Maskierter überfallt Wettlokal in Bischofshofen

Maskierter überfallt Wettlokal in Bischofshofen

Ein Wett-Lokal in Bischofshofen im Pongau ist in der Nacht auf Donnerstag überfallen worden. Ein mit einem Plastiksack maskierter Mann klopfte kurz vor 1.30 Uhr an die unversperrte Tür. Als ein 20-jähriger Angestellte öffnete, bedrohte ihn der Unbekannte mit einer Faustfeuerwaffe, teilte die Polizei Salzburg mit.
Flachau: Landwirt (82) stürzt in Silo

Flachau: Landwirt (82) stürzt in Silo

Ein 82-jähriger Landwirt ist am Montag bei Heuarbeiten auf einem Bauernhof in Flachau (Pongau) kopfüber in einen Silo gestürzt. Seine Gattin und die Schwiegertochter konnten den Bewusstlosen aus dem Silo ziehen.
Grillsession: Feuerwehrtipps zum sicheren Essenbrutzeln

Grillsession: Feuerwehrtipps zum sicheren Essenbrutzeln

Die Temperaturen sind auf Rekordkurs und auch die Abende sind schön lau. Was liegt da näher, als den Griller zu starten und ein paar Kotletts und Maiskolben auf den Rost zu schmeißen. Damit dabei nichts schief geht, haben wir gemeinsam mit der Salzburger Berufsfeuerwehr ein paar Tipps für euch erstellt.

  • 			Trumer Bierfest, I
  • 			Trumer Bierfest, II
  • 			Trumer Bierfest, III
  • 			Törn Up, I
  • 			Törn Up, II
  • 			AUSWÄRTSSPIEL I
  • 			AUSWÄRTSSPIEL II
  • 			AUSWÄRTSSPIEL III
  • 			Infiniti, I
  • 			Infiniti, II
  • 			Bierzelt Hüttschlag I
  • 			Bierzelt Hüttschlag II
  • 			Dult am Pfingstmontag, I
  • Dult am Pfingstmontag, II
FOTO
Verlängertes Wochenende wird sommerlich heiß

Verlängertes Wochenende wird sommerlich heiß

Das für viele Österreicher durch den Feiertag verlängerte Wochenende wird sommerlich. Von Donnerstag bis Sonntag werden im ganzen Land Höchsttemperaturen zwischen 25 und 33 Grad erreicht, prognostizierte die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) am Mittwoch. Gewitter gibt es nur vereinzelt in den Bergen. Die Badehosen und Bikinis dürfen schon mal ausgepackt werden.
Alarmstufe Rot: Wie man sich vor der gefährlichen Sonne schützt

Alarmstufe Rot: Wie man sich vor der gefährlichen Sonne schützt

Der Sommer hat diese Woche in Salzburg Einzug gehalten. Während man endlich wieder in die Seen, Freibäder oder zum Chillen an die Salzach strömen kann, lauert aber eine Gefahr. Wer sich nicht vor der Sonne schützt, kann bleibende Schäden davontragen. Vor allem die Augen und unsere Haut sind empfindlich. Wir haben Tipps für euch.
Verlängertes Wochenende mit Sommerwetter und Staus

Verlängertes Wochenende mit Sommerwetter und Staus

Am kommenden verlängerten Wochenende erwarten uns nicht nur sommerliche Temperaturen von bis zu 32 Grad, sondern laut Experten auch zahlreiche Staus im Reiseverkehr und wegen mehrerer Großveranstaltungen.
Was ist los in und um Salzburg?

Was ist los in und um Salzburg?

Auch in den nächsten Tagen ist wieder einiges in und rund um Salzburg los. Wir haben tolle Veranstaltungs-, Party- und Ausflugstipps für euch zusammengestellt.
Jobs in der Umgebung

Schnelleres Internet für Salzburg: Mobilfunker investieren 48 Mio. Euro

Schnelleres Internet für Salzburg: Mobilfunker investieren 48 Mio. Euro

Die drei Telekommunikationsanbieter A1, T-Mobile und Drei wollen im Bundesland Salzburg in den kommenden zwei Jahren 48 Mio. Euro in den Ausbau von Breitband-Internet investieren. Die Chefs der drei Konzerne haben am Montag auf Initiative der Internetoffensive Österreich (IOÖ) mit Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichnet.
Eben: Pkw-Brand setzt Hausfassade in Flammen

Eben: Pkw-Brand setzt Hausfassade in Flammen

Erheblicher Schaden ist in der Nacht auf Montag beim Brand vor einer Autowerkstatt in Eben im Pongau entstanden. Kurz nach 1.00 Uhr hatte vor dem Gebäude ein zur Reparatur abgestellter Wagen aus noch unbekannter Ursache zu brennen begonnen. Die Flammen griffen auf zwei weitere Fahrzeuge und die Fassade des Hauses über, berichtete die Polizei.
Bis zu 30 Grad: Die neue Woche startet sommerlich

Bis zu 30 Grad: Die neue Woche startet sommerlich

Das Wetter in der neuen Woche startet sommerlich. Vor allem in der ersten Wochenhälfte bleibt es aber gewittrig, lautete die Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) am Sonntag. Die Temperatur soll auf bis zu 30 Grad steigen.
Führerscheinabnahmen und Anzeigen: Mehrere Raser im Pongau gestoppt

Führerscheinabnahmen und Anzeigen: Mehrere Raser im Pongau gestoppt

Ein junger Probeführerscheinbesitzer aus Bad Gastein (Pongau) ist seit Samstag seinen Schein wieder los. Er war auf der Gasteiner Straße (B167) etwa 50 km/h zu schnell unterwegs. Nur wenig später wurde an derselben Stelle ein weiterer Probeführerscheinbesitzer gestoppt.
Pongauer Feuerwehr simuliert Waldbrand

Pongauer Feuerwehr simuliert Waldbrand

Der wochenlang andauernde Waldbrand in Kärnten hat gezeigt, dass in Österreich auch regelmäßig Brände in unwegsamem Gelände auftreten können, welche die Feuerwehren in besonderer Weise herausfordern.
Tragischer Unfall: Holzarbeiter in Werfenweng von Baum erschlagen

Tragischer Unfall: Holzarbeiter in Werfenweng von Baum erschlagen

Ein  51-jähriger Tennengauer ist am Samstagvormittag in Werfenweng (Pongau) bei Holzarbeiten ums Leben gekommen. Ein Baum war auf den Mann gestürzt.
Pongauer (61) stürzt mit Pkw in Höckarbach

Pongauer (61) stürzt mit Pkw in Höckarbach

Zu einer Fahrzeugbergung musste Freitagnacht die Feuerwehr Bad Gastein ausrücken: Ein Pkw war geradeaus in den Höckarbarch gefahren. Der Fahrer, ein 61-jähriger Einheimischer, konnte sich unverletzt ans Ufer retten.
Triste Wetterbilanz: Mai so trüb wie lange nicht mehr

Triste Wetterbilanz: Mai so trüb wie lange nicht mehr

20 Prozent weniger Sonnenschein, dafür aber 50 Prozent mehr Regen und durchschnittliche Temperaturen: Laut der vorläufigen Wetterbilanz der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) zählt der diesjährige Mai zu den trübsten der letzten 25 Jahre. Vom Flachgau (Salzburg) bis in die Wachau (Niederösterreich) war die Sonne um 30 bis 40 Prozent weniger oft als im Durchschnitt zu sehen.
Zahl der Elektro-Fahrzeuge nimmt in Salzburg deutlich zu

Zahl der Elektro-Fahrzeuge nimmt in Salzburg deutlich zu

Die E-Mobilität in Salzburg nimmt Fahrt auf. Eine aktuelle VCÖ-Analyse zeigt, dass die Anzahl der E-Autos in Salzburg binnen fünf Jahren von 44 auf heute rund 450 gestiegen ist. Zusätzlich sind in Salzburg mehr als 200 E-Mopeds und mehr als 20.000 Elektro-Fahrräder unterwegs. Der VCÖ sucht nun beim VCÖ-Mobilitätspreis Salzburg innovative Projekte, die unsere Mobilität umweltfreundlicher und energieeffizienter machen. 
AK-Warenkorb-Analyse: Lebensmittelpreise extrem gestiegen

AK-Warenkorb-Analyse: Lebensmittelpreise extrem gestiegen

Die Warenkorb-Analyse der AK hat wieder ein knallhartes Ergebnis gebracht: Die Kosten für Güter des täglichen Bedarfs sind seit 2005 um fast 30 Prozent in Höhe geschnellt. Bemerkenswert ist, dass die Getränkepreise in der Gastronomie wesentlich stärker angestiegen sind als im Handel. Ärgerlich: Tierfutter ist kaum, Babynahrung hingegen viel teurer geworden.
Jedes 4. Kind unter sechs Jahren in Salzburg übergewichtig

Jedes 4. Kind unter sechs Jahren in Salzburg übergewichtig

Laut einer aktuellen Studie der Gesundheitsinitiative SALTO  häufen sich die Fälle von kindlichem Übergewicht auch in Österreich. In der Stadt Salzburg zeigte sich, dass bereits jedes vierte Kindergartenkind übergewichtig oder adipös war - in Österreich ist es jedes fünfte.
Bad Gastein: Bürgermeister gibt Widerstand gegen Flüchtlingsquartier auf

Bad Gastein: Bürgermeister gibt Widerstand gegen Flüchtlingsquartier auf

Der Widerstand gegen die Aufnahme von 40 zusätzlichen Flüchtlingen in einer Unterkunft von Sepp Schellhorn (Neos) in Bad Gastein (Pongau) ist gebrochen. Am Mittwochnachmittag gab Bürgermeister Gerhard Steinbauer (ÖVP) nach einem Gespräch mit Landeshauptmann Haslauer nach.
Wetter: Der Regen legt endlich eine Pause ein

Wetter: Der Regen legt endlich eine Pause ein

Der Dauerregen in Salzburg nimmt ein Ende, schon ab Donnerstag zeigt sich vermehrt die Sonne und die Temperaturen steigen wieder. Vereinzelt können allerdings noch Störungen dabei sein.
Schellhorn öffnet Mitarbeiterheim für Flüchtlinge trotz Polit-Widerstand

Schellhorn öffnet Mitarbeiterheim für Flüchtlinge trotz Polit-Widerstand

NEOS-Mandatar und Gastronom Sepp Schellhorn trotzt dem Widerstand des Bürgermeisters und will die von ihm angebotene Unterkunft für Asylwerber in Badbruck bei Bad Gastein (Pongau) bereits kommende Woche eröffnen. Dienstagvormittag fand eine Begehung mit den zuständigen Landesbeamten statt, bei der laut Schellhorn die auf 40 Personen ausgelegt Unterkunft für positiv befunden wurde.
Was ist los in und um Salzburg?

Was ist los in und um Salzburg?

Auch in den nächsten Tagen ist wieder einiges in und rund um Salzburg los. Wir haben tolle Veranstaltungs-, Party- und Ausflugstipps für euch zusammengestellt.
Samariterbund bietet weiteres Haus für Flüchtlinge in Salzburg an

Samariterbund bietet weiteres Haus für Flüchtlinge in Salzburg an

Die ersten Flüchtlinge haben bereits ihr vorübergehendes neues Zuhause in der Samariterbund-Einrichtung in Stadt Salzburg bezogen. Für insgesamt 20 Menschen bietet das Flüchtlingshaus des Samariterbundes Platz. Gemeinsam mit Mitarbeitern von Jugend am Werk werden die Salzburger Samariter die Flüchtlinge betreuen und ihnen bei einem Start in ein neues Leben helfen.
Das war euer Party-Wochenende

Das war euer Party-Wochenende

Der erste Tag in der Arbeitswoche ist nie leicht, schon gar nicht wenn man gerade ein langes Wochenende hinter sich hat. Wir lassen daher nochmal das vergangene Party-Wochenende revuepassieren. Alle Party-Bilder findet ihr HIER.
Anhaltende Regenfälle in Salzburg lösten mehrere Hangrutschungen aus

Anhaltende Regenfälle in Salzburg lösten mehrere Hangrutschungen aus

Durch anhaltend starke Regenfälle ist es am Pfingstsonntag in Salzburg zu mehreren Hangrutschungen gekommen. In Bad Hofgastein (Pongau) stoppten Erdmassen noch vor einer Wohnsiedlung, in Nußdorf im Flachgau war bereits eine Stützmauer eingebrochen und Steine fielen bis zur Straße, und auf der Zederhauser Landesstraße wurde eine Fahrspur auf einer Länge von zehn Metern völlig verschüttet.

Pongau.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
B311: Pinzgauer Straße Bischofshofen - Lofer
Zwischen Bruck an der Großglocknerstraße und Saalfelden in beiden Richtungen mehrfach kurzfristige Sperrungen, Radrennen, Dauer: 10.07.2015 12:15 Uhr bis 13:30 Uhr ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Horoskop
Suche

Suche filtern