Zwei Verletzte bei Schlägerei in Salzburger Altstadt

Zwei Verletzte bei Schlägerei in Salzburger Altstadt

Zwei Personen wurden in der Nacht auf Dienstag bei einer Rauferei in der Salzburger Altstadt verletzt. Die Angreifer flüchteten.
Gnigl: Ein Verletzter bei Crash

Gnigl: Ein Verletzter bei Crash

In Salzburg-Gnigl kollidierten am Montagnachmittag ein 53-jähriger Motorradfahrer und ein 43-Jähriger mit seinem Pkw. Eine Person wurde bei dem Unfall verletzt.
Kinder und Jugendliche unterwegs im Internet

Kinder und Jugendliche unterwegs im Internet

Jugendliche und auch immer mehr Kinder verbringen ihre Freizeit im Internet. Doch was gibt es beim Surfen zu beachten und welche Rolle spielen Eltern dabei? Wir haben uns mit Sonja Messner vom Institut für Medienbildung (IMb) getroffen und dabei auch wichtige Infos zum Thema Cyber-Mobbing bekommen. 1

  • Neue Busspur in Salzburg
  • Abstimmung in Salzburg, I
  • Abstimmung in Salzburg, II
  • Automesse 2017 I
  • Automesse 2017 II
  • Automesse 2017 III
  • "Earth Hour" in aller Welt
  • 			#pipifein, I
  • 			#pipifein, II
  • Polizei am Tatort, I
  • Polizei am Tatort, II
FOTO
Auto-Branche erwirtschaftet in Salzburg acht Milliarden Euro

Auto-Branche erwirtschaftet in Salzburg acht Milliarden Euro

Mit einem jährlichen Umsatzvolumen von knapp acht Milliarden Euro zählt die Kfz-Branche zu den stärksten Wirtschaftszweigen im Bundesland Salzburg. Rund 6.300 Menschen sind in der Branche beschäftigt.
Salzburger Weihbischof Andreas Laun erneut unter Kritik

Salzburger Weihbischof Andreas Laun erneut unter Kritik

Der scheidende Salzburger Weihbischof Andreas Laun sorgt wieder einmal für Kritik. In einem aktuellen am Samstag im Internetmagazin www.kath.net veröffentlichten Hirtenbrief wetterte der 74-Jährige breit gegen die "Gender-Ideologie", die er wie den Nationalsozialismus und den Kommunismus als Lüge des Teufels bezeichnet. Die Homosexuelleninitiative (HOSI) Salzburg reagierte nun mit einem offenen Brief.
9
Neue Busspuren für die Mozartstadt

Neue Busspuren für die Mozartstadt

Neue Busspuren in der Landeshauptstadt sollen den Verkehr wieder fließen lassen: Während Salzburgs Stadtrat Johann Padutsch (Bürgerliste/die Grünen der Stadt Salzburg) am Montag eine neue Busspur in der Schallmooser Hauptstraße ankündigt, wurde jene in der Rudolf-Biebl-Straße fertiggestellt – und das quasi über Nacht.
12
Low-Budget-Wohnungen werden auch in Salzburg diskutiert

Low-Budget-Wohnungen werden auch in Salzburg diskutiert

Eine 70-Quadratmeter-Wohnung für 350 Euro monatlich? Nach dem Vorbild einer Mustersiedlung in Schwaz in Tirol will Wohnbau-Landesrat Hans Mayr (SBG) Low-Budget-Wohnungen auch in Salzburg etablieren. Gegenwind bekommt er von den Grünen. 15
VSStÖ Salzburg erkämpft kostenlose Wiederholungskurse vor dem Verfassungsgerichtshof

VSStÖ Salzburg erkämpft kostenlose Wiederholungskurse vor dem Verfassungsgerichtshof

Weil an der Universität Salzburg Gebühren für Repetitorien (Wiederholungskurse) an der Juridischen Fakultät eingehoben wurden, bekämpfte Tobias Neugebauer vom Verband sozialistischer Studenten Österreichs Salzburg (VSStÖ) die diesbezügliche Verordnung des Rektorats vor dem Verfassungsgerichtshof (VfGH). Nun hat er Recht bekommen.
Radarkästen in Salzburg beschädigt

Radarkästen in Salzburg beschädigt

Sieben Radarkästen haben unbekannte Täter in der Nacht auf Sonntag in der Stadt Salzburg beschädigt. Die Polizei bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung.
Deutsche Pkw-Maut schlägt weiter hohe Wellen

Deutsche Pkw-Maut schlägt weiter hohe Wellen

Die deutsche Pkw-Maut ist weiterhin in aller Munde: besonders grenznahe Regionen fühlen sich benachteiligt. Vizekanzler Reinhold Mitterlehner (ÖVP) trifft am Montag Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU). Gerd Brand, Verkehrssprecher der Salzburger SPÖ, forderte Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) indessen zum Handeln auf. 9
Salzburger Lehrerverein kritisiert Bildungsreformgesetz

Salzburger Lehrerverein kritisiert Bildungsreformgesetz

Durch das Bildungsreformgesetz sollen Schulen mehr Autonomie bekommen. Vor allem die geplanten Zusammenschlüsse von Schulen stoßen dem Salzburger Lehrerverein (SALVE) sauer auf. 4
Stimmabgabe für umstrittenes Referendum in Türkei auch in Salzburg

Stimmabgabe für umstrittenes Referendum in Türkei auch in Salzburg

In Österreich und weiteren Ländern beginnt am Montag die Stimmabgabe zur umstrittenen Verfassungsreform in der Türkei. Hierzulande können 108.561 türkische Staatsbürger in diplomatischen Vertretungen in Salzburg, Wien und Bregenz abstimmen. 22
Einbrecher auf Diebestour im Flachgau und in der Stadt Salzburg

Einbrecher auf Diebestour im Flachgau und in der Stadt Salzburg

Einbrecher haben in der Nacht auf Sonntag in der Landeshauptstadt mehrere Kellerabteile geknackt. In Eugendorf (Flachgau) machte es sich ein Unbekannter in einem Kebabstand zu schaffen.   8
Automesse lockt Besucher an

Automesse lockt Besucher an

Die Auto Messe Salzburg zeigte an diesem Wochenende mit über 40 Marken und rund 600 Fahrzeugen, darunter zahlreiche Österreich-Premieren, die aktuellen Modelle und Trends auf dem Automarkt. Wir haben die besten Bilder von der Automesse für euch.
Auto überschlägt sich in Paris-Lodron-Straße

Auto überschlägt sich in Paris-Lodron-Straße

Ein 22-Jähriger krachte in den frühen Morgenstunden am Sonntag mit seinem Wagen in einen Betonsockel in der Paris-Lodron-Straße in der Stadt Salzburg. Das Auto überschlug sich. Der Polizei sagte er, dass er von seinem Handy abgelenkt war. Ein durchgeführter Alkotest ergab aber, dass nicht nur das Telefon Schuld gewesen sein dürfte.
Stadtbahn-Beauftragter Willi Rehberg im Sonntags-Talk: "Landesrat Mayr hat sich einfach geirrt"

Stadtbahn-Beauftragter Willi Rehberg im Sonntags-Talk: "Landesrat Mayr hat sich einfach geirrt"

Nach einer Arbeitszeit von zwölf Monaten präsentierte Willi Rehberg am Montag seinen Bericht zur heiß diskutierten Stadtregionalbahn im Salzburger Stadtsenat. Rehberg verabschiedet sich mit einem Paukenschlag: Sein Bericht scheint Mayrs Vision vom „Quantensprung in der Verkehrspolitik“ endgültig zu zerstören. Denn der 81-jährige Berater Heinz Schadens rechnet Kosten von 1,5 Milliarden Euro für die Stadtregionalbahn vor. Wir haben uns mit dem ehemaligen Thyssen- und Krupp-Manager am letzten Tag in seiner Funktion als Stadtbahn-Beauftragter in seinem schon fast ausgeräumten Büro zum Sonntags-Talk getroffen. 22
Verletzte bei Schlägereien in Salzburg

Verletzte bei Schlägereien in Salzburg

Zu mehreren Auseinandersetzungen kam es in der Nacht auf Samstag in der Stadt Salzburg. In der Altstadt gingen mehrere Männer aufeinander los, in Itzling gerieten zwei Männer in Streit und in Lehen beschimpften nach einem Tumult einige Männer die einschreitenden Polizisten. 23
44-Jähriger im Internet erpresst

44-Jähriger im Internet erpresst

Ein 44-jähriger Mann ist Sonntagmorgen von einem Unbekannten über das Internet erpresst worden. Bei einem Chat mit einer Frau sollen Aufnahmen gemacht worden sein.
Salzburger SPÖ wählt Bernhard Auinger zum Bürgermeister-Kandidaten

Salzburger SPÖ wählt Bernhard Auinger zum Bürgermeister-Kandidaten

Die SPÖ in der Stadt Salzburg hat die Weichen für die nächsten Wahlen gestellt. Bernhard Auinger, derzeit Klubvorsitzender im Gemeinderat, wurde mit 100 Prozent der Delegiertenstimmen bei der Bezirkskonferenz der Stadt-SPÖ zum Bürgermeister-Kandidaten gewählt. Der amtierende Bürgermeister Heinz Schaden hatte Auinger schon im Vorjahr als Wunschkandidaten für seine Nachfolge vorgestellt. 4
Auch Salzburg verdunkelt sich zur "Earth Hour"

Auch Salzburg verdunkelt sich zur "Earth Hour"

Als Zeichen für den Umweltschutz schalten am Samstag weltweit Millionen Menschen für eine Stunde das Licht aus. Auch in Salzburg wird die Beleuchtung an vielen Gebäuden im Zeichen der "Earth Hour" um 20.30 Uhr erlöschen. Wir haben Impressionen von der "Earth Hour" aus der ganzen Welt für euch. 16
"Pipifeine" Party im City Beats in Salzburg

"Pipifeine" Party im City Beats in Salzburg

Zu den Hits der 90er- und 2000er-Jahre wurde am Freitagabend im City Beats in der Stadt Salzburg gefeiert. Unter dem Motto „Pipifein – Quit playin games with my heart“ kamen zahlreiche Party-Erinnerungen hoch. Unser Fotograf Marcel war für euch dabei.
Zwei Frauen in Lokal in Salzburger Innenstadt belästigt

Zwei Frauen in Lokal in Salzburger Innenstadt belästigt

Zwei Frauen im Alter von 18 und 21 Jahren wurden am Samstag in den frühen Morgenstunden in einem Lokal in der Salzburger Innenstadt von einem unbekannten Mann belästigt. Nach einem Lokalverweis kam es auf dem Gehsteig zu einem Raufhandel.
Bluttat in Salzburg: 53-Jährige weiter in Lebensgefahr

Bluttat in Salzburg: 53-Jährige weiter in Lebensgefahr

Nach der Schussattacke ihres Exfreundes schwebt eine 53-jährige Salzburgerin weiterhin in Lebensgefahr. Die Frau ist nach dem blutigen Streit am Freitagnachmittag im Uniklinikum Salzburg operiert worden. Das Opfer habe sehr schwere Verletzungen und befinde sich auf der Intensivstation, sagte Kliniksprecherin Mick Weinberger am Samstagvormittag zur APA.
22-Jähriger tritt auf Halbbruder ein

22-Jähriger tritt auf Halbbruder ein

Ein brutaler Streit unter Brüdern forderte am Freitagabend in der Stadt Salzburg einen Schwerverletzten. Ein 22-Jähriger soll seinen 30-jährigen Halbbruder geschlagen und getreten haben. Das berichtete die Polizei in einer Presseaussendung.
Salzburger Ärztekammer-Wahl bringt kaum Verschiebungen

Salzburger Ärztekammer-Wahl bringt kaum Verschiebungen

Nach einem ruhigen Wahlkampf ging am Freitag die Wahl der Standesvertretung der Salzburger Ärzte ohne große Umwälzungen zu Ende. Die Liste des amtierenden Präsidenten der Salzburger Ärztekammer, Karl Forstner, die nur in der Kurie der angestellten Ärzte kandidiert hatte, konnte ein Mandat zulegen und kommt in der Vollversammlung nun auf neun der 31 Sitze.
Vorherige
123456  

Stadt.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern