Google wird US-TV-Inhalte von CBS per YouTube übertragen

Der neue TV-Dienst soll im ersten Quartal 2017 über YouTube starten (Symbolbild).
Der neue TV-Dienst soll im ersten Quartal 2017 über YouTube starten (Symbolbild). - © AFP/Robyn Beck
Google hat nach Angaben von Insidern mit CBS eine Vereinbarung zur Übertragung des US-Fernsehsenders im Internet geschlossen.

Entsprechende Verhandlungen mit 21st Century Fox und Viacom befänden sich zudem in einem fortgeschrittenen Stadium, erfuhr die Nachrichtenagentur Reuters am Mittwoch von drei mit dem Vorgang vertrauten Personen.

YouTube: Neuer TV-Dienst ab 2017

Der neue TV-Dienst solle im ersten Quartal 2017 über YouTube starten und auch die Live-Übertragung von Spielen der American-Football-Liga NFL umfassen. Zuerst hatte das “Wall Street Journal” von den Gesprächen berichtet. Demnach finden auch Verhandlungen mit Walt Disney statt. Stellungnahmen der genannten Unternehmen lagen zunächst nicht vor.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Hagenauerplatz: 17-Jähriger vo... +++ - Bruck: Alkolenker zerlegt Auto... +++ - Medienpräsenz: Schaden mischt ... +++ - Lawinengefahr: Bergrettung Sal... +++ - Palfinger will das "Internet o... +++ - Andi Knoll packt in Golling al... +++ - NR-Wahl: FLÖ warnt vor massive... +++ - Sexuelle Belästigung und Gewal... +++ - Mönchsberggarage: Medienberich... +++ - Swap-Prozess: Stadt Salzburg m... +++ - Mega-Obus erobert die Stadt Sa... +++ - Auto durchbricht Asfinag-Kontr... +++ - 41. Rupertikirtag: Das sind Di... +++ - Dreister Betrug mit Wertbons i... +++ - Durchwachsene Freibadsaison 20... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen