Mehr Radfahrhaushalte als Autohaushalte in Salzburg

Mehr Radfahrhaushalte als Autohaushalte in Salzburg

Im Bundesland Salzburg wird regelmäßig kräftig in die Pedale getreten. Täglich wird das Fahrrad für rund 150.000 Fahrten als Verkehrsmittel genutzt, wie der VCÖ am Dienstag berichtet. Dennoch ist das Potential für mehr Radverkehr in Salzburg hoch.
Info-Sperre: Laut Salzburger Polizei-Pressechef "keine Änderungen"

Info-Sperre: Laut Salzburger Polizei-Pressechef "keine Änderungen"

Nach einem E-Mail aus dem Innenministerium (BMI), das eine kolportierte Info-Sperre für kritische Medien anregt, sieht der Salzburger Polizei-Pressesprecher Michael Rausch "keine Änderungen" in Bezug auf die tägliche Arbeit seiner Abteilung.
Staatssekretärin Edtstadler: "Einschränkung der Pressefreiheit inakzeptabel"

Staatssekretärin Edtstadler: "Einschränkung der Pressefreiheit inakzeptabel"

Die Staatssekretärin im Innenministerium, Karoline Edtstadler (ÖVP), ist am Dienstag auf Distanz zu jenem E-Mail aus ihrem Ressort gegangen, wonach die Polizeipressestellen kritische Medien von Informationen ausschließen sollen. "Sie wissen, dass ich nicht nur eine Kennerin, sondern auch eine Verfechterin der Europäischen Menschenrechtskonvention bin", sagte die Salzburgerin am Rande einer Pressekonferenz.

  • Feuerwehrfest in St. Veit
  • Portugals Präsident gelandet
  • Zyperns Präsident gelandet
  • Blick ins Medienzentrum
  • Tusk in Salzburg gelandet
  • Trubel am Flughafen, I
  • Trubel am Flughafen, II
  • Maltas Premierminister gelandet
  • Temporäre Straßensperren
  • Juncker in Salzburg gelandet
  • Orban in Salzburg gelandet, I
  • Orban in Salzburg gelandet, II
  • Babis in Salzburg gelandet
  • Varadkar in Salzburg gelandet
  • Plenkovic in Salzburg gelandet
  • Michel in Salzburg gelandet
  • Löfven in Salzburg gelandet
  • Borissow in Salzburg gelandet
  • Tsipras in Salzburg gelandet
  • May in Salzburg gelandet
  • Merkel in Salzburg gelandet
  • Conte in Salzburg gelandet
  • Macron in Salzburg gelandet
  • Trubel vor Festspielhaus, I
  • 			Trubel vor Festspielhaus, II
FOTO
Das sagen Salzburgs Parteien zu Kickls Info-Sperre

Das sagen Salzburgs Parteien zu Kickls Info-Sperre

Für ordentliche Aufregung bei Medien und Politik haben am Dienstag die Pläne des Innenministeriums gesorgt, wonach über kritische Medien eine Info-Sperre verhängt werden soll. Wie kommt dieser Vorstoß bei Salzburgs Politik an? Wir haben nachgefragt. 8
Land Salzburg senkt Schulden auf 1,68 Milliarden Euro

Land Salzburg senkt Schulden auf 1,68 Milliarden Euro

Der Rechnungsabschluss 2017 steht am Mittwoch im Mittelpunkt der Ausschussberatungen des Salzburger Landtags. Die Einnahmen und Ausgaben des Landeshaushaltes im ordentlichen Haushalt betrugen im Jahr 2017 rund 2,84 Milliarden Euro, im außerordentlichen Haushalt rund 66,9 Millionen Euro. Der Schuldenstand des Landes hat sich von 1,93 Milliarden Euro zum 31. Dezember 2017 auf 1,68 Milliarden verringert.
7
Winterreifen im Test nur mittelmäßig

Winterreifen im Test nur mittelmäßig

"Viel Mittelmaß" hat der jüngste ÖAMTC-Winterreifen-Test ergeben. Von 28 verschiedenen Reifen lagen die meisten im Mittelfeld, einige schafften es aber bis an die Spitze der Bewertung. Das sind die Ergebnisse im Detail.
Konkursverfahren: Zwei Lürzer-Hotels insolvent

Konkursverfahren: Zwei Lürzer-Hotels insolvent

Über das Vermögen der Hotel Latschenhof Lürzer GmbH & CO KG wurde am Montag am Landesgericht Salzburg ein Konkursverfahren eröffnet. Die Schuldnerin ist auch Eigentümerin und Betreiberin des "Alpenhotel Tauernkönig" in Obertauern (Pongau), heißt es in einer Aussendung des AKV Europa weiter. 3
Asylwerber in Salzburg: Großteil in Deutschkursen, ein Viertel in Beschäftigung

Asylwerber in Salzburg: Großteil in Deutschkursen, ein Viertel in Beschäftigung

80 Prozent der in Salzburg lebenden Asylwerbender besuchen Deutschkurse, ein Viertel war in den vergangenen zwei Jahren in Beschäftigung. Diese Antworten gibt das Qualifikations-Screening des Landes Salzburg in einer Aussendung am Montag.
"Salzburg freiwillig rauchfrei": Stöckls Anti-Raucher-Aktion geht weiter

"Salzburg freiwillig rauchfrei": Stöckls Anti-Raucher-Aktion geht weiter

70 Prozent der Österreicher befürworten eine rauchfreie Gastronomie, so das Ergebnis einer aktuellen GfK-Umfrage. Unter den Befürwortern ist auch Salzburgs LHStv. Christian Stöckl (ÖVP), der gegen die Regierungslinie, für ein rauchfreies Salzburg eintritt. Wie steht es eigentlich um sein Projekt „Salzburg freiwillig rauchfrei“?
Künftig keine Gratis-Zahnspange mehr in Salzburg

Künftig keine Gratis-Zahnspange mehr in Salzburg

Die Gratis-Zahnspange steht drei Jahre nach ihrer Einführung in Salzburg vor dem Aus. Grund dafür ist ein Streit über die Höhe des Ärzte-Honorars zwischen der Salzburger Gebietskrankenkasse (SGKK) und jenen 13 Kieferorthopäden, die ihren Vertrag mit der Kasse zum 30. September kündigen. 4
13.000 Euro Schaden: Diebesduo in Drogerien unterwegs

13.000 Euro Schaden: Diebesduo in Drogerien unterwegs

Insgesamt 24 Ladendiebstähle konnte die Salzburger Polizei nun zwei Männern im Alter von 33 und 49 Jahren nachweisen. Sie sollen österreichweit in Drogeriemärkten einen Schaden von ca. 13.000 Euro verursacht haben.
Dauerhafte Sommerzeit: Würden wir wirklich "dicker, dümmer und grantiger" werden?

Dauerhafte Sommerzeit: Würden wir wirklich "dicker, dümmer und grantiger" werden?

Dass die Einführung der permanenten Sommerzeit die Europäer "dicker, dümmer und grantiger" machen würde, wie ein deutscher Chronobiologe warnt, weisen die Salzburger Schlafforscher Manuel Schabus und Christine Blume als Panikmache zurück. Aus der wissenschaftlichen Datenlage könne keine klare Empfehlung pro oder contra Sommerzeit abgeleitet werden, so die Wissenschafter der Universität Salzburg am Montag in einer Aussendung. 8
Nach Sturm "Fabienne" in Salzburg: Sonnenschein folgt auf frostige Nächte

Nach Sturm "Fabienne" in Salzburg: Sonnenschein folgt auf frostige Nächte

Deutlich schwächer als erwartet zog Sturmtief "Fabienne" in der Nacht auf Montag über Salzburg. Das Wetter bleibt nun vorerst herbstlich, aber Richtung Wochenmitte zeigt sich tagsüber nach bitterkalten Nächten auch wieder die Sonne.
Feuerwehr St. Veit feiert 140 Jahre

Feuerwehr St. Veit feiert 140 Jahre

Seit 140 Jahren ist die Freiwillige Feuerwehr St. Veit im Pongau im Einsatz. An diesem Wochenende wurde das runde Jubiläum mit einem großen Festakt auf dem Marktplatz begangen.
Heute um 3.54 Uhr begann der Herbst

Heute um 3.54 Uhr begann der Herbst

Heute, Sonntag, exakt um 3.54 Uhr begann der Herbst. Die dritte Jahreszeit startet traditionell mit der Tag- und Nachtgleiche, auch Äquinoktium genannt. Bei diesem Schauspiel steht die Erdachse parallel zur Sonne. Unser Zentralgestirn steht genau über dem Äquator. Auf den beiden Erdpolen beginnen damit Polarnacht und Polartag.
Windspitzen bis zu 120 km/h: Sturmwarnung für Salzburg

Windspitzen bis zu 120 km/h: Sturmwarnung für Salzburg

Eine Kaltfront zieht über Salzburg und bringt in der Nacht auf Montag verbreitet Windspitzen zwischen 90 und 120 km/h, vereinzelt auch darüber. Auf den Bergen erreicht der Sturm Orkanstärke. Die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) hat eine Sturmwarnung ausgegeben. Bis 23 Uhr wurden noch keine nennenswerten Sturmeinsätze in Salzburg gemeldet.
Heftige Kollision zwischen Motorrad und Pkw in Wagrain

Heftige Kollision zwischen Motorrad und Pkw in Wagrain

Schwer verletzt wurde Freitagabend ein Motorradfahrer bei einem Crash mit einem Auto auf der B163 in Wagrain (Pongau). Laut Polizei kam es beim Abbiegen des Pkw zu der folgenschweren Kollision.
Wetter: Herbstbeginn und erster heftiger Sturm

Wetter: Herbstbeginn und erster heftiger Sturm

Eine Sturmwarnung hat die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) für den Montag ausgegeben. Auch in tiefen Lagen sind stellenweise Windspitzen um 100 km/h zu erwarten. 4
600 Salzburgerinnen wagen Sprung in Selbstständigkeit

600 Salzburgerinnen wagen Sprung in Selbstständigkeit

"Frauen unternehmen was": Mit diesem Angebot von "Frau & Arbeit" wurden im ersten Halbjahr 2018 bereits mehr als 600 Frauen bei ihrer Unternehmensgründung und dessen Weiterentwicklung unterstützt. Die Liste an Geschäftsideen ist lang: Von A wie Architektur bis Z wie Zoologie.
"Salzburg privat" sammelt 35.000 Filme

"Salzburg privat" sammelt 35.000 Filme

Mehr als 35.000 Filme mit einer Gesamtlänge von rund 5.000 Stunden, die von 1.752 Personen zur Digitalisierung abgegeben wurden: Das ist die Bilanz der Sammelaktion "Salzburg privat". Derzeit wird das analoge Material digitalisiert. Bis Ende Mai 2019 sollte dies abgeschlossen sein. Und das gibt es zu sehen.
Sommer endet turbulent: Temperatursturz von 15 Grad

Sommer endet turbulent: Temperatursturz von 15 Grad

Der kalendarische Sommer geht am Sonntag um exakt 3:54 Uhr zu Ende. Der Ausklang der warmen Jahreszeit und der Beginn des Herbstes könnte kaum turbulenter ausfallen.
Immer mehr Salzburger spenden in ihrem Testament

Immer mehr Salzburger spenden in ihrem Testament

Die Salzburger vererben nicht mehr nur an ihre Familie, sondern bedenken nach ihrem Ableben auch immer öfter gemeinnützige Organisationen. Fünf Prozent der Salzburger haben einen Teil ihres Erbes bereits für den guten Zweck gespendet. Damit sind sie um einiges spendenfreudiger als der Durchschnitt in Österreich. Ob für Tiere, Kinder oder die Umwelt: Gutes Tun beim Ableben wird immer beliebter.
Wanderer flüchten vor "Bären" auf Hochstand

Wanderer flüchten vor "Bären" auf Hochstand

Zu einem "bärigen" Einsatz der Bergrettung ist es am Dienstagabend in Bad Gastein (Pongau) gekommen. Zwei Wanderer hatten sich in der Dunkelheit im Palfnergraben verirrt. Sie flüchteten auf einen Hochstand, nachdem sie das Röhren eines Rothirsches mit dem Brüllen eines Bären verwechselt hatten. Die Urlauber wurden von Bergrettern geborgen und unverletzt ins Tal gebracht.
EU-Gipfel in Salzburg: Alle Bilder, Infos und Videos vom ersten Tag

EU-Gipfel in Salzburg: Alle Bilder, Infos und Videos vom ersten Tag

Es ist der Höhepunkt der österreichischen EU-Ratspräsidentschaft: Am Mittwochabend und Donnerstag sind die 28 EU-Staats- und Regierungschefs in Salzburg, um über Migration, innere Sicherheit und über den Brexit zu reden. Das informelle Treffen versetzt Salzburg an diesen zwei Tagen in den Ausnahmezustand. Wir berichten im LIVETICKER über aktuelle Ereignisse, Straßensperren und Demonstrationen. 5
Pongauer attackiert Polizisten in Krankenhaus Schwarzach

Pongauer attackiert Polizisten in Krankenhaus Schwarzach

Ein Pongauer tickte in der Nacht auf Montag im Spital in Schwarzach (Pongau) aus. Der 73-Jährige verhielt sich gegenüber den Angestellten des Krankenhauses aggressiv und verließ auch nach Aufforderung nicht das Gelände. Als ihn schließlich ein Polizist zum Gehen aufforderte, schlug er ihm ins Gesicht.
Vorherige
123456  

Pongau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern