34-jähriger Terror-Verdächtiger bleibt in Salzburg in U-Haft

34-jähriger Terror-Verdächtiger bleibt in Salzburg in U-Haft

Jener 34-jähriger Iraker, der am 23. Jänner 2017 in einer Flüchtlingsunterkunft in der Stadt Salzburg wegen des Verdachtes der Mitgliedschaft an einer terroristischen Vereinigung festgenommen und zwei Tage danach in Untersuchungshaft genommen worden war, muss weiterhin im Gefängnis bleiben. Das hat die Haftprüfungsverhandlung am Mittwoch am Landesgericht Salzburg ergeben.
Fernbus-Boom: Zu wenige Haltestellen in der Stadt Salzburg

Fernbus-Boom: Zu wenige Haltestellen in der Stadt Salzburg

Der Fernbus-Boom sorgt in der Stadt Salzburg für Probleme. Es fehlt an Platz für Haltestellen, doch die Nachfrage der Busbetreiber steigt und steigt. Fast täglich suchen Anbieter um Genehmigungen an. Alleine der deutsche Marktführer Flixbus würde sein Salzburg-Angebot gerne verdoppeln und 50 neue Verbindungen ab der Mozartstadt anbieten. Voraussetzung dafür wären allerdings adäquate Haltestellen.
Bevölkerungszahl Österreichs auf 8,77 Millionen gestiegen

Bevölkerungszahl Österreichs auf 8,77 Millionen gestiegen

Am 1. Jänner 2017 lebten vorläufigen Ergebnissen der Statistik Austria zufolge 8.773.686 Menschen in Österreich. Das waren um 73.215 Personen bzw. um 0,84 Prozent mehr als zu Jahresbeginn 2016. In Salzburg war der Zuwachs mit 0,65 Prozent unterdurchschnittlich.

  • 			 Liberty Sound Club
  • 			Finanzskandal: Schaden reagiert
  • Paracelsusbad wird abgerissen
FOTO
Hohe Strafen drohen bei verschmutzten Kennzeichen

Hohe Strafen drohen bei verschmutzten Kennzeichen

Straßensalz und Schneematsch tauchen die Fahrzeuge derzeit in ein trübes Grau. Nicht selten werden dabei auch die Kennzeichen mit einem undurchsichtigen Schleier aus Schmutz überzogen. Was viele Autofahrer nicht wissen: Empfindlich hohe Strafen können einem unleserlichen Kennzeichen folgen.
Lidl ruft Faschingskostüm "Paw Patrol Sky" zurück

Lidl ruft Faschingskostüm "Paw Patrol Sky" zurück

Die Firma Owim GmbH & Co. KG warnt vor der Verwendung eines Faschingskostüms. Es geht um das "Paw Patrol Sky Kostüm Kleid und Haarband mit aufgesetzten Ohren und Brille" mit der Artikelnummer 278576. Zu kaufen gab es das Kostüm beim Diskonter Lidl.
"Liberty Sound Club" startet mit erster Auflage im Rockhouse

"Liberty Sound Club" startet mit erster Auflage im Rockhouse

Von Musikern für Musiker: Der "Liberty Sound Club" feierte am Dienstag in der Rockhouse-Bar in der Stadt Salzburg seine erste Auflage. Der Andrang war groß, die Stimmung top.
Oberndorf: Einbrecher stehlen Firmenauto

Oberndorf: Einbrecher stehlen Firmenauto

Gleich mehrfach schlugen Einbrecher in der Nacht auf Dienstag in Oberndorf (Flachgau) zu. In einer Firma stahlen sie auch den Firmenwagen. In Salzburg-Gnigl stiegen Unbekannte in eine Wohnung ein.
Nazi-Parolen und brutale Schläge nach Krampuslauf in Bischofshofen: Urteil

Nazi-Parolen und brutale Schläge nach Krampuslauf in Bischofshofen: Urteil

Am Landesgericht Salzburg ist am Dienstag ein fortgesetzter Prozess gegen vier ehemalige Grundwehrdiener zu Ende gegangen. Alle Angeklagten wurden von einer Geschworenen-Jury vom Vorwurf der Wiederbetätigung freigesprochen. Zwei junge Männer erhielten wegen einer absichtlich schweren Körperverletzung aber eine bedingte Freiheitsstrafe von je sechs Monaten. Die Urteile sind bereits rechtskräftig.
Vandalen beschädigen Auto von Pizza-Lieferant

Vandalen beschädigen Auto von Pizza-Lieferant

Zwei Unbekannte schlugen am Montagabend in der Stadt Salzburg auf einen in einer Tiefgarage geparkten Pkw ein und beschädigten den Wagen stark. Das Opfer, ein Pizza-Lieferant, konnte die Täter noch beobachten.
Integrationspass und Co: Das bringt das neue Integrationsgesetz

Integrationspass und Co: Das bringt das neue Integrationsgesetz

Ab dem 1. September 2017 startet das Integrationsjahr für anerkannte Flüchtlinge. Es soll mehr Kurse und Trainings bringen, Flüchtlinge zu Zivildienst-ähnlicher Arbeit verpflichten und sieht bei Verweigerung das Streichen von Leistungen vor. Die Salzburger SPÖ schreibt sich einige der Ideen auf die Fahnen. Ein Überblick.
Linzer Gasse ist wieder eine Baustelle

Linzer Gasse ist wieder eine Baustelle

Nach einem Facelifting der unteren Linzer Gasse in den Jahren 2013 und 2014 wird dort jetzt wieder gebaut. Lärm, Schmutz und Behinderungen sind der Preis, den Anrainer und Bummler dafür bezahlen müssen, dass die Gasse in der rechten Altstadt bald in frischem Glanz erscheint.
Hat Schaden den Gemeinderat ausreichend informiert?

Hat Schaden den Gemeinderat ausreichend informiert?

Die Anklage gegen Heinz Schaden (SPÖ) im Rahmen des Finanzskandals lässt den Druck auf den Bürgermeister steigen. Hat er den Gemeinderat ausreichend informiert, ist die Stadtregierung noch handlungsfähig? Alles gut, versucht die SPÖ zu vermitteln. Rücktritt und Neuwahlen, schallt es dagegen von der FPÖ.
Paracelsusbad: Abriss läuft auf Hochtouren

Paracelsusbad: Abriss läuft auf Hochtouren

Am 29. November hatte das Salzburg Paracelsusbad zum letzten Mal geöffnet, seither laufen die Abrissarbeiten auf Hochtouren. Viel ist nicht mehr zu erkennen vom einstigen Hallenbad. Hier gibt's die Bilder. 
Ausgaben für Valentinstag steigen 2017 um ein Drittel

Ausgaben für Valentinstag steigen 2017 um ein Drittel

Blumen, Süßigkeiten und Restaurantbesuche sind auch heuer die Klassiker unter den Valentinstags-Geschenken. 2017 gibt der Österreicher im Vergleich zum Vorjahr durchschnittlich um ein Drittel mehr aus. Salzburger geben neben Wienern und Oberösterreicher am meisten für ihre Liebste/ihren Liebsten aus.
Junge Salzburger sind Vorsorgemuffel

Junge Salzburger sind Vorsorgemuffel

Lediglich 62.389 von knapp 550.000 Salzburgern nutzten 2015 die Gelegenheit, sich beim Arzt durchchecken zu lassen. In Österreich gingen 949.707 Menschen in diesem Jahr zur Vorsorgeuntersuchung, das entspricht etwa 14 Prozent der über 18-Jährigen. Salzburg liegt vergleichsweise im Mittelfeld. Als besonders untersuchungsfaul erwiesen sich die unter 30-Jährigen.
Einbrecher räumen Handyshop in Salzburg-Lehen aus

Einbrecher räumen Handyshop in Salzburg-Lehen aus

Einbrecher haben in der Nacht auf Dienstag in einem Handyshop im Salzburger Stadtteil Lehen zugeschlagen. Sie gelangten über die Auslagenscheibe ins Geschäftslokal.
Rockhouse: Die Highlights im Februar

Rockhouse: Die Highlights im Februar

Das Salzburger Rockhouse startet in einen abwechslungsreichen Februar: Mit dabei sind unter anderen Julian und der Fux, Wallis Bird und Grant-Lee Philips. Außerdem stellen Turbobier ihre neue Plate vor.
Steuerrückerstattung: Betrüger verschicken Emails im Namen des Finanzministeriums

Steuerrückerstattung: Betrüger verschicken Emails im Namen des Finanzministeriums

Das Finanzministerium warnt vor Betrügern, die E-Mails im Namen des Ministeriums verschicken. Unter der Adresse berechnungen@berechnungen.com werden Steuerrückerstattungen angekündigt, mittels Phishing werden aber auf diesem Weg Kreditkartendaten ergaunert.
Mond partiell im Erd-Halbschatten: Unauffällige Finsternis am Samstag

Mond partiell im Erd-Halbschatten: Unauffällige Finsternis am Samstag

Eine partielle Halbschatten-Mondfinsternis ist in der Nacht auf Samstag (11. Februar) in Österreich zu sehen. Der Mond tritt dabei nicht in den Kernschatten der Erde, sondern fast vollständig in deren Halbschatten. Ihren Höhepunkt erreicht die Finsternis nach Angaben der Wiener Arbeitsgemeinschaft für Astronomie (WAA) zwischen 0.43 und 2.43 Uhr.
Von der Skipiste ins Spital: Bis zu 141 Verletzte pro Tag im Kardinal Schwarzenberg Klinikum

Von der Skipiste ins Spital: Bis zu 141 Verletzte pro Tag im Kardinal Schwarzenberg Klinikum

Ein kurzer Moment der Unaufmerksamkeit, eine plötzliche Unebenheit in der Piste und schon ist es passiert: Jährlich verletzen sich an die 6.500 Wintersportler in Salzburgs Skigebieten. Gerade rund um die Semesterferien herrscht Hochsaison. So werden allein im Kardinal Schwarzenberg Klinikum in Schwarzach (Pongau) täglich (!) an die 100 verletzten Skifahrer und Snowboarder versorgt.
Einbrüche im Flachgau und der Stadt Salzburg

Einbrüche im Flachgau und der Stadt Salzburg

In eine Firma in Wals (Flachgau) sind zwischen 1. und 6. Februar Unbekannte eingebrochen. Im selben Zeitraum wurde auch in Obertrum (Flachgau) eingebrochen. Am Sonntag stand ein Wohnobjekt in der Salzburger Altstadt im Visier von Dieben.
Fünffache Mutter aus Salzburg nach Verurteilung erneut unter Betrugsverdacht

Fünffache Mutter aus Salzburg nach Verurteilung erneut unter Betrugsverdacht

Eine fünffache Mutter, die im Jahr 2015 wegen schweren gewerbsmäßigen Betruges in Salzburg verurteilt worden war, ist erneut unter Betrugsverdacht geraten. Die 46-Jährige wurde im Dezember 2016 in Deutschland festgenommen und aufgrund eines europäischen Haftbefehls am 10. Jänner nach Salzburg ausgeliefert. Sie soll Teppiche um 280.000 Euro und Darlehen über 300.000 Euro nicht bezahlt haben.
Elektrobus bald auch in Salzburg unterwegs?

Elektrobus bald auch in Salzburg unterwegs?

In Salzburg könnten künftig umweltfreundliche Elektrobusse die Runde drehen: Eine Abordnung von Politik und öffentlichem Verkehr machte sich deshalb vergangene Woche in Wien schlau und informierte sich über den Stand der E-Busse.
Elternberatung Salzburg bietet Hilfe und Unterstützung

Elternberatung Salzburg bietet Hilfe und Unterstützung

Die Elternberatung – Frühe Hilfen ist ein Service des Landes für alle Eltern, die Antworten rund um das Elternsein suchen. Angeboten wird individuelle Beratung durch Psychologinnen und Psychologen, Ärztinnen und Ärzte sowie Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter, Hebammen und diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegekräfte.
Lebenserwartung und Todesursachen der Salzburger

Lebenserwartung und Todesursachen der Salzburger

Wie alt werden wir Salzburger im Schnitt eigentlich? Und welche Todesursachen sind im Bundesland vorherrschend? Diesen und weiteren Fragen gehen aus einer aktuellen Auswertung zur Bevölkerungsentwicklung des Landes Salzburg hervor. Wir haben die spannendsten Ergebnisse für euch zusammengefasst.

Stadt.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern