Bernhard Auinger: Hobbyläufer verpasste Bürgermeistersessel knapp

Bernhard Auinger: Hobbyläufer verpasste Bürgermeistersessel knapp

Als Wunschnachfolger von Salzburgs SPÖ-Altbürgermeister Heinz Schaden hätte Bernhard Auinger bei den Kommunalwahlen 2019 antreten sollen. Doch der Rücktritt des Stadtchefs nach dessen nicht-rechtskräftiger Verurteilung im "Swap"-Prozess im Juli verkürzte das Zeitfenster des noch relativ unbekannten Klubobmanns um eineinhalb Jahre. Am Sonntag verpasste Auinger den Bürgermeistersessel nur knapp.
Salzburger SPÖ verlor im Sog des Finanzskandals Stadt und Land

Salzburger SPÖ verlor im Sog des Finanzskandals Stadt und Land

Fast auf den Tag genau fünf Jahre nach Bekanntwerden des Salzburger Finanzskandals ist die Salzburger SPÖ heute noch einmal von einem heftigen Nachbeben erschüttert worden: Nach dem Verlust des Landeshauptmann-Sessels im Jahr 2013 muss die Partei nun auch das Bürgermeisterbüro im Schloss Mirabell räumen. Dabei galt der Stuhl des Stadtchefs als eine Art Erbpacht der Sozialdemokratie.
Preuner ist Salzburgs neuer Bürgermeister: Die Reaktionen

Preuner ist Salzburgs neuer Bürgermeister: Die Reaktionen

Der künftige Bürgermeister Harald Preuner (ÖVP) sprach gegenüber der APA von einem "historischen Ergebnis". Sein Team habe in den zwei Wochen seit dem ersten Wahlgang noch den Turbo gezündet und sei gerannt, was nur möglich war. "Da sieht man, was eine Partei erreichen kann, wenn sie geschlossen ist und auch den notwendigen Siegeswillen hat."

  • Bilder aus dem Schloss Mirabell
  • Unfall in der Schwarzstraße
  • 			Schießerei in Lehen
  • Polizeieinsatz nach Schießerei
  • Schießerei in Lehen
FOTO
Harald Preuner ist Salzburgs neuer Bürgermeister

Harald Preuner ist Salzburgs neuer Bürgermeister

Der neue Bürgermeister der Stadt Salzburg heißt Harald Preuner (ÖVP). Der langjährige Vize-Stadtchef konnte sich in der Stichwahl am Sonntag mit 50,32 Prozent der Stimmen gegen seinen SPÖ-Herausforderer Bernhard Auinger durchsetzen. Preuners Amtszeit beträgt zunächst aber nicht einmal eineinhalb Jahre, weil im Frühjahr 2019 die nächste turnusmäßige Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl ansteht.
Crash in der Schwarzstraße in der Stadt Salzburg

Crash in der Schwarzstraße in der Stadt Salzburg

Zwei Fahrzeuge kollidierten Samstagabend in der Schwarzstraße in der Stadt Salzburg miteinander. Verletzt wurde dabei glücklicherweise niemand.
Bürgermeisterwahl in Salzburg: "Finale" bei frostigen Temperaturen

Bürgermeisterwahl in Salzburg: "Finale" bei frostigen Temperaturen

Bei frostigen Temperaturen hat am Sonntag um 7 Uhr das "Finale" der Bürgermeisterwahl in der Stadt Salzburg begonnen. Im letzten Rennen stehen der interimistische Stadtchef Harald Preuner (ÖVP) und der SPÖ-Klubvorsitzende Bernhard Auinger, die beim ersten Urnengang vor zwei Wochen die meisten Stimmen erreicht haben. Das Ergebnis soll bis 20 Uhr feststehen.
Verletzte bei Auseinandersetzungen im Salzburger Nachtleben

Verletzte bei Auseinandersetzungen im Salzburger Nachtleben

Wieder kam es am Wochenende zu Auseinandersetzungen im Salzburg Nachtleben: In Obertauern (Pongau) gerieten in der Nacht auf Samstag sieben Personen in einem Lokal aneinander, vier wurden dabei leicht verletzt. 
Salzburgerin in eigener Wohnung vergewaltigt

Salzburgerin in eigener Wohnung vergewaltigt

Von einem 42-jährigen Besucher soll in der Nacht auf Freitag eine 22-Jährige in ihrer Salzburger Wohnung vergewaltigt worden sein. Die Frau hatte mit ihrem 26-jährigen Freund den Mann in die gemeinsame Wohnung eingeladen. Als ihr Partner dann Zigaretten holen ging, soll der 42-Jährige sie missbraucht haben, berichtete die Polizei in einer Presseaussendung.
Lehen: Mutmaßlicher Täter schoss wegen Beleidigung

Lehen: Mutmaßlicher Täter schoss wegen Beleidigung

Nach der Schießerei in Salzburg-Lehen, die am Donnerstag einen Schwerverletzten forderte, gibt die Polizei nun weitere Details bekannt. Der gefasste Verdächtige hätte bei der Vernehmung zugegeben, auf den 41-Jährigen geschossen zu haben. Als Motiv gab er an, dass ihn dieser beleidigt hätte. Die Waffe hatte er aus einem anderen Grund dabei.
Mann wollte Salzburger Polizisten Waffe entreißen

Mann wollte Salzburger Polizisten Waffe entreißen

Ein 59-Jähriger hat am Freitagnachmittag im Salzburger Stadtteil Lehen versucht, einem Polizisten die Waffe aus dem Holster zu reißen. Der Mann war von den Beamten kontrolliert worden, als er plötzlich nach der Dienst-Pistole griff. Er wurde überwältigt und in das Polizeianhaltezentrum gebracht, berichtete die Polizei in einer Presseaussendung am Samstag.
Umweltpreis für erneuerte Strubergassensiedlung

Umweltpreis für erneuerte Strubergassensiedlung

Insgesamt 78 Projekte waren bei der Österreichischen Gesellschaft für Umwelt und Technik (ÖGUT) für den Umweltpreis 2017 eingereicht worden. Die Stadt Salzburg wurde in der Kategorie „Nachhaltige Kommune“ für das Projekt „Quartierssanierung Strubergasse – Salzburg" ausgezeichnet.
Bürgermeisterwahl 2017: Mehr als 8.000 Wahlkarten ausgegeben

Bürgermeisterwahl 2017: Mehr als 8.000 Wahlkarten ausgegeben

8.066 Salzburger haben bis zur Ausgabefrist am Freitag um 12 Uhr Unterlagen für die Briefwahl zur Bürgermeister-Stichwahl am Sonntag bestellt. Wesentlich mehr als beim ersten Wahlgang.
Erneut falsche Polizisten mit Betrugsmasche am Telefon

Erneut falsche Polizisten mit Betrugsmasche am Telefon

Ein vermeintlicher Polizist rief am Mittwochabend bei einer 86-jährigen Salzburgerin an. Er fragte sie nach Wertsachen aus. Ebenfalls am Mittwochabend versuchten falsche Polizisten eine Pensionistin mit „Geheimermittlungen“ auszutricksen.
Wie teuer kommt Autopendeln wirklich?

Wie teuer kommt Autopendeln wirklich?

Pendeln mit dem Auto kann ins Geld gehen: Die Verkehrsexperten des Verkehrsclub Österreich (VCÖ) haben verschiedene Szenarien für das Autopendeln berechnet. Ergebnis: Mit den Öffis steigt man vier bis sechs Mal günstiger aus.
Nach Schießerei in Lehen: Opfer (41) schwebt in Lebensgefahr

Nach Schießerei in Lehen: Opfer (41) schwebt in Lebensgefahr

Eine Schießerei im Salzburger Stadtteil Lehen forderte am späten Donnerstagabend einen Schwerverletzten. Das 41-jährige Opfer schwebte auch am Freitagnachmittag noch in Lebensgefahr. Indes wurden weitere Details zur Festnahme des 53-jährigen Verdächtigen bekannt. Die Ermittlungen laufen in Richtung versuchter Mord.
Phishing: Salzburger Polizei forscht internationale Kreditkartenbetrüger aus

Phishing: Salzburger Polizei forscht internationale Kreditkartenbetrüger aus

Fünf junge Briten sollen von Salzburg und Wien aus mit geklonten Kreditkarten um tausende Euro eingekauft haben. Nun klickten die Handschellen.
Schießerei in Lehen: 41-Jähriger schwer verletzt

Schießerei in Lehen: 41-Jähriger schwer verletzt

Im Salzburger Stadtteil Lehen ist es am Donnerstagabend vor einem Lokal zu einer Schießerei gekommen. Wie die Polizei auf Anfrage von SALZBURG24 bestätigte, wurde dabei ein 41-Jähriger schwer verletzt. Der Verdächtige soll am Freitag befragt werden. 
E-Tankstellen an Salzburgs Landwirtschaftsschulen installiert

E-Tankstellen an Salzburgs Landwirtschaftsschulen installiert

Auch an Salzburgs Landwirtschaftlichen Fachschulen macht sich das Land mit der Einrichtung von E-Tankstellen zukunftsfit. Am Mittwoch hat sich Landesrat Josef Schwaiger, der im Land Salzburg für Energie ressortzuständig ist, in der Landwirtschaftlichen Fachschule Winklhof in Oberalm (Tennengau) von der umweltfreundlichen und nachhaltigen Energieform überzeugt.
Der Winter zeigt seine Krallen: Tief "Walter“ bringt Dauerfrost nach Salzburg

Der Winter zeigt seine Krallen: Tief "Walter“ bringt Dauerfrost nach Salzburg

Die kurze Wärmephase mit Temperaturen über dem Gefrierpunkt in höheren Lagen, geht laut UBIMET pünktlich zu Beginn des langen Wochenendes am Freitag zu Ende. Die Kaltfront des Tiefs „Walter“ sowie ein Adriatief leiten bis zum Freitagabend eine sehr kalte Wetterphase ein.
"Falsche Polizisten" mit neuer Betrugsmasche am Telefon

"Falsche Polizisten" mit neuer Betrugsmasche am Telefon

Eine ungewöhnliche Betrugsmasche meldete am Donnerstag die Salzburger Polizei: Falsche Polizisten informierten eine 88-jährige Salzburgerin am Telefon über vermeintliche Geheimermittlungen. Dafür solle sie Geld überweisen. Die Pensionistin roch aber den Braten und alarmierte die echte Polizei.
Mozartstadt versinkt im Stau-Chaos

Mozartstadt versinkt im Stau-Chaos

Ein regelrechtes Verkehrschaos ist am frühen Nachmittag in der Stadt Salzburg und auf den Zufahrtsstraßen ausgebrochen, zahlreiche wichtige Knotenpunkte waren verstopft – nichts ging mehr. Erst gegen 19 Uhr entspannte sich die Situation auf Salzburgs Straßen langsam.
Bürgermeister-Stichwahl in der Stadt Salzburg: 15 Fragen an die Kandidaten

Bürgermeister-Stichwahl in der Stadt Salzburg: 15 Fragen an die Kandidaten

Harald Preuner oder Bernhard Auinger, ÖVP oder SPÖ – wer macht das Rennen um den begehrten Bürgermeistersessel in der Stadt Salzburg? Schon jetzt steht fest, die Stichwahl am 10. Dezember wird mehr als knapp. Für SALZBURG24 haben sich beide Kandidaten einem etwas anderen Fragebogen gestellt.
Langes Einkaufswochenende bringt viel Verkehr in Salzburg

Langes Einkaufswochenende bringt viel Verkehr in Salzburg

Der Feiertag und das verlängerte Wochenende werden in Salzburg wieder einmal die Geduld der Autofahrer fordern. Bereits am Donnerstagnachmittag wird mit erhöhtem Verkehrsaufkommen gerechnet, der offene Feiertag und der erwartete Ansturm auf die Skigebiete werden ihr übriges beitragen. Die Details der Verkehrsprognose:
Polizei stellt Drogen und illegale Waffen sicher

Polizei stellt Drogen und illegale Waffen sicher

Ein Mann ist Polizisten in der Salzburger Innenstadt am Mittwoch durch sein Verhalten aufgefallen. Bei einer Personenkontrolle stellten die Polizisten anschließend mehrere illegale Waffen und auch Drogen sicher. Gegen den Mann besteht ein Waffenverbot.
Farben störten: Frau verwüstet Altar der Andräkirche

Farben störten: Frau verwüstet Altar der Andräkirche

Eine 48-Jährige ist am Mittwoch in der Andräkirche in der Stadt Salzburg ausgetickt. Sie verwüstete den gesamten Altarbereich der Kirche am Mirabellplatz. Für ihre Tat hatte die Frau eine kuriose Erklärung.

Stadt.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
A1: West Autobahn Rosenheim Richtung Salzburg
Zwischen AS Siezenheim und AS Salzburg-Kleßheim gesperrt, Unfall ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern