Immobilien im mittleren Preissegment boomen

Immobilien im mittleren Preissegment boomen

Der Trend zum Eigentum ist weiter ungebrochen. Einfamilienhäuser (+ 13 Prozent) und Eigentumswohnungen (+ 9,9 Prozent) verzeichneten im Rekordjahr 2015 ein starkes Nachfrageplus. Insbesondere sind aber Immobilien im mittleren Preissegment gefragt, so die Plattform willhaben.at.
"Mumbai Bomber" in Salzburg in U-Haft: Identität noch nicht bestätigt

"Mumbai Bomber" in Salzburg in U-Haft: Identität noch nicht bestätigt

Ob es sich bei dem 34-jährigen Muhammad Ghani U., einem seit Ende des Vorjahres in Salzburg in U-Haft sitzenden Terrorverdächtigen aus Pakistan, tatsächlich um den "Mumbai Bomber" handelt, ist weiter unklar. Wie der Mediensprecher der Staatsanwaltschaft Salzburg, Robert Holzleitner, am Montag in einer Aussendung mitteilte, konnte die Identität des Mannes bisher noch nicht bestätigt werden.
So häufig wechseln Online-Shops die Preise

So häufig wechseln Online-Shops die Preise

Dynamische Preisgestaltung im Internet ist schon längst Realität, konstatiert die Arbeiterkammer. Bei einem einwöchigen AK-Test von zwölf Webshops änderten sich die Preise für das gleiche Produkt mitunter mehrmals. Österreichische Internetplattformen waren teils teurer als deutsche.

    FOTO
    Sicherheitsmängel im Salzburger Landtag: "Kein konkretes Gefährdungspotenzial"

    Sicherheitsmängel im Salzburger Landtag: "Kein konkretes Gefährdungspotenzial"

    Der Salzburger Landtag mit Sitz im Chiemseehof bekommt ein Sicherheitskonzept. Der Zutritt zu Sitzungen war bisher ohne jegliche Kontrolle möglich. Polizei und Verfassungsschutz sollen in den nächsten drei Monaten das Gefahrenpotenzial analysieren und präventive Maßnahmen vorschlagen. Worauf am Montag alle Fraktionen großen Wert legten: Der Landtag soll sich nicht von seinen Bürgern abschotten.
    Geringe Feinstaubbelastung in den ersten drei Monaten

    Geringe Feinstaubbelastung in den ersten drei Monaten

    Ende März bedeutet auch immer Ende der winterlichen Feinstaubsaison. "Die milderen Temperaturen und günstigeren Ausbreitungsbedingungen lassen ab Frühlingsbeginn kaum mehr höhere Feinstaubwerte zu. Zwischen April und November treten nur noch vereinzelt Tage mit höheren Feinstaubwerten auf. Das heißt, man kann für das Jahr 2016 schon eine erste Feinstaubbilanz ziehen", so Alexander Kranabetter vom Referat für Immissionsschutz des Landes am Montag.
    Salzburger Grüne wollen europaweites Verbot von Glyphosat

    Salzburger Grüne wollen europaweites Verbot von Glyphosat

    Die Diskussion um das Pflanzengift Glyphosat nimmt auch in Salzburg kein Ende. Die Grünen sprechen sich klar für ein Verbot des Gifts aus und wollen das auch auf EU-Ebene durchsetzen.
    Wetter zeigt sich von der milden Seite

    Wetter zeigt sich von der milden Seite

    Das Wetter zeigt sich laut der Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) diese Woche wieder von seiner milderen Seite. Das ist einer südwestlichen bis westlichen Höhenströmung zu verdanken, die aber auch schwache Störungseinflüsse in Form von Regen mit sich bringt. Der Mittwoch sollte mit bis zu 24 Grad Celsius der wärmste Tag werden.
    Mehr als 390.000 Salzburger wahlberechtigt

    Mehr als 390.000 Salzburger wahlberechtigt

    Am 24. April wird ein neuer Bundespräsident oder eine Bundespräsidentin gewählt. 188.537 Männer und 205.045 Frauen sind im Bundesland Salzburg wahlberechtigt. Davon sind 1.740 Auslandsösterreicher und 1.753 Auslandsösterreicherinnen.
    17-Jährige in der Stadt Salzburg sexuell belästigt

    17-Jährige in der Stadt Salzburg sexuell belästigt

    Eine 17-jährige Halleinerin wurde Freitagabend in der Stadt Salzburg sexuell belästigt. Die Jugendliche gab an, von einem unbekannten Täter an Hüfte, Bauch und Brust berührt worden zu sein.
    Trafikeinbrecher erbeuten 600 Stangen Zigaretten

    Trafikeinbrecher erbeuten 600 Stangen Zigaretten

    600 Stangen Zigaretten und Bargeld in noch unbekannter Höhe haben Einbrecher aus einer Trafik im Salzburger Tennengau erbeutet.
    Professionelle Cannabiszucht und Kokain in Kuchl entdeckt

    Professionelle Cannabiszucht und Kokain in Kuchl entdeckt

    Die Polizei entdeckte bei einem Mann in Kuchl (Tennengau) eine professionell angelegte Cannabiszucht, außerdem fanden sie bei dem 35-Jährigen 31 Gramm Kokain.
    Zwei Kinder sterben nach Frontalkollision in Scheffau

    Zwei Kinder sterben nach Frontalkollision in Scheffau

    Ein schwerer Frontalzusammenstoß auf der Lammertal Straße B162 am Donnerstagabend in Scheffau im Tennengau hat zwei kleinen Mädchen das Leben gekostet. Das Baby und das vier Jahre alte Mädchen erlagen in der Nacht auf Freitag im Salzburger Landeskrankenhaus ihren schweren Verletzungen.
    Wochenende wird kühl und wechselhaft: Auf den Bergen Neuschnee

    Wochenende wird kühl und wechselhaft: Auf den Bergen Neuschnee

    Es wird wieder kühler: Am Samstag kann es in ganz Österreich regnen, und auf höher gelegenen Pass-Straßen sind sogar winterliche Fahrbedingungen zu erwarten.
    Illegal Parkgebühren kassiert: Landwirte in Salzburg vor Gericht

    Illegal Parkgebühren kassiert: Landwirte in Salzburg vor Gericht

    Ein pensioniertes Landwirte-Ehepaar aus dem Bezirk Hallein ist am Donnerstag in Salzburg wegen Betruges vor Gericht gestanden. Es soll von 2011 bis 2015 in einem beliebten Ausflugsgebiet von Wanderern für das Parken ihrer Pkw kassiert haben, obwohl es sich um einen gebührenfreien Gemeindeparkplatz handelte.
    Arbeitslosigkeit im Tennengau auf Rekordhöhe

    Arbeitslosigkeit im Tennengau auf Rekordhöhe

    Um 1,2 Prozent mehr Jobs, aber auch 9,1 Prozent mehr Arbeitslose: So lautet die aktuelle, prekäre Lage in Salzburgs schwächelndem Industriebezirk Tennengau. Das berichtet die Arbeiterkammer Salzburg am Donnerstag in einer Aussendung. Zudem waren noch nie so viele Tennengauer arbeitslos wie derzeit.
    Jeder zweite Salzburger liest SALZBURG24

    Jeder zweite Salzburger liest SALZBURG24

    Das Salzburger Onlineportal SALZBURG24 kann sich weiter stark behaupten und erreicht laut der aktuellen Österreichischen Webanalyse (ÖWA Plus) für das vierte Quartal 2015 eine monatliche Reichweite von 29,6 Prozent! Im Quartal erreicht SALZBURG24 bereits jeden zweiten Internetuser in Salzburg (49,6 Prozent) und ist somit zu einer der beliebtesten Newsplattformen der Salzburger herangewachsen.
    Mindestsicherung kann bei beharrlicher Arbeitsverweigerung völlig entfallen

    Mindestsicherung kann bei beharrlicher Arbeitsverweigerung völlig entfallen

    Der Verwaltungsgerichtshof (VwGH) hat klargestellt, dass die Kürzung der Mindestsicherung bei beharrlicher Arbeitsverweigerung bis zum völligen Entfall der Leistung gehen kann. Das Höchstgericht hob damit eine Entscheidung des Landesverwaltungsgerichts Salzburg auf, das eine Kürzung nur bis auf 12,5 Prozent zugelassen hatte.
    Astro-News: Das bringt der April

    Astro-News: Das bringt der April

    Was bringt der April aus astrologischer Sicht? Die Salzburger Astrologin Daniela Hruschka verrät, was auf uns zukommt und wie wir am besten damit umgehen sollen.
    Österreichische Autofahrer zeigten VW wegen Betrugs an

    Österreichische Autofahrer zeigten VW wegen Betrugs an

    Im VW-Skandal um manipulierte Abgaswerte haben österreichische Autofahrer eine Sachverhaltsdarstellung wegen Betrugsverdachts eingebracht. Als Verdächtige machen die Anzeiger die Volkswagen AG in Wolfsburg sowie die Porsche Austria GmbH & Co OG aus - in Österreich können ja seit kurzem auch Firmen strafrechtlich belangt werden. Die Staatsanwaltschaft ermittelt bereits.
    Wohnungsverkäufe 2015 auf Rekordhoch, Preise stiegen stark an

    Wohnungsverkäufe 2015 auf Rekordhoch, Preise stiegen stark an

    Die Verkäufe von Eigentumswohnungen erreichten im Vorjahr ein neues Rekordhoch: Im Grundbuch wurden 43.744 Wohnungen eingetragen, um 13,5 Prozent mehr als im Rekordjahr 2014, teilte der Maklerverbund RE/MAX am Mittwoch mit. Die Preise seien 2015 im Vergleich zu 2014 im Österreich-Schnitt moderat gestiegen, im Fünfjahresvergleich legten sie aber um mehr als ein Drittel zu. Auch in Salzburg stiegen die Preise für Immobilien kräftig an.
    Wüstenrot kündigt hochverzinste Bauspar-Altverträge

    Wüstenrot kündigt hochverzinste Bauspar-Altverträge

    Die Salzburger Bausparkasse Wüstenrot wird nach einer für sie nachteilig ausgefallenen Entscheidung des Obersten Gerichtshofes (OGH) ihre hochverzinsten Altbausparverträge kündigen. Betroffen davon seien nur "überbesparte Verträge mit teilweise Einlagen bis zu 2 Mio. Euro, die zu 2,8 Prozent verzinst sind", kündigte Wüstenrot-Chefin Susanne Riess am Dienstagabend gegenüber der APA an.
    Lebensmittelverschwendung lässt noch mehr Lkw-Kolonnen rollen

    Lebensmittelverschwendung lässt noch mehr Lkw-Kolonnen rollen

    Rund 491.000 Tonnen Lebensmittelabfälle der Haushalte, Gastronomie und des Handels gelten als vermeidbar. Lebensmittelverschwendung verursacht viel unnötigen Lkw-Verkehr: Neben den Lkw-Fahrten zu den Filialen schlagen sich die Mülltransporte zu Buche, betonte der VCÖ in einer Aussendung. Gerade Salzburg trifft das als Transitland besonders schwer.
    Mittagspause bei Salzburger Beamten keine Dienstzeit

    Mittagspause bei Salzburger Beamten keine Dienstzeit

    Im März sorgte ein Urteil des Verwaltungsgerichtshofes für Aufsehen, wonach bei Beamten die Mittagspause zur Dienstzeit zählt. In Salzburg hat man daraufhin schnell entgegengewirkt. Eine Gesetzesänderung sorgt dafür, dass bei Salzburger Beamten Pause wirklich Pause ist.
    Das ist bei der Wahl des passenden Mietwagens zu beachten

    Das ist bei der Wahl des passenden Mietwagens zu beachten

    Wer sich für den Urlaub einen Mietwagen leihen will, kann zwischen vielen verschiedenen Modellen und Fahrzeugklassen wählen. Wir haben mit checkfelix.com die beliebtesten Modelle der Österreicher zusammengefasst und Tipps für die Suche des passenden Wagens herausgesucht.
    Debatte um Forstweg-Öffnung für Radfahrer neu entfacht

    Debatte um Forstweg-Öffnung für Radfahrer neu entfacht

    Die generelle Öffnung der Forststraßen für Radfahrer sorgt immer wieder für Diskussionen - auch in Salzburg. Während am Wochenende die Naturfreunde Österreich dafür eintraten, meldeten am Mittwoch Waldbesitzer, Landwirtschaftskammer, der Forstverein sowie BIOSA, BirdLife und Naturschutzbund ihr Bedenken an.

    Tennengau.
    SALZBURG24.AT

    Verkehrslage
    A1: West Autobahn Salzburg Richtung Rosenheim
    Staatsgrenze Walserberg Polizeikontrolle, es ist mit Wartezeit zu rechnen ...
    Zu den Verkehrsmeldungen
    Suche

    Suche filtern