Kaprun: Polizei nimmt Cannabis-Aufzuchtanlage hoch

Kaprun: Polizei nimmt Cannabis-Aufzuchtanlage hoch

Mit einem Paket voller Cannabispflanzen spazierte ein 27-Jähriger am Freitag an der Polizeiinspektion Kaprun (Pinzgau) vorbei. Bei der Nachschau an der Wohnandresse des Deutschen stellten die Beamten "eine nicht unwesentliche Menge an Cannabis" sicher.
Salzburg AG 2016 mit Umsatzminus, aber Rekordgewinn

Salzburg AG 2016 mit Umsatzminus, aber Rekordgewinn

Die Salzburg AG hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz von 1,060 Mrd. Euro erzielt. Das ist zwar ein Minus von 13,4 Prozent gegenüber 2015, allerdings stieg das Ergebnis vor Steuern auf einen Rekordwert von 43,2 Mio. Euro (plus 2,2 Prozent). Zuwächse verzeichnete das Unternehmen im Vorjahr sowohl beim Absatz von Strom, Gas und Fernwärme sowie bei der Erzeugung aus Wasserkraft.
Kinder auf Salzburgs Straßen besonders gefährdet

Kinder auf Salzburgs Straßen besonders gefährdet

Alle vier Stunden wird in Österreich ein Kind bei einem Verkehrsunfall verletzt, wie der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) am Freitag bekannt gab. Allein in Salzburg sind seit 2012 fünf Kinder im Straßenverkehr ums Leben gekommen, fast 1.000 wurden verletzt.

  • Fotos vom Treffen
  • Bilder von der Unfallstelle I
  • Bilder von der Unfallstelle II
FOTO
Wilfried Haslauer trifft Alexander Van der Bellen in Salzburg

Wilfried Haslauer trifft Alexander Van der Bellen in Salzburg

Themen der Integrationspolitik, der Außenpolitik und der Bildungsreform standen am Freitag im Mittelpunkt eines Gesprächs von Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) mit Bundespräsident Alexander Van der Bellen im Chiemseehof.
Falsche Schuldenangaben: Schelling weiterhin für "Nullstrafe" wegen Salzburg

Falsche Schuldenangaben: Schelling weiterhin für "Nullstrafe" wegen Salzburg

Finanzminister Hans Jörg Schelling (ÖVP) will weiterhin eine "Nullstrafe" für Österreich wegen falscher Schuldenangaben des Landes Salzburg erreichen: "Ich habe mit vielen Finanzministerin (der EU, Anm.) gesprochen und bin zuversichtlich, dass unsere Argumente, dass das ein Kriminalfall ist und daher Fehlmeldungen an Eurostat da nicht geregelt sind, anerkannt werden und wir zu einer Lösung kommen."
"Der April macht, was er will"– auch zu Ostern

"Der April macht, was er will"– auch zu Ostern

Von Sonnenschein über Regen und gar Schneefall bis in einige Täler hinab ist in der Karwoche wettertechnisch in Salzburg alles möglich. Das Wetter scheint der Devise: "Der April macht, was er will" aufs Wort zu folgen.
Neues Salzburg-City-Jahresticket für Arbeiterkammer eine "Augenauswischerei"

Neues Salzburg-City-Jahresticket für Arbeiterkammer eine "Augenauswischerei"

Das am Mittwoch vorgestellte Salzburg-City-Jahresticket kostet der Salzburger Arbeiterkammer (AK) offenbar nur ein müdes Lächeln. Wie es am Donnerstag in einer Aussendung heißt, sei die Jahreskarte um 365 Euro keine "Errungenschaft", sondern "eher Augenauswischerei".
Spritpreise zu Ostern in Österreich relativ günstig

Spritpreise zu Ostern in Österreich relativ günstig

Wer im Osterurlaub ins benachbarte Ausland fährt, wird für das Tanken mehr zahlen als in Österreich. Während im Vorjahr zu Ostern noch acht EU-Staaten bei Diesel billiger waren als Österreich, sind es heuer nur mehr sechs, rechnete der VCÖ am Donnerstag vor.
Ausbildner verletzt sich bei Sturz am Großen Geiger schwer

Ausbildner verletzt sich bei Sturz am Großen Geiger schwer

Bei einer Bergführerausbildung am Großen Geiger (Pinzgau) stürzte am Dienstag der Ausbildner bei der Abfahrt und verletzte sich schwer. Ausbildungsteilnehmer leisteten erste Hilfe, bis der Rettungshubschrauber eintraf.
Schnee, Sonne, Regen: Klassisches Aprilwetter in Salzburg

Schnee, Sonne, Regen: Klassisches Aprilwetter in Salzburg

Der April macht, was er will: In Salzburg wird es in den nächsten Tage kühler und zunehmend ungemütlich, am Wochenende ist aber schon wieder mit Sonnenschein und Temperaturen von bis zu 20 Grad zu rechnen.
AK-Test: Salzburger Leberkäse hat Top-Qualität

AK-Test: Salzburger Leberkäse hat Top-Qualität

Gute Nachrichten für Liebhaber einer zünftigen Jause: In Salzburg ist der Leberkäse von bester Qualität. Das ergab ein Test der Konsumentenschützer der Arbeiterkammer (AK). Und: Der Leberkäse ist seit der letzten Erhebung vor sieben Jahren einen Hauch gesünder geworden – der Fettanteil hat abgenommen. Auffällig sind allerdings die nach wie vor großen Preisunterschiede.
Maishofen: Schwerer Frontalcrash auf B311

Maishofen: Schwerer Frontalcrash auf B311

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Mittwochvormittag auf der B311 in Maishofen (Pinzgau) ereignet. Ein Lkw und Pkw stießen in der Unterflortrasse Kirchham frontal zusammen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte waren noch zwei Personen im Auto. Die Straße ist derzeit gesperrt.
Osterreiseverkehr: Hier kann es stauen

Osterreiseverkehr: Hier kann es stauen

Österreich und zwölf deutsche Bundesländer starten am Wochenende in die Osterferien. Wir haben einen Überblick, wo ihr mit Staus und Behinderungen rechnen müsst.
Bruck an der Glocknerstraße: 43-Jähriger kracht mit Pkw in Gegenverkehr

Bruck an der Glocknerstraße: 43-Jähriger kracht mit Pkw in Gegenverkehr

Bei einem Überholmanöver kam es am Dienstagnachmittag in Bruck an der Glocknerstraße (Pinzgau) zu einem Unfall. Ein 43-Jähriger krachte mit seinem Wagen in den Gegenverkehr.
Maria Alm: Passant vertreibt Einbrecher

Maria Alm: Passant vertreibt Einbrecher

Zwei Männer versuchten in der Nacht auf Mittwoch in eine Trafik in Maria Alm (Pinzgau) einzusteigen. Die Täter wurden jedoch von einem Passanten überrascht.
Zehn Millionen Euro für Salzburgs Straßen

Zehn Millionen Euro für Salzburgs Straßen

1.100 Kilometer Fahrbahn sollen in Salzburgs ländliche Straßen und Wege heuer saniert werden. Dafür nimmt der Ländliche Straßenerhaltungsfonds (FELS) zehn Millionen Euro in die Hand. Hier lest ihr, wo erneuert wird.
Jetzt beginnt die Diskussion um E-Auto-Zuckerl

Jetzt beginnt die Diskussion um E-Auto-Zuckerl

Seit Montag gibt es in Österreich für Elektroautos grüne Nummerntafeln. Das soll auf es auf Gemeindeebene leichter machen, Vorteile für E-Fahrzeuge zu schaffen. Bei der ÖVP Salzburg lässt das den Ruf nach Gratisparken wieder laut werden. Die Grünen aus dem Land Salzburg warnen aber vor Privilegien für Stromfahrzeuge.
Hochwasserschutz in Hallein bringt Impulse für heimische Wirtschaft

Hochwasserschutz in Hallein bringt Impulse für heimische Wirtschaft

Hochwasserschutz in Salzburg ist nicht nur wichtig für die Verhinderung von Schäden: Wie eine Analyse der Wirtschaftskammer Salzburg (WKS) am Beispiel von Hallein nun zeigt, wirken sich die Investitionen auch äußerst positiv auf das Bruttoregionalprodukt aus.
Gefährliche Stoffe in Eierfarben

Gefährliche Stoffe in Eierfarben

GBio-Qualität bei Ostereiern und Schokohasen ist noch nicht Standard. Aber zumindest ein Produkt jeder Kategorie ist in vielen Supermärkten zu finden, die von der Umweltschutzorganisation Greenpeace einem Marktcheck unterzogen worden sind. Besonders vorsichtig sollte man bei der Auswahl der Produkte beim Selberfärben sein.
Neuer 50-Euro-Schein ist im Umlauf

Neuer 50-Euro-Schein ist im Umlauf

Europas Verbraucher können ab Dienstag den neuen 50-Euro-Schein in Händen halten. Über Geldautomaten, Bankschalter und den Handel geben Europas Notenbanken nach und nach 5,4 Mrd. Stück des überarbeiteten Scheins in Umlauf.
1.300 Salzburger beim Heimwerken verletzt

1.300 Salzburger beim Heimwerken verletzt

Über 80 Prozent der Österreicher legen regelmäßig zu Hause selbst Hand an, jeder zweite von ihnen hält sich für handwerklich geschickt. Dabei verletzten sich im Vorjahr 14.200 Österreicher bei der kreativen Freizeitgestaltung. Wir haben Tipps für euch, wie ihr dabei Unfälle verhindert und was ihr tun könnt, sollte doch etwas passieren.
Photovoltaik-Boom in Salzburg: Das solltet ihr vor dem Kauf wissen

Photovoltaik-Boom in Salzburg: Das solltet ihr vor dem Kauf wissen

Auf Salzburgs Dächern lassen immer mehr Hausbesitzer Photovoltaik-Anlagen (PV-Anlagen) installieren. Damit kann man seinen eigenen Strom erzeugen und den Überschuss in das Stromnetz einspeisen. Wir haben uns für euch informiert, welche Vorteile eine Installation bringt und wie man dabei sparen kann.
Straßenverkehr in Salzburg forderte bereits sieben Todesopfer

Straßenverkehr in Salzburg forderte bereits sieben Todesopfer

Bereits sieben Menschen verloren seit Jahresbeginn auf Salzburgs Straßen ihr Leben. Das ist der vierthöchste Wert im Bundesländer-Vergleich. Der VCÖ fordert im Zuge dessen verstärkte Maßnahmen gegen zu hohes Tempo. Im Ortsgebiet habe die Verkehrsplanung des Weiteren mehr Rücksicht insbesondere auf ältere Fußgänger zu nehmen.
Bundesweit niedrigste Arbeitslosigkeit in Salzburg

Bundesweit niedrigste Arbeitslosigkeit in Salzburg

Womit man beim Arbeitsmarktservice Salzburg schon gerechnet hat, ist jetzt eingetroffen: Nach dreizehn Monaten mit sinkender Arbeitslosigkeit war nun wieder ein Anstieg zu verzeichnen, der allerdings mit plus 0,4 Prozent nur geringfügig ausgefallen ist.
Auf Sommertage folgt unbeständiges Aprilwetter

Auf Sommertage folgt unbeständiges Aprilwetter

Den Sommertagen der vergangenen Woche mit mehr als 25 Grad in manchen Landesteilen folgt ab Montag wechselhaftes Aprilwetter. In der nächsten Woche wird das Wetter unbeständig, lautete die Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) am Sonntag.

Pinzgau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern