Über ein Drittel der Salzburger haben Lehrabschluss

Über ein Drittel der Salzburger haben Lehrabschluss

Salzburg hat österreichweit mit 13,4 Prozent den zweithöchsten Akademikeranteil, der häufigste Bildungsabschluss der Salzburger ist aber die Gesellenprüfung. Das zeigt der aktuelle Bildungsmonitor der Arbeiterkammer (AK) Salzburg auf. Wir haben die Details.
Aufwendige Sanierung der Gaisbergstraße

Aufwendige Sanierung der Gaisbergstraße

Seit knapp einer Woche wird auf der Gaisbergstraße in Salzburg gebaut. Zwei Abschnitte auf einer Länger von rund 200 Metern müssen saniert werden.
Unbekannter schlägt auf 21-Jährigen ein

Unbekannter schlägt auf 21-Jährigen ein

Zu einer brutalen Attacke kam es in der Nacht auf Sonntag in der Salzburger Innenstadt. Ein bislang unbekannter Täter soll unvermittelt auf einen 21-Jährigen eingeschlagen haben.

  • Gaisbergstraße wird saniert
  • Bilder der "Rainbow Division"
  • Festspiele der Blasmusik
  • Koalitionsverhandlungen laufen
  • Bilder der Unfallstelle
  • Lange Nacht der Chöre
FOTO
"Rainbow Division" erinnert an Kriegsende in der Stadt Salzburg

"Rainbow Division" erinnert an Kriegsende in der Stadt Salzburg

Mit einer Rundfahrt historischer Militärfahrzeuge erinnerte die "Rainbow Division" am Sonntag in der Stadt Salzburg an das Ende des Zweiten Weltkrieges vor 73 Jahren. Der Verein wurde im Jahr 2015 gegründet. Er erinnert an die 42. US-Infanterie-Division, die nach Kriegsende in der Stadt Salzburg stationiert war. Wir haben die Bilder und Videos!
Auf Sonnenschein folgt reichlich Regen

Auf Sonnenschein folgt reichlich Regen

Noch bevor der Sommer überhaupt begonnen hat, ist er offenbar auch schon wieder vorbei: Laut der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) steht uns eine unbeständige und teilweise auch regnerische Woche bevor. Schon am Montag ziehen deutlich mehr Wolken über Österreich als zuletzt und auch Schauer sind häufiger dabei.
Seit wann der Muttertag gefeiert wird

Seit wann der Muttertag gefeiert wird

Der Muttertag hat eine lange Geschichte: Bereits im 17. Jahrhundert wird in England erstmals ein "Mothering Day" erwähnt, an dem alle Kinder und Enkelkinder sich bei den Eltern versammelten und feierten. In Österreich liegen die Anfänge im Jahr 1924.
Salzburg-Lehen: Granaten in Abbruchhaus gefunden

Salzburg-Lehen: Granaten in Abbruchhaus gefunden

Zwei Granaten sowie Kleinmunition wurden am Samstag bei Bauarbeiten bei einem Abbruchhaus im Salzburger Stadtteil Lehen entdeck. Die Esshaverstraße musste kurz gesperrt werden.
Anzeigenhagel bei Verkehrskontrollen in Salzburg

Anzeigenhagel bei Verkehrskontrollen in Salzburg

Betrunken oder zu schnell waren in der Nacht auf Samstag und am Samstagvormittag zahlreiche Verkehrsteilnehmer unterwegs. Die Polizei hatte einiges zu tun. Wir geben einen Überblick.
Rudolfskai: Männer stürzen über Geländer ab

Rudolfskai: Männer stürzen über Geländer ab

Feuerwehr, Polizei und Rettung wurden in der Nacht auf Samstag zu einem Einsatz an den Rudolfskai in der Stadt Salzburg alarmiert. Zwei Nachtschwärmer waren einige Meter über eine Böschung abgestürzt.
9. Salzburger Festspiele der Blasmusik: Zapfenstreich am Kapitelplatz

9. Salzburger Festspiele der Blasmusik: Zapfenstreich am Kapitelplatz

Am Donnerstag fand der Zapfenstreich der Trachtenmusikkapellen St. Georgen b. Salzburg, Thalgau, Kuchl und Obertrum am Kapitelplatz statt. Abmarsch war um 19:30 Uhr am alten Markt und sie marschierten über die Sigmund-Haffnergasse über den Domplatz zum Kapitelplatz. Wir haben die schönsten Impressionen für euch.
Fenster fiel in Salzburger Seniorenheim auf Bewohnerin

Fenster fiel in Salzburger Seniorenheim auf Bewohnerin

Im städtischen Senioren-Wohnhaus Hellbrunn in der Stadt Salzburg ist am Donnerstag ein Fenster aus der Verankerung gefallen. Das Dreh-Kipp-Fenster traf die 78-jährige Bewohnerin des Zimmers, die sich dabei einen Unterschenkelbruch zuzog. Sie wurde ins Spital gebracht, teilte die Stadt am Freitag mit. Weshalb das Fenster herausfiel, ist zurzeit noch unklar, hieß es.
Der Papst kommt nicht nach Salzburg

Der Papst kommt nicht nach Salzburg

Der Papst kommt nicht nach Salzburg. Bereits bestehende Termine würden diese Reise nicht zulassen, teilte Erzbischof Angelo Becciu in einem Brief an Landeshauptmann Wilfried Haslauer mit. Der Heilige Vater werde die "Stille Nacht! Heilige Nacht!"-Jubiläumsfeierlichkeiten im Gebet begleiten, heißt es.
Nächtliche Schlägereien in Salzburg

Nächtliche Schlägereien in Salzburg

Die Fäuste flogen in der Nacht auf Freitag in der Landeshaupstadt: Drei Oberösterreicher wurden von Unbekannten in Salzburgs Altstadt offenbar aus Eifersucht brutal niedergeschlagen und auch am Hauptbahnhof hat es geknallt.
ÖVP, Grüne und NEOS mit ersten Statements zu Koalitionsverhandlungen

ÖVP, Grüne und NEOS mit ersten Statements zu Koalitionsverhandlungen

Eine Landesregierung aus ÖVP, Grünen und NEOS im Bundesland Salzburg rückt näher: Die Chefverhandler der drei Parteien zogen am Freitagvormittag kurze Zwischenbilanz über den bisherigen Stand der Gespräche: Knapp die Hälfte der insgesamt 14 inhaltlichen Themenblöcke wurde inzwischen besprochen. Das Ziel ist weiterhin ein Abschluss der Verhandlungen bis 27. Mai.
Riesiger Andrang auf Salzburgs Freibäder

Riesiger Andrang auf Salzburgs Freibäder

Mit rund 10.000 Gästen in den ersten drei Wochen legten die städtischen Freibäder einen fulminanten Saisonstart hin. Frühsommerliche Temperaturen ließen auch die Zahl der verkauften Saisonkarten in die Höhe schnellen – die Badefans sicherten sich bereits 4.100 Dauerkarten.
Verletzte bei Crash auf A1 bei Salzburg-Mitte

Verletzte bei Crash auf A1 bei Salzburg-Mitte

Bei einem heftigen Auffahrunfall auf der Westautobahn (A1) auf Höhe Salzburg-Mitte wurde am Freitagmorgen eine Autofahrerin verletzt. Die Frau musste von der Berufsfeuerwehr aus dem Fahrzeugwrack befreit werden.
Am Muttertagswochenende gratis ins Museum

Am Muttertagswochenende gratis ins Museum

Am Wochenende ist Muttertag. Zeitgleich öffnen viele Salzburger Museen ihre Pforten kostenlos für die Besucher. Insgesamt 46 Museen sind dabei. Das Museumswochenende findet in Salzburg bereits zum vierten Mal statt.
In Verona griff Mozart zum Messer

In Verona griff Mozart zum Messer

Wo man die Grafitti-Schnitzerei eines pubertierenden Wunderkinds in Ehren hält. Was dieses von der Gesangskunst eines Zeitgenossen hielt. Woher das Bild auf den Mozartkugeln stammt. Und: Warum sich zwei Städte am nördlichen und südlichen Rand der Alpen in jüngster Zeit gesanglich näher kommen, darüber klärt dieser Salzburger Grenzfall auf.
Mann zusammengeschlagen: Polizei fahndet nach Tätern

Mann zusammengeschlagen: Polizei fahndet nach Tätern

Drei Männer traten nahe des Ferdinand-Hanusch-Platzes (Stadt-Salzburg) auf einen 24-Jährigen ein. Er wurde dabei verletzt und musste ins Landeskrankenhaus eingeliefert werden. Die Polizei fahndet nun nach den drei mutmaßlichen Tätern und bittet um Hinweise.
1.500 Stimmen singen bei "Langer Nacht der Chöre"

1.500 Stimmen singen bei "Langer Nacht der Chöre"

Bei der "Langen Nacht der Chöre" verwandelten 1.500 Sänger die Salzburger Altstadt am Mittwoch in eine große Bühne. An insgesamt 18 Schauplätzen, darunter Salzburgs Kirchen, das Haus der Natur und die Edmundsburg, konnten Zuhörer den Gesang bei freiem Eintritt genießen. Insgesamt 60 Chöre aus dem gesamten Salzburger Land und auch aus Bayern waren dabei. Das sind die Bilder!
Autofahrer flüchtet vor Polizei und attackiert Beamte

Autofahrer flüchtet vor Polizei und attackiert Beamte

Am Mittwoch flüchtete ein Autolenker während einer Polizeikontrolle in Salzburg-Lehen (Salzburg Stadt) vor den Beamten. Wenig später fanden die Polizisten das Auto, vom Lenker fehlte jede Spur. Als die Polizei den Mann kurze Zeit später ausfindig machen konnte, attackierte er die Beamten. Ein Polizist wurde verletzt.
Eisheilige präsentieren sich kühl, aber großteils frostfrei

Eisheilige präsentieren sich kühl, aber großteils frostfrei

Das lange Wochenende wird laut ZAMG wechselhaft verlaufen, wofür zumindest teilweise die Eisheiligen verantwortlich zeichnen, die vom 12. bis 15. Mai vor allem im Westen zwar für kühles, aber großteils frostfreies Wetter sorgen werden. Unter den Gefrierpunkt werden die Temperaturen am ehesten in höher gelegenen Tälern sinken.
Wen beschenkt ihr am Muttertag?

Wen beschenkt ihr am Muttertag?

Durchschnittlich 59 Euro geben Salzburger am Muttertag für Geschenke aus. Am beliebtesten sind dabei Blumen, wie eine Umfrage des Handelsverbandes Consumer Check aufzeigt. Wie begeht ihr den Muttertag am Sonntag?
Christi Himmelfahrt: Salzburg steht vor Mega-Reisewochenende

Christi Himmelfahrt: Salzburg steht vor Mega-Reisewochenende

Das verlängerte Wochenende rund um Christi Himmelfahrt ist eines der stärksten Reisewochenenden im Jahr, informierte die Asfinag in einer Aussendung am Mittwoch. Stau-Hotspots sind ab Mittwochnachmittag die Tauernautobahn (A10) in Salzburg sowie die Ostautobahn (A4) Richtung Ungarn und die Phyrnautobahn (A9) Richtung Italien, Slowenien und Kroatien. Diverse Veranstaltungen sorgen für ein zusätzliches Verkehrsaufkommen.
Tempo als größte Gefahr bei E-Bikes

Tempo als größte Gefahr bei E-Bikes

Der Trend zum E-Bike ist ungebrochen, beinahe jedes dritte neugekaufte Fahrrad ist motorisiert. Mit dem Tempo steigt aber auch die Anzahl der Verkehrsunfälle. „Die höhere Geschwindigkeit birgt die größte Gefahr bei E-Bikes“, weiß Renate Eschenlohr vom ARBÖ Salzburg und warnt vor Radtuning. Wir klären auf.

.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
L223: Forstauer Landesstraße Radstadt - Steiermark
Zwischen Straßenkreuzung Radstadt und Straßenkreuzung Gleiming - B320 in beiden Richtungen Verkehrsbehinderung, Radrennen, Dauer: 27.05.2018 07:30 Uhr bis 08:30 Uhr ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern