Geldbörse gestohlen: Polizei bittet um Hinweise

Akt.:
2Kommentare
Die Polizei fahndet nach dem Geldbörsen-Dieb.
Die Polizei fahndet nach dem Geldbörsen-Dieb. - © APA/BARBARA GINDL
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ist eine junge Frau in der Neutorstraße von einem Mann um Geld gefragt worden. Dabei sah sie ein Messer in seiner Hand. Aus Angst gab die 21-Jährige dem Unbekannten ihre ganze Geldbörse und ergriff die Flucht. Die Polizei fahndet nach dem Mann.

Der Mann flüchtete ebenfalls und zwar in Richtung Moosstraße. Die junge Flachgauerin meldete den Vorfall der Polizei, die sofort eine Fahndung einleitete. Bisher lief die Suche nach dem Unbekannten aber negativ.

Polizei bittet um Hinweise

Der Mann soll zwischen 30 und 40 Jahren alt sein und sprach Salzburger Dialekt. Er ist 180 bis 190 Zentimeter groß, trug eine dunkle Winterjacke und hellblaue Jeans. Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Mysteriöser Leichenfund in Mat... +++ - Salzburger starten mit fairer ... +++ - Altenmarkt: Ladekran rammte Üb... +++ - Koalitionsverhandlungen in Sal... +++ - Sternwarte: Mega-Kran hievt 3,... +++ - DSGVO: Salzburgs Arbeiterkamme... +++ - ECCO eröffnet in der Getreideg... +++ - Christian Stöckl will Kassenze... +++ - Ladekran prallt auf A10 gegen ... +++ - Bauarbeiten am Residenzplatz s... +++ - Anja Hagenauer: "Salzburg vor ... +++ - Bergung mit Polizeihubschraube... +++ - Neue Salzburger Landesregierun... +++ - EMIL-Ladestationen werden öffe... +++ - 2017 mehr als 10.000 Vermisste... +++
2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel