Zertrümmertes Glas-Gipfelkreuz: Polizei tappt im Dunkeln

Zertrümmertes Glas-Gipfelkreuz: Polizei tappt im Dunkeln

Das beschädigte Gipfelkreuz auf der Schartwand im Tennengebirge stellt die ermittelnden Beamten zunehmend vor ein Rätsel. Eine Untersuchung beim Glashersteller brachte zwar ein paar neue Details, was das Kreuz aber umstürzen hat lassen, ist weiterhin ungelöst.
Ski und Snowboard sicher transportieren

Ski und Snowboard sicher transportieren

Beim Transport von Ski- und Snowboardausrüstung ist so einiges zu beachten. Vor allem, Skiträger und Dachboxen sollten sorgsam befestigt werden.
Grenzwertiges, Kurioses und Informatives in Buchform

Grenzwertiges, Kurioses und Informatives in Buchform

Salzburgs Reichtum an Kultur, Natur, Geschichte und Menschen zeigt sich vor allem dann, wenn man an seine Grenzen geht. Seit fünfzehn Jahren beschäftigt sich Stefan Mayer in der monatlichen Serie "Salzburger Grenzfälle" damit, oft wenig Bekanntes, Überraschendes und Kurioses in Verbindung mit Salzburgs Grenzen aufzuspüren und zu einer unterhaltsamen und gleichzeitig informativen Miniatur zu formen. Die jüngsten 36 solcher Grenzfälle sind nun in Buchform erschienen und wurden kürzlich in der Halleiner Buchhandlung Leseträume präsentiert.

  • Ehrung für älteste Höfe
  • Night on Ice in Bad Gastein
  • Unfall auf der B163
  • Unfall beim Knoten Bischofshofen
  • Bilder von den Löscharbeiten
FOTO
Wir haben den kältesten Jänner seit 30 Jahren!

Wir haben den kältesten Jänner seit 30 Jahren!

Der Winter machte im zu Ende gehenden Jänner seinem Namen alle Ehre. Mit einer Temperaturabweichung von -3,3 Grad gegenüber dem langjährigen Mittel von 1981 bis 2010 wird der erste Monat des Jahres 2017 aller Voraussicht nach sogar der kälteste Jänner seit 1987.
Salzburgs älteste Bauernhöfe ausgezeichnet

Salzburgs älteste Bauernhöfe ausgezeichnet

Fünf landwirtschaftlichen Höfen, die sich seit mehr als 200 Jahren im Besitz einer Familie befinden, verlieh Agrarlandesrat Josef Schwaiger am Dienstag die Auszeichnung "Erbhof". Das Zertifikat erhielten vier Bauernhöfe aus dem Flachgau und einer aus dem Pongau.
Grippe: So gefährlich können Medikamente im Straßenverkehr sein

Grippe: So gefährlich können Medikamente im Straßenverkehr sein

Medikamente sind zur Zeit der Grippewelle die „Rettung in der Not“. Deren Einnahme kann jedoch zur Gefahr werden: Experten des Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) warnen vor einer verminderten Fahrtüchtigkeit. Welche Gefahren das birgt und was man beachten sollte, lest ihr hier.
Angestellte eines Restaurants in St. Johann verkauften Drogen an Gäste

Angestellte eines Restaurants in St. Johann verkauften Drogen an Gäste

Drei Angestellte eines Restaurants im Bezirk St. Johann im Pongau sollen Gästen Drogen angeboten haben. Der Koch, ein 26-jähriger Slowake, hat laut Polizei rund ein Kilogramm Kokain und Crystal Meth aus seiner Heimat eingeführt und an mindestens fünf Abnehmer zu Grammpreisen zwischen 30 und 100 Euro verkauft.
Vorsicht beim Tritt aufs Eis - Das solltet ihr beachten

Vorsicht beim Tritt aufs Eis - Das solltet ihr beachten

Seit Montagnachmittag ist der Leopoldskroner Weiher in der Stadt Salzburg zum Eislaufen freigegeben. Auch auf mehreren Salzburger Seen herrscht bereits reges Treiben. Beim Gang aufs Eis sollte man jedoch Vorsicht walten lassen. Hier erfahrt ihr, worauf unbedingt zu achten ist.
Transparenz: Zahlen zum Thema Asyl in Salzburg online

Transparenz: Zahlen zum Thema Asyl in Salzburg online

Das Land Salzburg stellt ab sofort monatlich von der Landesstatistik aufbereitete Kennzahlen zu den Themen Asyl und Grundversorgung online. Dabei sind neben allgemeinen Asylantragszahlen in Österreich auch alle wichtigsten Salzburg-spezifischen Daten visuell aufbereitet.
Salzburg zählt seine Biber

Salzburg zählt seine Biber

Den Bibern (Castor fiber) scheint es in Salzburg zu gefallen: Langsam aber stetig breitet sich diese Tierart im Bundesland aus. Im Winter 2013/2014 wurde die gesamte Biberpopulation im Land Salzburg auf 160 bis 180 Tiere geschätzt. Mit Jahresbeginn startete nun eine landesweite "Volkszählung" der Nagetiere in Salzburg.
Beeindruckende Kunst aus Eis in Bad Gastein

Beeindruckende Kunst aus Eis in Bad Gastein

Beeindruckend, was Eiskünstler Andi Neumayr nur mithilfe einer Motorsäge aus gefrorenem Wasser zaubern kann. Am Montag zeigte er bei der bereits achten „Night on Ice“ in Bad Gastein (Pongau) sein Können.
Verkehrskonzept für den Pinzgau präsentiert

Verkehrskonzept für den Pinzgau präsentiert

Um die Verkehrssituation im Pinzgau zu entschärfen, hat Verkehrslandesrat Hans Mayr am Montag bei einem Informationsgespräch in Zell am See für das laufende Jahr konkrete Maßnahmen angekündigt. Unter anderem wird die S-Bahnlinie 3 in den Pinzgau ausgebaut.
B163: Pkw überschlägt sich nach Überholmanöver

B163: Pkw überschlägt sich nach Überholmanöver

Ein glimpfliches Ende nahm am Montagvormittag ein Verkehrsunfall auf der Wagrainer Straße (B163) zwischen Wagrain und St. Johann. Nach einem Überholmanöver verlor eine 39-jährige Pkw-Lenkerin die Kontrolle über ihren Wagen und überschlug sich. Sie blieb glücklicherweise unverletzt.
A10 nach Lkw-Unfall bei Pfarrwerfen zweieinhalb Stunden gesperrt

A10 nach Lkw-Unfall bei Pfarrwerfen zweieinhalb Stunden gesperrt

Zu erheblichem Stau hat am Montag ein Lkw-Unfall auf der Tauernautobahn (A10) bei Pfarrwerfen (Pongau) geführt. Die Autobahn war für etwa zweieinhalb Stunden gesperrt.
Eislaufen auf Salzburgs Seen meist noch zu gefährlich

Eislaufen auf Salzburgs Seen meist noch zu gefährlich

Klirrende Kälte und strahlender Sonnenschein: Ganz Salzburg präsentiert sich derzeit als Winter-Wunderland. Obwohl unsere zahlreichen Seen zum Spaziergang aufs Eis locken, sollte man vielerorts (noch) Vorsicht walten lassen. Der Schein trügt, die Eisdecke ist meist nicht wirklich dick.
Der Salzburger Ballkalender 2017

Der Salzburger Ballkalender 2017

In der kalten Jahreszeit wird in Salzburg das Tanzbein geschwungen. Einen Überblick über die Termine der aktuellen Ballsaison haben wir hier für euch zusammengestellt.
Nebel und Hochnebel in den Tälern - Sonne auf den Bergen

Nebel und Hochnebel in den Tälern - Sonne auf den Bergen

Mit Nebel und Bewölkung müssen in der nächsten Woche die östlichen und westlichen Landesteile rechnen. Im Süden und Westen gibt es ab Montag Sonnenschein. Die kalten Wintertemperaturen bleiben überall erhalten. Besonders in der Früh bleibt es laut Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) eisig mit Temperaturen von bis zu minus 19 Grad.
Flachau-Winkl: Snowboarder hebt ab

Flachau-Winkl: Snowboarder hebt ab

In einem Snowboard-Park in Flachau-Winkl (Pongau) ist am Sonntag ein 30-jähriger Deutscher beim Sprung über eine Kuppe gegen einen unterhalb auf der Piste sitzenden 22-Jährige geprallt.
Mehrere Verletzte nach Crash auf B311 am Knoten Bischofshofen

Mehrere Verletzte nach Crash auf B311 am Knoten Bischofshofen

Am Knoten Bischofshofen (Pongau) auf der B311 ereignete sich am Sonntagnachmittag ein Frontalzusammenstoß zweier Pkw. Mehrere Menschen wurden verletzt. Zwei Hubschrauber standen im Einsatz.
Gläsernes Gipfelkreuz in Salzburg beschäftigt Polizei

Gläsernes Gipfelkreuz in Salzburg beschäftigt Polizei

Ein kaputtes gläsernes Gipfelkreuz auf der Schartwand im Tennengebirge (2.339 Meter) beschäftigt die Polizei in Salzburg. Das Kreuz liegt am Boden. Ob es Opfer eines Vandalenaktes oder von Wind und Wetter wurde, muss erst geklärt werden, hieß es am Sonntag.
Alkounfälle im Pinzgau und Pongau

Alkounfälle im Pinzgau und Pongau

Ein Alkolenker ist in der Nacht auf Samstag in Pichl (Pinzgau) in einer Kurve geradeausgefahren und in der Fuscher Ache gelandet. In Saalfelden (Pinzgau) verursachte eine betrunkene Kellnerin einen Frontalzusammenstoß und in Bischofshofen (Pongau) wäre ein sturzbetrunkener Fahrer fast in ein Polizeiauto gekracht, berichtete die Salzburger Exekutive am Samstag von einer promillebedingt arbeitsreichen Nacht.
B311: Taxi kracht frontal in Gegenverkehr

B311: Taxi kracht frontal in Gegenverkehr

Zu einem schweren Verkehrunfall kam es in der Nacht auf Samstag auf der Pinzgauer Bundesstraße (B311) zwischen Taxenbach (Pinzgau) und Eschenau (Pinzgau). Ein Taxi kollidierte frontal mit dem Pkw einer 32-Jährigen.
Dorfgastein: Staubexplosion führt zu Brand in Silo

Dorfgastein: Staubexplosion führt zu Brand in Silo

Ein Silo ist am Freitag gegen 21.00 in Dorfgastein (Pongau) in Brand geraten. Die Freiwillige Feuerwehr Dorfgastein rückte mit 28 Mann an.
Juristische Hilfe zum Thema Verkehr

Juristische Hilfe zum Thema Verkehr

Verkehrsunfälle, Strafzettel aus dem In- und Ausland oder Ärger beim Gebrauchtwagenkauf – manche Situationen lassen den Kopf rauchen und weiß keinen Rat. Rechtliche Hilfe leistet unter anderem der ÖAMTC Salzburg.
Craft Bier erobert Salzburg

Craft Bier erobert Salzburg

Der Craft-Bier-Trend schwappt von den USA nach Europa. Auch in Salzburg verschreiben sich immer mehr der Braukunst und wollen mit kreativen Geschmacksrichtungen den großen Brauereien die Stirn bieten.

Pongau.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
B155: Münchener Straße Salzburg Richtung Freilassing (D)
Staatsgrenze Freilassing Verzögerungen zu erwarten, Polizeikontrolle ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern