OGH hebt Freispruch auf: 18 Monate teilbedingt für Rathgeber

OGH hebt Freispruch auf: 18 Monate teilbedingt für Rathgeber

Der OGH hat am Mittwoch das Urteil von Monika Rathgeber im zweiten Finanzskandal-Prozess bekanntgegeben. Rathgeber erhält 18 Monate teilbedingt, sechs Monate davon unbedingt. Der erstinstanzliche Freispruch des Landesgerichts Salzburg ist damit aufgehoben worden.
Wahllokale in Salzburg zu unterschiedlichen Zeiten geöffnet

Wahllokale in Salzburg zu unterschiedlichen Zeiten geöffnet

Nicht alle Wahllokale haben im Bundesland am Sonntag bis 17.00 Uhr geöffnet. Frühaufsteher können in Werfenweng bereits ab 6.00 Uhr morgens wählen gehen. Damit ihr am Sonntag nicht vor geschlossenen Türen steht, findet ihr hier alle Öffnungszeiten der Wahllokale.
OGH entscheidet über Finanzskandal-Urteil gegen Monika Rathgeber

OGH entscheidet über Finanzskandal-Urteil gegen Monika Rathgeber

Der Oberste Gerichtshof (OGH) in Wien entscheidet am Mittwoch über den Schuldspruch gegen Monika Rathgeber im zweiten Salzburger Finanzskandalprozess. Die ehemalige Leiterin des Budgetreferats des Landes Salzburg war am 6. Oktober 2016 am Landesgerichts Salzburg wegen Untreue verurteilt worden.

  • Jazz and the City vorgestellt
  • Bilder des Feuerwehreinsatzes
  • 			Mädchenflohmarkt
  • Bilder vom Prozess
  • 			Goldgassenfest
  • 			Biofest I
  • 			Biofest II
  • Flavourama I
  • Flavourama II
  • Bilder aus Salzburg
  • Lieferinger Oktoberfest
FOTO
Ermittlungen wegen fragwürdiger Unterschriften für FPÖ-Bürgerbegehrens eingestellt

Ermittlungen wegen fragwürdiger Unterschriften für FPÖ-Bürgerbegehrens eingestellt

Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Salzburg wegen fragwürdiger Unterschriften auf den Unterstützungserklärungen zur Einleitung eines Bürgerbegehrens der FPÖ Salzburg im Vorjahr sind eingestellt worden. "Eine Täterschaft war nicht festmachbar", sagte die Sprecherin der Staatsanwaltschaft, Barbara Fischer, am Dienstag auf Anfrage der APA.
Verseuchte Eier Grund für Salmonellen-Alarm in Seniorenheim

Verseuchte Eier Grund für Salmonellen-Alarm in Seniorenheim

Verseuchte Eier dürften die Ursache für fünf Salmonellen-Erkrankungen vor rund zwei Wochen in einem Seniorenwohnhaus im Salzburger Stadtteil Itzling gewesen sein. Frischeier werden nun nicht mehr verwendet.
Jazz and the City: 100 Konzerte an fünf Tagen in Salzburg

Jazz and the City: 100 Konzerte an fünf Tagen in Salzburg

Das Festival "Jazz and the City" findet heuer zum 18. Mal an fünf Tagen in der Stadt Salzburg statt. Vom 25. bis 29. Oktober bespielen heimische und internationale Künstler insgesamt 56 Spielstätten, von denen dieses Jahr einige zum ersten Mal dabei sind. Außerdem gibt es in diesem Jahr eine begleitende App zum Festival.
Salzburger Ärzte wollen künftig weniger arbeiten

Salzburger Ärzte wollen künftig weniger arbeiten

In den kommenden zehn Jahren gehen im Bundesland Salzburg rund 500 Spitals- und Kassenärzte in Pension. Dazu kommen rund 80 Mediziner, die zusätzlich nötig sind, wenn 2021 die Arbeitszeit von 48 Stunden nicht mehr überschritten werden darf. Angesichts dieser Zahlen warnte Salzburgs Ärztekammerpräsident Karl Forstner am Dienstag vor einem drohenden Mangel an Medizinern.
77 Millionen Besucher in 125 Jahren bei der Festungsbahn

77 Millionen Besucher in 125 Jahren bei der Festungsbahn

Ihren 125-jährigen Geburtstag feiert die Salzburger Festungsbahn dieses Jahr und zählt seit Beginn der Aufzeichnungen 77 Millionen Fahrgäste. Das Jubiläum wird am 14. Oktober mit einem bunten Programm gefeiert.
Kiloschwere Granate in Garten in Itzling entdeckt

Kiloschwere Granate in Garten in Itzling entdeckt

Zwei Hasen haben am Montagnachmittag im Salzburger Stadtteil Itzling eine Granate aus dem Ersten Weltkrieg ausgegraben. Die erschrockene Besitzerin informierte umgehend Beamte der Polizeiinspektion Itzling. Entschärfungsexperten mussten anrücken.
Dreifaltigkeitsgasse: Polizisten retten 80-Jährigem das Leben

Dreifaltigkeitsgasse: Polizisten retten 80-Jährigem das Leben

Mitten auf der Straße musste am späten Montagabend ein 80-Jähriger in der Stadt Salzburg reanimiert werden. Der Mann war aus bislang unbekannten Gründen zusammengebrochen, teilte die Polizei mit. Nun liege er in künstlichem Koma, sein Zustand sei aber stabil.
Polizei forscht Jugendbande "la Mafia" im Pongau aus

Polizei forscht Jugendbande "la Mafia" im Pongau aus

Drei Jahre nach dem die Polizei im Salzburger Pongau die Jugendbande "La Familia" zerschlagen hat, haben Beamte nun fünf Burschen ausgeforscht, die sich am kriminellen Vorbild orientiert haben dürften. Die jungen Männer im Alter von 16 und 17 Jahren sollen sich zur Gruppierung "la Mafia" zusammengeschlossen haben, um gemeinsamen strafbare Handlungen zu begehen.
Heinz Schaden: Ex-Bürgermeister erhält Politikerpension

Heinz Schaden: Ex-Bürgermeister erhält Politikerpension

Der im September zurückgetretene ehemalige Salzburger Bürgermeister Heinz Schaden (SPÖ) erhält rückwirkend mit 1. Oktober 2017 eine Politikerpension. Der Stadtsenat hat am Montag den dazu notwendigen Bescheid einstimmig beschlossen. Der 63-jährige Schaden fällt noch in die 1997 abgeschaffte alte Pensionsregelung für Politiker und hatte sich damals für eine Übergangsregelung entschieden.
Kabellose Breitbandoptionen in ländlichen Regionen geprüft

Kabellose Breitbandoptionen in ländlichen Regionen geprüft

Einen wichtigen Schritt ergänzend zum Breitbandausbau im Land Salzburg stellt der Bericht "Kabellose Breitbandoptionen begleitend zum Infrastrukturausbau" dar. Kürzlich wurde der Projektabschlussbericht der Landesforschungsgesellschaft Salzburg Research präsentiert. Dieser dient als Informationsquelle für derzeit mögliche Optionen in unterversorgten ländlichen Regionen.
Baum droht auf Autos zu stürzen: Feuerwehr und Gartenamt im Einsatz

Baum droht auf Autos zu stürzen: Feuerwehr und Gartenamt im Einsatz

Wegen eines umstürzenden Baums mussten am Montagvormittag die Berufsfeuerwehr und das Gartenamt in der Stadt Salzburg ausrücken.
Burkaverbot: Keine Probleme in den Bezirken

Burkaverbot: Keine Probleme in den Bezirken

Im Zusammenhang mit dem Verhüllungsverbot gebe es in den Bezirken "keine Probleme", wie Polizeisprecher Johann Baumschlager am Montag zur APA sagte. Zurückzuführen sei dies auf das "besonnene Einschreiten" der Beamten.
Besucherandrang beim Schwesterherz Mädchenflohmarkt

Besucherandrang beim Schwesterherz Mädchenflohmarkt

Beim Schwesterherz Mädchenflohmarkt wechselten am Sonntag in der Panzerhalle Salzburg wieder jede Menge Kleidungsstücke den Besitzer. Hunderte Besucher deckten sich wieder mit Schnäppchen ein.
Salzburger verliert bei Arbeitsunfall sein Bein – Versicherung will nicht zahlen

Salzburger verliert bei Arbeitsunfall sein Bein – Versicherung will nicht zahlen

Ein 60-jähriger Salzburger hat bei einem Arbeitsunfall sein Bein verloren. Die Versicherung lehnte jedoch jegliche Unterstützung ab, berichtet die Arbeiterkammer Salzburg, die Klage gegen das Unternehmen eingereicht hat. Mit Erfolg, wie sich nun herausstellte.
Goldener Oktober hält endlich Einzug

Goldener Oktober hält endlich Einzug

Das lange Warten auf eine stabile Hochdruckwetterlage in diesem Herbst geht zu Ende: Der goldene Oktober ist endlich in Sicht.  Laut dem Wetterdienst UBIMET setzt sich ab der zweiten Wochenhälfte mit einem stabilen Herbsthoch allmählich überall sonniges Herbstwetter durch. Auch die Temperaturen steigen wieder.
Zweifacher Tankstellenräuber vor Gericht

Zweifacher Tankstellenräuber vor Gericht

Zwei Tankstellenüberfälle mit einer Schreckschusspistole innerhalb von 22 Stunden sollen drei Männer im Dezember 2016 im Flachgau begangen haben. Am Montag mussten sie sich vor einem Schöffensenat am Landesgericht Salzburg dafür verantworten. Der 20-jährige Hauptbeschuldigte legte ein umfassendes Geständnis ab. Die anderen hätten ihn wegen Geldschulden dazu gedrängt, sagte er.
Langsame Wetterbesserung ab Mittwoch: Es wird wieder wärmer!

Langsame Wetterbesserung ab Mittwoch: Es wird wieder wärmer!

Nach noch ein paar Tagen mit Wolken, Regen und teils mäßigem bis lebhaftem Wind wird sich Mitte der Woche in Österreich wieder besseres Wetter einstellen. Spätestens am Donnerstag sollten stellenweise Temperaturen über 20 Grad erreicht werden, prognostizierte die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) am Sonntag.
Gassenmarkt und Biofest locken Besucher in Salzburger Altstadt

Gassenmarkt und Biofest locken Besucher in Salzburger Altstadt

Die Salzburger Altstadt konnte am Wochenende gleich mit zwei Highlights aufwarten. Am Freitag und Samstag fand der Gassenmarkt in der Goldgasse statt, unmittelbar darauf folgte das Biofest am Kapitelplatz. Unser Fotograf Marco war für euch dabei!
NR-Wahl: Über 100.000 Wahlhelfer im Einsatz

NR-Wahl: Über 100.000 Wahlhelfer im Einsatz

Fast 100.000 Personen müssen am Wahlsonntag "arbeiten", damit rund 6,4 Millionen Österreicher ihr Wahlrecht ausüben können. Für die - trotz steigender Beliebtheit der Briefwahl - immer noch weit vorherrschende Urnenwahl werden rund 10.200 Wahllokale eingerichtet, dazu kommen "fliegende Wahlbehörden" für Menschen, die nicht selbst ins Wahllokal kommen können.
Mega-Stimmung bei Flavourama im Republic

Mega-Stimmung bei Flavourama im Republic

Das Republic in der Stadt Salzburg stand am Samstagabend ganz im Zeichen von Hip Hop und Streetdance. Zum Flavourama-Finale war die Halle bis auf den letzten Platz gefüllt.
Über 350.000 Besucher bei "Langer Nacht der Museen"

Über 350.000 Besucher bei "Langer Nacht der Museen"

Zum bereits 18. Mal fand am Samstag österreichweit die "Lange Nacht der Museen" statt. Zwischen 18 und 1 Uhr früh wurden 362.460 Besucher verzeichnet.
Das war das 1. Lieferinger Oktoberfest

Das war das 1. Lieferinger Oktoberfest

Der Beginn einer neuen Tradition in der Stadt Salzburg? Zum ersten Mal haben die Lieferinger Vereine am Samstag am Umweltschutztunnel Liefering ein Oktoberfest veranstaltet. Zahlreiche Besucher feierten bis in die späten Abendstunden.

Stadt.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
A1: West Autobahn Salzburg Richtung Rosenheim
Staatsgrenze Walserberg Polizeikontrolle, es ist mit Wartezeit zu rechnen ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern