. Mit dem Masterplan Stadtkern hat Saalfelden nun ein Werkzeug geschaffen, mit dem die Trendwende gelingen und der Stadtkern wieder neu belebt werden soll.
Streit um fünf Mio. Euro: Landesregierung will Stadt Salzburg verklagen

Streit um fünf Mio. Euro: Landesregierung will Stadt Salzburg verklagen

Die Salzburger Landesregierung droht der Stadt Salzburg mit Klage, wenn diese nicht innerhalb einer Woche knapp fünf Millionen Euro überweist. 4

Pinzgau.
SALZBURG24.AT

Horoskop
Suche

Suche filtern