Hallein: Brutaler Schläger überführt

Nach der Attacke mit einer Bierflasche schlug der Täter noch mit der Faust zu.
Nach der Attacke mit einer Bierflasche schlug der Täter noch mit der Faust zu. - © Bilderbox
Ein 48-jähriger Halleiner wurde nun von der Polizei überführt, nachdem er Tage zuvor einen 36-Jährigen brutal mit einer Bierflasche niederschlug.

Der 48-Jährige attackierte den 36-jährigen Halleiner am 17. Februar in einem Lokal. Er schlug ihm mit einer Bierflasche auf den Kopf und teilte noch weitere Faustschläge auf den bereits Verletzten aus. Dieser erlitt eine Schädelprellung und einen Bruch des Nasenbeins.

Durch Zeugenaussagen und einer genauen Personenbeschreibung konnte der 48-jährige arbeitslose Täter ausgeforscht werden. Er konnte kein Motiv für seine Tat nennen und wurde angezeigt.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Flüchtling nach Drohungen gege... +++ - Rössler geht als Spitzenkandid... +++ - Saalfelden: Polizei forscht Tr... +++ - B99: Einspurige Verkehrsführun... +++ - Brand bei Gasthof in Dorfgaste... +++ - Eugendorf: 78-jährige Pkw-Lenk... +++ - Abtenau: Mann schlägt auf 74-J... +++ - Festung in Salzburg leuchtet z... +++ - Adventmarkt am Sternbräu öffne... +++ - Hallein: Flüchtling bedroht Be... +++ - Finanzskandal: Naderer stellt ... +++ - Stadt Salzburg untersagt "Elte... +++ - Tipps zum energiesparenden Hei... +++ - Alpenverein kommt mit "Lawinen... +++ - Jedermann-Pass erhält Inklusio... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen