Lebensmittel und Sommerhitze: Darauf solltet ihr beim Einkauf achten

Lebensmittel und Sommerhitze: Darauf solltet ihr beim Einkauf achten

Auch in den kommenden Tagen erwarten uns weiterhin Temperaturen an der 30-Grad-Marke. Nicht nur viele von uns stöhnen ob der anhaltenden Hitze, sondern beim Einkauf geraten ebenfalls Lebensmittel ins „Schwitzen“. Wir geben euch Tipps, wie ihr Milch, Fleisch und Co. am besten nach Hause transportiert. 2
18.8.18: Schnapszahl sorgt für Hochzeitsboom in Salzburg

18.8.18: Schnapszahl sorgt für Hochzeitsboom in Salzburg

Ob der romantische Gedanke dahinter steht oder vielleicht auch ein praktischer, um den Hochzeitstag nicht vergessen zu können – sogenannte Schnapszahl-Daten sind bei Heiratswilligen sehr beliebt. Auch in den Salzburger Standesämtern herrscht am Samstag, 18.8.18, Hochbetrieb. 1
Mann hantiert in der Stadt Salzburg mit Pistole in Auto

Mann hantiert in der Stadt Salzburg mit Pistole in Auto

Weil er einen Mann in einem Pkw mit einer Schusswaffe hantieren sah, verständigte ein Zeuge in der Nacht auf Freitag in der Stadt Salzburg die Polizei. Der Mann wurde kurzzeitig festgenommen. 14

  • Pkw kracht über Steinmauer
  • 			Cannabis-Anlage in Keller
  • Florian am Flughafen
  • Bilder vom Einsatz
  • Bilder vom Finaltag
  • Schießerei in Schallmoos
  • Verkehrskollaps in der Mozartstadt
FOTO
2,64 Promille: Alkolenker kracht in der Stadt Salzburg mit Pkw über Steinmauer

2,64 Promille: Alkolenker kracht in der Stadt Salzburg mit Pkw über Steinmauer

Weil er den falschen Gang eingelegt hatte, krachte Donnerstagabend in der Stadt Salzburg ein Alkolenker mit seinem Fahrzeug über eine Steinmauer. Die Berufsfeuerwehr Salzburg wurde zum Unfallort im Bereich der Eder-Kreuzung alarmiert.
Tobias Moretti kehrt als "Jedermann" auf Bühne zurück

Tobias Moretti kehrt als "Jedermann" auf Bühne zurück

Der "Jedermann" bei den Salzburger Festspielen kann ab kommendem Sonntag, 19. August, wieder wie geplant über die Bühne gehen: Tobias Moretti, der wegen einer Lungenentzündung pausieren musste, ist dann wieder wie gewohnt in der Titelrolle zu sehen, teilten die Festspiele am Donnerstagnachmittag mit. Der Tiroler musste damit insgesamt fünf Aufführungen aussetzen.
227 Cannabispflanzen sichergestellt: Weitere Funde im Umfeld

227 Cannabispflanzen sichergestellt: Weitere Funde im Umfeld

Im Umfeld jenes 57-Jährigen, bei dem im Juni 227 Cannabispflanzen sichergestellt worden waren, wurde die Salzburger Polizei nun bei weiteren Hausdurchsuchungen abermals fündig. Die Beamten fanden bei zwei Salzburgern (49 und 54 Jahre alt) Drogen sowie entsprechende Utensilien.
2
Eltern sollen Schulwegtraining mit den Kindern beginnen

Eltern sollen Schulwegtraining mit den Kindern beginnen

Am 10. September beginnt in Salzburg wieder die Schule. Eltern sollen aber bereits jetzt mit dem Schulwegtraining beginnen, rät die AUVA in einer Aussendung am Donnerstag. Grundsätzlich sollte der Schulweg - wenn möglich - zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zurückgelegt werden.
Salzburger (67) wegen Verhetzung zu bedingter Haft verurteilt

Salzburger (67) wegen Verhetzung zu bedingter Haft verurteilt

Wegen Verhetzung ist am Donnerstag ein 67-jähriger Salzburger zu einer Freiheitsstrafe von zwei Monaten auf Bewährung verurteilt worden. Der bisher unbescholtene Mann soll sich im August 2017 im Internet menschenverachtend gegenüber Asylwerbern geäußert haben. Er war geständig und nahm das Urteil an. Die Staatsanwaltschaft verzichtete auf Rechtsmittel. 1
So teuer kommt Eltern der Schulstart

So teuer kommt Eltern der Schulstart

Der Schulbeginn rückt näher und könnte Erstklässlern teuer kommen. Denn die Preisunterschiede für Federpennal, Buntstifte und Co. sind groß und können für ein und dasselbe Markenprodukt je nach Geschäft bis zu 251 Prozent betragen. Das zeigt ein aktueller Preismonitor der Arbeiterkammer (AK) für 39 Produkte bei insgesamt 20 Geschäften.
Taxifahrer in Salzburg niedergeschlagen

Taxifahrer in Salzburg niedergeschlagen

Nach einem anfangs nur verbalen Streit an einer Tankstelle in der Stadt Salzburg flogen am Mittwoch plötzlich die Fäuste. Ein Taxifahrer erlitt dabei Verletzungen im Gesicht, teilte die Polizei mit.
VCÖ-Bahntest: Hauptbahnhof Salzburg in Top-3

VCÖ-Bahntest: Hauptbahnhof Salzburg in Top-3

Der Wiener Hauptbahnhof ist zum zweiten Mal in Folge von österreichischen Bahnpassagieren zum besten Bahnhof Österreichs gekürt worden. Er verwies laut des diesjährigen VCÖ-Bahntest die beiden Hauptbahnhöfe in St. Pölten und Salzburg auf die Plätze zwei und drei. Weniger in der Gunst der Fahrgäste lag der Bahnhof Wien-Meidling - er belegte nur Rang zehn.
Ali W.: Ist seine Abschiebung menschenrechtlich zulässig?

Ali W.: Ist seine Abschiebung menschenrechtlich zulässig?

Der Fall Ali W. hat sich in Salzburg nicht nur zum Politikum entwickelt, der 23-jährige Lehrling aus Pakistan ist auch zur Symbolfigur vieler junger, integrierter Flüchtlinge geworden, die trotz eines negativen Asylbescheids um ihr Bleiberecht in Österreich kämpfen. Doch welche Chancen hat Ali W. nach der aktuellen Rechtslage tatsächlich, gibt es Lücken und wo liegen die Absurditäten? 10
Der geborene Jungpilot: Land Salzburg erfüllt Kindertraum

Der geborene Jungpilot: Land Salzburg erfüllt Kindertraum

Und wieder wurde ein Traum wahr! Das Landes-Medienzentrum war mit Florian Bischof (11) am Flughafen Salzburg. Sein Wunsch: Einmal im Cockpit eines Flugzeugs zu sitzen. Zuvor stand noch die Besichtigung des Towers am Programm und der Bub aus der Stadt Salzburg durfte sogar den Wasserwerfer der Airport-Feuerwehr betätigen.
Nach Schüssen auf Serben in Salzburg: Noch keine Hinweise zu Tätern

Nach Schüssen auf Serben in Salzburg: Noch keine Hinweise zu Tätern

Jener 35-jährige Serbe, der in der Nacht auf Mittwoch bei einer Schießerei in einem Park im Salzburger Stadtteil Schallmoos schwer verletzt worden war, konnte noch nicht von der Polizei zur Tat befragt werden.
Silo-Brand in Salzburg-Itzling fordert Feuerwehr

Silo-Brand in Salzburg-Itzling fordert Feuerwehr

Ein Silo-Brand im Salzburger Stadtteil Itzling forderte am Donnerstag seit den Morgenstunden die Einsatzkräfte. Sowohl Berufs-, als auch Freiwillige Feuerwehr waren vor Ort im Einsatz, in der Nacht auf Freitag konnte dann "Brand aus" gemeldet werden. 3
Schüsse in Salzburg-Itzling: Polizei im Großeinsatz

Schüsse in Salzburg-Itzling: Polizei im Großeinsatz

In einer Siedlung im Salzburger Stadtteil Itzling kam es in der Nacht auf Donnerstag zu einer schweren Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen, bei der eine Schreckschusspistole, Baseballschläger und Eisenstangen zum Einsatz gekommen sein sollen. 2
Das war die Integrationsfußball-WM 2018 in Salzburg

Das war die Integrationsfußball-WM 2018 in Salzburg

Beim Österreich-Finale der Integrationsfußball-WM ist am Mittwoch in der Mozartstadt die Mannschaft "Syrien Salzburg" als Sieger hervorgegangen. Das Flüchtlingsteam, das vom Botenfahrer Sirag Alissa geleitet wurde, besiegte "Irak Innsbruck" mit 2:1, wie Erwin Himmelbauer, Präsident des Veranstaltervereins "Sport spricht alle Sprachen" informierte.
Körperverletzungen fordern Polizei in der Stadt Salzburg

Körperverletzungen fordern Polizei in der Stadt Salzburg

Neben einer Schussattacke in Salzburg-Schallmoos hatte die Polizei in der Nacht auf Mittwoch alle Hände voll zu tun: In der Altstadt erlitt ein 25-Jähriger eine Stichverletzung, in Maxglan attackierte und verletzte ein Mann einen Hausbewohner schwer.
Verkehr: Rückreisewelle wird stärker, dazu Großveranstaltungen

Verkehr: Rückreisewelle wird stärker, dazu Großveranstaltungen

Der Reiseverkehr Richtung Süden wird allmählich schwächer, dafür müssen Urlaubsheimkehrer mit längeren Wartezeiten rechnen. Zusätzlich zu den Staus auf den Nord-Südverbindungen in Westösterreich werden auch einige Großveranstaltungen für regionale Verkehrsbehinderungen sorgen.
Nach Abkühlung: Nächste Hitzewelle im Anmarsch

Nach Abkühlung: Nächste Hitzewelle im Anmarsch

Die Abkühlung war nur von kurzer Dauer, Österreich steht die zweite Hitzewelle des Sommers bevor. Ein Ende der Hitzewelle zeichnet sich aus aktueller Sicht erst im Laufe der nächsten Woche ab.
Verkehrs-Hotspot Hellbrunner Brücke wird erneuert

Verkehrs-Hotspot Hellbrunner Brücke wird erneuert

Mehr als 15.000 Fahrzeuge passieren Tag für Tag die Hellbrunner Brücke zwischen Elsbethen (Flachgau) und der südlichen Alpensiedlung. Die 1971 errichtete Konstruktion ist in die Jahre gekommen, erhält jetzt eine gründliche Rundum-Sanierung.
Mann bei Schießerei in der Stadt Salzburg schwer verletzt

Mann bei Schießerei in der Stadt Salzburg schwer verletzt

Ein 35-jähriger Serbe ist in der Nacht auf Mittwoch bei einer Schießerei im Salzburger Stadtteil Schallmoos schwer verletzt worden. Der Mann wurde gegen 22.00 Uhr im Dr.-Hans-Lechner-Park von drei Projektilen getroffen. Er erlitt offenbar keine lebensbedrohlichen Verletzungen. Ein Person wurde festgenommen, am Mittwochvormittag mangels Tatverdacht aber wieder auf freien Fuß gesetzt. 2
Verkehrschaos in und um die Stadt Salzburg

Verkehrschaos in und um die Stadt Salzburg

Nichts ging mehr Dienstagnachmittag auf Salzburgs Straßen. Die Schlechtwetterverordnung sorgte für gehörig Stau auf den Hauptverkehrsrouten. Und auch auf der A10 beim Grenzübergang Walserberg standen die Autofahrer bis nach Puch (Tennengau) zurück - das bedeutete ein Zeitverlust von bis zu 80 Minuten. 12
"Meinzuhaus": Eigene vier Wände für wohnungslose Salzburger in Riedenburg

"Meinzuhaus": Eigene vier Wände für wohnungslose Salzburger in Riedenburg

Rund 1.400 Menschen in der Stadt Salzburg sind so arm, dass sie sich keine eigene Wohnung leisten können. Die Frauen und Männer leben oft unter teils menschenunwürdigen Umständen, sind nicht selten allein, krank und ohne Arbeit. Und genau diese Menschen sollen künftig in der Wohnanlage „Meinzuhaus“, die derzeit im Nobel-Stadtteil Riedenburg entsteht, ihre eigenen vier Wände bekommen. Wir haben uns das Projekt genauer angesehen. 9
Stolpersteine in Salzburg: „Wir wollen den Opfern ein Gesicht geben"

Stolpersteine in Salzburg: „Wir wollen den Opfern ein Gesicht geben"

Sie sind über die komplette Stadt Salzburg verstreut und dienen der Erinnerung jener, die Opfer des Nationalsozialismus wurden: Die Stolpersteine. Insgesamt 389 der kleinen Messingtafeln gibt es mittlerweile in der Stadt, 26 weitere sollen folgen. Wie das Projekt nach Salzburg kam, wie es von den Nachkommen der Opfer bewertet wird – und wieso die Steine versichert werden müssen: SALZBURG24 hat auf der Suche nach Antworten mit zwei Initiatoren des Projekts, Thomas Randisek und Gert Kerschbaumer, gesprochen.

Stadt.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern