Salzburger Feuerwehrleute legen erfolgreich Funkleistungsabzeichen ab

Salzburger Feuerwehrleute legen erfolgreich Funkleistungsabzeichen ab

"Meldung", "Ich wiederhole" oder "Befehl" – diese Begriffe waren am vergangenen Wochenende beim Funkleistungsabzeichen in der Landesfeuerwehrschule Salzburg oft zu hören.
Das war das Krampuskränzchen der Kreppn Teifin

Das war das Krampuskränzchen der Kreppn Teifin

Beim Krampuskränzchen in Niedernfritz (Pongau) lehrten die Krampusse der Kreppn Teifin den Zusehern im Festzelt das Fürchten. Unser Fotograf Christoph war für euch dabei.
Salzburger Grüne wählen Schellhorn erneut zum Landessprecher

Salzburger Grüne wählen Schellhorn erneut zum Landessprecher

Der Landessprecher der Salzburger Grünen, Heinrich Schellhorn, ist am Samstag in dieser Funktion bestätigt worden. Bei der Landesversammlung in Hallwang erhielt er am Nachmittag 88 der 91 gültigen Delegiertenstimmen, das sind 96,7 Prozent. Er war der einzige Kandidat für dieses Amt. 1

  • Bilder vom Krampuskränzchen
  • 			Gasteinball	I
  • 			Gasteinball II
  • Bilder vom MINT-Projekt
  • Ehrung der Alt-Bürgermeister
  • Aufbauarbeiten in Hellbrunn
  • Bilder der Demo I
  • Bilder der Demo II
  • Bilder der Preisverleihung
FOTO
Salzburger Männerberatung feiert Jubiläum

Salzburger Männerberatung feiert Jubiläum

Scheidung, Trennung, Verlust des Jobs, Sucht: Die Probleme von Männern, die sich an Salzburger Beratungsstelle für Männer und Burschen wenden, sind vielfältig. Die Einrichtung feiert heuer ihr 20-jähriges Bestehen.
Feiern in Tracht beim Gasteinball

Feiern in Tracht beim Gasteinball

"Modern beTrachtet" war das Motto beim diesjährigen Gasteinball. Die Maturanten der Tourismusschule Bad Hofgastein (Pongau) feierten ihren baldigen Schulabschluss gebührend mit einer rauschenden Ballnacht. Unser Fotograf Andreas war für euch dabei und hat die besten Momente in Bildern festgehalten. Klickt euch durch die Fotos!
MINT-Pilot-Center entstehen in Salzburg

MINT-Pilot-Center entstehen in Salzburg

Kreisel drechseln, Fahrradschlauch flicken, Bilder auf dem Smartphone animieren oder Fingerzeichnen am Tablet. Beim MINT-Pilot-Center konnten sich die Jugendlichen am Donnerstag in Straßwalchen (Flachgau) Straßwalchen experimentell so richtig austoben.
Land Salzburg ehrt neun Alt-Bürgermeister

Land Salzburg ehrt neun Alt-Bürgermeister

Neun Bürgermeister, die heuer ihr Amt an ihre Nachfolger übergeben haben, wurden am Donnerstag in der Salzburger Residenz mit dem Großen Verdienstzeichen des Landes ausgezeichnet. "Diese Auszeichnung soll als äußeres Zeichen der Anerkennung für Euer langjähriges und verdienstvolles Wirken für Eure Gemeinden stehen", so Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP).
Adventmärkte in Salzburg: Kekse in Gondeln, Sänger im Schaubergwerk

Adventmärkte in Salzburg: Kekse in Gondeln, Sänger im Schaubergwerk

Die über hundert Weihnachtsmärkte in Stadt und Land Salzburg bieten von 17. November bis 6. Jänner viele Besonderheiten. In Saalbach-Hinterglemm (Pinzgau) werden am 16. Dezember 15 Seilbahngondeln des "12er-Express" zu einem "fliegenden" Adventmarkt umfunktioniert, beim "Knappenadvent" in Leogang sorgen Weisenbläser und Sänger für besinnliche Stunden im Schaubergwerksstollen.
Pongauer Mark Agpas rockt "The Voice of Germany"

Pongauer Mark Agpas rockt "The Voice of Germany"

Der in St. Johann (Pongau) lebende Musiker Mark Agpas hinterließ bei der TV-Casting-Show "The Voice of Germany" unlängst einen derart bleibenden Eindruck, dass sich die gesamte Jury für den 38-Jährigen interessierte. Uns gab der Sänger einen Blick hinter die Kulissen.
Radstadt: Schwerer Arbeitsunfall in Sägewerk

Radstadt: Schwerer Arbeitsunfall in Sägewerk

Bei einem Arbeitsunfall in einem Sägewerk in Radstadt (Pongau) ist am Donnerstag ein Arbeiter schwer verletzt worden.
Salzburgs Metaller bereiten sich auf Streik vor

Salzburgs Metaller bereiten sich auf Streik vor

Am Donnerstag geht es sprichwörtlich um die Wurst. Zu Mittag wird die fünfte Runde in den Metaller-KV-Verhandlungen eingeläutet. Bisher gab es praktisch keine Annäherungen zwischen Arbeitnehmer- und Arbeitgebervertretern. Auch in Salzburg drohen die Gewerkschaften mit Kampfmaßnahmen. 7
Salzburger Landtag diskutiert Thema Wohnen und Airbnb

Salzburger Landtag diskutiert Thema Wohnen und Airbnb

Das Thema Wohnen ist ein Dauerbrenner in Salzburgs politischer Debatte. Am Mittwoch diskutierte der Landtag in seiner "aktuellen Stunde" über die Wohnsituation in Salzburg und auch über Regelungen für Plattformen wie Airbnb. 4
Regierung stimmt für neues Kindergarten-Gesetz trotz Proteste

Regierung stimmt für neues Kindergarten-Gesetz trotz Proteste

Am Dienstag gingen Salzburgs Pädagogen auf die Barrikaden: Grund für die Demonstration in der Landeshauptstadt (wir haben berichtet), ist die geplante Streichung von sechs Schließtagen. Diese soll mit der Änderung des Gemeindevertragsbedienstetengesetzes eingeführt werden. Am Mittwoch wurde der überarbeitete Entwurf im Landtag diskutiert. Die Debatte könnt ihr im Video nachschauen. 10
Klimaschutz-Preis für zwei Salzburger Gemeinden

Klimaschutz-Preis für zwei Salzburger Gemeinden

Vierzehn österreichische Gemeinden - davon zwei aus dem Land Salzburg - erhielten den "European Energy Award" in Gold. Das heißt, dass sie mehr als 75 Prozent aller möglichen energie- und klimarelevanten Maßnahmen umsetzen. Europaweit wurden nur 27 Gold-Prämierungen vergeben, davon gingen 14 nach Österreich, teilte das Fremdenverkehrsministerium am Dienstag mit.
Pflegenotstand in Salzburg: "Für das Menschliche bleibt keine Zeit"

Pflegenotstand in Salzburg: "Für das Menschliche bleibt keine Zeit"

In der Pflege fehlen Personal, Geld und Struktur: Diesen Befund stellt die SPÖ-Salzburg am Dienstag in einer Pressekonferenz aus. Chef Walter Steidl erklärte, welche Maßnahmen Abhilfe schaffen könnten und was eine "Pflege-Million" bewirken könnte. Wie prekär die Verhältnisse wirklich sind, schilderte Nadja Haitzmann, die als mobile Pflegerin der Volkshilfe tagtäglich im Pinzgau unterwegs ist.
Klimaschutz: Gold für Grödig und Weißbach bei Lofer

Klimaschutz: Gold für Grödig und Weißbach bei Lofer

Die Salzburger Gemeinden Grödig (Flachgau) und Weißbach bei Lofer (Pinzgau) erhielten am Montagabend die höchste Auszeichnung für kommunalen Klimaschutz auf europäischer Ebene. Sechs weitere Gemeinden aus dem Bundesland erhielten den European Energy Award in Silber.
24 Grad: Salzburg ist wärmster Ort Österreichs

24 Grad: Salzburg ist wärmster Ort Österreichs

Mit knapp 24 Grad war Salzburg am Montag der wärmste Ort Österreichs. Sogar am westlichen Mittelmeer in Südfrankreich und Spanien ist es derzeit kühler als bei uns. Am Dienstag sind noch einmal ähnliche Werte möglich.
Einbruchsserie in Salzburg: Bereits über 25 Einbrüche im November

Einbruchsserie in Salzburg: Bereits über 25 Einbrüche im November

Schon wieder meldet die Polizei Salzburg zahlreiche Einbrüche: Alleine am Montag bzw. in der Nacht auf Dienstag gab es sieben Fälle. Im erst jungen November sind bereits über 25 Einbrüche bekannt.
Die Meister im Überwintern: 19 Fledermaus-Arten in Salzburg

Die Meister im Überwintern: 19 Fledermaus-Arten in Salzburg

Noch macht der Föhn den November wärmer als er sein sollte, aber der Winter kommt bestimmt. "Salzburgs Fledermäuse sind beim Überleben der kalten Jahreszeit wahre Genies", weiß Naturschutzlandesrätin Maria Hutter (ÖVP). Die Tiere fahren im Winterschlaf ihren Herzschlag herunter, minimieren ihre Atmung, sparen so Energie, zehren von den Fettreserven. Die perfekte Strategie, wenn sie nicht gestört werden.
November legt milden Start in Salzburg hin

November legt milden Start in Salzburg hin

Mit Temperaturen um 20 Grad in den kommenden Tagen reiht sich der November nahtlos an den überdurchschnittlich warmen Oktober. Hauptverantwortlich hierfür ist eine föhnige Südströmung, die an der Alpennordseite für die höchsten Temperaturen sorgt. Bereits am Sonntag wird im Land Salzburg vielerorts die 20-Grad-Marke geknackt, prognostizieren die Ubimet-Meteorologen.
Eurofighter: Bundesheer trainiert Abfangmanöver im Überschallbereich

Eurofighter: Bundesheer trainiert Abfangmanöver im Überschallbereich

Die Eurofighter-Piloten des Bundesheeres üben von 5. bis 16. November Abfangmanöver im Überschallbereich. Pro Tag sind zwischen 8:00 Uhr und 16:00 Uhr jeweils zwei Überschallflüge im gesamten Bundesgebiet vorgesehen. 2
Weniger Hochzeiten, mehr Sterbefälle: So kurios ist der November in Salzburg

Weniger Hochzeiten, mehr Sterbefälle: So kurios ist der November in Salzburg

Der November ist noch nicht ganz zwei Tage alt und wer weiß, was bis zum 30. noch so alles geschieht. Fest steht jedoch, dass er – statistisch gesehen – doch ein besonderer Monat ist. Das Team der Salzburger Landesstatistik hat einige dieser "Eigenheiten" zusammengestellt – wir geben euch einen Überblick.
Mehr Frauen stehen an Salzburgs Gräbern

Mehr Frauen stehen an Salzburgs Gräbern

Wer dieser Tage einen Friedhofsbesuch macht, trifft dort in der Regel mehr Frauen als Männer an. Das hängt in erster Linie mit der höheren Lebenserwartung von Frauen zusammen. Derzeit ist die Anzahl der Salzburgerinnen über 85 Jahren bereits beinahe doppelt so hoch wie jene der Salzburger. Das wirkt sich auch auf die Lebenssituation der älteren Bevölkerung aus.
Angestellte bestiehlt sechs Jahre lang Gäste

Angestellte bestiehlt sechs Jahre lang Gäste

Eine 44-Jährige hat sechs Jahre lang die Gäste in jenem Kurbetrieb in Bad Gastein (Pongau), in dem sie arbeitete, bestohlen. Die Polizei konnte der Frau insgesamt zwölf Einbrüche oder Diebstähle nachweisen, die sie seit Juli 2012 begangen haben soll. Sie soll rund 15.000 Euro dabei erbeutet haben. 1
Rätsel um totes Schaf in Bad Hofgastein

Rätsel um totes Schaf in Bad Hofgastein

Jenes Bergschaf, das in der Nacht auf Montag auf einer Weide in Bad Hofgastein (Pongau) getötet wurde, gibt den Ermittlern Rätsel auf. Entgegen der ursprünglichen Vermutung soll das Tier nicht von einem Menschen getötet worden sein, teilt die Polizei am Mittwoch mit. 3
Vorherige
123456  

Pongau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern