Anstieg von Hassposting in Zahlen schwer zu fassen

Anstieg von Hassposting in Zahlen schwer zu fassen

Einige medial aufgegriffene Einzelfälle haben in den letzten Tagen den Anschein erweckt, dass sogenannte "Hasspostings" im Internet deutlich zunehmen. In nackten Zahlen ist das schwer zu belegen, zumindest, wenn man strafrechtlich Relevantes betrachtet. Laut Justizministerium gab es heuer bisher 179 Anzeigen wegen Verhetzung. Im Gesamtjahr 2014 waren es 339 gewesen.
2 mehr »
Pongauer (65) stürzt in Gasteiner Ache: Tot

Pongauer (65) stürzt in Gasteiner Ache: Tot

Zu einem tragischen Unfall ist es in der Nacht auf Freitag in Bad Gastein (Pongau) gekommen. Ein 65-jähriger Pongauer stürzte aus noch ungeklärter Ursache über den Gasteiner Wasserfall in die Ache. Für ihn kam jede Hilfe zu spät. Die alarmierten Wasserretter konnten nur mehr die Leiche des Mannes bergen.
4 mehr »
Rollende Pkw in Salzburg und OÖ: Zwei Motorradfahrer verletzt

Rollende Pkw in Salzburg und OÖ: Zwei Motorradfahrer verletzt

Pkw, die plötzlich ins Rollen geraten sind, haben Freitagnachmittag in Salzburg und in Oberösterreich jeweils Zusammenstöße mit Motorradfahrern ausgelöst. Diese wurden dabei leicht verletzt. Das berichteten die Landespolizeidirektionen der beiden Bundesländer in Presseaussendungen
mehr »

Fotos aus Pongau

  • Schwerer Unfall in St. Veit
  • Giftig oder Genießbar?
  • Bilder vom Einsatz

A10: Urlauberkolonnen rollen seit den frühen Morgenstunden

A10: Urlauberkolonnen rollen seit den frühen Morgenstunden

Enormer Reiseverkehr ab den frühen Morgenstunden hat es am Samstag auf den österreichischen Transitrouten gegeben. Auf der A10 ging schon am frühen Vormittag nichts mehr - 25 Kilometer Stau.
2 mehr »

Heuer bereits 25 Menschen bei Unfällen auf Salzburgs Straßen gestorben

Heuer bereits 25 Menschen bei Unfällen auf Salzburgs Straßen gestorben

Bereits 25 Menschen sind heuer bei Verkehrsunfällen in Salzburg ums Leben gekommen. Alleine am Freitag sind zwei Menschen nach Unfällen gestorben. Und jetzt steht mit dem August noch ein besonders unfallreicher Monat bevor, wie eine aktuelle VCÖ-Analyse zeigt. In den letzten fünf Jahren gab es im August um die Hälfte mehr tödliche Verkehrsunfälle als im Schnitt der anderen Monate, so der VCÖ am Freitag.
7 mehr »
Karl Schnell ändert den Namen seiner Partei

Karl Schnell ändert den Namen seiner Partei

Karl Schnell hat auf die einstweilige Verfügung relativ gelassen reagiert. "Ich bin nicht zum Streiten da. Ich werde die Partei in 'Freie Partei Salzburg' umbenennen. Das Logo FPS bleibt gleich", sagte er in einer Stellungnahme gegenüber der APA. Die Statuten würden ebenfalls gleich bleiben. Einen Rekurs gegen die gerichtliche Entscheidung werde er nicht einlegen, sagte Schnell.
mehr »

Ferien in Bayern: Höhepunkt im Urlauberreiseverkehr am Wochenende

Ferien in Bayern: Höhepunkt im Urlauberreiseverkehr am Wochenende

An diesem Wochenende dürfte laut dem ÖAMTC der Urlauberreiseverkehr in diesem Sommer einen Höhepunkt erreichen. Auf den Transitrouten in Österreich wird es demnach sowohl nach Süden als auch nach Norden "zugehen".
mehr »
ZAMG verzeichnete wärmsten Juli der Messgeschichte

ZAMG verzeichnete wärmsten Juli der Messgeschichte

Zwei markante Hitzewellen mit Höchstwerten von stellenweise 38 Grad machten den Juli 2015 zum wärmsten Juli der 248-jährigen Messgeschichte der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG). "Der Juli 2015 liegt österreichweit gesehen drei Grad über dem vieljährigen Mittel", sagte ZAMG-Klimatologe Robert Klonner.
mehr »
Asyl: Salzburg gibt sich noch zurückhaltend zu Verfassungsänderung

Asyl: Salzburg gibt sich noch zurückhaltend zu Verfassungsänderung

Die geplante Verfassungsänderung der Bundesregierung zum Thema Asyl wird in Salzburg noch zurückhaltend kommentiert. Der Entwurf soll erst einmal ausgearbeitet werden, dann werde man sich das ansehen, hieß es am Freitag aus dem Büro von Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) gegenüber der APA.
2 mehr »
FPÖ-Salzburg: Gericht untersagte Namen von Karl Schnells FPS

FPÖ-Salzburg: Gericht untersagte Namen von Karl Schnells FPS

Im Rechtsstreit um die Parteinamen der FPÖ und der Salzburger Abtrünnigen unter Ex-Landeschef Karl Schnell hat die FPÖ einen Teilerfolg verbucht. Nachdem das OLG Linz eine Verwechslungsgefahr geortet und die Causa an die 1. Instanz zurückgewiesen hatte, erließ das Landesgericht Salzburg eine einstweilige Verfügung: Der FPS wurde vorläufig verboten, die Bezeichnung "Freiheitliche" zu verwenden.
mehr »
Salzburgs Spitalsreferent schlägt Einführung einer Ambulanzgebühr vor

Salzburgs Spitalsreferent schlägt Einführung einer Ambulanzgebühr vor

Um die "heillos überfüllten" Spitalsambulanzen zu entlasten, sprach sich Salzburgs Finanz- und Spitalsreferent LHStv. Christian Stöckl (ÖVP) am Freitag für die Einführung einer Ambulanzgebühr aus. Diese solle die Patientenströme steuern, denn jeder zweite Patient wäre beim niedergelassenen Arzt besser aufgehoben. Allerdings wurde eine Ambulanzgebühr vor mehr als zehn Jahren vom VfGH gekippt.
9 mehr »
Auf Zaun gestürzt: Arbeiter in Obertauern schwer verletzt

Auf Zaun gestürzt: Arbeiter in Obertauern schwer verletzt

Ein 22-jähriger Flachauer stürzte am Donnerstag in Obertauern (Pongau/Lungau) aus vier Metern Höhe auf einen Absperrzaun. Er wurde schwer verletzt.
mehr »
Transporter knallt in St. Veit gegen Lkw: 22-Jähriger tot, 16-Jährige schwer verletzt

Transporter knallt in St. Veit gegen Lkw: 22-Jähriger tot, 16-Jährige schwer verletzt

Ein folgenschwerer Frontalcrash hat sich am frühen Freitagmorgen in St. Veit (Pongau) ereignet. Ein Lkw kollidierte mit einem Kleintransporter. Der erst 22-jährige Lenker des Transporters kam ums Leben, seine Beifahrerin, eine 16 Jahre alte Pongauerin wurde schwer verletzt. Die B311 war für die Dauer der Aufräumarbeiten gesperrt.
9 mehr »
Wetter: Die nächste Hitzewelle rollt an

Wetter: Die nächste Hitzewelle rollt an

Das Wochenende wird zwar wechselhaft, danach kehrt aber der Sommer nach Salzburg zurück. Bis zu 35 Grad sind zum Wochenanfang drinnen.
mehr »
Diebe haben es auf Pkw und Fahrräder abgesehen

Diebe haben es auf Pkw und Fahrräder abgesehen

Unbekannte Täter brachen am Mittwoch in Hallein (Tennengau) die Umzäunung eines Autohändlers auf und stahlen ein Auto. In Bad Hofgastein (Pongau) wurden indes Räder gestohlen.
3 mehr »
Erfolgsmodell: Ansturm auf neue Wohnbauförderung

Erfolgsmodell: Ansturm auf neue Wohnbauförderung

Einen regelrechten Ansturm löste die neue Wohnbauförderung in Salzburg aus. Knapp 200 geförderte Eigenheime waren in nur drei Monaten zu verzeichnen. Im Vergleich zum gesamten Vorjahr ein riesiger Anstieg. 140 Millionen sollen 2015 an Förderungen ausgeschüttet werden.
2 mehr »
Vor Kauf: Auto und Kindersitz zusammen testen

Vor Kauf: Auto und Kindersitz zusammen testen

Kinder müssen im Auto richtig angeschnallt sein, um im Notfall am besten geschützt zu sein. Sicherheit ist vor allem mit dem richtigen Kindersitz gewährt, aber auch das Auto muss bestimmte Anforderungen erfüllen. Zusammen mit dem ÖAMTC geben wir euch Tipps, worauf ihr beim Autokauf und beim neuen Kindersitz achten solltet und welche Autos am besten in Sachen Sicherheit mit Kindersitz abschneiden.
mehr »
Urlauber-Pkw mit 21 Personen in Flachau gestoppt

Urlauber-Pkw mit 21 Personen in Flachau gestoppt

Sage und schreibe 21 Menschen saßen am Mittwoch in Flachau (Pongau) in einem Kleinbus, den die Polizei aus dem Verkehr zog. Erst am Dienstag wurde ein Siebensitzer mit 13 Insassen gestoppt.
3 mehr »
22-Jähriger stiehlt seinem Bekannten Sparbuch

22-Jähriger stiehlt seinem Bekannten Sparbuch

Ordentlich mit der Polizei zu tun hatte ein 22-jähriger Pongauer. Nachdem er einen Bekannten ein Sparbuch gestohlen hatte und die Tat aufflog, lenkte er illegalerweise einen Pkw auf der B311. Auch dabei erwischte ihn die Polizei.
mehr »
Salzburg bringt erneut 218 Flüchtlinge in Internaten unter

Salzburg bringt erneut 218 Flüchtlinge in Internaten unter

Das Land Salzburg ist weiterhin bemüht, Asylwerbern ein festes Dach über den Kopf zu gewähren, damit die Zeltstadt bei der Landespolizeidirektion nicht mehr benötigt wird. In den nächsten Tagen werden 218 Flüchtlinge in Internaten untergebracht: 138 Flüchtlinge in der Holzfachschule Kuchl und 80 im Sportrealgymnasium Saalfeden (HIB), hieß es aus dem Büro von LR Martina Berthold (Grüne).
27 mehr »
FPÖ-Salzburg: Rechtsstreit um Namen von Schnell-Partei geht weiter

FPÖ-Salzburg: Rechtsstreit um Namen von Schnell-Partei geht weiter

Der Streit zwischen der FPÖ und den Salzburger Partei-Abtrünnigen unter Ex-Landeschef Karl Schnell geht in die nächste Runde. Nachdem die Bundespartei am Landesgericht Salzburg zunächst mit einer einstweiligen Verfügung gegen die Verwendung des Begriffs "Freiheitlich" im Namen der neuen Schnell-Partei abblitzte, hat das Oberlandesgericht Linz die Causa jetzt zurück an die erste Instanz verwiesen.
1 mehr »
Asyl: Länder fordern absolute Obergrenze, Haslauer will befristetes Asyl

Asyl: Länder fordern absolute Obergrenze, Haslauer will befristetes Asyl

Aus den Bundesländern kommt der Wunsch, die Zahl der Flüchtlinge, die nach Österreich dürfen, insgesamt zu begrenzen. Salzburgs Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) geht einen Schritt weiter und fordert einen zeitlich befristeten Asylstatus. Auch Kärntner Parteifreunde äußerten sich am Mittwoch in diesem Sinn.
15 mehr »
Schwammerlsuchen mit Maß und Ziel

Schwammerlsuchen mit Maß und Ziel

Feuchtwarme Witterung lässt alljährlich im Sommer vermehrt Pilze sprießen. In Salzburg gelten für das Sammeln von Pilzen aber klare Regeln: Privatpersonen dürfen pro Person und Tag nicht mehr als zwei Kilogramm sammeln.
1 mehr »
Kletterer am Fieberhorn verletzt: Stundenlange Rettungsaktion

Kletterer am Fieberhorn verletzt: Stundenlange Rettungsaktion

Beim Klettern am großen Fieberhorn im Tennengebirge bei Werfen (Pongau) wurde am Dienstagnachmittag ein 23-jähriger Deutscher durch herabfallende Felsen verletzt. Über 20 Retter waren rund vier Stunden im Einsatz.
mehr »
Wohnmobil-Einbrecher an A10 auf frischer Tat ertappt

Wohnmobil-Einbrecher an A10 auf frischer Tat ertappt

Nach einer Serie von Einbrüchen in Wohnmobile auf Autobahnparkplätzen in Salzburg sind am vergangenen Wochenende in Eben im Pongau zwei verdächtige Serben im Alter von 39 und 28 Jahren festgenommen worden.
8 mehr »

Vorherige
123456  

Pongau.
SALZBURG24.AT

Horoskop
Suche

Suche filtern