Gasleitung in Saalfelden angebaggert

Gasleitung in Saalfelden angebaggert

Eine Gasleitung wurde in Saalfelden (Pinzgau) bei Grabungsarbeiten im Bereich Harham beschädigt. Die Feuerwehr Saalfelden rückte am Dienstag mit 25 Mann aus, um den Schaden zu beheben.
Herbst 2016 war mild und trocken

Herbst 2016 war mild und trocken

Mit einer vorläufigen positiven Abweichung von knapp einem Grad, fällt auch der Herbst 2016 wieder zu mild aus. Zurückzuführen ist das in erster Linie auf den fünftwärmsten September der Messgeschichte sowie der warmen zweiten Novemberhälfte. Die kalten Perioden im Oktober und November konnten den Wärmeüberschuss nicht mehr ausgleichen.
Tagesskikarten im Durchschnitt um 1,95 Prozent teurer

Tagesskikarten im Durchschnitt um 1,95 Prozent teurer

Neue Skisaison - neue Höchstpreise: Wie jedes Jahr werden auch heuer die Liftpreise mehrheitlich angehoben, berichtet der Verein für Konsumenteninformation (VKI) im Testmagazin "Konsument". Im Österreich-Durchschnitt beträgt die Teuerungsrate bei Tageskarten für Erwachsene 1,95 Prozent und liegt damit deutlich über der Inflationsrate von 0,9 Prozent nach dem Verbraucherpreisindex (VPI).

  • 			Hans Entertainment
  • Krippenausstellung in Salzburg
  • 			Gnigler Krampuslauf, IV
  • Gnigler Krampuslauf III
  • Gnigler Krampuslauf II
  • Gnigler Krampuslauf I
  • 			Krampuskränzchen Moorpass I
  • 			Krampuskränzchen Moorpass II
  • 			Krampuslauf Rif I
  • 			Krampuslauf Rif II
  • 			Krampuslauf St. Martin I
  • 			Krampuslauf St. Martin II
  • 			Krampuslauf St.Martin III
  • 			Krampuslauf St. Martin IV
  • 			Krampuslauf Wals, I
  • 			Krampuslauf Wals, II
  • 			Krampuslauf Wals, III
  • 			Krampuslauf Linzergasse
  • 			Krampuslauf - Waldklang I
  • 			Krampuslauf - Waldklang II
  • 			Krampuslauf Hallwang I
  • 			Krampuslauf Hallwang II
FOTO
Feuerwehr-Award des Landes verliehen

Feuerwehr-Award des Landes verliehen

Am Montag hat das Land Salzburg den Feuerwehr-Award in der Residenz Salzburg vergeben und zeichnete Betriebe aus, die besonders "feuerwehrfreundlich" sind.
Maishofen: 77-Jähriger wird Opfer eines Trickdiebstahles

Maishofen: 77-Jähriger wird Opfer eines Trickdiebstahles

Spenden für Taubstumme wollten zwei Frauen in Maishofen (Pinzgau) am Montagvormittag sammeln und bettelten einen 77-jährigen Einheimischen an. Als der Mann zu Hause ankam bemerkte er, dass er bestohlen wurde.
Sicher von der Weihnachtsfeier nach Hause kommen

Sicher von der Weihnachtsfeier nach Hause kommen

Der Advent hat begonnen und damit auch Weihnachtsfeiern und Besuche auf Adventmärkten. Oft wird bei diesen gemütlichen Runden Alkohol getrunken. Nun warnen die Allgemeine Unfallversicherungsanstalt (AUVA) und das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) mit einer großangelegten Aktion in Salzburg davor, sich nach den Umtrünken ans Steuer zu setzen.
Land Salzburg will sich 2017 nicht neu verschulden

Land Salzburg will sich 2017 nicht neu verschulden

Präsentiert werden am Dienstag die Eckdaten des Landesvoranschlags 2017 von Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl (ÖVP). Der Voranschlag sieht keine Neuverschuldung des Landes vor und es sei sehr vorsichtig budgetiert worden. Kritik an dem Landesbudget kommt von der Freien Partei Salzburgs (FPS).
Leichtes Spiel für Einbrecher: Jeder Siebte verzichtet auf Sicherheitsmaßnahmen

Leichtes Spiel für Einbrecher: Jeder Siebte verzichtet auf Sicherheitsmaßnahmen

Einbrecher scheinen derzeit in Salzburg nahezu tagtäglich ihr Unwesen zu treiben. Alleine am Wochenende wurde im Flachgau mehrmals eingebrochen. Einer aktuellen Umfrage zufolge verzichten dennoch jeder siebte Österreicher auf jegliche Sicherheitsmaßnahmen rund um das Eigenheim.
Sommer 2016 brachte so viele Touristen wie noch nie

Sommer 2016 brachte so viele Touristen wie noch nie

Die Sommersaison 2016 (Mai bis Oktober) brachte in Österreich eine Rekordzahl von Ankünften (22,91 Millionen) und mit 72,92 Millionen die höchste Zahl an Nächtigungen seit 1993 (plus 5,1 Prozent zur Vorjahresperiode). Österreich war heuer bei In- und Ausländern um jeweils rund fünf Prozent stärker nachgefragt als in der Vorjahresperiode, teilte die Statistik Austria am Montag mit. In Salzburg war der Touristenantieg mitunter am höchsten.
20 Straftaten: Jugendbande im Pinzgau ausgeforscht

20 Straftaten: Jugendbande im Pinzgau ausgeforscht

Die Polizei forschte im Pinzgau eine 13-köpfige Gruppe von zwölf- bis 19-Jährigen aus, die für eine Reihe von Einbrüchen und Diebstählen verantwortlich sein soll. Die Motive der Jugendlichen: Geldnot und Langeweile.
Wetter wird kalt, stürmisch und turbulent

Wetter wird kalt, stürmisch und turbulent

Winterjacken, Hauben und Handschuhe sind spätestens ab Montag wieder unverzichtbar. Denn es wird kalt und stürmisch in Salzburg. Wer sich jetzt aber auch auf Neuschnee freut, den müssen die Wetterfrösche enttäuschen.
Big Kanne Opening mit Hans Entertainment

Big Kanne Opening mit Hans Entertainment

Die Pinzgauer Kanne startete am Samstag mit einem fluminanten Opening in die Saison. Hans Entertainment rockte die neue Location in Neukirchen am Großvenediger und unser Fotograf war natürlich auch dabei!
In einer Woche wird wieder der Bundespräsident gewählt

In einer Woche wird wieder der Bundespräsident gewählt

Kurz vor Jahresende dürfte tatsächlich feststehen, ob Norbert Hofer (FPÖ) oder Alexander Van der Bellen in die Hofburg einzieht. Diese steht seit dem Ende von Heinz Fischers Amtszeit am 8. Juli leer. Das Wahlgeschehen zog sich über fast acht Monate - mit vier Terminen wegen Aufhebung der Stichwahl und Verschiebung der Wiederholung. Wie es ausgeht, wagen die Meinungsforscher nicht vorherzusagen.
Mehr als 60 Krippen aus ganz Salzburg bestaunen

Mehr als 60 Krippen aus ganz Salzburg bestaunen

Der Landeskrippenverband Salzburg feiert heuer mit einer Jubiläumsausstellung sein 100-jähriges Bestehen. Bei der Ausstellung werden mehr als 60 Krippen aus allen Salzburger Bezirken gezeigt. 1916 gegründet, besteht der Verband heute aus 13 Ortsvereinen und 800 Mitgliedern, davon rund die Hälfte Frauen.
Die Krampusse sind los in Salzburg!

Die Krampusse sind los in Salzburg!

Schaurige Gestalten trieben in Stadt und Land Salzburg am ersten Adventwochenende ihr Unwesen. Allein 10.000 Zuschauer kamen zum Krampuslauf in Gnigl. Aber auch in Rif, Wals, Hallwang, Viehhofen und vielen anderen Gemeinden ging es wild zu. Wir haben die spektakulärsten Bilder für euch zusammengefasst!
Nach Streit in Asylunterkunft in Krankenhaus

Nach Streit in Asylunterkunft in Krankenhaus

Am Freitag kam es in einer Asylunterkunft in Zell am See zwischen zwei irakischen Asywerbern zu einem Streit. Das berichtet die Polizei Salzburg in einer Aussendung vom Freitagabend.
Politologe Reinhard Heinisch im Sonntags-Talk: "Wir brauchen Kandidaten, die sich nicht nur um ihr Klientel kümmern"

Politologe Reinhard Heinisch im Sonntags-Talk: "Wir brauchen Kandidaten, die sich nicht nur um ihr Klientel kümmern"

Heute in einer Woche wählt Österreich den neuen Bundespräsidenten. Das neu ausgetragene Rennen zwischen Norbert Hofer und Alexander Van der Bellen ist geprägt von einer Wahlanfechtung und der folgenden Aufhebung des Stichwahlergebnisses vom Mai. Weitere Pannen und #uhugate führten schlussendlich dann auch noch zu einer Verschiebung des Wahltermins auf 4. Dezember. Wem hat das ganze Chaos überhaupt geholfen? Was hat Hofer mit Trump gemeinsam und warum spielt Van der Bellen mit dem Bild des grantigen Professors? Diese und weitere Fragen wollen wir die Wissenschaft beantworten lassen und haben den Salzburger Politologen und Universitätsprofessor Reinhard Heinisch zum Sonntags-Talk eingeladen.
Mann (54) in Baugrube tot aufgefunden

Mann (54) in Baugrube tot aufgefunden

In Wald im Pinzgau hat ein Bauarbeiter am Samstagmorgen einen toten Mann in einer Baugrube gefunden.
Salzburgs höchste Sesselbahn eröffnet

Salzburgs höchste Sesselbahn eröffnet

Am Freitag wurde am Kitzsteinhorn die neue Schmiedingerbahn, Salzburgs höchst gelegene Sesselbahn, eröffnet. Mit der neuen 8er-Sesselbahn setzen die Kapruner Gletscherbahnen ihre im Vorjahr mit Gletscherjet 3+4 gestartete Qualitätsoffensive konsequent fort.
Online-Shopping oder Einkaufsbummel - Österreicher tun beides

Online-Shopping oder Einkaufsbummel - Österreicher tun beides

Online-Shopping oder Einkaufsbummel, vor dieser Qual der Wahl stehen die Österreicher kaum. Denn zwei Drittel tun beides. Hier lest ihr, wann über das Internet eingekauft und in welchen Fällen eher auf Geschäfte vertraut wird. Wie kauft ihr ein?
Zell am See: 22-Jähriger mit Joints erwischt

Zell am See: 22-Jähriger mit Joints erwischt

Bei der Kontrolle eines 22-Jährigen in der Nacht auf Freitag in Zell am See stellten Polizisten einen deutlichen Cannabisgeruch fest.
Pensionistenverband Salzburg will weiter für Gerechtigkeit kämpfen

Pensionistenverband Salzburg will weiter für Gerechtigkeit kämpfen

Die Landeskonferenz des Pensionistenverbandes Salzburg hat am Donnerstag in St. Johann im Pongau statt gefunden. Der erste Erfolg des Zusatz-Hundertes für Pensionisten stand Generalsekretär Wohlmuth positiv gegenüber, er wolle aber weiterkämpfen. Im Zuge der Landeskonferenz wurde auch ein neuer Landespräsident gewählt.
Erhöhtes Verkehrsaufkommen durch Shoppen an den Adventwochenenden

Erhöhtes Verkehrsaufkommen durch Shoppen an den Adventwochenenden

Das erste Adventwochenende steht vor der Tür und viele Salzburger wollen ihre Weihnachtseinkäufe erledigen. Die Verkehrsclubs rechnen mit Behinderungen auf allen Einfahrtsstraßen und rund um die Einkaufszentren.  Wir haben beim ÖAMTC nachgefragt, wie man den vorprogrammierten Staus auskommen kann.
Flüchtlingsquartiere: Zahl der Asylwerber sinkt stetig

Flüchtlingsquartiere: Zahl der Asylwerber sinkt stetig

Vor etwa einem Jahr war die Flüchtlingssituation an ihrem Höhepunkt, Salzburgs Quartiere platzten aus allen Nähten. Mittlerweile sinkt die Zahl der Asylwerber stetig, immer mehr Unterkünfte können aufgelassen werden, etwa auch jenes in der Schwarzenbergkaserne. Hier lest ihr, wie sich die Situation entwickelt.
So wollen Österreicher beschenkt werden

So wollen Österreicher beschenkt werden

Gutscheine, ein paar Hunderter auf die Hand oder ein paar Socken? Was sich Österreicher zu Weihnachten wünschen, wie persönlich es sein muss und wie viel gekauft wird, lest ihr hier.

Pinzgau.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
B155: Münchener Straße Salzburg Richtung Freilassing (D)
Staatsgrenze Freilassing Verzögerungen zu erwarten, Polizeikontrolle ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern

Artikel aus dem Pinzgau