Henndorf: Zwei Verletzte bei Crash auf B1

Akt.:
Die Einsatzkräfte hatten zwei Verletzte zu versorgen.
Die Einsatzkräfte hatten zwei Verletzte zu versorgen. - © SALZBURG24/Archiv
Ein Unfall forderte am Dienstagnachmittag in Henndorf (Flachgau) zwei Verletzte. Der Crash ereignete sich auf der Wiener Straße (B1) bei der Gabelung vom Umfahrungstunnel kommend in Richtung Eugendorf.

Es kam in beide Fahrtrichtungen zu Verzögerungen, da sich im Nahbereich auch eine Baustelle befindet, an der der Verkehr wechselseitig vorbeigeleitet wird.

Auffahrunfall auf der B1

Ein 46-jähriger Pkw-Lenker hatte wegen eines Rückstaus vor dem Baustellenbereich anhalten müssen. Eine 29-Jährige fuhr mit ihrem Pkw auf, ebenso ein 88-jähriger Autofahrer, berichtete die Polizei Salzburg am Abend in einer Pressemitteilung. Sowohl die Frau als auch der 88-Jährige mussten mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht werden.

 

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Großgmain: Passant findet tote... +++ - Nationalratswahl: So vergaben ... +++ - „Kleine Reisewelle“ rollt auf ... +++ - Rekrut erschossen: Schwager de... +++ - Lehen: Radler streckt Mann mit... +++ - NR-Wahl: Wahlbeteiligung stark... +++ - NR-Wahl: Briefwahlstimmen sind... +++ - Bürmoos: Lokalbahngarnitur erf... +++ - Swap-Causa: Kein ständiger Unt... +++ - Neue Vorzeichen für Salzburger... +++ - Kaprun: 16-Jähriger nach Arbei... +++ - Wählerstromanalyse zur Nationa... +++ - Das Republic Cafè ist insolven... +++ - Lungauer Samson Druck und Data... +++ - Salzburger ÖVP verdoppelte Man... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen