Mehr Nachrichten aus Pongau
Akt.:

Großes Preisschnalzen in St. Johann im Pongau

Geschnalzt wurde in St. Johann um die Alpentrophäe . Geschnalzt wurde in St. Johann um die Alpentrophäe . - © Aktivnews
Das 40-Jahr-Jubiläum des Peitschenvereins St. Johann im Pongau wurde am Sonntag mit vielen Besuchern gefeiert.

Korrektur melden

Geschnalzt wurde in St. Johann um die Alpentrophäe – gleichzeitig wurde auch das 40-jährige Bestehen des Peitschenvereines in St. Johann im Pongau gefeiert. Insgesamt nahmen 25 Gruppen beim Preisschnalzen in St. Johann teil.



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Mehr auf Salzburg24.at
Wer kommt für Sturmschäden auf?
Wer deckt den Sturmschaden? Für Schäden an Häusern, Dächern oder Autos kommen mehrere Versicherungen in Frage. Die [...] mehr »
Der erste Schnee in Salzburg
Auf den heftigen Sturm folgt ein Temperatursturz: Oberhalb von 1.000 Meter gibt es in Salzburg bereits den ersten [...] mehr »
Sturm “Gonzalo” wütet in Salzburg: Mehr als 100 Einsätze im gesamten Land
Salzburg war vom Sturm in der Nacht auf Mittwoch besonders betroffen. Böen mit bis zu 100 km/h rissen zahlreiche Bäume [...] mehr »
Land Salzburg wegen “Diskriminierung eines Behinderten” geklagt
Ein 22-jähriger Rollstuhlfahrer aus dem Pongau wirft dem Land Salzburg "Diskriminierung eines körperlich Behinderten" [...] mehr »
Sturmwarnung für Salzburg: Windböen bis 100 km/h
Sturm und Schnee soll in der Nacht auf Mittwoch über Salzburg hereinbrechen. Die ZAMG warnt vor einem Wintersturm mit [...] mehr »
Mehr Meldungen »

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren