Hoch "Johannes" bringt den Sommer zurück

Hoch "Johannes" bringt den Sommer zurück

Mit dem Hochdruckgebiet „Johannes“ kehrt am Mittwoch der Spätsommer mit zahlreichen Sonnenstunden und Höchstwerten bis zu 30 Grad zurück. Allerdings halten sich aufgrund der fortgeschrittenen Jahreszeit in den Becken und Tälern sowie generell im Süden laut UBIMET in den Vormittagsstunden einige Nebel- und Hochnebelfelder. Aktuell fällt aber noch vielerorts Regen. In den vergangenen 24 Stunden kamen teils große Mengen zusammen: In Hall bei Admont in der Steiermark fielen bereits 71 Liter pro Quadratmeter.
Jetzt kommt der Führerschein für Soziale Medien

Jetzt kommt der Führerschein für Soziale Medien

Der sichere Umgang mit den unterschiedlichsten digitalen Geräten wie Handy, Laptop und Tablet, mit digitalen Medien und sozialen Netzwerken gewinnt in der heutigen Zeit immer mehr an Bedeutung. Cybermobbing, Datendiebstahl, Hasspostings und andere Bedrohungsszenarien nehmen immer mehr zu. Seitens der österreichischen Bundesregierung wurde eine breite Regierungsinitiative gegen Hasspostings ins Leben gerufen.
Zigaretten kaufen am Automaten bald auch mit Handy

Zigaretten kaufen am Automaten bald auch mit Handy

Bei vielen Zigarettenautomaten in Österreich wird man bald auch mit dem Handy bezahlen können. Die Bezahl-App "Blue Code", mit der man schon an tausenden Supermarktkassen bezahlen kann, kann sich nun auch via Bluetooth mit Zigarettenautomaten des Tabak-Großhändlers Tobaccoland verbinden. Der gesetzliche Altersschutz soll durch die Verbindung mit einem Girokonto gewährleistet werden.

  • Unfall in der Auffenbergstraße
  • Erste Tunnelröhre saniert
  • Integrations-Volleyball in Salzburg
  • Feuerwehrfest in Gnigl
  • Wahl zum Mister Salzburg
  • "Street Life" in Maxglan
FOTO
Polizistin bei Verfolgungsjagd verletzt: 20.000 Euro Schadensersatz

Polizistin bei Verfolgungsjagd verletzt: 20.000 Euro Schadensersatz

Ein Zivilgericht hat nun einer Polizistin, die sich bei einer Verfolgungsjagd in Salzburg verletzt hat, rund 20.000 Euro Schadensersatz zugesprochen. Die Frau war am 29. Juni 2013 nach einer Rauferei am Rudolfskai zwei flüchtenden Burschen nachgerannt und bei einem Sprung über eine Absperrung einer Baustelle gestürzt. Sie erlitt eine Knieverletzung und musste mehrmals operiert werden.
Stadt-Deutschkurse für Asylberechtigte: Wenig Einsatz, viel Ersparnis

Stadt-Deutschkurse für Asylberechtigte: Wenig Einsatz, viel Ersparnis

Das Schließen der Lücke beim Angebot von Deutschkursen für Asylberechtigte durch die Stadt Salzburg hat sich offenbar gerechnet. Weil anerkannte Flüchtlinge dank der Sprachkurse rascher in den Arbeitsmarkt integriert werden konnten, hätten sich Stadt und Land im vergangenen Jahr in Summe rund eine Million Euro an Mindestsicherung erspart, sagte Vizebürgermeisterin Anja Hagenauer (SPÖ) am Dienstag. Mit dem 95.000 Euro teuren Pilotprojekt hätte man sich so eine Million Euro an Mindestsicherung gespart, so Hagenauer.
Ermittlungen bei Salzburger Polizei wegen Amtsmissbrauchs eingestellt

Ermittlungen bei Salzburger Polizei wegen Amtsmissbrauchs eingestellt

Nachdem ein Verkehrsgutachter wegen einer Geschwindigkeitsübertretung zwischen zehn und 20 km/h auf der Tauernautobahn in Salzburg 50 Euro Strafe gezahlt hatte und der Vorfall an die Öffentlichkeit gelangt war, hat die Staatsanwaltschaft Ermittlungen wegen des Verdachtes der Verletzung des Amtsgeheimnisses und des Amtsmissbrauchs eingeleitet. Die Erhebungen wurden am Montag eingestellt. Es ging um den Gutachter Gerhard Kronreif, der den Umwelt-80er an der A1 in der Stadt Salzburg massiv kritisiert hatte.
Integrationsexperte für mehr Lehrer mit Migrationshintergrund

Integrationsexperte für mehr Lehrer mit Migrationshintergrund

Ein Hebel, damit Integration im Bildungssystem gelingen kann, ist eine "Pluralisierung der Lehrerschaft". Das sagte der Integrationsexperte Kenan Dogan Güngör am Dienstag bei einem Pressegespräch im Rahmen der 4. Salzburg Summer School, einer Weiterbildungsveranstaltung für Pädagogen. "Die Klassenzimmer werden heterogener, die Lehrerzimmer homogener", stellte Güngör fest.
SALZBURG24-Titelbild-Challenge: Wir suchen das Titelbild des Monats September!

SALZBURG24-Titelbild-Challenge: Wir suchen das Titelbild des Monats September!

Pünktlich am ersten Dienstag des Monats starten wir wieder mit der SALZBURG24-Titelbild-Challenge. Diesmal halten wir nach dem Titelbild des Monats September Ausschau. Wir bedanken uns bei euch für die tollen Einsendungen und sind schon richtig gespannt welches Fotos dieses Mal die Konkurrenz aussticht. Ab sofort könnt ihr wieder abstimmen!
Mehr Chancen für Salzburgs Kinder

Mehr Chancen für Salzburgs Kinder

Die Schule beginnt wieder. 5.409 Taferlklassler werden in ihre Schullaufbahn starten. Salzburgs Schüler sollen mehr Chancen erhalten, verlautbart Landeshauptmann Wilfried Haslauer. Wie diese Chancen und in welcher Art und Weise die Kinder und Jugendlichen dabei aussehen, haben wir für euch zusammengefasst.
Fünffachjackpot zum 30. Geburtstag von Lotto: SALZBURG24-Leser tippen gemeinsam

Fünffachjackpot zum 30. Geburtstag von Lotto: SALZBURG24-Leser tippen gemeinsam

Einen Fünffachjackpot im September, das hat es in der Lotto Geschichte bisher noch nie gegeben. Und demnach auch noch keinen an einem Lotto Geburtstag. Das ändert sich nun: Die Ziehung des insgesamt zwölften Fünffachjackpots findet am Mittwoch und damit exakt am 30. Geburtstag von Lotto statt.
Drei Schwerverletzte bei Arbeitsunfällen in Salzburg

Drei Schwerverletzte bei Arbeitsunfällen in Salzburg

Drei Männer sind am Montag bei Arbeitsunfällen in Salzburg schwer verletzt worden. Der Fuß eines 57-Jährigen wurde am Montag bei einem Zusammenstoß zwischen einem Gabelstapler und einem Hubwagen in der Stadt Salzburg eingequetscht. Ebenfalls gestern wurde der Kopf eines 25-Jährigen in Bergheim zwischen einem Lkw und einem Rolltor eingeklemmt. Ein 28-Jähriger erlitt einen Stromschlag.
57-Jähriger bei Arbeitsunfall in der Stadt Salzburg schwer verletzt

57-Jähriger bei Arbeitsunfall in der Stadt Salzburg schwer verletzt

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Gabelstapler und einem Hochhubwagen in der Stadt Salzburg ist ein 57-jähriger Arbeiter am Montag schwer verletzt worden. Das Arbeitsinspektorat wurde verständigt.
Von Belgien überstellt: Mutmaßlicher Jihadist in Salzburger U-Haft

Von Belgien überstellt: Mutmaßlicher Jihadist in Salzburger U-Haft

Einen Monat nach der Auslieferung der beiden Terrorverdächtigen Adel H. und Muhammad U. an Frankreich ist deren mutmaßlicher Komplize Abid T. von Belgien an Österreich überstellt worden. Der Marokkaner sitzt seit 25. August in Salzburg in Untersuchungshaft, berichtet die Tageszeitung "Die Presse" (Dienstagsausgabe) unter Berufung auf die Staatsanwaltschaft.
Pensionist nach Unfall in Salzburg in Auto eingeklemmt

Pensionist nach Unfall in Salzburg in Auto eingeklemmt

Ein Pkw-Lenker rammte Montagnachmittag ein geparktes Auto in der Stadt Salzburg. Der Lenker wurde dabei in seinem Fahrzeug eingeklemmt.
Lieferinger Tunnel: Sanierung der ersten Röhre abgeschlossen

Lieferinger Tunnel: Sanierung der ersten Röhre abgeschlossen

Im Lieferinger Tunnel wurden die Sanierungsarbeiten der Röhre in Fahrtrichtung Wien am Montag fertiggestellt. Die neue Ausstattung macht den Tunnel zu einem der modernsten in Österreich.
Team aus Afghanistan gewinnt Integrations-Beachvolleyballturnier

Team aus Afghanistan gewinnt Integrations-Beachvolleyballturnier

Bereits zum vierten Mal gewann am Sonntag das Team aus Afghanistan das Integrations-Beachvolleyballturnier am Salzbeach im Salzburger Volksgarten. Knapp dahinter landete das Team aus Serbien mit nur zwei Punkten Rückstand.
Drei Burschen wegen Vergewaltigung in Salzburg verurteilt

Drei Burschen wegen Vergewaltigung in Salzburg verurteilt

Drei 18-jährige Burschen sind am Montag bei einem fortgesetzten Prozess am Landesgericht Salzburg wegen mehrfacher Vergewaltigung und versuchter schwerer Nötigung eines gleichaltrigen Mitbewohners einer Asylunterkunft im Bezirk Hallein zu unbedingten Haftstrafen von zwei bis 3,5 Jahren verurteilt worden. Die Urteile sind bereits rechtskräftig.
Astro-News: Das bringen die Sterne im September

Astro-News: Das bringen die Sterne im September

Was bringt der September aus astrologischer Sicht? Die Salzburger Astrologin Daniela Hruschka verrät auch diesen Monat wieder, was auf uns zukommt und wie wir am besten damit umgehen sollen.
BP-Wahl: Gemeinden kontrollieren Wahlkarten vor Ausgabe

BP-Wahl: Gemeinden kontrollieren Wahlkarten vor Ausgabe

Die Gemeinden sind aufgefordert, Wahlkarten auf Produktionsfehler zu untersuchen. Mancherorts wird systematisch kontrolliert, in anderen Kommunen erfolgen die Checks stichprobenartig oder erst bei der Ausgabe.
Freiheitlicher Akademiker in Salzburg von Verhetzung freigesprochen

Freiheitlicher Akademiker in Salzburg von Verhetzung freigesprochen

Der ehemalige Obmann des Freiheitlichen Akademikerverbandes Salzburg, Wolfgang Caspart, ist am Montag bei einem Prozess in Salzburg vom Vorwurf der "Verhetzung" freigesprochen worden.
Salzburg bekommt 2018 zentrale Notrufleitstelle

Salzburg bekommt 2018 zentrale Notrufleitstelle

Die vorhandenen Leitstellen sollen 2018 zu jeweils einer zentralen Notrufleitstellen pro Bundesland umzustrukturieren, teilt das Bundesministerium für Inneres (BMI) mit. Auch Salzburg wird eine zentrale Landesleitzentrale bekommen.
36 Millionen Euro zur Existenzsicherung nach Naturkatastrophen

36 Millionen Euro zur Existenzsicherung nach Naturkatastrophen

Der Katastrophenfonds des Landes Salzburg wurde zur Existenzsicherung nach Schäden durch Naturkatastrophen eingerichtet. In den vergangenen fünf Jahren wurden knapp 36 Millionen Euro in 5.143 Schadensfällen ausbezahlt.
27. Zeugstätten-Fest der Freiwilligen Feuerwehr Gnigl

27. Zeugstätten-Fest der Freiwilligen Feuerwehr Gnigl

Ganz im Zeichen der Feuerwehrjugend stand am Sonntag das 27. Zeugstätten-Fest der Freiwilligen Feuerwehr Salzburg-Gnigl.
9,5 Millionen Euro winken durch Lotto-Fünffachjackpot

9,5 Millionen Euro winken durch Lotto-Fünffachjackpot

Rund 9,5 Millionen Euro würde ein Solo-Sechser bei der nächsten Lotto-Ziehung am Mittwoch wert sein. Denn zum fünften Mal hintereinander gab es keinen "Sechser", der Vierfachjackpot wurde nicht geknackt, teilten die Österreichischen Lotterien am Sonntagabend mit. Damit geht es am kommenden Mittwoch um rund 9,5 Millionen Euro.
Mister Salzburg: Das ist Salzburgs schönster Mann

Mister Salzburg: Das ist Salzburgs schönster Mann

Zum ersten Mal überhaupt ging die Wahl zum Mister Salzburg am Samstag unter freiem Himmel über die Bühne. Der Salzburger Rüdiger Hofer wurde im Rahmen des "Street Life" zum schönsten Mann Salzburgs gewählt. 

Stadt.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern