Großglockner Hochalpenstraße: Saison verlängert

Die Großglockner Hochalpenstraße bleibt aufgrund des schönen Wetters noch länger offen.
Die Großglockner Hochalpenstraße bleibt aufgrund des schönen Wetters noch länger offen. - © GROHAG
Aufgrund des schönen Wetters und der großen Nachfrage wird die Wintersperre nunmehr doch nicht am 2. November 2011 stattfinden.

Die Großglockner Hochalpenstraße bleibt aufgrund der überraschend positiven Wetterentwicklung noch bis in die 2. Novemberwoche geöffnet. Auf der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe wird auch das Restaurant Freiwandeck bis zur Wintersperre für die Besucher zur Verfügung stehen.

Es gilt bis zur der Wintersperre der Sondertarif für PKW von 19,– Euro (anstatt 29,– Euro).

Das konstant gute Herbstwetter ermöglicht noch schöne Ausfahrten zum Großglockner und in die Gebirgswelt des Nationalparks Hohe Tauern. Gerade an jenen goldenen Herbsttagen, an denen sich in den Tallagen ab und an der Nebel hält eröffnet das Hochgebirge traumhafte Ausblicke.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Aktion Hermes: Schwerpunktkont... +++ - Lawinengefahr in Salzburg blei... +++ - Salzburger Politologe Reinhard... +++ - Nach Überfall auf Wettlokal be... +++ - Mordverdächtiger Soldat aus Sa... +++ - Angeblicher sexueller Missbrau... +++ - 2017 erstmals über drei Millio... +++ - Jugendbande in Salzburg wegen ... +++ - "da.stinkts.net": Internetseit... +++ - Lawinengefahr: "Angespannter 3... +++ - Vignettenpflicht für freiwilli... +++ - Maria Alm: Einbrecher plündern... +++ - Fahrzeug brennt in Saalfelden ... +++ - Schnee und Glätte machen Verke... +++ - Holocaust-Zeitzeuge Marko Fein... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen