Vorbei mit Badewetter: Zunehmend nass, neuerlich Unwettergefahr

Vorbei mit Badewetter: Zunehmend nass, neuerlich Unwettergefahr

Das perfekte Bade- und Bergwetter neigt sich langsam dem Ende zu: Die Schauer- und Gewitterwahrscheinlichkeit steigt vom Bergland ausgehend markant an. Speziell am Freitag und am Wochenende drohen neuerlich Unwetter mit starkem Regen, Sturm und punktuell auch Hagel. Stellenweise besteht laut dem Wetterdienst UBIMET aufgrund der großen Regenmengen Muren- und Überflutungsgefahr. Die Temperaturen bleiben allerdings im sommerlichen Bereich. Nahezu perfektes Badewetter dominiert hingegen weiterhin an der Oberen Adria.
Klare Regeln für Schwammerlsucher in Salzburg

Klare Regeln für Schwammerlsucher in Salzburg

Feuchtwarme Witterung lässt alljährlich im Sommer die Pilze sprießen. Zu Beginn der heurigen Pilz-Hauptsaison informieren wir euch über die rechtlichen Bestimmungen zum Pilzesammeln im Land Salzburg, die bestehenden Schutzbestimmungen und die wichtigsten Regeln und Tipps für Schwammerlsucher. 3
Bankomatgebühr: Tipps gegen die Gebührenfalle am Geldautomaten

Bankomatgebühr: Tipps gegen die Gebührenfalle am Geldautomaten

Der Aufschrei war groß, als Anfang Juli Euronet als so genannter Drittanbieter in Österreich an seinen Geldautomaten still und heimlich Gebühren einführte: Pro Transaktion werden seitdem unabhängig von der Höhe des behobenen Bargeldbetrags knapp zwei Euro an Spesen berechnet. Die Reaktionen reichten von „Abzocke“ über „Bankomaten-Schreck“ bis zum Vorwurf der „Bestrafung“ von Bankomatkundinnen und -kunden. In Anbetracht der im EU-Vergleich hohen Kontoführungstarife heimischer Geldinstitute stößt die zusätzliche Gebühr insbesondere bei Arbeitnehmervertretern und Konsumentenschützern auf Unverständnis. Hier erklären wir euch, wie ihr euch vor den Gebühren schützen könnt.

  • Bilder der Unfallstelle
  • 			Trumer Triathlon, I
  • 			Trumer Triathlon, II
  • 			Beachparty, I
  • 			Beachparty, II
  • 			Beachparty, III
  • StrongmanRun
  • 			Seefest Zell am See
  • 			Altenmarkter Sommerfest, I
  • 			Altenmarkter Sommerfest, II
  • 			Altenmarkter Sommerfest, III
  • 			Altenmarkter Sommerfest, IV
  • 			Hiaschnparty, I
  • 			Hiaschnparty, II
  • Sommerfest I
  • Sommerfest II
  • Sommerfest III
  • Sommerfest IV
  • Bilder vom Event
FOTO
Ausgezeichnete Qualität bei Salzburgs Seen

Ausgezeichnete Qualität bei Salzburgs Seen

Salzburgs Badeseen können mit ausgezeichneter Wasserqualität aufwarten. Nur zwei Ausnahmen trüben den Badespaß: Der Fuschlsee und der Seewaldsee. Wir verraten euch, wie gut das Wasser in eurem Lieblingssee ist. 1
340 Millionen Euro 2015 für soziale Aufgaben des Landes ausgegeben

340 Millionen Euro 2015 für soziale Aufgaben des Landes ausgegeben

340 Millionen Euro wurden im Jahr 2015 für die sozialen Aufgaben des Landes Salzburg ausgegeben, dies entspricht in etwa elf Prozent der Gesamtausgaben des Landes. Der Sozialbericht des Landes gibt einen Überblick über die sozialen Entwicklungen im Land Salzburg und über die Leistungen sowie Ausgaben des Landes und der Gemeinden.
1
St. Veit: Maler (22) bei Sturz von Gerüst schwer verletzt

St. Veit: Maler (22) bei Sturz von Gerüst schwer verletzt

Bei einem Arbeitsunfall in St. Veit im Pongau ist am Montag ein 22-jähriger Malergeselle von einem Gerüst gestürzt und dabei schwer verletzt worden.
Taxi-Entführung und Tankstellen-Überfall: Fünf Jugendliche vor Gericht

Taxi-Entführung und Tankstellen-Überfall: Fünf Jugendliche vor Gericht

In Salzburg müssen sich seit Dienstag fünf Burschen im Alter von 16 bis 19 Jahren vor Gericht verantworten. Den Jugendlichen werden - in unterschiedlicher Zusammensetzung - ein bewaffneter Tankstellenraub, zwei Überfälle auf Taxilenker, Freiheitsentziehung und diverse Kleindelikte vorgeworfen. Ihre Motive: Ein Mix auf Geldnot, Langeweile und zumindest in einem Fall eine Vorliebe fürs Autofahren. 6
Pongauer (23) tappt in Sextortion-Falle

Pongauer (23) tappt in Sextortion-Falle

In die Sextortion-Falle ist ein 23-jähriger Pongauer getappt. Er erstattete am Montag in Eben Anzeige wegen versuchter Erpressung.
Aktuelle Konfliktthemen: Salzburger Regierungsspitze zeigt Einigkeit

Aktuelle Konfliktthemen: Salzburger Regierungsspitze zeigt Einigkeit

Nach der harschen medialen Rüge von Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) an seinen beiden Koalitionspartnern am Wochenende hat die Salzburger Regierungsspitze am Montag nach einem Treffen Einigkeit demonstriert. Wie das Land in einer Aussendung mitteilte, habe man sich bei den beiden aktuellen Konfliktthemen Wohnbau und Raumordnung auf den Fahrplan für eine Lösung geeinigt. 5
Schwerer Crash auf B311 in St. Veit

Schwerer Crash auf B311 in St. Veit

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Montagnachmittag auf der B311 bei St. Veit (Pongau) ereignet. Ein 16-jähriger Zweiradfahrer fuhr beim Kreisverkehr einem Pkw auf. Der Rettungshubschrauber wurde angefordert. 7
Polizei forscht zwei Opferstock-Diebe aus

Polizei forscht zwei Opferstock-Diebe aus

Die Polizei konnte nun zwei Opferstock-Diebstähle in Kirchen in Flachau (Pongau) und Taxenbach (Pinzgau) klären, die sich bereits Ende Mai zugetragen haben.
Putschversuch beeinflusst Reiseverhalten der Österreicher nur gering

Putschversuch beeinflusst Reiseverhalten der Österreicher nur gering

Der Putschversuch in der Türkei beeinflusst österreichische Türkei-Urlauber nur wenig. Mehrere große Reiseveranstalter in Österreich sagten dies am Montag im Gespräch mit der APA. Die Lage für Touristen in den Urlaubsgebieten sei ruhig geblieben, berichteten zudem Sprecher von Tui und Thomas Cook. 4
Die Events vom Wochenende in Salzburg

Die Events vom Wochenende in Salzburg

Auch wenn der Sommer derzeit eine Pause einlegt, zahlreiche Sport-Events und Parties sorgten am Wochenende dafür, dass die Salzburger nicht zuhause blieben. Wir haben einen Rückblick auf die Veranstaltungen vom Wochenende.
Sommerwetter feiert kommende Woche Comeback in Salzburg

Sommerwetter feiert kommende Woche Comeback in Salzburg

Das sommerliche Wetter breitet sich kommende Woche wieder in Salzburg aus. Die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) prognostizierte zum Wochenbeginn Temperaturen bis 30 Grad Celsius und knapp darüber. Dabei ist jeweils mit Regenschauern und Gewittern zu rechnen, deren Häufigkeit zum Wochenende hin zunimmt. Wir geben euch einen Überblick. 1
Das war das 46. Altenmarkter Sommerfest

Das war das 46. Altenmarkter Sommerfest

Auch wenn die wärmste Zeit des Jahres derzeit eine kleine Pause macht, wurde Samstagabend beim 46. Sommerfest in Altenmarkt (Pongau) zünftig gefeiert. Unser Fotograf Julian-Renè war mittendrin und hat vier vollgepackte Galerien mitgebracht. Klickt euch durch!
Das sind die besten Bilder vom StrongmanRun 2016 in Flachau

Das sind die besten Bilder vom StrongmanRun 2016 in Flachau

Knapp 2.000 hartgesottende Sportler trafen sich am Samstag in Flachau (Pongau) zum StrongmanRun. Unser Fotograf Markus war mit dabei und hat tolle Bilder mitgebracht.
Urlauberschichtwechsel stellt Autofahrer auf harte Geduldsprobe

Urlauberschichtwechsel stellt Autofahrer auf harte Geduldsprobe

Am heutigen Samstag wurden die Autofahrer auf den Transitrouten auf eine harte Geduldsprobe gestellt. Der ARBÖ berichtet von Staulängen von bis zu zehn Kilometern in Salzburg. Der Grund dafür war der Urlauberschichtwechsel. 3
Das sind die Klimaszenarien für Österreich bis zum Jahr 2100

Das sind die Klimaszenarien für Österreich bis zum Jahr 2100

Wie steht es um unser Klima im Jahr 2100? Dieser Frage sind die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG), das Wegener Center für Klima und Globalen Wandel der Universität Graz (WEGC) sowie der Interfakultäre Fachbereich für Geoinformatik (Z_GIS) der Universität Salzburg nachgegangen. Das Klima wird sich in jedem Fall wandeln - die wichtigsten Eckdaten der Analyse findet ihr hier.
Sommerlicher Neuschnee auf Salzburgs Bergen

Sommerlicher Neuschnee auf Salzburgs Bergen

Während es in weiten Teilen Salzburgs unaufhörlich regnet, sind Salzburgs Berge weiß angezuckert. Ob die Schmittenhöhe in Zell am See (Pinzgau), Obertauern, das Gasteinertal oder die Großglockner Hochalpenstraße – von überall erreichen uns am Donnerstag Schneebilder. Und das Mitte Juli! 4
Umfrage: Salzburger Handelsbeschäftigte gegen Sonntagsöffnung

Umfrage: Salzburger Handelsbeschäftigte gegen Sonntagsöffnung

Eine Umfrage der Salzburger Gewerkschaft unter 16.000 Handelsangestellten zur Sonntagsöffnung hat ein eindeutiges Ergebnis gebracht. "Eine überwältigende Mehrheit, nämlich 95 Prozent, lehnt eine Sonntagsöffnung im Handel ab", erklärte Regionalgeschäftsführer der GPA-djp, Gerald Forcher, am Donnerstag bei einer Pressekonferenz in Salzburg. 8
Wetter: Im Osten bleibt es trüb, im Westen klart es auf

Wetter: Im Osten bleibt es trüb, im Westen klart es auf

Wettermäßig zeigt sich Österreich derzeit gespalten: Während es im Osten des Landes weiterhin trüb bleibt, macht sich im Westen am Wochenende sonniges Wetter breit. Auch bei den Höchsttemperaturen gibt es bei der Prognose der Experten der ZAMG deutliche Unterschiede.
18 Bankomaten in Salzburg von Gebühr betroffen

18 Bankomaten in Salzburg von Gebühr betroffen

Die Aufregung ist groß: Bankomatbetreiber Euronet verlangt neuerdings pro Abhebung eine Gebühr 1,95 Euro. In Salzburg ist dies bei 18 Automaten der Fall, zwei davon in der Stadt Salzburg, neun im Pinzgau und sieben im Pongau. Österreichweit betreibt die US-Firma 70 der insgesamt 8.828 Automaten. 25
35 Millionen Euro für die Schwarzenbergkaserne

35 Millionen Euro für die Schwarzenbergkaserne

Das Bundesheer will bis 2020 etwa eine halbe Milliarde Euro in die Erneuerung seiner Infrastruktur stecken. 49 Millionen Euro davon sollen in Salzburg investiert werden, ein Gros fließt in die Schwarzenbergkaserne in Wals (Flachgau).
14 Kinder starben seit 2006 auf Salzburgs Straßen

14 Kinder starben seit 2006 auf Salzburgs Straßen

Das Ziel "kein  tödlicher Verkehrsunfall eines Kindes" hat für die vergangenen zehn Jahre in Salzburg leider nur die Landeshauptstadt erreicht, wie eine aktuelle VCÖ-Analyse zeigt. 14 Kinder kamen seit dem Jahr 2006 bei Verkehrsunfällen im Land Salzburg ums Leben, allein im Bezirk Zell am See waren sieben Todesopfer zu beklagen. 7
Beschränkung der Wohnbauförderung kommt

Beschränkung der Wohnbauförderung kommt

Seit knapp einem Jahr gibt es die neue Wohnbauförderung im Land Salzburg. Die Zahl der Anträge ist daraufhin derart angestiegen, dass dem Land nun das Geld ausgeht. Folglich könnten die Förderungen gekürzt werden. 23

Pongau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern