Haupt-Anmeldezeit für Kindergärten und Horte in der Stadt Salzburg startet

2Kommentare
Ab Montag werden Anmeldungen für das kommende Kindergartenjahr entgegengenommen.
Ab Montag werden Anmeldungen für das kommende Kindergartenjahr entgegengenommen. - © Stadt Salzburg / Johannes Killer
Mit kommendem Montag startet in der Stadt Salzburg die Anmeldezeit für Kindergarten und Hort. Wer sein Kind ab September in einer städtischen Einrichtung betreut haben will, sollte die Frist bis zum 11. März nicht verabsäumen.

Eltern werden gebeten, in diesem Zeitraum telefonisch einen Termin mit der Leiterin des Wunsch-Kindergartens/-Hortes zu vereinbaren, informiert die Stadt Salzburg am Donnerstag in einer Aussendung.

Zu Anmeldung sind mitzubringen:

  1. Geburtsurkunde des Kindes
  2. Meldeschein des Kindes und des Erziehungsberechtigten
  3. Eventuelle Arbeitsbestätigungen
  4. Sollte das Kind zwar schulpflichtig aber nicht schulreif sein, muss eine Schulunfähigkeitsbestätigung eingeholt und bei der Anmeldung vorlegt werden.

Kindergarten-Pflicht für Fünfjährige

In den Kindergärten werden grundsätzlich Kinder aufgenommen, die das dritte Lebensjahr vollendet haben. Für Kinder, die zwischen dem 1. September 2011 und 31. August 2012 geboren sind und ihren Hauptwohnsitz in der Stadt Salzburg haben, ist der Besuch einer Kinderbetreuungseinrichtung verpflichtend.

Die Zu- und Absage hinsichtlich der Aufnahme wird schriftlich mitgeteilt, Doppelanmeldungen können nicht berücksichtigt werden. Ein Einstieg in den Kindergarten oder Hort ist natürlich auch während des Jahres jederzeit möglich.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Saalbach: Urlauber (26) bedroh... +++ - Dritter Einkaufssamstag: Besuc... +++ - Salzburgs Wilfried Haslauer: "... +++ - Karoline Edtstadler: Resolute ... +++ - Hubert Fuchs: Doppeldoktor als... +++ - Fusch: 59-Jähriger überschlägt... +++ - Busfahrer in Puch überfallen: ... +++ - Schüler wirft mit Stühlen und ... +++ - Schneebedeckte B99 sorgt für U... +++ - Salzburger Konditorei Fürst si... +++ - Mehrere Verletzte nach Pkw-Cra... +++ - B167: Dreifach-Crash fordert V... +++ - Kekserl essen ohne zusätzliche... +++ - ÖAMTC baut neuen Stützpunkt in... +++ - 30 Millionen Euro für Lärmschu... +++
2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel