B311: Pinzgauer verursacht betrunken Verkehrsunfall

B311: Pinzgauer verursacht betrunken Verkehrsunfall

Ein betrunkener 46-jähriger Pinzgauer hat am Sonntagabend auf der B311 in Maishofen (Pinzgau) einen Unfall gebaut. Der Mann hatte 2,28 Promille im Blut.
Tipps vor dem Urlaub: So schützen sie sich gegen Einbrecher

Tipps vor dem Urlaub: So schützen sie sich gegen Einbrecher

Viele Urlauber sorgen sich vor Reiseantritt um die Sicherung ihres Zuhauses. Denn ein Einbruch in die eigenen vier Wände bedeutet für jeden Betroffenen einen großen Schock. Die Polizei Salzburg gibt deshalb wertvolle Tipps, wie man sich schützen kann!
Bundesjugendlager des Österreichischen Roten Kreuzes im Bundesland Salzburg

Bundesjugendlager des Österreichischen Roten Kreuzes im Bundesland Salzburg

Es ist wieder soweit – nach 18 Jahren findet das zwölfte Bundesjugendlager der außerschulischen Jugendgruppen wieder im Bundesland Salzburg statt. Vom 16. bis zum 19. Juli treffen sich rund 1.150 Teilnehmer aus ganz Österreich in Straßwalchen (Flachgau), um gemeinsam Erste-Hilfe-Maßnahmen aufzufrischen und Gleichgesinnte zu treffen.

  • Tag des Kusses 2015
  • Schwerer Unfall auf B311
FOTO
Mondsee: Sechs Schüler aus Salzburg retten Badegast das Leben

Mondsee: Sechs Schüler aus Salzburg retten Badegast das Leben

Zwei Männer sind am Wochenende in Salzburg Badeseen ums Leben gekommen. Dass nicht noch ein dritter tödlicher Badeunfall passiert ist, das haben sechs Salzburger Schüler verhindert. Sie retteten einem Niederösterreicher im Mondsee das Leben.
Das ist das schönste Kuss-Foto des Sommers!

Das ist das schönste Kuss-Foto des Sommers!

Am 6. Juli ist Tag des Kusses und somit die beste Gelegenheit, um einer der schönsten Nebensachen der Welt frönen. Wir haben eure besten, sinnlichsten und verliebtesten Schmuse-Bilder gesucht - und gefunden. Das sind die romantischsten Kuss-Fotos des Sommers. 
AK klagt Volksbank Salzburg wegen Franken-Krediten

AK klagt Volksbank Salzburg wegen Franken-Krediten

Arbeiterkammer (AK) erhöht den Druck auf die Bankbranche bei der Wiedergutmachung von Schäden für Kunden durch Franken-Kredite. Nachdem sich die Volksbank Salzburg und die Hypo Steiermark nicht an Schlichtungsverfahren beteilt hätten werden sie nun geklagt, so die AK am Montag in einer Aussendung. Weitere Banken könnten folgen.
Unwetter zieht über Salzburg

Unwetter zieht über Salzburg

Die Kaltfront bringt nicht nur Abkühlung sondern auch Unwetter nach Salzburg. Die ersten Gewitter sind bereits über Salzburg gezogen, schon am Mittwoch folgen die nächsten Unwetterfronten. Mit Sturm, Starkregen und Hagel ist zu rechnen.
Die Hitze geht weiter: 36,1 Grad in Salzburg!

Die Hitze geht weiter: 36,1 Grad in Salzburg!

Das erste Juli-Wochenende ist am Sonntag mit dem bisher heißesten Tag des Jahres zu Ende gegangen. Im Ranking der heißesten Orte Österreichs kam Salzburg mit bis zu 36,1 Grad am späteren Nachmittag auf Platz drei.
Thermometer klettert in Salzburg auf 33,1 Grad

Thermometer klettert in Salzburg auf 33,1 Grad

Die Hitzewelle hat in Österreich vorerst vor allem den Westen und Norden des Landes erfasst. Am frühen Samstagnachmittag wurden in Bludenz in Vorarlberg exakt 35 Grad erreicht, 33,1 Grad wurden kurz vor 14.30 Uhr in Salzburg Freisaal gemessen.
Mittersill: Motorradlenker bei Crash schwer verletzt

Mittersill: Motorradlenker bei Crash schwer verletzt

Ein 31-jähriger Zweiradlenker aus Bulgarien wurde am Freitagvormittag auf der Felbertauernstraße in Mittersill (Pinzgau) schwer verletzt, nachdem er mit einer 23-Jährigen aus dem Pinzgau kollidiert war. 
Großglockner Hochalpenstraße will UNESCO-Welterbe werden

Großglockner Hochalpenstraße will UNESCO-Welterbe werden

Die Großglockner Hochalpenstraße steht ab sofort unter Denkmalschutz. Es ist damit die einzige Straße Österreichs und eine der ganz wenigen in Europa, die unter Aufsicht der Denkmalschützer steht. Die Eigentümer streben jetzt eine Aufnahme in die UNESCO-Weltkulturerbe-Liste an. Dies könnte im Jahr 2018 erfolgen, hieß es am Freitag bei einem Pressegespräch in Salzburg.
Pinzgauer Lehrling bei Arbeitsunfall in der Ramsau schwer verletzt

Pinzgauer Lehrling bei Arbeitsunfall in der Ramsau schwer verletzt

Ein 17-Jähriger aus Saalfelden (Pinzgau) stürzte am Freitagvormittag auf einer Baustelle in der Ramsau (Lkr. BGL) ein Stockwerk tief. Der Lehrling schlug auf dem Estrichboden auf. Er wurde schwer verletzt.
Zwei Pkw in Unfall auf B311 verwickelt: Fünf Verletzte

Zwei Pkw in Unfall auf B311 verwickelt: Fünf Verletzte

Fünf Menschen sind am Freitag kurz vor Mittag bei einem Verkehrsunfall in Lend im Salzburger Pinzgau großteils schwer verletzt worden. Zwei Autos waren seitlich zusammengestoßen. Dabei wurden ein Ehepaar aus Salzburg sowie eine dreiköpfige Familie aus Osttirol verletzt, teilte die Polizei am Nachmittag mit.
Bürgermeister tritt zurück: Neuwahlen in Lend im Herbst

Bürgermeister tritt zurück: Neuwahlen in Lend im Herbst

In der Pinzgauer Gemeinde Lend muss im Herbst 2015 ein neuer Bürgermeister gewählt werden. Der amtierende Ortschef Peter Eder (SPÖ) verkündete seinen Rücktritt. Er habe sich aus persönlichen Gründen dazu entschieden.
Das erste Reisewochenende steht bevor

Das erste Reisewochenende steht bevor

Mit dem Ferienbeginn in den östlichen Bundesländern rollt auch die erste Reisewelle auf uns zu. Besonders auf der Nord-Süd-Verbindung wird mit erheblichen Urlauberverkehr gerechnet. Wir haben eine Übersicht mit den größten Stauzonen und weiteren Reisetipps zusammengestellt.
Paragleiter stürzt rund 300 Meter ab: Unverletzt in Baumkrone gelandet

Paragleiter stürzt rund 300 Meter ab: Unverletzt in Baumkrone gelandet

Glück im Unglück hatte am Donnerstagnachmittag ein 35-jähriger Finne in Uttendorf (Pinzgau). Er stürzte mit seinem Paragleitschirm rund 300 Meter ab, landete aber unverletzt in einer Baumkrone.
Schwerer Motorradunfall in Goldegg: 26-Jähriger von Wohnwagen überrollt

Schwerer Motorradunfall in Goldegg: 26-Jähriger von Wohnwagen überrollt

Schwer verletzt wurde am Donnerstagvormittag ein 26-jähriger Motorradlenker aus dem Pinzgau bei einem Verkehrsunfall auf der B311 in Goldegg (Pongau). Der Pinzgauer wurde nach einer Kollision mit einem Pkw von einem Wohnwagen überrollt.
Salzburg ist Vorzeigeland für "Lehre mit Matura"

Salzburg ist Vorzeigeland für "Lehre mit Matura"

„Lehre mit Matura“ ist in keinem Bundesland so beliebt, wie in Salzburg. Derzeit nehmen 1.238 Lehrlinge an dem Förderungsprogramm teil – das sind rund 14 Prozent aller Auszubildenden in Salzburg.
Sicheres Fahren im Baustellenbereich: Wichtige Tipps

Sicheres Fahren im Baustellenbereich: Wichtige Tipps

Baustellen können ein Ärgernis sein, sind aber zur Aufrechterhaltung der Straßeninfrastruktur unvermeidbar. Für Autofahrer lauern im Baustellenbereich zahlreiche Gefahren: Tipps für das sicher Fahrt durch die Baustelle.
Drei Jahre Freies Fernsehen Salzburg: Sender am Gaisberg geplant

Drei Jahre Freies Fernsehen Salzburg: Sender am Gaisberg geplant

Anlässlich seines dreijährigen Bestehens setzt sich der nichtkommerzielle Salzburger Community-TV-Sender FS1 ehrgeizige Ziele. Der Fernsehsender, der derzeit nur über das Kabelnetz der Salzburg AG oder per Live-Stream im Internet zu sehen ist, soll voraussichtlich ab 2016 auch terrestrisch, also über DVB-T-Antenne, empfangbar sein.
McDonald’s bezahlt Salzburger Landwirten hohe Fleischqualität

McDonald’s bezahlt Salzburger Landwirten hohe Fleischqualität

McDonald’s setzt bewusst auf heimische Qualität und bietet Landwirten die Möglichkeit beim M-Rind-Programm einzusteigen. Bis zu 20 Cent pro Kilogramm Rindfleisch erhalten Bauern, die mit ihrem Betrieb am M-Rind-Programm teilnehmen. M-Kühe stehen für gesicherte heimische Qualität und garantieren darüber hinaus in den höheren Zertifizierungsstufen M-Rind+ sowie M-Rind++ auch GVO-freie Fütterung. Gemeinsam mit Ursula Riegler (McDonald’s Österreich) hat Salzburgs Agrar-Landesrat Josef Schwaiger den M-Rind-Betrieb von Anton Hörbiger in Mittersill besucht.
Sommerwetter birgt Risiken vom Hitzeschlag bis zum Sonnenstich

Sommerwetter birgt Risiken vom Hitzeschlag bis zum Sonnenstich

Die für die kommenden Tage anstehende Hitzewelle mit Temperaturen von 35 Grad und darüber birgt bei nichtausreichender Vorsicht die Gefahr von Hitzeschlag und Sonnenstich. "Kopfschmerzen, Schlappheit, Schwindel, Krämpfe in Armen oder Beinen oder ein trockener Mund - all das kann auf einen Hitzenotfall hindeuten", erklärte Wolfgang Schreiber, Chefarzt beim Roten Kreuz, die Symptome.
Beiträge der Eltern für Kinderbetreuung schwanken stark

Beiträge der Eltern für Kinderbetreuung schwanken stark

Erstmals seit rund 15 Jahren wurden die Elterntarife in allen institutionellen Betreuungseinrichtungen des Landes Salzburg umfassend untersucht. Die im Auftrag von Landesrätin Martina Berthold (Grüne) durchgeführte Studie weist dabei regional starke Unterschiede bei den Beiträgen aus. Auch zwischen den unterschiedlichen Betreuungseinrichtungen gibt es deutliche Unterschiede.
18.720 Salzburger unterstützten EU-Austritts-Volksbegehren

18.720 Salzburger unterstützten EU-Austritts-Volksbegehren

18.720 Salzburger unterstützten das EU-Austritts-Volksbegehren, das am Mittwoch endete. Das bedeutet eine Beteiligung von 4,8 Prozent der 389.823 Stimmberechtigten im Land Salzburg. Österreichweit kam das Volksbegehren wie berichtet auf 261.159 Stimmen für den EU-Austritt, das sind 4,12 Prozent.
Haslauer hält an Bildungsreform fest

Haslauer hält an Bildungsreform fest

Der Salzburger Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) wird in der Arbeitsgruppe zur Bildungsreform bleiben. Er könne allerdings die Kritik seiner beiden ausgetretenen Amtskollegen Erwin Pröll (ÖVP) und Hans Niessl (SPÖ) nachvollziehen, hieß es am Donnerstag in einem kurzen Statement seines Büros gegenüber der APA.

Pinzgau.
SALZBURG24.AT

Horoskop
Suche

Suche filtern