Heftige Kollision zwischen Motorrad und Pkw in Wagrain

Der Motorradfahrer wurde ins Spital geflogen.
Der Motorradfahrer wurde ins Spital geflogen. - © Bilderbox
Schwer verletzt wurde Freitagabend ein Motorradfahrer bei einem Crash mit einem Auto auf der B163 in Wagrain (Pongau). Laut Polizei kam es beim Abbiegen des Pkw zu der folgenschweren Kollision.

Die 62 Jahre alte Autofahrerin aus dem Pongau versuchte gerade auf der B163 abzubiegen, als ein entgegenkommender Biker mit dem Pkw kollidierte.

B163: Motorradfahrer schwer verletzt

Der 27-jährige Niederösterreicher musste nach der Erstversorgung an der Unfallstelle mit dem Rettungshubschrauber ins Spital geflogen werden. Polizeiangaben zufolge blieb die Pkw-Lenkerin bei dem Crash unverletzt, am Motorrad entstand erheblicher Sachschaden. Die Alkomat-Tests verliefen jeweils negativ.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Laudamotion schließt Station i... +++ - Öffi-Plan für Salzburg - Verke... +++ - Sextortion: Salzburger mit Nac... +++ - Österreich hält EU-Rekord bei ... +++ - So aktiv sind Menschen im Schl... +++ - Winterreifenpflicht bei Eis un... +++ - Mord in Zell am See: Verbindun... +++ - Salzburger (15) in Alpenstraße... +++ - Krampusmasken-Ausstellung und ... +++ - Sonne, Wolken, Regen, Sturm: B... +++ - 4.000 Schützen und Musikanten ... +++ - Salzburgs Militärkommandant An... +++ - Beste Stimmung beim Maturaball... +++ - Fünf Einbrüche innerhalb wenig... +++ - Cubanisimo: Salzburg im Salsa-... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen