Fragen und Antworten zur Entscheidung des Verfassungsgerichtshofs

Fragen und Antworten zur Entscheidung des Verfassungsgerichtshofs

Der Verfassungsgerichtshof (VfGH) hat zu seinem Erkenntnis zur Aufhebung der unterschiedlichen Regelungen für verschieden und gleichgeschlechtliche Paare eine Reihe von Fragen und Antworten zusammengetragen.
Homoehe in mehr als 20 Ländern erlaubt

Homoehe in mehr als 20 Ländern erlaubt

In Österreich tritt ab 2019 aufgrund einer Entscheidung des Verfassungsgerichtshofs die "Ehe für alle" in Kraft. Weltweit führten bisher etwas mehr als 20 Länder die Ehe für gleichgeschlechtliche Partner ein. Ein Überblick:
"Ehe für Alle" ab 2019 auch in Österreich

"Ehe für Alle" ab 2019 auch in Österreich

Der Verfassungsgerichtshof gibt den Weg für die "Ehe für alle" frei. Auch gleichgeschlechtliche Paare können damit künftig in Österreich heiraten. Mit einem Erkenntnis vom 4. Dezember hat das Höchstgericht die gesetzlichen Regelungen aufgehoben, die Homopaaren bisher den Zugang zur Ehe verwehrt hat.

  • Unfall auf der B163 in Wagrian
  • Weitere Bilder der Unfallstelle
  • "Zauberhafte Weihnacht" I
  • "Zauberhafte Weihnacht" II
  • Bilder der Angelobung I
  • Bilder der Angelobung II
  • Bilder der Angelobung III
  • Adventkranzbinden
FOTO
Das denken die Österreicher über Leberkäse

Das denken die Österreicher über Leberkäse

Wie stehen die Österreicher eigentlich zum Leberkäse? Diese Frage hat das market Institut 1.000 Frauen und Männern in Österreich im Rahmen des "Leberkäse-Reports" gestellt. Das Ergebnis zeigt, wie Österreicher den Leberkäse am liebsten essen und, was ihnen bei dieser Jause wichtig ist.
Fenstertage 2018: So bekommt ihr die meisten freien Tage

Fenstertage 2018: So bekommt ihr die meisten freien Tage

Schon bald steht die Urlaubsplanung für das kommende Jahr an – und dabei versucht jeder besonders kreativ zu sein, um möglichst viele freie Tage herauszuschinden. Schon vorab sei gesagt, das Jahr 2018 bietet dank der günstig liegenden Fenstertage einiges an Potenzial. Wir zeigen euch die effektivsten Urlaubsbrücken auf.
Zwei Verletzte bei Unfall auf der B163 in Wagrain

Zwei Verletzte bei Unfall auf der B163 in Wagrain

Zu einem schweren Unfall zwischen einem Lkw und einem Kleintransporter kam es Montagnachmittag auf der B163 in Wagrain (Pongau). Eine Person wurde dabei schwer, eine weitere leicht verletzt.
Salzburger Unternehmen werden familienfreundlicher

Salzburger Unternehmen werden familienfreundlicher

Familie und Beruf sollen für Eltern gut vereinbar sein. Dafür braucht es ein gut erreichbares Angebot an elementaren Bildungseinrichtungen.
"Zauberhafte Weihnacht": Aufzeichnung in Flachau

"Zauberhafte Weihnacht": Aufzeichnung in Flachau

Der verschneite Wintersportort Flachau im Salzburger Land ist nun schon zum viertem Mal Treffpunkt der Stars. Am Wochenende wurde die diesjährige Show der "Zauberhaften Weihnacht" aufgezeichnet, ausgestrahlt wird sie am 23. Dezember auf ORF und BR.
Rauchverbot in der Gastronomie: Jeder dritte Lokalgast ist Raucher

Rauchverbot in der Gastronomie: Jeder dritte Lokalgast ist Raucher

Das Gastronomie-Rauchverbot soll mit Mai 2018 in Kraft treten, doch seit den Koalitionsverhandlungen ist es wieder Thema. Allen voran die FPÖ macht sich für eine Aufhebung stark. Auch viele Gastronomen stehen dem Verbot skeptisch gegenüber. Das hat einen einfachen Grund: 38 Prozent der Gäste und damit ein höherer Anteil als in der Gesamtbevölkerung sind Raucher.
Wenn nichts mehr geht: Das müsst ihr bei der Starthilfe beachten

Wenn nichts mehr geht: Das müsst ihr bei der Starthilfe beachten

Wer kennt das nicht: Man dreht im Winter den Schlüssel im Zündschloss des Autos und – nichts passiert. Lässt man sich Starthilfe geben, kann man aber einiges kaputt machen. Hier haben wir Tipps von den Experten für euch, wie ihr am besten wieder flott werdet.
Werfen: 35-Jähriger will nach Streit mit Auto in Lokal rasen

Werfen: 35-Jähriger will nach Streit mit Auto in Lokal rasen

Völlig ausgetickt ist am Sonntag ein 35-Jähriger in Werfen (Pongau). Nach einem Streit mit seiner Freundin wollte der Mann mit seinem Auto gegen den Eingangsbereich eines Lokals fahren. Ein Poller hat glücklicherweise Schlimmeres verhindert.
Schneewarnungen für weite Teile Salzburgs

Schneewarnungen für weite Teile Salzburgs

Von Sonntag bis Montag ist im Flachgau, Tennengau, Pinzgau und Pongau mit viel Schnee zu rechnen, die Österreichische Unwetterzentrale gab eine Wetterwarnung aus. Vor allem den Pinzgau dürfte es treffen. Die Schneemengen sollen zwar überschaubar sein, allerdings in kurzer Zeit fallen. Ähnlich sieht es auch zum Wochenstart aus.
Was die kommenden Landtagswahlen bringen

Was die kommenden Landtagswahlen bringen

In acht Wochen startet die neue Landtagswahl-Runde. Bis April wählen nacheinander Niederösterreich, Tirol, Kärnten und Salzburg. Besonders spannend wird es für die Grünen und - in Kärnten - für die SPÖ, aber auch für die FPÖ, die unter Schwarz-Blau I teils herbe Verluste in den Ländern erlitt.
Das bedeutet der Advent

Das bedeutet der Advent

An diesem Sonntag wird die erste Kerze am Adventkranz entzündet. Für die katholische Kirche beginnt mit diesem ersten Adventsonntag nicht nur ein neues Kirchenjahr, sondern auch der Weihnachtsfestkreis, der sich bis zum Sonntag nach dem Fest der Erscheinung des Herrn (Dreikönigsfest) im Gedenken an die Taufe Jesu durch Johannes den Täufer erstreckt.
Verkehrskontrollen bringen Reihe an Anzeigen

Verkehrskontrollen bringen Reihe an Anzeigen

Pkw-Lenker wurde in der Nacht auf Samstag im Pongau und Tennengau von der Polizei kontrolliert. Die Bilanz: 21 Organmandate, 14 Anzeigen und eine Führerscheinabnahme.
25 Krampuspassen beim Zirbenkopfbattle

25 Krampuspassen beim Zirbenkopfbattle

Beim ersten "Weiss Zirbenkopfbattle" steigen die besten Krampuspassen aus Österreich gemeinsam in den Ring. 25 Passen treten mit ihren Shows gegeneinander an. Zu gewinnen gibt es einen handgeschnitzten Wanderpokal. Den Kampf um die spektakulärste Show könnt ihr euch in voller Länge im Video ansehen.
100 Rekruten in Salzburg angelobt

100 Rekruten in Salzburg angelobt

Ihr Versprechen auf die Republik und die Demokratie abgelegt, haben 100 Rekruten aus dem ganzen Bundesland Salzburg. Die jungen Soldaten sind im November beim Jägerbataillon 8 eingerückt. Beim Festakt waren zahlreiche Vertreter aus Politik, Militär, der Traditionsverbände sowie Angehörige der Rekruten anwesend.
Salzburg bereitet sich auf 200-Jahr-Jubiläum von "Stille Nacht" vor

Salzburg bereitet sich auf 200-Jahr-Jubiläum von "Stille Nacht" vor

Am 24. Dezember 2018 jährt sich die Uraufführung des Weihnachtsliedes "Stille Nacht" zum 200. Mal. Salzburg will das Jubiläum nützen, um sich als Herkunftsland des Liedes international besser zu positionieren. Am Freitag gab Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) eine Vorschau auf die im nächsten Jahr geplanten Aktivitäten.
Dreiste Trickdiebe schlagen in Salzburg erneut zu

Dreiste Trickdiebe schlagen in Salzburg erneut zu

Schon wieder sind in Salzburg zwei Männer Opfer von Trickdieben geworden. Bereits seit einiger Zeit bestehlen die Täter ihre Opfer mit der immer gleichen Masche: Sie bitten um Spenden für einen wohltätigen Zweck und bedanken sich dann überschwänglich. Die Polizei warnt ausdrücklich vor den Betrügern.
Auch für Skidiebe beginnt die Saison: Das solltet ihr beachten

Auch für Skidiebe beginnt die Saison: Das solltet ihr beachten

Schätzungsweise an die 4.000 Wintersportler werden sich in dieser Saison in Österreich darüber ärgern, dass ihr Skier, Stöcke oder Snowboards gestohlen wurden. Die Zahl der Diebstähle ist zwar tendenziell rückläufig, aber: Den Skidieben wird es leicht gemacht, warnte das Bundeskriminalamt (BK) am Freitag in einer Aussendung.
Große Menge Drogen im Darknet bestellt: Drei Festnahmen im Pongau

Große Menge Drogen im Darknet bestellt: Drei Festnahmen im Pongau

Cannabis, MDMA, XTC und Heroin: Verschiedenste Drogen für den Eigengebrauch und zum Weiterverkauf bestellte ein 25-Jähriger im Darknet. Für drei Pongauer klickten nun die Handschellen, 22 Abnehmer wurden ausgeforscht.
Alpenverein: Zehn Regeln für Skitouren auf Pisten

Alpenverein: Zehn Regeln für Skitouren auf Pisten

Es wird eng auf den Pisten: Der Boom der Pistenskitouren sorgt derzeit für heiße Diskussionen. Während viele Sportler die schneesichere Alternative begrüßen, sehen sich manche Skigebietsbetreiber dem Ansturm nicht mehr gewachsen. Der Alpenverein plädiert für ein respektvolles Miteinander und appelliert an die Tourengeher.
Sexualisierte Gewalt im Sport: Diese Vorkehrungen trifft Salzburg

Sexualisierte Gewalt im Sport: Diese Vorkehrungen trifft Salzburg

Nach den Gewalt- und Vergewaltigungsvorwürfen von der ehemaligen Skirennläuferin Nicola Werdenigg (geborene Spieß) gegen Trainer, Betreuer, Kollegen und Serviceleute, nimmt man das Thema auch bei Salzburger Skiverband (SLSV) sehr ernst. Das Land Salzburg verweist indes auf bereits laufende Projekte
Unser Adventkranz kommt aus Hamburg

Unser Adventkranz kommt aus Hamburg

Der Advent gilt als Besinnungs- und Vorbereitungszeit. Ursprünglich dauerte er von 11. November bis 6. Jänner. Mit dieser vorweihnachtlichen Zeit eng verbunden ist der Adventkranz, der jedoch eine relativ junge Erscheinung ist. Er bürgerte sich im Alpenraum erst Mitte des 20. Jahrhunderts ein, zuerst in den protestantischen Städten, dann auch auf dem Land.
Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Werfenweng

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Werfenweng

Zwei Verletzte forderte am Donnerstagnachmittag ein Verkehrsunfall auf der Werfenwenger Straße (L229) in Werfenweng (Pongau). Zwei Fahrzeuge waren seitlich kollidiert.

Pongau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern