Pkw stürzt in Untertauern kopfüber in Bach: 73-Jährige schwer verletzt

Pkw stürzt in Untertauern kopfüber in Bach: 73-Jährige schwer verletzt

Ein Pkw ist am Sonntag in Untertauern (Pongau) in die Taurach gestürzt. Die beiden Insassen konnten noch rechtzeitig aus dem Wasser gerettet werden. Eine 73-Jährige wurde schwer verletzt.
NR-Wahl: Neue Grüne Spitzenkandidatin auf Salzburger Landesliste

NR-Wahl: Neue Grüne Spitzenkandidatin auf Salzburger Landesliste

Die Salzburger Grünen haben am Samstag bei der Landesversammlung ihre Liste für die Nationalratswahl am 15. Oktober erstellt. Auf Platz Eins wurde die 37-jährige Christine Steger, Referentin im Sozialressort des Landes, gewählt. Die Nationalratsabgeordnete Birgit Schatz (47), die seit Herbst 2006 mit grünem Mandat im Parlament saß, konnte sich heute nicht gegen vier Konkurrenten durchsetzen.
Fünf Verletzte bei Frontalcrash in St. Johann im Pongau

Fünf Verletzte bei Frontalcrash in St. Johann im Pongau

Insgesamt fünf Verletzte hat ein schwerer Frontalzusammenstoß Samstagabend in St. Johann im Pongau gefordert. Ein 17-jähriger Führerscheinneuling verlor laut Polizei die Kontrolle über seinen Pkw und prallte mit gleich zwei Fahrzeugen zusammen.

  • Bilder der Unfallstelle
FOTO
Einbrecher schlagen in Radstadt gleich drei Mal zu

Einbrecher schlagen in Radstadt gleich drei Mal zu

Gleich drei Einbrüche ereigneten sich in der Nacht auf Samstag in diversen Betrieben in Radstadt (Pongau). Die Polizei geht dabei von einem Zusammenhang aus.
Zahlreiche Einbrüche in ganz Salzburg

Zahlreiche Einbrüche in ganz Salzburg

Zahlreiche Einbrecher trieben in der Nacht auf Freitag ihr Unwesen im Bundesland Salzburg: Im Pongau wurden elf E-Bikes gestohlen, in Hallein entwendeten jugendliche Einbrecher ein Mofa und ein Motorrad aus dem Container einer Fahrschule.
Österreicher urlauben heuer im Sommer verstärkt im eigenen Land

Österreicher urlauben heuer im Sommer verstärkt im eigenen Land

Österreich als Urlaubsland boomt - vor allem auch bei den eigenen Landsleuten. Die Umsätze beim hierzulande größten Incoming-Reisebüro Eurotours mit Österreichern legten im Jahresabstand erneut um fast 10 Prozent zu - nach bereits sehr starken Zuwächsen im Vorjahr (rund 11 Prozent). Ausschlaggebend für das spürbare Gästeplus sei der Sicherheitsfaktor, teilte die Verkehrsbüro Group mit.
Elektronischer Impfpass soll 2018 starten

Elektronischer Impfpass soll 2018 starten

Österreichs Patienten werden ihre Impfdaten bald elektronisch abrufen können. Bereits 2018 soll der e-Impfpass in Pilotbetrieb gehen, am Freitag wurde das Projekt in Auftrag gegeben, hieß es in einer Aussendung des Gesundheitsministeriums.
18 Verkehrstote im ersten Halbjahr in Salzburg

18 Verkehrstote im ersten Halbjahr in Salzburg

18 Tote und mehr als 1.500 Verletzte, das ist die traurige Opferbilanz des Straßenverkehrs in Salzburg im ersten Halbjahr, informiert der VCÖ. Die Zahl der Verkehrstoten ist im Vergleich zum ersten Halbjahr 2016 gleich hoch. Die niedrigste Anzahl an Todesopfer gab es im ersten Halbjahr des Jahres 2013, als acht Menschen bei Verkehrsunfällen getötet wurden.
Ab 1. Juli drei Jahre Probezeit für Führerschein-Neulinge

Ab 1. Juli drei Jahre Probezeit für Führerschein-Neulinge

Ab Samstag, 1. Juli, wird die Probezeit für Führerschein-Neulinge um ein Jahr auf drei Jahre verlängert. Außerdem wird die Missachtung des Handyverbots am Steuer als neues Delikt für Führerschein-Neulinge eingeführt. Ein Verstoß führt zu einer verkehrspsychologischen Nachschulung sowie zu einer Verlängerung der Probezeit um ein weiteres Jahr auf vier Jahre.
"Die Bergretter": Wasserrettung Bischofshofen sichert Dreharbeiten bei Wasserfall

"Die Bergretter": Wasserrettung Bischofshofen sichert Dreharbeiten bei Wasserfall

Einen ungewöhnlichen Einsatz hatte am Donnerstag die Wasserrettung Bischofshofen (Pongau) zu absolvieren. Gemeinsam mit der Salzburger Bergrettung sicherte sie am Gollinger Wasserfall (Tennengau) einen Filmdreh für "Die Bergretter" ab.
Greenpeace: Elf Prozent der Salzburger Gemeinden sind frei von Glyphosat

Greenpeace: Elf Prozent der Salzburger Gemeinden sind frei von Glyphosat

14 Gemeinden im Bundesland Salzburg kommen ganz ohne Glyphosat aus. Es gibt Fortschritte. Und trotzdem gibt es noch viel zu tun, heißt es von Greenpeace. Denn das Unkrautvernichtungsmittel ist umstritten, weil es im Verdacht steht, krebserregend zu sein. Hier seht ihr, ob euer Heimatort glyphosatfrei ist.
Ist die Arbeitnehmerveranlagung mit Ende Juni fällig?

Ist die Arbeitnehmerveranlagung mit Ende Juni fällig?

Muss die Arbeitnehmerveranlagung für 2016 bis 30. Juni gemacht werden? Drohen ansonsten finanzielle Einbußen? Diese Fragen beschäftigen gerade viele Salzburger – das berichtet die Lohnsteuerberatung der Arbeiterkammer Salzburg am Donnerstag in einer Aussendung. Wir klären die wichtigsten Fragen auf.
Helmut Naderer: Team Stronach Salzburg wird definitiv zur Wahl antreten

Helmut Naderer: Team Stronach Salzburg wird definitiv zur Wahl antreten

Das Team Stronach ist in Österreich erstmals 2013 zur Wahl angetreten. Auf Bundesebene wird das auch das letzte Mal gewesen sein: Die Partei wird nicht mehr zur Nationalratswahl antreten. In Salzburg will der einzige Stronach-Mandatar Helmut Naderer mit einem neuen Namen durchstarten. Ob er auch Spitzenkandidat sein wird, lässt er im Gespräch mit SALZBURG24 offen.
Salzburger können ab 3. Juli wieder Wohnbauförderung beantragen

Salzburger können ab 3. Juli wieder Wohnbauförderung beantragen

Ab Montag, 3. Juli, können Salzburger wieder online einen Antrag auf Wohnbauförderung stellen. Das teilt das Land Salzburg am Donnerstag in einer Aussendung mit. 75 Mal steht die Errichtungsförderung und 155 Mal die Kaufförderung zur Verfügung.
Pongauer bei 25-Meter-Absturz schwer verletzt

Pongauer bei 25-Meter-Absturz schwer verletzt

Am Mittwoch ist ein 65-Jähriger in St. Johann im Pongau auf dem Hahnbaumweg abgestürzt. Der Mann kam nach 25 Meter in einem steil abfallenden Graben zum Liegen. Er wurde schwer verletzt.
Bischofshofen: 15-Jähriger kracht mit getuntem Moped gegen Auto

Bischofshofen: 15-Jähriger kracht mit getuntem Moped gegen Auto

Mit seinem Moped krachte Mittwochnachmittag ein 15-jähriger Lenker im Ortsgebiet von Bischofshofen (Pongau) gegen ein Auto. Den Polizisten fielen schnell Umbauten am Zweirad auf.
Salzburger Bürger Gemeinschaft stellt sich neu auf

Salzburger Bürger Gemeinschaft stellt sich neu auf

Die Salzburger Bürger Gemeinschaft SBG - Hans Mayr hat im Rahmen Ihrer Klausur vor zwei Wochen weitere personelle Weichen gestellt. Zum neuen stellvertretenden Landesleiter wurde Herbert Wallner gewählt.
Zweitwärmster Juni in der Messgeschichte

Zweitwärmster Juni in der Messgeschichte

Mit einer positiven Abweichung von rund 3,3 Grad zum langjährigen Mittel geht der Juni 2017 als zweitwärmster nach 2003 in die österreichische Messgeschichte ein. Dabei stellte sich ab der Monatsmitte die erste markante Hitzewelle des noch jungen Sommers ein.
Landtag diskutiert zu Raumordnungsnovelle

Landtag diskutiert zu Raumordnungsnovelle

Der Salzburger Landtag diskutierte am Mittwoch in einer Plenarsitzung über das Thema "Salzburgs neue Raumordnung – Das Ende der Baulandspekulation". Wir geben euch einen Überblick über die Positionen der im Landtag vertretenen Fraktionen.
Raumordnungsgesetz: Gegen fatales Spekulieren oder ohne Mittel gegen Zweitwohnsitze?

Raumordnungsgesetz: Gegen fatales Spekulieren oder ohne Mittel gegen Zweitwohnsitze?

Das Raumordnungsgesetz ist am Mittwoch noch einmal Thema im Salzburger Landtag. Kritik wird vor allem an fehlender Handhabe gegen eine Zweitwohnsitzproblematik laut. Hier lest ihr, wie die Landesparteien dazu stehen.
Salzburgs Jugend schwört auf Smartphone und Tablet

Salzburgs Jugend schwört auf Smartphone und Tablet

Salzburgs Jugend ist voll digitalisiert: Im Schnitt verfügen unsere Kids ab dem zehnten Lebensjahr über ein Smartphone oder Tablet und kennen sich online zudem bestens aus, wie eine Studie der GPA-djp nun zeigte. Gefordert wird, dass digitale Kompetenzen bereits in der Pflichtschule ordentlich gefördert werden.
Was ihr über Blitze wissen solltet: Tipps zum richtigen Verhalten bei Gewittern

Was ihr über Blitze wissen solltet: Tipps zum richtigen Verhalten bei Gewittern

Teile Österreichs zählen zu den Regionen mit den meisten Blitzen in Europa. Immer wieder kommt es auch zu Unfällen, zum Teil aus Unachtsamkeit. Pro Jahr werden in Österreich im Schnitt zehn Menschen vom Blitz getroffen, zwei Drittel überleben den Blitzschlag. Hier gibts Tipps zum richtigen Verhalten bei Gewittern und ihr erfahrt welche Rolle Salzburg bei der Erforschung des Phänomens Blitz spielt.
10,9 Millionen Euro in Breitbandinternet in Salzburg investiert

10,9 Millionen Euro in Breitbandinternet in Salzburg investiert

Bereits 91 Prozent der Wohnsitze im Bundesland Salzburg sind mit Breitband versorgt. Insgesamt werden in das schnelle Internet derzeit in Salzburg 10,9 Millionen Euro investiert. Durch den Ausbau soll der Wirtschaftsraum in ländlichen Gebieten gestärkt werden.
Österreichischer Radiopreis 2017: Morgensendung von Antenne Salzburg ausgezeichnet

Österreichischer Radiopreis 2017: Morgensendung von Antenne Salzburg ausgezeichnet

In elf Kategorien ist am Montagabend der Österreichische Radiopreis vergeben worden. Gold gab es sechs Mal für ORF-Radiomacher und fünf Mal an Private, die Auszeichnungen in Silber und Bronze erhielten je sechs Privatsender und fünfmal der ORF. Auch zwei Salzburger Moderatoren sind unter den Preisträgern. Die Verleihung fand im Rahmen einer Gala im großen Festsaal des Wiener Rathauses statt.
Über 5.500 Handy-Sünder in Salzburg erwischt

Über 5.500 Handy-Sünder in Salzburg erwischt

In Österreich sind im Vorjahr fast viermal so viele Handy-Sünder wie Alkolenker von der Polizei erwischt worden. Rund 105.500 Lenker wurden wegen Telefonierens am Steuer zur Kasse gebeten. Im Schnitt wurde damit in Österreich alle fünf Minuten ein Handy-Sünder ertappt, verdeutlichte der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) in einer Aussendung am Montag. Viele Salzburger scheinen sich der Gefahr bewusst, so gab es im Bundesland vergleichsweise wenige Vergehen.

Pongau.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
A10: Tauern Autobahn Salzburg Richtung Villach
Zwischen AS Zederhaus und AS St. Michael im Lungau Stau zu erwarten, Dauer: 23.07.2017 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern