Gladbach und Mainz nach 1:1 weiter ungeschlagen

Akt.:
Mönchengladbach scheiterte an Chancenverwertung
Mönchengladbach scheiterte an Chancenverwertung
Borussia Mönchengladbach und der FSV Mainz 05 haben sich im Verfolgerduell der deutschen Fußball-Bundesliga 1:1 (1:1) getrennt. Durch das Remis am Sonntag vergrößerte sich der Rückstand der Gladbacher auf Spitzenreiter FC Bayern München auf vier Punkte. Tabellenzweiter ist nach dem 2:1-Sieg gegen Schalke am Samstag Hoffenheim.


Immerhin blieb die Borussia auch im zwölften Pflichtspiel ungeschlagen. Ebenfalls noch ohne Niederlage in der Liga sind die Mainzer auf Platz sechs. Vor 50.000 Zuschauern brachte der deutsche Nationalspieler Max Kruse die Borussia in Führung (15.), BVB-Leihgabe Jonas Hofmann gelang per Handelfmeter der Ausgleich (31.). Die Österreicher Martin Stranzl für Gladbach und Julian Baumgartlinger für Mainz spielten jeweils durch und lieferten beide eine starke Partie ab. Gladbach war aber klar überlegen und ließ zahlreiche Großchancen aus.

Im anderen Sonntagsspiel besiegte der VfL Wolfsburg den FC Augsburg 1:0. Den entscheidenden Treffer erzielte Naldo mit einem Schuss aus 13 Metern (58.).

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Salzburger Handwerkspreis geht... +++ - Motorradfahrer rast mit 163 km... +++ - Warum wir nicht gerne mit den ... +++ - Motorrad gegen Auto: Schwer Ve... +++ - Weihnachtsbeleuchtung in der A... +++ - Kind bei Verkehrsunfall in Hel... +++ - Salzburg bringt fahrende Bibli... +++ - Rainerstraße: Mann bei Arbeits... +++ - 15. Salzburger Verkehrstage: M... +++ - Autofahrer, aufgepasst! Vorsic... +++ - Großgmain: Passant findet tote... +++ - Nationalratswahl: So vergaben ... +++ - „Kleine Reisewelle“ rollt auf ... +++ - Rekrut erschossen: Schwager de... +++ - Lehen: Radler streckt Mann mit... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen