Der Winter ist wieder zurück, aber nicht lange!

Der Winter ist wieder zurück, aber nicht lange!

Nach dem  frühlingshaften Wetter der letzten Tage ist am Mittwoch wieder der Winter in Salzburg zurückgekehrt. Allerdings müssen wir uns nicht lange gedulden, bereits am Sonntag soll es wieder schöner werden.
Was ist los in und um Salzburg?

Was ist los in und um Salzburg?

Auch in den nächsten Tagen ist wieder einiges in und rund um Salzburg los. Wir haben tolle Veranstaltungs-, Party- und Ausflugstipps für euch zusammengestellt.
Prozess gegen "La Familia": Urteile vermutlich am Freitag

Prozess gegen "La Familia": Urteile vermutlich am Freitag

Im fortgesetzten Prozess gegen die Pongauer Jugendgruppe "La Familia", die ihre Opfer mit Drohungen eingeschüchtert und teils verletzt haben soll, werden vermutlich am Freitag die restlichen Urteile ergehen. Für acht von insgesamt 32 Angeklagten endete die Verhandlung bereits in der Vorwoche, für sieben davon mit einer Diversion. Ein 18-Jähriger erhielt wegen Körperverletzung fünf Monate bedingt.

  • 			Prozess gegen "La Familia"
  • Schlittenhunderennen in Sportgastein
  • Bilder aus dem Gericht
  • 			Ex-Banker vor Gericht
  • Bilder vom Turnier
  • Bilder aus dem Gericht
FOTO
Die Sonnenfinsternis „richtig“ sehen

Die Sonnenfinsternis „richtig“ sehen

Am Freitag nächste Woche erwartet uns eine Sonnenfinsternis, die partiell auch in Salzburg gesehen werden kann. Wer aber mit bloßem Auge direkt in die Sonne schaut, riskiert gravierende Augenschäden bis hin zur Erblindung, warnt die Salzburger Landesinnung der Augenoptiker.
Land Salzburg braucht nur 410 Seniorenheimplätze mehr bis 2025

Land Salzburg braucht nur 410 Seniorenheimplätze mehr bis 2025

Die starke Zunahme der 60plus-Generation und der Über-85-Jährigen erfordert auch mehr Plätze in Seniorenwohnheimen. Im Bundesland Salzburg wird der Bedarf an dauernd verfügbaren Plätzen im Jahr 2015 bei maximal 5.603 liegen, wobei 410 stationäre Plätze noch nicht vorhanden sind. Das ist das Ergebnis einer Bedarfsplanung der Sozialabteilung, das am Freitag den Medien präsentiert wurde.
Vermisster Urlauber in St. Johann wohlauf gefunden

Vermisster Urlauber in St. Johann wohlauf gefunden

Bange Stunden erlebte in der Nacht auf Freitag ein belgischer Urlauber in St. Johann im Pongau. Sein Freund war nach einem gemeinsamen Almbesuch nicht in der gemeinsamen Unterkunft eingetroffen. 
Internationales Schlittenhunderennen in Sportgastein

Internationales Schlittenhunderennen in Sportgastein

Bei perfekten Bedingungen fand am Sonntag bereits zum 16. Mal das international besetzte Schlittenhunderennen in Sportgastein statt.
Jobs in der Umgebung

Lawinengefahr und Schneekettenpflicht entlang des Alpenhauptkamms

Lawinengefahr und Schneekettenpflicht entlang des Alpenhauptkamms

Die Niederschläge der vergangenen Tage haben Triebschnee in die Hochlagen gebracht. Deshalb herrscht in den höchsten Regionen teilweise große Lawinengefahr, teilte die Stabsstelle für Katastrophenschutz am Freitag mit. Außerdem gilt auf Salzburgs Passstraßen Schneekettenpflicht.
Alkohol ist größtes Suchtproblem der Österreicher

Alkohol ist größtes Suchtproblem der Österreicher

Wenn es um Abhängigkeit und Sucht geht, schlägt in Österreich der Alkohol alles. Rund 200.000 Menschen neigen zu exzessivem Trinken. Das hat eine neue repräsentative Umfrage (GfK) ergeben, die am Wochenende beim 5. Interdisziplinären Symposium zur Suchterkrankung am Grundlsee in der Steiermark präsentiert wird.
Kroatischer Reiseveranstalter betrügt Salzburger Vermieter um knapp 44.000 Euro

Kroatischer Reiseveranstalter betrügt Salzburger Vermieter um knapp 44.000 Euro

Ein 44-jähriger kroatischer Reiseveranstalter wird verdächtigt, Vermieter im Pongau und Pinzgau um 43.910 Euro betrogen zu haben. Nach derzeitigem Ermittlungsstand gibt es sieben geschädigte Unternehmen.
Wetter: Schnee, Regen und erste Frühlings-Lebenszeichen

Wetter: Schnee, Regen und erste Frühlings-Lebenszeichen

Schnee und eisige Temperaturen dominierten den Donnerstag in Salzburg. Am Freitag soll es noch vereinzelt schneien und das Wetter am Wochenende soll – kaum zu glauben – tatsächlich frühlingshaft werden.
Lieferwagen bedrängt Lkw und verursacht Sperre auf A10 bei Pfarrwerfen

Lieferwagen bedrängt Lkw und verursacht Sperre auf A10 bei Pfarrwerfen

Ein Lkw-Fahrer kam auf der A10 bei Pfarrwerfen (Pongau) von der Fahrbahn ab, weil er von einem Lieferwagen bedrängt wurde. Er blieb stecken und verursachte eine Sperre.
Salzburger Landtag: SPÖ-Mandatar Haitzer zieht wegen Überlastung die Reißleine

Salzburger Landtag: SPÖ-Mandatar Haitzer zieht wegen Überlastung die Reißleine

Die Nachwuchshoffnung der Salzburger SPÖ, Andreas Haitzer, zog die Reißleine und zieht sich wegen Überlastung zurück. Er will sich nun voll auf die Arbeit als Bürgermeister seiner Heimatgemeinde Schwarzach (Pongau) konzentrieren.
 Bußgelder aus Verkehrsstrafen: Land Salzburg will Einnahmen vom Bund

Bußgelder aus Verkehrsstrafen: Land Salzburg will Einnahmen vom Bund

Das Land Salzburg will in Zukunft Strafgelder, die bei Verkehrsübertretungen auf Bundesstraßen kassiert werden, nicht mehr dem Bund überlassen. Der Grund: Straßenerhalter ist seit vielen Jahren das Land. Der zuständige Ausschuss des Salzburger Landtags hat am Mittwoch die Landesregierung mit den Stimmen aller fünf Parteien ersucht, mit einem entsprechenden Ansuchen beim Bund vorstellig zu werden.
"Alpine Roots": 20 Konzerte beim 14. "Snow Jazz" Festival in Gastein

"Alpine Roots": 20 Konzerte beim 14. "Snow Jazz" Festival in Gastein

Die 14. Ausgabe des Festivals "Snow Jazz" im Salzburger Gasteinertal heißt "Alpine Roots". "Ich wollte es anfangs 'Aut-Sch' nennen, denn es wird ein österreichisch-schweizerisches Musikertreffen", erklärte Organisator Sepp Grabmaier am Mittwoch bei der Programmpräsentation. Grabmaier hat 15 Bands aus diesen beiden Ländern eingeladen, von 13. bis 22. März sind insgesamt 20 Konzerte angesagt.
Prozess gegen "La Familia": "Einer für alle, alle für einen"

Prozess gegen "La Familia": "Einer für alle, alle für einen"

Am zweiten Tag des Prozesses gegen die Pongauer Jugendbande "La Familia" hat am Dienstag in Salzburg die Einvernahme von Angeklagten begonnen, denen eine kriminelle Vereinigung angelastet wird. Ein 19-Jähriger zeigte sich großteils geständig. Es tue ihm leid, dass sie Kontrahenten zusammengeschlagen hätten, sagte er. Das Motto habe gelautet: "Einer für alle, alle für einen."
90.000 Euro veruntreut: Strafe gegen Salzburger wurde bestätigt

90.000 Euro veruntreut: Strafe gegen Salzburger wurde bestätigt

Ein ehemaliger Bankangestellter aus dem Pongau, der von einem Geldinstitut in Obertauern rund 90.000 Euro veruntreut hat und dafür zu 20 Monaten bedingt verurteilt worden war (SALZBURG24 hat berichtet), ist nicht nur mit seiner Nichtigkeitsbeschwerde beim OGH abgeblitzt. Ein Berufungssenat des Oberlandesgerichtes Linz hat am Dienstag bei einer Verhandlung in Salzburg auch die vom Erstgericht verhängte Strafe bestätigt.
Land Salzburg startet Verhandlungen über neues Gehaltssystem

Land Salzburg startet Verhandlungen über neues Gehaltssystem

In Salzburg beginnen am Dienstagnachmittag die Verhandlungen zwischen Landesregierung und Personalvertretung über ein neues Gehaltssystem. Geplant sind seitens des Landes um 20 Prozent höhere Einstiegsgehälter bei gleichbleibender Lebensverdienstsumme. Das System soll auf jeden Fall durchlässiger werden: So sollen beispielsweise auch Maturanten in Führungspositionen aufsteigen können.
Bischofshofen: Vier Fahrzeuge schleudern bei Eisesglätte

Bischofshofen: Vier Fahrzeuge schleudern bei Eisesglätte

Im Frühverkehr gerieten am Dienstag am Zubringer zu A10 in Bischofshofen (Pongau) vier Fahrzeuge ins Schleudern. Eine Frau wurde dabei verletzt.
Salzburger Immobilienverwalter soll 560.000 Euro veruntreut haben

Salzburger Immobilienverwalter soll 560.000 Euro veruntreut haben

Die Staatsanwaltschaft ermittelt in Salzburg gegen einen Immobilienverwalter, der Gelder von Rücklagenkonten seiner Kunden unrechtmäßig verwendet haben soll. Es geht offenbar um eine Lücke von zumindest 560.000 Euro, berichteten Medien am Dienstag.
AK erstreitet 22 Millionen Euro für Arbeitnehmer

AK erstreitet 22 Millionen Euro für Arbeitnehmer

Rund 80.000 Mal stand die Rechtsberatung der AK Salzburg den Arbeitnehmern 2014 zur Seite. Es tauchen immer neue Varianten auf, wie versucht wird, deren Rechte zu umgehen. Das führte zu einigen krassen Fällen. Bedenklich ist für die Experten vor allem, dass immer mehr Ältere gekündigt werden.
Was ist los in und um Salzburg?

Was ist los in und um Salzburg?

Auch in den nächsten Tagen ist wieder einiges in und rund um Salzburg los. Wir haben tolle Veranstaltungs-, Party- und Ausflugstipps für euch zusammengestellt.
Arbeitslosigkeit im Februar wieder gestiegen

Arbeitslosigkeit im Februar wieder gestiegen

Die Arbeitslosigkeit ist in Österreich erneut gestiegen, auch Salzburg hat mit einem Plus der Arbeitslosenquote zu kämpfen. Im Vergleich zum Vorjahr stieg die Arbeitslosigkeit im Februar um 12,4 Prozent an, der Wert liegt über dem bundesweiten Schnitt von plus 11,4 Prozent.
Internationales Snow-Polo-Turnier in Bad Gastein

Internationales Snow-Polo-Turnier in Bad Gastein

Erstmals machte die weltgrößte Snow-Polo-Tour in Salzburg halt, Spieler aus vier Nationen kämpften am Sonntag um den Sieg in Bad Gastein (Pongau). Knapp 500 Zuseher verfolgten das packende Finale zwischen England und Österreich, den Sieg holten sich schließlich die britischen Polo-Spieler.
Erste Urteile im "La Familia"-Prozess

Erste Urteile im "La Familia"-Prozess

Im "La Familia"-Megaprozess gegen 32 Angeklagte hat es am ersten Verhandlungstag bereits ein Urteil und sieben Diversionen gegeben. Am Dienstag wird der für zehn Tage anberaumte Prozess fortgesetzt.

Pongau.
SALZBURG24.AT

Horoskop
Suche

Suche filtern