Pkw kracht in Salzburg-Maxglan gegen Betonmast: Fünf Verletzte

Pkw kracht in Salzburg-Maxglan gegen Betonmast: Fünf Verletzte

In der Siezenheimer Straße krachte Freitagabend ein Pkw mit überhöhter Geschwindigkeit gegen einen Oberleitungsmast. Alle fünf Insassen wurden dabei verletzt.
Neuer Bericht der Stadt Salzburg zerfetzt Stadtregionalbahn

Neuer Bericht der Stadt Salzburg zerfetzt Stadtregionalbahn

Die Mühlen in Salzburg mahlen langsam – vor allem was die seit Jahren diskutierte Stadtregionalbahn betrifft. Verkehrslandesrat Hans Mayr (SBG) bezeichnet das Projekt als „Quantensprung in der Salzburger Verkehrspolitik“. Doch jetzt schmettert ihm die Stadt Salzburg einen eigenen Bericht entgegen – mit neuen Zahlen. Diese sollen belegen, dass Mayrs Vision nicht nur viel teurer kommt, als gedacht, sondern auch das Weltkulturerbe Salzburg möglicherweise zerstören könnte.
Salzburgs Bevölkerung wächst langsamer, Rückgang im Lungau

Salzburgs Bevölkerung wächst langsamer, Rückgang im Lungau

Laut vorläufigen Ergebnissen der Statistik Austria wuchs auch im Jahr 2016 Salzburgs Bevölkerung. In der Stadt Salzburg ist ein Zuwachs von einem Prozent zu verzeichnen, im Lungau gab es einen Rückgang von 0,6 Prozent.

  • Fünf Verletzte bei Unfall
  • Bilder der Suche
  • Bäume drohen umzustürzen
  • Einsatz an der Glan
FOTO
Falstaff-Guide: Drei Salzburger Restaurants ausgezeichnet

Falstaff-Guide: Drei Salzburger Restaurants ausgezeichnet

Mehr als 240.000 Abstimmungen von rund 16.000 Gäste-Testern hat die Falstaff-Redaktion nach eigenen Angaben heuer erhalten. Das "Steirereck" im Wiener Stadtpark wurde erneut am höchsten bewertet, drei Salzburger Restaurants erhielten ebenfalls Top-Bewertungen.
Erhöhung der ORF-Gebühren im Mai

Erhöhung der ORF-Gebühren im Mai

In der Steiermark werden die ORF-Teilnehmer am stärksten zur Kassa gebeten, daran ändert sich nun, wenn die beschlossene Erhöhung in Kraft tritt, nichts. Denn obwohl das Programmentgelt einheitlich um 6,5 Prozent auf 17,21 Euro pro Monat und Haushalt steigt: Die meisten Länder heben zusätzliche Landesabgaben ein, die unterschiedlich hoch ausfallen.
Frühlingsboten blühen heuer früher

Frühlingsboten blühen heuer früher

Die erste Blüte typischer Frühlingspflanzen ist stark von der Höhenlage abhängig. Eine Auswertung der ZAMG zeigt, dass sich die Blüte der Schneeglöckchen im Frühling durchschnittlich in 3,5 Tage um 100 Meter Seehöhe nach oben verlagert, die der Forsythie benötigt dafür 3,8 Tage und die des Buschwindröschens 2,8 Tage. Die erste Blüte zieht außerdem in den meisten Jahren deutlich von Süd nach Nord.
411.000 Salzburger wählen am Sonntag die Pfarrgemeinderäte

411.000 Salzburger wählen am Sonntag die Pfarrgemeinderäte

Österreichs Katholiken wählen kommenden Sonntag, 19. März, die Pfarrgemeinderäte neu. Alle fünf Jahre haben die Gläubigen dabei das Wort. In den 210 Pfarren der Erzdiözese Salzburg stehen rund 4.000 Frauen, Männer und Jugendliche als Kandidaten bereit. Die 411.320 wahlberechtigten Katholiken der Erzdiözese werden insgesamt 2.108 neue Pfarrgemeinderäte wählen.
Pensionistin wird vierstelliger Geldbetrag beim Einkaufen gestohlen

Pensionistin wird vierstelliger Geldbetrag beim Einkaufen gestohlen

Einer 77-jährigen Pensionistin wurde in einem Supermarkt in der Stadt Salzburg am Donnerstagabend von Unbekannten ein vierstelliger Bargeldbetrag samt Ausweistasche gestohlen.
200 ehrenamtliche Salzburger retten jährlich 35.000 Amphibien

200 ehrenamtliche Salzburger retten jährlich 35.000 Amphibien

Bis zu 35.000 Amphibien wird jeden Frühling durch Amphibienzäune und ehrenamtliche „Froschglauber“ das Leben gerettet. Sobald die Temperaturen milder werden wandern Frösche und Co. zu ihren Laichgewässern, die oft durch Straßen von den Winterquartieren getrennt sind. Wir haben mit Maria Jerabek von der Naturschutzabteilung des Landes darüber gesprochen, welche Gefahren die Reise für die Amphibien birgt.
Junge Mopedlenker liefern sich wilde Verfolgungsjagd durch Stadt Salzburg: Opfer gesucht

Junge Mopedlenker liefern sich wilde Verfolgungsjagd durch Stadt Salzburg: Opfer gesucht

In der Stadt Salzburg haben sich am Donnerstagabend drei Jugendliche eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Die Burschen im Alter von 16 bis 20 Jahren waren beim Europark einer Streife aufgefallen, weil sie mit ihren auffrisierten Mopeds viel zu schnell unterwegs waren. Das Trio ließ sich aber nicht stoppen und beschleunigte noch, als die Beamten versuchten, die Burschen anzuhalten.
Lehrergewerkschaft für Begutachtung des Schulautonomiepakets

Lehrergewerkschaft für Begutachtung des Schulautonomiepakets

Die Lehrergewerkschaft hat sich am Donnerstagnachmittag mehrheitlich für den Start der Begutachtung des Schulautonomiepakets der Regierung ausgesprochen. Dies teilte der oberste Lehrervertreter Paul Kimberger (FCG) der APA mit. "Das ist aber keine inhaltliche Zustimmung zum Paket", fügte er hinzu. Bildungsministerin Sonja Hammerschmid (SPÖ) hat das Gesetzesvorhaben am Freitag präsentiert.
Salzburg-Finanzen: Untreue-Prozess findet in Salzburg statt

Salzburg-Finanzen: Untreue-Prozess findet in Salzburg statt

Das Oberlandesgericht (OLG) Linz hat Anfang der Woche den Antrag auf eine Verlegung des Prozessortes im bevorstehenden Untreueverfahren gegen sieben ehemalige oder aktive Salzburger Politiker und Beamte - darunter Bürgermeister Heinz Schaden (SPÖ) - abgelehnt. Das wurde der APA am Mittwochabend bestätigt.
Rechtsextremes Forum: Fünf Jahre Haft für Salzburger wegen Wiederbetätigung

Rechtsextremes Forum: Fünf Jahre Haft für Salzburger wegen Wiederbetätigung

Eine Geschworenen-Jury hat am Donnerstag am Landesgericht Salzburg einen 52-jährigen Mann wegen der Aufforderung zur nationalsozialistischen Wiederbetätigung (Paragraf 3d nach dem Verbotsgesetz) und der Teilnahme an einer kriminellen Vereinigung zu fünf Jahren unbedingter Haft verurteilt. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.
Hier baut die ÖBB dieses Jahr in Salzburg

Hier baut die ÖBB dieses Jahr in Salzburg

Rund 71 Millionen Euro werden 2017 im Bundesland Salzburg in Bahnhöfe, Vorplätze und Gleisanlagen investiert – neben dem Ausbau von Park & Ride Anlagen wird im heurigen Jahr auch der Vorplatz am Salzburger Hauptbahnhof erneuert. Diese Baustellen kommen 2017 auf die Salzburger Bahnfahrer zu.
"Vermisster" Ire muss Suchaktion in Salzburg zahlen

"Vermisster" Ire muss Suchaktion in Salzburg zahlen

Jenem Urlauber, der am Montag und Dienstag in der Stadt Salzburg für eine große Suchaktion gesorgt hat, wird dies nun teuer zu stehen kommen. Es dürften Kosten in Höhe von mindestens 2.200 Euro auf ihn zukommen.
Jugendliche übernehmen den Salzburger Landtag

Jugendliche übernehmen den Salzburger Landtag

Einmal selber die Abgeordnetenbank drücken, Anträge einbringen und sich einsetzen für das, was einem wichtig ist. Beim Salzburger Jugendlandtag machen das am Donnerstag im Plenarsaal des Salzburger Landtags im Chiemseehof rund 50 Jugendliche.
Stadtwerk-Baustelle in der Roseggerstraße: Bäume drohen umzustürzen

Stadtwerk-Baustelle in der Roseggerstraße: Bäume drohen umzustürzen

Sieben große Pappeln drohen entlang der Roseggerstraße in der Stadt Salzburg umzustürzen. Im Zuge der Baustelle auf dem Areal wurden zwar Vorkehrungsmaßnahmen zum Erhalt der Bäume getroffen, doch "durch eine Verkettung unglücklicher Umstände" müssten sie nun entfernt werden, wie Planungsstadtrat Johann Padutsch (Bürgerliste) am Donnerstag erklärt.
Stadt Salzburg subventioniert Aidshilfe mit 40.000 Euro

Stadt Salzburg subventioniert Aidshilfe mit 40.000 Euro

Der Sozialausschuss der Stadt Salzburg hat am Donnerstag Subventionen in Höhe von 40.000 Euro für die Aidshilfe abgesegnet. Im Vorjahr haben sich in Salzburg 36 Menschen mit der Krankheit infiziert.
Mercedes-Benz verlegt Österreichzentrale nach Eugendorf

Mercedes-Benz verlegt Österreichzentrale nach Eugendorf

Mercedes-Benz Österreich wird seine Zentrale von der Stadt Salzburg in die Flachgauer Gemeinde Eugendorf verlegen. Läuft alles nach Plan, sollen im Jahr 2019 rund 250 Mitarbeiter den künftigen Standort beziehen. Der Baubeginn für den neuen Bürokomplex im Gewerbegebiet nahe der Autobahnabfahrt Wallersee ist vorbehaltlich aller Genehmigungen für 2018 geplant.
60.000 Frühlingsboten bringen Farbe in die Stadt Salzburg

60.000 Frühlingsboten bringen Farbe in die Stadt Salzburg

Ob Mirabellgarten oder Grüninsel mitten im Verkehr: Die Profis der Stadt:Gärten waren in den vergangenen Tagen wieder in Sachen Blütenmeer unterwegs. Rund 60.000 Stiefmütterchen, Vergissmeinnicht, Hornveilchen und Goldlack erfreuen nun Einheimische und Gäste.
Beliebtheit der Stadt Salzburg steigt weiter

Beliebtheit der Stadt Salzburg steigt weiter

Die Stadt Salzburg zieht immer mehr Gäste an. Im Februar konnte man erneut einen Anstieg bei den Besuchern verbuchen. Hier seht ihr, woher die die Gäste kommen.
Kindergartenkind aus bitterkalter Glan gerettet

Kindergartenkind aus bitterkalter Glan gerettet

Einen Schreckmoment erlebte am Donnerstagvormittag ein Kindergartenkind in der Stadt Salzburg. Der Bub dürfte laut ersten Informationen ausgebüxt und in die bitterkalte Glan gestiegen sein. Der Vorfall nahm zum Glück ein glimpfliches Ende.
Ermittlungen nach Unfall von Thomas Bubendorfer eingeleitet

Ermittlungen nach Unfall von Thomas Bubendorfer eingeleitet

Während sich der Salzburger Extrembergsteiger Thomas Bubendorfer weiter am Weg der Besserung befindet, haben italienische Beamte Ermittlungen zum Unfall eingeleitet. Bisher ging man von einem Fehler des 54-Jährigen aus.
Todestag von Hayek: Vordenker der Neoliberalen mit Salzburger Gastspiel

Todestag von Hayek: Vordenker der Neoliberalen mit Salzburger Gastspiel

Vor 25 Jahren, am 23. März 1992, ist der bisher einzige österreichische Wirtschafts-Nobelpreisträger, Friedrich August von Hayek, verstorben. Hayek gilt als einer der bedeutendsten Wirtschafts- und Sozialwissenschafter des 20. Jahrhunderts. Auch an der Uni Salzburg hat er unterrichtet, bis er frustriert das Handtuch schmiss. Neben Ludwig von Mises war Hayek einer der wichtigsten Vertreter der Österreichischen Schule der Nationalökonomie.
Ex-Blizzard „Stella“ lässt Wochenende ins Wasser fallen

Ex-Blizzard „Stella“ lässt Wochenende ins Wasser fallen

Die Arbeitswoche geht frühlingshaft zu Ende, über 20 Grad sind am Freitag drinnen. Pünktlich zum Wochenende kommt dann eine Kaltfront und bringt reichlich Regen mit.

Stadt.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern