Traditioneller Metzgersprung in Salzburg

Traditioneller Metzgersprung in Salzburg

Am Faschingssonntag war es wieder soweit: Mit einem Sprung ins kalte Wasser feiern Salzburgs frisch gebackene Metzger den erfolgreichen Abschluss ihrer Lehrzeit.
Tanzen wie damals: Schicht war Pflicht im Urbankeller

Tanzen wie damals: Schicht war Pflicht im Urbankeller

"Schicht war Pflicht": unter diesem Motto wurde am Samstag zu den Klängen der späten 1990er und 2000er Jahre im Urbankeller in Salzburg getanzt. Mit dabei war auch DJ Dennis Bohn von Brooklyn Bounce.
7. Sportlergschnas des SAK1914 im Krimpelstätter

7. Sportlergschnas des SAK1914 im Krimpelstätter

Der SAK1914 feierte am Samstag das mittlerweile zum siebten Mal stattfindende blau-gelbe Sportlergschnas im Gasthof Krimpelstätter. 

  • Der Metzgersprung 2016
  • 			 Schicht war Pflicht, I
  • 			  Schicht war Pflicht, II
  • 7. Sportlergschnas des SAK1914
  • 			Wildschütz-Ball, I
  • 			Wildschütz-Ball, II
  • 			Wildschütz-Ball, III
  • 			Wildschütz-Ball, IV
  • Wildschütz Ball, V
  • Wildschütz-Ball, VI
  • CDK-Maskenball
  • Jedermensch-Gschnas
  • Traumagschnas im Sternbräu
  • Rathgeber vor Gericht
  • Rathgeber vor Gericht
FOTO
87-jähriger E-Bike-Lenker stirbt nach Unfall in Hallein

87-jähriger E-Bike-Lenker stirbt nach Unfall in Hallein

Ein 87-jähriger E-Bike-Lenker kollidierte Samstagmittag in Hallein (Tennengau) mit einem Pkw. Der Mann erlag später seinen schweren Verletzungen.
Das war der Wildschütz Ball 2016

Das war der Wildschütz Ball 2016

"Tradition trifft Emotion", das war auch beim sechsten Wildschützball am Samstag in der Stiegl-Brauwelt das Motto. Zahlreiche "Madln und Buam" erschienen zum gemeinsamen Feiern, wir haben die besten Bilder für euch.
Frau täuscht in Tamsweg Erpressung mit Nacktbildern vor

Frau täuscht in Tamsweg Erpressung mit Nacktbildern vor

Eine 25-Jährige will seit 2011 in Tamsweg (Lungau) rund 6.000 Euro gezahlt haben. Sie gab an, mit der Veröffentlichung von Aktfotos erpresst worden zu sein. Anfang Februar stellte sich heraus, das alles nur vorgetäuscht war.
Maskenball der Christian Doppler Kinik im Vereinshaus Gnigl

Maskenball der Christian Doppler Kinik im Vereinshaus Gnigl

Zum Sound der Band Albatros wurde am Freitagabend im Vereinshaus Gnigl in der Stadt Salzburg beim Maskenball der Christian Doppler Klinik abgetanzt. Wir haben die besten Bilder.
Jedermensch-Gschnas im Lehrbauhof Salzburg

Jedermensch-Gschnas im Lehrbauhof Salzburg

Die Lebenshilfe Salzburg lud am Freitagabend  bereits zum 4. Mal zum JederMensch Gschnas in den Lehrbauhof Salzburg. Aus ganz Salzburg kamen Klienten der Lebenshilfe, Betreuer, Freunde, Bekannte und Gönner zum Gschnas. Unter den Besuchern waren Stammgast Dr. Heinrich Schellhorn, die Kicker vom SV Grödig sowie eine Abordnung der Freiwilligenkolonne des Roten Kreuz Salzburg.
"Grimms Märchen für lüsterne Bärchen" beim Traumagschnas

"Grimms Märchen für lüsterne Bärchen" beim Traumagschnas

Seit 22 Jahren geht das Traumagschnas in Salzburg über die Bühne. Heuer hat man sich dazu ein besonderes Thema einfallen lassen: "Grimms Märchen für lüsterne Bärchen". Da durfte outfitmäßig schon was gewagt werden. Mehr Party- und Eventbilder gibt es übrigens hier.
ÖAMTC: Urlauberschichtwechsel sorgt für Staus in Salzburg

ÖAMTC: Urlauberschichtwechsel sorgt für Staus in Salzburg

Der Urlauberschichtwechsel lässt eine Verkehrslawine durch Salzburg rollen. Lange Wartezeiten am Grenzübergang Walserberg und ein Stau auf der A10 zwischen Knoten Salzburg und Golling waren die Folge. Alle Details hier.
Mülln und Lehen: Handyräuber gehen mit Gewalt vor

Mülln und Lehen: Handyräuber gehen mit Gewalt vor

Insgesamt fünf Unbekannte verübten in der Nacht auf Samstag in den Salzburger Stadtteilen Mülln und Lehen zwei Raubüberfälle auf Einzelpersonen. Sie erbeuteten Handys. Von den Tätern fehlt jede Spur.
53-Jähriger soll Luxusautos im Wert von 356.000 Euro ergaunert haben: Vier Jahre Haft

53-Jähriger soll Luxusautos im Wert von 356.000 Euro ergaunert haben: Vier Jahre Haft

Einem 53-jährigem Angeklagten wurde bei einem Prozess in Salzburg ein Schaden von 356.000 Euro vorgeworfen. Mit gefälschten Vollmachten soll er sich mehrere Luxusautos ergaunert haben. Weil der Mann schon öfter auffiel, wurde er zu vier Jahren Haft verurteilt. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.
Aiglhof: Schwere Körperverletzung unter Obdachlosen geklärt

Aiglhof: Schwere Körperverletzung unter Obdachlosen geklärt

Ein gemeinsames Würfelspiel artete am 24. Jänner in der Stadt Salzburg in einen handfesten Streit aus, ein 23-Jähriger wurde bei der anschließenden Schlägerei schwer verletzt. Als er aus dem Krankenhaus entlassen wurde, erhielt er dazu massive Todesdrohungen. Nun konnte die Polizei die Täter ausforschen.
Salzburg aus Schweizer-Franken-Kredit beim Messezentrum ausgestiegen

Salzburg aus Schweizer-Franken-Kredit beim Messezentrum ausgestiegen

Das Land Salzburg ist nun endgültig aus dem Schweizer-Franken-Kredit beim Messezentrum ausgestiegen. Insgesamt rund 80,6 Millionen seien in Euro rückkonvertiert worden, informierte Finanzreferent LHStv. Christian Stöckl (ÖVP) am Freitag in einer Aussendung. Der gesamte Wechselkursverlust beträgt 26,2 Mio. Euro. Das Messezentrum hat noch Schulden in der Höhe von rund 50 Mio. Euro.
Offenbar 45.000 Euro Spendengeld unterschlagen: Zwei Personen in Haft

Offenbar 45.000 Euro Spendengeld unterschlagen: Zwei Personen in Haft

Zwei Gründer eines gemeinnützigen Vereins, der offiziell Geld für karitative Zwecke sammelte, sollen rund 45.000 Euro von österreichweit mehr als 4.000 Spendern in die eigene Tasche gesteckt und damit ihren Lebensunterhalt finanziert haben. Die beiden Verdächtigen, ein 53-jährigen Salzburger und ein 39-jähriger Kärntner, befinden sich in Untersuchungshaft, wie die Polizei am Freitag informierte.
Lehen: Unbekannter entblößt sich vor Mädchen

Lehen: Unbekannter entblößt sich vor Mädchen

Ein Unbekannter entblößte sich am Donnerstagvormittag im Salzburger Stadtteil Lehen vor drei minderjährigen Mädchen. Er fasste sich dabei an sein Geschlechtsteil.
Grüne Salzburg beantragen Verbot der Gatterjagd und Verbot der Jagd auf Zuchttiere

Grüne Salzburg beantragen Verbot der Gatterjagd und Verbot der Jagd auf Zuchttiere

Ein Wildschwein-Massaker im Zuge einer Gatterjagd auf dem Gut von Mayr-Melnhof in Anthering (Flachgau) sorgte im Dezember des Vorjahres für Aufregung. Nun haben die Grünen ein Verbot beantragt. Es sei zu hinterfragen, ob diese Art der Jagd noch zeitgemäß sei, heißt es von der Partei.
Palfinger steigerte Gewinn 2015 kräftig - Höhere Dividende

Palfinger steigerte Gewinn 2015 kräftig - Höhere Dividende

Der börsennotierte Kranhersteller Palfinger hat 2015 die Ergebnisse kräftig gesteigert. Der Nettogewinn wuchs um 69 Prozent auf 64,4 (38,2) Mio. Euro und damit überaus stark. Auch das EBIT verbesserte sich mit +58 Prozent auf 104,4 (66,1) Mio. Euro über den Prognosen. Die Dividende soll von 34 auf 57 Cent je Aktie steigen, davon wurden 18 Cent/Aktie schon im Dezember als Zwischendividende gezahlt.
Jugendliche verletzten zwei Salzburger in Altstadt schwer

Jugendliche verletzten zwei Salzburger in Altstadt schwer

Zwei Salzburger wurden in der Nacht auf Freitag von zwei 16-Jährigen in der Salzburger Altstadt schwer verletzt.
Schülerin kracht in Wagrain auf Skiern gegen Schneekanone

Schülerin kracht in Wagrain auf Skiern gegen Schneekanone

Eine 12-jährige Schülerin krachte am Donnerstag im Skigebiet Wagrain (Pongau) gegen eine Schneekanone. Die Schülerin musste mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.
Semesterferien in Salzburg starten

Semesterferien in Salzburg starten

Schichtwechsel bei den Semesterferien: In Tirol, Salzburg, Kärnten und Burgenland bekommen am Freitag rund 280.000 Schüler ihre Schulnachrichten und starten in die einwöchigen Semesterferien. Umgekehrt endet die Urlaubswoche für die rund 430.000 Schüler in Wien und Niederösterreich.
Finanzskandal: Drei Jahre teilbedingte Haft für Rathgeber

Finanzskandal: Drei Jahre teilbedingte Haft für Rathgeber

In zwei angeklagten Teilaspekten des Salzburger Finanzskandal ist die ehemalige Budgetreferatsleiterin des Landes Salzburg, Monika Rathgeber (44), am Donnerstag bei einem Prozess in Salzburg wegen schweren Betruges und Urkundenfälschung zu einer teilbedingten Freiheitsstrafe von drei Jahren nicht rechtskräftig verurteilt worden. Zwei Jahre davon wurden bedingt ausgesprochen.
Monika Rathgeber bricht bei Einvernahme in Tränen aus – Verteidiger: "Aus Loyalität zum Land gehandelt"

Monika Rathgeber bricht bei Einvernahme in Tränen aus – Verteidiger: "Aus Loyalität zum Land gehandelt"

Monika Rathgeber hatte für ihre Einvernahme beim Strafprozess am Donnerstag ein schriftliches Konzept vorbereitet. Mehrmals war sie den Tränen nahe. Das Urteil im Prozess im Landesgericht Salzburg soll überraschend offenbar noch Donnerstag gesprochen werden. Angeblich wurde auf die Einvernahme von Zeugen verzichtet. Für das Verfahren waren ursprünglich fünf Verhandlungstage anberaumt.
Kreditkartenbetrüger in Salzburg verhaftet

Kreditkartenbetrüger in Salzburg verhaftet

Zwei Männer bezahlten am 1. Februar in einem Hotel in der Stadt Salzburg mit gefälschten Kreditkarten. Die Polizei konnte sie wenig später ausfindig machen – sie hatten 96 (!) Fälschungen bei sich.
Grüne wollen Gatterjagd in Salzburg einschränken

Grüne wollen Gatterjagd in Salzburg einschränken

Der Verein gegen Tierfabriken (VgT) erhält bei seinem Bemühen um ein Verbot der Gatterjagd in Salzburg Rückendeckung: Die Grünen stellten am Mittwoch im Landtag eine Anfrage an den zuständigen Landesrat Josef Schwaiger (ÖVP), inwieweit Jagden in eigens eingezäunten Gebieten heute noch zeitgemäß seien. Salzburg ist eines von vier Bundesländern, in denen die Gatterjagd noch erlaubt ist.

.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
B155: Münchener Straße Salzburg Richtung Freilassing (D)
Zwischen AS A1 - Salzburg-Mitte und Staatsgrenze Freilassing es ist mit Wartezeit zu rechnen, Polizeikontrolle ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Horoskop
Suche

Suche filtern