Prozess gegen Gutachter in Salzburg: Zeugen erhoben schwere Vorwürfe

Prozess gegen Gutachter in Salzburg: Zeugen erhoben schwere Vorwürfe

Im fortgesetzten Prozess gegen einen ehemaligen Gerichtsgutachter, der 13 falsche Befunde in Obsorge- und Pflegschaftsverfahren in Salzburg und Oberösterreich erstellt haben soll, sind am Donnerstag am Salzburger Landesgericht Zeugen befragt worden. Es ging um den Vorwurf, der 53-Jährige habe Routineschemata und immer wieder gleiche Textbausteine verwendet.
Ritualmord in Saalfelden: Mord-Schuldspruch bestätigt

Ritualmord in Saalfelden: Mord-Schuldspruch bestätigt

In einem der wohl aufsehenerregendsten Mordfälle Salzburgs wurde im November des Vorjahres ein heute 22-jähriger Salzburger zu 20 Jahren Haft verurteilt, der Schuldspruch ist nun rechtskräftig.
Betriebskosten: Oft mehr verrechnet als erlaubt

Betriebskosten: Oft mehr verrechnet als erlaubt

"Wohnen in Salzburg ist teuer. Daher empfiehlt es sich die Ausgaben für Betriebskosten genau im Auge zu behalten", rät Siegfried Pichler, Präsident der Salzburger Arbeiterkammer. Denn immer wieder komme es vor, dass Beträge verrechnet werden, die die Mieter oder Eigentümergemeinschaft gar nicht zahlen müssen.

  • Bilder vom Prozess
  • Bilder aus dem Gericht
  • Emotionaler Lokalaugenschein
  • Abrissarbeiten am Areal
  • Legale Cannabisaufzucht
  • Dreh für Universum History
  • Bilder aus dem Werk
  • Public Viewing I
  • Public Viewing II
  • Fanzone in Schwarzach
  • Voll Fan-Zone im Volksgarten
FOTO
Abriss der Riedenburg-Kaserne beginnt

Abriss der Riedenburg-Kaserne beginnt

Die Abbrucharbeiten in der ehemaligen Riedenburg-Kaserne haben am Donnerstag begonnen. Noch dieses Jahr soll dort mit dem Bau von 330 Wohnungen begonnen werden.
29-Jähriger dreht in Lokal am Salzburger Hauptbahnhof durch

29-Jähriger dreht in Lokal am Salzburger Hauptbahnhof durch

Festgenommen werden musste am Mittwochnachmittag ein 29-Jähriger in einem Fast-Food-Lokal am Salzburger Hauptbahnhof. Der Mann hatte zuvor Gäste und Angestellte bedroht.
Altstadtverband derzeit gegen "Pförtner"-Ampeln in der Stadt Salzburg

Altstadtverband derzeit gegen "Pförtner"-Ampeln in der Stadt Salzburg

Der Salzburger Altstadtverband hat keine Freude mit intelligenten "Pförtner"-Ampeln, die Staus in der Innenstadt im Sommer verhindern sollen. Derzeit sei man gegen die geplante Schlechtwetter-Regelung, "da weder sachliche noch fachliche Details vorliegen", hieß es am Mittwoch in einer Aussendung.
NEU: WhatsApp-News, wie ihr sie wollt!

NEU: WhatsApp-News, wie ihr sie wollt!

Du willst immer gleich alles wissen und nichts mehr verpassen? Mit unserem neuen Newsalarm für WhatsApp bekommst du jetzt nicht nur Eilmeldungen direkt auf dein Handy, sondern auch wichtige Verkehrs-News für unterwegs oder Sport-Ergebnisse. Und das, so wie du es willst.
Österreichs größter Hanfbauer mit dem richtigen Riecher

Österreichs größter Hanfbauer mit dem richtigen Riecher

Solange eine Hanfpflanze nicht zur Blüte gebracht wird, ist deren Besitz erlaubt. Auf dieser Grundlage hat sich Alexander Kristen aus Wien vor zwölf Jahren sein Unternehmen aufgebaut und ist heute Österreichs größter Hanfbauer. Uns hat der 44-Jährige verraten, was hinter dem Konzept steckt, welche Rolle Salzburg dabei spielt und wie er zu einer Legalisierung von Cannabis steht.
Freihandelsabkommen: Salzburger Landtag gegen TTIP, CETA und TiSA

Freihandelsabkommen: Salzburger Landtag gegen TTIP, CETA und TiSA

Auf Initiative der Grünen befasste sich der Landtags-Ausschuss für Wirtschaft, Energie und Lebensgrundlagen in seiner Sitzung am Mittwoch mit den Freihandelsabkommen TTIP, CETA und TiSA.
Wetter: Kühl und nass im Westen, sommerlich im Osten

Wetter: Kühl und nass im Westen, sommerlich im Osten

Während Deutschland schwere Unwetter bevorstehen, ist die Wetterlage in Österreich weniger dramatisch: Im Westen ist mit teils kräftigem Regen zu rechnen, von Salzburg ostwärts bleibt es abgesehen von einzelnen, heftigen Gewittern hingegen oft trocken und zeitweise sonnig bei bis zu 30 Grad.
Alkolenker mit fast drei Promille in OÖ aus dem Verkehr gezogen

Alkolenker mit fast drei Promille in OÖ aus dem Verkehr gezogen

In Lenzing (Bezirk Vöcklabruck) hat die Polizei Dienstagnachmittag einen Alkolenker mit 2,92 Promille aus dem Verkehr gezogen. Auch in Salzburg hatte eine junge Lenkerin zu viel getankt.
Initiative: Mehr Sicherheit für unsere kleinen Radler

Initiative: Mehr Sicherheit für unsere kleinen Radler

Zur Zeit finden im ganz Salzburg die freiwilligen Radfahrprüfungen für die Kinder der 4. Schulstufe statt. Nach bestandener Prüfung sind die 10-Jährigen erstmals ohne Begleitung von Erwachsenen unterwegs, in diesem Alter steigt allerdings auch die Unfallgefahr. Alleine im Jahr 2014 wurden 50 Kinder (bis 14 Jahre) bei Fahrradunfällen verletzt.
Salzburg wird Schauplatz für Universum History

Salzburg wird Schauplatz für Universum History

Die Geschichte Salzburgs rückt für eine Folge von Universum History in den Fokus. Mit hochwertige Besetzung rund um Schauspiel-Urgestein "Mundl" Karl Merkatz wird die Geschichte von 1918 bis in die Gegenwart abgehandelt. Wir waren beim Dreh dabei und zeigen euch, was man dabei über Salzburg lernen kann.
Motorräder: Tagfahrlicht reicht bei schlechter Sicht nicht aus

Motorräder: Tagfahrlicht reicht bei schlechter Sicht nicht aus

Vergangene Woche wurde im Bundesgesetzblatt die 32. Novelle des Kraftfahrgesetzes (KFG) veröffentlicht. Teile der Novelle sind bereits in Kraft getreten – so beispielsweise das verschärfte Handy-Verbot. Eine weitere Änderung betrifft das Tagfahrlicht bei Motorrädern. Wir zeigen auf, was es dabei zu beachten gibt.
Registrierkassenpflicht zwingt erste Almbauern zum Zusperren

Registrierkassenpflicht zwingt erste Almbauern zum Zusperren

Die Registrierkassen- und Belegpflicht setzt den heimischen Almbauern zu. Und zwar so stark, dass zum Start der Wandersaison viele Betriebe nicht mehr aufsperren wollen. Alleine in der Salzburger Tourismusregion Hochkönig bleiben heuer fünf Hütten zu, berichteten die "Salzburger Nachrichten" am Mittwoch. Bauernvertreter hoffen nun, dass die Verhandlungen über eine Korrektur Erfolg haben werden.
Zwei Tote in Aluminiumwerk Lend: Prozess startet

Zwei Tote in Aluminiumwerk Lend: Prozess startet

Vor vier Jahren schockierte der Tod zweier Arbeiter im Aluminiumwerk in Lend ganz Salzburg. Die 56 und 49 Jahre alten Männer waren in einer Vorkammer verbrannt. Am Mittwoch müssen sich 17 Beschuldigte am Salzburger Landesgericht verantworten. Dem Unternehmen werden Verstöße gegen Sicherheits-Verordnungen angelastet, doch auch die Selbstschuld der Arbeiter steht im Raum.
Public Viewing: Fußballschauen artet in Beziehungsstreit aus

Public Viewing: Fußballschauen artet in Beziehungsstreit aus

Die bittere Niederlage des ÖFB-Teams am Dienstagabend gegen Ungarn kann auch so manche Beziehung belasten. Im Volksgarten in der Stadt Salzburg geriet ein junges Paar in einen handfesten und von Alkohol befeuerten Streit.
So hat Salzburg mit dem ÖFB-Team mitgefiebert

So hat Salzburg mit dem ÖFB-Team mitgefiebert

Ganz Salzburg hat am Dienstag mit der österreichischen Nationalmannschaft mitgefiebert, die Fanzonen waren trotz teilweise schwerer Regenfälle gut gefüllt. Das heimische Publikum hat alles gegeben, um das Team zu Höchstleistungen zu peitschen - und hielt auch in schlechten Momenten zu Rot-Weiß-Rot. Mehr Partie- und Event-Bilder gibt es hier. 
Volle Fan-Zone bei ersten EM-Spiel Österreichs

Volle Fan-Zone bei ersten EM-Spiel Österreichs

Zum Auftaktspiel unserer Fußball-Nationalmannschaft strömten am Dienstagabend zahlreiche Fans in das "LIVE IM PARK"-Gelände und sorgten für volles Haus. Auch einige Promis wie die Torwartlegenden Otto Konrad und Eddie Gustafsson feuerten unsere Elf von der VIP Zone aus an. Wir haben die Bilder!
Ferienzeit und Geldverdienen: Wichtige Tipps für den Ferialjob

Ferienzeit und Geldverdienen: Wichtige Tipps für den Ferialjob

Besonders die Sommerzeit ist für viele junge Menschen Arbeitszeit, um sich beim Ferialjobben das Taschengeld aufzubessern und Erfahrungen in der Arbeitswelt zu sammeln. Damit am Ende keine bösen Überraschungen warten, erklärt AK-Expertin Stephanie Posch was es beim Thema Ferialjob zu beachten gilt. Die AK hat zehn wichtige Tipps für Ferialbeschäftigte und deren Eltern parat.
Österreichs Bevölkerung auf 8,7 Millionen angewachsen

Österreichs Bevölkerung auf 8,7 Millionen angewachsen

Österreichs Bevölkerung ist erneut gewachsen: Mit 1. Jänner 2016 lebten laut Zahlen der Statistik Austria insgesamt 8.700.471 in dem Land - das sind um 115.545 Personen bzw. 1,35 Prozent mehr als zu Jahresbeginn 2015. Rund 98 Prozent des gesamten Bevölkerungsanstiegs war auf die Zuwanderung aus dem Ausland zurückzuführen. Aber auch die positive Geburtenbilanz trug zum Wachstum bei.
SALZBURG24-Titelbild-Challenge: Das ist euer Favorit des Monats Juni

SALZBURG24-Titelbild-Challenge: Das ist euer Favorit des Monats Juni

Mit der SALZBURG24-Titelbild-Challenge waren wir auch diesen Monat wieder auf der Suche nach dem neuen Facebook-Titelbild. Ein großes Dankeschön für die vielen tollen Einsendungen. Doch nun steht das Gewinnerbild fest. Euer Favorit des Monats Juni ist eindeutig das Foto von Adnan Eminovic. Mit sage und schreibe 253 „likes“, zehn „loves“ und sieben „wows“ habt ihr Adnan Eminovic zum absoluten Sieger gekürt.
Liefering: 51-Jähriger verletzt auf spektakulärer Flucht Beamten

Liefering: 51-Jähriger verletzt auf spektakulärer Flucht Beamten

Ein 51-jähriger Schweizer attackierte in der Nacht auf Dienstag in Freilassing (Lkr. BGL) erst mit einer E-Gitarre eine Zeitungsausträgerin. Dann flüchtete er vor bayrischen Polizisten. Über die Gleise machte er sich auf den Weg nach Salzburg. Als ihn heimische Beamte dingfest machen wollten, setzte er sich wieder mit der Gitarre zur Wehr.
Sepp Schellhorn zur neuen Landesspitze der Neos gewählt

Sepp Schellhorn zur neuen Landesspitze der Neos gewählt

Die Mitgliederversammlung von Neos Salzburg wählte am Montag den Nationalrat und Gastronomen Sepp Schellhorn zum Nachfolger von Christian Dreyer. Für Schellhorn ist das eine Rückkehr an die Landesspitze. Hier lest ihr, was er mit dem Bundesland vor hat.
Getreidegasse: 31-Jähriger nach Diebstahl festgenommen

Getreidegasse: 31-Jähriger nach Diebstahl festgenommen

Ein 31-jähriger Mann wurde am Montag in der Getreidegasse in der Stadt Salzburg erwischt, als er Schuhe aus einem Geschäft stehlen wollte. Er wurde festgenommen.

.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern