Zwei defekte Sirenen bei Probealarm in Salzburg

Zwei defekte Sirenen bei Probealarm in Salzburg

Mehr als 8.200 Sirenen sind am Samstag in ganz Österreich beim jährlichen Zivilschutz-Probealarm auf ihre Funktionstüchtigkeit getestet worden. 99,66 Prozent funktionierten einwandfrei, teilte das Innenministerium am Samstagnachmittag in einer Aussendung mit. In Salzburg waren zwei Sirenen defekt.
"Hardland" lässt Empire in Wals-Siezenheim beben

"Hardland" lässt Empire in Wals-Siezenheim beben

Zwei grundlegend verschiedene Partys gingen in der Nacht auf Samstag in Salzburg über die Bühne. Im Empire in Wals-Siezenheim kamen Hardstyle-Fans voll auf ihre Kosten und in der Landeshauptstadt lud die S-Budget-Party Studenten zum Feiern ein. Wir haben die Fotos für euch!
Walter Steidl auf SPÖ-Landesparteitag bestätigt

Walter Steidl auf SPÖ-Landesparteitag bestätigt

Der 42. Landesparteitag der Salzburger SPÖ ist am Samstag im Schatten der Nationalratswahl in acht Tagen gestanden. Bundeskanzler Christian Kern warnte in einer eingespielten Videobotschaft eindringlich vor Schwarz-Blau und einer drohenden "Orbanisierung" in Österreich. Landesparteivorsitzender Walter Steidl wurde mit 99,4 Prozent der Delegiertenstimmen im Amt bestätigt.

  • S-Budget-Party im Loft
  • "Hardland" im Empire I
  • "Hardland" im Empire II
  • Bilder vom Landesparteitag
  • Spaziergang über Sturm-Markt
  • Bilder der Unfallstelle
  • Bilder vom Prozess-Start
  • Kopftuch & Burka in der Bibelwelt
  • 			Liebemachen I
  • 			Liebemachen II
  • Bilder von der Unfallstelle
FOTO
Einbrüche im Salzburger Land

Einbrüche im Salzburger Land

Zu Einbrüchen und Diebstählen kam es in den vergangenen Tagen im Pongau, Flachgau und der Stadt Salzburg. Wir geben euch einen Überblick.
Herbstspaziergang über Sturm-Markt am Mirabellplatz

Herbstspaziergang über Sturm-Markt am Mirabellplatz

Heurigenflair bringt der Sturm-Markt am Mirabellplatz in die Stadt Salzburg. Winzer aus ganz Österreich präsentieren ihre Produkte auch am Samstag. Wir haben uns das mal aus der Nähe angeschaut. Klickt euch durch die Galerie.
Mehr Sicherheit auf Straßen durch Wildwarnreflektoren

Mehr Sicherheit auf Straßen durch Wildwarnreflektoren

Um Wildunfällen vorzubeugen, setzt man im Land Salzburg seit 2005 auf die Installation von Wildwarnreflektoren an den Straßenrändern. Dennoch kommt es jedes Jahr in Österreich zu 80.000 Wildunfällen.
Ungemütliches Herbstwetter am Wochenende

Ungemütliches Herbstwetter am Wochenende

Das Wetter am Wochenende wird in Salzburg unbeständig, windig und frisch. Auf den Bergen gibt der Winter sogar schon oberhalb von 1.200 bis 1.500 m ein kurzes Gastspiel.
Alle Infos zum Sirenen-Probealarm in Salzburg

Alle Infos zum Sirenen-Probealarm in Salzburg

Alljährlich findet am ersten Samstag im Oktober in ganz Österreich eine Sirenenprobe statt. So werden am Samstag in ganz Salzburg die Sirenen heulen. Hier lest ihr die wichtigsten Infos.
Sturm-Markt am Mirabellplatz eröffnet

Sturm-Markt am Mirabellplatz eröffnet

Bürgermeister-Stellvertreter Harry Preuner (ÖVP) eröffnete am Freitag den Sturm-Markt am Mirabellplatz in der Landeshauptstadt. „Der kleine, feine Markt bringt Heurigenflair in die Neustadt. Hier kann man die herbstlichen Winzer-Produkte verkosten und natürlich auch kaufen“, freut sich Preuner.
NR-Wahl: Worauf bei der Briefwahl zu achten ist

NR-Wahl: Worauf bei der Briefwahl zu achten ist

Am Sonntag, den 15. Oktober, sind 395.720 Wahlberechtige in Salzburg dazu aufgerufen, bei der Nationalratswahl ihre Stimme abzugeben. Um richtig zu wählen, haben wir hier einige Tipps und Fristen für euch zusammengestellt.
Mopedlenker bei Crash mit Auto auf B155 schwer verletzt

Mopedlenker bei Crash mit Auto auf B155 schwer verletzt

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Donnerstagabend auf der Münchner Bundesstraße (B155) in der Stadt Salzburg ereignet. Dabei wurde ein 31-jähriger Mopedlenker von einem Auto erfasst und schwer verletzt.
Sechs Jahre Haft für IS-Verdächtigen in Salzburg

Sechs Jahre Haft für IS-Verdächtigen in Salzburg

Am Landesgericht Salzburg ist am Donnerstag ein im Juni begonnener Prozess gegen einen Marokkaner, der das Netzwerk der Paris-Attentäter mit Informationen unterstützt haben soll, mit einem Schuldspruch beendet worden. Der 27-Jährige wurde wegen Beteiligung an der terroristischen Vereinigung "Islamischer Staat" (IS) zu sechs Jahren unbedingter Haft nicht rechtskräftig verurteilt.
NR-Wahl: Salzburgs Landeshauptmann Wilfried Haslauer über Wahlkampf-Stil "erschüttert"

NR-Wahl: Salzburgs Landeshauptmann Wilfried Haslauer über Wahlkampf-Stil "erschüttert"

Salzburgs ÖVP-Obmann Landeshauptmann Wilfried Haslauer hat am Donnerstag zum laufenden Wahlkampf Stellung genommen und dabei den Stil der SPÖ massiv kritisiert. Er sei "erschüttert, was da abgeht. Der Schaden ist für die ganze Politik enorm und begrenzt sich nicht auf einzelne Parteien", sagte er im Gespräch mit der APA. "Ich halte das für einen Tabubruch, was da passiert."
Kopftuch und Burka: Salzburger Bibelwelt will mit Ausstellung aufklären

Kopftuch und Burka: Salzburger Bibelwelt will mit Ausstellung aufklären

Mit der Bedeutung und Geschichte von Bekleidung in der biblischen Zeit beschäftigt sich eine Ausstellung in der Stadt Salzburg. Auch wenn diese Epoche weit zurück liegt, trifft das Thema durchaus den Nabel der Zeit, wie sich an der heftig geführten Diskussion über Kopftuch oder Burka zeigt.
Studentenclubbing "Liebemachen" startet ins neue Semester

Studentenclubbing "Liebemachen" startet ins neue Semester

Das Studentenclubbing "Liebemachen" startete am Mittwoch im City Beats in der Salzburger Altstadt ins neue Semester. Konfetti-Kanonen und beste Drinks luden die Studenten zum Feiern ein.
HOSI Salzburg erhält finanzielle Förderung für zwei Jahre

HOSI Salzburg erhält finanzielle Förderung für zwei Jahre

Der Verein Homosexuelle Initiative (HOSI) Salzburg erhält für die Jahre 2018 und 2019 einen Förderbetrag von jeweils 32.000 Euro. Das beschloss der Sozialausschuss der Stadt Salzburg unter dem Vorsitz von Gemeinderätin Ulrike Saghi (Bürgerliste) in seiner Sitzung am Donnerstag einstimmig.
Einbrecher kommen in Dämmerung: Tipps für die dunkle Jahreszeit

Einbrecher kommen in Dämmerung: Tipps für die dunkle Jahreszeit

Die frühe Dämmerungszeit in den Herbst- und Wintermonaten ruft jedes Jahr Einbrecher auf den Plan. Täter würden bevorzugt zwischen 16 und 21 Uhr zuschlagen, die Polizei hat ein breit angelegtes Maßnahmenpaket geschnürt. Wir geben euch einen Überblick.
Dreister Dieb auf frischer Tat in Salzburg ertappt

Dreister Dieb auf frischer Tat in Salzburg ertappt

In einem Reisebus machte sich ein 27-Jähriger am Mittwochnachmittag am "Busterminal Nord" in der Stadt Salzburg zu schaffen. Der Dieb wurde jedoch auf frischer Tat ertappt und von mehreren Zeugen festgehalten bis die Polizei eintraf.
St. Georgen im Attergau: Fünf Verletzte bei Unfall auf der A1

St. Georgen im Attergau: Fünf Verletzte bei Unfall auf der A1

Beim Überholen eines Lkw-Zuges touchierte Mittwochvormittag auf der A1 im Gemeindegebiet von St. Georgen im Attergau (Bezirk Vöcklabruck) ein 57-jähriger Pkw-Lenker mit seinem Kleinbus einen Anhänger. Das Auto geriet ins Schleudern und krachte gegen die Betonmittelleitschiene, fünf Menschen wurden verletzt.
Arbeiter stürzt in der Stadt Salzburg von Hebebühne: Tot

Arbeiter stürzt in der Stadt Salzburg von Hebebühne: Tot

In der Stadt Salzburg ist am Mittwochabend ein Mann bei einem Arbeitsunfall ums Leben gekommen. Der 37-Jährige aus Mitterberghütten war laut Polizei auf einer Hebebühne in den 4. Stock eines im Bau befindlichen Gebäudes gefahren. Beim Versuch von der Hebebühne in das Gebäude zu gelangen übersah der Arbeiter einen Spalt und stürzte rund 18 Meter tief ab.
Sturmtief „Xavier“ sorgt für Achterbahnfahrt der Temperaturen

Sturmtief „Xavier“ sorgt für Achterbahnfahrt der Temperaturen

In den kommenden 48 Stunden sorgt das Sturmtief „Xavier“ laut dem Wetterdienst UBIMET im Alpenraum für eine regelrechte Achterbahnfahrt der Temperaturen. Von heißem Spätsommer bis kaltnassem Herbst ist alles möglich.
Generalprokuratur empfiehlt schärferes Urteil für Monika Rathgeber

Generalprokuratur empfiehlt schärferes Urteil für Monika Rathgeber

Die Generalprokuratur spricht sich für ein strengeres Urteil gegen Monika Rathgeber im zweiten Salzburger Finanzskandalprozess aus. Die wegen Untreue angeklagte Ex-Budgetreferatsleiterin des Landes Salzburg erhielt am 6. Oktober 2016 einen Schuldspruch und einen Freispruch.
Salzburger Verkehrsbudget seit 2013 eingefroren

Salzburger Verkehrsbudget seit 2013 eingefroren

Bereits zum dritten Mal innerhalb eines Jahres hat sich der Salzburger Landtag am Mittwoch mit dem Thema Verkehr beschäftigt. Während die Landesregierung meint, sich auf einem guten Weg zu befinden, gibt es aus der Opposition heftige Kritik. Verlehrslandesrat Hans Mayr (SBG) betonte, dass er seit 2013 ein eingefrorenes Budget verwaltet.
Auto kracht nach Kollision in Hoteleingang: Ein Verletzter

Auto kracht nach Kollision in Hoteleingang: Ein Verletzter

Zu einer Kollision zwischen zwei Autos ist es am Mittwochvormittag auf der Kreuzung Auersperg- und Rainerstraße in der Landeshauptstadt gekommen. Eine Person ist dabei verletzt worden.

Salzburger Landtag diskutiert in aktueller Stunde über Verkehr

Am Mittwoch wird der Salzburger Landtag sich in der aktuellen Stunde mit dem Thema Verkehr beschäftigen. Die SPÖ hatte das Thema mit dem Titel "Salzburger Verkehrspolitik in der Sackgasse" eingebracht. Die Diskussion startet um 9.00 Uhr.

Stadt.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
A1: West Autobahn Salzburg Richtung Rosenheim
Staatsgrenze Walserberg Polizeikontrolle, es ist mit Wartezeit zu rechnen ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern