Warum Autowaschen jetzt besonders wichtig ist

Warum Autowaschen jetzt besonders wichtig ist

Der Winter ist zwar noch nicht vorbei, das aktuell sehr frühlingshafte Wetter bietet sich allerdings für eine gründliche Autowäsche an. Schmutz und Streusalz können nämlich Schäden am Auto hinterlassen.
Einbrecher verteilt in Maria Alm Fäkalien: Verfahren eingestellt

Einbrecher verteilt in Maria Alm Fäkalien: Verfahren eingestellt

Ein "Malheur" eines betrunkenen Schülers im Oktober 2016 im Pinzgau hat bei einem Prozess in Salzburg mit einer Verfahrenseinstellung geendet. Nachdem der 19-jährige mit einem Pkw in Maria Alm im Straßengraben hängengeblieben war, schlug er ein Fenster eines Hauses ein, um den ADAC anzurufen, verunreinigte mit seinen Fäkalien das Haus und nahm drei Gegenstände mit.
Stickstoffalarm in Kaprun sorgt für Feuerwehreinsatz

Stickstoffalarm in Kaprun sorgt für Feuerwehreinsatz

Ein Brandalarm in Kaprun (Pinzgau) riss in der Nacht auf Donnerstag die Feuerwehrleute aus dem Schlaf. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Stickstoffaustritt den Alarm auslöste. Schwerer Atemschutz war gefordert.

  • Stickstoffalarm in Kaprun
  • Stall in Mittersill in Flammen
  • Drohender Felssturz in Fusch
  • Ballonalps in Zell am See
FOTO
Stall in Mittersill brennt: Kälber evakuiert

Stall in Mittersill brennt: Kälber evakuiert

Zu einem "Brand eines landwirtschaftlichen Objektes" wurde am späten Mittwochnachmittag die Feuerwehr Mittersill alarmiert. Mehrere Kälber mussten dabei evakuiert werden.
Pkw in Mittersill von Zug erfasst: Eine Verletzte

Pkw in Mittersill von Zug erfasst: Eine Verletzte

Ein Pkw wurde Mittwochnachmittag von einer Zuggarnitur in Mittersill (Pinzgau) erfasst. Die Pkw-Lenkerin dürfte ersten Informationen zufolge leicht verletzt worden sein.
Wie zufrieden ist Salzburg mit der Landesregierung?

Wie zufrieden ist Salzburg mit der Landesregierung?

Knapp 15 Monate vor dem nächsten planmäßigen Wahltermin im Mai 2018 sieht sich die Salzburger ÖVP hoch im Kurs. Die Partei ist gemäß einer Umfrage tonangebend, steht hoch im Vertrauen und die meisten Salzburger sind mit dem Politikstil zufrieden. Sind wirklich alle zufrieden mit der Arbeit der Landesregierung? Natürlich nicht.
Schonzeit für Allergiker ist vorbei: Die Pollensaison beginnt!

Schonzeit für Allergiker ist vorbei: Die Pollensaison beginnt!

Die Schonzeit für die Allergiker ist vorbei: Deutlich später als in den vergangenen Jahren beginnt nun die Pollensaison. Das derzeit wetterbestimmende Hoch „Erika“ lässt laut dem Wetterdienst UBIMET die Temperaturen tagsüber verbreitet auf 5 bis 14 Grad steigen. Erste Pollen wurden bereits gesichtet.
Borkenkäfer überlebt Frostperioden ohne Probleme

Borkenkäfer überlebt Frostperioden ohne Probleme

Oft herrscht die Meinung, dass winterliche Frostperioden den heimischen Waldschädlingen wie etwa dem Fichtenborkenkäfer stark zusetzen. Doch der Schein trügt.
Königsleiten: Snowboarder (44) bei Kollision schwer verletzt

Königsleiten: Snowboarder (44) bei Kollision schwer verletzt

Ein schwerer Unfall hat sich am Dienstag im Skigebiet Zillertal/Königsleiten (Pinzgau) zugetragen. Ein Snowboarder kollidierte mit einem anderen Wintersportler. Der Engländer wurde verletzt, der Zweitbeteiligte flüchtete.
Bleifreie Munition wird für Salzburger Jäger gefördert

Bleifreie Munition wird für Salzburger Jäger gefördert

Im Bundesland Salzburg steht bleifreie Munition für Jäger in den Startlöchern: Fünf Jahre lang wurden die neuartigen Projektile getestet, nun werden sie vom Nationalpark Hohe Tauern gefördert. Damit sollen Bleivergiftungen bei Tieren künftig vermieden werden.
Masern: Sollen wir impfen gehen?

Masern: Sollen wir impfen gehen?

32 Masernfälle hat es in Österreich in diesem Jahr bisher gegeben. Volksanwalt Günther Kräuter forderte daraufhin Anfang Februar die Einführung der Impfpflicht in Kindergärten und Schulen. Auch Gesundheitsministerin Oberhauser rief zur Impfung auf. Impfgegner halten das für Schwachsinn. Wir haben uns mit beiden Seiten unterhalten.
Österreicher sind "ambitionierte Putzer"

Österreicher sind "ambitionierte Putzer"

Für 74 Prozent der Österreicher steht der Frühjahrsputz fix im Kalender. Das belegt eine aktuelle länderübergreifende Studie, deren Ergebnisse am Dienstag bei einem Pressetermin in Wien präsentiert wurden. Jeder fünfte Österreicher widmet dem Großreinemachen mehr als zehn Stunden, rund die Hälfte putzt für das "gute Gefühl danach". 44,8 Prozent reinigen zu zweit.
Drohender Felssturz in Fusch an der Glocknerstraße: Straßensperre

Drohender Felssturz in Fusch an der Glocknerstraße: Straßensperre

In Fusch an der Glocknerstraße (Pinzgau) ist wegen eines drohenden Felssturzes die Gemeindestraße nach Bad Fusch gesperrt worden. Nach einem Felssturz an derselben Stelle im Jahr 2004 hat sich der Hang vor wenigen Tagen wieder in Bewegung gesetzt. 
Zwei Österreicher nehmen Mount Everest ins Visier

Zwei Österreicher nehmen Mount Everest ins Visier

Ein Salzburger versucht in diesem Frühjahr sein Glück am Mount Everest, dem höchsten Berg der Welt. Der Pinzgauer Markus Amon plant eine Solo-Speedbesteigung. Seinen Lebenstraum will sich auch Andy Holzer, blinder Bergsteiger aus Osttirol, erfüllen. Für ihn ist es der dritte Versuch, nachdem ihn das Lawinenunglück von 2014 und die Erdbebenkatastrophe von 2015 zum Umkehren veranlasst hatten.
AK Salzburg warnt vor ominösem Web-Routenplaner

AK Salzburg warnt vor ominösem Web-Routenplaner

In den letzten Tagen häufen sich bei der Konsumentenberatung der Salzburger Arbeiterkammer die Beschwerden über ominöse Online-Routenplaner (z.B.: routenplaner-maps.online). Mit dreisten Mails versuchen sie den Menschen das Geld aus der Tasche zu ziehen. Neuer Schmäh: Sie drohen mit der Pfändung!
Frühling auf Stippvisite in Salzburg

Frühling auf Stippvisite in Salzburg

Das Hoch „Erika“ sorgt bis Freitag im gesamten Alpenraum für viel Sonnenschein und oft zweistellige Temperaturen am Nachmittag. Am wärmsten wird es dabei am Mittwoch und Donnerstag, wo stellenweise bis zu 15 Grad erreicht werden, verraten die Wetterfrösche von UBIMET.
Valentinstag: Woher kommt der "Tag der Liebe" eingentlich?

Valentinstag: Woher kommt der "Tag der Liebe" eingentlich?

Der Valentinstag, der jedes Jahr am 14. Februar gefeiert wird, geht auf den Tagesheiligen "Valentin" zurück, dessen Gedenken bis zur Kalenderreform 1972 an diesem Tag begangen wurde, dessen Lebensgeschichte aber von vielen Vermutungen geprägt ist.
Zu wenige Angebote für offene Jugendarbeit

Zu wenige Angebote für offene Jugendarbeit

Für mehr offene Jugendarbeit in den Gemeinden setzen sich Gemeindebund-Präsident Helmut Mödlhammer und die zuständige Familienministerin Sophie Karmasin (ÖVP) ein. So haben die Gemeinden noch Nachholbedarf in den Bereichen Beratung für Problemsituationen und Lernbetreuung. Im Bundesland Salzburg gibt er derzeit über 60 entsprechende Einrichtungen, der Großteil davon im Flachgau bzw. in der Stadt Salzburg.
Salzburg setzt ein starkes Zeichen gegen Gewalt an Frauen

Salzburg setzt ein starkes Zeichen gegen Gewalt an Frauen

Eine Milliarde Frauen sind laut UN-Statistik weltweit von Gewalt betroffen.  Dagegen findet am 14. Februar  eine der weltweit größten Kampagnen „One Billion Rising“  mit tausenden von Events in bis zu 190 Ländern statt. Auch Salzburg nimmt an der Aktion teil.

Heißluftballone erobern Zell am See

Noch diese Woche ist Zell am See im Pinzgau das Mekka der Ballonfahrer. Bei den balloonalps und Nacht der Ballone in Zell am See-Kaprun. Mehr als 30 Heißluftballone werden den Himmel über der Region bunter machen.
Soldaten retten Frau am Pass Grießen

Soldaten retten Frau am Pass Grießen

Unsere „Gute Nachricht“ kommt heute aus dem Pinzgau. Glück im Unglück hatte am Donnerstagnachmittag eine junge Frau am Pass Grießen. Ein Rekrut und ein Oberstleutnant des Bundesheeres retteten ihr das Leben.
Flüchtiger Skifahrer nach Unfall ausgeforscht

Flüchtiger Skifahrer nach Unfall ausgeforscht

Bei einem Zusammenstoß auf einer Skipiste am Reiterkogel in Hinterglemm (Pinzgau) ist am Donnerstag eine 50-jährige Niederösterreicherin an der Schulter verletzt worden. Der Mann, mit dem sie zusammenstieß, ist nach dem Unfall geflüchtet. Die Polizei konnte den 28-jährigen Dänen nun ausforschen.
Digitaler Höratlas dokumentiert Salzburgs Sprachlandschaft

Digitaler Höratlas dokumentiert Salzburgs Sprachlandschaft

Auch wenn Salzburg seit 200 Jahren zu Österreich gehört, spiegelt die Sprache ganz andere Grenzverläufe wieder. In den bayerischen Orten Teisendorf, Surheim oder Schönau hat sich die Salzburger Grundmundart sogar besser erhalten als auf eigentlichem Salzburger Gebiet. Das ist nur eine der Besonderheiten, die der heute, Freitag, vorgestellte Salzburger Sprachatlas zeigt.
Alle Salzburger Skipisten in einer App im 3D-Format

Alle Salzburger Skipisten in einer App im 3D-Format

Die App "Snow Maps 3D" soll nun auch in Salzburger Skigebieten für Orientierung sorgen. Mit den geographischen Daten des Landes Salzburg sind jetzt auch alle Skigebiete in Salzburg vertreten.
Skiwetter in den Salzburger Semesterferien

Skiwetter in den Salzburger Semesterferien

Am Freitag starten Vorarlberg, Tirol, Salzburg, Kärnten und das Burgenland in die wohlverdienten Semesterferien. Das Wetter könnte laut dem Wetterdienst UBIMET kaum besser sein.Auf den Bergen locken perfekte Pisten und ab dem Wochenbeginn viel Sonnenschein, gute Fernsicht und für die Jahreszeit recht hohe Temperaturen. Auf vielen Pisten stellen sich bei bis zu plus 7 Grad in 2.000 Meter frühlingshafte Verhältnisse ein.

Pinzgau.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
B155: Münchener Straße Salzburg Richtung Freilassing (D)
Staatsgrenze Freilassing Verzögerungen zu erwarten, Polizeikontrolle ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern