Land will Salzburger zum Radfahren animieren

Land will Salzburger zum Radfahren animieren

Die Salzburger sollen dazu animiert werden, wieder öfter mit dem Drahtesel zu fahren, anstatt mit dem Auto. Das laufende Jahr will das Land Salzburg seine Bürger mit verschiedenen Aktionen und Veranstaltungen zum Radfahren animieren. Anlass für die Jahresaktion ist der 200. Geburtstag des Zweirades.
Hagelversicherung warnt vor rasantem Bodenverbrauch in Österreich

Hagelversicherung warnt vor rasantem Bodenverbrauch in Österreich

In einer Online-Kampagne warnt die Österreichische Hagelversicherung vor einem rasanten Bodenverbrauch in Österreich. Falls weiterhin pro Tag 20 Hektar verbaut würden, gebe es in 200 Jahren keine Agrarflächen mehr. "Ein Land ohne Boden ist wie ein Mensch ohne Haut, er ist nicht mehr lebensfähig", erklärte Vorstandsvorsitzender Kurt Weinberger am Donnerstag bei einer Pressekonferenz in Salzburg.
Sommerakademie der Universität Salzburg will noch elitärer werden

Sommerakademie der Universität Salzburg will noch elitärer werden

Die Internationale Sommerakademie der Universität Mozarteum in Salzburg möchte in den nächsten Jahren einen noch elitäreren Weg einschlagen: Sollten das neue Rektorat und der Bund bei der notwendigen Änderung der Budgetierung mitspielen, will Akademie-Leiter Wolfgang Holzmair die Zahl der Teilnehmer und Kurse ganz erheblich reduzieren, sagte er am Donnerstag beim Bilanz-Pressegespräch für 2017.

  • Übung: Schwerer Verkehrsunfall
  • Familie von Ufer gerettet
  • 			Peter Pilz in Salzburg
FOTO
Fischotter-Bestand in Salzburg stark angewachsen

Fischotter-Bestand in Salzburg stark angewachsen

Am Beginn der 1990er-Jahre war der Fischotter-Bestand österreichweit auf eine kritische Größe gesunken. In Salzburg hat diese Marderart beinahe alle für sie nutzbaren Lebensräume in Salzburg zurückerobert. Das belegt ein vom Land Salzburg beauftragtes Monitoring.
Der August geht mit tropischer Hitze zu Ende

Der August geht mit tropischer Hitze zu Ende

Der Sommer gibt zum Augustfinale nochmal Vollgas: Am Wochenende gibt es bis zu 36 Grad, auch danach bleibt es sommerlich. Salzburg zählt dabei zu den Hitzepolen. Die Hitze bringt aber Gewitter mit sich. 
Feuerwehren üben in St. Johann für schwerem Verkehrsunfall

Feuerwehren üben in St. Johann für schwerem Verkehrsunfall

Ein schwerer Verkehrsunfall, ein Person ist unter dem Fahrzeug eingeklemmt: Das war das Übungsszenario einer groß angelegten Feuerwehrübung am Dienstag in St. Johann im Pongau.
Wo sich Ferienhäuser lohnen

Wo sich Ferienhäuser lohnen

Die Österreicher urlauben gerne, oft und regelmäßig im eigenen Land. Doch sich gleich ein eigenes Urlaubsdomizil zuzulegen und nicht nur anzumieten, ist aus finanzieller Sicht meist nicht ratsam. In Zell am See (Pinzgau) lohnt sich ein Ferienhaus etwa erst, wenn man fast 80 Jahre dort ständig Urlaub macht. Da sind die Kosten für Reparaturen noch gar nicht berücksichtigt. 
Pionier der E-Mobilität, Roland Haslauer, im Sonntags-Talk: "Wenn der Alufelgenkult in die Knie geht, sind wir bereit für die Zukunft"

Pionier der E-Mobilität, Roland Haslauer, im Sonntags-Talk: "Wenn der Alufelgenkult in die Knie geht, sind wir bereit für die Zukunft"

Er ist Pionier in Sachen Elektromobilität und zeichnet sich für die weltweit erste freie Solarroute im Bundesland Salzburg verantwortlich: Roland Haslauer. Der 62-jährige Wirtschaftsberater und GFB-Geschäftsführer ist ein Macher. Er wartet nicht auf politische Entscheidungen, sondern setzt seine Visionen um – mit Herz und Kopf, wie er sagt. Im heutigen Sonntags-Talk spricht er mit uns unter anderem über die Entwicklung und Chancen der Elektromobilität und erklärt, warum wir alle in Zukunft keine Autos mehr besitzen werden.
Wagrainer Ache: Feuerwehr rettet Urlauberfamilie von Ufer

Wagrainer Ache: Feuerwehr rettet Urlauberfamilie von Ufer

Weil sie nicht mehr weiterkam, musste Dienstagnachmittag eine deutsche Urlauberfamilie vom Ufer der Wagrainer Ache bei St. Johann im Pongau gerettet werden. Die Freiwillige Feuerwehr St. Johann rückte mit einer Rettungsbühne an.
130 Tonnen Müll werden jährlich auf Salzburgs Autobahnen "entsorgt"

130 Tonnen Müll werden jährlich auf Salzburgs Autobahnen "entsorgt"

Tonnenweise Müll auf Autobahnen ist nicht nur ein Ärgernis für Lenker, sondern kann auch die Verkehrssicherheit gefährden. Vor allem jetzt zum Höhepunkt der sommerlichen Reisewelle werden schnell Getränkedosen oder Zigaretten während der Fahrt "entsorgt" und aus dem Fenster geworfen.
Andreas Goldberger zum zweiten Mal Papa

Andreas Goldberger zum zweiten Mal Papa

Ex-Skispringer und ORF-Co-Moderator ist am Dienstag zum zweiten Mal Vater geworden. Um 19.16 Uhr ist Sohn Tobias gesund in Salzburg zur Welt gekommen. Das teilt die Familie am Mittwoch in einer Aussendung mit. Mutter Astrid und der kleine Bub sind wohlauf und werden in ein paar Tagen das Krankenhaus verlassen.
Taxi-Streit am Salzburger Flughafen beendet

Taxi-Streit am Salzburger Flughafen beendet

Die Flughafen-Tochter Carport hat die Zusammenarbeit mit der Funktaxi-Vereinigung 81-11 einvernehmlich beendet. Es ging um den Betrieb der Taxischranken am Salzburger Flughafen. Das gab der Flughafen am Mittwoch bekannt. Im Jahr 2016 wurden bei der Taxispur übrigens 82.128 Einfahrten verbucht. 
So soll die B164 sicherer in Linkskurven für Motorradfahrer werden

So soll die B164 sicherer in Linkskurven für Motorradfahrer werden

Seit ein paar Tagen gibt es auf der Hochkönig Straße (B164) im Pongau spezielle Markierungen für mehr Sicherheit der Motorradfahrer. Weil viele Biker Linkskurven zu eng nehmen, wurden diese Markierungen nun auf der Fahrbahn aufgebracht.
Suchaktion nach 17-Jährigem im Pongau endet glimpflich

Suchaktion nach 17-Jährigem im Pongau endet glimpflich

Weil sich ein 17-Jähriger unbemerkt auf den Nachhauseweg von Hüttschlag nach Flachau (Pongau) machte und nicht daheim ankam, wurde am Dienstag eine große Suchaktion eingeleitet. Am Mittag konnte jedoch Entwarnung gegeben werden.
Mit Pkw auf falscher Straßenseite gefahren: Frontalcrash auf B99

Mit Pkw auf falscher Straßenseite gefahren: Frontalcrash auf B99

Zu mehreren Verkehrsunfällen kam es am Dienstag in Salzburg: Auf der Katschberg Straße (B99) im Pongau fuhr eine Engländerin auf der falschen Straßenseite und kollidierte frontal mit einem Biker. In Kleßheim (Flachgau) übersah ein Motorradfahrer zudem einen rückwärts einparkenden Pkw.
Regeln: Das müsst ihr beim Sammeln von Eierschwammerl, Steinpilzen und Co wissen

Regeln: Das müsst ihr beim Sammeln von Eierschwammerl, Steinpilzen und Co wissen

Pilzsammler kommen durch das pilzfreundliche Wetter derzeit voll auf ihre Kosten. Aber welche Schwammerl sollte man besser im Wald stehen lassen und wie viel darf ich mit nach Hause nehmen? Damit beim Sammeln nichts schief geht und keine Strafen drohen, haben wir hier ein paar Infos für euch.
Mobilfunkbetreiber warnen vor Ping Calls

Mobilfunkbetreiber warnen vor Ping Calls

Eine unbekannte Nummer erscheint als Anruf in Abwesenheit auf dem Display des Telefons? Es könnte sich um einen sogenannten betrügerischen Ping Call handeln, warnten die Mobilfunkbetreiber A1 und 3 am Montag über Soziale Netzwerke ihre Kunden.
NR-Wahl: Peter Pilz überlegt Kandidatur bei Landtagswahlen in Salzburg

NR-Wahl: Peter Pilz überlegt Kandidatur bei Landtagswahlen in Salzburg

Das Antreten des früheren Grün-Abgeordneten Peter Pilz bei der Nationalratswahl am 15. Oktober könnte keine "Eintagsfliege" bleiben. Pilz überlegt, im kommenden Jahr auch bei den vier Landtagswahlen in Tirol, Niederösterreich, Kärnten und Salzburg zu kandidieren. Abhängig machen will er es vor allem vom Abschneiden beim Urnengang in sieben Wochen, sagte er am Dienstag in Salzburg.
How to Wien: Wie man einen entspannten Urlaub in Wien verbringt
Leserbeitrag

How to Wien: Wie man einen entspannten Urlaub in Wien verbringt

Wien bietet etwas für jeden. Kultur, Kunst, Sehenswürdigkeiten oder außergewöhnliche kulinarische Genüsse – von Jung bis Alt. Einen Tag in Wien zu verbringen bedeutet unzählige unvergessliche Eindrücke zu sammeln und an jeder Ecke etwas Neues zu entdecken. 
Nach ersten Herbstboten kommt Hitzewelle

Nach ersten Herbstboten kommt Hitzewelle

Der Herbst gab in den vergangenen beiden Nächten ein erstes Lebenszeichen von sich. So wurden etwa im Lungau in der Früh nur zwei Grad gemessen. In den kommenden Tagen geht es mit den Temperaturen aber wieder steil bergauf, prognostiziert der Wetterdienst Ubimet.
Wanderer (65) stürzt im Gosaukammgebirge: Tot

Wanderer (65) stürzt im Gosaukammgebirge: Tot

Ein tragisches Ende nahm am Montag der Wanderausflug eines Ehepaares in das Gosaukammgebirge. Während des Abstiegs stürzte der 65-Jährige plötzlich zu Boden. Für ihn kam jede Hilfe zu spät. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen.
17-Jähriger in St. Johann mit 197 km/h unterwegs

17-Jähriger in St. Johann mit 197 km/h unterwegs

Zwei Raser gingen der Polizei am Sonntag bei einer Verkehrskontrolle in St. Johann (Pongau) ins Netz. Besonders eilig hatte es ein 17-Jähriger. Seinen noch recht frischen Führerschein ist er nun wieder los.
Was in Salzburg achtlos weggeworfen wird

Was in Salzburg achtlos weggeworfen wird

Plastikflaschen, Getränkedosen und Fast-Food-Verpackungen: Immer mehr Abfälle landen an Straßenrändern, auf Wiesen und Wegen im Bundesland Salzburg. Dieser Müll verunstaltet die Landschaft und schadet der Umwelt. Salzburgs Littering-Studie nimmt diese Abfälle erstmals genau unter die Lupe. Umweltreferentin Astrid Rössler (Grüne) präsentierte die Ergebnisse am Montag.
Zell am See: Drohnen sollen in Zukunft Almhütten beliefern

Zell am See: Drohnen sollen in Zukunft Almhütten beliefern

Die Versorgung von Hütten am Berg ist umständlich: Hubschrauberflüge sind teuer und aufwendig, Alternativen waren bisher aber rar. Nun sollen Drohnen einen Alternative bieten. Ein Test verlief auf der Schmittenhöhe in Zell am See (Pinzgau) nun erfolgreich. 
Salzburgs Flüsse brauchen mehr Platz

Salzburgs Flüsse brauchen mehr Platz

Werden die Flussräume in Salzburg weiterhin so stark verbaut, werde die Hochwassergefahr drastisch ansteigen. Österreichweit drohe gar ein Flussinfarkt. Darauf macht der WWF am Montag mit Verweis auf eine aktuelle Studie aufmerksam. Allein in Salzburg sind in den letzten 150 Jahren rund 43 Quadratkilometer ökologisch wertvoller Flächen, die auch der Hochwassersicherheit dienen könnten, verschwunden.

Pongau.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
A1: West Autobahn Rosenheim - Salzburg
Zwischen Staatsgrenze Walserberg und Autobahnknoten Salzburg in beiden Richtungen Stau zu erwarten, Dauer: 23.09.2017 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern