Parfümdieb in St. Johann im Pongau auf frischer Tat ertappt

Parfümdieb in St. Johann im Pongau auf frischer Tat ertappt

Einem Parfümdieb kam eine Mitarbeiterin eines Drogeriefachmarktes in St. Johann (Pongau) am Donnerstag auf die Schliche. Die alarmierte Polizei konnte den Mann rasch stellen.
Wetter: Auf Störung folgt Hochdruckeinfluss – aber es bleibt sehr kalt

Wetter: Auf Störung folgt Hochdruckeinfluss – aber es bleibt sehr kalt

Eine Störung prägt noch bis Samstag das Wetter in Österreich. Schneeflocken sind bis ins Flachland möglich, berichtete die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) am Donnerstag. Ab Sonntag macht sich dann ein Hochdruckeinfluss bemerkbar, aber teils wird es sehr kalt.
Schwindendes Eis lässt die Salzburger Alpen wachsen

Schwindendes Eis lässt die Salzburger Alpen wachsen

Die Alpen heben sich stetig um ein bis zwei Millimeter pro Jahr. Auch Nordamerika und Skandinavien wachsen kontinuierlich in die Höhe. Grund dafür ist das Abschmelzen der Eisschilde nach Ende des letzten glazialen Maximums (LGM) vor etwa 18.000 Jahren. Die Reaktion der Erdkruste auf das Nachlassen der Gletscherlast dauert bis heute, berichten Forscher im Fachjournal "Nature Communications".

  • FF Thalgau im Einsatz
  • FF Seekirchen im Einsatz
  • Eure besten Bilder
  • Schneefall in der Stadt Salzburg
FOTO
Mehr Arbeitsplätze im Pongau, jedoch weniger Einkommen

Mehr Arbeitsplätze im Pongau, jedoch weniger Einkommen

Die Nächtigungszahlen im Pongau haben 2016 einen neuen Höchststand erreicht. Auch die Zahl der Beschäftigten stieg in diesem Jahr. Dennoch gibt die Arbeiterkammer (AK) zu bedenken, dass das Einkommen in dieser Branche noch immer zu gering ist.
80.000 Besucher bei Salzburger Landesausstellung

80.000 Besucher bei Salzburger Landesausstellung

Mit 77.016 Besuchern konnte die am 30. Oktober zu Ende gegangene Salzburger Landesausstellung "Bischof. Kaiser. Jedermann." das selbstgesteckte Ziel von 60.000 Gästen deutlich übertreffen. Der Erfolg macht Lust auf mehr. Es werde auch künftig wieder Landesausstellungen geben, kündigte Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) am Mittwoch bei einer Pressekonferenz an.
Neuschnee in den Bergen

Neuschnee in den Bergen

Der Winter scheint nun endgültig Einzug gehalten zu haben. Das Wetter in Salzburg bleibt weiterhin frostig und in den Bergen wird es wieder schneien. Auch in den Niederungen wird es Niederschlag geben.
Adventmärkte in Salzburg: Deix-Ausstellung, Dampfzug und Grillen

Adventmärkte in Salzburg: Deix-Ausstellung, Dampfzug und Grillen

Die Weihnachtsmärkte in Salzburg bieten neben Traditionellem wieder einige Besonderheiten. Gut Aiderbichl in Henndorf präsentiert ab 12. November nicht nur Europas größte begehbare Lebendtierkrippe in einem Zelt, sondern auch eine Manfred-Deix-Ausstellung. Der "Hellbrunner Adventzauber" verlangt erstmals eine Eintrittsgebühr. Er öffnet wie der Salzburger Christkindlmarkt am 17. November.
Salzburg bekommt wieder ein eigenes Jägerbataillon

Salzburg bekommt wieder ein eigenes Jägerbataillon

Das Jägerbataillon 8 bereitet sich auf den ersten Einrückungstermin von Grundwehrdienern vor. Erstmals seit fast 18 Jahren gibt es dann ab Jänner 2017 wieder einen aktiven Jägerverband im Bundesland Salzburg.
Salzburgs Suchtmittel Nummer eins ist der Alkohol

Salzburgs Suchtmittel Nummer eins ist der Alkohol

Der dritte Suchtbericht zeigt für das Jahr 2015 eine weitgehend stabile Situation im Land Salzburg. Größte Herausforderung für die Suchthilfe stellt weiterhin der Alkohol dar. Um besser auf die Erfordernisse reagieren zu können, soll das Salzburger Suchthilfe-System bis 2020 umgebaut werden.
Cannabis-Dealer im Gasteinertal ausgeforscht

Cannabis-Dealer im Gasteinertal ausgeforscht

Zwei jungen Pongauern konnte kürzlich der Anbau und Handel mit Cannabis nachgewiesen werden. Die beiden Männer aus Bad Gastein, 23 und 25 Jahre alt, sollen unter anderem im Bereich des Graukogels entsprechende Pflanzen hochgezogen haben. Auch fünf Abnehmer wurden ausgeforscht.
Diabetes Typ 2: 17.000 Betroffene in Salzburg

Diabetes Typ 2: 17.000 Betroffene in Salzburg

Die Zahl der Menschen, die mit der Erkrankung Diabetes Typ 2 leben, steigt. In Salzburg leben aktuell etwa 16.000 bis 17.000 Menschen mit der Diagnose. Im Betreuungsprogramm "Therapie Aktiv" werden Betroffene intensiv geschult.
Was tun bei Erkältung und Grippe?

Was tun bei Erkältung und Grippe?

In der kalten Jahreszeit haben Taschentücher Hochkonjunktur. Doch wie unterscheidet man zwischen einer Erkältung und Grippe, was sind die besten Behandlungsmöglichkeiten, und wie kann man sich im Vorfeld schützen? Wir haben uns für euch erkundigt.
So viel verdienen die Salzburger im Schnitt

So viel verdienen die Salzburger im Schnitt

Laut der aktuellen Einkommensanalyse der Salzburger Arbeiterkammer (AK) sind die Einkünfte der Salzburger im Jahresvergleich zwar leicht gestiegen, dennoch verliert unser Bundesland im Österreich-Vergleich immer mehr an Boden.
Sender defekt: ORF-Programmausfall im Pongau und Pinzgau

Sender defekt: ORF-Programmausfall im Pongau und Pinzgau

In Teilen des Pongaus und Pinzgaus können seit dem frühen Dienstagmorgen keine TV- und Radioprogramme des ORF empfangen werden. Schuld sei der Ausfall des Senders Luxkogel bei Lend/Dorfgastein.
SALZBURG24-Titelbild-Challenge: Wir suchen das Titelbild des Monats November!

SALZBURG24-Titelbild-Challenge: Wir suchen das Titelbild des Monats November!

Auch diesen Monat suchen wir wieder für die SALZBURG24-Titelbild-Challenge ein neues Facebook-Titelbild. Diesmal halten wir nach dem Titelbild des Monats November Ausschau. Wir bedanken uns bei euch für die tollen Einsendungen und sind schon richtig gespannt welches Fotos dieses Mal die Konkurrenz aussticht. Ab sofort könnt ihr wieder abstimmen!
Kurios: Fußgänger sorgte im Tauerntunnel für Sperre

Kurios: Fußgänger sorgte im Tauerntunnel für Sperre

Weil ein 31-Jähriger am Montagvormittag in der Südröhre des Tauerntunnels zu Fuß unterwegs war, musste der Tunnel in Richtung Villach komplett gesperrt werden. Polizisten fanden den Mann in einer Notrufzelle, in der er sich versteckte.
BP-Wahl: Wahlkarten-Anträge mit falscher Passnummer möglich

BP-Wahl: Wahlkarten-Anträge mit falscher Passnummer möglich

Die Wahlkarten - die Grund für die Verschiebung der Stichwahl-Wiederholung von Oktober auf Dezember waren - sorgen einen Monat vor der Wahl wieder für Aufregung: NZZ.at und Salzburger Nachrichten haben festgestellt, dass in Vorarlberg, Niederösterreich, Linz und der Stadt Salzburg Anträge mit falscher Passnummer möglich sind. Das Innenministerium verweist auf die Zuständigkeit der Gemeinden.
Wetter in Salzburg wird kalt und sonnig

Wetter in Salzburg wird kalt und sonnig

In den nächsten Tagen bleibt es in Österreich im Berg- und Hügelland winterlich. Am Dienstag schneit und regnet es vor allem im Süden Österreichs. Die Schneefallgrenze liegt hier zwischen 500 und 800 Meter, prognostizierte die ZAMG. Am Donnerstag und am Freitag regnet und schneit es dann im Großteil Österreichs - bei einer Schneefallgrenze zwischen 500 und 1.000 Meter.
Gatterjagd: VGT fordert Reform des Jagdgesetzes in Salzburg

Gatterjagd: VGT fordert Reform des Jagdgesetzes in Salzburg

Der Verein gegen Tierfabriken (VGT) macht sich am Montag in der Stadt Salzburg erneut gegen Gatterjagden stark. Seit Monaten wird ein Verbot forciert. Wie Vereinsobmann Martin Balluch in einer Aussendung anprangert, sei Salzburg das letzte Bundesland, in dem diese Art der Jagd noch ohne Einschränkungen erlaubt sei.
Viele Autofahrer noch mit Sommerreifen unterwegs

Viele Autofahrer noch mit Sommerreifen unterwegs

Der Wintereinbruch hat am Sonntag viele Autofahrer in Salzburg überrascht. Obwohl seit 1. November die Winterausrüstungspflicht gilt, sind viele noch immer mit Sommerreifen unterwegs.
Die Wintertauschbörse geht in die zwölfte Runde

Die Wintertauschbörse geht in die zwölfte Runde

Die erfolgreiche Wintertauschbörse findet heuer zum zwölften Mal statt. Seit 2005 nützten eine halbe Million Besucher die Möglichkeit, günstig Wintersportartikel zu kaufen oder zu verkaufen. Startschuss ist am 12. November in Bischofshofen (Pongau).
Wintereinbruch in Salzburg: Mehrere Feuerwehren im Einsatz

Wintereinbruch in Salzburg: Mehrere Feuerwehren im Einsatz

Der erste Schneefall in dieser Saison hat in Salzburg am Sonntag sowie in der Nacht auf Montag auch die Einsatzkräfte der Feuerwehr beschäftigt. Die Freiwilligen mussten zu über 20 Einsätzen ausrücken. Der Schwerpunkt lag im Flachgau.
Erste Schneeflocken hüllen Salzburg in weiß

Erste Schneeflocken hüllen Salzburg in weiß

Der Winter hat am Sonntag bereits seine ersten Vorboten nach Salzburg geschickt. Viele Teile des Bundeslandes zeigten sich am Nachmittag bereits ein bisschen weiß. 
Polizei warnt vor Trick- und Taschendieben

Polizei warnt vor Trick- und Taschendieben

Bevor demnächst unter anderem auch in Salzburg die ersten Adventmärkte eröffnen und zahlreiche Krampusläufe stattfinden, hat das Bundeskriminalamt (BK) am Sonntag in einer Aussendung wiederum vor Taschendieben gewarnt. Denn das Gedränge bei den Märkten und Veranstaltungen werde von Kriminellen allzu oft ausgenutzt.
Frühwinterlicher Bote bringt Schnee und Frost

Frühwinterlicher Bote bringt Schnee und Frost

Mit dem Tief "Husch" zeigt sich der Herbst nun zum ersten Mal in dieser Saison von seiner winterlichen Seite. Laut UBIMET ist bereits oberhalb von 400 bis 800 Meter mit Schneefall und somit winterlichen Straßenverhältnissen zu rechnen.

Pongau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern