Bagger rücken am Gelände der alten Autobahnmeisterei in Salzburg an

Bagger rücken am Gelände der alten Autobahnmeisterei in Salzburg an

Die letzten Tage der früheren Autobahnmeisterei-Gebäude im Salzburger Stadtteil Liefering sind angebrochen. Die Bagger sind auf dem 51.000 Quadratmeter großen Areal bereits angerückt.
Salzburg entscheidet: Sonnwendfeuer in Waldnähe verboten

Salzburg entscheidet: Sonnwendfeuer in Waldnähe verboten

Im Bundesland Salzburg haben die Behörden am Dienstag auf die akute Waldbrandgefahr durch die anhaltende Hitze und Trockenheit reagiert. Die fünf Bezirkshauptmannschaften und der Magistrat der Landeshauptstadt erließen Verordnungen, wonach in Wäldern und gefährdeten Bereichen ab sofort das Feuermachen, Rauchen und das Abbrennen von Feuerwerkskörpern verboten ist.
Rund 1.700 Polizisten in Salzburg im Dienst

Rund 1.700 Polizisten in Salzburg im Dienst

Rund 1.700 Polizisten versehen derzeit im Bundesland Salzburg ihren Dienst. Das sind um 13 Prozent mehr als noch vor zehn Jahren, so Landeshauptmann Wilfried Haslauer und Innenminister Wolfgang Sobotka (beide ÖVP) am Montag bei einem Treffen. Für den Salzburger SPÖ-Chef Walter Steidl sind das aber bei Weitem zu wenig.

  • Bilder der Abrissarbeiten
  • Fräsarbeiten Schwarzstraße
  • DJ Ötzi besucht WRG
  • Bilder vom Prozess in Salzburg
  • Mordalarm in Taxham
  • Bilder vom Mozart 100
  • Stiegl-Feier I
  • Stiegl-Feier III
  • Stiegl-Feier III
  • Bilder von "Lehen grillt"
FOTO
Ehrliche Finderin gibt tausende Euro bei Polizei ab

Ehrliche Finderin gibt tausende Euro bei Polizei ab

Einige Tausend Euro fand eine 48-jährige Taxilenkerin in ihrem Wagen in der Stadt Salzburg. Die ehrliche Finderin brachte das Kuvert zur Polizei.
Schwarzstraße: Sanierung im Endspurt

Schwarzstraße: Sanierung im Endspurt

Die abschließenden Fräsarbeiten in der Schwarzstraße in der Stadt Salzburg starteten am Montagabend. Ende der Woche sollten die Sanierungsarbeiten abgeschlossen sein und das Nadelöhr für den Verkehr wieder frei befahrbar sein.
Motorradlenker stirbt nach schwerem Sturz in St. Gilgen

Motorradlenker stirbt nach schwerem Sturz in St. Gilgen

Ein Motorradlenker aus Hallein (Tennengau), der Anfang Juni auf der Wolfgangsee Straße (B158) im Gemeindegebiet von St. Gilgen (Flachgau) verunfallte, ist am Montag im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlegen.
DJ Ötzi und Sipcan setzen sich für die Gesundheit der Kinder ein

DJ Ötzi und Sipcan setzen sich für die Gesundheit der Kinder ein

Fast jeder dritte Mensch weltweit ist einer neuen Studie im New England Journal of Medicine zufolge übergewichtig oder sogar fettleibig. Als eine wesentliche Ursache für Übergewicht gilt ein bereits in der Kindheit erlerntes ungünstiges Essverhalten.
Frau zu Silvester in Salzburg sexuell genötigt: Teenager verurteilt

Frau zu Silvester in Salzburg sexuell genötigt: Teenager verurteilt

Wegen geschlechtlicher Nötigung und Körperverletzung zu Silvester in der Salzburger Altstadt ist am Montag ein 19-Jähriger am Landesgericht Salzburg zu einer teilbedingten Freiheitsstrafe von 20 Monaten, davon sechs Monate unbedingt, rechtskräftig verurteilt worden.
Dosierampeln und Gratisparken sollen Regen-Stau in Salzburg verhindern

Dosierampeln und Gratisparken sollen Regen-Stau in Salzburg verhindern

Mit vollautomatischen Dosierampen und Gratisparkplätzen will die Stadt Salzburg heuer vor allem bei Schlechtwetter das Verkehrsaufkommen vermindern. Auch Tagesgäste sollen zum Öffi-Umstieg bewegt werden.
Jahresticket für 540 Euro: Stadt Salzburg beschloss neue Parkzonen

Jahresticket für 540 Euro: Stadt Salzburg beschloss neue Parkzonen

Der Salzburger Stadtsenat hat am Montag mit den Stimmen von der SPÖ und der grünen Bürgerliste die neue Parkzonenverordnung mehrheitlich beschlossen. Die Jahresvignette für Autofahrer auf Parkplatzsuche wird ab Anfang kommenden Jahres 540 Euro, die Monatsvignette 50 Euro kosten. Den Gemeinderat soll die politisch umstrittene "Pendlermaut" am 5. Juli passieren. ÖVP, FPÖ und NEOS stimmten dagegen.
Land Salzburg startet Heizungsoffensive 2020

Land Salzburg startet Heizungsoffensive 2020

"Ölkessel raus, Biomasse rein" – das ist das Ziel der Heizungsoffensive 2020, die Energiereferent Landesrat Josef Schwaiger (ÖVP) am Montag startete. Ab sofort gibt es zu den Energieförderungen des Landes beim Austausch einer fossilen Heizung einen Bonus von 2.020 Euro.
Waldbrandgefahr: Einige Regionen Österreichs derzeit extrem trocken

Waldbrandgefahr: Einige Regionen Österreichs derzeit extrem trocken

In Österreich ist aktuell die Waldbrandgefahr nicht zu unterschätzen. Einige Regionen, unter anderem auch in Salzburg, sind extrem trocken, wie eine Analyse der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) zeigt. "Wertet man Niederschlag und potenzielle Verdunstung der letzten 30 Tage aus, zeigt sich, dass fast ganz Österreich derzeit zu trocken für Mitte Juni ist", sagte Klimaforscher Klaus Haslinger am Montag.
Mutmaßlicher IS-Unterstützer in Salzburg vor Gericht

Mutmaßlicher IS-Unterstützer in Salzburg vor Gericht

Am Landesgericht Salzburg hat am Montag ein zweitägiger Prozess gegen einen Marokkaner begonnen, der das Netzwerk der Paris-Attentäter mit Informationen unterstützt haben soll. Dem 27-Jährigen wird Beteiligung an der terroristischen Vereinigung "Islamischer Staat" (IS) vorgeworfen. Er soll im Dezember 2015 in einem Salzburger Flüchtlingscamp in Kontakt mit weiteren IS-Verdächtigen gestanden sein.
Von kleinsten und größten Gemeinden des Landes Salzburg

Von kleinsten und größten Gemeinden des Landes Salzburg

7.154,6 Quadratkilometer beträgt die Gesamtfläche des Bundeslandes Salzburg. Auf die 119 Gemeinden verteilt sie sich dabei ganz unterschiedlich. So würde die kleinste Gemeinde Schwarzach im Pongau mit ihren 3,2 Quadratkilometern 79 Mal in der größten Gemeinde Rauris mit 253,1 Quadratkilometern Platz finden.
Verweste Leiche entdeckt: Mordalarm in Taxham

Verweste Leiche entdeckt: Mordalarm in Taxham

Mordalarm in der Stadt Salzburg: Am vergangenen Donnerstag ist die stark verweste Leiche eines 64-Jährigen entdeckt worden, der bereits seit über einer Woche tot in seiner Wohnung gelegen sein dürfte. Der alleinstehende Mann wurde offenbar erwürgt. Die Polizei nahm noch am Fronleichnamstag einen Haftflüchtling fest, der dringend verdächtig ist. Er ging zuletzt in der Wohnung ein und aus.
Mega-Stau im Frühverkehr nach Unfall auf A1 bei Salzburg

Mega-Stau im Frühverkehr nach Unfall auf A1 bei Salzburg

Nach einem Verkehrsunfall auf der A1 bei Salzburg-Nord in Richtung Salzburg kam es am Montag im Frühverkehr zu einem kilometerlangen Stau – sowohl auf der Autobahn als auch auf der Ausweichstrecke.
Gnigl: 29-Jähriger hält Nachbarn Pistole an den Kopf

Gnigl: 29-Jähriger hält Nachbarn Pistole an den Kopf

Im Salzburger Stadtteil Gnigl ist Sonntagabend ein Nachbarschaftsstreit derart ausgeartet, dass einer der beiden Männer seinem Kontrahenten eine Waffe an den Kopf hielt. Es kam zum Polizeieinsatz.
Aggressiver 25-Jähriger sorgt für Polizeieinsatz in Salzburger Altstadt

Aggressiver 25-Jähriger sorgt für Polizeieinsatz in Salzburger Altstadt

Gewaltsame Szenen haben sich am Sonntag in den frühen Morgenstunden in der Salzburger Altstadt abgespielt. Ein 25-Jähriger attackierte und verletzte einen 22-Jährigen. Danach ging er auf eine 21-Jährige los und demolierte ein Moped.
Aggressiver Lokalgast verletzt zwei Polizisten

Aggressiver Lokalgast verletzt zwei Polizisten

Zwei leicht verletzte Beamte bilanzierte die Polizei nach einer Schlägerei in einem Salzburger Innenstadtlokal. Ein äußerst aggressiver 23-Jähriger wurde in der Nacht auf Sonntag festgenommen, teilte die Exekutive mit.
Wetter wird heiß und teilweise gewittrig

Wetter wird heiß und teilweise gewittrig

Uns stehen heiße, aber auch teilweise gewittrige Tage bevor. Laut Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) werden in den kommenden Tagen über 30 Grad erwartet. Vor allem ab der Wochenmitte ist dann mit Gewittern zu rechnen.
Mozart 100: Impressionen vom Lauf-Event in Salzburg

Mozart 100: Impressionen vom Lauf-Event in Salzburg

105, 62, 42, 30 oder doch lieber nur 12,5 Kilometer? Beim Mozart 100 in der Stadt Salzburg und im Flachgau wurde den Läufern am Samstag allerhand geboten. Wir haben die besten Impressionen für euch zusammengestellt. Klickt euch durch die Galerie!
525 Jahre Salzburger Bier: Stiegl feiert sich selbst

525 Jahre Salzburger Bier: Stiegl feiert sich selbst

In der Salzburger Privatbrauerei Stiegl wurde bereits Bier gebraut, bevor Leonardo da Vinci seine Mona Lisa malte und Kopernikus seine Schriften zum heliozentrischen Weltbild veröffentlichte. Am Wochenende wurden 525 Jahre Biergeschichte gebührend gefeiert und die Tore der Brauerei in der Stadt Salzburg weit geöffnet. Wir waren mit dabei.
"Lehen grillt" bereits zum dritten Mal

"Lehen grillt" bereits zum dritten Mal

Am Samstag feierte der Salzburger Stadtteil Lehen bei einer gemütlichen Gartenparty am Glanspitz. Alle waren eingeladen den ersten öffentlichen Grillplatz in der Landeshauptstadt zu testen und einen entspannten, informativen und auch kulinarisch interessanten Abend zu verbringen.
Landesräte: Fünf-Euro-Wohnungen in Salzburg möglich

Landesräte: Fünf-Euro-Wohnungen in Salzburg möglich

Eine 70-Quadratmeter-Wohnung für 350 Euro im Monat? Die Landesräte Hans Mayr (SBG), Josef Schwaiger (ÖVP) und Landeshauptmann-Stellvertreterin Astrid Rössler wollen diese Idee nach Salzburg bringen. Sie holen sich in Tirol gerade Inspirationen. Aber ist das wirklich umsetzbar?
Nächtliche Schlägereien führen zu Verletzten

Nächtliche Schlägereien führen zu Verletzten

In Dorfbeuern, Thalgau (Flachgau) und der Stadt Salzburg flogen am Freitag und in der Nacht auf Samstag mehrmals die Fäuste. Auch ein Messer war im Spiel, zwei Personen wurden verletzt. Ein Überblick.

.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern