E-Auto-Ladestationen: Förderung in allen 119 Gemeinden

E-Auto-Ladestationen: Förderung in allen 119 Gemeinden

Das Land und die Salzburg AG haben bei ihrer Salzburg 2050 Klimapartnerschaft allen 119 Salzburger Gemeinden die Errichtung einer öffentlichen E-Auto-Ladesäule in Form einer Drittelfinanzierung (Land, Salzburg AG sowie jeweilige Gemeinde) angeboten.
Pendler in Salzburg: Mayr verspricht attraktivere Öffis

Pendler in Salzburg: Mayr verspricht attraktivere Öffis

96.400 Erwerbspendler bewegen sich täglich in und durch die Stadt Salzburg. Vor allem die Autofahrer bringen die Salzburger Verkehrslandschaft gerne zum Kippen. Die Pendler sollen deshalb zum Öffifahren gebracht werden. Verkehrslandesrat Hans Mayr (SBG) verspricht Verbesserungen, um das zu schaffen. Ein Überblick.
Erster Schnee auf rund 1.000 Meter in Salzburg: Nächster Wettersturz am Freitag

Erster Schnee auf rund 1.000 Meter in Salzburg: Nächster Wettersturz am Freitag

Die neue Woche startete in weiten Landesteilen kalt und nass. Oberhalb von 1.000 bis 1.400 Meter ist im Bundesland Salzburg der Winter eingekehrt – vorübergehend. Doch der nächste Wettersturz ist bereits in Sicht.

  • Absturz in Maria Alm
  • Toter bei Muli-Absturz
  • Traktor-Absturz in Rußbach
  • Bilder vom Unfallort
  • "Secret Garden" I
  • "Secret Garden" II
  • Erste Hilfe in Tansania
FOTO
Reihe an Einbrüchen am Wochenende

Reihe an Einbrüchen am Wochenende

Einbrüche meldet die Polizei übers Wochenende aus der Stadt Salzburg, dem Flachgau und dem Tennengau. Die Täter machen teils fette Beute. Ein Überblick.
Wetter: Auf trüb folgt mild und kalt

Wetter: Auf trüb folgt mild und kalt

Trüb beginnt die kommende Arbeitswoche, eine herbstlich milde Wetterphase prägt die Wochenmitte, eine Kaltfront am Freitag bildet den Abschluss der Wechselhaftigkeit.
Traktorabstürze: Worin liegen die Ursachen?

Traktorabstürze: Worin liegen die Ursachen?

Nach insgesamt drei Abstürzen von Mulis und Traktor auf Salzburgs Bergwiesen stellt sich die Frage nach den Ursachen. Die Landwirte stünden unter Zeitdruck und die Technik würde ausgereizt, heißt es aus der Salzburger Landwirtschaftskammer.
Arbeitslosigkeit: Salzburg steht im Vergleich gut da

Arbeitslosigkeit: Salzburg steht im Vergleich gut da

Die Arbeitslosigkeit in Österreich geht weiter zurück. Im September gab es in fast allen Arbeitsmarktbezirken niedrigere Arbeitslosenquoten als vor einem Jahr. In der Stadt Salzburg zählt die Arbeitslosigkeit zu den niedrigsten. Zweistellig war die Quote nur mehr in der Bundeshauptstadt Wien mit 12,3 Prozent (minus 0,7 Prozentpunkte zum Vorjahr) und in Wiener Neustadt (NÖ) mit 10,0 Prozent (minus 0,4 Prozentpunkte).
Rußbach: Landwirt bei Traktor-Absturz schwer verletzt

Rußbach: Landwirt bei Traktor-Absturz schwer verletzt

In Rußbach (Tennengau) ist am Samstag ein 33-jähriger Landwirt bei einem Arbeitsunfall schwer verletzt worden. Der Mann hatte mit seinem Traktor und einem Anhänger Mist ausgebracht und war auf einer steilen und feuchten Wiese ins Rutschen geraten.
"Secret Garden": Die besten Bilder vom Ball der Modeschule Hallein

"Secret Garden": Die besten Bilder vom Ball der Modeschule Hallein

Unter dem Motto "Secret Garden" ging am Freitagabend der Ball der Modeschule Hallein (Tennengau) über die Bühne. Unser Fotograf David hat sich im Stieglkeller in der Landeshauptstadt unter die feiernden Schülerinnen und Schüler gemischt und zwei vollgepackte Bildergalerien mitgebracht.
Salzburger Jugendmonitor: Weniger Arbeitslosigkeit, mehr Jugendarmut

Salzburger Jugendmonitor: Weniger Arbeitslosigkeit, mehr Jugendarmut

"Der Einstieg in den Job ist für Jugendliche kein Honiglecken", stellt Siegfried Pichler, Präsident der Salzburger Arbeiterkammer (AK) fest. Am Freitag präsentierte er die Ergebnisse des sechsten Salzburger Jugendmonitors. Der erhebt jährlich, wo die Jugend der Schuh drückt. Heuer sieht die AK erstmals mehr Licht als Schatten: Die Arbeitslosenquote der unter 25-Jährigen ist zurückgegangen. Trotzdem stehen immer noch 3.152 ohne Job da, die Jugendarmut steigt. Wie steht es also um Salzburgs Jugendliche?
Nach Wahldebakel der Grünen: Astrid Rössler über Chancen und Hoffnungen in Salzburg

Nach Wahldebakel der Grünen: Astrid Rössler über Chancen und Hoffnungen in Salzburg

Die Grünen stehen nach dem Debakel der Nationalratswahl am 15. Oktober vor einem Scherbenhaufen – und einem Schuldenberg. Heute wird über die Zukunft der 1986 gegründeten Partei entschieden. Salzburgs Grünen-Chefin LHStv. Astrid Rössler spricht sich im S24-Gespräch für einen Neubeginn aus. Doch die Zeit ist knapp, denn in Salzburg stehen schon die Landtagswahlen vor der Tür.
Kuhstall geht ans schnelle Netz

Kuhstall geht ans schnelle Netz

Der Breitband-Ausbau im Bundesland Salzburg schreitet voran. Die Landwirtschaftsschule Winklhof in Oberalm (Tennengau) hängt jetzt ebenfalls am schnellen Internet. Daten von Kühen sind damit online abrufbar.
Vier Landeswahlen: 2018 wird das Landtags-Superwahljahr für Salzburg und Co

Vier Landeswahlen: 2018 wird das Landtags-Superwahljahr für Salzburg und Co

Von Jänner bis April 2018 gibt es monatlich eine Landtagswahl. Besonders spannend wird der Urnengang für die Grünen, denn in Tirol, Kärnten und Salzburg stehen drei ihrer (mit Vorarlberg und Wien) fünf Regierungsbeteiligungen zur Debatte. Ende Jänner wird in Niederösterreich gewählt, wie am Donnerstag beschlossen wurde. 
Endgültiges Nationalratswahl-Ergebnis für Salzburg

Endgültiges Nationalratswahl-Ergebnis für Salzburg

Nach Auszählung von 1.905 Wahlkarten aus fremden Wahlkreisen steht nun das endgültige Nationalratswahl-Ergebnis für Salzburg fest. Dies teilte Landeswahlleiter Michael Bergmüller heute nach der Sitzung der Wahlbehörde mit. Es ergeben sich dadurch nur minimale Abweichungen zum Ergebnis nach Auszählung der Wahlkarten innerhalb der Bezirkswahlbehörden. Die Grünen knackten in Salzburg noch knapp die Vier-Prozent-Marke.
Ski amade: Tageskarten werden teurer, Umsatz soll steigen

Ski amade: Tageskarten werden teurer, Umsatz soll steigen

Ski amade, der nach eigenen Angaben größte Skiverbund Österreichs und allgegenwärtig in Salzburg, rechnet für die kommende Saison mit einem Umsatzplus von 2,5 Prozent. Der Umsatz steigt unter anderem durch teurere Karten: Sie kosten heuer drei Prozent mehr, für Tagespässe sind bis zu 51,50 Euro zu berappen. 
Sexuelle Übergriffe am Arbeitsplatz: Das können wir dagegen tun

Sexuelle Übergriffe am Arbeitsplatz: Das können wir dagegen tun

Ein paar Nacktfotos per Email, schlüpfrige Witze, Drängen zum Gemeinsamen Essen oder scheinbar zufällige Berührungen – das alles fällt unter den Begriff von sexueller Belästigung. Die Gleichbehandlungsbeauftragten der Länder, Städte und Krankenanstalten haben sich in Salzburg dem Tabuthema angenommen.
Kaltfront bringt Abkühlung nach Salzburg

Kaltfront bringt Abkühlung nach Salzburg

Mit dem Wechselspiel aus Nebel und Sonne der vergangenen Tage geht es auch ins Wochenende. Doch am Sonntag erreicht eine massive Kaltfront die Alpen. Wir geben euch einen Überblick.
Feuerwehr-Großeinsatz bei Hotelbrand in Kuchl

Feuerwehr-Großeinsatz bei Hotelbrand in Kuchl

Zwei Leichtverletzte hat ein Brand in einem Gasthaus in der Nacht auf Donnerstag in Kuchl (Tennengau) gefordert. Das Feuer breitete sich ersten Informationen zufolge vom Stiegenhaus im 1. Stock aus. Feuerwehrleute, die mit schwerem Atemschutz ausrückten, weckten Hausgäste und brachten alle Bewohner in Sicherheit.
Budgetvoranschlag 2018: Schulden sollen reduziert werden

Budgetvoranschlag 2018: Schulden sollen reduziert werden

Der Budgetvoranschlag für das Jahr 2018 wurde Mittwochabend im Salzburger Landtag mehrheitlich mit den Stimmen von ÖVP, Grünen und LAbg. Gabriele Fürhapter angenommen. SPÖ und FPS stimmten dagegen.
Wetterumschwung am Wochenende steht bevor

Wetterumschwung am Wochenende steht bevor

Das schöne Herbstwetter bleibt uns laut Prognosen noch einige Tage erhalten, bevor es am Sonntag wieder nass und kühl wird. Den größten Teil des Wochenendes heißt es also noch so viel als möglich die Sonne genießen. Bevor der Herbst also regnerisch wird, nutzt die Gelegenheit und schickt uns eure schönsten Herbstfotos an redaktion@salzburg24.at
Ersthelfer in Tansania: Flachgauerin berichtet von Einsatz

Ersthelfer in Tansania: Flachgauerin berichtet von Einsatz

Anfang Oktober ist Anna Siegl gemeinsam mit dem Salzburger Arzt Adolf Schöppl nach Tansania aufgebrochen. Vor Ort übernahm die Flachgauerin die Organisation für ein mehrmonatiges Projekt des Roten Kreuzes, bei dem Ersthelfer vor Ort ausgebildet werden. Im Interview mit SALZBURG24 erzählt sie, was sie bei ihrem ersten Auslandseinsatz erlebt hat.
Einkaufsgenossenschaft hogast zahlt Mitgliedern 20 Millionen Euro zurück

Einkaufsgenossenschaft hogast zahlt Mitgliedern 20 Millionen Euro zurück

Die in der Hotellerie und Gastronomie tätige Einkaufsgenossenschaft hogast mit Sitz in Anif (Flachgau) wird erstmals in ihrer 42-jährigen Geschichte einen Teil des Eigenkapitals an die Mitglieder zurückzahlen. Die Generalversammlung beschloss am Dienstagabend eine Ausschüttung in der Höhe von 20 Millionen Euro, informierte die Organisation in einer Aussendung.
Motorradfahrer rast mit 163 km/h durch das Wiestal

Motorradfahrer rast mit 163 km/h durch das Wiestal

Die Polizei hat am Wochenende auf der Wiestal Landesstraße (Tennegau) einen Motorradfahrer mit 163 km/h gestoppt. Erlaubt wäre gerade einmal die Hälfte, nämlich 80 Stundenkilometer. Dem 39-Jährigen ist der Führerschein an Ort und Stelle abgenommen worden.
Salzburg bringt fahrende Bibliotheken auf Schiene

Salzburg bringt fahrende Bibliotheken auf Schiene

Zug fahren ist langweilig? Mitnichten! Zumindest in der Salzburger S-Bahn und in den Garnituren der Berchtesgadener Land Bahn (BLB). In kleinen Popup-Bibliotheken kann man sich auf Schiene Bücher leihen – und das kostenlos.
15. Salzburger Verkehrstage: Mayr sucht Verkehrs-Lösungen abseits der Straße

15. Salzburger Verkehrstage: Mayr sucht Verkehrs-Lösungen abseits der Straße

Die 15. Salzburger Verkehrstage, die Fachtagung für zukunftsweisende Mobilität, standen unter dem Motto "Rückeroberung der Stadt: Menschengerechter Verkehr für Ballungsräume" und fanden von Montag bis heute, Dienstag, statt. Veranstalter war das Forum Mobil unter Obmann Peter Haibach.

Tennengau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern




Andere Gaue
Events
S24- Videotipp