Arbeitslose können sich Privatkonkurs oft nicht leisten

Arbeitslose können sich Privatkonkurs oft nicht leisten

Die Zahl der Privatinsolvenzen ist in Österreich in den vergangenen drei Jahren deutlich gesunken - 2014 im Vergleich zum Vorjahr etwa um knapp neun Prozent auf 8.568. "Das ist aber nur auf den ersten Blick erfreulich", sagte Peter Niederreiter, Leiter der Schuldenberatung Salzburg, am Dienstag. "Immer öfter können sich Arbeitslose den Privatkonkurs nicht mehr leisten." 1
Welt-Hepatitis-Tag am Salzburger Platzl: Mehr Bewusstsein schaffen

Welt-Hepatitis-Tag am Salzburger Platzl: Mehr Bewusstsein schaffen

Anlässlich des Welt-Hepatitis-Tages am 28. Juli setzten Vertreter der Selbsthilfegruppen (SHG) für Leberkranke und Lebertransplantierte am Dienstag am Salzburger Platzl mit 300 Luftballonen in Form eines „C“ ein Zeichen – für mehr Bewusstsein und weniger Stigmatisierung.
Zahlenspiegel: Daten und Fakten zum Land Salzburg

Zahlenspiegel: Daten und Fakten zum Land Salzburg

Mit der bereits 25. Auflage des Salzburger Zahlenspiegels gibt das Landes-Medienzentrum interessante Einblicke in das Leben in Salzburg in Zahlenform. 1

  • VW kracht gegen Taxi
  • Demo gegen Hundetötung
  • Demos in der Mozartstadt
  • 			Yard Vibez I
  • 			Yard Vibez II
  • Schwerer Arbeitsunfall in Lehen
FOTO
Wohnbauoffensive: Pensionskassen sollen Geld in Wohnbau veranlagen

Wohnbauoffensive: Pensionskassen sollen Geld in Wohnbau veranlagen

Anlässlich der geplanten Wohnbauoffensive, die im Herbst gestartet werden soll, hat der Chef der Salzburg Wohnbau, Christian Struber, einen Appell an die Politik gerichtet: Es sollten rechtzeitig die notwendigen Regelungen getroffen werden, damit auch die Pensions- und Mitarbeitervorsorgekassen einen Teil ihres Veranlagungsvermögens in den geförderten Wohnbau investieren können. 1
Diese Baustellen sind in Salzburg geplant

Diese Baustellen sind in Salzburg geplant

Vor allem auf der Tauernautobahn werden im zweiten Halbjahr noch zahlreiche Bauvorhaben umgesetzt, wie Landesrat Hans Mayr (TS) am Dienstag in einer Aussendung informiert. Hier findet ihr eine Übersicht über die größten Baustellen auf Salzburgs Straßen.
1
FPÖ habe keine hundert Leute aus Partei geworfen

FPÖ habe keine hundert Leute aus Partei geworfen

Die Auseinandersetzungen der FPÖ mit ihrem früheren Salzburg-Chef Karl Schnell gehen weiter. Der Tiroler FP-Landesparteiobmann Markus Abwerzger drohte Schnell am Dienstag mit rechtlichen Schritten, sollte dieser angebliche Aussagen über den Rausschmiss von 100 Parteimitgliedern in Tirol nicht rückgängig machen.
"Sextortion" – immer mehr Betroffene in Österreich

"Sextortion" – immer mehr Betroffene in Österreich

Fälle von „Sextortion“ nehmen massiv zu – vor allem auch bei Jugendlichen in Österreich, meldet "147 Rat auf Draht" am Dienstag. „Sextortion“ ist eine Form der Internetkriminalität, bei der Unbekannte über soziale Netzwerke Kontakt zu den Opfern aufnehmen und sie überreden, vor einer Webcam sexuelle Handlungen durchzuführen. Damit ihr nicht in die „Sextortion“-Falle tappt, haben wir euch hier wichtige Tipps zusammengestellt.
Trafikbesitzerin erhält Anruf von Betrügerin

Trafikbesitzerin erhält Anruf von Betrügerin

Eine 52-jährige Trafikbesitzerin erhielt am Montagabend einen kuriosen Anruf. Die Anruferin gab sich als Mitarbeiterin eines elektronischen Kassensystems aus und verlangte von der Besitzerin ihr zur Überprüfung zwölf Online-Wertbons auszudrucken. 1
Schwerverletzte Radfahrerin: Identität geklärt

Schwerverletzte Radfahrerin: Identität geklärt

Nach dem am Sonntag eine schwer verletzte, unbekannte Frau ins Landeskrankenhaus Salzburg eingeliefert wurde, konnte die Identität nun geklärt werden. 1
Schlepper in der Stadt Salzburg mit 14 Flüchtlingen gestoppt

Schlepper in der Stadt Salzburg mit 14 Flüchtlingen gestoppt

14 Flüchtlinge sind am Montag in den frühen Morgenstunden in der Stadt Salzburg aufgegriffen worden. Die Insassen waren in einem italienischen Kleinbus, der für neun Personen gedacht ist, unterwegs. 12
Lackner für mehr Humanität und Hilfsbereitschaft in der Flüchtlingsdebatte

Lackner für mehr Humanität und Hilfsbereitschaft in der Flüchtlingsdebatte

Die aktuelle Flüchtlingskrise in Österreich kann als "Ausdruck und Symbol prekärer Humanität" gesehen werden. Das betonte der Salzburger Erzbischof Franz Lackner am Rande der Eröffnung der "Salzburger Hochschulwoche 2015" im Gespräch mit "Kathpress". Damit spielte Lackner auf das Thema der Hochschulwoche an, die heuer unter dem Motto "Prekäre Humanität" steht und nach Zugängen und Quellen zum Begriff Humanität suchen möchte. 2
Mehrere Unfälle in Salzburg fordern zahlreiche Verletzte

Mehrere Unfälle in Salzburg fordern zahlreiche Verletzte

Gleich mehrere Unfälle haben sich am Montagnachtmittag in der Stadt Salzburg und im Pinzgau ereignet. Insgesamt sieben Personen wurden verletzt. 11
Gabelsbergerstraße: Radfahrerin kollidiert mit Lieferwagen

Gabelsbergerstraße: Radfahrerin kollidiert mit Lieferwagen

Eine 25-jährige Radfahrerin krachte am Montag in der Gabelsbergerstraße in der Stadt Salzburg gegen einen Lieferwagen. Sie erlitt Verletzungen am Oberkörper. 1
Was ist los in und um Salzburg?

Was ist los in und um Salzburg?

Auch in den nächsten Tagen ist wieder einiges in und rund um Salzburg los. Wir haben tolle Veranstaltungs-, Party- und Ausflugstipps für euch zusammengestellt.
Brand und Bahnchaos in München, Verspätungen in Salzburg

Brand und Bahnchaos in München, Verspätungen in Salzburg

Ein mit 200 Personen besetzter IC geriet am Montagmorgen in München in Brand. Menschen wurden nicht verletzt, dafür löste das Feuer ein Bahnchaos aus, das sich bis nach Salzburg zog.
Landstraße: Alkoradler stürzt mit 1,46 Promille

Landstraße: Alkoradler stürzt mit 1,46 Promille

Einen zu viel getankt hatte ein 33-jähriger Radfahrer am Montagmorgen in der Stadt Salzburg. Als er dann auch noch eine Treppe runterfahren wollte, war er definitiv nicht mehr Herr der Lage.
Flüchtlinge: Salzburg als Tor nach Deutschland

Flüchtlinge: Salzburg als Tor nach Deutschland

Obwohl in Salzburg in den letzten Wochen immer wieder Flüchtlinge aufgegriffen und Schlepper hochgenommen wurden, ächzt man im benachbarten Bayern unter der Belastung der Asylwerber, die zu einem großen Teil über Salzburg ins Land kommen. Wir haben für euch herausgesucht, was Salzburg macht, um Flüchtlingsströmen und Schleppern Einhalt zu gebieten. 5
Dichte Wolken und Schauer zu Wochenbeginn

Dichte Wolken und Schauer zu Wochenbeginn

Mit teilweise heftigen Unwettern ist die große Hitze diese Woche zu Ende gegangen. Auch Anfag der Woche dominiert eine Westströmung mit dichten Wolken und Schauern. Die Temperaturen bleiben meist angenehm sommerlich und unter 30 Grad, prognostizierte die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) am Sonntag.
Rätsel um schwerverletzte unbekannte Radfahrerin

Rätsel um schwerverletzte unbekannte Radfahrerin

Eine schwerverletzte Frau wurde am Sonntag mit ins Landeskrankenhaus Salzburg eingeliefert. Die Identität der Frau ist unbekannt, die Polizei steht vor einem Rätsel.
Raser auf der Gaisbergstraße erwischt

Raser auf der Gaisbergstraße erwischt

Die Gaisbergstraße (L108) in der Stadt Salzburg wird offensichtlich gerne als Rennstrecke benutzt. Das musste die Polizei am Sonntag bei Geschwindigkeitskontrollen feststellen. Drei Fahrzeuglenker überschritten die erlaubte Höchstgeschwindigkeit um mehr als das Doppelte. 12
Hauptbahnhof: Unbekannter schlägt mit Glasflasche auf 34-Jährigen ein

Hauptbahnhof: Unbekannter schlägt mit Glasflasche auf 34-Jährigen ein

Im Einkaufzentrum beim Salzburger Hauptbahnhof ist es in der Nacht auf Montag zu einer Schlägerei gekommen. Mehrere Streifenbesatzungen wurden alarmiert. 2
Demonstration gegen Tötung von Straßenhunden

Demonstration gegen Tötung von Straßenhunden

Vor der Eröffnung der Salzburger Festspiele am Sonntag in Anwesenheit des rumänischen Staatspräsidenten Klaus Johannis haben rund 15 Aktivisten gegen die Tötung von Straßenhunden in Rumänien demonstriert. 4
"1.000-Kreuze-Marsch" und Abtreibungsbefürworter halten Polizei auf Trab

"1.000-Kreuze-Marsch" und Abtreibungsbefürworter halten Polizei auf Trab

Gleich fünf Demonstrationen fanden am Samstagnachmittag in der Stadt Salzburg statt. Brisant waren die Kundgebungen der Befürworter und Gegner von Abtreibungen, bei denen es in der Vergangenheit immer wieder zu Zwischenfällen gekommen war. Auch diesmal hatte die Polizei alle Hände voll zu tun.
Yard Vibez im republic café

Yard Vibez im republic café

Wie jedes Monat wurde auch am Freitag das republic café wieder von den Ras Sound Int’l Residents zu einem karibischen Partyschiff verwandelt. Mit den neuesten Hits aus Jamaika und Trinidad, gemischt mit Afrobeats und Hip Hop, bebte die Tanzfläche und das Partyvolk kam ordentlich ins Schwitzen. Wir waren für euch dabei!
Arbeiter fiel von Lehener Kirche: Schwer verletzt

Arbeiter fiel von Lehener Kirche: Schwer verletzt

Ein 59-Jähriger ist am Samstag bei einem Sturz von der Stadtkirche Lehen in der Stadt Salzburg schwer verletzt worden
Vorherige
123456  

Stadt.
SALZBURG24.AT

Horoskop
Suche

Suche filtern