Wechsel an WKS-Spitze: Manfred Pammer neuer Direktor

Wechsel an WKS-Spitze: Manfred Pammer neuer Direktor

Mit 1. August ist Manfred Pammer der neue Direktor der Wirtschaftskammer Salzburg (WKS). Er übernimmt diese Funktion von seinem Vorgänger Hans Bachleitner, der am Dienstag in einem Festakt von den Landesspitzen und der Kammerorganisation für seine Verdienste geehrt wurde.
Hitze hat Salzburg fest im Griff

Hitze hat Salzburg fest im Griff

Die erste markante Hitzewelle des Jahres lässt Österreich stöhnen. 34,6 Grad zu Wochenbeginn waren nur der Anfang, nach Angaben der Experten von UBIMET sind am Donnerstag Spitzenwerte bis zu 37 Grad im Bereich des Möglichen. Am Dienstag wurde heuer erstmals die 36-Grad-Marke in Österreich geknackt.
LR Stefan Schnöll ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender im Verkehrsverbund

LR Stefan Schnöll ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender im Verkehrsverbund

Verkehrslandesrat Stefan Schnöll hat kürzlich den Vorsitz im Aufsichtsrat der Salzburger Verkehrsverbund GmbH (SVG) übernommen. "Mit dem Tarifwechsel am 1. Juli wurde bereits ein kleines Maßnahmenpaket für einen noch kundenfreundlicheren öffentlichen Verkehr in Salzburg umgesetzt, das ist ein Schritt in die richtige Richtung", so Schnöll.

  • 		Bilder vom Stadtfest
  • Bilder der Mondfinsternis
FOTO
Weiter Kritik an Kinderbetreuung: Familienministerium will verhandeln

Weiter Kritik an Kinderbetreuung: Familienministerium will verhandeln

Das Familienministerium ist verhandlungsbereit zum Ausbau der Kinderbetreuung. Die gemeinsame Stellungnahme von sechs Bundesländern werde aktuell gesichtet. Man sei jedenfalls nicht auf den Verhandlungsentwurf "festzementiert" und prüfe etwaige Kompromisse, hieß es am Dienstag gegenüber der APA. Auch Salzburg hält an der Kritik fest.
Berühmte Medaille in Salzburg verschwunden

Berühmte Medaille in Salzburg verschwunden

In Salzburg ist eine wertvolle Auszeichnung des im Vorjahr im Alter von 99 Jahren verstorbenen Bergsteigers, Kameramanns und Regisseurs Norman Dyhrenfurth spurlos verschwunden. Der zuletzt in Salzburg lebende Amerikaner war 1963 der Leiter der ersten erfolgreichen US-Expedition auf den Mount Everest und bekam dafür im gleichen Jahr von US-Präsident J. F. Kennedy die Hubbard-Medaille überreicht.
Auskommen mit dem Einkommen: So viel Geld haben die Salzburger zur Verfügung

Auskommen mit dem Einkommen: So viel Geld haben die Salzburger zur Verfügung

Für ihre Aussagen, wonach man (abgesehen von den Wohnkosten) von 150 Euro im Monat leben könne, muss Sozialministerin Beate Hartinger-Klein (FPÖ) derzeit viel Kritik einstecken. Auch die Zahlen der Salzburger Schuldenberatung sprechen eine deutliche Sprache. Wir zeigen euch auf, wie viel die Salzburger im Schnitt verdienen und wie viel sie fürs Leben ausgeben.
Barhocker weggerissen: Frau schlägt mit Kopf auf Fließenboden

Barhocker weggerissen: Frau schlägt mit Kopf auf Fließenboden

Ein Streit in einer Saalfeldener Bar (Pinzgau) geriet in der Nacht von Montag auf Dienstag außer Kontrolle. Der heftige Streit zwischen einem 50 Jährigen und einer 42-Jährigen eskalierte und der Mann riss der Frau den Barhocker unter dem Hintern weg. Sie landete dadurch mit dem Kopf auf dem Boden und musste ins Krankenhaus gebracht werden.
Diese Regeln gelten bei Hitze am Arbeitsplatz

Diese Regeln gelten bei Hitze am Arbeitsplatz

Temperaturen um die 30 Grad stehen derzeit in Salzburg an der Tagesordnung. Übermäßige Hitze kann allerdings zu körperlicher Erschöpfung und folglich auch mentalem Leistungsabfall führen, was am Arbeitsplatz nicht gerade vorteilhaft ist. Wir geben euch einen Überblick über die rechtliche Lage.
Schalke 04 und Hohe Tauern verlängern Zusammenarbeit bis 2021

Schalke 04 und Hohe Tauern verlängern Zusammenarbeit bis 2021

Der deutsche Vizemeister Schalke 04 hält schon fast wie gewohnt derzeit sein Trainingslager in Mittersill (Pinzgau) ab. Nun gab der Traditionsverein bei einem Pressegespräch bekannt, die Zusammenarbeit mit dem Nationalpark Hohe Tauern um drei weitere Jahre bis 2021 zu verlängern. Die entsprechenden Verträge wurden am Dienstag auf der Toni Alm unterzeichnet.
Salzburg hilft seinen Unternehmen bei Digitalisierung

Salzburg hilft seinen Unternehmen bei Digitalisierung

Für kleine und mittlere Betriebe stellt die Digitalisierung oft eine Herausforderung dar. Das Land Salzburg will diesen nun unter die Arme greifen und bietet Workshops und Exkursionen an. Unternehmen sind eingeladen, die Angebote zu nutzen.
"Hundstage": Hitzewelle in Salzburg hält in den nächsten Tagen an

"Hundstage": Hitzewelle in Salzburg hält in den nächsten Tagen an

"Hundstage" in Österreich: Die aktuelle Hitzewelle dauert vorerst an und hält wahrscheinlich sogar bis über das Wochenende. Die ZAMG prognostizierte am Montag verbreitet Temperaturen von mehr als 30 Grad. Die Spitzenwerte liegen in den nächsten Tagen bei 34 bis 36 Grad und werden vor allem im Osten Österreichs erwartet, für Salzburg sind am Dienstag und Mittwoch strahlender Sonnenschein und Werte um 31 Grad angekündigt.
Waldbrandgefahr in Salzburg nimmt die nächsten Tage zu

Waldbrandgefahr in Salzburg nimmt die nächsten Tage zu

Die Feuerwehren in Salzburg haben in den vergangenen Tagen bereits zwei mal zu kleinflächigen Waldbränden ausrücken müssen. An sich ist die Waldbrandgefahr im Bundesland vorläufig aber noch gering, berichtete das Land am Montag. Allerdings bestehe in einzelnen Regionen ein erhöhtes Risiko, etwa rund um die Landeshauptstadt, im Teilen des nördlichen Flachgaus und im Zentrum des Lungaus.
Aus heiß wird heißer: Wasserrettung Salzburg in erhöhter Alarmbereitschaft

Aus heiß wird heißer: Wasserrettung Salzburg in erhöhter Alarmbereitschaft

Es wird noch heißer und ein Ende ist vorerst nicht in Sicht. In den kommenden Tagen kann das Thermometer in Salzburg bis auf 35 Grad klettern. An den Seen und Flüssen bedeutet das viel Arbeit für die Wasserrettung.
Hilft kaltes Duschen bei Hitze?

Hilft kaltes Duschen bei Hitze?

Temperaturen jenseits der 30-Grad-Marke: Ganz Österreich stöhnt unter der Hitzewelle und wünscht sich sehnlichst eine kalte Dusche. Aber ist das überhaupt ratsam? Dr. Wolfgang Schreiber, Chefarzt des Roten Kreuzes, klärt auf.
Uttendorf: Floriani rettet 84-Jährige aus brennender Wohnung

Uttendorf: Floriani rettet 84-Jährige aus brennender Wohnung

Eine 84-Jährige aus ihrer brennenden Wohnung gerettet hat am frühen Sonntagabend in Uttendorf (Pinzgau) ein 26-Jähriger. Das Kuriose: Die Wohnung der Frau befindet sich direkt im Feuerwehrhaus über der Wache.
"Hundstoa-Ranggeln": Hermann Höllwart kürt sich zum fünften Mal zum "Hogmoar"

"Hundstoa-Ranggeln": Hermann Höllwart kürt sich zum fünften Mal zum "Hogmoar"

Geschicklichkeit, Mut, Technik und jede Menge Kampfgeist: Am Sonntag hieß es inmitten der Pinzgauer Grasberge wieder: Ring frei fürs "Hundstoa-Ranggeln". "500 Jahre wurde der Brauch heuer gefeiert. Er ist nicht nur das Highlight in der Region, sondern wurde auch zum UNESCO-Kulturerbe ernannt", so Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf (ÖVP). Bereits zum fünften Mal kürte sich Hermann Höllwart zum "Hogmoar".
Bergsteiger stürzt in Leoganger Steinbergen 30 Meter ab

Bergsteiger stürzt in Leoganger Steinbergen 30 Meter ab

Am Birnhorn (2.634 Meter) in den Leoganger Steinbergen ist am Sonntagvormittag ein 41-jähriger Mann rund 30 Meter abgestürzt. Der Einheimische dürfte auf einem Steig in der Südwand auf feuchtem Wurzelwerk ausgerutscht sein und konnte sich nicht mehr halten.
Hitze hat Salzburg mit 36 Grad im Griff

Hitze hat Salzburg mit 36 Grad im Griff

Die Hitze in Österreich hält an. Die Tageshöchstwerte erreichen in den kommenden Tagen bis zu 36 Grad. Ab Mitte der Woche wird es zunehmend gewittriger. Das geht aus dem Trend der ZAMG (Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik) vom Sonntag hervor.
Versuchter Raub: Polizei nimmt Frauen in Saalfelden fest

Versuchter Raub: Polizei nimmt Frauen in Saalfelden fest

Die Polizei hat am Samstag in Saalfelden (Pinzgau) zwei Bettlerinnen festgenommen, die kurz zuvor eine Pensionistin und deren Heimhelferin mit einem Messer bedroht haben sollen, um an Geld zu kommen. Die beiden stritten den Vorwurf ab. Die vermeintliche Tatwaffe wurde bisher nicht gefunden. Beide Frauen wurden in die Justizanstalt Salzburg gebracht.
Besucher trotzen Regen beim Stadtfest Mittersill

Besucher trotzen Regen beim Stadtfest Mittersill

Der Regen konnte die Feiernden am Samstag beim Stadtfest in Mittersill (Pinzgau) nicht aufhalten. Es wurde ordentlich zur Livemusik getanzt, bis in die frühen Morgenstunden. Unser Fotograf Michael war für euch dabei und hat die besten Schnappschüsse vom Fest mitgebracht.
Hitzeerschöpfung am Berg: Das solltet ihr beachten

Hitzeerschöpfung am Berg: Das solltet ihr beachten

Die Hitze kann gemäß einem musikalischen Evergreen im Sommer nicht nur in der Stadt "brutal" sein, sondern auch im Gebirge: Vermehrte Einsätze von Rettungskräften wie der Bergrettung zeugen davon. Zur Vorbeugung helfen laut Experten vor allem ein frühestmöglicher Aufbruch zur Bergtour sowie ausreichend Wasser. Das solltet ihr bei Hitze am Berg beachten.
Steinlawine in Weißbach Hochgrub: Ein Schwerverletzter

Steinlawine in Weißbach Hochgrub: Ein Schwerverletzter

In den Leoganger Steinbergen im Salzburger Pinzgau ist am Samstag ein 23-jähriger Bergsteiger bei einem Absturz verletzt worden. Der Einheimische wollte gemeinsam mit drei Freunden von Weißbach bei Lofer aus die Schoßhörner Richtung Passauer Hütte (2.051 Meter) überschreiten. Am Anfang der ersten Kletterpassagen brach ihm dabei am noch recht flachen Weg ein größerer Felsbrocken aus.
Brand in Saalfelden fordert Schwerverletzten

Brand in Saalfelden fordert Schwerverletzten

In einer Garage in Saalfelden (Pinzgau) kam es am Freitag zu einem Brand, bei dem ein 73-Jähriger Verbrennungen dritten Grades erlitt. Der Mann wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Die Brandursache steht noch nicht fest.
Das war die Mondfinsternis in Salzburg

Das war die Mondfinsternis in Salzburg

Es war ein faszinierendes Schauspiel, das sich am Freitagabend über den Dächern Salzburgs abspielte. Die längste Mondfinisternis des 21. Jahrhunderts galt es zu bestaunen. Sie dauerte exakt eine Stunde und 43 Minuten. Wir haben die Bilder von dem nicht alltäglichen Ereignis, das am Salzburger Nachthimmel stattfand.
Wie gut funktioniert die Rettungsgasse?

Wie gut funktioniert die Rettungsgasse?

Für dieses Wochenende wird aufgrund des Ferienstarts in Bayern und Baden-Württemberg viel Verkehr auf Salzburgs Autobahnen vorausgesagt. Beginnt es zu stocken, muss eine Rettungsgasse gebildet werden. Hier könnt ihr euer Wissen auffrischen.

Pinzgau.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
A1: West Autobahn Salzburg Richtung Rosenheim
Staatsgrenze Walserberg Polizeikontrolle, Verzögerung für PKW ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern