Ralph Hasenhüttl ist nicht mehr Trainer bei RB Leipzig

Akt.:
2Kommentare
Hasenhüttls Zeit in Leipzig scheint abgelaufen zu sein
Hasenhüttls Zeit in Leipzig scheint abgelaufen zu sein - © APA (dpa)
Trainer Ralph Hasenhüttl und der deutsche Fußball-Bundesligist RB Leipzig gehen getrennte Wege. Der Club habe dem Wunsch des 50-jährigen Steirers nach vorzeitiger Auflösung des bis Sommer 2019 anberaumten Vertrags entsprochen, hieß es in einer Mitteilung des Vereins am Mittwoch.

Darin betonte Hasenhüttl auch, dass er sich eine vorzeitige Verlängerung des Kontrakts erwartet hätte.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Tochter in Autounfall verwicke... +++ - Neues Speicherkraftwerk in Die... +++ - "Cook & Wine" erneut in Konkur... +++ - Baulehre wird reformiert: Lehr... +++ - Vierjähriger spendet Knödel an... +++ - Gemeinderatswahl: Preuner und ... +++ - Hundehaltung: Tierärztekammer ... +++ - Bissattacke auf Polizisten in ... +++ - Auto fängt in Salzburg-Morzg F... +++ - Bluttat in Zell am See: Keine ... +++ - Tief Siglinde bringt Sturm mit... +++ - Carsharing am Bahnhof Bischofs... +++ - Radiologische Praxis in Zell a... +++ - Gebrüder Weiss baut Niederlass... +++ - Teilfreispruch für Graffiti-Sp... +++
2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel