Sanierung des 100 Jahre alten Justizgebäudes in Salzburg im Zeitplan

Sanierung des 100 Jahre alten Justizgebäudes in Salzburg im Zeitplan

Die 2015 gestartete Sanierung des über 100 Jahre alten Justizgebäudes in Salzburg liegt im Zeitplan. "Wir planen, Mitte 2018 fertig zu sein", sagte der Geschäftsführer der Bundesimmobiliengesellschaft, Wolfgang Gleissner, am Donnerstag bei einer Baustellenbesichtigung.
Pfingstwochenende bringt Starkregen in ganz Österreich

Pfingstwochenende bringt Starkregen in ganz Österreich

Das Randtief "Yekaterina" erreicht am Donnerstag mit zunehmend kräftigem Regen Österreich, mitunter sind auch Gewitter dabei. In Summe kommen so laut UBIMET bis zum Samstag gebietsweise über 100 Liter Regen pro Quadratmeter zusammen.
Neun Tage Volksfestgaudi auf der Salzburger Dult 2016

Neun Tage Volksfestgaudi auf der Salzburger Dult 2016

Die Dult lädt wieder zu neun Tagen Volksfest ins Salzburger Messezentrum ein. Vom 14. bis 22. Mai dreht sich täglich von 11 bis 24 Uhr alles um Tradition, Schmankerl und Fahrspaß. Der Eintritt ist frei.

  • Justizgebäude wird saniert
  • Bieranstich bei der Dult 2016
  • 			Kult, I
  • 			Kult, II
  • 			Kult, III
  • 			Kult, IV
  • LH-Konferenz in Salzburg I
  • LH-Konferenz in Salzburg II
  • Demo gegen CETA
  • Suchaktion am Nockstein
  • ÖVP-Spitze trifft ein
FOTO
Endless-Summer-Party beim Kult in der Stadt Salzburg

Endless-Summer-Party beim Kult in der Stadt Salzburg

Das legendäre Studentenfest "Kult" fand am Mittwoch unter dem Motto „Endless Summer“ im Republic der Stadt Salzburg statt. Zum letzten Mal fand das "Kult" in diesem Semester statt und lockte zahlreiche Studierende zum Feiern in die Stadt.
608.749 Nächtigungen auf Salzburgs Campingplätzen

608.749 Nächtigungen auf Salzburgs Campingplätzen

Österreichs Campingbranche profitierte vom Rekordsommer 2015 und steigerte die Nächtigungszahlen um knapp sieben Prozent auf 5,5 Millionen Nächtigungen. Salzburgs Campingplätze konnten über 600.000 Nächtigungen verbuchen.
Unfallflucht: Radfahrer flüchtet nach Crash

Unfallflucht: Radfahrer flüchtet nach Crash

Ein Unfall zwischen zwei Radfahrern ereignete sich am Mittwochabend an einer Kreuzung der Michael-Pacher-Straße in der Stadt Salzburg. Ein Radfahrer beging Fahrerflucht.
Felix Baumgartner lästert über Faymann-Rücktritt

Felix Baumgartner lästert über Faymann-Rücktritt

Erneut äußerst sich der Salzburger Felix Baumgartner auf seiner Facebook-Seite und sorgt für Schlagzeilen: In seinem aktuellen Post hat er es auf den ehemaligen Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ) abgesehen und kommentiert seinen Rücktritt.
Mehrere Festnahmen durch Schengenfahnder in Salzburg

Mehrere Festnahmen durch Schengenfahnder in Salzburg

Streifen der Salzburger Schengenfahndung (AGM) waren Mittwochmittag bei Schwerpunktkontrollen im Bahnhofsviertel, im Lehner Park und in Schallmoos in der Stadt Salzburg unterwegs. Mehrere Personen wurden festgenommen.
Salzburger Hauptbahnhof: Drei Diebinnen bestehlen Mann

Salzburger Hauptbahnhof: Drei Diebinnen bestehlen Mann

Zwei Frauen und eine Jugendliche stahlen am Donnerstagabend nahe des Salzburger Hauptbahnhofs Bargeld und Mobiltelefon eines Mannes. Die Polizei konnte das Trio schnappen.
Salzburger Parteivorstand der SPÖ für Kern als neuen Kanzler

Salzburger Parteivorstand der SPÖ für Kern als neuen Kanzler

Die Salzburger SPÖ hat sich am Mittwochabend auf Christian Kern als Wunschkandidaten für die Nachfolge von Werner Faymann ausgesprochen. Wie der Landesparteivorsitzende Walter Steidl nach der Sitzung des Parteivorstandes der APA mitteilte, legte sich der Vorstand einstimmig auf den 50-jährigen ÖBB-Manager fest.
Schülerin (14) unter Salzachbrücke sexuell belästigt

Schülerin (14) unter Salzachbrücke sexuell belästigt

Eine 14-jährige Schülerin wurde laut Angaben der Polizei am Montag in der Stadt Salzburg von einem unbekannten Mann sexuell belästigt. Der Mann hatte das Kind unter eine Salzachbrücke gelockt.
Sexueller Übergriff in Hinterhof: 30-jähriger soll Frau (57) vergewaltigt haben

Sexueller Übergriff in Hinterhof: 30-jähriger soll Frau (57) vergewaltigt haben

Mit schweren Vorwürfen ist ein 30-Jähriger bei einem Prozess am Mittwoch in Salzburg konfrontiert worden. Der Mann soll in der Nacht auf 23. Dezember 2015 eine Frau (57) in einem Hinterhof in der Stadt Salzburg vergewaltigt haben. Zudem hat er laut Anklage das Opfer und eine weitere Frau beraubt und einen Einbruchsdiebstahl begangen. Der Mann bestritt die Taten.
Landeshauptleutekonferenz in Salzburg: Das sind die Ergebnisse des Treffens

Landeshauptleutekonferenz in Salzburg: Das sind die Ergebnisse des Treffens

Salzburg führt derzeit den Vorsitz in der Landeshauptleutekonferenz. Im Mittelpunkt der Konferenz mit Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil und den Regierungskollegen standen die Themen Bundesheer und Sicherheitspolitik, TTIP sowie die Bildungsreform. Und hier gibt's die Ergebnisse.
Sparbuch-Umfrage: Salzburger sind größte Sparbuch-Fans

Sparbuch-Umfrage: Salzburger sind größte Sparbuch-Fans

Das Sparbuch verliert als Anlageform immer mehr an Wertschätzung und Bedeutung. Bereits jeder vierte Österreicher ist laut einer Umfrage im Auftrag der Direktbank ING-DiBa auf dem Absprung und überlegt sich Alternativen. Gut zwei Drittel der Österreicher habe demnach den Großteil ihrer Ersparnisse auf dem Sparbuch bzw. Sparkonto liegen.
Greenpeace demonstriert bei LH-Konferenz gegen CETA

Greenpeace demonstriert bei LH-Konferenz gegen CETA

Anlässlich der am Mittwoch in Salzburg stattfindenden Konferenz der Landeshauptleute fordert die Umweltschutzorganisation Greenpeace einen Schulterschluss der Länderchefs gegen den EU-Kanada-Handelspakt CETA. Begleitet von einem über vier Meter hohen „Trojanischen Pferd“ verlangt Greenpeace eine gemeinsame, für die Bundesregierung verbindliche Stellungnahme aller Landeschefs gegen CETA.
Kaninchen vor Kurzurlauben nicht auf Straße aussetzen: Pfotenhilfe hilft

Kaninchen vor Kurzurlauben nicht auf Straße aussetzen: Pfotenhilfe hilft

Viele Kaninchenhalter wissen nicht, was sie mit ihren Tieren anfangen sollen, wenn sie beispielsweise über ein verlängertes Wochenende verreisen. Überdurchschnittliche oft werden die Kaninchen gerade zu dieser Zeit einfach auf der Straße ausgesetzt. Die Pfotenhilfe Lochen nimmt die ausgesetzten Tiere auf. Wenn sie sich nicht fangen lassen, muss die Tierrettung mit Keschern ausrücken.
Pfingstreisewelle rollt auf Salzburg zu

Pfingstreisewelle rollt auf Salzburg zu

Pfingsten bringt jährlich eine Reisewelle. Dazu verunsichern die Grenzkontrollen Autofahrer. Der ÖAMTC schickt deswegen gemeinsam mit dem ADAC Stauberater auf die Straßen. Trotzdem: Ab Freitag ist mit Staus zu rechnen. Am Grenzübergang Walserberg (Flachgau) kann Stunden dauern.
Verlängerung der Grenzkontrollen: Bayern und Berlin werden sich einig

Verlängerung der Grenzkontrollen: Bayern und Berlin werden sich einig

Die Grenzkontrollen an der deutsch-österreichischen Grenze sind aktuell bis 13. Mai geplant. Nun wurde sich Bayern mit der eigenen Regierung über eine Verlängerung einig, auch die EU dürfte die Kontrollen abnicken. Damit wird weitere sechs Monate kontrolliert.
Tennengauer verletzt nach Verfolgung Polizistin

Tennengauer verletzt nach Verfolgung Polizistin

Als die Polizei in der Nacht auf Mittwoch in der Stadt Salzburg einen 23-Jährigen wegen einer Ordnungsstörung anhalten wollte, ergriff dieser die Flucht. Später verletzte er auch eine junge Polizistin.
Bundesheer, TTIP und Bildung sind Themen der LH-Konferenz

Bundesheer, TTIP und Bildung sind Themen der LH-Konferenz

Die Freihandelsabkommen TTIP und CETA, die Zukunft des Bundesheeres oder auch die Absicherung Wintersportwochen: Diesen Themen wird sich die Landeschefs bei ihrem Treffen am Mittwoch in der Stadt Salzburg auf dem Programm.
Hauptbahnhof: Mutiger Detektiv stellt zwei Ladendiebe

Hauptbahnhof: Mutiger Detektiv stellt zwei Ladendiebe

Ein mutiger Detektiv hat am Dienstag in der Nähe des Salzburger Hauptbahnhofes zwei Parfümdiebe geschnappt. Ihm war ihr Verhalten verdächtig vorgekommen. Die 21 und 27 Jahre alten Diebe waren professionell ausgestattet.
Bruder in Iztling mit Messer bedroht: 14-Jähriger in U-Haft

Bruder in Iztling mit Messer bedroht: 14-Jähriger in U-Haft

Die U-Haft wurde am Dienstag in der Stadt Salzburg über einen erst 14-jährigen Burschen verhängt. Er hatte offenbar seinen neunjährigen Bruder mit einem Küchenmesser bedroht. Wegen Tatbegehungsgefahr muss er hinter Gitter.
Nockstein: Suchaktion nach Vermissten eingestellt

Nockstein: Suchaktion nach Vermissten eingestellt

Nachdem ein 47-jähriger Mann seit 23. April in Salzburg vermisst wird, ist nun auch die Suchaktion am Nockstein eingestellt worden. Das Verschwinden des Salzburgers gibt Rätsel auf.
ÖVP-Vorstand beriet Situation nach Faymann-Rücktritt: "Neuwahlen nicht angestrebt"

ÖVP-Vorstand beriet Situation nach Faymann-Rücktritt: "Neuwahlen nicht angestrebt"

Die ÖVP hat sich am Dienstag in ihrer Vorstandssitzung auf drei Fragen verständigt, die sie als eine Art Bedingung an den neuen SPÖ-Chef und Bundeskanzler richten. Neuwahlen seien aktuell kein Thema, erklärte Bundesparteiobmann Reinhold Mitterlehner im Anschluss bei einer Pressekonferenz in Salzburg. Personelle Änderungen bei der ÖVP gebe es aktuell nicht.
55-Jähriger vom Vorwurf der Mehrfach-Ehe freigesprochen

55-Jähriger vom Vorwurf der Mehrfach-Ehe freigesprochen

Ein 55-Jähriger ist am Dienstag bei einem Prozess in Salzburg vom Vorwurf der Mehrfache rechtskräftig freigesprochen worden. Laut Anklage soll der nicht geständige Österreicher im Jahr 2008 trotz einer 2007 in seinem Heimatland Serbien geschlossenen, aufrechten Ehe abermals geheiratet haben. Doch in dem serbischen Personenstandsregister war die erste Heirat nicht eingetragen.

Stadt.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
A1: West Autobahn Salzburg Richtung Rosenheim
Staatsgrenze Walserberg Polizeikontrolle, es ist mit Wartezeit zu rechnen ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern