Salzburg: 13.000 Panneneinsätze im Sommer

Salzburg: 13.000 Panneneinsätze im Sommer

Die Schule hat wieder in allen Bundesländern begonnen und die Hauptreisezeit ist vorbei. Der ÖAMTC hat seine Einsätze zusammengefasst. Trotz alledem das Wetter nicht immer schön war, waren die Gelben Engel alleine in Salzburg 13.000 mal im Einsatz.
Hund schlägt Einbrecher in Grödig in die Flucht

Hund schlägt Einbrecher in Grödig in die Flucht

Ein Wachhund, der seinem Namen alle Ehre macht: In die Flucht geschlagen hat in der Nacht auf Montag ein Hund unbekannte Einbrecher in einem Gasthof in Grödig (Flachgau). Die Täter verschwanden nach der Begegnung ohne Beute. 10
Radelite beim "Biketember" im Pinzgau

Radelite beim "Biketember" im Pinzgau

Die Region um Saalfelden und Leogang (Pinzgau) stand am Wochenende ganz im Zeichen des Radsports. Beim Biketember Festival zeigten nationale sowie internationale Sportler groß auf.

  • Biketember Festival 2016
FOTO
Bramberg: Neun Kälber stürzen in Graben

Bramberg: Neun Kälber stürzen in Graben

Zu einem Tierrettungseinsatz wurde Feuerwehr Bramberg (Pinzgau) am Sonntagabend alarmiert. Neun Kälber waren unterhalb der Endscharrn-Hochalm in einen Graben abgestürzt.
Vier Einbrüche in Saalfelden

Vier Einbrüche in Saalfelden

Gleich in vier Firmen ist in der Nacht auf Samstag in Saalfelden (Pinzgau) eingebrochen worden.  Die Gebäude liegen unmittelbar nebeneinander. Die Ermittler gehen davon aus, dass es sich um ein- und dieselben Täter handelt.
Starkregen hat Salzburg fest im Griff

Starkregen hat Salzburg fest im Griff

Tief „Theresia“ hat Österreich fest im Griff. Der Kern des Tiefs verlagert sich heute Samstag dabei nach Tschechien, das zum Tief dazugehörige Frontensystem sorgt besonders in Salzburg sowie im Innviertel für ergiebige Regenmengen.
Jeder Dritte ist auch nach einem Jahr noch nicht fertig mit dem Umzug

Jeder Dritte ist auch nach einem Jahr noch nicht fertig mit dem Umzug

Die Wände sind kahl, von der Decke baumeln blanke Lampenfassungen: 36 Prozent der Österreicher nehmen‘s gelassen. Bei ihnen sind auch ein Jahr nach dem Umzug in ein neues Heim noch einige Arbeiten offen. Das zeigt eine repräsentative Umfrage des Immobilienportals immowelt.at. 7
Paragleiter bei Absturz in Saalbach schwer verletzt

Paragleiter bei Absturz in Saalbach schwer verletzt

Schwer verletzt wurde am Donnerstag ein 51-jähriger Paragleiter aus Deutschland beim Absturz in Saalbach (Pinzgau).
Saalfelden: Suchaktion nach vermisstem 82-Jährigen

Saalfelden: Suchaktion nach vermisstem 82-Jährigen

Bergretter, Feuerwehrleute und eine Hubschrauberbesatzung suchte am Donnerstagabend einen abgängigen 82-Jährigen in Saalfelden (Pinzgau). Der Mann war nicht mehr vom Sammeln von Preiselbeeren zurückgekehrt.
Bessere Aufteilung der Flüchtlinge in Österreich geplant

Bessere Aufteilung der Flüchtlinge in Österreich geplant

Die Flüchtlingsreferenten der Bundesländer und Innenminister Wolfgang Sobotka (ÖVP) haben sich dafür ausgesprochen, die Aufteilung der Flüchtlinge in Österreich zu verbessern. Bei einem Treffen am Donnerstag in Wien habe man sich darauf geeinigt, neue Regeln für die Verteilung zu erarbeiten, berichtete die ORF-"Zeit im Bild". Derzeit stehen 400 Unterkünfte in Salzburg leer. 17
Tief "Stephanie" bringt Herbst nach Salzburg

Tief "Stephanie" bringt Herbst nach Salzburg

Zum Wochenende ist Schluss mit den spätsommerlichen Temperaturen und dem sonnigen Wetter der vergangenen Tage. Von Westen her ziehen ab Freitag Wolken mit viel Regen und deutlich niedrigeren Temperaturen über Österreich. Auch der Beginn der kommenden Woche wird nass und, die Höchstwerte liegen um 20 Grad, prognostizierte die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) am Donnerstag.
Enorme Kosten für Salzburgs Gemeinden durch Wahlverschiebung

Enorme Kosten für Salzburgs Gemeinden durch Wahlverschiebung

Die Groteske um die Bundespräsidentenwahl geht weiter. Nicht nur, dass der Termin am 4. Dezember unter Umständen nicht haltbar ist, werden nun weiterhin Wahlinformationen und -karten mit dem Datum 2. Oktober versendet.
Konditorei-Mitarbeiterin nascht von Kuchen: Entlassen

Konditorei-Mitarbeiterin nascht von Kuchen: Entlassen

Kaum zu glauben, wie manche Chefs mit ihren Mitarbeitern umgehen: Ein aktueller Fall aus Salzburg macht fassungslos. Eine Konditorei hat eine Mitarbeiterin gekündigt, weil sie ein Stück Kuchen gegessen hat. Die Arbeiterkammer Salzburg ist empört und hat Klage eingebracht. 49
Wetter: September ungewöhnlich warm

Wetter: September ungewöhnlich warm

Das sommerliche Wetter der letzten zwei Wochen hat den September auf Rekordkurs gebracht: Die erste Septemberhälfte liegt in Österreich 3,5 bis 4,0 Grad über dem vieljährigen Mittel. Das wäre aus derzeitiger Sicht der wärmste September seit Beginn der Messungen im Jahr 1767.
Salzburger werfen jährlich 10.000 Tonnen an Lebensmittel in den Müll

Salzburger werfen jährlich 10.000 Tonnen an Lebensmittel in den Müll

Jede Minute wird in Salzburg ein voller Einkaufswagen voller Lebensmittel weggeworfen. Das sind jährlich rund 10.000 Tonnen Lebensmittel, die im Müll landen. Im Schnitt wirft jeder Salzburger jährlich knapp 18 Kilo Lebensmittel weg, das entspricht einem durchschnittlichen Wert von fast 300 Euro. Salzburgs Grüne und die ÖVP habe sich am Mittwoch im Landtag eine Lösung gefordert und verlange ein bundesweites Gesamtkonzept zur Reduktion von Lebensmittelabfällen.  5
Differenz von bis zu 58 Millionen Euro: Budgeterstellung für Land Salzburg "extrem schwierig"

Differenz von bis zu 58 Millionen Euro: Budgeterstellung für Land Salzburg "extrem schwierig"

Einen Überblick über den Budgetvollzug 2016 sowie eine Vorschau auf das Budget der kommenden beiden Jahre gab Finanzreferent Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl (ÖVP) am Mittwoch im Salzburger Landtag. Beim Budget für dieses Jahre liege man mit den Einnahmen und Ausgaben auf Kurs, so Stöckl. Für die Jahre 2017 und 2018 soll ein Doppelbudget geschnürt werden, die Budgeterstellung werde "extrem schwierig". 6
Wohnkosten stiegen erneut weiter an

Wohnkosten stiegen erneut weiter an

Wohnen hat sich in Österreich weiter verteuert. Die Durchschnittsmieten samt Betriebskosten wuchsen im zweiten Quartal bundesweit auf 7,34 Euro pro Quadratmeter und Monat, im Vorquartal waren es 7,29 Euro/m2 gewesen und 2015 im Schlussquartal 7,24 Euro/m2. Für Wien ermittelte die Statistik Austria ein Plus von 7,60 auf 7,64 Euro/m2 im Quartalsabstand, nach 7,57 Euro Ende 2015. 11
BP-Wahl: Gemeinden rechnen mit Mehraufwand von drei Millionen Euro

BP-Wahl: Gemeinden rechnen mit Mehraufwand von drei Millionen Euro

Österreichs Gemeinden rechnen wegen der Verschiebung der Bundespräsidenten-Stichwahl von 2. Oktober auf den 4. Dezember mit zusätzlichen Kosten von mindestens drei Millionen Euro. Dies erklärte Gemeindebundpräsident Helmut Mödlhammer (ÖVP) im Interview mit der APA. Die Pannenserie um die Bundespräsidentenwahl nannte der Salzburger eine "Katastrophe". 7
Taxenbach: Landwirt bei Holzarbeiten schwer verletzt

Taxenbach: Landwirt bei Holzarbeiten schwer verletzt

Schwere Verletzungen zog sich ein Landwirt am Dienstag bei einem Arbeitsunfall in Taxenbach (Pinzgau) zu. Der 41-Jährige musste mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Schwarzach geflogen werden.
BP-Wahl: 49.000 neue Wähler am 4. Dezember

BP-Wahl: 49.000 neue Wähler am 4. Dezember

Die Aktualisierung der Wählerevidenz für die nun auf 4. Dezember verschobene zweite Bundespräsidenten-Stichwahl bringt rund 45.600 Jugendlichen die Möglichkeit, erstmals ihre Stimme abzugeben. Dazu kommen ungefähr 3.400 Einbürgerungen. Gleichzeitig fallen rund 45.000 Personen weg, die seit dem ersten Wahlgang am 24. April 2016 verstorben sind. Das geht aus Angaben der Statistik Austria hervor. 10
Das ist euer Favorit des Monats September!

Das ist euer Favorit des Monats September!

Ein großes Dankeschön an die vielen tollen Fotos für die SALZBURG24-Titelbild-Challenge. Auch in diesem Monat waren wir wieder auf der Suche nach unserem neuem Titelbild. Nun steht das nächste Gewinnerbild fest: Mit unglaublichen 123 „likes“ und sechs „loves“ habt ihr den Winterzauber in St. Johann im Pongau von Andreas Gangl als Sieger auserkoren. 
Mondfinsternis am Freitag

Mondfinsternis am Freitag

Eine Mondfinsternis gibt es am kommenden Freitag (16. September) zu sehen. Es handelt sich um eine partielle Halbschatten-Mondfinsternis. Dabei tritt der Mond nicht in den Kernschatten der Erde ein, sondern nur teilweise in deren Halbschatten. Um die Zeit der größten Verfinsterung (20.55 Uhr) wird man eine deutliche Abdunkelung des Vollmonds im oberen Bereich beobachten können.
Gefahr der Borkenkäfer in Salzburgs Wäldern nimmt zu

Gefahr der Borkenkäfer in Salzburgs Wäldern nimmt zu

Der vergangene Wetterverlauf begünstigte in Salzburgs Wäldern den Aufbau der Borkenkäferbestände. Auffällig im heurigen Jahr ist auch das vermehrte Auftreten des sonst selteneren Lärchenborkenkäfers.
Stuhlfelden: Drei Kühe aus Swimmingpool geborgen

Stuhlfelden: Drei Kühe aus Swimmingpool geborgen

Kurioser Einsatz für die Feuerwehr Stuhlfelden: Vier Kühe brachen in der Nacht auf Dienstag aus einer eingezäunten Weide in Stuhlfelden aus. Wenig später landeten drei von ihnen im Pool eines Privathauses.
Mehr als die Hälfte der Salzburger Haushalte lebt in Eigentum

Mehr als die Hälfte der Salzburger Haushalte lebt in Eigentum

2015 gab es laut der Mikrozensus-Wohnungserhebung im Land Salzburg 233.700 Hauptwohnsitzwohnungen. Dies berichtete am Montag die Landesstatistik Salzburg unter der Leitung von Gernot Filipp. Dies entspricht einer Zunahme von acht Prozent in den vergangenen zehn Jahren. 5,2 Prozent der Wohnungen bestehen aus einem Wohnraum, 13,7 Prozent sind Zweiraumwohnungen, jeweils etwa 20 Prozent entfallen auf Drei-, Vier-, Fünf- und Sechs- sowie Mehrraumwohnungen, wobei Vierraumwohnungen mit 23,9 Prozent am häufigsten vertreten sind. 2

Pinzgau.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
A1: West Autobahn Salzburg Richtung Rosenheim
Staatsgrenze Walserberg Polizeikontrolle, Wartezeit bis zu 15 Minuten für PKW ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern