Abkühlung naht: Kaltfront bringt ergiebige Regenfälle

Abkühlung naht: Kaltfront bringt ergiebige Regenfälle

Eine Kaltfront macht den Abschied aus den Sommerferien leichter: Ein Tief aus Oberitalien bringt in den kommenden Tagen Abkühlung und teils ergiebige Niederschläge, berichtete die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) am Donnerstag.
Salzburgs Wasserversorgung trotz Hitze gesichert

Salzburgs Wasserversorgung trotz Hitze gesichert

Der Sommer konnte in Salzburg nicht nur mit außerordentlicher Hitze aufwarten, auch Unwetter und Niederschläge waren teilweise extrem. Beides kann die Trinkwasserversorgung beeinträchtigen. Grund zur Sorge gibt es heuer aber nicht.
Salzburger stehen auf den Fernbus, Potenzial nicht voll ausgenutzt

Salzburger stehen auf den Fernbus, Potenzial nicht voll ausgenutzt

Die Salzburger verreisen immer öfter mit dem Fernbus, die Passagierzahlen steigen rasch an. Doch wenn es nach FlixBus geht, wäre da noch viel Potenziel. Denn viele Busse müssen an Salzburg vorbeifahren.

  • Überflutete Keller im Attergau
FOTO
Zusätzliche Sozialarbeiter und Sprachförderung in Salzburgs Schulen

Zusätzliche Sozialarbeiter und Sprachförderung in Salzburgs Schulen

Im Land Salzburg beginnt am 11. September das neue Schuljahr. 700.000 Euro lässt das Land dazu in zusätzliche Schulsozialarbeit fließen. Auch zusätzliche Sprachförderlehrer und Sonderpädagogen werden zur Verfügung gestellt.
NR-Wahl: 20.000 junge Erstwähler in Salzburg

NR-Wahl: 20.000 junge Erstwähler in Salzburg

Rund 20.000 Personen haben seit der vergangenen Nationalratswahl im Jahr 2013 das 16. Lebensalter vollendet und sind somit heuer erstmals bei einer Nationalratswahl berechtigt, ihre Stimme abzugeben.
Salzburgs Bienen sammelten fleißig Waldhonig

Salzburgs Bienen sammelten fleißig Waldhonig

Das Salzburger Bienenjahr 2017 neigt sich dem Ende zu, und die Bilanz kann sich sehen lassen: Die Bienenvölker haben sich in diesem Jahr im gesamten Bundesland sehr gut entwickelt, es gibt einen sehr guten quantitativen sowie qualitativ hochwertigen Ertrag vor allem an Waldhonig.
Handtasche löst Küchenbrand in Hallein aus

Handtasche löst Küchenbrand in Hallein aus

Ein Brand brach am frühen Dienstagabend im sechsten Stock eines Mehrparteienhauses in Hallein aus. Die 26-jährige Mutter und ihr einjähriges Kind konnten die Wohnung glücklicherweise unverletzt verlassen.
Der Sommer kratzt an den Rekorden

Der Sommer kratzt an den Rekorden

Temperaturen jenseits der 30 Grad sind in diesem Sommer keine Seltenheit. Seit Messbeginn handelt es sich um den drittwärmsten Sommer aller Zeiten. Salzburg hält in Österreich zwar nicht die absoluten Rekorde, wesentlich wärmer – und nässer – war es bisher auch hier.
Mundhygiene für Kinder bald kostenlos: In Salzburg profitierten bislang Tausende von Zuschuss

Mundhygiene für Kinder bald kostenlos: In Salzburg profitierten bislang Tausende von Zuschuss

Im Rahmen des neugeschnürten Gesundheitspakets von Gesundheitsministerin Pamela Rendi-Wagner (SPÖ) sollen künftig Mundhygiene-Behandlungen für Kinder kostenlos angeboten werden. Rund 13.600 Kinder und Jugendliche in Salzburg konnten in den vergangenen beiden Jahren bereits vom Zuschuss zu einer solchen profitieren. Die Salzburger Gebietskrankenkasse (SGKK) investierte dazu rund 658.000 Euro. 
Camping in Österreich boomt: 60 Prozent mehr Übernachtungen im Juni

Camping in Österreich boomt: 60 Prozent mehr Übernachtungen im Juni

Der Campingurlaub in Österreich boomt: Allein im Juni stiegen die Übernachtungen um 60 Prozent auf 916.000, teilte der Österreichische Camping Club (ÖCC) am Dienstag mit. Die Zahl der Ankünfte erhöhte sich gegenüber Juni 2016 sogar um 70 Prozent auf 246.000.
Mehrere Gewitterzellen ziehen über Salzburg

Mehrere Gewitterzellen ziehen über Salzburg

Aus dem bayerischen und oberösterreichischen Raum zogen Montagnachmittag mehrere kleine Unwetterzellen über den Flachgau auf die Stadt Salzburg zu. Im Flachgau setzte ein Blitzeinschlag ein Dach in Brand.
Pionier der E-Mobilität, Roland Haslauer, im Sonntags-Talk: "Wenn der Alufelgenkult in die Knie geht, sind wir bereit für die Zukunft"

Pionier der E-Mobilität, Roland Haslauer, im Sonntags-Talk: "Wenn der Alufelgenkult in die Knie geht, sind wir bereit für die Zukunft"

Er ist Pionier in Sachen Elektromobilität und zeichnet sich für die weltweit erste freie Solarroute im Bundesland Salzburg verantwortlich: Roland Haslauer. Der 62-jährige Wirtschaftsberater und GFB-Geschäftsführer ist ein Macher. Er wartet nicht auf politische Entscheidungen, sondern setzt seine Visionen um – mit Herz und Kopf, wie er sagt. Im heutigen Sonntags-Talk spricht er mit uns unter anderem über die Entwicklung und Chancen der Elektromobilität und erklärt, warum wir alle in Zukunft keine Autos mehr besitzen werden.
Drei Motorradunfälle in Abtenau

Drei Motorradunfälle in Abtenau

Zu gleich drei Motorradunfällen an einem Tag kam es in Abtenau (Tennengau). Zwei Biker stürzten auf der Postalmstraße und auf der Pass Gschütt Straße (B166) kollidierte ein Motorradlenker mit einem Auto.
Großveranstaltungen und Ferienende sorgen für Verkehrsbehinderungen

Großveranstaltungen und Ferienende sorgen für Verkehrsbehinderungen

Das Wochenende bringt das Sommerferienende in zwei deutschen Bundesländern und einem Teil der Niederlande sowie der Slowakischen und Tschechischen Republik. Außerdem findet am Sonntag der „Ironman 70.3“ in und rund um Zell am See (Pinzgau) statt. Musikfans kommen noch bis Sonntag am Red-Bull-Ring beim „Spielberg Musik Festival“ auf Ihre Kosten. Sperren, Staus und lange Verzögerungen sind laut Erfahrungen der ARBÖ-Verkehrsexperten so gut wie vorprogrammiert.
Unwetter: Sturmwarnsysteme weisen auf Gefahr am Seen hin

Unwetter: Sturmwarnsysteme weisen auf Gefahr am Seen hin

Die vergangenen Tage und Wochen haben es gezeigt: Schnell brauen sich an den späten Nachmittagen und Abenden am Himmel punktuell heftige Gewitter zusammen, die von sturmartigen Winden begleitet sein können. Im Land Salzburg geben dabei Sturmwarnsysteme Auskunft zur Situation an den Seen.
Nationalratswahl 2017: Diese Parteien stehen in Salzburg am Stimmzettel

Nationalratswahl 2017: Diese Parteien stehen in Salzburg am Stimmzettel

Zehn Wahlvorschläge für die Nationalratswahl im Herbst 2017 hat die Landeswahlbehörde in Salzburg am Donnerstag in ihrer Sitzung zugelassen. Demnach kandidieren hinter der SPÖ als Liste eins die ÖVP, FPÖ, Grüne, NEOS, FLÖ, PILZ, KPÖ, GILT und WEIßE.
Salzburger führen laut Umfrage die glücklichsten Beziehungen

Salzburger führen laut Umfrage die glücklichsten Beziehungen

87 Prozent der Österreicher sind in ihrer Partnerschaft glücklich oder sogar sehr glücklich. Im Österreich-Schnitt lieben die Salzburger am erfülltesten, hier sind 71 Prozent sehr glücklich. Ein höheres Risiko auf Krisen gibt es in Niederösterreich, wo in einer aktuellen Umfrage nur 53 Prozent der Befragten angegeben haben, in ihren Beziehungen sehr glücklich zu sein.
Alkolenker im Tennengau geriet gleich zwei Mal in Polizeikontrolle

Alkolenker im Tennengau geriet gleich zwei Mal in Polizeikontrolle

Innerhalb einer Stunde ist in der Nacht auf Donnerstag in Puch (Tennengau) ein alkoholisierter Autofahrer gleich zwei Mal in eine Polizeikontrolle geraten und erwischt worden. Bei der ersten Anhaltung des 25-Jährigen aus Hallein kurz vor Mitternacht ergab der Alkotest einen Wert von knapp 1,5 Promille. Die Beamten nahmen den Fahrzeugschlüssel ab und untersagten die Weiterfahrt, so die Polizei.
Land will Salzburger zum Radfahren animieren

Land will Salzburger zum Radfahren animieren

Die Salzburger sollen dazu animiert werden, wieder öfter mit dem Drahtesel zu fahren, anstatt mit dem Auto. Das laufende Jahr will das Land Salzburg seine Bürger mit verschiedenen Aktionen und Veranstaltungen zum Radfahren animieren. Anlass für die Jahresaktion ist der 200. Geburtstag des Zweirades.
Hagelversicherung warnt vor rasantem Bodenverbrauch in Österreich

Hagelversicherung warnt vor rasantem Bodenverbrauch in Österreich

In einer Online-Kampagne warnt die Österreichische Hagelversicherung vor einem rasanten Bodenverbrauch in Österreich. Falls weiterhin pro Tag 20 Hektar verbaut würden, gebe es in 200 Jahren keine Agrarflächen mehr. "Ein Land ohne Boden ist wie ein Mensch ohne Haut, er ist nicht mehr lebensfähig", erklärte Vorstandsvorsitzender Kurt Weinberger am Donnerstag bei einer Pressekonferenz in Salzburg.
Sommerakademie der Universität Salzburg will noch elitärer werden

Sommerakademie der Universität Salzburg will noch elitärer werden

Die Internationale Sommerakademie der Universität Mozarteum in Salzburg möchte in den nächsten Jahren einen noch elitäreren Weg einschlagen: Sollten das neue Rektorat und der Bund bei der notwendigen Änderung der Budgetierung mitspielen, will Akademie-Leiter Wolfgang Holzmair die Zahl der Teilnehmer und Kurse ganz erheblich reduzieren, sagte er am Donnerstag beim Bilanz-Pressegespräch für 2017.
Fischotter-Bestand in Salzburg stark angewachsen

Fischotter-Bestand in Salzburg stark angewachsen

Am Beginn der 1990er-Jahre war der Fischotter-Bestand österreichweit auf eine kritische Größe gesunken. In Salzburg hat diese Marderart beinahe alle für sie nutzbaren Lebensräume in Salzburg zurückerobert. Das belegt ein vom Land Salzburg beauftragtes Monitoring.
Der August geht mit tropischer Hitze zu Ende

Der August geht mit tropischer Hitze zu Ende

Der Sommer gibt zum Augustfinale nochmal Vollgas: Am Wochenende gibt es bis zu 36 Grad, auch danach bleibt es sommerlich. Salzburg zählt dabei zu den Hitzepolen. Die Hitze bringt aber Gewitter mit sich. 
Wo sich Ferienhäuser lohnen

Wo sich Ferienhäuser lohnen

Die Österreicher urlauben gerne, oft und regelmäßig im eigenen Land. Doch sich gleich ein eigenes Urlaubsdomizil zuzulegen und nicht nur anzumieten, ist aus finanzieller Sicht meist nicht ratsam. In Zell am See (Pinzgau) lohnt sich ein Ferienhaus etwa erst, wenn man fast 80 Jahre dort ständig Urlaub macht. Da sind die Kosten für Reparaturen noch gar nicht berücksichtigt. 
130 Tonnen Müll werden jährlich auf Salzburgs Autobahnen "entsorgt"

130 Tonnen Müll werden jährlich auf Salzburgs Autobahnen "entsorgt"

Tonnenweise Müll auf Autobahnen ist nicht nur ein Ärgernis für Lenker, sondern kann auch die Verkehrssicherheit gefährden. Vor allem jetzt zum Höhepunkt der sommerlichen Reisewelle werden schnell Getränkedosen oder Zigaretten während der Fahrt "entsorgt" und aus dem Fenster geworfen.

Tennengau.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
A1: West Autobahn Rosenheim - Salzburg
Zwischen Staatsgrenze Walserberg und Autobahnknoten Salzburg in beiden Richtungen Stau zu erwarten, Dauer: 23.09.2017 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern