Heimliche “Kardashian”-Geburt: Kylie Jenner bringt Mädchen zur Welt

Akt.:
Kylie Jenner ist heimlich Mama geworden.
Kylie Jenner ist heimlich Mama geworden. - © Evan Agostini/Invision/AP/Archiv
Zwar wird bei der Kardashian-Familie gern alles vermarktet, was Potenzial hat – dass US-Model Kylie Jenner (20), Halbschwester von Fernsehstar Kim Kardashian, am Donnerstag Mutter geworden ist, kam dennoch überraschend. Ihre Schwangerschaft hatte sie nie offiziell bekannt gemacht.

Am Sonntag verkündete Jenner auf Instagram die Geburt eines Mädchens. Die Kleine sei am Donnerstag zur Welt gekommen. Es ist das erste Kind für sie und ihren Freund, Rapper Travis Scott (25). Sie habe ihre Schwangerschaft geheim gehalten, um diese Zeit möglichst stressfrei und positiv zu erleben, teilte Jenner mit. Niemals zuvor habe sie so viel Liebe und Glück empfunden, sagte die junge Mutter.

♥️

Ein Beitrag geteilt von Kylie (@kyliejenner) am

Auf ihrem offiziellen Youtube-Kanal wurde kurz darauf ein Video mit dem Titel “To Our Daughter” (übersetzt: An unsere Tochter) veröffentlicht, in dem Jenner mit Familie und Freunden während ihrer Schwangerschaft zu sehen ist. Immer wieder sind Scott, Jenners ebenfalls schwangere Halbschwester Khloe Kardashian und Mutter Kris zu sehen. Der Film begleitet Jenner bis in den Kreißsaal. Sie ist auch mit dem Kind in ihren Armen zu sehen. Das Mädchen wurde dem Video zufolge am 1. Februar um 16.43 Uhr (Ortszeit) geboren und wog bei der Geburt 3.883 Gramm.

Kim Kardashian wurde erst im Jänner erneut Mutter

Kylie und ihre Schwester Kendall (22) sind in den USA als Glamour-Girls und Reality-TV-Teilnehmerinnen bekannt. Sie arbeiten außerdem als Models und Designerinnen. Kim Kardashian (37) und Kanye West (40) hatten Mitte Jänner ihr drittes Kind bekommen. Das Mädchen heißt Chicago West. Die Entertainerin und der Rapper sind bereits Eltern von Tochter North (4) und Sohn Saint (2). Das dritte Kind war von einer Leihmutter ausgetragen worden.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Gebrüder Weiss baut Niederlass... +++ - Teilfreispruch für Graffiti-Sp... +++ - Ein Schwerverletzter bei Trakt... +++ - Betrug bei Thermenprojekt: Ges... +++ - Gläsernes Pausenfoyer für Moza... +++ - Runderneuerung von Hellbrunner... +++ - Salzburgerin (23) vertritt Öst... +++ - Zwei Polizisten in Lehen durch... +++ - Rekordschäden durch Borkenkäfe... +++ - Laudamotion schließt Station i... +++ - Öffi-Plan für Salzburg - Verke... +++ - Sextortion: Salzburger mit Nac... +++ - Österreich hält EU-Rekord bei ... +++ - So aktiv sind Menschen im Schl... +++ - Winterreifenpflicht bei Eis un... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen