Warum Autowaschen jetzt besonders wichtig ist

Warum Autowaschen jetzt besonders wichtig ist

Der Winter ist zwar noch nicht vorbei, das aktuell sehr frühlingshafte Wetter bietet sich allerdings für eine gründliche Autowäsche an. Schmutz und Streusalz können nämlich Schäden am Auto hinterlassen.
Einbrecher verteilt in Maria Alm Fäkalien: Verfahren eingestellt

Einbrecher verteilt in Maria Alm Fäkalien: Verfahren eingestellt

Ein "Malheur" eines betrunkenen Schülers im Oktober 2016 im Pinzgau hat bei einem Prozess in Salzburg mit einer Verfahrenseinstellung geendet. Nachdem der 19-jährige mit einem Pkw in Maria Alm im Straßengraben hängengeblieben war, schlug er ein Fenster eines Hauses ein, um den ADAC anzurufen, verunreinigte mit seinen Fäkalien das Haus und nahm drei Gegenstände mit.
Morzger Straße: Alko-Frontalcrash fordert drei Verletzte

Morzger Straße: Alko-Frontalcrash fordert drei Verletzte

Ein Frontalcrash in der Morzger Straße in der Stadt Salzburg forderte am Mittwochnachmittag drei Verletzte, darunter auch ein achtjähriges Kind. Eine der Lenkerinnen war massiv angetrunken.

  • Waldrentier in Salzburg
  • One Billion Rising Salzburg, I
  • One Billion Rising Salzburg, II
  • Wäschetrockner in Flammen
  • Uhu wird versorgt
  • Bilder der Unfallstelle
FOTO
Waldrentier in Salzburger Zoo übersiedelt

Waldrentier in Salzburger Zoo übersiedelt

Neuankömmling mit langen, schlanken Beinen: Die Rede ist von einem männlichen Waldrentier, das Mittwochnachmittag vom Opel-Zoo in Kronberg nach Salzburg übersiedelt ist. Der fast zwei Jahre alte Hirsch hat in Lettland das Licht der Welt erblickt, und lebte rund ein Jahr lang in einer sogenannten Bachelor bzw. Junggesellen-Gruppe.
Linzer Gasse: Durchfahrt ab Montag gesperrt

Linzer Gasse: Durchfahrt ab Montag gesperrt

Die Bauarbeiten in der Fußgängerzone der Linzer Gasse gehen zügig voran: Am Montag starten die Arbeiten zur Kanalerneuerung, die Durchfahrt für Kfz ist dann nicht mehr möglich.
Salzburger wegen "Nazi"-Postings auf Facebook vor Gericht: Freispruch

Salzburger wegen "Nazi"-Postings auf Facebook vor Gericht: Freispruch

Ein 48-jähriger Salzburger ist am Mittwoch wegen nationalsozialistischer Wiederbetätigung nach dem Verbotsgesetz 3g und wegen Verhetzung vor einem Schwurgericht in Salzburg gestanden. Er soll Facebook-Postings im Internet geteilt haben, die Adolf Hitler verherrlichten, den Holocaust verleugneten und auch zur Gewalt gegen den Islam aufriefen.
Einbrüche in Salzburg geklärt: DNA-Treffer führt zu Täter

Einbrüche in Salzburg geklärt: DNA-Treffer führt zu Täter

Drei Einbruchsdiebstähle aus dem Jahr 2016 konnte die Polizei nun nach einem DNA-Treffer einem 16-jährigen Marokkaner zuordnen. Bei den Einbrüchen entstand ein Schaden von 3.000 Euro.
Mozarteum schreibt Rektorenstelle neu aus

Mozarteum schreibt Rektorenstelle neu aus

Die Kunstuniversität Mozarteum in Salzburg hat am Mittwoch, die Stelle des Rektors neuerlich ausgeschrieben. Die Stelle ist bereits seit April 2016 vakant und war bereits ausgeschrieben, die Wahl ist dann aber ganz zum Schluss im Dezember geplatzt.
Goldschmuck in Lehen gestohlen: Polizei fahndet nach Trickdiebinnen

Goldschmuck in Lehen gestohlen: Polizei fahndet nach Trickdiebinnen

Zwei unbekannte Frauen stahlen Montagnachmittag mehrere Goldarmbänder aus einem Schmuckgeschäft im Salzburger Stadtteil Lehen. Die Polizei fahndet nun mit Bildern nach den Täterinnen.
Wie zufrieden ist Salzburg mit der Landesregierung?

Wie zufrieden ist Salzburg mit der Landesregierung?

Knapp 15 Monate vor dem nächsten planmäßigen Wahltermin im Mai 2018 sieht sich die Salzburger ÖVP hoch im Kurs. Die Partei ist gemäß einer Umfrage tonangebend, steht hoch im Vertrauen und die meisten Salzburger sind mit dem Politikstil zufrieden. Sind wirklich alle zufrieden mit der Arbeit der Landesregierung? Natürlich nicht.
#dowhatyoulove: Coworking Salzburg entwickelt sich zum Vorzeigeprojekt

#dowhatyoulove: Coworking Salzburg entwickelt sich zum Vorzeigeprojekt

„Vor fünf Jahren ist ein Ufo in Salzburg gelandet“, so kommentiert „Ms. Coworking“ Romy Sigl im Interview mit SALZBURG24 das Jubiläum des Coworkingspace Salzburg im Techno-Z. Dass heute 120 kleine Firmen und Startups dort ihren Platz gefunden haben, zeigt, dass die damals 30-Jährige mit ihrer Vision anderen einen großen Schritt voraus war.
Schonzeit für Allergiker ist vorbei: Die Pollensaison beginnt!

Schonzeit für Allergiker ist vorbei: Die Pollensaison beginnt!

Die Schonzeit für die Allergiker ist vorbei: Deutlich später als in den vergangenen Jahren beginnt nun die Pollensaison. Das derzeit wetterbestimmende Hoch „Erika“ lässt laut dem Wetterdienst UBIMET die Temperaturen tagsüber verbreitet auf 5 bis 14 Grad steigen. Erste Pollen wurden bereits gesichtet.
Borkenkäfer überlebt Frostperioden ohne Probleme

Borkenkäfer überlebt Frostperioden ohne Probleme

Oft herrscht die Meinung, dass winterliche Frostperioden den heimischen Waldschädlingen wie etwa dem Fichtenborkenkäfer stark zusetzen. Doch der Schein trügt.
Alkolenker liefert sich Verfolgungsjagd durch die Mozartstadt

Alkolenker liefert sich Verfolgungsjagd durch die Mozartstadt

Ein 31-jähriger Alkolenker hat sich am Dienstag gegen Mitternacht in der Stadt Salzburg eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Nachdem der Deutsche die Räder seines Pkw zum Durchdrehen gebracht und bemerkt hatte, dass ihm die Beamten nachfuhren, brauste er Richtung Mirabellplatz davon und ignorierte das Rotlicht einiger Ampeln. Schließlich wurde er in Hallwang (Flachgau) gestoppt.
Vandalen demolieren acht Pkw in der Landeshauptstadt

Vandalen demolieren acht Pkw in der Landeshauptstadt

Acht Autos wurden Dienstagabend in der Pauernfeindstraße (Stadtteil Schallmoos) und der Kaltnergasse (Stadtteil Parsch) in der Stadt Salzburg schwer beschädigt. Die Polzei sucht jetzt nach den Vandalen.
Mutmaßlicher Wertpapierbetrüger am Walserberg gefasst

Mutmaßlicher Wertpapierbetrüger am Walserberg gefasst

Die deutsche Bundespolizei hat vergangenen Montag bei Grenzkontrollen auf der Autobahn Salzburg-München (A8) am Walserberg einen international gesuchten, mutmaßlichen Wertpapierbetrüger festgenommen. Der 41-jährige Israeli soll von 2008 bis 2011 bei verbotenen Transaktionen einen Schaden von umgerechnet 1,25 Millionen Euro angerichtet haben.
Einbrecher in Hallein erbeutet Schmuck

Einbrecher in Hallein erbeutet Schmuck

Einbrecher sind Dienstagabend in eine Wohnung in Hallein (Tennengau) eingedrungen. Sie durchsuchten die Räume und erbeuteten Schmuck. Das war nicht der einzige Einbruch in Salzburg.
One Billion Rising: Salzburg tanzt gegen Gewalt an Frauen

One Billion Rising: Salzburg tanzt gegen Gewalt an Frauen

„Wir erobern uns die Nacht!“, lautete das Motto von One Billion Rising Salzburg 2017. Denn eine Milliarde Frauen weltweit sind von Gewalt betroffen. Über 600 Millionen Frauen leben in Ländern, in denen häusliche Gewalt nicht als Verbrechen angesehen wird. Mit einer Tanzdemo hat Salzburg am Dienstagabend ein starkes Zeichen gegen die Gewalt an Frauen gesetzt. 
A1: Pkw-Überschlag bei Auffahrt Wals

A1: Pkw-Überschlag bei Auffahrt Wals

Ein Pkw soll sich nach ersten Informationen am Dienstagabend bei der Auffahrt Salzburg-West im Gemeindegebiet von Wals-Siezenheim (Flachgau) in Fahrtrichtung Wien überschlagen haben. Dort war wegen des Abendverkehrs besondere Vorsicht angesagt. Informationen über etwaige Verletzte gibt es noch nicht.
Neuer Fall von Noroviren im Seniorenheim Taxham

Neuer Fall von Noroviren im Seniorenheim Taxham

Ein neuer Fall von Noroviren ist am Dienstag in der Stadt Salzburg bekannt geworden. In einem Seniorenheim im Stadtteil Taxham sind offenbar 25 Personen am Virus erkrankt. Erst vergangene Woche war ein anderer Fall von Noroviren im Seniorenheim Hellbrunn bekannt geworden.
Bleifreie Munition wird für Salzburger Jäger gefördert

Bleifreie Munition wird für Salzburger Jäger gefördert

Im Bundesland Salzburg steht bleifreie Munition für Jäger in den Startlöchern: Fünf Jahre lang wurden die neuartigen Projektile getestet, nun werden sie vom Nationalpark Hohe Tauern gefördert. Damit sollen Bleivergiftungen bei Tieren künftig vermieden werden.
Gnigl: Wäschetrockner geht in Flammen auf

Gnigl: Wäschetrockner geht in Flammen auf

Zu einem Brand im Keller eines Mehrparteienhaus kam es Dienstag kurz vor 13 Uhr im Salzburger Stadtteil Gnigl. Ein Wäschetrockner fing aus noch unbekannten Gründen Feuer.
Golling: Polizei muss bei Krähenattacke auf Uhu einschreiten

Golling: Polizei muss bei Krähenattacke auf Uhu einschreiten

Zu einem Einsatz der etwas anderen Art mussten Polizisten vergangenen Freitag in Golling (Tennengau) ausrücken. Mehrere Krähen hatten einen Uhu vehement angegriffen. Die Beamten mussten die Angreifer verscheuchen. Der gerettete Uhu wurde verletzt, ist aber auf dem Weg der Besserung.
Saint-Julien-Straße: Eine Verletzte und Mega-Stau nach Crash mit drei Pkw

Saint-Julien-Straße: Eine Verletzte und Mega-Stau nach Crash mit drei Pkw

Zu einem Auffahrunfall mit drei Pkw ist es Dienstagnachmittag auf der Saint-Julien-Straße in der Stadt Salzburg gekommen. Eine Person wurde verletzt. Aufgrund des Unfalls bildete sich ein massiver Stau im Stadtverkehr.
Masern: Sollen wir impfen gehen?

Masern: Sollen wir impfen gehen?

32 Masernfälle hat es in Österreich in diesem Jahr bisher gegeben. Volksanwalt Günther Kräuter forderte daraufhin Anfang Februar die Einführung der Impfpflicht in Kindergärten und Schulen. Auch Gesundheitsministerin Oberhauser rief zur Impfung auf. Impfgegner halten das für Schwachsinn. Wir haben uns mit beiden Seiten unterhalten.

Stadt.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
B155: Münchener Straße Salzburg Richtung Freilassing (D)
Staatsgrenze Freilassing Verzögerungen zu erwarten, Polizeikontrolle ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern