Großer Stromausfall am Salzburger Hauptbahnhof

Akt.:
4Kommentare
Am Salzburger Hauptbahnhof ist am Sonntag gegen 17.40 Uhr der Strom ausgefallen. Das Problem konnte zunächst nicht völlig behoben werden, der Bahnstrom und damit der Zugverkehr waren laut Bundesbahnen aber nicht betroffen. “Wir können derzeit noch nicht sagen, wo der Fehler liegt”, sagte ÖBB-Sprecher Rene Zumtobel am Abend zur APA.

Gegen 20.15 Uhr konnte die Stromversorgung schließlich wieder vollständig hergestellt werden.´Techniker sollen sich am Montag mit der genauen Ursache für den Ausfall beschäftigen.

Licht aus am Hauptbahnhof/Leserreporter Licht aus am Hauptbahnhof/Leserreporter ©

Stromausfall: Geschäfte müssen schließen

Während des Stromausfalls mussten vorübergehend auch die Geschäfte im Bahnhofskomplex schließen. Rolltreppen, Lifte und Ticketautomaten funktionierten ebenfalls nicht. Die Notbeleuchtung lief zwar, es war aber etwas schummrig und nicht so hell wie normal. Bahn-Securities sorgten dafür, dass alles geordnet ablief.

(APA/SALZBURG24)

Leserreporter
Feedback


4Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel