350 Rekruten im Pinzgau angelobt

350 Rekruten im Pinzgau angelobt

Das Militärkommando Salzburg hat 350 Rekruten in Hollersbach (Pinzgau) angelobt. Fahnenabordnungen und Traditionsvereine umrahmten den Festakt am Freitagnachmittag. Wir haben die Bilder für euch.
Wagrain: 45-Jähriger von umstürzenden Glasscheiben schwer verletzt

Wagrain: 45-Jähriger von umstürzenden Glasscheiben schwer verletzt

Bei einem Arbeitsunfall am Gelände eines Glasverarbeiters in Wagrain (Pongau) in Salzburg ist am Freitagabend ein 45-jähriger Mann schwer an beiden Beinen verletzt worden. Der Schichtleiter war gemeinsam mit einem 25-jährigen Kollegen damit beschäftigt, in einer Halle mit einem Hubstapler Glasscheiben zu verladen.
Salzburger Jugendmonitor: Weniger Arbeitslosigkeit, mehr Jugendarmut

Salzburger Jugendmonitor: Weniger Arbeitslosigkeit, mehr Jugendarmut

"Der Einstieg in den Job ist für Jugendliche kein Honiglecken", stellt Siegfried Pichler, Präsident der Salzburger Arbeiterkammer (AK) fest. Am Freitag präsentierte er die Ergebnisse des sechsten Salzburger Jugendmonitors. Der erhebt jährlich, wo die Jugend der Schuh drückt. Heuer sieht die AK erstmals mehr Licht als Schatten: Die Arbeitslosenquote der unter 25-Jährigen ist zurückgegangen. Trotzdem stehen immer noch 3.152 ohne Job da, die Jugendarmut steigt. Wie steht es also um Salzburgs Jugendliche?

  • Bilder der Angelobung
  • Muli-Absturz: 22-Jähriger tot
  • Erste Hilfe in Tansania
FOTO
St. Johann im Pongau: 29-Jähriger hortet ein Kilo Cannabis

St. Johann im Pongau: 29-Jähriger hortet ein Kilo Cannabis

Über ein Kilogramm Cannabis wurde in der Wohnung eines Pongauers in St. Johann entdeckt. Eigentlich sollten ihn die Polizisten am Donnerstag wegen einer Vorführungsanordnung abholen. Ebenso wurde eine geringe Menge an Kokain sichergestellt, teilte die Polizei in einer Aussendung mit. 5
Nach Wahldebakel der Grünen: Astrid Rössler über Chancen und Hoffnungen in Salzburg

Nach Wahldebakel der Grünen: Astrid Rössler über Chancen und Hoffnungen in Salzburg

Die Grünen stehen nach dem Debakel der Nationalratswahl am 15. Oktober vor einem Scherbenhaufen – und einem Schuldenberg. Heute wird über die Zukunft der 1986 gegründeten Partei entschieden. Salzburgs Grünen-Chefin LHStv. Astrid Rössler spricht sich im S24-Gespräch für einen Neubeginn aus. Doch die Zeit ist knapp, denn in Salzburg stehen schon die Landtagswahlen vor der Tür.
29
Folgenschwerer Unfall mit Kleintransporter und Pkw im Tauerntunnel

Folgenschwerer Unfall mit Kleintransporter und Pkw im Tauerntunnel

Ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Kleintransporter und einem Pkw ereignete sich am Freitagmorgen auf der Tauernautobahn (A10) im Tauerntunnel in Fahrtrichtung Villach. Die Fahrbahn musste für etwa eine Stunde komplett gesperrt werden.
Vier Landeswahlen: 2018 wird das Landtags-Superwahljahr für Salzburg und Co

Vier Landeswahlen: 2018 wird das Landtags-Superwahljahr für Salzburg und Co

Von Jänner bis April 2018 gibt es monatlich eine Landtagswahl. Besonders spannend wird der Urnengang für die Grünen, denn in Tirol, Kärnten und Salzburg stehen drei ihrer (mit Vorarlberg und Wien) fünf Regierungsbeteiligungen zur Debatte. Ende Jänner wird in Niederösterreich gewählt, wie am Donnerstag beschlossen wurde.  4
Muli stürzt in Großarl ab: Unfallopfer stirbt an Ort und Stelle

Muli stürzt in Großarl ab: Unfallopfer stirbt an Ort und Stelle

Bei einem Fahrzeugabsturz am Donnerstagnachmittag in Großarl (Pongau) kam ein 22-jähriger Pongauer ums Leben. Er wurde im Fahrzeug eingeklemmt, der Notarzt konnte den Mann nicht mehr retten.
Ski amade: Tageskarten werden teurer, Umsatz soll steigen

Ski amade: Tageskarten werden teurer, Umsatz soll steigen

Ski amade, der nach eigenen Angaben größte Skiverbund Österreichs und allgegenwärtig in Salzburg, rechnet für die kommende Saison mit einem Umsatzplus von 2,5 Prozent. Der Umsatz steigt unter anderem durch teurere Karten: Sie kosten heuer drei Prozent mehr, für Tagespässe sind bis zu 51,50 Euro zu berappen.  14
Bad Gastein: Polizei fasst Teenie- und Häftlings-Einbrecher

Bad Gastein: Polizei fasst Teenie- und Häftlings-Einbrecher

Insgesamt 33 Straftaten klärte die Polizei im Pongau. Allein 31 gehen auf die Kappe von einem Teenager-Duo, die in Bad Gastein und Bad Hofgastein zuschlugen. Zwei weitere Einbrüche beging offenbar ein Häftling auf Freigang. 11
Sexuelle Übergriffe am Arbeitsplatz: Das können wir dagegen tun

Sexuelle Übergriffe am Arbeitsplatz: Das können wir dagegen tun

Ein paar Nacktfotos per Email, schlüpfrige Witze, Drängen zum Gemeinsamen Essen oder scheinbar zufällige Berührungen – das alles fällt unter den Begriff von sexueller Belästigung. Die Gleichbehandlungsbeauftragten der Länder, Städte und Krankenanstalten haben sich in Salzburg dem Tabuthema angenommen. 7
Kaltfront bringt Abkühlung nach Salzburg

Kaltfront bringt Abkühlung nach Salzburg

Mit dem Wechselspiel aus Nebel und Sonne der vergangenen Tage geht es auch ins Wochenende. Doch am Sonntag erreicht eine massive Kaltfront die Alpen. Wir geben euch einen Überblick.
Budgetvoranschlag 2018: Schulden sollen reduziert werden

Budgetvoranschlag 2018: Schulden sollen reduziert werden

Der Budgetvoranschlag für das Jahr 2018 wurde Mittwochabend im Salzburger Landtag mehrheitlich mit den Stimmen von ÖVP, Grünen und LAbg. Gabriele Fürhapter angenommen. SPÖ und FPS stimmten dagegen. 4
Wetterumschwung am Wochenende steht bevor

Wetterumschwung am Wochenende steht bevor

Das schöne Herbstwetter bleibt uns laut Prognosen noch einige Tage erhalten, bevor es am Sonntag wieder nass und kühl wird. Den größten Teil des Wochenendes heißt es also noch so viel als möglich die Sonne genießen. Bevor der Herbst also regnerisch wird, nutzt die Gelegenheit und schickt uns eure schönsten Herbstfotos an redaktion@salzburg24.at
Ersthelfer in Tansania: Flachgauerin berichtet von Einsatz

Ersthelfer in Tansania: Flachgauerin berichtet von Einsatz

Anfang Oktober ist Anna Siegl gemeinsam mit dem Salzburger Arzt Adolf Schöppl nach Tansania aufgebrochen. Vor Ort übernahm die Flachgauerin die Organisation für ein mehrmonatiges Projekt des Roten Kreuzes, bei dem Ersthelfer vor Ort ausgebildet werden. Im Interview mit SALZBURG24 erzählt sie, was sie bei ihrem ersten Auslandseinsatz erlebt hat.
Einkaufsgenossenschaft hogast zahlt Mitgliedern 20 Millionen Euro zurück

Einkaufsgenossenschaft hogast zahlt Mitgliedern 20 Millionen Euro zurück

Die in der Hotellerie und Gastronomie tätige Einkaufsgenossenschaft hogast mit Sitz in Anif (Flachgau) wird erstmals in ihrer 42-jährigen Geschichte einen Teil des Eigenkapitals an die Mitglieder zurückzahlen. Die Generalversammlung beschloss am Dienstagabend eine Ausschüttung in der Höhe von 20 Millionen Euro, informierte die Organisation in einer Aussendung.
Motorrad gegen Auto: Schwer Verletzter auf B164

Motorrad gegen Auto: Schwer Verletzter auf B164

Auf der B164 in Mühlbach am Hochkönig (Pongau) hat ein Zusammenstoß zwischen einem Motorrad und einem Auto einen Schwerverletzten gefordert. Dieser ist vom Roten Kreuz mit dem Hubschrauber ins Unfallkrankenhaus nach Salzburg gebracht worden, erklärt Johanna Pfeifenberger, Sprecherin des Roten Kreuzes auf SALZBURG24 Anfrage. 1
Salzburg bringt fahrende Bibliotheken auf Schiene

Salzburg bringt fahrende Bibliotheken auf Schiene

Zug fahren ist langweilig? Mitnichten! Zumindest in der Salzburger S-Bahn und in den Garnituren der Berchtesgadener Land Bahn (BLB). In kleinen Popup-Bibliotheken kann man sich auf Schiene Bücher leihen – und das kostenlos.
15. Salzburger Verkehrstage: Mayr sucht Verkehrs-Lösungen abseits der Straße

15. Salzburger Verkehrstage: Mayr sucht Verkehrs-Lösungen abseits der Straße

Die 15. Salzburger Verkehrstage, die Fachtagung für zukunftsweisende Mobilität, standen unter dem Motto "Rückeroberung der Stadt: Menschengerechter Verkehr für Ballungsräume" und fanden von Montag bis heute, Dienstag, statt. Veranstalter war das Forum Mobil unter Obmann Peter Haibach. 6
Autofahrer, aufgepasst! Vorsicht bei tiefstehender Sonne

Autofahrer, aufgepasst! Vorsicht bei tiefstehender Sonne

Die tiefstehende Sonne macht derzeit besonders in den Früh- und Abendstunden den Autofahrern auf Salzburgs Straßen zu schaffen. Das Licht blendet, die Sicht schwindet plötzlich. Wir klären auf, wie ihr in so einem Fall am besten reagieren sollt.
Nationalratswahl: So vergaben die Salzburger die Vorzugsstimmen

Nationalratswahl: So vergaben die Salzburger die Vorzugsstimmen

Im Land Salzburg wurden bei der Nationalratswahl 17.668 Vorzugsstimmen auf Bundesebene, 11.203 auf Landesebene und 67.550 auf Regionalwahlkreisebene vergeben. Auf der Bundesparteiliste war Sebastian Kurz der Liebling der Wähler, auf Landesebene Stefan Schnöll und auf Regionalebene Marlene Svazek. Das teilte am Dienstag Gernot Filipp, Leiter der Landesstatistik, mit.
„Kleine Reisewelle“ rollt auf Salzburg zu

„Kleine Reisewelle“ rollt auf Salzburg zu

Herbstferien in deutschen Bundesländern lassen am kommenden Wochenende laut ARBÖ den Verkehr rollen. Vor allem am Salzburger Grenzübergang Walserberg an der A1 ist mit Staus zu rechnen. Bei den Baustellen entlang der Tauernautobahn (A10) braucht man ebenfalls Geduld.
NR-Wahl: Wahlbeteiligung stark wie nie zuvor gewachsen

NR-Wahl: Wahlbeteiligung stark wie nie zuvor gewachsen

Die Wahlbeteiligung ist bei dieser Nationalratswahl gestiegen wie nie zuvor in der Zweiten Republik: Schon nach Auswertung des ersten Teils der Briefwahl am Montag gab es einen Zuwachs von 4,50 Prozentpunkten auf nun 79,41 Prozent - und mit der Auszählung der noch ausständigen rund 36.000 Wahlkarten am Donnerstag wird das Plus auf fünf Punkte und die Beteiligung auf fast 80 Prozent steigen. In Salzburg lag die Wahlbeteiligung noch etwas höher.
NR-Wahl: Briefwahlstimmen sind in Salzburg ausgezählt

NR-Wahl: Briefwahlstimmen sind in Salzburg ausgezählt

Die Briefwahlstimmen der Nationalratswahl am Sonntag wurden in Salzburg noch in der Nacht auf Dienstag ausgezählt. Die ÖVP bleibt voran, FPÖ und SPÖ landen dahinter. Die Grünen bleiben auch in Salzburg unter vier Prozent. Auf Bundesebene fliegen die Grünen nach aktuellem Stand aus dem Nationalrat, die SPÖ bleibt auf Platz zwei. 26
Neue Vorzeichen für Salzburger Landtagswahl im Frühjahr 2018

Neue Vorzeichen für Salzburger Landtagswahl im Frühjahr 2018

In sechs Monaten wählt Salzburg einen neuen Landtag. Ein möglicher Fortbestand der Schwarz-grünen Landesregierung könnte durch das schlechte Abschneiden der Grünen am Sonntag aber in weite Ferne gerückt sein. Für die ÖVP und FPÖ in Salzburg bedeutet das Ergebnis der Nationalratswahl Rückenwind - auch wenn Schlüsse auf die Landtagswahl im Frühjahr 2018 den Parteien nach nur bedingt zulässig seien. 27
Vorherige
123456  

Pongau.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
A10: Tauern Autobahn Villach Richtung Salzburg
Zwischen AS Rennweg und AS Zederhaus zäher Verkehr zu erwarten, Dauer: 22.10.2017 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern