Mehr Nachrichten aus Pinzgau
Akt.:

25 Paar Skier in Saalbach-Hinterglemm gestohlen

Der durch den Diebstahl Schaden dürfte mehr als 10.000 Euro betragen. Der durch den Diebstahl Schaden dürfte mehr als 10.000 Euro betragen. - © Bilderbox/Symbolbild
Bisher unbekannte Täter haben in der Nacht auf heute, Dienstag, in Saalbach-Hinterglemm (Pinzgau) aus einem Präsentationszelt eines deutschen Automobilherstellers 25 Paar Skier gestohlen.

Außerdem ließen die Diebe 15 Paar Skibindungen, 1.800 Kaffeepads, 1.000 Schlüsselanhänger, Papiertaschentücher und 50 Präsentations-CDs des Automobilherstellers mitgehen. Wie die Polizei am Dienstagnachmittag mitteilte, steht der Gesamtschaden noch nicht fest, er dürfte aber mehr als 10.000 Euro betragen. (APA)

Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Mehr auf Salzburg24.at
Erdbeben der Stärke 5,5 in Algerien
Ein Erdbeben hat Freitagfrüh die algerische Hauptstadt Algier erschüttert. Das Zentrum des Bebens lag nach Angaben der [...] mehr »
Dutzende Tote bei Gas-Explosionen in Taiwan
Bei mehreren Gasexplosionen in der taiwanischen Stadt Kaohsiung sind am Donnerstagabend mindestens 24 Menschen getötet, [...] mehr »
Hunderte Verletzte bei Explosionen in Taiwan
Bei mehreren Explosionen an einer Gaspipeline im Süden Taiwans sind mindestens 212 Menschen verletzt worden. Wie die [...] mehr »
Umfrage: Männer suchen Liebe, Frauen eher das Geld
Berlin - Frauen wollen finanziell unabhängig sein. Dazu wollen sie größtenteils Partner, die viel Geld verdienen. Das [...] mehr »
Toter blinder Passagier war zwölf bis 14 Jahre alt
Der im Fahrwerksschacht einer US-Militärmaschine gefundene tote blinde Passagier war zwischen zwölf und 14 Jahren alt. [...] mehr »
Mehr Meldungen »

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren