Hallein: Ein Verletzter bei Arbeitsunfall in Papierfabrik

Akt.:
12Kommentare
Eine Person wurde in Hallein verletzt (Symbolbild).
Eine Person wurde in Hallein verletzt (Symbolbild). - © Bilderbox
Eine Person wurde ersten Informationen zufolge bei einem Arbeitsunfall in der Papierfabrik in Hallein (Tennengau) von Gegenständen, die mit einem Kran transportiert wurden, getroffen und schwer verletzt. 

Die schwer verletzte Person wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Salzburger Krankenhaus gebracht, wie Polizeipressesprecherin Valerie Hillebrand SALZBURG24 bestätigte.

Details und Unfallhergang sind noch nicht bekannt. SALZBURG24 hält euch auf dem Laufenden.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Neuer Radweg in Köstendorf sol... +++ - Die Sommerzeit endet am kommen... +++ - Wintereinbruch in Salzburg: ÖA... +++ - Einbrecher treiben Unwesen in ... +++ - Verhüllungsverbot: Halloween f... +++ - Neuer Hochwasserschutz in Hütt... +++ - Streit in Flachgauer Bäckerei ... +++ - Paket mit Schmuckkollektion au... +++ - E-Auto-Ladestationen: Förderun... +++ - Transporter kippt in der Stadt... +++ - Bettelverbot: Stadt Salzburg b... +++ - Pendler in Salzburg: Mayr vers... +++ - Salzburgerin ist neue Generald... +++ - GIS-Mitarbeiter mit Eintragung... +++ - Selbstfahrendes Postauto: Pake... +++
12Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel