Salzburger Heilmasseure fürchten wegen neuer Regelung um Patienten

Salzburger Heilmasseure fürchten wegen neuer Regelung um Patienten

Eine neue Regelung der Salzburger Gebietskrankenkasse (SGKK) für die Physiotherapie sorgt für Aufregung unter einigen Heilmasseuren. Seit 1. Jänner 2017 werden auf den ärztlichen Verordnungen nur drei Zeiteinheiten für aktive und passive Therapie, aber nicht mehr das Wort Massage vermerkt.  Zudem entfällt der Kostenzuschuss von zwei Euro.
Ferienbeginn bringt Staus nach Salzburg

Ferienbeginn bringt Staus nach Salzburg

In Wien und Niederösterreich beginnen am Freitag die Semesterferien. Auch aus vereinzelten deutschen Bundesländern  sowie in Teilen Tschechiens und der Slowakei wird eine Urlauberreisewelle nach Österreich anrollen. Betroffen von dem erhöhten Verkehrsaufkommen wird auch Salzburg sein.
Rekord-Jänner für ÖAMTC Salzburg mit mehr als 10.000 Einsätzen

Rekord-Jänner für ÖAMTC Salzburg mit mehr als 10.000 Einsätzen

Der Jänner 2017 ist für den ÖAMTC Club Salzburg der einsatzstärkste Monat seit seinem Bestehen. Mehr als 10.000 Mal sind die Einsatzfahrzeuge im letzten Monat ausgerückt, um bei Pannen zu helfen.

  • Schwerer Unfall auf B159
  • Kaminbrand in Oberalm
  • 			Beste Krampusfotos 2016
  • Die ersten drei Plätze
FOTO
25 Geisterfahrer auf Salzburgs Autobahnen

25 Geisterfahrer auf Salzburgs Autobahnen

363 Mal hat die Ö3-Verkehrsredaktion im Vorjahr vor Geisterfahrern auf Österreichs Straßen gewarnt. Im Vergleich zu 2015 ist dies ein Rückgang um fünf Prozent. Seit Beginn der Aufzeichnungen wurden nur 2014 weniger Falschfahrer gezählt. Bei Unfällen mit Geisterfahrern wurden 2016 zwei Personen getötet.
Ab heute nur mehr türkise Vignette gültig

Ab heute nur mehr türkise Vignette gültig

Ab Mittwoch gilt auf den Autobahnen in Österreich ausschließlich die türkise Vignette. Wer noch mit der alten bzw. ohne Vignette erwischt wird, muss mit einer Ersatzmautforderung in der Höhe von 120 Euro rechnen, warnte die Asfinag in einer Aussendung. Die Jahresvignette gilt grundsätzlich für 14 Monate.
Glatteis: Zuspätkommen wegen Eisglätte kein Entlassungsgrund

Glatteis: Zuspätkommen wegen Eisglätte kein Entlassungsgrund

Wer am Dienstag wegen des Glatteises zu spät zur Arbeit gekommen ist, hat keinen Entlassungsgrund geliefert. Das stellt die Arbeiterkammer klar. In Salzburg bleibt die Glatteiswarnung bis Mittwoch aufrecht.
Ab 1. Februar gilt nur noch türkise Vignette

Ab 1. Februar gilt nur noch türkise Vignette

Der Countdown läuft: Spätestens ab dem morgigen Mittwoch müssen Verkehrsteilnehmer die neue Vignette geklebt haben. Sonst kann eine Fahrt auf der Autobahn 120 Euro kosten, bei Motorradfahrern beträgt die Ersatzmaut 65 Euro.
Glatteiswarnung für ganz Salzburg

Glatteiswarnung für ganz Salzburg

Im ganzen Bundesland Salzburg kann es am ganzen Dienstag und noch bis Mittwoch zu Glatteis kommen. Auf den Straßen, Geh- und Radwegen ist besondere Vorsicht geboten. Dazu ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. In Salzburg besteht im Pinzgau das größte Gefahrenpotenzial.
Hallein: Schwerer Unfall auf B159 fordert ein Todesopfer

Hallein: Schwerer Unfall auf B159 fordert ein Todesopfer

Bei einem Frontalzusammenstoß auf der B159 in Hallein (Tennengau) am Montagnachmittag ist eine Person ums Leben gekommen. Ein Pkw krachte frontal gegen einen Lkw.
Tief "Hubert" bringt große Glatteisgefahr

Tief "Hubert" bringt große Glatteisgefahr

Tief "Hubert" sorgt von Montagnacht bis Mittwochmittag in weiten Teilen Österreichs für eine gefährliche Wetterlage. Anhaltender und mitunter kräftiger gefrierender Regen kann zu gefährlichem Glatteis führen, berichtet UBIMET.
AK-Test: Teils große Preisspannen bei Skischulen

AK-Test: Teils große Preisspannen bei Skischulen

Tausende Familien werden in den Semesterferien in die Skigebiete pilgern. Viele davon mit dem Ziel, ihre Kinder das erste Mal auf die Bretter zu stellen. Aus diesem Grund nahm die Arbeiterkammer (AK) Salzburg die Kinder-Skikurse unter die Lupe.
Ski: Richtige Schutzausrüstung für sichere Abfahrten

Ski: Richtige Schutzausrüstung für sichere Abfahrten

Viel Schnee, schönes Wetter und die passende Ausrüstung sorgen für den richtigen Pistenspaß. Besonderes Augenmerk sollte aber auf die passende Schutzausrüstung gelegt werden, rät die Allgemine Unfallversicherungversicherungsanstalt (AUVA) Salzburg.
"StauFux" bringt aktuelle Verkehrslage in Salzburg aufs Handy

"StauFux" bringt aktuelle Verkehrslage in Salzburg aufs Handy

„StauFux“ heißt die neue Verkehrsapp des Landes Salzburg. Verkehrslandesrat Hans Mayr verspricht, dass die User dieser App die aktuelle Verkehrslage in Salzburg und Umgebung immer im Blick haben. Um diese tatsächlich zu messen, müssen aber genügend „StauFüxe“ auf den Straßen unterwegs sein.
Scharfe Kritik von LH Wilfried Haslauer an Bundeskanzler Christian Kern

Scharfe Kritik von LH Wilfried Haslauer an Bundeskanzler Christian Kern

Die ÖVP hat am Montagvormittag mit ihrer Bundesparteivorstandssitzung zum neuen Regierungsprogramm begonnen. Weiterhin war offen, ob alle ÖVP-Minister ihre Unterschrift unter den gesamten Pakt leisten werden. Salzburgs Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) übte besonders scharfe Kritik an Bundeskanzler Christian Kern.
Kaminbrand in Oberalm

Kaminbrand in Oberalm

Zu einem Kaminbrand musste die Feuerwehr Oberalm (Tennengau) Sonntagabend ausrücken. Zum Glück wurde dabei niemand verletzt.
Glatteis und Schnee wird gegen Wochenende von Föhn abgelöst

Glatteis und Schnee wird gegen Wochenende von Föhn abgelöst

Nach wochenlangem Hochdruckeinfluss und zahlreichen Eistagen stellt sich kommende Woche das Wetter um. Das zuletzt tonangebende Hoch zieht sich nämlich etwas weiter Richtung Osteuropa zurück und schwächt sich auch leicht ab, sodass die Tiefdrucksysteme über dem Atlantik wieder mehr in das Wettergeschehen im Alpenraum eingreifen.
Kuchl: Ein Schwerverletzter nach Crash

Kuchl: Ein Schwerverletzter nach Crash

Ein 55-jähriger Bankangestellter ist am Samstag bei einem Verkehrsunfall in Kuchl im Salzburger Tennengau schwer verletzt worden. Der Mann war mit seinem Auto zuerst rechts von der Straße auf den danebenliegenden Radweg abgekommen.
Salzburger Fischproduktion soll gesteigert werden

Salzburger Fischproduktion soll gesteigert werden

Die Salzburger essen mehr Fisch, als in den Jahren zuvor. Im Durchschnitt landen acht Kilogramm landen pro Jahr auf den Tellern. Jedoch kommt nur ein geringer Teil davon auch aus heimischen Gewässern oder Aquakulturen. Ein neues Programm soll das nun ändern.
ÖVP-Bürgermeister definieren 119 Zukunftswege für Salzburg

ÖVP-Bürgermeister definieren 119 Zukunftswege für Salzburg

"Regionalität ist der Schlüsselansatz im 21. Jahrhundert", das betonte Landesrat Josef Schwaiger am Freitag bei der Bürgermeisterkonferenz der Salzburger Volkspartei in Scheffau (Tennengau). Auch Landeshauptmann Wilfried Haslauer hob insbesondere Maßnahmen hervor, um die Landflucht zu stoppen. Gemeinsam definierten sie "119 Zukunftswege für Salzburg".
Das ist das beste Krampusfoto 2016!

Das ist das beste Krampusfoto 2016!

SALZBURG24 und Stiegl haben sich auf die Suche nach dem besten Krampus- oder Perchtenfoto 2016 begeben – und wurden fündig! Mit sage und schreibe 1.045 Likes habt ihr das Foto der Grindl Woid Pass Thumersbach zum Gewinner gekürt!
Heizkostenscheck spart Salzburgern 150 Euro

Heizkostenscheck spart Salzburgern 150 Euro

Die kalten Temperaturen des heurigen Winters lassen die Heizkosten in die Höhe schnellen. Für Salzburger gibt es die Möglichkeit, sich einen Teil dieser Kosten vom Land zurückzuholen. Seit Jänner kann man den Antrag nur noch online einreichen. Für viele eine Hürde.
Neuer Rekord: 2016 erstmals über 40 Millionen Touristen in Österreich

Neuer Rekord: 2016 erstmals über 40 Millionen Touristen in Österreich

Das Kalenderjahr 2016 brachte für den heimischen Tourismus neue Rekorde. Erstmals überstieg die Zahl der Übernachtungen die Marke von 140 Millionen und erstmals wurden auch deutlich mehr als 40 Millionen Gästeankünfte gezählt, geht aus den am Freitag veröffentlichten vorläufigen Daten der Statistik Austria hervor. Salzburg liegt mit rund 27,5 Millionen Nächtigungen an zweiter Stelle des Bundesländer-Rankings. Man konnte ein Plus von 5,2 Prozent erzielen.
Sollte das Auto bei Minusgraden gewaschen werden?

Sollte das Auto bei Minusgraden gewaschen werden?

Noch ist es bitterkalt in Salzburg. Feuchtigkeit, Schmutz und Streusalz sauen das Auto so richtig ein. Doch sollte man das eigene Fahrzeug bei Minustemperaturen überhaupt durch die Waschanlage schicken? Wir haben nachgefragt.
Wohnbauförderung: Land Salzburg unterstützt Erwerb von Mietkaufwohnungen

Wohnbauförderung: Land Salzburg unterstützt Erwerb von Mietkaufwohnungen

4.100 Förderungen sollen im Jahr 2017 durch die Salzburger Wohnbauförderung ermöglicht werden, das versprach der zuständige Landesrat Hans Mayr am Freitag in einer Aussendung. Zuschüsse gibt es demnach auch für den Erwerb einer Mietkaufwohnung.
Loipen in allen Salzburger Gemeinden sind gespurt

Loipen in allen Salzburger Gemeinden sind gespurt

Die Loipen sind bereit für die Langläufer. Durch die gute Schneelage konnte in allen 119 Gemeinden in Salzburg gespurt werden.

Tennengau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern