Zwei Männer schlagen Pinzgauer in Leogang brutal zusammen

Zwei Männer schlagen Pinzgauer in Leogang brutal zusammen

Zwei Männer wurden bereits in der Nacht auf Donnerstag in Leogang (Pinzgau) festgenommen, weil sie zuvor einen Einheimischen brutal zusammengeschlagen haben. Einer der beiden Männer verursachte zusätzlich noch einen Verkehrsunfall, so die Polizei.
Betrüger prellt Hotel in Zell am See um 30.000 Euro

Betrüger prellt Hotel in Zell am See um 30.000 Euro

Ein Österreicher, der sich als Reisevermittler ausgab, hat einen Hotelier in Zell am See in der Sommersaison 2016 offenbar um rund 30.000 Euro betrogen. Der 59-Jährige soll das Geld für den Transfer und die Unterkunft arabischer Gäste zwar kassiert, die Beträge aber nicht an das Hotel weitergeleitet haben.
Neue App für Events in Salzburg

Neue App für Events in Salzburg

Eine neue App vereint alle Events aus Salzburg in einer Anwendung. Die "frag's app" ist vor vier Monaten von Land und Stadt Salzburg ins Leben gerufen worden.

  • Shooting 2017
  • Salzburger Polizei präsentiert Statistik
FOTO
Speed-Spezialist Streitberger beendete seine Karriere

Speed-Spezialist Streitberger beendete seine Karriere

Der Salzburger Skirennläufer Georg Streitberger hat am Donnerstag in Saalbach das Ende seiner Karriere bekanntgegeben. Der 35-jährige bestritt 159 Weltcuprennen und gewann zwei Super-G und eine Abfahrt. Bei Weltmeisterschaften war das beste Ergebnis ein achter Rang 2015 im Super-G von Beaver Creek.
Salzburgs Schnapsbrenner sind spitze!

Salzburgs Schnapsbrenner sind spitze!

Salzburgs Schnapsbrenner sind top! Dies zeigt sich in den Qualitätswettbewerben. Bei der Salzburger Landesprämierung 2017 gab es bei Schnäpsen und Likören wieder eine enorme Dichte an hochwertigen Produkten – vom Karottenbrand bis zum Fichtenwipfelgeist.
So lange fahren Österreichs Pendler

So lange fahren Österreichs Pendler

Österreichische Pendler nehmen besonders lange Wege in Kauf. Mehr als die Hälfte würden 75 Minuten zur Arbeit fahren, ehe sie umziehen. Die Heimattreue liegt laut einer Studie vor allem an der Zufriedenheit mit dem Wohnort. Wie weit würdet ihr Pendeln?
Große Lawinengefahr in Salzburgs Bergen

Große Lawinengefahr in Salzburgs Bergen

In den Salzburger Bergen steigt die Lawinengefahr am Donnerstag stark an. Vor allem intensiver Schneefall lässt sie gegen Nachmittag groß werden. In tieferen Lagen ist wegen möglicher Nassschneelawinen Vorsicht angesagt. 
Vorentscheidung zum Rauchverbot für Unter-18-Jährige steht bevor

Vorentscheidung zum Rauchverbot für Unter-18-Jährige steht bevor

Bezüglich einer Anhebung des Rauchverbots von 16 auf 18 Jahre wird schon bald eine Vorentscheidung fallen: Am 30. und 31. März werden die Jugendlandesräte bei ihrem Treffen in Krems über dieses Thema beraten, wobei sie im Vorfeld auf APA-Anfrage ihre Zustimmung zu der Verschärfung signalisierten und für eine einheitliche Regelung für ganz Österreich eintraten. Wie es ausgehen wird? Hier könnt ihr euch eine Meinung dazu machen.
Salzburger Landtag beschließt neues Wettunternehmergesetz

Salzburger Landtag beschließt neues Wettunternehmergesetz

Der Verfassungs- und Verwaltungsausschuss des Salzburger Landtags hat am Mittwoch einstimmig ein schärferes Wettunternehmergesetz beschlossen. Es löst das mehr als 20 Jahre alte "Gesetz über die Tätigkeit der Buchmacher und Totalisateure" ab und soll vor allem dem Schutz von Jugendlichen und Spielern dienen. Das Gesetz tritt am 1. Juni 2017 in Kraft und bringt für die Branche etliche Änderungen.
Aluminium Lend hat nach Konkurs neuen Eigentümer

Aluminium Lend hat nach Konkurs neuen Eigentümer

Die Gießerei und die Plattenerzeugung der Aluminium Lend GmbH im Pinzgau haben einen neuen Eigentümer. Die Betriebe mit 83 Mitarbeitern waren im vergangenen Dezember von der Mutterfirma, der Salzburger Aluminium AG (SAG), in den Konkurs geschickt worden.
Tief "Adriano" bringt starke Regenfälle und Neuschnee

Tief "Adriano" bringt starke Regenfälle und Neuschnee

Mit dem Tief "Adriano" kündigt sich von Mittwochabend bis Freitagnachmittag entlang der gesamten Alpennordseite ein massives Regen- und Schneeereignis an. In den Tälern kommt es zu starken Regenfällen, auf den Bergen gibt es bis zu einem Meter Neuschnee.
Niedernsill: Arbeiter stürzt von Leiter

Niedernsill: Arbeiter stürzt von Leiter

Schwer verletzt wurde am Dienstag ein 58-Jähriger in Niedernsill (Pinzgau) bei einem Arbeitsunfall. Bei Bohrarbeiten stürzte der Mann von einer Leiter.
Salzburg präsentiert sich in Brüssel mit Start-up-Initiative

Salzburg präsentiert sich in Brüssel mit Start-up-Initiative

Salzburg hat sich am Dienstag in Brüssel mit einer Start-up-Initiative präsentiert. "Wir wollen eine neue Gründerzeit in Salzburg und in Österreich auslösen", sagte Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP).
Salzburger Landtag berät das neue Wettunternehmergesetz 

Salzburger Landtag berät das neue Wettunternehmergesetz 

Das Wettunternehmergesetz geht in die finale Runde: Der überarbeitete Entwurf wird am Mittwoch im Verfassungs- und Verwaltungsausschuss des Salzburger Landtags beraten. Mit dem neuen Wettunternehmergesetz soll vor allem der Jugend- und Spielerschutz deutlich verbessert werden.
Land Salzburg will sich gegen Geldbuße wehren

Land Salzburg will sich gegen Geldbuße wehren

Gegen die von der EU-Kommission vorgeschlagene Geldbuße in Höhe von 29,8 Mio. Euro gegen Österreich wegen falscher Schuldenangaben des Landes Salzburg will sich Salzburg notfalls vor Gericht wehren. Sollte eine Strafe überbleiben, "besteht auf jeden Fall die Absicht, den Europäischen Gerichtshof anzurufen und das auszujudizieren", sagte Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) am Dienstag in Brüssel.
Wohnungsmieten im Vergleich: Salzburg unter Spitzenreitern

Wohnungsmieten im Vergleich: Salzburg unter Spitzenreitern

Nach Wien und Innsbruck sind in der Stadt Salzburg die Wohnungsmieten österreichweit am höchsten. Wie eine Studie des Online-Marktportals Willhaben zeigt, kostet der Quadratmeter in der Innenstadt derzeit 14,32 Euro.
Salzburgs Kriminalstatistik im Detail: Zahlen und Fakten abseits der "Big Five"

Salzburgs Kriminalstatistik im Detail: Zahlen und Fakten abseits der "Big Five"

Nachdem Salzburgs Polizei am Montag ihre Kriminalstatistik für das Bundesland der Öffentlichkeit präsentiert hat (SALZBURG24 hat berichtet), haben wir noch einmal einen ganz genauen  Blick auf die Daten geworfen. Die spannenden Details am Rande der „Big Five“ wollen wir euch nicht vorenthalten.
Jungbauernkalender: Fotoshooting heuer in Salzburg

Jungbauernkalender: Fotoshooting heuer in Salzburg

Wie in jedem Jahr laufen die Vorbereitungen für den Jungbauernkalender 2018 auf Hochtouren. Heuer soll in Salzburg, Niederösterreich und Kärnten geshootet werden. Wer sich als Model versuchen will, hat noch bis Mitte März Zeit für die Bewerbung.
Salzburgerinnen gehen mehr zu Fuß und fahren weniger mit dem Auto

Salzburgerinnen gehen mehr zu Fuß und fahren weniger mit dem Auto

Salzburgs Frauen legen im Schnitt 44 Prozent ihrer Alltagswege autofrei zurück, Männer hingegen nur 37 Prozent, macht der VCÖ anlässlich des morgigen Frauentages aufmerksam. Die größten Unterschiede gibt es beim zu Fuß gehen und beim Autofahren.
Wetter: Neuschnee in den Nordalpen

Wetter: Neuschnee in den Nordalpen

Der Alpennordseite zwischen Vorarlberg und dem Salzkammergut sowie weiter bis ins Mostviertel steht laut dem Wetterdienst UBIMET eine nasse Wetterphase bevor. Oberhalb von rund 1.000 Metern kommt einiges an Neuschnee dazu.
Kriminalstatistik 2016: Neun Prozent mehr Delikte in Salzburg

Kriminalstatistik 2016: Neun Prozent mehr Delikte in Salzburg

Salzburgs Polizei hat am Montag die Kriminalstatistik für 2016 vorgelegt. Diese weist mit 33.168 Anzeigen ein markantes Plus von 9,2 Prozent oder 2.802 Delikten gegenüber 2015 aus. Damit liegt man aber noch deutlich unter dem Höchststand von 36.100 Anzeigen im Jahr 2007. Die Aufklärungsquote stieg im Vorjahr auf 48,4 Prozent, das ist der beste Wert seit zehn Jahren.
Gemeindebund: Kandidaten-Duell um den Vorsitz Ende März

Gemeindebund: Kandidaten-Duell um den Vorsitz Ende März

Die Gemeinden müssen sich noch ein wenig gedulden, wer künftig ihr oberster Repräsentant sein wird. Beim heutigen Präsidium des Gemeindebunds gab es keine Festlegung, wer die Nachfolge von Helmut Mödlhammer antreten soll. Somit kommt es am 29. März in einer Vorstandssitzung zu einem Duell zwischen dem Niederösterreicher Alfred Riedl und dem Vertreter Salzburgs, Günther Mitterer.
Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) nimmt Liftkartenpreise ins Visier

Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) nimmt Liftkartenpreise ins Visier

Der Preisgestaltung von Liftkarten in den Skihochburgen wird künftig in den Fokus der Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) rücken. Dies kündigte BWB-Chef Theodor Thanner gegenüber der "Tiroler Tageszeitung" (Montagausgabe) an. Denn "auffällig" sei etwa, dass diese in großen Skigebieten alle um die 51 oder 52 Euro kosten, und zwar unabhängig von den Pistenkilometern, so Thanner.
Mehr Keuchhustenfälle in Salzburg

Mehr Keuchhustenfälle in Salzburg

Die zu Ende gegangene Influenza-Welle war sehr stark. Die Erkrankungsraten bei Keuchhusten steigen in Österreich an. Aus Erhebungen zeigt sich, dass weder die allgemeine Bevölkerung noch Medizinstudenten gut über Impfungen informiert sind. Das sind Fakten, welche die Wiener Spezialistin Ursula Wiedermann-Schmidt Sonntag bei der Fortbildungstagung der Österreichischen Apothekerkammer präsentierte.
Heizkosten durch kalten Winter um bis zu 800 Mio. Euro höher

Heizkosten durch kalten Winter um bis zu 800 Mio. Euro höher

Der kalte Winter treibt die Heizkosten nach oben: Die österreichische Energieagentur rechnet für die österreichischen Haushalte mit Mehrkosten von bis zu 800 Mio. Euro. Pro Haushalt bedeutet das im Schnitt bis zu 200 Euro pro Jahr, so die Energieagentur. Auch Preissteigerungen bei Heizöl und Treibstoffen fielen ins Gewicht. Sanierungen könnten die Kosten langfristig senken.

Pinzgau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern