ELGA kommt auch in Salzburg

ELGA kommt auch in Salzburg

Die vor einem Jahr in Wien und der Steiermark gestartete Elektronische Gesundheitsakte (ELGA) verbreitet sich immer weiter im österreichischen Gesundheitswesen. Mit Anfang Dezember kommen wieder eine Reiche von Einrichtungen dazu, die niedergelassenen Ärzte sollen sich im Laufe des Jahres 2017 anschließen, ebenso weitere Ambulatorien der Sozialversicherung und Privatkrankenanstalten. 1
"Ja" zum Joker: Sologewinner aus Salzburg

"Ja" zum Joker: Sologewinner aus Salzburg

Einen Solo-Sechser knackte am Mittwoch ein Wiener, aber auch ein Salzburger darf sich über zusätzliches Weihnachtsgeld freuen.
Arbeitslosigkeit in Salzburg um fünf Prozent gesunken

Arbeitslosigkeit in Salzburg um fünf Prozent gesunken

Wie üblich ist die Arbeitsmarktlage im November von der Saisonarbeitslosigkeit geprägt, dennoch ist im Vergleich zum Vorjahr die Arbeitslosigkeit in Salzburg gesunken. Auch österreichweit gibt es erstmals seit 2011 einen Rückgang zu vermelden.

  • Bilder der Unfallstelle
FOTO
Ärztestreik und Aktionstag am 14. Dezember

Ärztestreik und Aktionstag am 14. Dezember

Der von der Ärztekammer angekündigte Streik- und Aktionstag gegen die geplante Gesundheitsreform wird am 14. Dezember stattfinden. An diesem Tag werden die Ordinationen in Wien, Kärnten und dem Burgenland geschlossen bleiben. In den Salzburgs Ordinationen wird es Informationen für die Patienten geben. Aktionen sind auch in den anderen Bundesländern geplant.
Shopping-Tourismus in Salzburg: Wer gibt am meisten aus?

Shopping-Tourismus in Salzburg: Wer gibt am meisten aus?

Salzburg ist ein Touristenmagnet – so weit, so bekannt. Doch welche Gäste lassen die Kassen der heimischen Geschäfte auch wirklich klingeln? Dominierten lange Zeit die russischen Urlauber dieses Ranking, hat sich nun eine andere Nation an die Spitze geshoppt.
Polizei Salzburg nun auch „online“

Polizei Salzburg nun auch „online“

Die Salzburger Polizei weitet ihre Präsenz aus – und zwar online. Vor wenigen Tagen ging die Facebookseite ins Netz, den Twitter-Account gibt es Bereits seit September. Aber erst jetzt werde man auf beiden Kanälen loslegen, erzählt Polizeisprecher Michael Rausch im Gespräch mit SALZBURG24.
Vier Verletzte bei Pkw-Absturz in Obertauern

Vier Verletzte bei Pkw-Absturz in Obertauern

Vier Verletzte forderte am Mittwochabend ein Verkehrsunfall in Obertauern (Pongau). Die 22-jährige Pkw-Lenkerin war laut Polizei leicht alkoholisiert.
Landesvoranschlag mehrheitlich angenommen

Landesvoranschlag mehrheitlich angenommen

Der Landesvoranschlag für 2017 und das Landeshaushaltsgesetz 2017 wurden Dienstagabend von Finanzausschuss und Verfassungs- und Verwaltungsausschuss des Salzburger Landtags mehrheitlich angenommen.
Hofer oder Van der Bellen: Wer wird neuer Bundespräsident? Das sagt das Netz

Hofer oder Van der Bellen: Wer wird neuer Bundespräsident? Das sagt das Netz

Am 4. Dezember findet die Wiederholung der Stichwahl der Bundespräsidentenwahl statt. Storyclash, ein Social Media Monitoring Tool,  hat insgesamt 6,2 Millionen Facebook-Interaktionen von 1.000 Posts zur BP-Wahl ausgewertet und damit eine Stimmungsanalyse im sozialen Netzwerk erstellt. Wir zeigen euch hier die Ergebnisse aus dem Netz. 13
Winter hält kurzes Stelldichein

Winter hält kurzes Stelldichein

Am Donnerstag beginnt der meteorologische Winter und feiert im Salzburger Land einen kurzen Einstand. Im Osten Österreichs kann es in den kommenden Tagen mitunter sehr stürmisch werden. Bis ins Flachland ist mit Schneefall zu rechnen.
In Salzburg animieren fast 40 Prozent der Autofahrer zum Einbruch!

In Salzburg animieren fast 40 Prozent der Autofahrer zum Einbruch!

Navigationsgeräte, Handtaschen und Mobiltelefone – Österreichs Autofahrer lagern Wertgegenstände gerne im Pkw. Von Langfingern werden Schlüssel, Bargeld und andere Wertgegenstände allerdings gerne als Einladung zum Kfz-Einbruch verstanden. Im Jahr 2015 wurden in Salzburg laut Angaben der Sicherheitsbehörden 235 Einbruchsdelikte (Österreich: 11.302) in Kfz angezeigt. Kein Wunder: Denn die Pkw sind regelrechte Goldgruben für Einbrecher. Wir klären auf. 2
Crowdfunding für Schlossalmbahnen in Bad Hofgastein

Crowdfunding für Schlossalmbahnen in Bad Hofgastein

Die Schlossalmbahnen in Bad Hofgastein (Pongau) werden modernisiert. Bewilligt wurde das Projekt schon, es soll in den kommenden Jahren realisiert werden. Einen besonderen Weg gehen die Gasteiner Bergbahnen aber bei der Finanzierung. 2
Spar ruft Lachsprodukte zurück

Spar ruft Lachsprodukte zurück

Die Handelskette Spar ruft zwei Lachsprodukte zurück. Kunden, die ein solches Produkt gekauft haben, können es zurückbringen. Der Kaufpreis wird auch ohne Kaufbeleg erstattet. 5
Herbst 2016 war mild und trocken

Herbst 2016 war mild und trocken

Mit einer vorläufigen positiven Abweichung von knapp einem Grad, fällt auch der Herbst 2016 wieder zu mild aus. Zurückzuführen ist das in erster Linie auf den fünftwärmsten September der Messgeschichte sowie der warmen zweiten Novemberhälfte. Die kalten Perioden im Oktober und November konnten den Wärmeüberschuss nicht mehr ausgleichen.
Tagesskikarten im Durchschnitt um 1,95 Prozent teurer

Tagesskikarten im Durchschnitt um 1,95 Prozent teurer

Neue Skisaison - neue Höchstpreise: Wie jedes Jahr werden auch heuer die Liftpreise mehrheitlich angehoben, berichtet der Verein für Konsumenteninformation (VKI) im Testmagazin "Konsument". Im Österreich-Durchschnitt beträgt die Teuerungsrate bei Tageskarten für Erwachsene 1,95 Prozent und liegt damit deutlich über der Inflationsrate von 0,9 Prozent nach dem Verbraucherpreisindex (VPI). 3
Übrhitzte Selche führt zu Feuerwehreinsatz in St. Veit

Übrhitzte Selche führt zu Feuerwehreinsatz in St. Veit

Einen Feuerwehreinsatz hat es Montagnachmittag in St. Veit im Pongau gegeben. Im Keller eines Hauses überhitzte eine elektrische Selche, eine Bewohnerin erlitt beim Löschversuch eine Rauchgasvergiftung.
Feuerwehr-Award des Landes verliehen

Feuerwehr-Award des Landes verliehen

Am Montag hat das Land Salzburg den Feuerwehr-Award in der Residenz Salzburg vergeben und zeichnete Betriebe aus, die besonders "feuerwehrfreundlich" sind. 1
Verletzte bei Verkehrsunfall auf Gasteiner Bundesstraße

Verletzte bei Verkehrsunfall auf Gasteiner Bundesstraße

Vier Menschen wurden bei einem Verkehrsunfall Montagnachmittag auf der B167 in Bad Hofgastein verletzt. Ein 87-jähriger Pongauer war mit seinem Pkw auf die Gegenfahrbahn geraten und löste dadurch eine Kollisionsserie aus. 2
Sicher von der Weihnachtsfeier nach Hause kommen

Sicher von der Weihnachtsfeier nach Hause kommen

Der Advent hat begonnen und damit auch Weihnachtsfeiern und Besuche auf Adventmärkten. Oft wird bei diesen gemütlichen Runden Alkohol getrunken. Nun warnen die Allgemeine Unfallversicherungsanstalt (AUVA) und das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) mit einer großangelegten Aktion in Salzburg davor, sich nach den Umtrünken ans Steuer zu setzen.
Land Salzburg will sich 2017 nicht neu verschulden

Land Salzburg will sich 2017 nicht neu verschulden

Präsentiert werden am Dienstag die Eckdaten des Landesvoranschlags 2017 von Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl (ÖVP). Der Voranschlag sieht keine Neuverschuldung des Landes vor und es sei sehr vorsichtig budgetiert worden. Kritik an dem Landesbudget kommt von der Freien Partei Salzburgs (FPS). 5
Sommer 2016 brachte so viele Touristen wie noch nie

Sommer 2016 brachte so viele Touristen wie noch nie

Die Sommersaison 2016 (Mai bis Oktober) brachte in Österreich eine Rekordzahl von Ankünften (22,91 Millionen) und mit 72,92 Millionen die höchste Zahl an Nächtigungen seit 1993 (plus 5,1 Prozent zur Vorjahresperiode). Österreich war heuer bei In- und Ausländern um jeweils rund fünf Prozent stärker nachgefragt als in der Vorjahresperiode, teilte die Statistik Austria am Montag mit. In Salzburg war der Touristenantieg mitunter am höchsten.
Leichtes Spiel für Einbrecher: Jeder Siebte verzichtet auf Sicherheitsmaßnahmen

Leichtes Spiel für Einbrecher: Jeder Siebte verzichtet auf Sicherheitsmaßnahmen

Einbrecher scheinen derzeit in Salzburg nahezu tagtäglich ihr Unwesen zu treiben. Alleine am Wochenende wurde im Flachgau mehrmals eingebrochen. Einer aktuellen Umfrage zufolge verzichten dennoch jeder siebte Österreicher auf jegliche Sicherheitsmaßnahmen rund um das Eigenheim. 1
Wetter wird kalt, stürmisch und turbulent

Wetter wird kalt, stürmisch und turbulent

Winterjacken, Hauben und Handschuhe sind spätestens ab Montag wieder unverzichtbar. Denn es wird kalt und stürmisch in Salzburg. Wer sich jetzt aber auch auf Neuschnee freut, den müssen die Wetterfrösche enttäuschen.
Politologe Reinhard Heinisch im Sonntags-Talk: "Wir brauchen Kandidaten, die sich nicht nur um ihr Klientel kümmern"

Politologe Reinhard Heinisch im Sonntags-Talk: "Wir brauchen Kandidaten, die sich nicht nur um ihr Klientel kümmern"

Heute in einer Woche wählt Österreich den neuen Bundespräsidenten. Das neu ausgetragene Rennen zwischen Norbert Hofer und Alexander Van der Bellen ist geprägt von einer Wahlanfechtung und der folgenden Aufhebung des Stichwahlergebnisses vom Mai. Weitere Pannen und #uhugate führten schlussendlich dann auch noch zu einer Verschiebung des Wahltermins auf 4. Dezember. Wem hat das ganze Chaos überhaupt geholfen? Was hat Hofer mit Trump gemeinsam und warum spielt Van der Bellen mit dem Bild des grantigen Professors? Diese und weitere Fragen wollen wir die Wissenschaft beantworten lassen und haben den Salzburger Politologen und Universitätsprofessor Reinhard Heinisch zum Sonntags-Talk eingeladen. 3
In einer Woche wird wieder der Bundespräsident gewählt

In einer Woche wird wieder der Bundespräsident gewählt

Kurz vor Jahresende dürfte tatsächlich feststehen, ob Norbert Hofer (FPÖ) oder Alexander Van der Bellen in die Hofburg einzieht. Diese steht seit dem Ende von Heinz Fischers Amtszeit am 8. Juli leer. Das Wahlgeschehen zog sich über fast acht Monate - mit vier Terminen wegen Aufhebung der Stichwahl und Verschiebung der Wiederholung. Wie es ausgeht, wagen die Meinungsforscher nicht vorherzusagen. 52

Pongau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern