Fahrraddieb verhehlte Räder über Internetplattform

Fahrraddieb verhehlte Räder über Internetplattform

Ein 21-Jähriger verkaufte gestohlene Fahrräder auf willhaben.at. Die Polizei hat ihn nun ausgeforscht und ist auf der Suche nach dem rechtmäßigen Besitzer.
Kein Schnee von gestern auf der Festung Hohensalzburg

Kein Schnee von gestern auf der Festung Hohensalzburg

Auch die Festung muss im Winter für Besucher und Bewohner vom Schnee befreit werden. Dafür braucht es 20.000 Tonnen Split und Mitarbeiter, die von früh bis spät im Einsatz sind. 2
Abgasreinigung bei Lkws manipuliert

Abgasreinigung bei Lkws manipuliert

Der VW-Skandal war in aller Munde. Jedoch nicht nur bei Autos wird Abgasmanipulation betrieben. Wie eine Studie der Universität Heidelberg belegt, wird auch bei vielen Lkws Hand angelegt. Besonders für Salzburg als Transitland könnte das negative Auswirkungen haben, befürchtet der VCÖ. 7

  • Gestohlene Fahrräder
  • Unfall in Eichstraße
  • Bilder von den Arbeiten
FOTO
17. Jänner war ungewöhnlich kalt

17. Jänner war ungewöhnlich kalt

Der 17. Jänner 2017 war im Vergleich zum vieljährigen Mittel zu kalt. Auch die anderen Tage im Jänner zeigen sich durchaus frostiger, als in den Jahren zuvor. Nun bringt Hoch "Brigitta" weiterhin eisige Nächte.
Ausgeweitete Kurzparkzonen für weniger Verkehr

Ausgeweitete Kurzparkzonen für weniger Verkehr

Salzburgs Bürgermeister Heinz Schaden (SPÖ) wagte am Dienstag einen Vorstoß, um dem Salzburger Verkehrsproblem Herr zu werden. Er will die Kurzparkzonen auf die ganze Stadt Salzburg ausweiten. Von anderen Seiten wird der Vorschlag unterstützt. Ohne Öffi-Ausbau geht es trotzdem nicht. Ein Überblick.
15
Einbrüche in Itzling und Gnigl

Einbrüche in Itzling und Gnigl

Eingebrochen sind unbekannte Täter am Dienstag oder in der Nacht auf Mittwoch in Wohnungen in den Salzburger Stadtteilen Gnigl und Itzling.
7
Eichstraße: Eine Person bei Crash verletzt

Eichstraße: Eine Person bei Crash verletzt

Ein Unfall in der Eichstraße in der Stadt Salzburg forderte am Dienstagnachmittag einen Verletzten. 3
Wetter: Minus 20 Grad im Anrollen

Wetter: Minus 20 Grad im Anrollen

Nach den ergiebigen Schneefällen macht sich am Mittwoch und Donnerstag die Kälte im Land Salzburg breit. In den Gebirgsregionen ist mit rund 20 Grad minus zu rechnen. Aber auch im Flachland wird es bitter kalt. Die Lawinengefahr ist erheblich. 3
Viele Unternehmen wollen Flüchtlinge einstellen, wenige tun es

Viele Unternehmen wollen Flüchtlinge einstellen, wenige tun es

Der Fachkräftemangel macht immer mehr heimische Mittelstandsunternehmen auf eine Zielgruppe aufmerksam: anerkannte Flüchtlinge. 85 Prozent der österreichischen Betriebe würde Asylberechtigten einen Job geben, ergab eine Umfrage. In der Umsetzung sieht das nicht ganz so rosig aus. In Salzburg will man mit einer Reihe von Maßnahmen dafür kämpfen. 39
Erholungspause auf Salzburger Arbeitsmarkt

Erholungspause auf Salzburger Arbeitsmarkt

Während zum Jahresende 2015 noch keine Anzeichen einer Entspannung auf dem Arbeitsmarkt in Sicht waren, setzte im ersten Quartal vorerst ausschließlich in den westlichen Bundesländern eine von den Prognosen eher unerwartete Erholung ein. 1
Plattform zeigt: So hoch sind die Grundstückspreise in Salzburg

Plattform zeigt: So hoch sind die Grundstückspreise in Salzburg

Die Online-Plattform Bodenpreise.at zeigt auf einen schnellen Blick, wieviel ein Quadratmeter Grund wo in Österreich kostet. Eines vorweg: In Salzburg kommt ihr nicht günstig davon. Es gibt aber Gemeinden, die den Geldbeutel noch eher schonen.  7
Mayr hofft weiter auf den „Quantensprung“ Stadtregionalbahn

Mayr hofft weiter auf den „Quantensprung“ Stadtregionalbahn

Rund um die Stadtregionalbahn ist es ruhig geworden in den letzten Monaten, auch im Mobilitätskonzept 2025 blieb man dazu vage. „Ganz bewusst“, wie Landesrat Hans Mayr (SBG) im Gespräch mit SALZBURG24 versicherte. Vorrang haben derzeit kurzfristige Maßnahmen. Wo das Projekt gerade steht und warum der „Quantensprung“ unbedingt kommen sollte sollte, lest ihr hier. 10
Trio schlägt 20-Jährigen brutal zusammen

Trio schlägt 20-Jährigen brutal zusammen

Brutal zusammengeschlagen wurde Montagabend ein 20-Jähriger mitten in der Stadt Salzburg. Das Trio, das auf den jungen Mann losging, konnte unerkannt flüchten. 14
Wegen Schneechaos zu spät: Drohen Konsequenzen?

Wegen Schneechaos zu spät: Drohen Konsequenzen?

Pünktlichkeit ist eine Tugend, im Berufsleben gar Pflicht - doch die aktuelle Wetterlage lässt sie leider nicht immer zu. Müssen Arbeitnehmer, wenn sie aufgrund der großen Schneemengen zu spät oder gar nicht erscheinen, Konsequenzen fürchten? Wir haben uns bei den Experten der Arbeiterkammer (AK) Salzburg erkundigt.
Winterwetter verlangt Verkehrsteilnehmern Geduld ab

Winterwetter verlangt Verkehrsteilnehmern Geduld ab

Das Winterwetter hat uns weiter im Griff. Auf den Straßen kommt es durch die anhaltenden Schneefälle zu erheblichen Verzögerungen. Geduld lautet derzeit die Devise.
Salzburger Landestheater: Katrin König wird neue Operndirektorin

Salzburger Landestheater: Katrin König wird neue Operndirektorin

Im Salzburger Landestheater bringt der Spielzeitwechsel im Sommer auch personelle Veränderungen. Opernreferentin und Casting-Direktorin Katrin König steigt zur Operndirektorin auf, und im Ballett wird Reginaldo Oliveira als leitender Choreograf ins Haus geholt, kündigte Intendant Carl Philip von Maldeghem am Montag bei einem Pressegespräch an.
Einigung um Parteienförderung zwischen FPÖ und FPS

Einigung um Parteienförderung zwischen FPÖ und FPS

Im Streit um die Parteienförderung zwischen der Salzburger FPÖ und der FPS hat sich am Montag die Landesregierung auf eine Gesetzesreform geeinigt. Demnach kann die gesamte Förderung und damit den Sockelbetrag plus der Steigerungsbeträge nur noch jene Partei erhalten, die auch bei der Landtagswahl kandidiert hat und sich nicht spaltet. 3
Duell am Energy Drink Markt

Duell am Energy Drink Markt

Der Energy Drink Red Bull führte lange Zeit den Markt an. 2008 schickte Spar mit Sitz in Salzburg einen Konkurrenten ins Feld. 2016 setzte Spar von seinem Wachmacher doppelt so viele Dosen um, als der Marktprimus. 10
SALZBURG24-Jahreshoroskop: Das bringen die Sterne für 2017

SALZBURG24-Jahreshoroskop: Das bringen die Sterne für 2017

Mit 2016 haben wir das anstrengende und aufreibende Mars-Jahr verabschiedet und lassen uns bis Ende dieses Jahres von der Sonne leiten. 2017 wird aus astrologischer Sicht leichter, klarer und bringt endlich Antworten auf viele Fragen. Gemeinsam mit der Salzburger Astrologin Daniela Hruschka haben wir das Jahreshoroskop ganz genau unter die Lupe genommen.
Bergputzer arbeiten am Mönchsberg

Bergputzer arbeiten am Mönchsberg

Die Bergputzer sind ab Montag wieder am Mönchsberg unterwegs. Bei Schnee und Kälte trotzen die Arbeiter den Witterungen, um den Berg instand zu halten. Rund zwei Wochen werden die Arbeiten dauern, es kann zu Verkehrsbehinderungen kommen.
Jahreshoroskop 2017: Fische

Jahreshoroskop 2017: Fische

Das Jahreshoroskop 2017 für die Fische (2o. Februar - 20. März) von Astrologin Daniela Hruschka:
Jahreshoroskop 2017: Steinbock

Jahreshoroskop 2017: Steinbock

Das Jahreshoroskop 2017 für die Steinböcke (22. Dezember - 20. Jänner) von Astrologin Daniela Hruschka:
Jahreshoroskop 2017: Wassermann

Jahreshoroskop 2017: Wassermann

Das Jahreshoroskop 2017 für die Wassermänner (21. Jänner - 19. Februar) von Astrologin Daniela Hruschka:
Jahreshoroskop 2017: Skorpion

Jahreshoroskop 2017: Skorpion

Das Jahreshoroskop 2017 für die Skorpoine (24. Oktober - 22. November) von Astrologin Daniela Hruschka:
Jahreshoroskop 2017: Schütze

Jahreshoroskop 2017: Schütze

Das Jahreshoroskop 2017 für die Schützen (23. November - 21. Dezember) von Astrologin Daniela Hruschka:

Stadt.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern