Im Winter starben mehr Salzburger als im Sommer

Im Winter starben mehr Salzburger als im Sommer

In den Jahren 2005 bis 2014 sind insgesamt 41.725 Salzburger verstorben. In den Wintermonaten Dezember bis März gab es 14.977 Todesfälle, um 1.946 mehr als in den Monaten Juni bis September (13.031).
Klubobmann Naderer sieht Schuld für Austritt von Team Stronach bei ÖVP

Klubobmann Naderer sieht Schuld für Austritt von Team Stronach bei ÖVP

Der nunmehr einzig verbliebene Team Stronach-Abgeordnete im Salzburger Landtag, Klubobmann Helmut Naderer, sieht die Schuld für den Parteiaustritt seiner Mitstreiterin Gabriele Fürhapter vor allem bei der ÖVP: "Die ÖVP ist an Hinterhältigkeit nicht zu überbieten", betitelte er am Donnerstag eine Presseaussendung knapp.
Team Stronach Salzburg verliert weitere Landtagsabgeordnete

Team Stronach Salzburg verliert weitere Landtagsabgeordnete

Die Salzburger Landtagsabgeordnete Gabriele Fürhapter hat am Donnerstag ihren Austritt aus dem Team Stronach bekannt gegeben. Sie begründete den Schritt mit "fehlender Vertrauensbasis". Eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe im Team Stronach sei nicht mehr gegeben. Sie sei der Streitereien müde und wolle in Zukunft als parteifreie Abgeordnete die Regierung und das Arbeitsübereinkommen unterstützen.

  • Winterliche Impressionen
  • Bilder des Festakts
  • Pfarrwerfner Perchtenlauf
  • Stau ums Outlet Center
  • Staus an der Grenze
FOTO
Bedrohliche Situationen: Wie verhält man sich als Frau richtig?

Bedrohliche Situationen: Wie verhält man sich als Frau richtig?

Nach den Übergriffen auf Frauen in deutschen Städten und nun auch in der Stadt Salzburg, ist das Interesse an der eigenen Verteidigung stark angestiegen. Wir haben mit Barbara Mair, Obfrau von Jiu Jitsu Salzburg, über das richtige Verhalten in bedrohlichen Situationen gesprochen.
Fahrerflucht auf der Piste in Obertauern: 50-Jährige verletzt

Fahrerflucht auf der Piste in Obertauern: 50-Jährige verletzt

In Obertauern ist ein Snowboarder nach einem Zusammenstoß mit einer 50-jährigen Skifahrerin einfach weitergefahren. Die Frau wurde bei dem Sturz erheblich verletzt.
Neuschnee "beruhigt" Salzburger

Neuschnee "beruhigt" Salzburger

Die letzten Tage haben dem Land Salzburg zwar nur wenig Naturschnee gebracht, der Niederschlag war aber besonders aus psychologischer Sicht wichtig. "Es sind nach wie vor vielfach Kunstschneebänder, welche die Abfahren ins Tal sichern", sagte Michaela Obernosterer von der Salzburger Land Tourismus Gesellschaft. "Die geschlossene Schneedecke ist aber für die Stimmung wichtig."
Seltene Planetenkonstellation: Mond, Venus und Saturn tête-à-tête

Seltene Planetenkonstellation: Mond, Venus und Saturn tête-à-tête

Die erste auffällige Planetenkonstellation des Jahres steht bevor: Am Samstag zieht die Venus sehr knapp am Saturn vorbei, auch der Mond gesellt sich dazu. Laut Wetterdienst UBIMET hat man auf den Bergen im Süden und Westen die besten Karten, das Schauspiel zu beobachten.
25.000 Fans bei Vierschanzentournee in Bischofshofen erwartet: Anreisetipps

25.000 Fans bei Vierschanzentournee in Bischofshofen erwartet: Anreisetipps

Über 25.000 Besucher stürmen am Mittwoch zum großen Finale der Vierschanzentournee nach Bischofshofen (Pongau). Während weniger abenteuerlustige Fans den Event von zu Hause aus vor den Bildschirmen miterleben, heißt es für Leute, die vor Ort anfeuern wollen, oft einen mühsamen Weg auf sich zu nehmen, bis man endlich an der Schanze angekommen ist.
Skitouren mit Öffis: Aktuelle Broschüre für Salzburg erschienen

Skitouren mit Öffis: Aktuelle Broschüre für Salzburg erschienen

Zum Jahreswechsel ist in Salzburg die neue Auflage des Führers "Schitouren mit öffentlichen Verkehrsmitteln" erschienen. Das Heft zeigt auf 52 Seiten, dass die populäre Freizeitsportart vielfach auch ohne Auto mit Bus, Bahn oder Sammeltaxi praktiziert werden kann. 40 Touren umfasst die von Umweltministerium und Alpenverein mitfinanzierte Broschüre, die jedes Jahr neu überarbeitet erscheint.
Mit dem Zug zur Vierschanzentournee in Bischofshofen

Mit dem Zug zur Vierschanzentournee in Bischofshofen

Am Dreikönigstag findet der Abschluss der Vierschanzentournee in Bischofshofen (Pongau) statt. Für eine bequeme und stressfreie Anreise bietet sich der Zug an. Wir bieten euch einen Überblick über die Verbindungen.
Salzburgs Gesundheitsreferent für Bonus-System in Gesundheitsvorsorge

Salzburgs Gesundheitsreferent für Bonus-System in Gesundheitsvorsorge

Salzburgs Gesundheits- und Spitalreferent LHStv. Christian Stöckl (ÖVP) spricht sich für ein Bonus-System in der Gesundheitsvorsorge aus. Um ein breites und nachhaltiges Vorsorgesystem zu etablieren, sollten auch die gesetzlichen Sozialversicherungen in die Gesundheit ihrer Versicherten investieren, bevor sie die Heilung der Krankheiten bezahlen müssten, erklärte er am Montag in einer Aussendung.
Salzburg und Oberösterreich mit stärkstem Exportanstieg im 1. HJ 2015

Salzburg und Oberösterreich mit stärkstem Exportanstieg im 1. HJ 2015

Spitzenreiter beim Exportzuwachs waren im ersten Halbjahr 2015 die Bundesländer Salzburg, Oberösterreich und Kärnten. Aber auch Vorarlberg, das Burgenland, Niederösterreich und Tirol steigerten die Ausfuhren, während es von Wien aus einen massiven Rückgang der Ausfuhren um fast 11 Prozent gab. Die Steiermark verzeichnete ein minimales Minus, zeigen Daten der Statistik Austria.
Freigabe von Pannenstreifen führt zu weniger Stau

Freigabe von Pannenstreifen führt zu weniger Stau

Die vorübergehende Befahrbarkeit von Pannenstreifen auf bestimmten Autobahnabschnitten zu Verkehrsspitzenzeiten ist laut Asfinag realisierbar. Das habe eine Computersimulation an drei Standorten gezeigt, bestätigte Rainer Kienreich, Geschäftsführer der Asfinag, einen Beitrag des Ö1-Morgenjournals. Eine Umsetzung ist aber frühestens 2019 möglich. Denn dafür ist eine Gesetzesänderung notwendig.
Arbeitslosenquote im Dezember und ganzem Jahr 2015 in Salzburg bundesweit am niedrigsten

Arbeitslosenquote im Dezember und ganzem Jahr 2015 in Salzburg bundesweit am niedrigsten

Die Arbeitslosigkeit nahm auch zum Winterbeginn zu, wenngleich weiterhin in gebremstem Ausmaß. Sowohl im Dezember als auch im Gesamtjahr 2015 war Salzburg das Bundesland mit der niedrigsten Arbeitslosenquote.
So füttert ihr Vögel, die überwintern müssen, richtig

So füttert ihr Vögel, die überwintern müssen, richtig

Vögel im Winter zu füttern, bietet hautnahe Naturerlebnisse und motiviert zum Kennenlernen der heimischen Vogelwelt. Aber wie macht  man´s richtig? Zur Fütterung der gefiederten Gäste informierte die Naturschutzabteilung des Landes.
Über 40.000 Einsätze für Pannenhelfer in Salzburg

Über 40.000 Einsätze für Pannenhelfer in Salzburg

Genau 41.321 Mal benötigten im Vorjahr Autofahrer in Salzburg die Unterstützung der ÖAMTC-Pannenhelfer. Gegenüber 2014 bedeutet das eine Steigerung um mehr als 2.000 Einsätze bzw. um 5,3 Prozent.
Wagrain: Pongauer rettet sich mit Sprung aus Auto

Wagrain: Pongauer rettet sich mit Sprung aus Auto

Mutig hat ein 44-jähriger Pongauer am Sonntagvormittag in Wagrain (Pongau) reagiert, dessen Pkw auf einer schneebedeckten Fahrbahn vor einem Abgrund ins Rutschen kam.
Haslauer übernimmt Vorsitz der Landeshauptleute-Konferenz

Haslauer übernimmt Vorsitz der Landeshauptleute-Konferenz

Salzburgs Landshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) hat am Sonntag bei einem Festakt im Schloss Mattsee (Flachgau) den Vorsitz der Landeshauptleute-Konferenz von Oberösterreichs Landeshauptmann Josef Pühringer (ÖVP) für das erste Halbjahr 2016 übernommen. Turnusmäßig übergeben wurde auch die Bundesratspräsidentschaft an den Salzburger Josef Saller von Gottfried Kneifel aus Oberösterreich.
Westströmung bringt Schnee und Schneeregen

Westströmung bringt Schnee und Schneeregen

Mit einer Störungszone, die von Westen kommend Österreich passiert, kommen zumindest bis zur Wochenmitte auch Schnee und Schneeregen nach Österreich. Das kündigte die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik am Sonntag an. Am Montag breiten sich die Niederschläge tagsüber ostwärts aus. Im Osten und Süden schneit es bis in tiefe Lagen, sonst liegt die Schneefallgrenze zwischen 400 und 800 m.
Bad Hofgastein: Pongauer nach Attacke mit Sektflasche schwer verletzt

Bad Hofgastein: Pongauer nach Attacke mit Sektflasche schwer verletzt

Bei einer Auseinandersetzung vor einem Lokal in Bad Hofgastein (Pongau) ist ein 28-jähriger Einheimischer am Neujahrstag schwer verletzt worden. Sein 23-jähriger Bruder erlitt leichte Verletzungen. Die beiden wurden von einem 21-Jährigen mit Sektflaschen attackiert. Zuvor hatte der Mann dem 28-Jährigen in dem Lokal eine Schreckschusspistole an die Schläfe gehalten, wie die Polizei informierte.
Welche EU-Themen 2016 für Salzburg wichtig sind

Welche EU-Themen 2016 für Salzburg wichtig sind

Migration, Konjunktur und Arbeitsmarkt, der Europäische Fonds für strategische Investitionen, das Handelsabkommen TTIP und die Makrostrategie für den Alpenraum – das sind Themen, die auch 2016 die EU beschäftigen werden und für Salzburg von Bedeutung sind.
Höllisches Treiben bei Pfarrwerfner Perchtenlauf

Höllisches Treiben bei Pfarrwerfner Perchtenlauf

Der traditionelle Pfarrwerfner Perchtenlauf ging am am Freitagabend über die Bühne. Zahlreiche Perchten sorgten für eine höllische Show und ließen beim Publikum keine Langeweile aufkommen. Wir haben die besten Fotos von dem Event für euch. Alle Event-Pics gibt es hier.
Rückreiseverkehr: Blechlawine staut sich durch Salzburg

Rückreiseverkehr: Blechlawine staut sich durch Salzburg

Der Rückreiseverkehr aus den Skigebieten bescherte dem Bundesland Salzburg am Samstag eine Mega-Blechlawine. Am Autobahn-Grenzübergang Walserberg gab es bis zu 1,5 Stunden Stau, auf der A10 Tauernautobahn staute es bis zum Knoten Pongau zurück. Auch die B311 war stark betroffen.
43 Verkehrstote im Jahr 2015 bedeuten Anstieg um 60 Prozent

43 Verkehrstote im Jahr 2015 bedeuten Anstieg um 60 Prozent

Mit 475 Verkehrstoten im abgelaufenen Jahr ist die Zahl der auf Österreichs Straßen tödlich verunglückten Menschen im Vergleich zu 2014 (430) um über zehn Prozent gestiegen. Noch wesentlich stärker war der Anstieg in Salzburg. 43 Todesopfer auf den Straßen des Bundeslandes bedeuten einen Anstieg von 60 Prozent. Als Gegenmaßnahme fordert der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) einen Ausbau der öffentlichen Verkehrsmittel.
Hüttau: Riesenglück bei Glimmbrand auf Almhütte

Hüttau: Riesenglück bei Glimmbrand auf Almhütte

Eine Gruppe von elf jungen Leuten hatte am Freitag auf einer Almhütte in Hüttau (Pongau) eine ordentliche Portion Glück. Nachdem sich die 17 bis 23 Jahre alten Personen zum Schlafen niederlegten, fing eine Holzwand zu glimmen an. Eine 18-jährige Frau musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Pongau.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
B155: Münchener Straße Salzburg Richtung Freilassing (D)
Zwischen AS A1 - Salzburg-Mitte und Staatsgrenze Freilassing es ist mit Wartezeit zu rechnen, Polizeikontrolle ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Horoskop
Suche

Suche filtern