Heidi Trpak erhält Deutschen Jugendliteraturpreis

Akt.:
Trpak überzeugte Jury in Sparte Sachbücher
Trpak überzeugte Jury in Sparte Sachbücher
Auf der Frankfurter Buchmesse wurden am Freitagabend die mit insgesamt 62.000 Euro dotierten Deutschen Jugendliteraturpreise verliehen. Unter den sechs Preisträgern ist auch die Wiener Autorin Heidi Trpak: Sie konnte mit “Gerda Gelse. Allgemeine Weisheiten über Stechmücken” mit Illustrationen von Laura Momo Aufderhaar die Jury in der Sparte Sachbücher überzeugen.


Als bestes Bilderbuch wurde “Akim rennt” von Claude K. Dubois ausgezeichnet. Als der Krieg über Akims Dorf hereinbricht, wird der Junge von seiner Familie getrennt. Im Kinderbuch wurde Martina Wildners “Königin des Sprungturms”, die Geschichte einer Mädchenfreundschaft, prämiert. In der Sparte Jugendbuch ging der erste Preis an Ines Garlands “Wie ein unsichtbares Band”, eine Freundschaftsgeschichte aus Argentinien in der Zeit der Militärdiktatur. Alle vier Preise sind mit jeweils 10.000 Euro dotiert. Nominiert waren jeweils sechs Bücher.

Der Preis der Jugendjury ging an “Wunder” von Raquel J. Palacio. Erzählt wird von dem zehnjährigen August, der aufgrund eines Gendefekts entstellt ist und sich in einer neuen Schule behaupten muss. Der mit 12.000 Euro dotierte Sonderpreis für das Gesamtwerk ging an die Übersetzerin Angelika Kutsch. Sie habe unter anderem Petterson und Findus ausfindig gemacht und nach Deutschland geholt. Der Deutsche Jugendliteraturpreis wird seit 1956 vergeben.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- NR-Wahl: Knapp 400.000 Salzbur... +++ - Salzburg-Stadt: Fußgängerin au... +++ - Insolvenz von Air Berlin: AK S... +++ - Reiseverkehr: Ist das Schlimms... +++ - NR-Wahl: Salzburger ÖVP stellt... +++ - Polizei mit Porsche 911 auf Sa... +++ - Opa rettet siebenjährige Enkel... +++ - Sanierungsarbeiten am Pioniers... +++ - Krankenkassen erwarten für heu... +++ - Spektakuläres Aftermovie zur B... +++ - Kurzschluss in Solaranlage: Fe... +++ - L270: Motorradfahrer zwischen ... +++ - Bergsteiger stürzt am Watzmann... +++ - Puch: 33-Jähriger zerstört Bür... +++ - Verletzte bei Abstürzen mit Gl... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen