Salzburger Immobilienverwalter soll 560.000 Euro veruntreut haben

Salzburger Immobilienverwalter soll 560.000 Euro veruntreut haben

Die Staatsanwaltschaft ermittelt in Salzburg gegen einen Immobilienverwalter, der Gelder von Rücklagenkonten seiner Kunden unrechtmäßig verwendet haben soll. Es geht offenbar um eine Lücke von zumindest 560.000 Euro, berichteten Medien am Dienstag.
AK erstreitet 22 Millionen Euro für Arbeitnehmer

AK erstreitet 22 Millionen Euro für Arbeitnehmer

Rund 80.000 Mal stand die Rechtsberatung der AK Salzburg den Arbeitnehmern 2014 zur Seite. Es tauchen immer neue Varianten auf, wie versucht wird, deren Rechte zu umgehen. Das führte zu einigen krassen Fällen. Bedenklich ist für die Experten vor allem, dass immer mehr Ältere gekündigt werden.
Was ist los in und um Salzburg?

Was ist los in und um Salzburg?

Auch in den nächsten Tagen ist wieder einiges in und rund um Salzburg los. Wir haben tolle Veranstaltungs-, Party- und Ausflugstipps für euch zusammengestellt.

  • Bilder vom Turnier
  • Bilder aus dem Gericht
  • Gruber gelandet, I
  • Gruber gelandet, II
  • Suchaktion in Flachau
  • Bilder der Unfallstelle
  • Pics: "The Goasberg Story"
FOTO
Arbeitslosigkeit im Februar wieder gestiegen

Arbeitslosigkeit im Februar wieder gestiegen

Die Arbeitslosigkeit ist in Österreich erneut gestiegen, auch Salzburg hat mit einem Plus der Arbeitslosenquote zu kämpfen. Im Vergleich zum Vorjahr stieg die Arbeitslosigkeit im Februar um 12,4 Prozent an, der Wert liegt über dem bundesweiten Schnitt von plus 11,4 Prozent.
Internationales Snow-Polo-Turnier in Bad Gastein

Internationales Snow-Polo-Turnier in Bad Gastein

Erstmals machte die weltgrößte Snow-Polo-Tour in Salzburg halt, Spieler aus vier Nationen kämpften am Sonntag um den Sieg in Bad Gastein (Pongau). Knapp 500 Zuseher verfolgten das packende Finale zwischen England und Österreich, den Sieg holten sich schließlich die britischen Polo-Spieler.
Erste Urteile im "La Familia"-Prozess

Erste Urteile im "La Familia"-Prozess

Im "La Familia"-Megaprozess gegen 32 Angeklagte hat es am ersten Verhandlungstag bereits ein Urteil und sieben Diversionen gegeben. Am Dienstag wird der für zehn Tage anberaumte Prozess fortgesetzt.
Weltmeister Bernhard Gruber in Salzburg gelandet

Weltmeister Bernhard Gruber in Salzburg gelandet

Der frisch gebackene Weltmeister in der Nordischen Kombination, Bernhard Gruber, ist am Sonntag in seiner Heimat gelandet. Ein Aufgebot aus seiner Heimatgemeinde Bad Hofgastein, angeführt von Bürgermeister Fritz Zetternig, hat den WM-Helden am Flughafen Salzburg feierlich empfangen. 
Jobs in der Umgebung

Wetter bleibt unbeständig: Es wird wieder kälter

Wetter bleibt unbeständig: Es wird wieder kälter

Das unbeständige Wetter bleibt weiterhin bestehen, wie die Meteorologen der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) prognostizierten. Die teils schon frühlingshaften Temperaturen gehen wieder zurück.
Grieche betrog Salzburger im Internet mit Bockhörner für Krampusmasken

Grieche betrog Salzburger im Internet mit Bockhörner für Krampusmasken

Vier Pongauer haben im Internet Bockhörner für Perchten- oder Krampusmasken bestellt, aber die Ware nie erhalten. Bezahlt hatten die Salzburger schon - insgesamt 3.700 Euro.
Helbersbergtunnel: Drei Busse in Crash verwickelt

Helbersbergtunnel: Drei Busse in Crash verwickelt

Drei Busse waren am Samstag in einen Unfall im Helbersbergtunnel bei Pfarrwerfen (Pongau) auf der Tauernautobahn (A10) verwickelt. Die Autobahn musste gesperrt werden, es entstand merklicher Rückstau.
Schwere Skiunfälle in Obertauern: Drei Verletzte

Schwere Skiunfälle in Obertauern: Drei Verletzte

Drei zum Teil schwer Verletzte forderten Skiunfälle am Freitag auf den Pisten in Obertauern. Den Unfallopfern zu helfen, sehen einige Wintersportler dabei offenbar nicht als Pflicht.
Prozess gegen Bande "La Familia" ab März: 32 Angeklagte

Prozess gegen Bande "La Familia" ab März: 32 Angeklagte

Die Bande „La Familia“ hat über etwa ein Jahr im Pongau ihr Unwesen getrieben und mit über 50 Gewalttaten Angst und Schrecken verbreitet. Ganze 32 Angeklagte müssen sich ab 2. März vor Gericht verantworten.
Armin Assinger aus dem Krankenhaus Schwarzach entlassen

Armin Assinger aus dem Krankenhaus Schwarzach entlassen

Der in der vergangenen Woche am Donnerstag beim Skifahren in Großarl im Salzburger Pongau verletzte Ex-Skirennläufer Armin Assinger wird am Freitag aus dem Krankenhaus Schwarzach entlassen. Er wurde hier auf der Unfallchirurgie erfolgreich an der Achillessehne sowie am Knie operiert.
Niederländer ein Jahr nach Schlägerei in Flachau ausgeforscht

Niederländer ein Jahr nach Schlägerei in Flachau ausgeforscht

Weil er heuer erneut zum Urlaub nach Flachau (Pongau) und ins selbe Lokal gekommen war, in dem er vor einem Jahr einen damals 17-jährigen Landsmann bei einer Schlägerei schwer verletzt hatte, wurde ein 24-jähriger Holländer nun vom seinerzeitigen Opfer wiedererkannt, berichtete die Polizei am Donnerstag.
Frontalcrash in Bad Gastein fordert vier Verletzte

Frontalcrash in Bad Gastein fordert vier Verletzte

Ein mit vier Frauen besetzter Pkw krachte am Mittwochabend in Bad Gastein (Pongau) auf schneeglatter Fahrbahn frontal in den Gegenverkehr. Eine Person wurde eingeklemmt, insgesamt wurden vier Personen zum Teil schwer verletzt.
Wetter-Bilanz: Winter war viel zu warm

Wetter-Bilanz: Winter war viel zu warm

Der meteorologische Winter geht am 28. Februar zu Ende und bis auf kurze Unterbrechungen war es meistens zu warm. Zu den Highlights zählten die großen Schneemengen zum Jahreswechsel und Ende Jänner und das massive Tauwetter Mitte Jänner.
Zwei verirrte Kinder aus "Wastlgraben" in Flachau gerettet

Zwei verirrte Kinder aus "Wastlgraben" in Flachau gerettet

Zwei Kinder mussten am Dienstag von Bergrettern und Alpinpolizisten in Flachau (Pongau) aus dem „Wastlgraben“ gerettet werden. Die beiden Skifahrer aus Holland hatten sich in dem unwegsamen Gelände verirrt und schlugen per Handy Alarm.
Kastenwagen stürzt in St. Johann im Pongau über Böschung

Kastenwagen stürzt in St. Johann im Pongau über Böschung

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Mittwoch in den frühen Morgenstunden auf der Großarler Landesstraße (L109) in St. Johann im Pongau ereignet. Ein Kastenwagen kam von der Fahrbahn ab und stürzte über eine Böschung hinunter. Der Lenker wurde verletzt.
Universitätenkonferenz droht mit Aus für Studienfächer

Universitätenkonferenz droht mit Aus für Studienfächer

Der Präsident der Universitätenkonferenz (uniko), Heinrich Schmidinger, droht angesichts der knappen Budgetsituation der Unis damit, auch Studienfächer einzustellen. Sollte den Unikliniken - und dadurch den Hochschulen - durch die neuen Spitalsärzte-Arbeitszeiten tatsächlich ein dreistelliger Millionenbetrag abhandenkommen, müsse man bei Personal und Gebäuden sparen, sagte er zur "Presse".
Armutskonferenz Salzburg: Erbschafts- und Vermögenssteuer gefordert

Armutskonferenz Salzburg: Erbschafts- und Vermögenssteuer gefordert

Mit ihrem Vortrag "Für ein soziales Europa, vom Schlagwort zur Strategie" mischte sich Brigitte Unger bei der 10. österreichischen Armutskonferenz in Salzburg in die österreichische Steuerdebatte ein. Die Wissenschaftlerin der Universitäten Utrecht und Düsseldorf forderte am Dienstag die klare Besteuerung von Erbschaften und Vermögen. "Wer Armut bekämpfen will, kommt darum nicht herum."
380-kV-Leitung: Suspendierung eines Salzburger Beamten bestätigt

380-kV-Leitung: Suspendierung eines Salzburger Beamten bestätigt

Das Landesverwaltungsgericht Salzburg hat die Suspendierung des Leiters der ehemaligen Naturschutzabteilung des Landes Salzburg bestätigt. Kurt Trenka war am 17. Dezember im Zusammenhang mit dem UVP-Verfahren zum Bau der 380-kV-Freileitung suspendiert worden. Trenka war 2. Vorstand jenes Beratungsvereins, dessen 1. Vorstand als Sachverständiger ein Tourismusgutachten für das Verfahren erstellte.
Polizei schnappt Einbrecher in Salzburg

Polizei schnappt Einbrecher in Salzburg

Auf frischer Tat wurde am Montagabend ein 33-Jähriger bei einem Einbruch in der Stadt Salzburg ertappt. Augenzeugen hielten den Mann solange fest, bis die Polizei eintraf.
The Goasberg Story XVII

The Goasberg Story XVII

Die Pongauer Youtuber Felix Hallinger und Alex Pirnbacher melden sich zurück: „The Goasberg Story XVIII“ bietet neun Minuten beste Parodien zu den beliebtesten Persönlichkeiten des österreichischen Wintersports und Fernsehens. Das neueste Video von den Burschen vom Goasberg ist also auf alle Fälle mehr als einen Blick wert!
AK: 1,2 Millionen Euro für Salzburger erkämpft

AK: 1,2 Millionen Euro für Salzburger erkämpft

Die Bilanz des Konsumentenschutzes der Arbeiterkammer für das Jahr 2014 kann sich sehen lassen. Über 30.000 Mal wurde beraten. Die Top-Themen sind Wohnen und Handy. Aber auch Geld, Versicherung, Reisen, Kauf und Internetabzocke sind gefragt.
Salzburger räumen beim Lotto Millionen ab

Salzburger räumen beim Lotto Millionen ab

Der Lotto Zwillingsjackpot ist geknackt, sowohl der Jackpot beim Sechser als auch jener beim Fünfer mit Zusatzzahl hat Abnehmer gefunden. Ein Salzburger tippte die „sechs Richtigen“.

Pongau.
SALZBURG24.AT

Horoskop
Suche

Suche filtern