Betrüger verkauft in Salzburg gefälschten Goldbarren

Betrüger verkauft in Salzburg gefälschten Goldbarren

Ein Unbekannter hat am Mittwochvormittag in einem Fachgeschäft in Salzburg einen gefälschten Goldbarren verkauft. Die Angestellten stellten kurz darauf mit einem Säure- und Oxidationstest fest, dass der Barren nicht zur Gänze aus Gold besteht sondern nur mit einer Goldlasur überzogen war.  1
Auf Schnee folgt ein bisschen Sonne

Auf Schnee folgt ein bisschen Sonne

Der Frühling lässt auch in den kommenden Tagen noch auf sich warten. Frühestens zum Wochenende kann man ein paar Sonnenstunden genießen. Bis dahin muss vor allem im Westen und Süden mit Niederschlägen gerechnet werden, prognostizierte die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG). Kleinere Überflutungen und Muren sind zu befürchten. In Salzburg und der gesamten Alpennordseite kann es bis in tiefe Lagen schneien. Der Start in den Mai soll dem Wonnemonat aber gerecht werden.
B167: 25-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall in Bad Hofgastein

B167: 25-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall in Bad Hofgastein

Ein 25-Jähriger starb in der Nacht auf Donnerstag bei einem schweren Verkehrsunfall in Bad Hofgastein (Pongau). Der Lenker krachte mit seinen Fahrzeug in einen Holzzaun und wurde von massiven Holzstämmen getroffen. 2

  • Bilder von den Löscharbeiten
  • Radlader abgebrannt
  • Rotes Kreuz probt den Ernstfall
  • Zwei Teenager vor Gericht
  • Frostkampf in Wals
  • Bauern bekämpfen Frost
FOTO
Salzburg macht sich für europaweiten Atomausstieg stark

Salzburg macht sich für europaweiten Atomausstieg stark

Salzburg soll Mitglied der "Allianz der Regionen für einen europaweiten Atomausstieg" werden – das hat der Landtagsausschuss am Mittwoch, dem Gedenktag zur Katastrophe von Tschernobyl, auf Initiative der Grünen einstimmig beschlossen.
Salzburg: Schlechte Luftqualität wegen Diesel-Fahrzeugen

Salzburg: Schlechte Luftqualität wegen Diesel-Fahrzeugen

Diesel-Fahrzeuge als Umweltsünder: In Salzburg  ist der Anteil der Diesel-Pkw mit 58 Prozent deutlich höher als in Deutschland mit 33 Prozent, macht der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) in einer Aussendung am Mittwoch aufmerksam. Für Salzburgs Luftqualität ist dieser Dieselboom äußerst negativ.
34
Salzburger schenken zum Muttertag besonders gerne

Salzburger schenken zum Muttertag besonders gerne

Der immer am zweiten Sonntag im Mai festgesetzte Muttertag naht und findet heuer am 14. Mai statt. Der Handelsverband hat sich angeschaut, was die Österreicher über den Tag wissen und was sich Mütter zu ihrem Ehrentag wünschen. Das Lieblingsgeschenk sind demnach Blumen, die den Müttern noch öfter geschenkt werden als der Liebsten zum Valentinstag.
Salzburger Lehrlinge als Mobbing-Opfer

Salzburger Lehrlinge als Mobbing-Opfer

Zwei schwerere Fälle von Mobbing am Arbeitsplatz wurden nun in Salzburg bekannt. Ein 17-jähriger Elektrotechniker-Lehrling wurde von seinen Arbeitskollegen gedemütigt und die Videos von den dramatischen Szenen über WhatsApp verbreitet. Auch ein Koch-Lehrling wurde von seinem Arbeitgeber schikaniert, wie die Arbeiterkammer Salzburg (AK) berichtete. 23
Regen, Schnee und Kälte verdrängen Frühling

Regen, Schnee und Kälte verdrängen Frühling

Die Kaltfront des Tiefs „Reiner“ und ein Adriatief beenden die kurze frühlingshafte Wetterphase laut UBIMET im ganzen Land: Bis Donnerstag breiten sich kräftiger Regen und Schneefall auf alle Landesteile aus. Auch in Salzburg soll es von Donnerstag auf Freitag noch einmal kräftig schneien.
Eisriesenwelt in Werfen vermessen

Eisriesenwelt in Werfen vermessen

Eine Forschergruppe aus Dresden hat in der Eisriesenwelt bei Werfen (Pongau) mittels einer Georadarmessung die Höhle in Sisyphusarbeit vermessen. Fünf Tage lang arbeiteten die Wissenschaftler an dem Projekt in der größten Eishöhle der Welt.
Ärztemangel: Unterstützung aus Tirol für Salzburger Memorandum

Ärztemangel: Unterstützung aus Tirol für Salzburger Memorandum

Um dem Ärztemangel im Bundesland Salzburg entgegenzuwirken, fordert Gesundheits- und Spitalsreferent LHStv. Christian Stöckl (ÖVP) von der Bundesregierung konkrete Maßnahmen. Wie berichtet, wandte er sich in einem Memorandum an die neue Gesundheitsministerin Pamela Rendi-Wagner (SPÖ). Unterstützung kommt auch aus dem benachbarten Tirol.
Wetter: Regen im Südwesten, Schnee im Norden

Wetter: Regen im Südwesten, Schnee im Norden

Die Zentrananstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) erwartet für Oberkärnten und Osttirol von Mittwoch bis Freitag 100 bis 140 Millimeter Regen. Nördlich der Alpen wird es wieder kälter, die Schneefallgrenze sinkt bis auf 500 Meter.
Große Preisunterschiede bei Aufsperrdiensten

Große Preisunterschiede bei Aufsperrdiensten

Immer wieder gibt es Probleme mit Schlüsseldiensten – vor allem wenn diese einfach im Internet „gegoogelt“ werden. Konsumenten zahlen dann oft mehr als das Zehnfache – durchaus zum Beispiel 1.500 statt 140 Euro. Das zeigt eine aktuelle Erhebung der Arbeiterkammer (AK) Salzburg. 2
Größte Gewinne bei Wohnungsverkauf in Salzburg

Größte Gewinne bei Wohnungsverkauf in Salzburg

Die Preise für Immobilien haben in den vergangenen Jahren massiv angezogen. Wer sich 2010 eine Bleibe gesichert hat, könnte heute bei einem Verkauf laut ImmobilienScout24 fette Gewinne einstreifen. Unter Berücksichtigung der Nebenkosten (Gebühren und Steuern) wären bei einer Durchschnittswohnung 676 Euro pro Quadratmeter drin (plus 25 Prozent) und bei einem Haus 501 Euro (plus 29 Prozent). 1
Flachau: Radlader gerät in Stall in Brand

Flachau: Radlader gerät in Stall in Brand

Zu einem Vollbrand eines Radladers musste am Montagabend die Freiwillige Feuerwehr Flachau und der Löschzug Reitdorf ausrücken. Das landwirtschaftliche Fahrzeug geriet im Stall in Brand und stellte eine große Gefahr für das gelagerte Heu dar.
Telefonseelsorge der Erzdiözese Salzburg sucht Mitarbeiter

Telefonseelsorge der Erzdiözese Salzburg sucht Mitarbeiter

15.700 Anrufer verzeichnete im Vorjahr die Telefonseelsorge der Erzdiözese Salzburg. Jetzt werden neue Mitarbeiter gesucht und im zweijährigen Lehrgang ausgebildet.
Urlaub: Inseln bei Salzburgern voll im Trend

Urlaub: Inseln bei Salzburgern voll im Trend

Die Sommerbuchungsphase ist in vollem Gange, ab dem Flughafen Salzburg sind bereits 64 Prozent des verfügbaren TUI-Flugangebots gebucht. Dieses Jahr zieht es die Salzburger im Urlaub vor allem auf Inseln. 4
So weit ist die Umstellung auf Digitalfunk fortgeschritten

So weit ist die Umstellung auf Digitalfunk fortgeschritten

Derzeit wird im Bundesland Salzburg von Analog- auf Digitalfunk umgestellt, aktuell sind die Einsatzorganisationen im Pongau an der Reihe. Für die Einführung fallen im Bundesland Salzburg Kosten von rund 21 Millionen Euro an. Der Bund stellt die Betriebstechnik zur Verfügung, das Land muss für die Standorte sorgen. Zwei Funkleitstellen werden umgerüstet und Tausende Funkgeräte ausgetauscht. Auch die Betriebskosten gehen auf das Budget des Landes. 1
Mehr Elektrofahrzeuge rollen durch Salzburg

Mehr Elektrofahrzeuge rollen durch Salzburg

Die Zahl der zugelassenen Fahrzeuge im Bundesland Salzburg ist im vergangenen Jahr gestiegen. 413.151 Kraftfahrzeuge waren am 31. Dezember 2016 im Land Salzburg zum Verkehr zugelassen. Wie die Zahlen des Landes zeigen, ist der Anteil der Elektrofahrzeuge stark angestiegen. 
Der nächste Kaltlufteinbruch steht bevor

Der nächste Kaltlufteinbruch steht bevor

Wer Sonnenschein und angenehme Temperaturen schätzt, sollte die ersten Tage der kommenden Woche genießen. Ab Mittwoch steht der nächste markante Kaltlufteinbruch bevor.
Massenpanik bei der Sprungschanze in Bischofshofen: Rotes Kreuz Salzburg probt den Ernstfall

Massenpanik bei der Sprungschanze in Bischofshofen: Rotes Kreuz Salzburg probt den Ernstfall

In Bischofshofen (Pongau) probte das Rote Kreuz Salzburg am Samstag für den Ernstfall. Szenario der Katastrophenübung war eine Massenpanik bei der Sprungschanze. 63 Teilnehmer aus ganz Salzburg waren dabei.
Das war der HAK/HTL-Ball in St. Johann im Pongau

Das war der HAK/HTL-Ball in St. Johann im Pongau

Unter dem diesjährigen Motto „Technik meets Business – together in motion“ ging am Freitag der HAK/HTL-Ball im Kongresshaus am Dom in St. Johann im Pongau über die Bühne. Unser Fotograf hat sich ins Getümmel gestürzt. Hier gibt’s die Fotos!
Ein Jahr "Salzburger Bürger Gemeinschaft": Ziele bleiben amitioniert

Ein Jahr "Salzburger Bürger Gemeinschaft": Ziele bleiben amitioniert

Vor exakt einem Jahr wurde die Salzburger Bürger Gemeinschaft SBG – Hans Mayr von Landesrat Hans Mayr und einigen Mitstreitern gegründet. Die politische Arbeitsgruppe hat dies zum Anlass genommen am Freitag einen kurzen Rückblick auf das erste Bestandsjahr zu werfen und seine ambitionierten Ziele für die Zukunft zu präsentieren. 14
Lawineneinsatz in Obertauern

Lawineneinsatz in Obertauern

Die Bergrettung Obertauern bekam am Freitag, kurz nach 11 Uhr, eine Alarmierung zu einem Lawineneinsatz im Bereich Schönalmbahn, abseits der Pisten.
Taxilenkerin überfallen: Zwei Burschen vor Gericht

Taxilenkerin überfallen: Zwei Burschen vor Gericht

Nach einem bewaffneten Raubüberfall auf eine Taxilenkerin Ende Jänner im Salzburger Stadtteil Maxglan findet am Freitag der Prozess gegen die beiden 16-jährigen mutmaßlichen Räuber statt. 9
Wintereinbruch: Salzburger Bauern wohl ohne größere Schäden

Wintereinbruch: Salzburger Bauern wohl ohne größere Schäden

Obst- und Gemüsebauern kämpfen derzeit mit den für die Jahreszeit außergewöhnlich tiefen Temperaturen. In Salzburg ist man offenbar mit einem blauen Auge davongekommen. Die Obstbauern im Süden Österreichs machen sich aber große Sorgen.
Vorherige
123456  

Pongau.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
B99: Katschberg Straße Radstadt - Mauterndorf
Obertauern in beiden Richtungen Schneekettenpflicht bis 28.04.2017 06:00 Uhr für alle Fahrzeuge ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern