Grillkohletest der Konsumentenschützer nährt Öko-Zweifel

Grillkohletest der Konsumentenschützer nährt Öko-Zweifel

Ein Grillkohletest der Konsumentenschützer der Arbeiterkammer Oberösterreich nährt Zweifel, ob im Handel erhältliche Produkte ökologisch unbedenklich und nicht aus billigem Tropenholz sind. Nur fünf der untersuchten 16 Produkte trugen international anerkannte Umwelt-Siegel.
Sternschnuppen-Nacht: Auch die ISS zu sehen

Sternschnuppen-Nacht: Auch die ISS zu sehen

In den ersten Augustwochen lässt sich am Nachthimmel ein besonders schönes Schauspiel beobachten: Der jährliche Sternschnuppenschauer der Perseiden. Seinen Höhepunkt erreicht dieser am 12. August. Auch der Überflug der Raumstation ISS ist zu sehen.
Geld zurück: Urlaubsreklamationen richtig gemacht

Geld zurück: Urlaubsreklamationen richtig gemacht

Wer im Urlaub nicht zufrieden war, sollte nach der Reise sofort reklamieren und Bargeld einfordern, hat die Arbeiterkammer am Dienstag in einer Aussendung mitgeteilt. Zu den weiteren Rechten, die Urlauber im Schadensfall haben, gehören etwa auch der Anspruch auf eine Preisminderung und Schadenersatz.

  • ISS über Salzburg zu sehen
  • Alle Infos
  • Bike Night Flachau
  • Vermurungen in Kleinarl
  • Mure im Riedingtal
  • Abbau Eisenbahnbrücke
FOTO
Zwei Gleitschirmflieger in Salzburg abgestürzt

Zwei Gleitschirmflieger in Salzburg abgestürzt

Zwei Sportler sind am Dienstagnachmittag in St. Gilgen (Flachgau) und in Bad Gastein (Pongau) mit ihren Gleitschirmen abgestürzt.
Was ist los in und um Salzburg?

Was ist los in und um Salzburg?

Auch in den nächsten Tagen ist wieder einiges in und rund um Salzburg los. Wir haben tolle Veranstaltungs-, Party- und Ausflugstipps für euch zusammengestellt.
Sozialbericht: Kosten für Mindestsicherung deutlich gestiegen

Sozialbericht: Kosten für Mindestsicherung deutlich gestiegen

Die Zunahme der anerkannten Asylberechtigten im Land Salzburg belastet auch verstärkt das Sozialbudget des Landes. Die Zahl der Bezieher von Mindestsicherung stieg 2014 im Vergleich zum Jahr davor um 7,8 Prozent. Das Plus ist dabei überproportional Menschen mit ausländischer Staatsbürgerschaft geschuldet. Allerdings wird für sie weit weniger Geld ausgegeben, als man weithin vermuten könnte.
Wespenplage laut Experte nur eingebildet

Wespenplage laut Experte nur eingebildet

Die aktuell diskutierte Wespenplage ist eine Gefühlte, erklärte der Zoologe Christian Erhard von der Universität für Bodenkultur (Boku) Wien im Gespräch mit der APA. "Sie steht jedes Jahr um diese Zeit in sämtlichen Zeitungen, weil die Bevölkerung noch nicht verstanden hat, dass Wespen im Hochsommer das Maximum ihrer Volksgröße erreichen", sagte er.
Bischofshofen: Vandalen werfen Steine auf Polizeiauto

Bischofshofen: Vandalen werfen Steine auf Polizeiauto

Auf ein Polizeiauto hatten es unbekannte Rowdys am Montagabend in Bischofshofen (Pongau) abgesehen. Mit zahlreichen Steinen wurde der direkt vor der Polizeiinspektion geparkte Wagen beschädigt.
20-Meter-Absturz auf Bischofsmütze: Schwer verletzt

20-Meter-Absturz auf Bischofsmütze: Schwer verletzt

Ein 29-Jähriger wurde am Montag bei einem Absturz auf der Bischofsmütze (Pongau/Tennengau) schwer verletzt. Der Alpinist stürzte 20 Meter in die Tiefe.
Hitzewelle bricht Rekord an "Wüstentagen"

Hitzewelle bricht Rekord an "Wüstentagen"

Nicht nur die langen Hitzeperioden sind heuer ungewöhnlich, sondern auch die vielen Tage mit hohen Temperaturen. "In einigen Regionen gab es in den letzten Jahrzehnten pro Jahr noch nie so viele Tage mit mehr als 35 Grad", sagte Robert Klonner von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG). In Salzburg gab es bisher sechs Tage über 35 Grad. Damit liegt man österreichweit an dritter Stelle. Für die Landwirtschaft ist das eine Hiobsbotschaft.
Salzburger Aidshilfe droht Schließung – Politik schreit auf

Salzburger Aidshilfe droht Schließung – Politik schreit auf

Den Aidshilfen aus drei Ländern – darunter auch Salzburg – werden im kommenden Jahr die Förderungen durch den Bund in der bisherigen Form gestrichen. Das Gesundheitsministerium begründet die Maßnahme mit Sparmaßnahmen, durch die man durch das Finanzrahmengesetz gezwungen sei. Der Aufschrei in Salzburg ist groß – viele Politiker sind sich einig: Hier wird an falscher Stelle gespart!
Impfung bringt rasche Hilfe bei Allergie gegen Wespenstiche

Impfung bringt rasche Hilfe bei Allergie gegen Wespenstiche

Wespenstiche sind für viele Menschen unangenehm, für rund 17.500 Salzburger jedoch brandgefährlich, da sie auf die Stiche allergisch reagieren. Zwei Österreichern – darunter ein Salzburger - kostete das schon das Leben. Eine Impfung ist auch jetzt noch möglich. Zusammen mit der "Initiative Insektengift" klären wir euch auf.
Asfinag will Pannenstreifen zur Rushhour auf der A1 freigeben

Asfinag will Pannenstreifen zur Rushhour auf der A1 freigeben

Die Asfinag prüft gerade, ob an ausgewählten Streckenabschnitten auf Autobahnen der Pannenstreifen als zusätzliche Fahrbahn freigegeben werden soll. Auch die A1 bei Salzburg ist unter den vorgeschlagenen Strecken.
Sternschnuppen-Nacht am 12. August: Gute Sicht erwartet

Sternschnuppen-Nacht am 12. August: Gute Sicht erwartet

Das Maximum des alljährlichen Sternschnuppenstroms der Perseiden wird heuer kaum durch die Helligkeit des Mondes gestört. Vorausgesetzt der Nachthimmel ist klar, wird der Sternschnuppen-Regen am besten in der Nacht von Mittwoch (12. August) auf Donnerstag zwischen 23.00 und 4.00 Uhr zu sehen sein.
Wilfried Haslauer warnt vor zerrissener Gesellschaft

Wilfried Haslauer warnt vor zerrissener Gesellschaft

In der Diskussion um die Aufnahme von Flüchtlingen warnt nun Salzburgs Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) vor einer zerrissenen Gesellschaft, in der nur mehr Extremstandpunkte gelten. Im APA-Interview fordert er von der Bundesregierung eine Antwort auf die Frage, wie viele Menschen Österreich aufnehmen will. Bei der Bildungsreform hält er eine Einigung zumindest in Teilbereichen für möglich.
Kein Ende der Hitzewelle in Sicht

Kein Ende der Hitzewelle in Sicht

Die Hitzewelle hat auch in der kommenden Woche besonders den Osten Österreichs fest im Griff. Der heißeste Tag wird laut einer Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) der Donnerstag, an dem Temperaturen um die 38 Grad erwartet werden.
Über 5.000 Zaungäste bei der Bike Night Flachau

Über 5.000 Zaungäste bei der Bike Night Flachau

Die Mischung macht´s: Ein Flutlicht-Rennen über eine Skipiste, zahlreiche prominente Starter, die sich unter die Bike-Elite mischen, über 5.000 Zuschauer entlang der Strecke und ein Flair, ein bisschen wie bei der "Tour de France". Die fünfte Auflage der Bike Night in Flachau (Pongau) hielt, was sie versprochen hatte.
Forstau: Pkw landet in Bachbett - Alkolenker geht nach Hause

Forstau: Pkw landet in Bachbett - Alkolenker geht nach Hause

Zu einer kurzen Suchaktion mussten Feuerwehr, Bergrettung und Polizei am Samstagmorgen in Forstau (Pongau) ausrücken. Der Fahrer eines Autos, das beschädigt in einem Bachbett gefunden worden war, war verschwunden. Gegen 7.30 Uhr trafen die Einsatzkräfte den Mann daheim an. Ein Alkotest ergab einen Wert von 0,94 Promille.
Vermurungen und Erdrutsche in den Gebirgsgauen

Vermurungen und Erdrutsche in den Gebirgsgauen

Starke Regenfälle haben am Samstagnachmittag unter anderem in Zederhaus (Lungau), in Kleinarl (Pongau) und in Mittersill (Pinzgau) zu Erdrutschen, Überschwemmungen und Vermurungen geführt. Auf der Felbertauernstraße stürzte ein Motorradfahrer, da er einen Erdrutsch zu spät bemerkt hatte.
Werfenweng: Paragleiter stürzt ab und bleibt an Fels hängen

Werfenweng: Paragleiter stürzt ab und bleibt an Fels hängen

Dramatisch gestaltete sich der Absturz und die Rettung eines 52-jährigen Paragleiters in Werfenweng (Pongau). Erst stürzte er aus 2.700 Metern ab, dann blieb er mitten in einer Felswand hängen.
Verkehrswelle rollt durch Salzburg

Verkehrswelle rollt durch Salzburg

Wie schon am letzten Wochenende bedeutet die Urlaubszeit in Deutschland reichlich Verkehr in Salzburg. Auf der A10 Tauernautobahn kam es bereits zu reichlichen Verzögerungen. Auch in anderen Bundesländern stockt es ordentlich.
Kletterer stürzt in Filzmoos 15 Meter ins Seil: Verletzt

Kletterer stürzt in Filzmoos 15 Meter ins Seil: Verletzt

Ein Kletterer ist am Donnerstag in Filzmoos (Pongau) 15 Meter ins Seil gestürzt. Ein Hubschrauber musste den Verletzten aus der Wand bergen.
So wichtig ist Österreichern die Liebe

So wichtig ist Österreichern die Liebe

Liebe ist wichtig aber nicht der einzig ausschlaggebende Faktor für glückliche Beziehungen. Wir haben für euch herausgesucht, was glückliche Beziehungen ausmacht.
Sondertransporter löst sieben Kilometer langen Stau im Tauerntunnel aus

Sondertransporter löst sieben Kilometer langen Stau im Tauerntunnel aus

Einen sieben Kilometer langen Stau verursachten am Donnerstag zwei geplatzte Reifen eines Sondertransporters im Tauerntunnel. Die Folge war eine über einstündige Tunnelsperre auf der A 10.
ÖBB demontiert Eisenbahnbrücke bei Schwarzach

ÖBB demontiert Eisenbahnbrücke bei Schwarzach

115 Tonnen Stahl wurden in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag bei Schwarzach (Pongau) über der Salzach ausgehoben. Dann wurde die vorhandene Stahlkonstruktion via Kräne abtransportiert.

Pongau.
SALZBURG24.AT

Horoskop
Suche

Suche filtern