Nach Evakuierung in Straßwalchen: So gefährlich ist Chlorgas

Nach Evakuierung in Straßwalchen: So gefährlich ist Chlorgas

Am Sonntag ist das Schwimmbad in Straßwalchen (Flachgau) nach einem Chlorgas-Austritt evakuiert worden. Tatsächlich ist das Gas hochgiftig und kann sogar tödlich sein. Hier erfahrt ihr, wie ihr das Austreten von Chlorgas bemerkt und was im Ernstfall zu tun ist.
Salzburger Landeskliniken werden rauchfrei

Salzburger Landeskliniken werden rauchfrei

Die Salzburger Landeskliniken (SALK) haben sich dazu entscheiden, ihre fünf Standorte allesamt zu „rauchfreien Krankenhäusern“ zu machen. Zum einen sei Rauchen für eine Vielzahl von Erkrankungen verantwortlich, zum anderen hielten sich viele nicht an das generelle Rauchverbot am Klinikgelände.
Ferienbetreuung für Salzburgs Kinder mit 160.000 Euro gefördert

Ferienbetreuung für Salzburgs Kinder mit 160.000 Euro gefördert

Die Sommerferien stellen Eltern oft vor ein Problem. Wer betreut die Kinder, während Mutter und Vater in der Arbeit sind? Entsprechend groß ist die Nachfrage nach Angeboten zur Ferienbetreuung – was das Land zum Anlass nimmt, für das Thema auch Geld in die Hand zu nehmen.

  • Bilder der Sternschnuppen
  • Bilder der Modenschau
FOTO
Intercity im Pongau evakuiert: Zugstrecke gesperrt

Intercity im Pongau evakuiert: Zugstrecke gesperrt

Ein Zug der ÖBB mit rund 34 Fahrgästen musste zwischen Hüttau und Pöham (Pongau) am Montagvormittag evakuiert werden. Grund dafür war eine Oberleitungsstörung, die ein Weiterfahren unmöglich machte. Eine Person musste ins Spital gebracht werden.
Auto brennt in Bad Hofgastein aus

Auto brennt in Bad Hofgastein aus

Auf einem Parkplatz in Bad Hofgastein (Pongau) stand ein Auto in der Nacht auf Montag aus bislang unbekannter Ursache in Vollbrand, wie die Polizei Salzburg berichtet. Die Feuerwehr Bad Hofgastein rückte mit 25 Mann und drei Fahrzeugen aus, um die Flammen zu löschen.
Perseiden-Schauer über Salzburg

Perseiden-Schauer über Salzburg

In der Nacht von Sonntag auf Montag waren mit Einbruch der Dunkelheit über dem Nachthimmel von Salzburg zahlreiche Sternschnuppen zu sehen. Ab 2 Uhr Früh trübte jedoch eine Schlechtwetterfront die Sicht auf das Schauspiel. Wir haben für euch die Bilder des Himmelsspektakels.
Stundenlange Suche und Bergung einer Verletzten am Frauenkogel

Stundenlange Suche und Bergung einer Verletzten am Frauenkogel

Die Bergretter in Bad Hofgastein und Hüttschlag (Pongau) standen am Samstag im Einsatz. Eine 81-jährige Urlauberin setzte einen Notruf ab, weil sie am Frauenkogel (2.424 Meter) abgestürzt war. Die Frau gab an verletzt zu sein, dann war sie telefonisch nicht mehr erreichbar. Die Bergretter machten sich auf die stundenlange Suche nach der Verletzten.
Modenschau beim Stadtfest in Radstadt

Modenschau beim Stadtfest in Radstadt

Beim Stadtfest in Radstadt (Pongau) wurden am Samstag bereits die Modetrends für den kommenden Herbst präsentiert. Klickt euch durch die Bilder!
Bis zu 60 Grad: So gefährlich ist Hitze im Auto

Bis zu 60 Grad: So gefährlich ist Hitze im Auto

Jedes Jahr im Sommer kommt es zu dramatischen Rettungsaktionen, wenn Babys, Kleinkinder oder Hunde aus überhitzten Autos gerettet werden müssen. Nach Angaben der Experten von UBIMET steigen die Temperaturen bei einer Außentemperatur von 30 Grad schon nach einer Stunde auf rund 56 Grad. Im schlimmsten Fall kann das tödlich enden.
Auto erfasst Fußgänger in St. Johann: Schwer verletzt

Auto erfasst Fußgänger in St. Johann: Schwer verletzt

Ein Fußgänger wurde in St. Johann (Pongau) von einem Auto erfasst. Dabei erlitt der 23-Jährige schwere Verletzungen. Laut Polizei war er zuvor aus einem Fahrzeug ausgestiegen und über die Straße gelaufen. Dabei erfasste ihn ein Taxi. Er wurde ins Krankenhaus nach Schwarzach gebracht.
Urlaub wie im Märchenland: Das Almdorf Sankt Johann im Pongau
Leserbeitrag

Urlaub wie im Märchenland: Das Almdorf Sankt Johann im Pongau

Hohe Berge, weite Täler, urige Häuser, deren hölzerne Fassaden die sie umgebende Natur nicht stören, sondern sie pittoresk in Szene setzen.
Erstmals Test auf A10 ohne Blockabfertigung

Erstmals Test auf A10 ohne Blockabfertigung

Am heutigen und kommenden Samstag wird auf der Tauernautobahn (A10) in Salzburg eine neue Form der Verkehrsführung getestet. Ohne Blockabfertigung geht es für die Autofahrer bis zur Mautstation in St. Michael im Lungau. Bereits seit den Morgenstunden staute es sich vor dem Katschberg- und Karawankentunnel. 2
Alkolenkerin mit fast 2,9 Promille baut Unfall auf B99

Alkolenkerin mit fast 2,9 Promille baut Unfall auf B99

Eine betrunkene Autofahrerin touchierte am späten Freitagnachmittag zuerst eine Leitplanke auf der Katschberg Straße (B99) in Obertauern (Pongau) und floh anschließend. Das Ergebnis eines Alko-Vortests ergab bei der Wienerin einen Wert von 2,88 Promille.
Badeunfall: Mädchen (6) in Pongauer Therme erfolgreich wiederbelebt

Badeunfall: Mädchen (6) in Pongauer Therme erfolgreich wiederbelebt

Reanimiert werden musste am Freitagnachmittag ein sechsjähriges Kind nach einem Badeunfall in der Therme in Altenmarkt (Pongau). Das Mädchen wurde von Badegästen leblos im Wellenbecken entdeckt, so die Polizei in einer Pressemitteilung. 2
Land fördert Jugendprojekte mit 750 Euro

Land fördert Jugendprojekte mit 750 Euro

Theater spielen, Graffitis machen, einfach mal was Neues ausprobieren. Mit der Aktion „Eure Projekte“ ist das jetzt möglich, denn rechtzeitig zum "Internationalen Tag der Jugend" am kommenden Sonntag startet in dieser Sache „Akzente Salzburg“ voll durch. Ideen und Aktivitäten rund um das Thema „Gut leben ohne Rauch und Alkohol“ werden mit bis zu 750 Euro gefördert.
Hitze gefährdet Natur und Lebensräume von Tieren

Hitze gefährdet Natur und Lebensräume von Tieren

Verstärkte Maßnahmen zum Erhalt und zur Wiederherstellung naturnaher Ökosysteme hat die Naturschutzorganisation WWF angesichts der aktuellen Hitzewelle gefordert. Lebensräume würden sich nicht zuletzt durch von Menschen verursachte Klimaveränderungen wandeln oder sogar ganz verschwinden, warnte die NGO am Freitag. Artenreiche Natur wirke hingegen als "Schutzschild gegen die Klimakatastrophe".
UV-Strahlung am Arbeitsplatz gefährdet 300.000 Arbeitnehmer

UV-Strahlung am Arbeitsplatz gefährdet 300.000 Arbeitnehmer

Bis zu 300.000 österreichische Arbeitnehmer sind besonders stark durch UV-Strahlung am Arbeitsplatz gefährdet. Für Menschen, die täglich im Freien arbeiten, seien umfassende und praxisnahe Schutzmaßnahmen unumgänglich, betonten die Österreichische Krebshilfe, die AUVA und die Österreichische Gesellschaft für Dermatologie und Venerologie bei einer gemeinsamen Pressekonferenz am Freitag in Wien. 1
Was gibt es in Salzburg zu sehen?
Leserbeitrag

Was gibt es in Salzburg zu sehen?

Obwohl die Stadt Salzburg im Vergleich zu anderen europäischen Städten klein ist, gleicht sie mit ihrer landschaftlichen Schönheit, berühmten Musikern, Dichtern, Wanderwegen und vielen anderen schönen Sehenswürdigkeiten ihre Größe aus.
Verkehrschaos und Stau rund um Stadt Salzburg

Verkehrschaos und Stau rund um Stadt Salzburg

Der Rückreiseverkehr hat auf der A10 bereits eingesetzt, in der Stadt Salzburg sorgt wohl auch das schlechte Wetter für Stau: Rund um die Mozartstadt brauchen Autofahrer am Freitag wieder einiges an Geduld. Die Staupunkte im Überblick. 6
Wolkenloser Himmel beim Perseiden-Schauer über Salzburg

Wolkenloser Himmel beim Perseiden-Schauer über Salzburg

Nach der Mondfinsternis steht am Wochenende der nächste astronomische Höhepunkt vor der Tür. Die Perseiden begeistern Hobby-Astronomen in ganz Europa und der Meteorstrom steuert in den kommenden Tagen seinem Maximum zu. Das Wetter spielt mit, informieren die UBIMET-Experten – bis zu 100 Sternschnuppen können dann stündlich beobachtet werden.
Hitze lässt Unfallzahlen und Autopannen in Höhe schnellen

Hitze lässt Unfallzahlen und Autopannen in Höhe schnellen

Die Hitze der vergangenen Tage lässt die Unfallzahlen auf Salzburgs Straßen in die Höhe schnellen, diese Beobachtung macht der ARBÖ Salzburg, der alleine am Donnerstag – dem vorläufig heißesten Tag des Jahre 56 Mal ausrücken musste, um Pkw-Lenkern zu helfen. Das bedeutet eine Steigerung von rund 30 Prozent im Vergleich zu durchschnittlichen Tagen.
Salzburg bei Elektro-Autos in Österreich führend

Salzburg bei Elektro-Autos in Österreich führend

Gemessen an der Bevölkerung wurden im Vorjahr die meisten Elektro-Autos österreichweit in Salzburg zugelassen. Gegenüber 2016 stieg diese Zahl um 20 Prozent auf 88 neue E-Pkw pro 100.000 Einwohner. "Salzburg hat bei der umweltfreundlichen E-Mobilität eindeutig die Nase vorn", so Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn (Grüne).
Unfallserie auf Salzburgs Straßen am heißesten Tag des Jahres

Unfallserie auf Salzburgs Straßen am heißesten Tag des Jahres

Mehrfach hat es am Donnerstag – dem vorläufig heißesten Tag des Jahres – auf Salzburgs Straßen gekracht. Wir geben euch einen Überblick.
B99: Schwerverletzter nach Crash in Untertauern

B99: Schwerverletzter nach Crash in Untertauern

Bei einem Verkehrsunfall auf der B99 in Untertauern (Pongau) am frühen Donnerstagnachmittag ist ein 27-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden. Der Biker rutsche in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem Pkw.
Die Hitze legt ab Freitag eine kurze Pause ein

Die Hitze legt ab Freitag eine kurze Pause ein

Eine Unterbrechung der extremen Hitze wird es an den kommenden zwei Tagen geben. Eine Kaltfront bringt von Westen nach Osten Abkühlung nach Österreich. Danach stellt sich abermals sommerliches Wetter ein, wie aus der Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) hervorgeht.

Pongau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern