Salzburger Golfspieler von Schläger im Gesicht getroffen

Salzburger Golfspieler von Schläger im Gesicht getroffen

Ein 17-Jähriger ist am Freitag während eines Golfturniers in Salzburg vom Schläger eines Mitspielers im Gesicht getroffen worden. Der Bursch war hinter einem 18-Jährigen gestanden, als dieser zum Abschlag ausholte.
Auto schleudert auf A1 in Leitschiene: Zwei Verletzte

Auto schleudert auf A1 in Leitschiene: Zwei Verletzte

Nach einem Auffahrunfall auf der Westautobahn (A1) bei Salzburg-Nord schleuderte ein Pkw am Freitag in die Leitschiene. Dabei wurde die Lenkerin und ihr 14 Jahre alter Beifahrer verletzt, teilte die Polizei am Samstag mit.
Neelix lässt Stimmung im Republic hochkochen

Neelix lässt Stimmung im Republic hochkochen

Freunde der elektronischen Tanzmusik wurden Freitagabend im Republic in der Stadt Salzburg von Neelix verwöhnt. Der DJ aus Hamburg füllte den großen Saal und ließ die Stimmung explodieren. Unser Fotograf Marco war mit dabei.

  • Bilder von der Unfallstelle
  • Neelix im Republic I
  • Neelix im Republic II
  • Bilder der Modenschau
  • Getreidegassen-Fest I
  • Getreidegassen-Fest II
  • Getreidegassen-Fest III
  • 			Pressekonferenz Getreidegasse
  • Erfolgreiche Polizeifahndung
  • Bilder vom Prozess
  • Bilder des Pressetermins
  • 			Bilder der Bauarbeiten I
  • Bilder der Bauarbeiten II
  • RISE-Studentenfest
  • KULT I
  • KULT II
  • KULT III
  • Bilder vom Brandort
FOTO
Aus Provokation wird Handgemenge

Aus Provokation wird Handgemenge

Ein noch unbekannter Mann provozierte in der Nacht auf Samstag zwei Lokalbesucher in der Stadt Salzburg. Plötzlich schlug er mit den Fäusten um sich und verletzte die jungen Männer. Das teilte die Polizei mit.
20 Jahre Europark: Feier-Auftakt mit Modenschau

20 Jahre Europark: Feier-Auftakt mit Modenschau

An diesem Wochenende feiert der Europark seinen 20. Geburtstag. Das Fest zum Jubiläum des Shoppingcenters eröffneten die Veranstalter am Freitag mit einer großen Modenschau. Der Herbst steht dabei klar im Zeichen von Pastelltönen. Das sind die Bilder vom Laufsteg!
Getreidegasse feiert Ende der Baustelle

Getreidegasse feiert Ende der Baustelle

Die Baustelle in der Getreidegasse ist seit Juli beendet. Nach der Sommerpause feiert Salzburgs berühmte Gasse ihr neues Gesicht mit einem eigenen Fest und buntem Programm. Am Freitag ging es mit einem bunten Programm los, auch am Samstag wird noch ordentlich gefeiert werden. Klickt euch durch die ersten Bilder vom Fest!
Ex-Geschäftsführer von Autohaus wegen Betrug verurteilt

Ex-Geschäftsführer von Autohaus wegen Betrug verurteilt

Am Landesgericht Salzburg ist am Freitag der Prozess gegen den ehemaligen Geschäftsführer eines Autohauses in Tamsweg (Lungau) zu Ende gegangen. Der 48-Jährige wurde zu einer sechsmonatigen Bewährungsstrafe und einer unbedingte Geldstrafe in der Höhe von 2.880 Euro verurteilt. Außerdem muss er an seine Ex-Arbeitgeberin mehr als 14.500 Euro zahlen.
Bankräuber von Neumarkt zu vier Jahren Haft verurteilt

Bankräuber von Neumarkt zu vier Jahren Haft verurteilt

Am Landesgericht Salzburg ist am Freitag ein Bankräuber (28) zur vier Jahren Haft verurteilt worden. Der in Tirol lebende Hilfsarbeiter hatte am 3. Mai 2017 eine Sparkassenfiliale in Neumarkt am Wallersee (Flachgau) überfallen. Dazu kaufte sich der Mann am Tag zuvor eine Schreckschusspistole samt Knallmunition und wechselte in der Bank Geld, um die Filiale auszukundschaften. Das Urteil ist rechtskräftig.
Wohnungen in Salzburg weiterhin am teuersten

Wohnungen in Salzburg weiterhin am teuersten

Die Nachfrage nach Immobilien ist nach wie vor stark und treibt die Preise nach oben. Die meisten neu errichteten Eigentumswohnungen, die unter 300.000 Euro kosteten, hat es heuer im ersten Halbjahr im Burgenland (86 Prozent) und in der Steiermark (83 Prozent) gegeben. In Salzburg, Wien und Tirol wurden die meisten hochpreisigeren Domizile angeboten, wie das Internetportal ImmobilienScout24 erhob.
Zwei Tankstellenüberfälle in 22 Stunden in Salzburg: Hohe Strafen

Zwei Tankstellenüberfälle in 22 Stunden in Salzburg: Hohe Strafen

Der am Montag gestartete Prozess wegen zweier bewaffneter Tankstellenüberfälle innerhalb von 22 Stunden im Dezember 2016 im Flachgau ist am Donnerstag mit mehrjährigen Haftstrafen beendet worden.
Öffis: Hans Mayr will Jahresnetzkarte für 500 Euro

Öffis: Hans Mayr will Jahresnetzkarte für 500 Euro

Das Land Salzburg und der Salzburger Verkehrsverbund (SVV) führen mit dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2017 eine Jahresnetzkarte für Menschen ab 63 Jahren ein. Um 299 Euro können mit diesem "Edelweiß-Ticket" ein ganzes Jahr lang alle öffentlichen Verkehrsmittel genutzt werden. Verkehrs-Landesrat Hans Mayr (SBG) betrachtet es als Vorstufe zur 500-Euro-Jahresnetzkarte für alle in Salzburg.
Getreidegasse: 6,4 Millionen Euro für 350 Meter

Getreidegasse: 6,4 Millionen Euro für 350 Meter

Nach etwas mehr als zwei Jahren Bauzeit, 5.000 Quadratmeter verlegten Pflastersteinen und mehr als 40 Informationsveranstaltungen ist die neue Getreidegasse seit Juli 2017 fertig. Während der Altstadtverband das Ende der Baustelle mit einem Fest feiert, plant die Stadt bereits die nächsten Baustellen in der Salzburger Altstadt.
Salzburger Modepreis für Trachtenhersteller Gössl

Salzburger Modepreis für Trachtenhersteller Gössl

Was 1947 als kleine Wäscheanfertigung in Grödig begann, ist heute eine Premium-Marke mit rund zwölf Mio. Jahresumsatz, rund 100 Mitarbeitern und 100 Handelspartnern. Nun wurde der Trachtenhersteller Gössl mit dem Salzburger Modepreis 2017 ausgezeichnet.
Skipasspreise ziehen heuer kräftig an

Skipasspreise ziehen heuer kräftig an

Skifahren ist teuer, doch 2017/18 ziehen die Preise für die Lifte in den großen Skigebieten der Alpen und des Mittelgebirges noch einmal kräftig an. Ein Sechs-Tage-Skipass kostet heuer im Schnitt um 2 Prozent mehr als im Vorjahr - in Österreich steigen die Preise aber mit durchschnittlich 4 Prozent doppelt so stark. Billiger wird es hingegen in der Schweiz, wie die Ski-Website snowplaza.de erhob.
Boom in Salzburg: Jeder dritte Neuwagen ein SUV

Boom in Salzburg: Jeder dritte Neuwagen ein SUV

Die Zahl der neuen SUV nimmt im Bundesland Salzburg weiter zu. Bereits fast 30 Prozent der Neuwagen sind SUV oder Geländewagen, wie eine aktuelle VCÖ-Analyse zeigt. 62Prozent dieser Modelle wird auf Firmen oder andere juristische Personen zugelassen.
Schloss Mönchstein: Riesige Glaskuppel entsteht

Schloss Mönchstein: Riesige Glaskuppel entsteht

2005 übernahm Investor Hans-Peter Wild das 5-Sterne Superior Hotel Schloss Mönchstein. Jetzt soll investiert werden. So startete Anfang Oktober im der Umbau des Schlosses, in dem künftig auch das Restaurant untergebracht sein wird.
Spätsommer meldet sich zur NR-Wahl zurück

Spätsommer meldet sich zur NR-Wahl zurück

Das Wahl-Wochenende wird spätsommerlich warm in Salzburg. Am Sonntag sind sogar Spitzen von bis zu 25 Grad möglich, dazu scheint die Sonne von einem oft wolkenlosen Himmel.
Streit eskaliert am Salzburger Rudolfskai

Streit eskaliert am Salzburger Rudolfskai

Zu einem handfesten Streit kam es in der Nacht auf Donnerstag am Rudolfskai in der Stadt Salzburg. Eine 20-Jährige schlug einem Mann zuerst ins Gesicht, um anschließend auf sein Auto loszugehen. Er nahm die junge Frau daraufhin in den Schwitzkasten.
Semesterauftakt: Studenten feiern im Rockhouse und Republic

Semesterauftakt: Studenten feiern im Rockhouse und Republic

Das Semester ist längst gestartet und unzählige Studenten bevölkern wieder die Mozartstadt. Dadurch wird auch das Nachtleben belebt: Im Republic ging in der Nacht auf Donnerstag das legendäre KULT über die Bühne und im Rockhouse wurde beim RISE-Studentenfest gefeiert. Wir haben die Bilder für euch!
Brand am Salzburger Hauptbahnhof: Hotel mit 60 Personen evakuiert

Brand am Salzburger Hauptbahnhof: Hotel mit 60 Personen evakuiert

Zuerst brannte nur ein Müllcontainer nahe des Salzburger Hauptbahnhofs, doch plötzlich griffen die Flammen in der Nacht auf Donnerstag auf den Gebäudekomplex des Forum 1 über. Das Feuer breitete sich rasch aus, ein Hotel musste evakuiert werden. Es handelt sich wohl um Brandstiftung.
Nach Konkurs eines Salzburger Ticketbüros: Ermittlungen eingestellt

Nach Konkurs eines Salzburger Ticketbüros: Ermittlungen eingestellt

Die Staatsanwaltschaft Salzburg hat ihre Ermittlungen gegen einen ehemaligen Geschäftsführer eines in Konkurs geschlitterten Salzburger Ticketbüros eingestellt. Es hätten sich keine belastbaren Anhaltspunkte ergeben, dass der Beschuldigte mit Betrugsvorsatz gehandelt habe. Der Mann sei als Unternehmer "redlich gescheitert", erklärte der stellvertretende Mediensprecher auf Anfrage der APA.
20 Jahre Europark: Vom Supermarkt zum "besten Shopping-Center der Welt"

20 Jahre Europark: Vom Supermarkt zum "besten Shopping-Center der Welt"

Über 180 Millionen Besucher sind seit der Eröffnung durch die Gänge und Shops des Europarks im Salzburger Stadtteil Taxham geschlendert, jährlich sind es stolze 10,5 Millionen Besucher. Heuer feiert das Einkaufszentrum seinen 20. Geburtstag. Wir blicken für euch an die Anfänge zurück.
Zwei Pillhofer-Plastiken aus Garten in Parsch gestohlen

Zwei Pillhofer-Plastiken aus Garten in Parsch gestohlen

Zwei Plastiken des 2010 verstorbenen österreichischen Bildhauers Josef Pillhofer sind Anfang September aus dem Garten eines Einfamilienhauses im Salzburger Stadtteil Parsch gestohlen worden. Das Bundeskriminalamt (BK) hat nun Fotos der verschwundenen Kunstwerke auf seinen Fahndungsseiten veröffentlicht. Die beiden Kunstwerke sind gemeinsam rund 20.000 Euro wert.
54-Jähriger wegen sexuellen Missbrauchs einer Unmündigen vor Gericht

54-Jähriger wegen sexuellen Missbrauchs einer Unmündigen vor Gericht

Ein 54-jähriger Salzburger ist am Mittwoch wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Unmündigen vor einem Schöffensenat am Landesgericht Salzburg gestanden. Er soll über mehrere Jahre hindurch an einer unmündigen Freundin seiner Tochter dem Geschlechtsverkehr gleichzusetzende Handlungen vorgenommen haben. Der Mann gestand ein intimes Verhältnis zu dem Mädchen ab ihrem 15. Lebensjahr ein. Der Prozess wurde am Nachmittag vertagt.
Wohnungssuche: Wie hoch dürfen die Maklergebühren sein?

Wohnungssuche: Wie hoch dürfen die Maklergebühren sein?

Nicht nur, dass die Mieten in Salzburg generell enorm hoch sind: Oft kostet die Wohnungssuche an sich schon eine Menge Geld und auch Nerven. Wir klären auf, wie viel Provision ein Makler maximal verlangen darf und welche Rechte euch beim Abschließen eines Mietvertrages zustehen.

Stadt.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
A1: West Autobahn Salzburg Richtung Rosenheim
Staatsgrenze Walserberg Polizeikontrolle, es ist mit Wartezeit zu rechnen ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern