380-kV-Leitung: Entscheidung längst überfällig

380-kV-Leitung: Entscheidung längst überfällig

Salzburgs Sozialpartner haben am Donnerstag einen raschen Abschluss des Umweltverträglichkeits-Verfahrens (UVP) für die geplante 380-kV-Leitung von Elixhausen (Flachgau) nach Kaprun (Pinzgau) gefordert. Die Prüfung sei ohne gröbere Mängel durchgeführt worden und das Verfahren eindeutig entscheidungsreif, wurde bei einem Mediengespräch betont. Zur Untermauerung der Forderung wurde ein externer Fachmann beauftragt.
So fahndet die Polizei nach Abgängigen

So fahndet die Polizei nach Abgängigen

Furchtbare Vorstellung: Aus dem engen Angehörigenkreis ist jemand vermisst. Besorgte Angehörige erscheinen bei der Polizei. Wir haben im Landeskriminalamt Salzburg nachgefragt, was ihr machen könnt, wenn ihr jemanden vermisst.
Flaschen-Attacke: Schwerverletzter am Salzburger Hauptbahnhof

Flaschen-Attacke: Schwerverletzter am Salzburger Hauptbahnhof

Ein Großaufgebot an Polizisten hat wegen eines Streits zwischen insgesamt acht Personen am Mittwochabend am Vorplatz des Salzburger Hauptbahnhofes einschreiten müssen.

  • Austausch Oberleitung O-Bus
  • Bauarbeiten Griesgasse
  • Bilder vom Nashorn-Baby
  • Bettlerlager in Josefiau
  • Lager Schwarzparkbrücke
  • Bilder aus dem Gericht
FOTO
16-jährige Mofafahrerin angefahren

16-jährige Mofafahrerin angefahren

Ein Pkw-Fahrer übersah am Mittwochabend in er Stadt Salzburg eine Mofafahrerin als er aus einer Ausfahrt fuhr. Die Mofafahrerin stürzte und verletzte sich.
Neue Oberleitung für den 5er O-Bus

Neue Oberleitung für den 5er O-Bus

Der 5er O-Bus erhält eine neue Oberleitung. Die sollen am Donnerstag abgeschlossen werden. Wir haben die Bilder vom Austausch.
Startschuss für die neue Griesgasse

Startschuss für die neue Griesgasse

Die Bauarbeiten in der Griesgasse haben begonnen. Rund zwei Millionen Euro lässt sich die Stadt die Umgestaltung kosten. Wir haben die ersten Bilder von der Baustelle.

Moderner und schneller: SALZBURG24 im neuen Design

Nach der App haben wir nun auch unsere Webseite für euch überarbeitet und moderner gestaltet – und das sowohl grafisch, als auch technisch. Was sich genau geändert hat, erklären wir euch hier.
Jobs in der Umgebung

16-Jähriger auf Zebrastreifen von Auto erfasst

16-Jähriger auf Zebrastreifen von Auto erfasst

Im Salzburger Stadtteil Itzling wurde am Mittwoch ein 16-Jähriger von einem Auto erfasst und verletzt. Der Bursch war über den Zebrastreifen gelaufen.
Land Salzburg will mit Hypo Gespräche auf höchster Ebene

Land Salzburg will mit Hypo Gespräche auf höchster Ebene

In der Frage der Haftung für die Verbindlichkeiten der Pfandbriefstelle will es das Bundesland Salzburg in der Auseinandersetzung mit der Hypo Salzburg notfalls auch auf eine gerichtliche Entscheidung ankommen lassen. Zunächst werde es aber einmal "Gespräche im Innenverhältnis" auf höchster Ebene geben, sagte Landesfinanzreferent LHStv. Christian Stöckl (ÖVP) im Gespräch mit der APA.
Salzburger Nashorn-Baby ist gesund und fotogen

Salzburger Nashorn-Baby ist gesund und fotogen

Das Salzburger Nashorn-Baby ist gesund, es trinkt, scheint sich wohlzufühlen und wirkt ganz besonders fotogen. Am Mittwoch wurde das Jungtier im Zoo Salzburg erstmals und besonders behutsam der Öffentlichkeit vorgestellt. Streng bewacht von seiner tonnenschweren Mutter hat der 50 Kilo schwere Jungbulle seine erstes Fotoshooting gut überstanden.
Bürgerliste kämpft gegen Bettelverbot, Schaden lässt Variante prüfen

Bürgerliste kämpft gegen Bettelverbot, Schaden lässt Variante prüfen

Die Diskussion um die Bettler in der Stadt Salzburg reißt nicht ab. Bürgermeister Heinz Schaden (SPÖ) will das Betteln nun doch räumlich und zeitlich einschränken. Massive Kritik an dem Meinungsumschwung kommt jetzt von der Bürgerliste. Sie beharren weiter auf ein „Nein“ zum Bettelverbot.
Frühjahrsputz 2015: ab Montag 300 Müllbusters im Einsatz

Frühjahrsputz 2015: ab Montag 300 Müllbusters im Einsatz

Nächste Woche ist es wieder soweit: Die bewährten Müllbusters sind von 13. bis 17. April im Einsatz, um die Stadt nach dem Winter frühlingsfit zu machen.
Salzburg seit 200 Jahren Teil von Österreich: Die Pläne für das Gedenkjahr 2016

Salzburg seit 200 Jahren Teil von Österreich: Die Pläne für das Gedenkjahr 2016

Mit 199 Jahren gehört das Land Salzburg in seiner langen Geschichte erst seit relativ kurzer Zeit zu Österreich. 2016 sind die 200 Jahre voll, und dieses Jubiläum soll mit einem breiten Fächer an Veranstaltungen, Ausstellungen und vor allem auch nachwirkenden Projekten begangen werden. Heute, Mittwoch, wurden bei einem Mediengespräch ein grober Überblick gegeben und erste Details verraten.
 Salzburgerin stirbt nach Sturz: Freund wegen Mordes vor Gericht

Salzburgerin stirbt nach Sturz: Freund wegen Mordes vor Gericht

Ein 45-jähriger Pinzgauer hat sich am Mittwoch wegen des Vorwurfs des Mordes vor einem Salzburger Schwurgericht verantworten müssen. Der Mann soll laut Anklage seine gleichaltrige Freundin im Oberpinzgau in der Nacht auf 23. Dezember 2013 so fest geschlagen haben, dass sie stürzte und vier Tage später an einer Gehirnblutung starb. Der Angeklagte beteuerte seine Unschuld.
Mit Bier gegen Rechtsextremismus

Mit Bier gegen Rechtsextremismus

Mit der Aktion „88 Seiterl gegen rechts“ lädt die academy café-bar am Montag, 13. April, ab 18 Uhr zum „menschlichen Biertrinken“ ein. Damit schließt sich das Lokal der prominenten Initiative „#88gegenrechts!“ an und setzt ein klares Zeichen gegen Rechtsextremismus.
Hochzeitshochburg Salzburg

Hochzeitshochburg Salzburg

Neben Schottland und Venedig gilt die Stadt Salzburg als beliebteste Hochzeitsdestination Europas. Überzeugt die Stadt selbst vor allem durch ihren Traditionsreichtum, so zeichnen sich in Sachen Trauschmuck klare Trends ab.
8. Literaturfest Salzburg diskutiert "Über Grenzen"

8. Literaturfest Salzburg diskutiert "Über Grenzen"

Martin Amanshauser, Karl-Markus Gauß, Arno Geiger, Maja Haderlap, Marlene Streeruwitz und 22 weitere deutschsprachige Autoren treffen von 27. bis 31. Mai beim 8. Literaturfest Salzburg auf ihr Publikum. Auf dem Programm stehen Lesungen und Gespräche zur gesellschaftlichen, politischen und künstlerischen Dimension von "Grenze", wie am Mittwoch bei einem Pressegespräch bekannt gegeben wurde.
academy café-bar startet „suspended coffee“ für Bedürftige in Salzburg

academy café-bar startet „suspended coffee“ für Bedürftige in Salzburg

Zwei Kaffee bezahlen, einen spenden. "Suspended coffee" (dt. ausgesetzter Kaffee) heißt die Aktion, die am Mittwoch in der academy café-bar nahe des Mirabellgartens erstmals in der Stadt Salzburg startet. "Wir machen es für die Menschen", erzählte Phil Zezula im Gespräch mit SALZBURG24.
Betrunkener Flachgauer rast mit über 100 km/h durch Salzburg

Betrunkener Flachgauer rast mit über 100 km/h durch Salzburg

Mit 1,2 Promille Alkohol im Blut wurde ein 26-jähriger Flachgauer in der Nacht auf Mittwoch in der Stadt Salzburg gestoppt. Zuvor raste der Alkolenker mit über 100 km/h durchs Stadtgebiet. Sein Führerschein war zudem nicht mehr gültig.
Was ist los in und um Salzburg?

Was ist los in und um Salzburg?

Auch in den nächsten Tagen ist wieder einiges in und rund um Salzburg los. Wir haben tolle Veranstaltungs-, Party- und Ausflugstipps für euch zusammengestellt.
AK: Arbeitslosigkeit macht krank!

AK: Arbeitslosigkeit macht krank!

In Salzburg herrscht Rekordarbeitslosigkeit. Mehr als 18.000 Menschen stehen im März ohne Arbeit da oder befinden sich in Schulungen – so viele wie noch nie. Die AK Salzburg macht am Weltgesundheitstag auf die Folgen von Arbeitslosigkeit aufmerksam. So sind Arbeitslose im Schnitt kränker und leben kürzer.
Salzburgs Einzelhandel erhält virtuelle "Einkaufsstraße"

Salzburgs Einzelhandel erhält virtuelle "Einkaufsstraße"

Salzburgs Einzelhandel bekommt die Möglichkeit für einen einfachen Einstieg in den Onlinehandel: Die Mediengruppe "Salzburger Nachrichten" (SN) und das Startup "Coolshop" haben ein Joint Venture gegründet, das eine virtuelle Einkaufsstraße anbietet. Auf dieser können regionale Einzelhändler ihre Onlineshops "eröffnen", wie das Unternehmen am Dienstag in einer Aussendung bekannt gab.
Recht auf Vergessen: Salzburger Datenschutzrechtler zieht Bilanz

Recht auf Vergessen: Salzburger Datenschutzrechtler zieht Bilanz

Ein Jahr nach dem Google-Urteil des EuGH zum „Recht auf Vergessen“ sind bei dem Suchmaschinengiganten mehr als 200.000 Anträge eingegangen. Der Salzburger Datenschutzrechtsexperte Dietmar Jahnel zeigt nun die Stärken und Schwächen auf.
Tierscanner am Salzburger Flughafen

Tierscanner am Salzburger Flughafen

Auf dem Weg in den Urlaub werden künftig nicht nur Gepäckstücke in Salzburg gescannt, sondern auch die geliebten vierbeinigen Begleiter. Seit 1. März müssen laut EU-Richtlinie auch Tiere durch den Röntgenscan. Salzburg hat sich mit einem eigens kalibrierten Metalldetektor eine Alternative einfallen lassen.
Endlich! Hoch "Ostra" bringt Temperaturen von bis zu 22 Grad

Endlich! Hoch "Ostra" bringt Temperaturen von bis zu 22 Grad

Der Frühling ist im Anmarsch auf Österreich: Bis zum Ende der Woche steigen die Temperaturen stetig an, für Samstag prognostizieren die Experten der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) auf der Hohen Warte in Wien sogar 22 Grad. Getrübt wird dies lediglich durch ein paar Quellwolken und Regenschauer.

Stadt.
SALZBURG24.AT

Horoskop
Suche

Suche filtern