Henndorf: Knapp 40 Feuerwehrleute bei Heckenbrand im Einsatz

Akt.:
Ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus konnte verhindert werden.
Ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus konnte verhindert werden. - © Facebook/FF Henndorf
Zu einem Heckenbrand kam es am Donnerstag in Henndorf (Flachgau). Mit knapp 40 Mann rückte die alarmierte Feuerwehr aus.

Aus noch ungeklärter Ursache geriet am Donnerstag eine Hecke in Henndorf am Wallersee in Brand. Die Freiwillige Feuerwehr Henndorf konnte das Feuer schnell unter Kontrolle bringen und ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus verhindern. Es wurde niemand verletzt. Ortsfeuerwehrkommandant Martin Köllersberger war mit 38 Mann vor Ort.

 

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Unbekannter Tourist stahl Geld... +++ - Leckereien beim European Stree... +++ - Die besten Bilder vom Roahax-T... +++ - Unfall in Parsch: Polizei such... +++ - Verkehr hat Salzburg fest im G... +++ - Leogang: Rot-Kreuz-Mitarbeiter... +++ - Frau stürzt bei Brand in Hallw... +++ - Unwetter: Chiemsee Summer und ... +++ - NR-Wahl: Schnell-Liste tritt m... +++ - Berndorf: 35-Jährige bei Sturz... +++ - Sturm wütet in Salzburg: Knapp... +++ - Person in Salzburg-Lehen aus S... +++ - Drei Verletzte bei Brand in He... +++ - Neun Personen beim Atrium West... +++ - Notorischer Salzburger Kunstdi... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen