Langsame Wetterbesserung ab Mittwoch: Es wird wieder wärmer!

Langsame Wetterbesserung ab Mittwoch: Es wird wieder wärmer!

Nach noch ein paar Tagen mit Wolken, Regen und teils mäßigem bis lebhaftem Wind wird sich Mitte der Woche in Österreich wieder besseres Wetter einstellen. Spätestens am Donnerstag sollten stellenweise Temperaturen über 20 Grad erreicht werden, prognostizierte die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) am Sonntag.
Drei Verletzte bei Verkehrsunfall in St. Johann

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall in St. Johann

Drei Verletzte, darunter ein Kind, forderte am Sonntagnachmittag ein Verkehrsunfall in Ortsgebiet von St. Johann im Pongau. Gekracht hat es gegen 14.20 Uhr an der Kreuzung der Wagrainer Bundesstraße (B163) mit der Industriestraße.
NR-Wahl: Über 100.000 Wahlhelfer im Einsatz

NR-Wahl: Über 100.000 Wahlhelfer im Einsatz

Fast 100.000 Personen müssen am Wahlsonntag "arbeiten", damit rund 6,4 Millionen Österreicher ihr Wahlrecht ausüben können. Für die - trotz steigender Beliebtheit der Briefwahl - immer noch weit vorherrschende Urnenwahl werden rund 10.200 Wahllokale eingerichtet, dazu kommen "fliegende Wahlbehörden" für Menschen, die nicht selbst ins Wahllokal kommen können.

  • Bilder der Unfallstelle
  • Bilder aus Salzburg
FOTO
Über 350.000 Besucher bei "Langer Nacht der Museen"

Über 350.000 Besucher bei "Langer Nacht der Museen"

Zum bereits 18. Mal fand am Samstag österreichweit die "Lange Nacht der Museen" statt. Zwischen 18 und 1 Uhr früh wurden 362.460 Besucher verzeichnet.
Zwei defekte Sirenen bei Probealarm in Salzburg

Zwei defekte Sirenen bei Probealarm in Salzburg

Mehr als 8.200 Sirenen sind am Samstag in ganz Österreich beim jährlichen Zivilschutz-Probealarm auf ihre Funktionstüchtigkeit getestet worden. 99,66 Prozent funktionierten einwandfrei, teilte das Innenministerium am Samstagnachmittag in einer Aussendung mit. In Salzburg waren zwei Sirenen defekt.
Einbrüche im Salzburger Land

Einbrüche im Salzburger Land

Zu Einbrüchen und Diebstählen kam es in den vergangenen Tagen im Pongau, Flachgau und der Stadt Salzburg. Wir geben euch einen Überblick.
Mehr Sicherheit auf Straßen durch Wildwarnreflektoren

Mehr Sicherheit auf Straßen durch Wildwarnreflektoren

Um Wildunfällen vorzubeugen, setzt man im Land Salzburg seit 2005 auf die Installation von Wildwarnreflektoren an den Straßenrändern. Dennoch kommt es jedes Jahr in Österreich zu 80.000 Wildunfällen.
Ungemütliches Herbstwetter am Wochenende

Ungemütliches Herbstwetter am Wochenende

Das Wetter am Wochenende wird in Salzburg unbeständig, windig und frisch. Auf den Bergen gibt der Winter sogar schon oberhalb von 1.200 bis 1.500 m ein kurzes Gastspiel.
Alle Infos zum Sirenen-Probealarm in Salzburg

Alle Infos zum Sirenen-Probealarm in Salzburg

Alljährlich findet am ersten Samstag im Oktober in ganz Österreich eine Sirenenprobe statt. So werden am Samstag in ganz Salzburg die Sirenen heulen. Hier lest ihr die wichtigsten Infos.
NR-Wahl: Worauf bei der Briefwahl zu achten ist

NR-Wahl: Worauf bei der Briefwahl zu achten ist

Am Sonntag, den 15. Oktober, sind 395.720 Wahlberechtige in Salzburg dazu aufgerufen, bei der Nationalratswahl ihre Stimme abzugeben. Um richtig zu wählen, haben wir hier einige Tipps und Fristen für euch zusammengestellt.
Wagrain: Brand auf über 1.400 Meter Seehöhe

Wagrain: Brand auf über 1.400 Meter Seehöhe

Ein Brand ist am Freitagmorgen auf über 1.400 Meter Seehöhe beim Berggasthof Höllenstein in Wagrain (Pongau) ausgebrochen. Es gab eine Verpuffung, schilderte ein Sprecher der Feuerwehr Wagrain auf Anfrage von SALZBURG24. Das Feuer war aber nach kurzer Zeit unter Kontrolle.
Tödlicher Arbeitsunfall in St. Veit: 59-Jähriger stürzt zwölf Meter ab

Tödlicher Arbeitsunfall in St. Veit: 59-Jähriger stürzt zwölf Meter ab

Bei Arbeiten an einem Bauernhof ist Donnerstagnachmittag ein 59-Jähriger in St. Veit (Pongau) zwölf Meter weit abgestürzt. Er erlag noch vor Ort seinen schweren Verletzungen.
NR-Wahl: Salzburgs Landeshauptmann Wilfried Haslauer über Wahlkampf-Stil "erschüttert"

NR-Wahl: Salzburgs Landeshauptmann Wilfried Haslauer über Wahlkampf-Stil "erschüttert"

Salzburgs ÖVP-Obmann Landeshauptmann Wilfried Haslauer hat am Donnerstag zum laufenden Wahlkampf Stellung genommen und dabei den Stil der SPÖ massiv kritisiert. Er sei "erschüttert, was da abgeht. Der Schaden ist für die ganze Politik enorm und begrenzt sich nicht auf einzelne Parteien", sagte er im Gespräch mit der APA. "Ich halte das für einen Tabubruch, was da passiert."
Einbrecher kommen in Dämmerung: Tipps für die dunkle Jahreszeit

Einbrecher kommen in Dämmerung: Tipps für die dunkle Jahreszeit

Die frühe Dämmerungszeit in den Herbst- und Wintermonaten ruft jedes Jahr Einbrecher auf den Plan. Täter würden bevorzugt zwischen 16 und 21 Uhr zuschlagen, die Polizei hat ein breit angelegtes Maßnahmenpaket geschnürt. Wir geben euch einen Überblick.
Sturmtief „Xavier“ sorgt für Achterbahnfahrt der Temperaturen

Sturmtief „Xavier“ sorgt für Achterbahnfahrt der Temperaturen

In den kommenden 48 Stunden sorgt das Sturmtief „Xavier“ laut dem Wetterdienst UBIMET im Alpenraum für eine regelrechte Achterbahnfahrt der Temperaturen. Von heißem Spätsommer bis kaltnassem Herbst ist alles möglich.
Salzburger Verkehrsbudget seit 2013 eingefroren

Salzburger Verkehrsbudget seit 2013 eingefroren

Bereits zum dritten Mal innerhalb eines Jahres hat sich der Salzburger Landtag am Mittwoch mit dem Thema Verkehr beschäftigt. Während die Landesregierung meint, sich auf einem guten Weg zu befinden, gibt es aus der Opposition heftige Kritik. Verlehrslandesrat Hans Mayr (SBG) betonte, dass er seit 2013 ein eingefrorenes Budget verwaltet.

Salzburger Landtag diskutiert in aktueller Stunde über Verkehr

Am Mittwoch wird der Salzburger Landtag sich in der aktuellen Stunde mit dem Thema Verkehr beschäftigen. Die SPÖ hatte das Thema mit dem Titel "Salzburger Verkehrspolitik in der Sackgasse" eingebracht. Die Diskussion startet um 9.00 Uhr.
Neue Zuggeneration für Salzburgs Nahverkehr

Neue Zuggeneration für Salzburgs Nahverkehr

Für Salzburgs Pendler wird am 10. Dezember eine neue Ära eingeläutet, so kündigte Landesrat Hans Mayr am Dienstag das Eintreffen einer neuen Zuggeneration im Salzburger Nahverkehr an. Wir checken für euch, was der ÖBB-Cityjet zu bieten hat.
Jugend Trend Monitor 2017: So denkt Österreichs Jugend

Jugend Trend Monitor 2017: So denkt Österreichs Jugend

Wie tickt unsere Jugend eigentlich? Wie stehen sie zur EU? Hat Bargeld eine Zukunft? Und wem wollen sie am 15. Oktober bei der Nationalratswahl ihre Stimme geben? Im aktuellen Jugend Trend Monitor zeigen wir euch die Meinung der jungen Generation auf.
Equal Pay Day: Salzburgerinnen arbeiten bis Jahresende umsonst

Equal Pay Day: Salzburgerinnen arbeiten bis Jahresende umsonst

Der "Equal Pay Day" fällt in Salzburg in diesem Jahr bereits auf den 3. Oktober. Statistisch gesehen arbeiten Frauen ab diesem Tag bis Jahresende gratis. Der Einkommensunterschied zwischen Männern und Frauen hat sich gegenüber dem Vorjahr kaum verändert, berichtet die Arbeiterkammer Salzburg in einer Aussendung.
"Für Schutz und Sicherheit der Salzburger": 23 junge Polizisten treten Dienst an

"Für Schutz und Sicherheit der Salzburger": 23 junge Polizisten treten Dienst an

Mit 23 fertigen Polizisten (davon neun Frauen) erhält die Salzburger Polizei mit heutigem Tag Unterstützung auf allerhöchstem Niveau. Neben acht Kollegen, die ihre im September absolvierten Dienstprüfungen mit Auszeichnung abschlossen, machen auch zwei Staatsmeisterinnen im Ringen und im Sportdreikampf ab sofort Dienst auf der Straße.
Ex-Hurrikan "Maria" bringt Regen und Kälte

Ex-Hurrikan "Maria" bringt Regen und Kälte

Der Altweibersommer tut sich in diesem Jahr auch zu Oktoberbeginn äußerst schwer. Schon am Dienstag überqueren laut UBIMET die Reste des Ex-Hurrikans "Maria" in Form einer Kaltfront die Alpen. Damit muss man mit teils kräftigem Regen rechnen und auch die Temperaturen gehen deutlich zurück.
Salzburg hat niedrigste Arbeitslosenquote in Österreich

Salzburg hat niedrigste Arbeitslosenquote in Österreich

Die Arbeitslosigkeit in Salzburg ist im September weiter gesunken. Im Bundesländervergleich hat Salzburg mit 12.490 Personen am wenigsten Arbeitslose in ganz Österreich. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Arbeitslosenquote um 3,8 Prozent gesunken. Auch im Handel sinken die Arbeitslosenzahlen nun.
Nächste Kaltfront erreicht Salzburg

Nächste Kaltfront erreicht Salzburg

Pünktlich zum Start in den Oktober rückt die nächste Kaltfront näher, prognostizierte die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) am Sonntag. Wir geben euch einen Überblick.
NR-Wahl: Ein Viertel aller Wahlberechtigten in Salzburg lebt in Landeshauptstadt

NR-Wahl: Ein Viertel aller Wahlberechtigten in Salzburg lebt in Landeshauptstadt

Am 15. Oktober sind 395.720 Personen im Land Salzburg bei der Nationalratswahl wahlberechtigt, davon 205.953 Frauen und 189.767 Männer. Die Anzahl der Wahlberechtigten steigt, der Anteil der Wahlberechtigten an der Wohnbevölkerung sinkt jedoch.

.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
A1: West Autobahn Salzburg Richtung Rosenheim
Staatsgrenze Walserberg Polizeikontrolle, es ist mit Wartezeit zu rechnen ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern