Mister Salzburg Muamer Cormehic im Sonntags-Talk: "Die einzige Konkurrenz bist du dir selbst"

Mister Salzburg Muamer Cormehic im Sonntags-Talk: "Die einzige Konkurrenz bist du dir selbst"

Nach Miss Salzburg haben wir natürlich auch den amtierenden Mister Salzburg, Muamer Cormehic, zum Sonntags-Talk gebeten. Der 22-jährige Modefreak scheint zu wissen, was er will und ist bereit, dafür an seine Grenzen zu gehen. Im Interview mit SALZBURG24 spricht der Taxifahrer mit bosnischen Wurzeln über Kritiker und Neider und die große Liebe zu seinem Heimatort Flachau.
Wohnbauförderung 2016 für mehr als 6.000 Einheiten

Wohnbauförderung 2016 für mehr als 6.000 Einheiten

Insgesamt wurden im Jahr 2016 Wohnbauförderungen in der Höhe von mehr als 120 Millionen Euro zugesichert, mehr als 6.000 Wohneinheiten werden damit gefördert. Insgesamt wurden 2016 906 Einheiten mehr gefördert als ursprünglich im Wohnbauförderprogramm festgelegt.
Motorradfahrer stürzt gegen Mauerkante

Motorradfahrer stürzt gegen Mauerkante

Dienstagabend hat sich auf der Katschbergstraße zwischen Hüttau und Pöham (Pongau) ein Motorradfahrer bei einem Unfall verletzt. Der 29-Jährige aus Abtenau zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu. Das Motorrad ist schwer beschädigt, berichtet die Polizei Salzburg am Mittwoch.

  • Bilder von der Unfallstelle
  • Bilder vom Festakt
  • Wild Wild West Night 2.0
  • Wild Wild West Night 2.0
  • Bilder der Unfallstelle
  • Springbreak: Die Bilder
FOTO
Kanzlerfrage: Knappes Rennen zwischen Strache und Kurz

Kanzlerfrage: Knappes Rennen zwischen Strache und Kurz

In den vergangenen Tagen wurde die Polit-Landschaft Österreichs durch den Rücktritt Reinhold Mitterlehners (ÖVP) umgewälzt. In unserem Meinungscheck am Dienstag wollten wir wissen, wie ihr die Veränderungen beurteilt. Die Ergebnisse der SALZBURG24-Umfrage haben wir nun zusammengefasst.
Salzburger radeln im Alltag 350 Kilometer im Jahr

Salzburger radeln im Alltag 350 Kilometer im Jahr

Im Schnitt fahren die Salzburger 350 Kilometer pro Person und Jahr im Alltag mit dem Fahrrad. Im Bundesländer-Vergleich wird nur in Vorarlberg noch häufiger in die Pedale getreten. Der VCÖ betont, dass in Salzburg der Radverkehrsanteil noch deutlich erhöht werden kann.
Traumwetter in Salzburg bis zum Wochenende

Traumwetter in Salzburg bis zum Wochenende

Am Donnerstag und Freitag steigen die Temperaturen mit Hoch „Ursel“ laut dem Wetterdienst UBIMET zum ersten Mal in diesem Jahr auf bis zu 30 Grad. Das Hoch „Ursel“ bringt mit Föhn und viel Sonnenschein zum ersten Mal im Jahr 2017 einen richtigen Vorgeschmack auf den Sommer.
Interpol-Konferenz in St. Johann: Cyberkriminalität bereitet Sorgen

Interpol-Konferenz in St. Johann: Cyberkriminalität bereitet Sorgen

Die internationale Polizeibehörde Interpol tagt ab Dienstag in St. Johann im Pongau. Dabei wurde schnell klar: Cyberkriminalität steigt rasant an und stellt eine riesige Herausforderung dar. Werden die Beamten von der Cyberwelle überrollt?
Salzburger ÖVP zieht Bilanz: Wunsch nach neuer Bundespolitik

Salzburger ÖVP zieht Bilanz: Wunsch nach neuer Bundespolitik

Die Salzburger Volkspartei hat in einer Umfrage die eigenen Stärken und Schwächen ausgelotet. Zuspruch gab es demnach für die Politik von Landeshauptmann Wilfried Haslauer, ein schlechtes Zeugnis wurde der Bundespolitik ausgestellt. Der Wunsch nach Erneuerung unter dem neuen Bundesparteiobmann Sebastian Kurz ist da.
Österreich arrangiert sich mit dem Klimawandel

Österreich arrangiert sich mit dem Klimawandel

"Die Schäden, die wir jetzt erleben, sind nur ein Vorgeschmack auf den Klimawandel", schlägt Ingmar Höbarth, Geschäftsführer des Klima- und Energiefonds, Alarm. Österreich ist gut beraten, sich an höhere Temperaturen und die Folgen anzupassen. Ein erster Schritt sind 23 Klimawandel-Anpassungsmodellregionen (KLAR!), wie Umweltminister Andrä Rupprechter (ÖVP) am Dienstag in Wien erklärte. Im Salzburger Pongau will man sich den Temperaturanstieg für den Tourismus zunutze machen.
Neues Raumordnungsgesetz biegt in die Zielgerade

Neues Raumordnungsgesetz biegt in die Zielgerade

Nach langen Vorbereitungen und intensiven Verhandlungen konnten am Montagabend die letzten offenen Punkte zur Novelle des Salzburger Raumordnungsgesetzes (ROG) abgeschlossen werden. Insgesamt 60 Stellungnahmen von Personen und Institutionen wurden eingearbeitet. Vor allem Maßnahmen gegen die rasante Preisentwicklung und zur Stärkung der Ortskerne standen im Mittelpunkt. Doch auch Kritik wurde laut. Hier gibt es den Überblick.
Fixer "100er" auf der A10 bis zum Pass Lueg

Fixer "100er" auf der A10 bis zum Pass Lueg

Wegen technischer Probleme bei der Asfinag galt am Dienstag auf dem IG-L Abschnitt der Tauernautobahn (A10), also vom Autobahnknoten in Wals bis zum Pass Lueg, permanent eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 100 km/h. Am Dienstagnachmittag wurden die Probleme behoben und die automatische Geschwindigkeitsregelung funktionierte wieder. 
Bad Hofgastein: 33-Jähriger lässt Paket verschwinden

Bad Hofgastein: 33-Jähriger lässt Paket verschwinden

Den Diebstahl eines Pakets in Bad Hofgastein (Pongau) meldete am Montag ein Paketzusteller bei der Polizei. Bereits am Freitag hat er das Packerl vor dem Haus des Empfängers abgestellt, dieser bestritt aber, das Paket erhalten zu haben.
St. Johann: Interpol-Konferenz startet

St. Johann: Interpol-Konferenz startet

Am Dienstag startete die 45. Europäische Regionalkonferenz von Interpol in St. Johann im Pongau. Noch bis Donnerstag stehen die Zusammenarbeit der Mitgliedsstaaten im Bereich der organisierten Kriminalität, der Cyber-Kriminalität und der Terrorismusbekämpfung im Mittelpunkt.
Wieder mehr Hochzeiten in Salzburg

Wieder mehr Hochzeiten in Salzburg

Im Jahr 2016 wurde ein bisschen mehr geheiratet und weniger geschieden. Im Bundesland Salzburg ist die Zahl der Eheschließungen wieder angestiegen. Besonders gern geben sich Paare im Marmorsaal im Schloss Mirabell das Ja-Wort. Österreichweit registrierte die Statistik Austria 44.890 Eheschließungen (plus 0,9 Prozent) und 477 eingetragene Partnerschaften (plus 12,8 Prozent).
FF Schwarzach feiert 115-jähriges Bestehen

FF Schwarzach feiert 115-jähriges Bestehen

Mit einer wilden Party am Freitag und einem tollen Fest am Samstag hat die Freiwillige Feuerwehr Schwarzach (Pongau) am Wochenende ihr 115-jähriges Bestehen gefeiert. Wir haben die eindrucksvollen Impressionen für euch zusammengestellt.
Über 16.000 Blitze am Muttertag

Über 16.000 Blitze am Muttertag

Der Muttertagsnachmittag verlief in Teilen Österreichs turbulent: Zahlreiche kräftige Regenschauer und Gewitter gingen nieder, lokal gab es starken Hagel, wolkenbruchartigen Regen und Sturmböen. Laut dem Wetterdienst Ubimet entluden sich österreichweit exakt 16.591 Blitze. Auch rund um die Stadt gab es einen Blitz-Hotspot.
Sommer kommt mit großen Schritten nach Salzburg

Sommer kommt mit großen Schritten nach Salzburg

Die neue Woche beginnt in Salzburg mit überwiegend regnerischem Wetter, doch bis Mittwoch setzt sich dann von Westen her die Sonne durch. Am Donnerstag sind sogar bis zu 28 Grad möglich. Wir geben euch einen Überblick über die aktuelle Wetterprognose.
Schwarzacher feiern bei Wild Wild West Night 2.0

Schwarzacher feiern bei Wild Wild West Night 2.0

Ordentlich krachen lassen hat es am Freitagabend die Feuerwehr Schwarzach (Pongau) bei ihrer Wild Wild West Night 2.0. Wir haben die Bilder der Party für euch.
Flachau: Quadfahrer (35) stürzt in Enns

Flachau: Quadfahrer (35) stürzt in Enns

Ein schwerer Verkehrsunfall mit einem Quad hat sich am Freitagnachmittag in Flachau (Pongau) ereignet. Der 35-jährige Lenker stürzte mit seinem Gefährt in die Enns.
SPRING BREAK EUROPE: Das erwartet euch bei der "Party des Jahres"

SPRING BREAK EUROPE: Das erwartet euch bei der "Party des Jahres"

Die Party deines Lebens versprechen dir die Veranstalter von Springbreak Europe bei der diesjährigen Mega-Sause vom 2. bis 5. Juni in Zrce in Kroatien. Auch immer mehr partywütige Salzburger wollen sich dieses Highlight am Strand nicht entgehen lassen. Alle Fakts zum SPRING BREAK EUROPE findet ihr hier.
Wilfried Haslauer: "Volle Unterstützung" für Sebastian Kurz

Wilfried Haslauer: "Volle Unterstützung" für Sebastian Kurz

Seine volle Unterstützung sprach am Freitag Salzburgs Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) Sebastian Kurz aus. Helmut Naderer, Obmann des Team Stronach Salzburg, übte indes generelle Kritik an der Volkspartei.
Tag der Pflege: Zahlreiche Verbesserungen in Salzburg gefordert

Tag der Pflege: Zahlreiche Verbesserungen in Salzburg gefordert

Der heutige 12. Mai ist der Tag der Pflege. Sowohl die Fachkräfte als auch Angehörige von Betroffenen leisten in diesem Bereich Gewaltiges. Dennoch gibt es im Pflegesystem großes Verbesserungspotenzial. Darauf machen am Freitag die Arbeiterkammer (AK) Salzburg und auch Landtagsabgeordnete Daniela Gutschi (ÖVP) aufmerksam.
Miss Salzburg Alexandra Hauthaler im Sonntags-Talk: "Eine Miss muss andere Leute in ihren Bann ziehen"

Miss Salzburg Alexandra Hauthaler im Sonntags-Talk: "Eine Miss muss andere Leute in ihren Bann ziehen"

Salzburgs schönste Frau heißt aktuell Alexandra Hauthaler. Sie konnte sich am 27. April bei der Miss Salzburg Wahl klar gegen die Konkurrenz durchsetzen und bereitet sich nun auf die Wahl zur Miss Austria im Juli in Baden vor. Im Sonntags-Talk mit SALZBURG24 spricht die 20-jährige Studentin der Musikwissenschaften darüber, was sie sich von dem ganzen Lifestyle-Trubel wirklich erhofft, welche Eigenschaften eine Miss mitbringen muss und wo sie in Salzburg am liebsten feiern geht. Und einen Beauty-Tipp für unsere Leserinnen hat Alexandra auch verraten.
Schwarzach: Pongauerin dreht nach Crash völlig durch und attackiert Mann mit Auto

Schwarzach: Pongauerin dreht nach Crash völlig durch und attackiert Mann mit Auto

Unfassbare Szenen spielten sich am Donnerstagnachmittag in Schwarzach (Pongau) ab: Nach einem Crash wollte ein Mann Fotos vom Kennzeichen eines Autos machen. Die Unfallverursacherin tickte völlig aus: Sie gab Gas und fuhr gegen den 34-Jährigen, der bewusstlos am Boden liegen blieb.
Schlägerei in Radstadt endet mit Schwerverletztem

Schlägerei in Radstadt endet mit Schwerverletztem

Eine schwer verletzte Person forderte eine Schlägerei in Radstadt (Pongau). Bereits in der Nacht auf Donnerstag beleidigte ein 19-Jähriger einen 26-Jährigen und dessen Familie zuerst am Telefon, ehe es zur brutalen Auseinandersetzung kam. Das teilte die Polizei am Donnerstagabend mit. 

Pongau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern