Bankomatgebühr: Tipps gegen die Gebührenfalle am Geldautomaten

Bankomatgebühr: Tipps gegen die Gebührenfalle am Geldautomaten

Der Aufschrei war groß, als Anfang Juli Euronet als so genannter Drittanbieter in Österreich an seinen Geldautomaten still und heimlich Gebühren einführte: Pro Transaktion werden seitdem unabhängig von der Höhe des behobenen Bargeldbetrags knapp zwei Euro an Spesen berechnet. Die Reaktionen reichten von „Abzocke“ über „Bankomaten-Schreck“ bis zum Vorwurf der „Bestrafung“ von Bankomatkundinnen und -kunden. In Anbetracht der im EU-Vergleich hohen Kontoführungstarife heimischer Geldinstitute stößt die zusätzliche Gebühr insbesondere bei Arbeitnehmervertretern und Konsumentenschützern auf Unverständnis. Hier erklären wir euch, wie ihr euch vor den Gebühren schützen könnt.
Ausgezeichnete Qualität bei Salzburgs Seen

Ausgezeichnete Qualität bei Salzburgs Seen

Salzburgs Badeseen können mit ausgezeichneter Wasserqualität aufwarten. Nur zwei Ausnahmen trüben den Badespaß: Der Fuschlsee und der Seewaldsee. Wir verraten euch, wie gut das Wasser in eurem Lieblingssee ist.
Neue Verkehrs-Hot-Spot: Baustelle in Klessheimer Allee

Neue Verkehrs-Hot-Spot: Baustelle in Klessheimer Allee

Die Stadt Salzburg ist um eine Baustelle reicher. Seit Dienstag wird in der Klessheimer Allee gebaut. Zwischen Hans-Schmid-Platz und Guggenmoosstraße ist die Klessheimer Allee wegen Sanierungsarbeiten gesperrt.

  • Baustelle in Klessheimer Allee
  • Türkischer Generalkonsul gibt PK
  • Konsulat öffnet in der Nacht
FOTO
Taxi-Entführung und Tankstellen-Überfall: Fünf Jugendliche vor Gericht

Taxi-Entführung und Tankstellen-Überfall: Fünf Jugendliche vor Gericht

In Salzburg müssen sich seit Dienstag fünf Burschen im Alter von 16 bis 19 Jahren vor Gericht verantworten. Den Jugendlichen werden - in unterschiedlicher Zusammensetzung - ein bewaffneter Tankstellenraub, zwei Überfälle auf Taxilenker, Freiheitsentziehung und diverse Kleindelikte vorgeworfen. Ihre Motive: Ein Mix auf Geldnot, Langeweile und zumindest in einem Fall eine Vorliebe fürs Autofahren.
340 Millionen Euro 2015 für soziale Aufgaben des Landes ausgegeben

340 Millionen Euro 2015 für soziale Aufgaben des Landes ausgegeben

340 Millionen Euro wurden im Jahr 2015 für die sozialen Aufgaben des Landes Salzburg ausgegeben, dies entspricht in etwa elf Prozent der Gesamtausgaben des Landes. Der Sozialbericht des Landes gibt einen Überblick über die sozialen Entwicklungen im Land Salzburg und über die Leistungen sowie Ausgaben des Landes und der Gemeinden.
Zentrale von Mercedes-Benz Österreich bleibt in Salzburg

Zentrale von Mercedes-Benz Österreich bleibt in Salzburg

Die Österreich-Zentrale von Mercedes-Benz Österreich wird auch weiter in Salzburg bleiben. Das ist das Ergebnis einer mehrmonatigen Standortprüfung. Unternehmenssprecher Bernhard Bauer bestätigte am Dienstag gegenüber der APA entsprechende Berichte der "Salzburger Nachrichten" und der "Oberösterreichischen Nachrichten" (Dienstagausgaben).
Streit beim Salzburger Hauptbahnhof endet mit Platzwunde

Streit beim Salzburger Hauptbahnhof endet mit Platzwunde

Zwei stark alkoholisierte Männer gerieten am Montag am Vorplatz des Salzburger Hauptbahnhofs in Streit, der mit einer Platzwunde und einem kaputten Handydisplay endete.
Türkischer Generalkonsul in Salzburg: "FETÖ unternahm Putschversuch"

Türkischer Generalkonsul in Salzburg: "FETÖ unternahm Putschversuch"

Zur aktuellen Lage in der Türkei hat am Montagnachmittag der türkische Generalkonsul Gürsel Evren in Salzburg eine Erklärung abgegeben. Dabei verurteilte er den Putschversuch aufs Tiefste. Evren geht davon aus, „dass die Terrororganisation FETÖ diesen Putschversuch unternahm.“
Aktuelle Konfliktthemen: Salzburger Regierungsspitze zeigt Einigkeit

Aktuelle Konfliktthemen: Salzburger Regierungsspitze zeigt Einigkeit

Nach der harschen medialen Rüge von Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) an seinen beiden Koalitionspartnern am Wochenende hat die Salzburger Regierungsspitze am Montag nach einem Treffen Einigkeit demonstriert. Wie das Land in einer Aussendung mitteilte, habe man sich bei den beiden aktuellen Konfliktthemen Wohnbau und Raumordnung auf den Fahrplan für eine Lösung geeinigt.
Salzburger Schüler bei Mathe-Olympiade in Hongkong

Salzburger Schüler bei Mathe-Olympiade in Hongkong

Drei Bronzemedaillen und drei "ehrende Erwähnungen" konnten österreichische Schüler von der aktuellen Mathematik-Olympiade in Hongkong mitbringen. Insgesamt hatten an dem Wettbewerb über 600 Schülerinnen und Schüler aus 109 Nationen teilgenommen.
Schaden will Parkautomaten abschaffen: Umstellung auf Handyparken

Schaden will Parkautomaten abschaffen: Umstellung auf Handyparken

Bürgermeister Heinz Schaden (SPÖ) will in der Stadt Salzburg die Parkautomaten abschaffen und den Umstieg auf Handyparken und Parkzettel forcieren. Dagegen stellen sich die Bürgerliste (Grüne) und die Salzburger FPÖ.
Hype um Pokémon Go: Smartphone-App erobert Salzburg

Hype um Pokémon Go: Smartphone-App erobert Salzburg

Seit dem Wochenende ist Pokémon Go offiziell in Österreich gestartet. Grund genug für uns das Spiel, welches in den App-Stores direkt auf Platz eins der Download-Charts gestürmt ist, einmal genauer zu betrachten. Dem Hersteller Niantic ist es gelungen eine App zu entwickeln, die vieles vereint.
Tempo 80: Flexible Tempolimits zeigen Wirkung

Tempo 80: Flexible Tempolimits zeigen Wirkung

Die flexiblen Tempolimits auf der A1 und der A10 zeigen Wirkung: Die erste vollständige Jahresauswertung bestätigt die Reduktion des Luftschadstoffes Stickstoffdioxid NO2 um fünf bis sechs Prozent.
Putschversuch beeinflusst Reiseverhalten der Österreicher nur gering

Putschversuch beeinflusst Reiseverhalten der Österreicher nur gering

Der Putschversuch in der Türkei beeinflusst österreichische Türkei-Urlauber nur wenig. Mehrere große Reiseveranstalter in Österreich sagten dies am Montag im Gespräch mit der APA. Die Lage für Touristen in den Urlaubsgebieten sei ruhig geblieben, berichteten zudem Sprecher von Tui und Thomas Cook.
Salzburger Bankhaus Spängler gründete eigene Immobilien-Tochter

Salzburger Bankhaus Spängler gründete eigene Immobilien-Tochter

Das Salzburger Bankhaus Spängler - die älteste Privatbank Österreichs - hat eine eigene Immobilien-Gesellschaft gegründet. Die neue Spängler Immobilien GmbH soll vor allem am regionalen Immobilen-Markt auftreten und will Kunden in allen Fragen rund um den Erwerb und Verkauf ihrer Objekte unterstützen - inklusive Markteinschätzung, Bauwidmungsfragen oder der Notwendigkeit eines Energieausweises.
Klessheimer Allee wird saniert

Klessheimer Allee wird saniert

Eine weitere Baustelle geht am Montag in der Stadt Salzburg in Betrieb. Die Klessheimer Allee wird in den kommenden fünf Wochen saniert. Während dieser Zeit ist das Straßenstück zwischen Hans-Schmid-Platz undGuggenmoosstraße nur für den öffentlichen Verkehr befahrbar.
32-Jähriger in Salzburger Innenstadt ausgeraubt

32-Jähriger in Salzburger Innenstadt ausgeraubt

Drei bislang Unbekannte sollen in der Nacht auf Sonntag in der Salzburger Innenstadt einen 32-Jährigen überfallen haben. Das Opfer wurde dabei verletzt. Nach den Tätern wird gefahndet.
Sommerwetter feiert kommende Woche Comeback in Salzburg

Sommerwetter feiert kommende Woche Comeback in Salzburg

Das sommerliche Wetter breitet sich kommende Woche wieder in Salzburg aus. Die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) prognostizierte zum Wochenbeginn Temperaturen bis 30 Grad Celsius und knapp darüber. Dabei ist jeweils mit Regenschauern und Gewittern zu rechnen, deren Häufigkeit zum Wochenende hin zunimmt. Wir geben euch einen Überblick.
Zell am See: Pkw-Lenker schlug Betrunkenen zusammen

Zell am See: Pkw-Lenker schlug Betrunkenen zusammen

Weil ein Betrunkener in Zell am See (Pinzgau) gegen das Auto eines 26-Jährigen torkelte, drehte dieser durch und attackierte den 21-jährigen Maurer in der Nacht auf Sonntag. Laut Zeugenaussagen warf er den Alkoholisierten auf die Straße und stieß ihn gegen eine Haustür. In der Landeshauptstadt ging ein aggressiver Salzburger auf Polizisten los.
Reihe von Diebstählen und Einbrüchen in Salzburg

Reihe von Diebstählen und Einbrüchen in Salzburg

Quer durch das Bundesland Salzburg kam es zuletzt zu mehreren von Einbrüchen und Diebstählen. Hier gibt’s die Übersicht.
Verletzter bei Brand in Schallmooser Hauptstraße

Verletzter bei Brand in Schallmooser Hauptstraße

Ein Brand in der Schallmooser Hauptstraße in der Stadt Salzburg forderte am Samstag in den frühen Morgenstunden einen Verletzten. Die Feuerwehr brachte das Feuer schnell unter Kontrolle.
Urlauberschichtwechsel stellt Autofahrer auf harte Geduldsprobe

Urlauberschichtwechsel stellt Autofahrer auf harte Geduldsprobe

Am heutigen Samstag wurden die Autofahrer auf den Transitrouten auf eine harte Geduldsprobe gestellt. Der ARBÖ berichtet von Staulängen von bis zu zehn Kilometern in Salzburg. Der Grund dafür war der Urlauberschichtwechsel.
Türkei: Istanbul-Flüge in Salzburg für Samstag ausgesetzt

Türkei: Istanbul-Flüge in Salzburg für Samstag ausgesetzt

Nach dem blutigen Putschversuch in der Türkei ist auch der heimische Flugverkehr betroffen. Von Salzburg aus wird vorerst nicht nach Istanbul geflogen. Auch andere österreichische Flughäfen sind betroffen. Hier lest ihr dazu, was ihr mit bereits gebuchten Türkei-Reisen tun könnt.
Altstadt: Salzburger nach Diebstahl niedergeschlagen

Altstadt: Salzburger nach Diebstahl niedergeschlagen

Ein 22-jähriger Salzburger wurde nach einem Lokalbesuch am frühen Samstagmorgen in der Salzburger Altstadt die Geldbörse gestohlen. Als er die Täter zur Rede stellen wollte, kassierte er mehrere Schläge und landete im Krankenhaus.
Nach Putschversuch: Türkisches Konsulat in Salzburg öffnet in der Nacht

Nach Putschversuch: Türkisches Konsulat in Salzburg öffnet in der Nacht

Das türkische Konsulat öffnete nach einem blutigen Putschversuch in der Nacht auf Samstag in der Stadt Salzburg seine Pforten. Zahlreiche besorgte türkische Bürger strömten dorthin. Die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort.

.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern