Neuer September-Hitzerekord in Österreich

Neuer September-Hitzerekord in Österreich

Der "Jahrhundertsommer" hat Österreich einen weiteren Bestwert beschert: Am Dienstag wurde der bisherige Hitzerekord für einen Septembertag gleich an mehreren Messstationen übertroffen. Spitzenreiter war Wieselburg, wo laut Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) eine Lufttemperatur von 35,4 Grad verzeichnet wurde.
Flüchtlinge am Hauptbahnhof: Salzburg hält zusammen

Flüchtlinge am Hauptbahnhof: Salzburg hält zusammen

Nachdem in der Nacht auf Dienstag bis zu 2.000 Flüchtlinge am Salzburger Hauptbahnhof gestrandet sind, haben die Salzburger eine beeindruckende Hilfsbereitschaft gezeigt. Zahlreich Freiwillige versorgten die Flüchtlinge die gesamte Nacht über mit dem Nötigsten. Auch Salzburgs Landesrätin Martina Berthold war mitten im Geschehen. 18
Arbeitslosigkeit in Salzburg steigt weiter an

Arbeitslosigkeit in Salzburg steigt weiter an

Im August war dem Salzburger Arbeitsmarkt eine leichte Lockerung beim Arbeitslosenanstieg vergönnt. Das Plus von 3,2 Prozent bedeutet nicht nur den im bisherigen Jahr, sondern auch den bundesweit geringsten Zuwachs, jedoch bedeutet es auch 397 zusätzliche Arbeitslose im Vorjahresvergleich. Insgesamt waren damit 12.648 Personen arbeitslos vorgemerkt. Dazu kommen 2.472 Personen, die sich in Schulungen oder Ausbildungen des AMS befinden. 4

  • Salzburger helfen Flüchtlingen
  • 			Flüchtlinge am Hauptbahnhof
  • Emotionaler Prozessauftakt
  • Bilder aus dem Gericht
  • Bilder vom Unfall
  • 			Flüchtlinge warten am Bahnhof
  • 2.000 Flüchtlinge am Bahnhof
  • Flüchtlinge: Lage entspannt sich
  • Flüchtlinge auf A1
  • Bilder aus dem Gericht
  • Emotionaler Prozessauftakt
  • Kolonnen rund um Salzburg
  • "Tracht & Country" im Messezentrum
  • Pkw brennt in Bachstraße aus
FOTO
Einsatzrekord beim ÖAMTC Salzburg: 12.513 Einsätze in zwei Monaten

Einsatzrekord beim ÖAMTC Salzburg: 12.513 Einsätze in zwei Monaten

Pannenhelfer im Dauereinsatz. Die extrem hohen Temperaturen im heurigen Sommer haben die Pannenhelfer des ÖAMTC Salzburg im wahrsten Sinn des Wortes ins Schwitzen gebracht und die Zahl der Einsätze nach oben katapultiert. Von 1. Juni bis einschließlich 31. August verzeichnete der ÖAMTC 12.513 Pannenhilfen und Abschleppungen auf Salzburgs Straßen.
Ritualmord in Saalfelden: Zeugen berichten

Ritualmord in Saalfelden: Zeugen berichten

Am zweiten Tag des Prozesses gegen einen 21-jährigen Salzburger am Landesgericht Salzburg, der eine 20-jährige Kellnerin am 8. Oktober 2014 in Saalfelden mit 50 Messerstichen grausam getötet haben soll, sind am Dienstagvormittag Zeugen befragt worden. Ein guter Freund des Angeklagten sagte, dass der 21-Jährige ihm gegenüber nie etwas davon erzählt habe, dass er "innere Stimmen" hören würde. Am frühen Abend wurde der Prozess auf Herbst vertagt.
Was ist los in und um Salzburg?

Was ist los in und um Salzburg?

Auch in den nächsten Tagen ist wieder einiges in und rund um Salzburg los. Wir haben tolle Veranstaltungs-, Party- und Ausflugstipps für euch zusammengestellt.
Stalker bedroht 49-Jährige

Stalker bedroht 49-Jährige

„Du wirst keinen Tag mehr glücklich sein“, drohte ein 67-jähriger Australier seiner 49-jährigen Ex-Freundin. Er belästigte sie nach dem Beziehungsaus mit Daueranrufen und kündigte an, erotische Videos der Frau zu veröffentlichen.
Lkw kollidiert mit anderem Lkw bei Autobahnauffahrt Klessheim auf A1

Lkw kollidiert mit anderem Lkw bei Autobahnauffahrt Klessheim auf A1

Ein slowenischer Sattelzug kam bei der Autobahnauffahrt Klessheim (Salzburg-Stadt) aus bislang unbekannter Ursache zum Stillstand. Ein Teil des Fahrzeuges ragte auf den rechten Fahrstreifen der Hauptfahrbahn. Ein nachkommender Lkw-Fahrer konnte nicht rechtzeitig bremsen und prallte mit seinem Fahrzeug gegen den stehenden Sattelzug. 11
Stadt Salzburg: Fahrradfahrer gesucht nach Unfall mit Fußgänger

Stadt Salzburg: Fahrradfahrer gesucht nach Unfall mit Fußgänger

Ein unbekannter Fahrradfahrer kollidierte in der Nacht auf Dienstag mit einem Fußgänger in der Stadt Salzburg. Der Fußgänger verletzte sich am Kopf. Die Fahndung nach dem Fahrradfahrer läuft.
3.650 Flüchtlinge erreichten am Montag Westbahnhof

3.650 Flüchtlinge erreichten am Montag Westbahnhof

3.650 Flüchtlinge sind alleine am Montag aus Ungarn kommend am Westbahnhof eingetroffen. Lediglich sechs Afghanen hätten einen Asylantrag gestellt, sagte Polizeisprecher Patrick Maierhofer Dienstagfrüh zur APA. Der Rest sei bereits in Zügen Richtung Salzburg und Deutschland weitergereist. 13
Salzburger bedrohen 24-Jährigen und Polizeibeamte

Salzburger bedrohen 24-Jährigen und Polizeibeamte

Zwei Salzburger bedrohten am Montagabend in der Stadt Salzburg einen 24-Jährigen. Auch gegenüber den Polizeibeamten wurden die Männer aggressiv. Einer der beiden wurde festgenommen. 3
Bis zu 2.000 Flüchtlinge am Salzburger Hauptbahnhof

Bis zu 2.000 Flüchtlinge am Salzburger Hauptbahnhof

1.500 bis 2.000 Flüchtlinge haben die Nacht auf Dienstag - zumindest mehrere Stunden - am Salzburger Hauptbahnhof verbracht. Inzwischen seien aber alle nach Deutschland weitergereist, sagte Polizei-Sprecherin Valerie Hillebrand am Dienstagvormittag zur APA. Gröbere Zwischenfälle hat es ihren Angaben zufolge keine gegeben. Die Menschen wurden vom Roten Kreuz und anderen Organisationen betreut. 56
Erneut Flüchtlinge auf der A1 bei Salzburg-Nord ausgesetzt

Erneut Flüchtlinge auf der A1 bei Salzburg-Nord ausgesetzt

Erneut wurden auf der A1 bei Salzburg-Nord mehrere Menschen aufgegriffen. Ein Schlepper dürfte die Gruppe auf der Autobahn ausgesetzt haben. Von diesem fehlt aber jede Spur. 2
Kirche öffnet weiteres Haus für Flüchtlinge

Kirche öffnet weiteres Haus für Flüchtlinge

Mit dem „Christ-König-Kolleg“ in der Altstadt öffnete am Montag die Erzdiözese Salzburg ein weiteres Haus für Flüchtlinge. „Wir haben großen Respekt vor der Notsituation, aus der sie kommen, und wollen hier alles tun, damit sie gut aufgenommen sind“, so Erzbischof Franz Lackner. 9
Porsche-Oberhaupt investiert 16 Millionen in Salzburger Altstadt

Porsche-Oberhaupt investiert 16 Millionen in Salzburger Altstadt

Eine Investition in die Zukunft hat sich Wolfgang Porsche geleistet und das Haus am Rathausplatz in der Stadt Salzburg gekauft.
Asfinag bringt Flüchtlings-Warntafeln

Asfinag bringt Flüchtlings-Warntafeln

Die Asfinag startet ein Maßnahmenpaket, um Flüchtlinge sowie Autofahrer auf den Autobahnen zu schützen. Mit den elektronischen Anzeigen wird nach Salzburg in Zukunft vor allem auch im Burgenland darauf hingewiesen, wenn Flüchtlinge auf der Autobahn ausgesetzt werden. 1
Jedes dritte Salzburger SPÖ-Mitglied mit Partei unzufrieden

Jedes dritte Salzburger SPÖ-Mitglied mit Partei unzufrieden

Die Salzburger SPÖ, seit 2013 erstmals in der Nachkriegsgeschichte nicht in der Landesregierung, hat ihren Mitgliedern auf den Zahn gefühlt. Und dabei hat sich gezeigt, dass ein Drittel der Genossen mit der Arbeit der Landespartei weniger oder nicht zufrieden sind, wie Landesgeschäftsführer Felix Müller im APA-Gespräch schilderte. Zwei Drittel stellen allerdings ein (sehr) gutes Zeugnis aus. Die Lage wird besser, umso mehr der Finanzskandal in die Ferne rückt.
Aiglhof: Schlepper festgenommen

Aiglhof: Schlepper festgenommen

Die Polizei nahm am Sonntag bei der S-Bahn-Station Aiglhof in der Stadt Salzburg im Zuge einer Kontrolle einen russischen Schlepper fest. Von dort hätten die fünf Flüchtlinge, die er dabei hatte, Richtung Deutschland weiterfahren sollen.
Ritualmord in Saalfelden: "Habe Leichenteile gegessen"

Ritualmord in Saalfelden: "Habe Leichenteile gegessen"

In einem Blutrausch hat ein 21-Jähriger am 9. Oktober 2014 eine 20-jährige Kellnerin in Saalfelden (Pinzgau) mit 50 Messerstichen regelrecht hingerichtet. Nun muss sich der vermeintliche Täter in einem für drei Tage anberaumten Prozess verantworten. 11
Hauptbahnhof: Zwei Frauen bei Handtaschenraub verletzt

Hauptbahnhof: Zwei Frauen bei Handtaschenraub verletzt

Bei einem Handtaschenraub wurden am Sonntag in Salzburg zwei Frauen verletzt. Die Salzburgerinnen stürzten zu Boden, als ein unbekannter Dieb einer der Beiden die Tasche entriss. 14
Probleme zwingen AUA-Maschine zur Zwischenlandung

Probleme zwingen AUA-Maschine zur Zwischenlandung

Eine überhitzte Hydraulik zwang eine Linienmaschine der Austrian Airlines am Sonntag in Salzburg zwischenzulanden. Die 66 Passagiere sind wohlauf, es soll keine Gefahr bestanden haben.
Salzburgerin dealt mit Crystal Meth: Festnahme

Salzburgerin dealt mit Crystal Meth: Festnahme

Eine 30-jährige Salzburgerin steht im Verdacht, mit Crystal Meth, Speed und XTC gedealt zu haben. Festnahmen anderer Dealer führten die Polizei auf die Spur der jungen Frau. 2
Reiseverkehr lässt Blechlawine durch Salzburg rollen

Reiseverkehr lässt Blechlawine durch Salzburg rollen

Der Urlauber-Rückreiseverkehr sorgte vor allem am Samstag für reichlich Verkehr auf Salzburgs Straßen. Vor allem rund um Salzburg wälzten sich die Blechkolonnen im Schneckentempo voran. Am Sonntag gab es vorerst keine Anzeichen für langsames Vorankommen, allerdings könnte der Ironman in Zell am See für Verkehrsstress sorgen.
204 Aussteller bei "Tracht & Country" im Messezentrum Salzburg

204 Aussteller bei "Tracht & Country" im Messezentrum Salzburg

Dem Charme von Dirndl und Lederhose kann man sich schwer entziehen, vor allem wenn man sich im alpenländischen Raum bewegt. Dass die Mode des alpinen Lifestyles keine geografischen Grenzen kennt und darüber hinaus mittlerweile alle modischen Mix-Varianten zulässt, zeigt einmal mehr die internationale Branchenleitmesse "Tracht & Country" im Messezentrum in der Stadt Salzburg.
Mehrere Verletzte bei Unfällen auf Salzburgs Straßen

Mehrere Verletzte bei Unfällen auf Salzburgs Straßen

Erneut hat es mehrfach auf Salzburgs Straßen gekracht. In der Nacht auf Sonntag rutschte ein Pkw in Strobl (Flachgau) von der Straße ab und schlitterte 40 Meter weit durch einen Wald. In Leogang (Pinzgau) kam es zu einem schweren Pkw-Überschlag und in der Landeshauptstadt ist ein Auto ausgebrannt. Wir geben euch einen Überblick der Polizeimeldungen.
Vorherige
123456  

Stadt.
SALZBURG24.AT

Horoskop
Suche

Suche filtern