"Auf die Plätze, fertig, cremen!": Hautkrebsvorsorge-Aktion in den Freibädern

"Auf die Plätze, fertig, cremen!": Hautkrebsvorsorge-Aktion in den Freibädern

Sommer, Sonne Freibad: Damit das sommerliche Vergnügen im Freien keine schmerzhaften und auf Dauer gesundheitsschädigenden Folgen hat, ist ausreichender Sonnenschutz ein Muss. Bei der Hautkrebsvorsorge-Aktion „Auf die Plätze, fertig, cremen!“ des Arbeitskreises für Vorsorgemedizin (AVOS) in den städtischen Freibädern gehen Spaß und Hautkrebs-Vorsorge Hand in Hand.
Verein gegen Tierfabriken: Schwere Vorwürfe gegen Salzburger Polizei

Verein gegen Tierfabriken: Schwere Vorwürfe gegen Salzburger Polizei

Der Verein gegen Tierfabriken (VgT) erhebt schwere Vorwürfe gegen die Salzburger Polizei: Eine Frau soll in der Nacht auf Mittwoch in der Stadt Salzburg Pickerl gegen die Gatterjagd an Straßenlaternen geklebt haben und daraufhin mehrere Stunden unter Druck verhört worden sein.
Nach Umbau: Untersbergbahn sperrt wieder auf

Nach Umbau: Untersbergbahn sperrt wieder auf

Die Bergstation der Untersbergbahn wurde seit 11. April grundlegend erneuert. Deshalb war die Seilbahn vorübergehend geschlossen. Trotz des Schlechtwetters der letzten Wochen konnten die Kundenbereiche nun so weit fertig gestellt werden, dass am Samstag wieder geöffnet werden kann.

  • 			T∆BU im Half Moon
  • Bilder vom Einsatz
  • Public Viewing, Live im Park
  • 			Public Viewing, Augustiner Bräu
  • 			Public Viewing, Raschhofer
  • Public Viewing, Stiegls Brauwelt
  • Public Viewing, Sterngarten
  • Public Viewing, Salzach
  • Public Viewing, Bad Hofgastein
  • Public Viewing, Schwarzach
  • Bilder vom Gericht
  • Staus im Stadtgebiet
FOTO
"In Koller We Trust": Die Studentenparty Tabu

"In Koller We Trust": Die Studentenparty Tabu

Unter dem Motto "In Koller We Trust" fand am Mittwoch im Salzburger Club Half Moon die Studentenparty Tabu statt. Das Ausscheiden der ÖFB-Elf bei der Fußball-EM dämpfte offenbar nicht die Stimmung.
Sommer ist da: Hitzepol liegt in Salzburg

Sommer ist da: Hitzepol liegt in Salzburg

Die kurze Hitzewelle geht am Wochenende wieder zu Ende. Dabei besteht vor allem am Samstag und in der Nacht auf Sonntag verbreitet Unwettergefahr durch Wolkenbruch, Hagel und schwere Sturmböen. Auch das Wiener Donauinselfest könnte davon betroffen sein. Zuvor steigert sich die Hitze allerdings noch: Die bislang heißesten Tage des Jahres mit Höchstwerten von knapp 36 Grad stehen bevor. Die Hitzepole liegen in Tirol sowie von Salzburg bis ins Nordburgenland.
16-Jähriger bedrohte Schüler in Salzburg mit Softgun

16-Jähriger bedrohte Schüler in Salzburg mit Softgun

Zu einem Zwischenfall mit einer Softgun ist es am Mittwoch in einer Unterrichtspause in einer Neuen Mittelschule im Salzburger Stadtteil Itzling gekommen. Zuerst gerieten sich ein 16-Jähriger und ein 15-Jähriger in die Haare, wobei sich die Schüler gegenseitig verletzten. Dann wurde der 15-Jährige vom Cousin des 16-Jährigen mit der Federdruckpistole genötigt, das Gelände zu verlassen.
Prozess: Kindesentführung im Landeskrankenhaus Salzburg verhindert

Prozess: Kindesentführung im Landeskrankenhaus Salzburg verhindert

Der Prozess am Landesgericht Salzburg gegen eine 50-Jährige wegen versuchter Kindesentziehung ist am Donnerstag mit einer bedingten Einweisung der Frau in eine Anstalt für geistig abnorme, nicht zurechnungsfähige Rechtsbrecher beendet worden. Die Steirerin hatte am 5. November 2015 im Landeskrankenhaus eine Zweijährige auf den Arm genommen und wollte das Spital mit dem Mädchen offenbar verlassen.
Giselakai: Mann will Polizist Cannabis verkaufen

Giselakai: Mann will Polizist Cannabis verkaufen

Einem Polizisten, der nicht im Dienst war, wurde am Mittwochabend am Giselakai in der Stadt Salzburg Cannabis angeboten. Die Folge: Der mutmaßliche Dealer wird angezeigt.
Asylunterkunft: Streit unter Asylwerbern artet aus

Asylunterkunft: Streit unter Asylwerbern artet aus

Ein Streit unter Asylwerbern eskalierte in der Nacht auf Donnerstag in einer Asylunterkunft in der Stadt Salzburg. Ein Asylwerber wurde im Gesicht verletzt.
Gefahrgut-Einsatz am Salzburger Hauptbahnhof: Ätzende Flüssigkeit ausgelaufen

Gefahrgut-Einsatz am Salzburger Hauptbahnhof: Ätzende Flüssigkeit ausgelaufen

Zu einem Gefahrgut-Einsatz kam es am späten Mittwochabend am Gelände der Logistik Abteilung des Hauptbahnhofs in der Stadt Salzburg. Ein Behälter mit 1.000 Liter ätzender Flüssigkeit hatte ein Loch.
Jubel und Ernüchterung: Großer Andrang auf "Public Viewings" in Salzburg

Jubel und Ernüchterung: Großer Andrang auf "Public Viewings" in Salzburg

Mit großer (An)spannung haben am Mittwochabend zahlreiche Fußballfans das entscheidende Match der österreichischen Nationalelf gegen Island bei einem der "Public Viewings" in Salzburg verfolgt. Nach großem Jubel zu Schöpfs Tor folgte die Ernüchterung. Der Stimmung tat dies nur kurzzeitig einen Abbruch. Wir haben unsere Fotografen losgeschickt, um für euch die besten Momente festzuhalten.
Salzburger stürzt in Kärnten mit Fahrrad: Schwer verletzt

Salzburger stürzt in Kärnten mit Fahrrad: Schwer verletzt

Ein 64 Jahre alter Salzburger ist bei einem Radunfall am Mittwoch in Kärnten schwer verletzt worden. Der Mann war laut Polizei auf dem Radweg neben der Ossiacher See Süduferstraße unterwegs, als er sich zu seiner hinter ihm fahrenden Frau umblickte.
Flamme empor: Salzburgs Grüne kritisieren Facebook-Postings der FPÖ

Flamme empor: Salzburgs Grüne kritisieren Facebook-Postings der FPÖ

Die Salzburger Grünen haben am Mittwoch Kritik an aktuellen Facebook-Postings von FPÖ-Bundeschef Heinz-Christian Strache und der freiheitlichen Salzburger Landeschefin Marlene Svazek geübt. Beide hatten jeweils Fotos von Sommersonnwendfeuern veröffentlicht und mit dem Spruch "Flamme empor" eingeleitet: Der Name eines Liedes, das während der NS-Zeit vielfach bei Sonnwendfeuern gesungen wurde.
Raserin in Innenstadt mit 120 Stundenkilometer unterwegs

Raserin in Innenstadt mit 120 Stundenkilometer unterwegs

Eine 19-Jährige fuhr in der Nacht auf Mittwoch in der Stadt Salzburg mit 120 Stundenkilometer durch die Gegend. Polizisten verfolgten die Probeführerscheinbesitzerin.
Sommer in Salzburg: Das sind die Hitze-Tipps für Autofahrer

Sommer in Salzburg: Das sind die Hitze-Tipps für Autofahrer

In den kommenden Tagen steht die erste längere Hitzewelle bevor, rechtzeitig zum Sommerbeginn klettern die Temperaturen auf bis zu 34 Grad Celsius. Doch während Badbesucher und Sonnenanbeter jubeln, machen derart hohe Temperaturen Autofahrern zu schaffen. Wir haben zusammen mit der ARBÖ Hitze-Tipps für alle Autofahrer zusammengestellt.
Prozess: Salzburger wegen Drogenhandel mit rund fünf Kilo vor Gericht

Prozess: Salzburger wegen Drogenhandel mit rund fünf Kilo vor Gericht

Ein 60-jähriger Salzburger ist am Mittwoch wegen Handels mit 5,2 Kilo Drogen in Salzburg vor einem Schöffengericht geständig. Er soll 15 Mal zwischen Dezember 2014 und Februar 2016 nach Holland gefahren sein, um sich Kokain, Heroin, Cannabis und Amphetaminpulver zu besorgen. Laut Anklage schmuggelte er die Drogen dann nach Österreich und verkaufte sie um mehr als 100.000 Euro. Der Prozess wurde auf den 17. August vertagt, es werden noch drei weitere Zeugen einvernommen.
28-Jähriger wollte Ehepaar um 50.000 Euro erpressen: Bedingte Haft

28-Jähriger wollte Ehepaar um 50.000 Euro erpressen: Bedingte Haft

Ein 28-Jähriger ist am Mittwoch bei einem Prozess am Landesgericht Salzburg wegen versuchter Erpressung eines Ehepaares um 50.000 Euro zu einer Freiheitsstrafe von drei Monaten auf Bewährung verurteilt worden. Als Motiv gab der reumütig geständige Angeklagte seine damalige Spielsucht an. Er hatte in Casinos viel Geld verloren und hohe Schulden im Familien- und Freundeskreis angehäuft.
Mit diesen Hausmitteln macht ihr Mücken den Garaus

Mit diesen Hausmitteln macht ihr Mücken den Garaus

Sommerzeit ist Mückenzeit. Und dieses Jahr könnte die Blutsauger-Plage wegen des feuchtwarmen Wetters besonders schlimm ausfallen. SALZBURG24 weiß, mit welchen Tipps und Tricks ihr euch und euer Zuhause vor den lästigen Plagegeistern schützen könnt.
Tierfreunde warnen: Giftköder in Hallein ausgelegt

Tierfreunde warnen: Giftköder in Hallein ausgelegt

Einen Giftköder soll kürzlich ein Hund in Hallein (Tennengau) gefressen haben. Der Vierbeiner musste daraufhin in tierärztliche Behandlung. In den letzten Tagen wurden vermehrt Köder gefunden, warnen die Tierfreunde Österreich am Mittwoch in einer Aussendung.
Nach Türkei-Sieg: 20-Jähriger feuert in Salzburg Schüsse aus Auto ab

Nach Türkei-Sieg: 20-Jähriger feuert in Salzburg Schüsse aus Auto ab

Den Sieg der türkischen Nationalmannschaft über Tschechien feierten die Türkei-Fans in der Nacht auf Mittwoch in Salzburg mit einem Autokorso. Es wurde gejubelt und gehupt, aber auch Schüsse fielen. Ein 20-Jähriger soll aus seinem Auto mit einer Schreckschusspistole geschossen haben.
Rasante Verfolgungsjagd endet in Sackgasse: Einbrechertrio aufgeflogen

Rasante Verfolgungsjagd endet in Sackgasse: Einbrechertrio aufgeflogen

Nachdem eine Polizeistreife in der Nacht auf Montag in der Imbergstraße in der Stadt Salzburg einen Pkw-Lenker anhalten wollte, raste dieser mit satten 100 km/h davon. Erst eine Sackgasse im Bereich der Haunspergstraße konnte ihn stoppen. Es stellte sich heraus, dass die Insassen in Einbrüche verwickelt waren. Einer der Verdächtigen ist noch flüchtig.
30-Jähriger bei Paragleiterflug vom Gaisberg verletzt

30-Jähriger bei Paragleiterflug vom Gaisberg verletzt

Bereits beim Anlaufen am Gaisberg zog sich am Dienstagabend ein 30-jähriger Paragleitschirmpilot Verletzungen zog. Da er den Start nicht mehr abbrechen konnte, flog er noch bis Koppl (Flachgau).
Kilometerlange Staus nach Unfall im Baustellenbereich beim Lieferinger Tunnel

Kilometerlange Staus nach Unfall im Baustellenbereich beim Lieferinger Tunnel

Auch an Tag zwei der Sanierung des Lieferinger Tunnels auf der Westautobahn (A1) kam es in Salzburg zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Wiederum wegen eines Unfalls musste der Streckenabschnitt kurzfristig gesperrt werden.
Taxham: 90-Jähriger löscht Brand in Seniorenwohnhaus

Taxham: 90-Jähriger löscht Brand in Seniorenwohnhaus

Im städtischen Seniorenwohnhaus Bolaring in Taxham hat Montagabend ein 90-jähriger Bewohner einen größeren Brand verhindert.
Christian-Doppler-Gymnasium wird um 26 Millionen Euro saniert

Christian-Doppler-Gymnasium wird um 26 Millionen Euro saniert

Für die Sanierung und Erweiterung des Christian-Doppler-Gymnasiums im Salzburger Stadtteil Lehen erfolgte am Montag der Spatenstich. Die Bundesimmobiliengesellschaft (BIG) investiert rund 26 Millionen Euro. Baubeginn ist nach der Zeugnisverteilung.

.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern