Lkw bleibt in Unterführung stecken: Stau

Lkw bleibt in Unterführung stecken: Stau

Mitten im Berufsverkehr dürfte sich ein Lkw-Lenker die Höhe seines Gefährts deutlich unterschätzt haben und blieb in der Eisenbahnunterführung auf der Guggenmoosstraße im Salzburger Stadtteil Liefering stecken.
Crash auf Lehener Brücke: Biker verletzt

Crash auf Lehener Brücke: Biker verletzt

Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kleintransporter und einem Motorrad kam es am Montagnachmittag auf der Lehener Brücke in der Stadt Salzburg. Bei dem Crash wurde der Zweiradlenker zum Glück nur leicht verletzt.
EU-Gipfel: Diese Themen werden in Salzburg entschieden

EU-Gipfel: Diese Themen werden in Salzburg entschieden

Zwar sind beim informellen Gipfel der EU-Staats-und Regierungschefs am Donnerstag in Salzburg keine Beschlüsse geplant, diskutiert werden aber die derzeit herausforderndsten Themen der Europäischen Union - allen voran Migration und Brexit. Im Folgenden ein Überblick:

  • Lkw bleibt stecken
  • Bilder der Unfallstelle
  • Eingang beim Finanzamt verwüstet
  • Polizei-Bilder aus Aigen
  • Bildes des Einsatzes
  • Kontrollen auf der Saalbrücke
  • Kontrollen am Walserberg
  • Abschleppzonen im Überblick
  • Abschleppzonen im Überblick
  • Oktoberfest LZ Bruderhof
  • Bilder der Eröffnungsfeier
  • Bilder der Aufbauarbeiten
  • Radfahrer schwer gestürzt
FOTO
EU-Gipfel: So sichert das Bundesheer den Luftraum über Salzburg

EU-Gipfel: So sichert das Bundesheer den Luftraum über Salzburg

An den Tagen des EU-Gipfels in der Mozartstadt kommen nicht nur Straßensperren, Verkehrsbehinderungen und verstärkte Kontrollen auf die Salzburger zu, auch in der Luft herrscht am 19. und 20. September Ausnahmezustand. Das Österreichische Bundesheer sichert verstärkt den Luftraum über dem Veranstaltungsort. Was das bedeutet, lest ihr hier.
Gescheitertes Thermenprojekt im Pinzgau: Betrugsprozess

Gescheitertes Thermenprojekt im Pinzgau: Betrugsprozess

Am Landesgericht Salzburg ist am Montag ein Kaufmann (64) schwerer Betrug wegen eines geplanten Thermenprojektes in St. Martin bei Lofer (Pinzgau) vorgeworfen worden. Der Deutsche soll der Errichtungsgesellschaft im Jahr 2010 vorgegaukelt haben, er könne eine Finanzierung von rund 41,2 Millionen Euro aufstellen. Als Anstoßfinanzierung kassierte er 380.000 Euro. Das Projekt, hinter dem sieben Pinzgauer Gemeinden standen, kam aber nicht zustande.
Aignerstraße: Eingangsbereich des Finanzamtes verwüstet, zwei Pkw bei der BIG in Brand

Aignerstraße: Eingangsbereich des Finanzamtes verwüstet, zwei Pkw bei der BIG in Brand

Unbekannte beschädigten in der Nacht auf Montag den Eingangsbereich des Finanzamtes in der Aignerstraße in der Stadt Salzburg. Wenige Meter weiter, bei der Bundesimmobiliengesellschaft (BIG), standen dann auch noch zwei Pkw in Flammen. Von den Tätern gibt es keine Spur, die Polizei ermittelt.
Brand durch Flämmarbeiten: Feuerwehreinsatz in Herrnau

Brand durch Flämmarbeiten: Feuerwehreinsatz in Herrnau

Bei Flämmarbeiten am Dach eines Hauses ist am späten Montagvormittag in Herrnau in der Stadt Salzburg ein Brand ausgebrochen.
Drogendealer springt auf Flucht vor Polizisten in Salzach

Drogendealer springt auf Flucht vor Polizisten in Salzach

Einen mutmaßlichen Drogendealer hielten Polizisten bereits Freitagabend am Giselakai in der Stadt Salzburg an. Der Mann flüchtete umgehend vor den Beamten und sprang dabei in die Salzach.
Schengen-Abkommen wird ausgesetzt: Was bedeutet das für Salzburg?

Schengen-Abkommen wird ausgesetzt: Was bedeutet das für Salzburg?

Während des EU-Gipfels in Salzburg wird das Schengen-Abkommen in Sachen Grenzkontrollen zwischen Montag und Freitag ausgesetzt. Wir klären auf, was ihr dabei beachtet solltet und ob, ihr in den kommenden Tagen immer euren Reisepass parat haben müsst.
Geschwindigkeitskontrolle: Pkw-Lenker mit Radar-Blocker unterwegs

Geschwindigkeitskontrolle: Pkw-Lenker mit Radar-Blocker unterwegs

Bei Geschwindigkeitsmessungen in der Salzburger Innenstadt stellten Polizisten am Freitag bei einem Auto markante Störungen fest und hielten das betreffende Fahrzeug an. Die Fahrzeugkontrolle ergab, dass im Pkw einen Radar-/Laser-Blocker montiert und in Betrieb war.
Chronologie: Österreich und Schengen

Chronologie: Österreich und Schengen

Österreich gehört seit zwei Jahrzehnten dem Schengen-Raum an. Während des EU-Gipfels in Salzburg wird das Abkommen für einige Tage ausgesetzt. Eine Chronologie der wichtigsten Ereignisse rund um den Beitritt und seither.
Drei zentrale Themen des EU-Gipfels in Salzburg

Drei zentrale Themen des EU-Gipfels in Salzburg

Beim informellen EU-Gipfel in Salzburg ist Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) zwar Gastgeber, Leiter des Treffens ist aber der Präsident des Europäischen Rates, Donald Tusk. Thematisch steht vor allem die innere Sicherheit Europas am Programm. Wir geben euch einen Überblick.
Die wichtigsten Infos rund um den EU-Gipfel in Salzburg

Die wichtigsten Infos rund um den EU-Gipfel in Salzburg

Wenige Tage vor dem EU-Gipfel laufen in der Stadt Salzburg die Vorbereitungen auf Hochtouren. 1.750 Polizisten sollen für die Sicherheit der 28 Staats- und Regierungschefs, mehr als 850 Soldaten mit zwölf Flächenflugzeugen und zwölf Hubschraubern für Schutz aus der Luft sorgen. Für die Bevölkerung wird es insbesondere am Donnerstag zu Beeinträchtigungen kommen. Wir liefern euch die wichtigsten Infos rund um das große Treffen.
Neue Woche bringt sehr warmes Spätsommerwetter

Neue Woche bringt sehr warmes Spätsommerwetter

Nächsten Sonntag beginnt zwar der Herbst, die kommende Woche bringt aber noch einmal sehr warmes Spätsommerwetter. Die Temperaturen können durchaus knapp an der 30-Grad-Marke kratzen, prognostizierte die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG).
Diese Straßen sind beim Salzburger EU-Gipfel gesperrt

Diese Straßen sind beim Salzburger EU-Gipfel gesperrt

Rund um den 20. September wird Salzburg zum Zentrum der EU-Politik. Im Straßenverkehr ist mit einigen Einschränkungen zu rechnen. Die Sperren und Sonderregelungen im Überblick.
EU-Gipfel in Salzburg: Das ändert sich für Pendler

EU-Gipfel in Salzburg: Das ändert sich für Pendler

Die Staats- und Regierungschefs der EU treffen einander im Rahmen des österreichischen EU-Ratsvorsitzes am Mittwoch und Donnerstag in der Stadt Salzburg. Das wird einige Änderungen um Straßenverkehr sowie bei den O-Bussen und Regionalverkehrslinien mit sich bringen. Hier ein Überblick für alle Stadtbus- und Regionalbus-Kunden.
Fast 70 Gramm Marihuana bei Kontrolle in Salzburg sichergestellt

Fast 70 Gramm Marihuana bei Kontrolle in Salzburg sichergestellt

Eine Diensthundestreife der Polizei kontrollierte Sonntagnachmittag eine Gruppe von zehn Personen im Volksgarten in der Stadt Salzburg. Insgesamt wurden dabei fast 70 Gramm Marihuana sichergestellt.
Aktivisten sorgen mit Plakat auf Salzburger Festung für Aufsehen

Aktivisten sorgen mit Plakat auf Salzburger Festung für Aufsehen

Im Vorfeld des EU-Gipfels in der kommenden Woche haben Aktivisten zwei Plakate am Sonntag an der Außenmauer der Festung Hohensalzburg entrollt. Sie sollen zu mehr Menschlichkeit in der Asylpolitik aufrufen.
Altstadtverband-Chefin Inga Horny im Sonntags-Talk: "Wir haben die Salzburger verloren"

Altstadtverband-Chefin Inga Horny im Sonntags-Talk: "Wir haben die Salzburger verloren"

Wenn sich kommende Woche alle 28 Regierungschefs der EU in Salzburg treffen, ist der Blick der Welt auf das Geschehen zwischen Mönchsberg und Kapuzinerberg gerichtet. Als Chefin des Altstadtverbandes prägt Inga Horny das Treiben in der Mozartstadt seit 18 Jahren maßgeblich mit. Ende des Jahres wird sie diese Funktion allerdings zurücklegen. Im Sonntags-Talk erklärt die 52-Jährige, wie Salzburg den Gipfel für sich nutzen kann und warum man künftig die Salzburger selbst wieder mehr in den Mittelpunkt stellen sollte.
Florianis laden zum Oktoberfest

Florianis laden zum Oktoberfest

Zum bereits siebten Oktoberfest lud am Samstag der Löschzug Bruderhof der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Salzburg. Zahlreiche Besucher gaben sich die Ehre und kamen zum Fest der Florianis. Den Bieranstich nahm Bürgermeister Harald Preuner (ÖVP) vor.
"Quartier Riedenburg": Erster Bauabschnitt fertiggestellt

"Quartier Riedenburg": Erster Bauabschnitt fertiggestellt

Der erste Bauabschnitt im "Quartier Riedenburg" mit Wohnungen, Büros und Geschäften ist nun fertig und können bezogen werden. Am Samstag erfolgte dazu die Eröffnungsfeier.
Ex-Hurrikan "Helene" bringt sommerliche Temperaturen nach Europa

Ex-Hurrikan "Helene" bringt sommerliche Temperaturen nach Europa

In den tropischen Gefilden ist in diesen Tagen ausgesprochen viel los. Für Schlagzeilen sorgen nicht nur Hurrikan "Florence" und Taifun "Mangkhut", mit "Helene" gab es auch einen Hurrikan auf dem offenen Atlantik, welcher nun als außertropisches Tiefdruckgebiet in unser Wettergeschehen eingreift.
42. Ruperikirtag: Aufbauarbeiten laufen auf Hochtouren

42. Ruperikirtag: Aufbauarbeiten laufen auf Hochtouren

Der 42. Rupertikirtag wird am Donnerstag nächste Woche feierlich in der Stadt Salzburg eröffnet. Die Aufbauarbeiten dazu liefen auch am Samstag auf Hochtouren, einige Fahrgeschäfte stehen bereits.
Radfahrer stürzt in der Stadt Salzburg: Per Heli abtransportiert

Radfahrer stürzt in der Stadt Salzburg: Per Heli abtransportiert

Aus unbekannten Gründen kam Freitagabend ein Radfahrer im Bereich des Europarks im Salzburger Stadtteil Taxham zu Sturz. Der Lenker prallte offenbar mit dem Kopf gegen den Randstein, wie ein Fotograf vor Ort angab.
Mit Softgun auf Passanten geschossen: Freispruch für Schüler in Salzburg

Mit Softgun auf Passanten geschossen: Freispruch für Schüler in Salzburg

Von dem Vorwurf, er habe im April in der Stadt Salzburg mit einer Softgun auf Personen geschossen, ist am Freitag ein 16-jähriger Schüler bei einem Prozess im Zweifel freigesprochen worden. Plastikkugeln - offenbar aus einem Fenster im dritten Stock eines Hauses in der Linzer Bundesstraße - trafen eine Spaziergängerin und einen Autofahrer. Der Angeklagte beteuerte seine Unschuld.

Stadt.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern