BP-Wahl: Hofer im Bundesland Salzburg mit rund 1.200 Stimmen voran

BP-Wahl: Hofer im Bundesland Salzburg mit rund 1.200 Stimmen voran

FPÖ-Kandidat Norbert Hofer hat am Sonntagabend die Wahl in Salzburg mit 50,2 Prozent knapp für sich entschieden. Schenkt man den Prognosen Glauben, wird Alexander Van der Bellen das Bundesland allerdings nach Auszählung der Briefwahlstimmen "drehen". Der ehemalige Grünen-Chef kam heute auf 49,8 Prozent der Stimmen. Der Unterschied betrug gerade einmal 1.186 Stimmen.
Die Reaktionen aus Salzburg zur BP-Wahl

Die Reaktionen aus Salzburg zur BP-Wahl

Die Bundespräsidentenwahl ist so gut wie entschieden. Alexander Van der Bellen konnte mehr Wähler mobilisieren als Norbert Hofer. Und so haben Salzburgs Politiker auf das vorläufige Wahlergebnis reagiert. 1
Lehre reduziert Arbeitslosigkeitsrisiko

Lehre reduziert Arbeitslosigkeitsrisiko

Gerade in Zeiten hoher Arbeitslosigkeit wird klar, dass Bildung das Risiko für Arbeitslosigkeit senkt. Wer nur den Pflichtschulabschluss ohne weiterführende Ausbildung hat, der hat laut Arbeitsmarktservice (AMS) ein dreieinhalbmal so hohes Risiko arbeitslos zu werden wie jemand mit einer Lehrausbildung. Trotzdem ist es nicht immer leicht, dass Arbeitgeber und Lehrlinge zusammenfinden. Salzburg ist davon besonders betroffen. 1

  • 			Krampusrummel St. Georgen I
  • 			Krampusrummel St. Georgen, II
  • 			Krampuslauf Oberalm	, I
  • 			Krampuslauf Oberalm, II
FOTO
Krampusse treiben wieder ihr Unwesen

Krampusse treiben wieder ihr Unwesen

Zahlreiche Krampusläufe gingen am Freitag wieder im ganzen Bundesland Salzburg über die Bühne. Unsere Fotografen waren für euch beim Lauf in St. Georgen (Pinzgau) und Oberalm (Tennengau) unterwegs und haben die besten Bilder mitgebracht.
BP-Wahl: In Salzburg deutlich weniger Wahlkarten ausgestellt

BP-Wahl: In Salzburg deutlich weniger Wahlkarten ausgestellt

Von den Bezirkswahlbehörden wurde nun die Anzahl der ausgestellten Wahlkarten für die Bundespräsidenten-Stichwahl am Sonntag übermittelt: Es zeichnet sich ein deutlicher Rückgang an Wahlkartenwählern im Vergleich zur annullierten Stichwahl vom 22. Mai ab.
6
Am 11. Dezember kommt der neue Fahrplan

Am 11. Dezember kommt der neue Fahrplan

Im Pinzgau wird es vier zusätzliche S-Bahn Züge geben, die Verbindung zwischen Salzburg und Bad Ischl wird erweitert. Außerdem bietet die ÖBB neue Fernverkehrsverbindungen an und es wird eine Direktverbindung von Wien nach Zell am See geben.
2
Die Salzburger Maroni-Erhebung

Die Salzburger Maroni-Erhebung

Was wäre die Vorweihnachtszeit ohne Maroni? Eine aktuelle Erhebung der Arbeiterkammer (AK) bringt nun gute Nachrichten für Maroni-Liebhaber. Es wurden Maroni von insgesamt 13 Ständen und sieben Supermärkten in Stadt und Land Salzburg getestet. Wir haben die Ergebnisse.
So viele Verkehrsflächen in Salzburg wie noch nie

So viele Verkehrsflächen in Salzburg wie noch nie

In den letzten fünf Jahren wurde jede Woche im Schnitt im Bundesland Salzburg eine Fläche von zwei Fußballfeldern mit Verkehrsflächen verbaut. Das entspricht fast der doppelten Fläche der Landeshauptstadt, macht der VCÖ aufmerksam. 3
Salzburgs Feuerwehrleute bekommen gratis Hepatitis-Impfung

Salzburgs Feuerwehrleute bekommen gratis Hepatitis-Impfung

Die Hepatitis-Impfungen für Feuerwehrleute werden künftig vom Innenministerium bezahlt. Innenminister Wolfgang Sobotka (ÖVP) habe am Donnerstag eine Kostenübernahme durch sein Ressort zugesagt, sprach Niederösterreichs Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner von einem "großen Tag" für alle freiwilligen Feuerwehren in Österreich. Auch Salzburgs Feuerwehrleute kommen in den Genuss. 3
Bad Vigaun: Mit Auto gegen Baum gekracht

Bad Vigaun: Mit Auto gegen Baum gekracht

Die Kontrolle über sein Auto verlor am Donnerstagabend ein 64-Jähriger in Bad Vigaun (Tennengau). Der Halleiner krachte mit seinem Fahrzeug in einen Baum.
ELGA kommt auch in Salzburg

ELGA kommt auch in Salzburg

Die vor einem Jahr in Wien und der Steiermark gestartete Elektronische Gesundheitsakte (ELGA) verbreitet sich immer weiter im österreichischen Gesundheitswesen. Mit Anfang Dezember kommen wieder eine Reiche von Einrichtungen dazu, die niedergelassenen Ärzte sollen sich im Laufe des Jahres 2017 anschließen, ebenso weitere Ambulatorien der Sozialversicherung und Privatkrankenanstalten. 1
"Ja" zum Joker: Sologewinner aus Salzburg

"Ja" zum Joker: Sologewinner aus Salzburg

Einen Solo-Sechser knackte am Mittwoch ein Wiener, aber auch ein Salzburger darf sich über zusätzliches Weihnachtsgeld freuen.
Arbeitslosigkeit in Salzburg um fünf Prozent gesunken

Arbeitslosigkeit in Salzburg um fünf Prozent gesunken

Wie üblich ist die Arbeitsmarktlage im November von der Saisonarbeitslosigkeit geprägt, dennoch ist im Vergleich zum Vorjahr die Arbeitslosigkeit in Salzburg gesunken. Auch österreichweit gibt es erstmals seit 2011 einen Rückgang zu vermelden.
Ärztestreik und Aktionstag am 14. Dezember

Ärztestreik und Aktionstag am 14. Dezember

Der von der Ärztekammer angekündigte Streik- und Aktionstag gegen die geplante Gesundheitsreform wird am 14. Dezember stattfinden. An diesem Tag werden die Ordinationen in Wien, Kärnten und dem Burgenland geschlossen bleiben. In den Salzburgs Ordinationen wird es Informationen für die Patienten geben. Aktionen sind auch in den anderen Bundesländern geplant.
Shopping-Tourismus in Salzburg: Wer gibt am meisten aus?

Shopping-Tourismus in Salzburg: Wer gibt am meisten aus?

Salzburg ist ein Touristenmagnet – so weit, so bekannt. Doch welche Gäste lassen die Kassen der heimischen Geschäfte auch wirklich klingeln? Dominierten lange Zeit die russischen Urlauber dieses Ranking, hat sich nun eine andere Nation an die Spitze geshoppt.
Polizei Salzburg nun auch „online“

Polizei Salzburg nun auch „online“

Die Salzburger Polizei weitet ihre Präsenz aus – und zwar online. Vor wenigen Tagen ging die Facebookseite ins Netz, den Twitter-Account gibt es Bereits seit September. Aber erst jetzt werde man auf beiden Kanälen loslegen, erzählt Polizeisprecher Michael Rausch im Gespräch mit SALZBURG24.
Landesvoranschlag mehrheitlich angenommen

Landesvoranschlag mehrheitlich angenommen

Der Landesvoranschlag für 2017 und das Landeshaushaltsgesetz 2017 wurden Dienstagabend von Finanzausschuss und Verfassungs- und Verwaltungsausschuss des Salzburger Landtags mehrheitlich angenommen.
Hofer oder Van der Bellen: Wer wird neuer Bundespräsident? Das sagt das Netz

Hofer oder Van der Bellen: Wer wird neuer Bundespräsident? Das sagt das Netz

Am 4. Dezember findet die Wiederholung der Stichwahl der Bundespräsidentenwahl statt. Storyclash, ein Social Media Monitoring Tool,  hat insgesamt 6,2 Millionen Facebook-Interaktionen von 1.000 Posts zur BP-Wahl ausgewertet und damit eine Stimmungsanalyse im sozialen Netzwerk erstellt. Wir zeigen euch hier die Ergebnisse aus dem Netz. 13
Winter hält kurzes Stelldichein

Winter hält kurzes Stelldichein

Am Donnerstag beginnt der meteorologische Winter und feiert im Salzburger Land einen kurzen Einstand. Im Osten Österreichs kann es in den kommenden Tagen mitunter sehr stürmisch werden. Bis ins Flachland ist mit Schneefall zu rechnen.
In Salzburg animieren fast 40 Prozent der Autofahrer zum Einbruch!

In Salzburg animieren fast 40 Prozent der Autofahrer zum Einbruch!

Navigationsgeräte, Handtaschen und Mobiltelefone – Österreichs Autofahrer lagern Wertgegenstände gerne im Pkw. Von Langfingern werden Schlüssel, Bargeld und andere Wertgegenstände allerdings gerne als Einladung zum Kfz-Einbruch verstanden. Im Jahr 2015 wurden in Salzburg laut Angaben der Sicherheitsbehörden 235 Einbruchsdelikte (Österreich: 11.302) in Kfz angezeigt. Kein Wunder: Denn die Pkw sind regelrechte Goldgruben für Einbrecher. Wir klären auf. 2
Spar ruft Lachsprodukte zurück

Spar ruft Lachsprodukte zurück

Die Handelskette Spar ruft zwei Lachsprodukte zurück. Kunden, die ein solches Produkt gekauft haben, können es zurückbringen. Der Kaufpreis wird auch ohne Kaufbeleg erstattet. 5
Gaißau-Hintersee: Skibetrieb scheint vorerst gesichert

Gaißau-Hintersee: Skibetrieb scheint vorerst gesichert

Eine positive Nachricht gibt es aus dem Skigebiet Gaißau-Hintersee zu vermelden: "Der Winterbetrieb für die kommende Saison ist gesichert. Der Kartenvorverkauf kann am kommenden Wochenende wieder anlaufen", das teilten die Betreiber am Dienstag via Facebook mit. 4
Herbst 2016 war mild und trocken

Herbst 2016 war mild und trocken

Mit einer vorläufigen positiven Abweichung von knapp einem Grad, fällt auch der Herbst 2016 wieder zu mild aus. Zurückzuführen ist das in erster Linie auf den fünftwärmsten September der Messgeschichte sowie der warmen zweiten Novemberhälfte. Die kalten Perioden im Oktober und November konnten den Wärmeüberschuss nicht mehr ausgleichen.
Tagesskikarten im Durchschnitt um 1,95 Prozent teurer

Tagesskikarten im Durchschnitt um 1,95 Prozent teurer

Neue Skisaison - neue Höchstpreise: Wie jedes Jahr werden auch heuer die Liftpreise mehrheitlich angehoben, berichtet der Verein für Konsumenteninformation (VKI) im Testmagazin "Konsument". Im Österreich-Durchschnitt beträgt die Teuerungsrate bei Tageskarten für Erwachsene 1,95 Prozent und liegt damit deutlich über der Inflationsrate von 0,9 Prozent nach dem Verbraucherpreisindex (VPI). 3
Feuerwehr-Award des Landes verliehen

Feuerwehr-Award des Landes verliehen

Am Montag hat das Land Salzburg den Feuerwehr-Award in der Residenz Salzburg vergeben und zeichnete Betriebe aus, die besonders "feuerwehrfreundlich" sind. 1
Vorherige
123456  

Tennengau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern

Artikel aus dem Tennengau