Glanz und Glamour für das Gesicht: Gloss liegt voll im Trend

Akt.:
Gloss verleiht eurem Gesicht natürliche Frische und sieht dabei ganz natürlich aus.
Gloss verleiht eurem Gesicht natürliche Frische und sieht dabei ganz natürlich aus. - © Haus der Schönheit
Gloss liegt voll im Trend und verleiht eurem Gesicht Glanz und Glamour, ohne dabei unnatürlich zu wirken. SALZBURG24 weiß, wie ihr mit diesem unkomplizierten Make-Up-Trend so richtig glänzen könnt.

Als Trendsetter für den einfachen und effektiven Look gibt es schon viele Role-Models. Es müssen nicht immer komplizierte Schminktechniken sein – mit Gloss können einzelne Gesichtspartien besonders natürlich betont werden.

Gesunder Schimmer für die Haut

Man muss nicht immer “Vamp” sein, um die Blicke auf sich zu ziehen. Dezent geschminkt und doch extravagant – das wirkt geheimnisvoll. Dazu muss auch kein Visagist bemüht werden, mit einigen Tricks gelingt das auch dem Schmink-Muffel. Schon mit simplem Lipgloss können schöne Akzente gesetzt werden. Wer richtig glänzen will, verwendet Goldpuder oder schimmernde Gels. Mittlerweile ist sogar ein spezielles Facegloss auf dem Markt. Dieses kann als All-in-One Lösung auch für die Lippen verwendet werden. Facegloss ist weniger klebrig und lässt sich auch gut großflächig auftragen. Als Grundierung für den Schimmer-Look reicht eine einfache Feuchtigkeitscreme. Das hat gegenüber normalem Make-Up den Vorteil, dass genügend Luft an die Haut kommt. Hautirritationen und Hautunreinheiten sind seltener, Abschminken wird zum Kinderspiel.

Tipps für den Wow-Effekt

Für etwas Glanz im Alltag reicht ein Hauch von Goldpuder über Wangen und Lidern. Unterstützt wird der Look mit ein wenig Gloss auf dem Augenlid und den Wangenknochen. Das Auftragen sollte mit leichten Klopfbewegungen erfolgen, ähnlich wie beim Pudern. Transparentes oder leicht getöntes Lipgloss rundet das natürliche Erscheinungsbild ab. Geht es nach dem Büro direkt auf die Party, kann mit Lidschatten und etwas kräftigerem Rouge schnell die Discoqueen hervorgezaubert werden. Etwas Gloss darüber – fertig. Hier noch ein paar Anregungen, wie der Traumlook sicher gelingt:

  • Wenn ihr Lipgloss in Pink verwendet und eure Wangen mit zartrosa Rouge betont, wirkt euer Gesicht gleich um Jahre jünger. Unterstützt diesen Effekt am besten mit ordentlich Mascara.
  • Den Gloss auf den Augenlidern mittig auftragen und nach außen verlaufen lassen. Für Disco und großen Abendauftritt wird der Gloss direkt auf den Lidschatten getupft.
  • Um das Gesicht schmäler wirken zu lassen, solltet ihr den Gloss auf den Wangenknochen mit Tendenz nach außen oben anbringen. Für noch mehr “Diva-Effekt” einfach erst ordentlich Rouge verwenden und mit Facegloss abrunden.
  • Einen richtigen Kussmund erzielt ihr, wenn ihr etwas Lipgloss auf kräftig roten Lippenstift appliziert. Das macht die Lippen voller und zum unwiderstehlichen Hingucker.

Der neue Beauty-Trend macht das Schminkleben auf jeden Fall einfacher und vielfältiger. Auch Laien können ihre Kreativität neu entdecken, ohne gleich wie “angemalt” zu wirken. Experimentieren ist ausdrücklich erlaubt und gewünscht: Gloss bringt auch das unscheinbarste Gesicht zum Glänzen!

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Bruck: Alkolenker zerlegt Auto... +++ - Medienpräsenz: Schaden mischt ... +++ - Lawinengefahr: Bergrettung Sal... +++ - Palfinger will das "Internet o... +++ - Andi Knoll packt in Golling al... +++ - NR-Wahl: FLÖ warnt vor massive... +++ - Sexuelle Belästigung und Gewal... +++ - Mönchsberggarage: Medienberich... +++ - Swap-Prozess: Stadt Salzburg m... +++ - Mega-Obus erobert die Stadt Sa... +++ - Auto durchbricht Asfinag-Kontr... +++ - 41. Rupertikirtag: Das sind Di... +++ - Dreister Betrug mit Wertbons i... +++ - Durchwachsene Freibadsaison 20... +++ - Unbekannter schlägt Schüler in... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen