Christbaumweitwurf-Wettbewerb: Salzburger lassen ihre Tannen fliegen

Christbaumweitwurf-Wettbewerb: Salzburger lassen ihre Tannen fliegen

Weihnachten ist mittlerweile schon wieder zwei Wochen vorüber und schön langsam muss auch der geschmückte Christbaum aus dem Wohnzimmer weichen. Wem seine Nordmanntanne dabei noch ein bisschen Leid tut, kann am alljährlichen Ikea-Christbaumweitwurf-Wettbewerb am Wochenende in der Stadt Salzburg aus dem Grün sogar noch Gewinn schlagen.
47-Jähriger soll rund 150.000 Euro von Schrottfirma abgezweigt haben

47-Jähriger soll rund 150.000 Euro von Schrottfirma abgezweigt haben

Ein 47-Jähriger soll als Angestellter eines Schrott- und Metallhändlers im Tennengau durch gefälschte Kassenbelege mehr als 150.000 Euro Bargeld abgezweigt haben. Der Mann, der seine Unschuld beteuerte, musste sich am Montag wegen gewerbsmäßigen Diebstahls und Urkundenfälschung vor einem Schöffengericht in Salzburg verantworten. Der Prozess wurde zur Einvernahme von Zeugen auf 19. Februar vertagt.
Lehen: Aufmerksame Bewohner verhindern Brand

Lehen: Aufmerksame Bewohner verhindern Brand

Weil die Bewohner eines Hochhauses im Salzburger Stadtteil Lehen am Montagvormittag geistesgegenwärtig reagierten, wurde wohl Schlimmeres verhindert. Als ihnen Rauch entgegenschlug, alarmierten sie die Feuerwehr. Die musste sich erst Zugang zur Wohnung verschaffen.

  • Feuerwehreinsatz in Lehen
  • Hochbetrieb am Flughafen
  • 			Sturm auf Mirabell I
  • 			Sturm auf Mirabell II
  • Sturm auf Mirabell III
  • Bilder der Unfallstelle
FOTO
Radfahren im Winter ist gesund: Tipps für sicheres Winterradeln

Radfahren im Winter ist gesund: Tipps für sicheres Winterradeln

Radfahren im Winter ist gesund, stärkt Immunsystem und Abwehrkräfte und hält fit. Das hat jetzt eine aktuelle Studie ergeben. Auf was ihr beim Winterradeln besonders achten solltet, erfahrt ihr hier.
Älter als die Republik: Der Salzburger Marko Feingold erinnert sich

Älter als die Republik: Der Salzburger Marko Feingold erinnert sich

Marko Feingold, der am 28. Mai 105 Jahre alt wird, ist einer der prominentesten unter jenen Österreichern, die zum Zeitpunkt der Ausrufung der Republik bereits auf der Welt waren. In unzähligen Veranstaltungen hat der Holocaustüberlebende und noch immer agile Präsident der Israelitischen Kultusgemeinde Salzburg aus seinem Leben erzählt: als Warnung davor, was Menschen einander anzutun fähig sind.
WhatsApp-News, so wie ihr sie wollt!

WhatsApp-News, so wie ihr sie wollt!

Du willst immer gleich alles wissen und nichts mehr verpassen? Mit unserem neuen Newsalarm für WhatsApp bekommst du jetzt nicht nur die wichtigsten Meldungen aus Salzburg auf dein Handy, sondern jetzt auch BREAKING NEWS in Echtzeit aus Salzburg, Österreich und der Welt. Wie du unseren WhatsApp-Service nutzt, bestimmst natürlich du!
FPÖ fordert Reiterstaffel: Pfotenhilfe Lochen mit heftiger Kritik

FPÖ fordert Reiterstaffel: Pfotenhilfe Lochen mit heftiger Kritik

Mit der Übernahme des Innenministeriums durch die FPÖ hat die Diskussion um die berittene Polizei wieder neuen Schwung erhalten. Innenminister Herbert Kickl will das Projekt für Wien prüfen lassen. Auch Salzburgs Stadt-FPÖ-Chef Andreas Reindl könnte sich eine Pferdestaffel in der Landeshauptstadt grundsätzlich vorstellen. Scharfe Kritik kommt indes von Tierschützern.
Josefiau: 42-Jähriger verletzt Ehefrau mit Messer

Josefiau: 42-Jähriger verletzt Ehefrau mit Messer

Ein Ehestreit eskaliert am späten Sonntagabend im Salzburger Stadtteil Josefiau. Ein 42-Jähriger attackierte seine Ehefrau, die 44-Jährige musste operiert werden.
Kälter wird es erst wieder zum nächsten Wochenende hin

Kälter wird es erst wieder zum nächsten Wochenende hin

Winterlich kalt werden soll es erst wieder zum nächsten Wochenende hin. Vorerst dominiert eine sehr milde Südwestströmung das Wetter in Österreich, prognostizierte die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) am Sonntag.
26-Jähriger bedroht Rot-Kreuz-Sanitäter in Salzburg-Lehen

26-Jähriger bedroht Rot-Kreuz-Sanitäter in Salzburg-Lehen

Rettungskräfte bedroht und sie sogar in seiner Wohnung eingesperrt haben soll ein 26-Jähriger am Samstag im Salzburger Stadtteil Lehen. Die Polizei musste anrücken. Der amtsbekannte Mann wurde festgenommen.
Rund 25.000 Fluggäste: Erster Spitzentag am Salzburger Flughafen

Rund 25.000 Fluggäste: Erster Spitzentag am Salzburger Flughafen

Hochbetrieb herrschte am Samstag am Salzburger Flughafen: Rund 25.000 Passagiere landeten am Rollfeld - der Großteil der Fluggäste kam dabei von den britischen Inseln.
Salzburger Faschingsgilde stürmt auf Schloss Mirabell

Salzburger Faschingsgilde stürmt auf Schloss Mirabell

Am Platzl in der Stadt Salzburg trafen sich am Dreikönigstag bei strahlendem Sonnenschein die Salzburger Faschingsgilde und zahlreiche befreundete Gruppen aus ganz Österreich und Deutschland. Die Prangerschützen gaben mit einem Ehrensalut den Startschuss zum traditionellen Sturm auf das Schloss Mirabell.
Als Salzburg in der großen Politik mitspielte

Als Salzburg in der großen Politik mitspielte

Warum in Regensburg der Salzburger und nicht der eigene Bischof in Kirchenfragen das letzte Wort hatte, wie ein Salzburger Erzbischof sich dort in der großen europäischen Politik einbrachte, warum über grün bezogene Sitzmöbel gestritten wurde, wo Salzburger Hundertschaften an Hofpersonal und Pferden unterkamen und warum sie für mitgeführten Proviant eine Zollbewilligung brauchten, verrät dieser Grenzfall.
Pkw erfasst Fußgänger in Lehen: Eine Schwerverletzte

Pkw erfasst Fußgänger in Lehen: Eine Schwerverletzte

Bei einem schweren Verkehrsunfall beim Interspar im Salzburger Stadtteil Lehen wurden am Samstag eine Frau schwer und ihr Ehemann unbestimmten Grades verletzt. Die beiden Fußgänger wurden von einem Pkw erfasst, als sie die Straße überqueren wollten.
Geburtstagsparty endet für 35-Jährigen in Spital

Geburtstagsparty endet für 35-Jährigen in Spital

Bei einer Geburtstagsfeier in einem Hotel in der Stadt Salzburg ist ein Streit massiv eskaliert. Ein 39-Jähriger schlug seinem jüngeren Bruder (35) mit einem Bierglas ins Gesicht und verletzte ihn schwer.
Wasserschaden verursacht Internet-Ausfall in Lehen

Wasserschaden verursacht Internet-Ausfall in Lehen

Die Bewohner des Salzburger Stadtteils Lehen mussten seit Donnerstagabend ohne Internet auskommen. Zumindest jene, die Kunden beim Telekommunikationsanbieter A1 sind. Ein Wasserschaden hat den Ausfall laut Informationen des Unternehmens verursacht. Die Schadensbehebung war Freitagnachmittag in vollem Gange.
Weitere Initiative für Rauchverbot: Ärztekammer kündigt Volksbegehren an

Weitere Initiative für Rauchverbot: Ärztekammer kündigt Volksbegehren an

Nicht nur in Salzburg, sondern auch österreichweit sprießen derzeit Initiativen aus dem Boden, um das kürzlich gekippte Rauchverbot in der Gastronomie dennoch einzuführen. Nun macht die Ärztekammer gegen den blauen Dunst mobil: Das Präsidium der Interessensvertretung hat am Freitagvormittag ein Volksbegehren angekündigt. 
Korruptionsermittlungen gegen Landesrat Hans Mayr

Korruptionsermittlungen gegen Landesrat Hans Mayr

Wegen des Verdachtes der Vorteilsannahme hat die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) in Wien in dieser Woche ein Ermittlungsverfahren gegen Salzburgs Landesrat Hans Mayr eingeleitet. Im Herbst 2017 sind Vorwürfe aufgetaucht, wonach der Wohnbaulandesrat Parteispenden aus der Baubranche erhalten habe. Dieser bezeichnet die Vorwürfe als "völlig haltlose Anschuldigungen".
Weiterhin erhebliche Lawinengefahr in Salzburg: Straßen gesperrt

Weiterhin erhebliche Lawinengefahr in Salzburg: Straßen gesperrt

Wegen erheblicher Lawinengefahr sind am Freitagvormittag einige kleinere Gebirgsstraßen im Bundesland Salzburg noch immer gesperrt gewesen. Betroffen von der Sperre waren die L264 zwischen Stubach und Schneiderau und die B165 zwischen Rankental und Ronach im Pinzgau. Es bestand die Gefahr von Nass- und Gleitschneelawinen.
Salzburger Bier und Technik für Olympia in Südkorea

Salzburger Bier und Technik für Olympia in Südkorea

Nicht nur Athleten aus Salzburg sind bei den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang in Südkorea vertreten, sondern auch Salzburger Unternehmen. Österreichs größte Privatbrauerei Stiegl versorgt das Österreich-Haus mit 350 Fässern Bier, und die Firma Axess AG stattet das Gebäude mit einem Akkreditierungs- und Zutrittssystem aus.
Hallendach undicht: Muss der Salzburger Stier 2018 abgebrochen werden?

Hallendach undicht: Muss der Salzburger Stier 2018 abgebrochen werden?

Der 37. Auflage des Salzburger Stiers droht ein Horror-Szenario: Weil das Dach der Sporthalle Alpenstraße in der Landeshauptstadt undicht ist und Regenwasser am Donnerstag in die Halle tropfte, steht nun sogar der Abbruch des prestigeträchtigen Turniers im Raum.
Experten warnen vor "großer" Lawinengefahr in Salzburg

Experten warnen vor "großer" Lawinengefahr in Salzburg

Die Lawinengefahr in Salzburg ist von Experten des Salzburger Lawinenwarndienstes Donnerstagnachmittag von „erheblich“ auf „groß“, also mit Stufe 4 der fünfteiligen Skala, eingestuft worden. „Neuschnee und umfangreiche Verfrachtungen sorgen für eine heikle Lawinensituation“, hieß es.
"Steuerlöscher": AK und ÖGB holen Geld der Salzburger zurück

"Steuerlöscher": AK und ÖGB holen Geld der Salzburger zurück

Die Arbeiterkammer und der ÖGB wollen mit ihrer „Steuerlöscher“-Aktion auch 2018 den Salzburgern wieder dabei helfen, zu viel bezahlte Lohnsteuer zurückzubekommen. Start ist am 8. Jänner. Was ihr dabei beachten solltet, zeigen wir euch auf.
"Burglind" zieht Richtung Osten weiter: Wetter in Salzburg wolkig und mild

"Burglind" zieht Richtung Osten weiter: Wetter in Salzburg wolkig und mild

Sturm Burglind hat in der Nacht auf Donnerstag noch mit einigen Böen, etwa 131,4 km/h auf dem Feuerkogel, 110,2 km/h auf der Jubiläumswarte sowie 109,4 km/h auf dem Buchberg, auf sich aufmerksam gemacht. Die Schäden in Salzburg hielten sich in Grenzen, zudem zog das Sturmtief, das zuvor Großbritannien, Frankreich, Deutschland und die Schweiz heimgesucht hatte, bereits nach Südosten weiter.
Vierschanzentournee und Urlauberrückreise: Staus rund um Bischofshofen erwartet

Vierschanzentournee und Urlauberrückreise: Staus rund um Bischofshofen erwartet

Das letzte Wochenende der Weihnachtsferien wird auf den Straßen ganz im Zeichen des Rückreiseverkehrs stehen. Aber auch bei der Anreise zur Vierschanzentournee in Bischofshofen (Pongau) ist mit Verzögerungen zu rechnen. Wir zeigen euch die Stau-Hotspots am kommenden Wochenende auf.

Stadt.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern