Nächtliche Auseinandersetzungen im Flachgau, Tennengau und Pinzgau

Nächtliche Auseinandersetzungen im Flachgau, Tennengau und Pinzgau

Zu einigen gewalttätigen Auseinandersetzungen kam es in der Nacht auf Sonntag im Land Salzburg: Im Flachgau krachte es auf einem Parkplatz, im Tennengau und Pinzgau vor Lokalen. Wir geben euch einen Überblick.
St. Martin: Rucksack der Flugrettung gestohlen

St. Martin: Rucksack der Flugrettung gestohlen

Ausgerechnet auf Rettungsausrüstung hatten es Diebe am Freitagabend in St. Martin bei Lofer (Pinzgau) abgesehen. Sie stahlen einen Rucksack der Flugrettung.
Zell am See: Alko-Lenker rastet nach Crash aus

Zell am See: Alko-Lenker rastet nach Crash aus

Ein Alko-Lenker fuhr am Samstag in den frühen Morgenstunden in Zell am See (Pinzgau) auf ein Taxi auf. Noch bei der Unfallaufnahme verlor er die Nerven, beschädigte das Taxi und wurde aggressiv gegenüber den Polizisten. Er wurde festgenommen.

  • 			Miss & Mister Salzburg Wahl I
  • 			Miss & Mister Salzburg Wahl II
  • Schnee in der Mozartstadt
  • Aktuelle Winterbilder aus Salzburg
  • Wintereinbruch im April
  • Letzte Vorbereitungen im Freibad
  • 			Zimmerbrand in Neukirchen
  • 			Unfall fordert Todesopfer
FOTO
Schnelles Internet für ganz Salzburg

Schnelles Internet für ganz Salzburg

Schnelles Internet ist gerade für Unternehmen oft ein Standortfaktor. Damit kein Datenstau die Firmengeschäfte mehr behindert, fördert das Land Salzburg nun kleine und mittlere Unternehmen (KMU) beim Netzausbau. Dafür gibt es bis zu 10.000 Euro.
Salzburger noch nie so pessimistisch eingestellt, wie heute

Salzburger noch nie so pessimistisch eingestellt, wie heute

Die Lebensqualität im Bundesland Salzburg ist im internationalen Vergleich und im Vergleich mit anderen österreichischen Regionen sehr hoch. Das ist der zentrale Ergebnis einer Langzeitstudie rund um das Forscher-Team Markus Pausch, die am Donnerstag in der FH Salzburg präsentiert wurde.
Das sind die neuen Miss und Mister Salzburg

Das sind die neuen Miss und Mister Salzburg

Zum ersten Mal ging die Miss und Mister Salzburg-Wahl am Donnerstag gemeinsam über die Bühne. Das Rennen um den begehrten Titel machten die Salzburgerin Alexandra Hauthaler und der Flachauer Muamer Cormehic. Sie sind „Salzburgs schönste Menschen“. Wir waren für euch bei der Wahl dabei!
Was Salzburgs Gemeinden für die Feriengestaltung tun können

Was Salzburgs Gemeinden für die Feriengestaltung tun können

Für Kinder und Jugendliche stellt sich in den Sommerferien oftmals die Frage, was sie mit der vielen Freizeit anfangen sollen. Das stellt viele Salzburger Gemeinden vor eine große Herausforderung. Mit der „Sommer_Initiative 2017“ bietet das Land Salzburg den Gemeinden einen bunten Mix an Aktivitäten an, aus dem sie ein Ferienprogramm für ihre Gemeinde zusammenstellen können.
Pkw-Lenker (24) bei Crash in Niedernsill schwer verletzt

Pkw-Lenker (24) bei Crash in Niedernsill schwer verletzt

Winterlichen Fahrverhältnisse kombiniert mit Alkoholkonsum waren in der Nacht auf Freitag Grund für einen Verkehrsunfall auf der B168 in Niedernsill (Pinzgau). Ein 24-Jähriger war mit einem Pkw von der Straße abgekommen und in eine Wiese gestürzt.
Wintereinbruch Ende April überrascht Salzburg – bis zu 20 Zentimeter Neuschnee

Wintereinbruch Ende April überrascht Salzburg – bis zu 20 Zentimeter Neuschnee

Schnee bis ins Tal und winterliche Fahrverhältnisse auf Salzburgs Straßen – und das am 28. April. Das Wetter hat Salzburg wieder einmal überrascht. Erst gestern wurden die letzten Vorbereitungen für die Eröffnung des Aya-Bads in der Landeshauptstadt getroffen. Ob der Termin hält? Auch auf den Straßen ging es ordentlich rund.
Polier nach tödlichem Sturz in Baugrube im Pinzgau vor Gericht

Polier nach tödlichem Sturz in Baugrube im Pinzgau vor Gericht

Nach einem tödlichen Sturz eines Alkoholisierten in eine Baugrube im November 2016 im Pinzgau hat sich am Donnerstagnachmittag ein Polier wegen fahrlässiger Tötung am Bezirksgericht in Zell am See verantworten müssen. Dem 62-Jährigen wurde vorgeworfen, er habe die Grube mangelhaft abgesichert.
West 21: Salzburger Firma steuert Trailer-Musik zu Star Wars VIII bei

West 21: Salzburger Firma steuert Trailer-Musik zu Star Wars VIII bei

Hollywood in Salzburg: Die Musik im Trailer zum neuen Star Wars-Film „The Last Jedi“ stammt von dem in Salzburg ansässigen Musikunternehmen West 21. Die junge Firma gibt es erst seit Februar im Lande, kann allerdings schon auf beachtliche Aufträge zurückblicken.
Kinderzimmer steht in Neukirchen in Flammen

Kinderzimmer steht in Neukirchen in Flammen

Zu einem Brand wurde die Feuerwehr Neukirchen (Pinzgau) Donnerstagfrüh alarmiert. Im Kinderzimmer eines Einfamilienhauses war Feuer ausgebrochen. Das Bett stand in Flammen. Verletzt wurde ersten Informationen zufolge niemand.
Österreicher lieben den Nationalpark Hohe Tauern

Österreicher lieben den Nationalpark Hohe Tauern

90 Prozent der Österreicher halten sich gern in der Natur auf, ein Drittel besuchte im Vorjahr auch einen heimischen Nationalpark. Als beliebtester erwies sich der unter anderem im Salzburger Pinzgau liegende Nationalpark Hohe Tauern, gefolgt vom Seewinkel am Neusiedler See und den Donau-Auen. Das ergab eine aktuelle Umfrage der Spectra-Marktforschung in Kooperation mit den Nationalparks Austria.
Auf Schnee folgt ein bisschen Sonne

Auf Schnee folgt ein bisschen Sonne

Der Frühling lässt auch in den kommenden Tagen noch auf sich warten. Frühestens zum Wochenende kann man ein paar Sonnenstunden genießen. Bis dahin muss vor allem im Westen und Süden mit Niederschlägen gerechnet werden, prognostizierte die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG). Kleinere Überflutungen und Muren sind zu befürchten. In Salzburg und der gesamten Alpennordseite kann es bis in tiefe Lagen schneien. Der Start in den Mai soll dem Wonnemonat aber gerecht werden.
Salzburg macht sich für europaweiten Atomausstieg stark

Salzburg macht sich für europaweiten Atomausstieg stark

Salzburg soll Mitglied der "Allianz der Regionen für einen europaweiten Atomausstieg" werden – das hat der Landtagsausschuss am Mittwoch, dem Gedenktag zur Katastrophe von Tschernobyl, auf Initiative der Grünen einstimmig beschlossen.
Nach tödlichem Unfall in Leogang: Psychiatrisches Gutachten liegt vor

Nach tödlichem Unfall in Leogang: Psychiatrisches Gutachten liegt vor

Nach einem Verkehrsunfall mit einem Toten und vier Schwerverletzten am 20. Februar 2017 in Leogang (Pinzgau) liegt nun der Staatsanwaltschaft ein neuro-psychiatrisches Gutachten zur Frage vor, ob der Unfall-Lenker zurechnungsfähig war oder nicht.
Salzburger schenken zum Muttertag besonders gerne

Salzburger schenken zum Muttertag besonders gerne

Der immer am zweiten Sonntag im Mai festgesetzte Muttertag naht und findet heuer am 14. Mai statt. Der Handelsverband hat sich angeschaut, was die Österreicher über den Tag wissen und was sich Mütter zu ihrem Ehrentag wünschen. Das Lieblingsgeschenk sind demnach Blumen, die den Müttern noch öfter geschenkt werden als der Liebsten zum Valentinstag.
Salzburg: Schlechte Luftqualität wegen Diesel-Fahrzeugen

Salzburg: Schlechte Luftqualität wegen Diesel-Fahrzeugen

Diesel-Fahrzeuge als Umweltsünder: In Salzburg  ist der Anteil der Diesel-Pkw mit 58 Prozent deutlich höher als in Deutschland mit 33 Prozent, macht der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) in einer Aussendung am Mittwoch aufmerksam. Für Salzburgs Luftqualität ist dieser Dieselboom äußerst negativ.
Salzburger Lehrlinge als Mobbing-Opfer

Salzburger Lehrlinge als Mobbing-Opfer

Zwei schwerere Fälle von Mobbing am Arbeitsplatz wurden nun in Salzburg bekannt. Ein 17-jähriger Elektrotechniker-Lehrling wurde von seinen Arbeitskollegen gedemütigt und die Videos von den dramatischen Szenen über WhatsApp verbreitet. Auch ein Koch-Lehrling wurde von seinem Arbeitgeber schikaniert, wie die Arbeiterkammer Salzburg (AK) berichtete.
Regen, Schnee und Kälte verdrängen Frühling

Regen, Schnee und Kälte verdrängen Frühling

Die Kaltfront des Tiefs „Reiner“ und ein Adriatief beenden die kurze frühlingshafte Wetterphase laut UBIMET im ganzen Land: Bis Donnerstag breiten sich kräftiger Regen und Schneefall auf alle Landesteile aus. Auch in Salzburg soll es von Donnerstag auf Freitag noch einmal kräftig schneien.
Neue Initiative für Tierheim im Pinzgau startet

Neue Initiative für Tierheim im Pinzgau startet

Fast drei Jahre nach dem das Projekt „Ein Tierheim für den Pinzgau“ für gescheitert erklärt wurde, nimmt der Verein „Pinzgauer Tiernest“ noch einmal Anlauf. Ein neuer Plan soll die Politik – allen voran LH-Stv. Astrid Rössler (Grüne) – doch noch überzeugen, in ein Heim für ausgesetzte Tiere zu investieren.
Ärztemangel: Unterstützung aus Tirol für Salzburger Memorandum

Ärztemangel: Unterstützung aus Tirol für Salzburger Memorandum

Um dem Ärztemangel im Bundesland Salzburg entgegenzuwirken, fordert Gesundheits- und Spitalsreferent LHStv. Christian Stöckl (ÖVP) von der Bundesregierung konkrete Maßnahmen. Wie berichtet, wandte er sich in einem Memorandum an die neue Gesundheitsministerin Pamela Rendi-Wagner (SPÖ). Unterstützung kommt auch aus dem benachbarten Tirol.
Wetter: Regen im Südwesten, Schnee im Norden

Wetter: Regen im Südwesten, Schnee im Norden

Die Zentrananstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) erwartet für Oberkärnten und Osttirol von Mittwoch bis Freitag 100 bis 140 Millimeter Regen. Nördlich der Alpen wird es wieder kälter, die Schneefallgrenze sinkt bis auf 500 Meter.
Große Preisunterschiede bei Aufsperrdiensten

Große Preisunterschiede bei Aufsperrdiensten

Immer wieder gibt es Probleme mit Schlüsseldiensten – vor allem wenn diese einfach im Internet „gegoogelt“ werden. Konsumenten zahlen dann oft mehr als das Zehnfache – durchaus zum Beispiel 1.500 statt 140 Euro. Das zeigt eine aktuelle Erhebung der Arbeiterkammer (AK) Salzburg.
Größte Gewinne bei Wohnungsverkauf in Salzburg

Größte Gewinne bei Wohnungsverkauf in Salzburg

Die Preise für Immobilien haben in den vergangenen Jahren massiv angezogen. Wer sich 2010 eine Bleibe gesichert hat, könnte heute bei einem Verkauf laut ImmobilienScout24 fette Gewinne einstreifen. Unter Berücksichtigung der Nebenkosten (Gebühren und Steuern) wären bei einer Durchschnittswohnung 676 Euro pro Quadratmeter drin (plus 25 Prozent) und bei einem Haus 501 Euro (plus 29 Prozent).

Pinzgau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern