Versuchter Betrug mit Bitcoins

Versuchter Betrug mit Bitcoins

Am Montagnachmittag versuchte eine Betrügerin sich PIN-Codes für die digitale Währung Bitcoin zu erschleichen. Sie rief in einer Trafik im Pinzgau an und forderte die Trafikantin zur Herausgabe der Codes auf. Diese schöpfte aber Verdacht.
Salzburger Roboter-Studie schlägt weltweit hohe Wellen

Salzburger Roboter-Studie schlägt weltweit hohe Wellen

Soziale Roboter, die gelegentlich einen kleinen Fehler machen, sind den Menschen deutlich sympathischer als perfekte Roboter. Das hat ein Forscherteam der Universität Salzburg herausgefunden. Die Salzburger Studie hat weltweit enormes Echo ausgelöst – von Australien, China und Russland bis in die USA.
Spar ruft S-BUDGET-Gouda in Scheiben zurück!

Spar ruft S-BUDGET-Gouda in Scheiben zurück!

Bei einer routinemäßigen Qualitätskontrolle wurde bei den Produkten S-BUDGET-Gouda in Scheiben 400 Gramm und Spar Gouda in Scheiben 250g mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 22.01.2018 eine mögliche Verunreinigung durch Plastikteilchen festgestellt.

  • Schnee am Gaisberg
  • Schneebilder aus Bad Gastein
  • Schneebilder aus Krispl
  • Winter in Bad Gastein
  • Bilder aus Tirol
  • Pkw stürzt in Dienten in Bachbett
  • 			WOW Glacier Love I
  • 			WOW Glacier Love II
  • Die besten 10 Skigebiete der Welt
  • Ansturm auf Maxglaner Friedhof
  • Prozessauftakt in Salzburg
  • 			Unfall fordert Todesopfer
  • Gletscher stark geschmolzen
FOTO
Tief Karl bringt viel Regen und ersten Schnee nach Salzburg

Tief Karl bringt viel Regen und ersten Schnee nach Salzburg

Das Tief „Karl“ mit seinem Zentrum über der Oberen Adria und kalte Luft aus Nordwesten haben in Teilen Süd- und Westösterreichs den ersten Wintereinbruch bis in die Täler verursacht. Im Salzburger Krimml auf rund 1.000 Metern gab es sechs Zentimeter Neuschnee.
Asfinag mahnt Winterreifen auf Tauernautobahn ein

Asfinag mahnt Winterreifen auf Tauernautobahn ein

Am Montag sind die ersten Schneefälle auf der Tauernautobahn (A10) in Salzburg zu erwarten. Laut Prognose könnten mehr als 20 Zentimeter Neuschnee fallen. Die Asfinag appellierte deshalb am Sonntag an alle Autofahrer, die nächsten Tage die Autobahn zwischen Flachau und St. Michael nur mit Winterreifen zu befahren.
Dienten: Auto überschlägt sich und stürzt in Straßengraben

Dienten: Auto überschlägt sich und stürzt in Straßengraben

Bei einem schweren Autounfall am Filzensattel zwischen Maria Alm und Dienten (Bezirk Zell am See) sind in der Nacht auf Sonntag drei Jugendliche verletzt worden. Der 18-jährige Fahrer dürfte bei einem Überholmanöver die Kontrolle über das Fahrzeug verloren haben. 
Wintereinbruch führt zu ersten Verkehrsbehinderungen

Wintereinbruch führt zu ersten Verkehrsbehinderungen

Der Winter hat in der Nacht auf Montag seine ersten Vorboten geschickt. Dem "Ö3-Verkehrsdienst" des ORF-Radios und dem ÖAMTC zufolge kam es in Teilen Vorarlbergs, Tirols, Kärntens und der Steiermark zu teils erheblichen Verkehrsbehinderungen wegen Schneefahrbahnen. Auch für Salzburg hat die Asfinag bereits am Sonntag Warnungen ausgesprochen. Im Süden des Bundeslandes sind über Nacht an die zehn Zentimeter Schnee gefallen. Aber nicht nur der Schnee verlangte Autofahrern viel Geduld ab.
Land Salzburg unterstützt neues Hilfsprojekt in Syrien

Land Salzburg unterstützt neues Hilfsprojekt in Syrien

Entwicklungszusammenarbeit hat in Salzburg eine lange Tradition. Bereits seit 1963 fördert das Land Salzburg entwicklungspolitische Projekte. Diese verbessern die Lebensbedingungen in betroffenen Ländern. Nun unterstützt das Land Salzburg ein neues Kinder-Hilfsprojekt in Syrien. 
Timmy Trumpet heizt bei WOW Glacier Love ein

Timmy Trumpet heizt bei WOW Glacier Love ein

Mit Top-Acts wie Timmy Trumpet und Flip Capella startete am Freitag das WOW Glacier Love Festival in Kaprun (Pinzgau). Unser Fotograf Andi war für euch mittendrin. Klickt euch durch die Bilder!
Immer mehr Verkehr auf Salzburgs Autobahnen

Immer mehr Verkehr auf Salzburgs Autobahnen

Auf Salzburgs Autobahnen hat der Verkehr heuer deutlich zugenommen. Das zeigt eine aktuelle Analyse des Verkehrsclub Österreich (VCÖ). Am stärksten ist die Verkehrsbelastung demnach auf der A1 bei Kleßheim. Im Schnitt waren dort 75.950 Autos und Klein-Transporter unterwegs. Auf den anderen Autobahnabschnitten sind es nicht wirklich weniger.
WhatsApp ist weltweit zum Teil offline

WhatsApp ist weltweit zum Teil offline

Der Messenger-Dienst WhatsApp hatte am Freitagvormittag weltweit mit technischen Problemen zu kämpfen. In vielen Gebieten war der Dienst offline und WhatsApp-Nachrichten kommen nicht durch – auch Salzburg war betroffen. Gegen 10.20 Uhr schienen die Probleme behoben zu sein.
Nationalrat rundum erneuert: 85 Neue kommen

Nationalrat rundum erneuert: 85 Neue kommen

Seit dem heutigen Donnerstag steht die personelle Zusammensetzung des künftigen Nationalrats fest und er wird einigermaßen durchgewirbelt. Gleich 85 Abgeordnete sind neu, bei der ÖVP stellen die Neuen sogar die klare Mehrheit. Der Frauenanteil steigt zu Beginn der kommenden Gesetzgebungsperiode auf knapp ein Drittel. Wir zeigen euch, welche Salzburger im Nationalrat sitzen.
Zell am See: Streit um Drogenkauf eskaliert

Zell am See: Streit um Drogenkauf eskaliert

Fünf Männer gingen am Donnerstagabend in Zell am See (Pinzgau) aufeinander los. Hintergrund war ein versuchter Drogenkauf.
Ab Sonntag wird es in Salzburg winterlich

Ab Sonntag wird es in Salzburg winterlich

Nach einem teils nassen Start in den Freitag stellt sich laut dem Wetterdienst UBIMET am Wochenende zunächst landesweit klassisches Novemberwetter ein: In den Niederungen halten sich einige zähe Nebel- und Hochnebelfelder und es bleibt vergleichsweise kühl. Doch schon ab Sonntag erfolgt in Salzburg eine deutliche Wetterumstellung. Die genaue Prognose.
Arbeitslosigkeit in Salzburg sinkt weiter

Arbeitslosigkeit in Salzburg sinkt weiter

Im Bundesland Salzburg ist zum Stichtag Ende Oktober die Arbeitslosigkeit gegenüber dem gleichen Zeitpunkt des Vorjahres um 5,4 Prozent gesunken (Österreich: - 7,4%). Damit waren 15.260 Personen – um 875 weniger als vor einem Jahr – arbeitslos gemeldet. Gut ein Drittel davon entfällt saisonbedingt auf Tourismus-Arbeitskräfte.
Asyl in Salzburg: Wie viel Geld wird ausgegeben?

Asyl in Salzburg: Wie viel Geld wird ausgegeben?

Die Asylkosten im Bundesland Salzburg stiegen in den vergangenen Jahren stark an – allerdings die Einnahmen in diesen Töpfen auch. Daneben gibt es Kosten, die schwer nachzuvollziehen sind. Ein Überblick.
Projekt zum Langzeit-Monitoring im Nationalpark Hohe Tauern gestartet

Projekt zum Langzeit-Monitoring im Nationalpark Hohe Tauern gestartet

Ein im vergangenen Sommer begonnenes Forschungsprojekt im Nationalpark Hohe Tauern möchte die langfristige Wirkung von Umweltveränderungen auf die belebte Natur aufzeigen. Während beim Klima langfristige, standardisierte Beobachtungen selbstverständlich sind, ist das bei Naturräumen nicht der Fall.
Salzburger Skigebiet zählt zu den Top 5 der Welt

Salzburger Skigebiet zählt zu den Top 5 der Welt

Pünktlich zum Beginn der Wintersaison 2017/2018 kürt Skigebiete-Test.de wieder die Crème de la Crème des Wintersports – die zehn besten Skigebiete der Welt. Über 250 Skigebiete haben die Experten dafür unter die Lupe genommen und in zehn Kategorien getestet. Ein Salzburger Skigebiet ist in der Wertung ganz vorne dabei! Die Platzierungen.
Eurofighterpiloten trainieren Abfangmanöver im Überschallbereich

Eurofighterpiloten trainieren Abfangmanöver im Überschallbereich

Von 6. bis 17. November trainieren die Eurofighterpiloten des Bundesheeres Abfangmanöver im Überschallbereich. Pro Tag sind jeweils zwei Überschallflüge zwischen 8.00 Uhr und 16.00 Uhr vorgesehen, hieß es am Donnerstag in einer Aussendung.
Startschuss für die neue Informatik-HTL in Salzburg

Startschuss für die neue Informatik-HTL in Salzburg

Salzburg bekommt ein neues Bildungsangebot im stark nachgefragten Bereich der Informatik: Zum Beginn des Schuljahres 2018/2019 wird die erste Klasse der neuen Informatik-HTL in St. Johann starten. Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich ab 9. Februar 2018 dafür anmelden.
Allerheiligen: Ansturm auf Salzburgs Friedhöfe

Allerheiligen: Ansturm auf Salzburgs Friedhöfe

Der Besuch des Familiengrabs bzw. des Friedhofs gehört zu Allerheiligen und Allerseelen für die große Mehrheit der Österreicher einfach dazu. Mehr als zwei Drittel tun dies, 77 Prozent glauben gar, dass ihre Mitbürger diesen Brauch weiterhin pflegen. Lediglich ein schwaches Zehntel wird ganz bestimmt nicht auf einen Friedhof gehen, so eine repräsentative Akonsult-Umfrage. Die Friedhöfe in Salzburg wurden am Mittwoch regelrecht gestürmt.
Stahltragwerk für neue Mittersiller Hubbrücke demnächst fertig

Stahltragwerk für neue Mittersiller Hubbrücke demnächst fertig

In Mittersill im Pinzgau wird die bestehende Salzachbrücke im Ortszentrum durch eine neue Hubbrücke ersetzt. Damit wird diese zentrale Salzachquerung hochwassersicher. Zurzeit wird das Stahltragwerk der Hubbrücke im Werk der Firma NCA-Container und Anlagenbau im Kärntner Ort St. Paul im Lavanttal gefertigt und steht kurz vor der Fertigstellung.
Prozess gegen Norweger nach tödlichem Crash in Leogang: Einweisung

Prozess gegen Norweger nach tödlichem Crash in Leogang: Einweisung

In Salzburg ist am Dienstag der zweitägige Prozess gegen einen Norweger (42) zu Ende gegangen, der am 20. Februar 2017 im Pinzgau einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht hatte. Die Geschworenen gaben dem Antrag der Staatsanwaltschaft auf Einweisung in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher statt. Die Unterbringung wurde unter einer Probezeit von zehn Jahren bedingt nachgesehen.
Gletscher schmelzen extrem stark: Pasterze verliert zwei Meter Eisdicke

Gletscher schmelzen extrem stark: Pasterze verliert zwei Meter Eisdicke

Die Pasterze, Österreichs größter Gletscher, hat innerhalb eines Jahres im Mittel zwei Meter an Eisdicke verloren. In den vergangenen fünf Jahren waren es sogar 25 Meter. Die Pasterzenzunge dürfte damit in den kommenden 40 Jahren völlig verschwinden, informierte die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) am Dienstag.
Das ist bei Schimmelbefall in der Wohnung zu tun

Das ist bei Schimmelbefall in der Wohnung zu tun

Schimmel in der Wohnung – ein Alptraum, der für die Salzburgerin Irina S. (Name geändert) Wirklichkeit geworden ist. Umgehend wandte sie sich an den Vermieter. Doch dieser fühlte sich für das Problem nicht zuständig. Die Salzburgerin ging schließlich an die Arbeiterkammer Salzburg (AK). Konsumentenschützerin Claudia Kleißl intervenierte mit Erfolg und gibt Tipps, was bei Schimmelbefall in der Wohnung zu tun ist.

Pinzgau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern