Asfinag-Helden retten Rehbock von Tauernautobahn

Asfinag-Helden retten Rehbock von Tauernautobahn

Ein in Panik geratener Rehbock verirrte sich Freitagvormittag auf der Tauernautobahn (A10) auf Höhe der Anschlussstelle Flachau (Pongau) und rannte in einen Tunnel. Mitarbeiter der Asfinag konnten das verängstigte Tier retten.
Der Frühling startet am heutigen Freitag

Der Frühling startet am heutigen Freitag

Mit Sonnenschein und Temperaturen bis 15 Grad Celsius sowie einer partiellen Sonnenfinsternis am Vormittag startet am heutigen Freitag der Frühling - um genau 23.45 Uhr MEZ. Unser Zentralgestirn Sonne geht genau im Osten auf, steht mittags im Süden und geht exakt im Westen unter - Tag und Nacht sind gleich lang.
Partielle Sonnenfinsternis über Salzburg zu sehen

Partielle Sonnenfinsternis über Salzburg zu sehen

Eine partielle Sonnenfinsternis war Freitagvormittag über Salzburg zu sehen. Die Sicht auf das Naturschauspiel war optimal. Zur Beobachtung benötigte man spezielle Schutzbrillen, eine Sonnenbrille reichte nicht aus. Wir haben alle Infos für euch!

  • Finsternis über Salzburg I
  • Finsternis über Salzburg II
  • Sonnenfinsternis über Wien
  • Brand in Bad Gastein
  • Dachstuhlbrand in Hüttau
  • SPH-Bandcontest in Salzburg
  • 			Prozess gegen "La familia"
  • 			Prozess gegen "La Familia"
  • Prozess gegen "La Familia"
FOTO
Verkehrsunfälle fordern Einsatzkräfte in Salzburg

Verkehrsunfälle fordern Einsatzkräfte in Salzburg

Mehrere Unfälle, Mittwochabend und am Donnerstag, hielten die Salzburger Einsatzkräfte im Salzburger Land auf Trab. Ein Alkolenker hatte über eine Promille im Blut.
Österreicher sammelten 2014 etwas weniger Altglas

Österreicher sammelten 2014 etwas weniger Altglas

Die Österreicher haben im abgelaufenen Jahr etwas weniger Altglas zu den Containern gebracht als im Jahr davor. 2014 seien 233.700 Tonnen gesammelt und von der Verpackungsglasindustrie zu neuen Glasverpackungen verarbeitet worden, teilte die Austria Glas Recycling am Donnerstag in einer Aussendung mit. Im Jahr davor waren es knapp 234.000 Tonnen.
Schoko und Zitrusfrüchte Eissorten des Jahres

Schoko und Zitrusfrüchte Eissorten des Jahres

Zwei Geschmäcker teilen sich heuer den Titel der Eissorte des Jahres. Zwischen 13. und 19. April steht die Schokolade von weißer Schoko bis Nutella im Mittelpunkt des Eisgeschehens, im Sommer zwischen 15. bis 21. Juni wird sich alles um Zitrusfrüchte von Mandarine bis Grapefruit drehen. Was ist eure Lieblingssorte? Stimmt ab!
Wasser-Topqualität in Österreich nicht selbstverständlich

Wasser-Topqualität in Österreich nicht selbstverständlich

Eine aktuelle Auswertung von 30.000 Wasserdaten aus den WasserChecks der Firma AQA (Aqua Quality Austria) hat gezeigt, dass auch in Österreich eine hohe Trinkwasserqualität "keine Selbstverständlichkeit" ist. So wies jede fünfte analysierte Wasserprobe bei den gemessenen Werten eine Überschreitung auf. Negativer Spitzenreiter beim Bleiwert war Wien, wo jede vierte Probe Überschreitungen aufwies.
Jobs in der Umgebung

Arbeitsunfall in Bischofshofen: Landwirt stürzt von Silo

Arbeitsunfall in Bischofshofen: Landwirt stürzt von Silo

In Bischofshofen (Pongau) ist es am Donnerstagmorgen zu einem schweren Arbeitsunfall gekommen. Ein 67-jähriger Landwirt stürzte vom Silo.
Zwei Brände fordern Einsatzkräfte

Zwei Brände fordern Einsatzkräfte

Gleich zwei Brände hielten die Einsatzkräfte am Dienstagnachmittag auf Trab. In Bad Gastein (Pongau) brannte eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus, in Faistenau (Flachgau) brannte es in einem Wohnhaus.
Wagrain: Kiffender Hotelgast zerstört Brandmelder

Wagrain: Kiffender Hotelgast zerstört Brandmelder

Weil er einen Joint in einem Hotelzimmer in Wagrain (Pongau) rauchen wollte, zerstörte ein Gast den Brandmelder. Die alarmierte Polizei durchsuchte das Zimmer und fand schließlich mehr, als nur ein paar Gramm Cannabis.
Jede zweite Gemeinde in Salzburg von Verkehrslärm betroffen

Jede zweite Gemeinde in Salzburg von Verkehrslärm betroffen

Auf 414 Kilometern Bundes- und Landesstraße im Bundesland Salzburg fahren im Jahr mehr als drei Millionen Autos, das sind mindestens 8.220 pro Tag. Das ist das Ergebnis des "Umgebungslärm-Aktionsplanes" für Salzburg. Für Umweltreferentin LHStv. Astrid Rössler (Grüne) liegt der Schlüssel in der Raumordnung und Verkehrspolitik, um schädliche Auswirkungen durch Lärm und Schadstoffe zu reduzieren.
Von Salzburg aus gute Sicht auf die Sonnenfinsternis

Von Salzburg aus gute Sicht auf die Sonnenfinsternis

Der 20. März hat es heuer in sich: Neben dem astronomischen Start in den Frühling (23:45 MEZ) gibt es ein paar Stunden vorher auch eine Sonnenfinsternis zu beobachten. Die Maximalabdeckung liegt am Freitagvormittag in Salzburg zwischen 60 und 70 %. Die Beobachtungschancen  stehen gut.
AK warnt vor falschem Inkassobüro

AK warnt vor falschem Inkassobüro

Wieder einmal treibt ein falsches Inkassobüro sein Unwesen. „International JUSTORAT“ versucht mittels fingierter Inkasso-Forderung und einem Vergleichsangebot, den Menschen Geld aus der Tasche zu ziehen. „Wir empfehlen den Konsumenten, Forderungen dieser Firma nicht nachzukommen und auf keinen Fall Geld zu überweisen“, rät AK-Konsumentenschützerin Andrea Kinauer.
Was ist los in und um Salzburg?

Was ist los in und um Salzburg?

Auch in den nächsten Tagen ist wieder einiges in und rund um Salzburg los. Wir haben tolle Veranstaltungs-, Party- und Ausflugstipps für euch zusammengestellt.
Dachstuhlbrand in Hüttau löst Großeinsatz aus

Dachstuhlbrand in Hüttau löst Großeinsatz aus

Ein Dachstuhlbrand hat in der Nacht auf Dienstag in Hüttau (Pongau) die Feuerwehren auf Trab gehalten. Erst nach mehreren Stunden war das Feuer unter Kontrolle.
Der Frühling kommt mit milden Temperaturen

Der Frühling kommt mit milden Temperaturen

Das Wetter dürfte einen Blick in den Kalender geworfen haben. Pünktlich zu Frühlingsbeginn steigen die Temperaturen auf angenehme, zweistellige Werte, wie es die Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) in Wien verspricht. Lediglich ein paar Wolken beeinträchtigen zeitweise den strahlend sonnigen Gesamteindruck.
Pongauer Gruppe „High Transition“ gewinnt SPH-Bandcontest in Salzburg

Pongauer Gruppe „High Transition“ gewinnt SPH-Bandcontest in Salzburg

Die Band „High Transition“ aus dem Pongau gewann Samstagabend den SPH-Bandcontest im MARK.freizeit.kultur in der Stadt Salzburg.
Werfen: Zwei Verletzte nach Paragleiterabstürzen

Werfen: Zwei Verletzte nach Paragleiterabstürzen

Zwei Verletzte forderten Paragleiter-Abstürze am Samstag in Werfen (Pongau). Am Vormittag verunglückte ein 24-jähriger Tiroler. Er konnte noch auf einem schmalen Felsvorsprung landen. Am Nachmittag prallte ein Salzburger aus rund zehn Metern auf den Boden, so die Polizei Salzburg in einer Presseinfo.
Drei Salzburger Alkolenker aus Verkehr gezogen - Geisterfahrer auf A10

Drei Salzburger Alkolenker aus Verkehr gezogen - Geisterfahrer auf A10

Ein alkoholisierter Geisterfahrer sorgte Sonntagfrüh für Aufregung auf der Tauernautobahn (A10). Am Samstag wurden gleich drei Alkolenker aus Salzburg – eine Frau und zwei Männer – in Hallein (Tennengau) und in der Landeshauptstadt aus dem Verkehr gezogen.
Prozess gegen "La Familia": Neun Schuldsprüche zum Prozessfinale

Prozess gegen "La Familia": Neun Schuldsprüche zum Prozessfinale

Mit den letzten Urteilen ist am Freitag in Salzburg der Großprozess gegen "La Familia" zu Ende gegangen. Die Jugendbande aus dem Salzburger Pongau hatte bis zum Herbst 2014 rund ein Jahr lang ihr Unwesen im Bezirk getrieben. Viele der 32 Angeklagten kamen mit Freisprüchen und Diversionen davon, einige wenige Mitglieder des "harten Kerns" der Gruppe wurden am Ende zu Gefängnisstrafen verurteilt.
Zwei Schuldsprüche gegen "La Familia"-Mitglieder

Zwei Schuldsprüche gegen "La Familia"-Mitglieder

Im fortgesetzten Prozess gegen die Pongauer Jugendgruppe "La Familia" sind am Donnerstag zwei 19-jährige Serben schuldig gesprochen worden. Der eine erhielt zehn Monate teilbedingte Haft, davon drei Monate unbedingt. Der andere wurde zu einer bedingten Haft von vier Monaten verurteilt. Beide Urteile sind nicht rechtskräftig.
Pongauer geht mit Cannabis zur Polizeivernehmung

Pongauer geht mit Cannabis zur Polizeivernehmung

Zu einer Vernehmung wegen des Missbrauchs von Suchtmitteln ist ein 21-Jähriger in die Polizeidirektion Bad Hofgastein (Pongau) mit Cannabis und einem Joint gekommen.
Kriminalstatistik: Cyberkriminalität und Einbrüche auf Vormarsch

Kriminalstatistik: Cyberkriminalität und Einbrüche auf Vormarsch

Im Vergleich der letzten zehn Jahre geht die Zahl der angezeigten Fälle in Salzburg seit 2012 leicht zurück. Einen starken Anstieg gab es dagegen bei Cyberkriminalität und Einbrüchen.
Pflegepersonal: Gehaltsstreit droht in Salzburg zu eskalieren

Pflegepersonal: Gehaltsstreit droht in Salzburg zu eskalieren

In Salzburg droht der Streit zwischen dem nicht ärztlichen Personal der Landeskliniken und Spitals- und Gesundheitsreferent LHStv. Christian Stöckl (ÖVP) zu eskalieren. Pflegemitarbeiter, Radiologietechnologen und medizinisch-technische Assistenten fordern eine Erhöhung der Grundgehälter wie bei den Ärzten um rund 30 Prozent. Kommt es zu keiner Lösung, droht ab 1. April Dienst nach Vorschrift.
Prozess gegen "La Familia" in Salzburg: Weitere Freisprüche und Diversionen

Prozess gegen "La Familia" in Salzburg: Weitere Freisprüche und Diversionen

Der Prozess gegen die Pongauer Jugendgruppe "La Familia" ist am Mittwochabend in Salzburg für weitere neun Angeklagte zu Ende gegangen. Sieben Beschuldigte im Alter von 18, 19, 23, 25 und 34 Jahren erhielten einen Freispruch. Für zwei Beschuldigte im Alter von 23 und 32 Jahren wurde eine Diversion ausgesprochen. Damit stehen nur noch elf der insgesamt 32 Angeklagten vor Gericht.

Pongau.
SALZBURG24.AT

Horoskop
Suche

Suche filtern