Geld aus Sparschwein in Lehen gestohlen

4Kommentare
Etwas über hundert Euro sollen aus dem Sparschwein gestohlen worden sein (Symbolbild).
Etwas über hundert Euro sollen aus dem Sparschwein gestohlen worden sein (Symbolbild). - © Bilderbox
Aus dem Sparschwein eines 21-jährigen Griechen soll ein 25-jähriger Nigerianer Geld gestohlen haben. In der Wohnung in Salzburg-Lehen soll es anschließend zu verbalen Attacken des Nigerianer gekommen sein.

Ein 21-jähriger Grieche beschuldigt einen 25-jährigen Nigerianer, dass dieser am Montag aus seinem Sparschwein etwas über hundert Euro gestohlen haben soll. Die beiden gerieten in Streit und der 25-Jährige bedrohte den Griechen. Der Nigerianer wird angezeigt, teilte die Polizei mit.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Das sind die Chancen und Risik... +++ - Zoo Salzburg verabschiedet sic... +++ - 165.000 Besucher stürmten auf ... +++ - Das ist der Fahrplan der neuen... +++ - Thalgau: Pkw-Lenker erfasst Re... +++ - Das 34. Voglauer Sommerfest +++ - Historische Kutschengala in Ab... +++ - Schwer betrunkener Autofahrer ... +++ - NEOS geben grünes Licht für Ko... +++ - Das ist die neue Salzburger La... +++ - Schellhorn neuer Landesspreche... +++ - Grill-Weltmeister Helmut Karl ... +++ - Schwer alkoholisierter Biker s... +++ - Haslauer holt neue Gesichter i... +++ - Salzburger Biker in Kärnten sc... +++
4Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel