Mit Vespa durch Feuerwand: Weltrekord in Zell am See

Mit Vespa durch Feuerwand: Weltrekord in Zell am See

Ein Weltrekord wurde am Freitag in Zell am See (Pinzgau) aufgestellt. Der Stuntman Günter Schachermayr raste mit seiner Vespa durch eine 90 Meter lange Feuerwand. Nun soll die Bestmarke ihren Weg in das Guinness Buch der Rekorde finden.
St. Martin bei Lofer: Demenzkranker seit Donnerstag abgängig

St. Martin bei Lofer: Demenzkranker seit Donnerstag abgängig

Ein 71-jähriger Deutscher ist seit Donnerstag in der Gegend von St. Martin bei Lofer (Pinzgau) abgängig. Die Suche läuft auf Hochtouren.
Mittersill: Dachstuhlbrand fordert Einsatzkräfte

Mittersill: Dachstuhlbrand fordert Einsatzkräfte

Zu einem Dachstuhlbrand kam es Freitagmorgen in Mittersill (Pinzgau). Eine Person wurde verletzt. Die Freiwilligen Feuerwehren Mittersill und Hollersbach rückten mit insgesamt 47 Mann aus.

  • 			Brand in Mittersill
  • Wohnungsbrand in Zell am See
  • Bilder der Unfallstelle
FOTO
Ehepaar bei Vespa-Unfall in Zell am See schwer verletzt

Ehepaar bei Vespa-Unfall in Zell am See schwer verletzt

Ein 62-jähriger Vespa-Fahrer und seine 59-jährige Frau, die am Sozius saß, sind am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall in Zell am See (Pinzgau) schwer verletzt worden.
Mittersill: Landwirt (73) verletzt nach Acht-Meter-Absturz mit Traktor

Mittersill: Landwirt (73) verletzt nach Acht-Meter-Absturz mit Traktor

Auf einer 40 Grad steilen Wiese in Mittersill, im Ortsteil Rettenbach (Pinzgau), stürzte am Donnerstag ein 73-jähriger pensionierter Landwirt mit seinen Traktor samt Anhänger knapp acht Meter weit ab. Das Fahrzeug überschlug sich und klemmte den Mann ein.
Tödlicher Motorradunfall auf Glocknerstraße: Schweizer stirbt

Tödlicher Motorradunfall auf Glocknerstraße: Schweizer stirbt

Ein 61-jähriger Schweizer Motorradfahrer ist am Donnerstag nach einem Frontalzusammenstoß mit einem Pkw auf der Großglockner Hochalpenstraße seinen Verletzungen erlegen.
Leogang: 100 Kilo schwere Seilwinde verletzt Arbeiter

Leogang: 100 Kilo schwere Seilwinde verletzt Arbeiter

Eine hundert Kilo schwere Seilwinde hat am Montagnachmittag einen Arbeiter (26) in Leogang (Pinzgau) schwer verletzt. Sie hatte dem Mann die linke Hand eingequetscht.
Grillsession: Feuerwehrtipps zum sicheren Essenbrutzeln

Grillsession: Feuerwehrtipps zum sicheren Essenbrutzeln

Die Temperaturen sind auf Rekordkurs und auch die Abende sind schön lau. Was liegt da näher, als den Griller zu starten und ein paar Kotletts und Maiskolben auf den Rost zu schmeißen. Damit dabei nichts schief geht, haben wir gemeinsam mit der Salzburger Berufsfeuerwehr ein paar Tipps für euch erstellt.
Verlängertes Wochenende wird sommerlich heiß

Verlängertes Wochenende wird sommerlich heiß

Das für viele Österreicher durch den Feiertag verlängerte Wochenende wird sommerlich. Von Donnerstag bis Sonntag werden im ganzen Land Höchsttemperaturen zwischen 25 und 33 Grad erreicht, prognostizierte die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) am Mittwoch. Gewitter gibt es nur vereinzelt in den Bergen. Die Badehosen und Bikinis dürfen schon mal ausgepackt werden.
Alarmstufe Rot: Wie man sich vor der gefährlichen Sonne schützt

Alarmstufe Rot: Wie man sich vor der gefährlichen Sonne schützt

Der Sommer hat diese Woche in Salzburg Einzug gehalten. Während man endlich wieder in die Seen, Freibäder oder zum Chillen an die Salzach strömen kann, lauert aber eine Gefahr. Wer sich nicht vor der Sonne schützt, kann bleibende Schäden davontragen. Vor allem die Augen und unsere Haut sind empfindlich. Wir haben Tipps für euch.

Jazzfestival Saalfelden plant Workshops und Winter-Festival

Auch in seiner 36. Auflage wird das Jazzfestival Saalfelden von 27. bis 30. August seiner Ausrichtung - guter Jazz abseits des Mainstreams - treu bleiben. Das kündigte Intendant Mario Steidl am Dienstag bei der Programmpräsentation an. Mit 31 Konzerten bleibt auch der Umfang wie in den Vorjahren. Es steht aber auch Neues an: In Planung sind Workshops im Sommer und ein kleines Winter-Festival.
Verlängertes Wochenende mit Sommerwetter und Staus

Verlängertes Wochenende mit Sommerwetter und Staus

Am kommenden verlängerten Wochenende erwarten uns nicht nur sommerliche Temperaturen von bis zu 32 Grad, sondern laut Experten auch zahlreiche Staus im Reiseverkehr und wegen mehrerer Großveranstaltungen.
Was ist los in und um Salzburg?

Was ist los in und um Salzburg?

Auch in den nächsten Tagen ist wieder einiges in und rund um Salzburg los. Wir haben tolle Veranstaltungs-, Party- und Ausflugstipps für euch zusammengestellt.
Millionenschaden nach Großbrand bei Pinzgau Milch

Millionenschaden nach Großbrand bei Pinzgau Milch

Ein Großbrand ist am Montagabend im Keller der Pinzgau Milch in Maishofen ausgebrochen und hat einen Schaden in Millionenhöhe verursacht. 200 Tonnen gelagerter Käse wurden unbrauchbar gemacht. Mehr als 80 Feuerwehrleute konnten das Feuer unter Kontrolle bringen. Schon am Nachmittag waren 117 Einsatzkräfte bei einem Wohnungsbrand in Zell am See (Pinzgau) gefordert.
Schnelleres Internet für Salzburg: Mobilfunker investieren 48 Mio. Euro

Schnelleres Internet für Salzburg: Mobilfunker investieren 48 Mio. Euro

Die drei Telekommunikationsanbieter A1, T-Mobile und Drei wollen im Bundesland Salzburg in den kommenden zwei Jahren 48 Mio. Euro in den Ausbau von Breitband-Internet investieren. Die Chefs der drei Konzerne haben am Montag auf Initiative der Internetoffensive Österreich (IOÖ) mit Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichnet.
B305: Sechs Verletzte bei Alko-Crash mit Sportwagen

B305: Sechs Verletzte bei Alko-Crash mit Sportwagen

Auf der kurvenreichen B305 in Schneizlreuth (Lkr. BGL) wurden am Sonntagabend bei einem Frontalcrash sechs Menschen, darunter drei Kinder, verletzt. Der 52-jährige Lenker des Sportwagens hatte laut bayerischer Polizei zwei Promille Alkohol intus.
Bis zu 30 Grad: Die neue Woche startet sommerlich

Bis zu 30 Grad: Die neue Woche startet sommerlich

Das Wetter in der neuen Woche startet sommerlich. Vor allem in der ersten Wochenhälfte bleibt es aber gewittrig, lautete die Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) am Sonntag. Die Temperatur soll auf bis zu 30 Grad steigen.
Führerscheinabnahmen und Anzeigen: Mehrere Raser im Pongau gestoppt

Führerscheinabnahmen und Anzeigen: Mehrere Raser im Pongau gestoppt

Ein junger Probeführerscheinbesitzer aus Bad Gastein (Pongau) ist seit Samstag seinen Schein wieder los. Er war auf der Gasteiner Straße (B167) etwa 50 km/h zu schnell unterwegs. Nur wenig später wurde an derselben Stelle ein weiterer Probeführerscheinbesitzer gestoppt.
Mittersill: Traktor stürzt bei Holzarbeiten entlang Pass-Thurn-Straße ab

Mittersill: Traktor stürzt bei Holzarbeiten entlang Pass-Thurn-Straße ab

Mehrere Meter stürzte am Samstagnachmittag ein Traktor entlang der Pass-Thurn-Straße (B161) in Mittersill (Pinzgau) ab. Der Lenker wurde dabei glücklicherweise nicht verletzt.
Betrunkener Pinzgauer rastete in Saalfelden aus

Betrunkener Pinzgauer rastete in Saalfelden aus

Ein schwer betrunkener Mann aus dem Pinzgau ist in der Nacht auf Samstag im Zentrum von Saalfelden ausgerastet. Der 54-Jährige schrie kurz nach Mitternacht laut um sich und schimpfte wütend. Er hatte 3,3 Promille im Blut. 
Mit 2,5 Promille zum Imbissstand: Polizei stoppt Alkolenker in Saalfelden

Mit 2,5 Promille zum Imbissstand: Polizei stoppt Alkolenker in Saalfelden

Die Polizei hat am Freitagabend in Saalfelden (Pinzgau) einen stark betrunkenen Lenker aus dem Verkehr gezogen. Der Einheimische war nach 19.00 Uhr zu einem Imbissstand gefahren, um sich dort eine Jause zu besorgen.
Einbrüche in Zell am See: Drei Männer ausgeforscht

Einbrüche in Zell am See: Drei Männer ausgeforscht

Polizeibeamte forschten nun jene unbekannten Täter nach drei Einbruchsdiebstählen in der Nacht auf Dienstag im Raum Zell am See (Pinzgau) aus. Es handelt sich um zwei Einheimische im Alter von 17 und 26 Jahren, sowie um einen 32-jährigen Deutschen.
Zell am See: Patient (51) stiehlt seinem Bettnachbarn 100 Euro

Zell am See: Patient (51) stiehlt seinem Bettnachbarn 100 Euro

Ein Patient eines Spitals im Pinzgau ist am vergangenen Dienstag besonders dreist vorgegangen: Er stahl seinem 83-jährigen Bettnachbarn 100 Euro aus einer Schublade. Das Diebesgut war in einer Geldbörse verstaut.
Triste Wetterbilanz: Mai so trüb wie lange nicht mehr

Triste Wetterbilanz: Mai so trüb wie lange nicht mehr

20 Prozent weniger Sonnenschein, dafür aber 50 Prozent mehr Regen und durchschnittliche Temperaturen: Laut der vorläufigen Wetterbilanz der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) zählt der diesjährige Mai zu den trübsten der letzten 25 Jahre. Vom Flachgau (Salzburg) bis in die Wachau (Niederösterreich) war die Sonne um 30 bis 40 Prozent weniger oft als im Durchschnitt zu sehen.
Zahlreiche Einbrüche und Diebstähle in Salzburg

Zahlreiche Einbrüche und Diebstähle in Salzburg

Dachrinnen, Tresors, Fahrräder und sogar ein Abschergerät: Bei zahlreichen Diebstählen und Einbrüchen in Salzburg war nichts vor den Dieben sicher. Der Sachschaden ist hoch.

Pinzgau.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
B311: Pinzgauer Straße Bischofshofen - Lofer
Zwischen Bruck an der Großglocknerstraße und Saalfelden in beiden Richtungen mehrfach kurzfristige Sperrungen, Radrennen, Dauer: 10.07.2015 12:15 Uhr bis 13:30 Uhr ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Horoskop
Suche

Suche filtern