Das war der Party-Samstag in Salzburg

Das war der Party-Samstag in Salzburg

Megastimmung herrschte am Samstagabend beim Springfusion in Werfen (Pongau). Das Konzert war komplett ausverkauft. Und auch im Rockhouse heizten Jonny Osbourne und Co. dem Publikum mächtig ein. 
Wohnbauförderung neu: Bereits 600 Ansuchen

Wohnbauförderung neu: Bereits 600 Ansuchen

Seit die neue Salzburger Wohnbauförderung mit 1. April 2015 in Kraft getreten ist, sind mehr als 600 Ansuchen für Eigentums-, Sanierungs- und Mietförderung im Referat Wohnbauförderung des Landes eingegangen. "Das zeigt das große Interesse der Salzburgerinnen und Salzburger am neuen Fördermodell", verwies Wohnbaureferent Landesrat Hans Mayr auf eine erste Bilanz nach rund drei Wochen.
Unfallserie hält Rettungskräfte in Salzburg auf Trab

Unfallserie hält Rettungskräfte in Salzburg auf Trab

Viele Verkehrsunfälle ereigneten sich am Freitag und in der Nacht auf Samstag in Salzburg. In Schwarzach (Pongau) war eine Motorradlenkerin mit 1,9 Promille unterwegs und in Lofer (Pinzgau) kam es zu einem schweren Unfall mit einem Radfahrer. 1

  • 			Jamrock
  • 			Springfusion
  • Bilder der Unfallstelle
  • Einsatztraining der Polizei
  • Die Waffen der Polizei
FOTO
25-Jähriger unterschlägt Baumaterial seines Dienstgebers

25-Jähriger unterschlägt Baumaterial seines Dienstgebers

Ein ehemaliger Mitarbeiter einer Firma aus St. Johann im Pongau soll nach Abschluss von Arbeiten auf einer Baustelle Installationsmaterial im Wert von mehreren Tausend Euro abgezweigt haben.
Weniger tote Radler in Salzburg

Weniger tote Radler in Salzburg

Die Zahl der tödlichen Radunfälle ging im Vorjahr wieder zurück. Weil man trotzdem nie sicher genug sein kann, haben wir ein paar Tipps für euch, wie ihr sicher unterwegs seid.
1
Girls Day: Aktionstag für alternative Berufswahl der Mädchen

Girls Day: Aktionstag für alternative Berufswahl der Mädchen

Mit zahlreichen Veranstaltungen in ganz Österreich wurden den Mädchen am "Girls' Day" am Donnerstag Jobmöglichkeiten in bisher klassischen Männerberufen näher gebracht. Bereits zum 14. Mal sollten Mädchen damit für technische Berufe interessiert und ihnen Berufsfelder abseits von gängigen Rollenmustern aufgezeigt werden. Erstmals waren auch Kindergartenkinder zum Girls' Day Mini eingeladen. Wie jedes Jahr, gab es auch in Salzburg zahlreiche Aktionen.
Unkraut ist für Mensch und Tier wichtiger als gedacht

Unkraut ist für Mensch und Tier wichtiger als gedacht

Gerade jetzt sprießt in vielen Gärten aus allen Ecken das unerwünschte Unkraut, das die meisten am liebsten daraus verbannen würden. Ohne zu wissen wie nützlich und notwendig für manche Tier- und Insektenarten diese Pflanzen sind, werden sie meist als störend empfunden. Wir geben Tipps für verschiedenste Verwendungsmöglichkeiten.
Jobs in der Umgebung

"Cryptolocker": Salzburger Polizei warnt vor gefährlicher Software

"Cryptolocker": Salzburger Polizei warnt vor gefährlicher Software

"Cryptolocker" ist eine Schadsoftware, die bei Befall eines Rechners die Datenbestände eventuell unwiderruflich verschlüsselt und somit nicht mehr verfügbar macht. Experten des Landeskriminalamts Salzburg bearbeiten in letzter Zeit vermehrt solcher Fälle. 2
Jeder Fahrradhelm schützt - aber nicht alle gleich gut

Jeder Fahrradhelm schützt - aber nicht alle gleich gut

Zwölf Fahrradhelme hat der ÖAMTC getestet. Das erfreuliche Ergebnis: Alle verfügen über ein hohes Schutzniveau, berichtete Club-Techniker Steffan Kerbl am Donnerstag. Allerdings wurde keines der Produkte mit "sehr gut" bewertet. Die Unterschiede würden im Detail liegen.
Gelsenbisse: Risiko vom Erbgut mitbestimmt

Gelsenbisse: Risiko vom Erbgut mitbestimmt

Den einen stechen sie wie wild, den anderen verschonen sie: Gelsen sind wählerisch. Das Risiko für Mückenstiche wird vom eigenen Erbgut mitbestimmt, zeigen Forscher nun mit einer Untersuchung an Zwillingen. Die Gene beeinflussten vermutlich den Körpergeruch, schreiben sie im Fachblatt "PLOS ONE". Würden sie ausfindig gemacht, ließen sich mit diesen Daten eventuell bessere Abwehrmittel entwickeln.
Das sind die Urlaubstrends 2015

Das sind die Urlaubstrends 2015

Der Sommer blinzelt mit Temperaturen um die 20 Grad immer wieder mal ums Eck. Das bedeutet auch, dass es langsam Zeit wird, sich über die Feriendestination im Sommer Gedanken zu machen. Wir helfen euch mit den Urlaubstrends 2015 – allesamt vom Salzburger Flughafen aus erreichbar – auf die Sprünge.
Was ist los in und um Salzburg?

Was ist los in und um Salzburg?

Auch in den nächsten Tagen ist wieder einiges in und rund um Salzburg los. Wir haben tolle Veranstaltungs-, Party- und Ausflugstipps für euch zusammengestellt.
„Was kostet die Schule?“: Arbeiterkammer erhebt Schulkosten

„Was kostet die Schule?“: Arbeiterkammer erhebt Schulkosten

Wie hoch sind die tatsächlichen Kosten für den Schulbesuch eines Kindes in den verschiedenen Schulstufen? Ab Juli können Salzburger Eltern durch die Teilnahme an einer AK-Studie mithelfen, fundierte Antworten auf diese Frage zu bekommen. Bis Sommer 2016 werden die laufenden Kosten für ein komplettes Schuljahr erhoben, am Ende sollen klare Fakten auf dem Tisch liegen. 
Radstadt: Salzburgerin (62) überschlägt sich mit Pkw

Radstadt: Salzburgerin (62) überschlägt sich mit Pkw

Eine 62-jährige Salzburgerin wurde Montagfrüh bei einem Pkw-Überschlag in Radstadt (Pongau) unbestimmten Grades verletzt. Sie war gegen das Auto eines 45-Jährigen aus St. Johann geprallt. 
Erlkönig in Großarl gesichtet
Leserbeitrag

Erlkönig in Großarl gesichtet

Ein Erlkönig wurde am Montag bei Großarl im Pongau gesichtet. Einem SALZBURG24-Leser ist es gelungen, dieses seltene Exemplar zu fotografieren. Erst vor wenigen Tagen gab es eine Erlkönig-Sichtung in St. Johann im Pongau. 17
Spektakulärer Crash auf der A10 bei Pfarrwerfen

Spektakulärer Crash auf der A10 bei Pfarrwerfen

Ein spektakulärer Unfall hat sich Sonntagabend auf der A10 beim Knoten Pongau ereignet. Ein Pkw ist im Baustellenbereich von der Fahrbahn abgekommen, prallte gegen eine Baggerschaufel und schleuderte gegen ein Brückengeländer. Die beiden Autoinsassen wurden schwer verletzt.
Dank an Freiwillige Feuerwehr: "Salzburg kann stolz sein"

Dank an Freiwillige Feuerwehr: "Salzburg kann stolz sein"

Im Pongau engagieren sich 2.134 Feuerwehrleute im Dienste der Gemeinschaft. Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf bedankte sich am Freitag in Alternmarkt ür die Leistungen der Pongauer Feuerwehren im vergangenen Jahr.
Rössler startet Dialog zur Raumplanung

Rössler startet Dialog zur Raumplanung

"Die Stärkung der Ortskerne und des ländlichen Raumes sowie ein Eindämmen der Zersiedelung sind wesentliche Handlungsfelder der zukünftigen Raumordnungspolitik", stellte Landeshauptmann-Stellvertreterin Astrid Rössler am Freitag zu Beginn des "Dialogs Raumplanung" klar. 25
Wetter: Von Supertemperaturen zu Regen und Temperatursturz

Wetter: Von Supertemperaturen zu Regen und Temperatursturz

Rekordverdächtige Temperaturen verwöhnten noch am Donnerstag die Salzburger. 25,4 Grad war der Höchstwert im Bundesland. Nun wird es deutlich kühler und die Regenjacke will ausgepackt werden.
Mehrere Verletzte bei teils schweren Unfällen

Mehrere Verletzte bei teils schweren Unfällen

Bei vier Unfällen in der Stadt Salzburg und im Pongau gab es insgesamt fünf Verletzte. Besonders schwer hat es einen Mopedlenker in Bad Hofgastein erwischt. Er wurde nach einem Crash mehrere Meter durch die Luft geschleudert.
PETZ Stegenwald: Wo Salzburgs Polizisten den Ernstfall trainieren

PETZ Stegenwald: Wo Salzburgs Polizisten den Ernstfall trainieren

Schusswaffe, Pfefferspray, Ersatzmagazin und Handfessel – in dieser Reihenfolge ist die Ausrüstung österreichischer Polizeibeamter am Gürtel befestigt. Wie die Polizisten ihr Equipment im Ernstfall einsetzen, wird seit August 2013 unter anderem in Österreichs einzigem Polizeieinsatztrainingszentrum (PETZ) in Tenneck (Pongau) erprobt. 4
Maibaumaufstellen 2015 in Salzburg

Maibaumaufstellen 2015 in Salzburg

Ab ins Dirndl und rein in die Lederhosen, der 1. Mai steht vor der Tür! Alle Veranstaltungen rund um das Aufstellen des Maibaumes haben wir hier für euch zusammengefasst.
Viele Biker ohne vollwertige Schutzkleidung unterwegs

Viele Biker ohne vollwertige Schutzkleidung unterwegs

Von 2004 bis 2013 ist laut Statistik Austria die Zahl der Getöteten bei Pkw-Unfällen um 60 Prozent gesunken, bei motorisierten Zweiradfahrern aber nur um 28 Prozent. Um Verbesserungspotenzial für Biker auszumachen, untersuchte der ÖAMTC 900 Unfälle genauer. Fazit: Dreiviertel der Fahrer und Mitfahrer trugen keine vollwertige Schutzkleidung.
Amadé Radmarathon - der optimale Start in die Radsaison

Amadé Radmarathon - der optimale Start in die Radsaison

In wenigen Wochen läutet der 22. Amadé-Radmarathon die Radsaison 2015 für alle Hobbyrennläufer ein, gleichzeitig stellt dieser den Auftakt zum Alpencup dar, der insgesamt drei Bewerbe umfasst (Amadé-Radmarathon, Engadin-Radmarathon und Eddy Merckx Classic). An die 1.000 Radfahrer starten und finishen wieder innerhalb der mittelalterlichen Stadtmauern und bereiten dem Namen des Ortes alle Ehre.
Salzburger Goldsucher: "Wir betreiben umweltfreundliches Hobby"

Salzburger Goldsucher: "Wir betreiben umweltfreundliches Hobby"

Der Pongauer Goldsucher Robert Schneider fühlt sich in vielen Punkten von den Medien missverstanden. Wie er am Donnerstag im APA-Gespräch beteuerte, sei er kein Unternehmer, sondern freischaffender Künstler, der die Goldsuche in der Salzach zwischen Zell am See und Hallein bloß als Hobby betreibe. 1
Vorherige
123456  

Pongau.
SALZBURG24.AT

Horoskop
Suche

Suche filtern