Glasfaserkabel in Kuchl beschädigt: Kabelfernsehen ausgefallen

Akt.:
Zu Ausfällen kommt es im Tennengau und im Flachgau (Symbolbild).
Zu Ausfällen kommt es im Tennengau und im Flachgau (Symbolbild). - © Bilderbox
Ein Glasfaserkabel wurde am Montagnachmittag in Kuchl (Tennengau) beschädigt. Dies führte zu einem Ausfall von Kabelfernsehen, Internet und Telefonverbindung. Weitere Gemeinden im Tennengau und Flachgau waren von einem Ausfall des Kabelfernseh-Signals betroffen.

Neben Kuchl waren auch noch die Gemeinden Hallein, Vigaun, Adnet, Anif und Gaissau betroffen. Die Arbeiten waren laut Salzburg AG um 19 Uhr abgeschlossen.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Rennradfahrer (55) verliert be... +++ - Zwei Unfälle sorgen für Stau a... +++ - Saalfelden: Fußgänger über Abh... +++ - Causa Rif: Ermittlungen gegen ... +++ - Bürgermeisterwahl 2017: 7.593 ... +++ - Zwei Obuslinien in der Stadt S... +++ - Geldbörse gestohlen: Polizei b... +++ - Tipps zum sorgenfreien Weihnac... +++ - Einbrecher schlagen in Salzbur... +++ - Traktor brennt in Kaprun völli... +++ - Erfolgreiche Suchaktion nach S... +++ - Neue Weihnachtsbeleuchtung in ... +++ - Drei Unfälle mit Verletzten in... +++ - Bad Gastein: Drei Belle-Epoque... +++ - Austrian Firefighter Run: Flor... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen