Historische Drahtesel bei NostalRad in Zell am See

Über 200 Teilnehmer fuhren in Zell am See vor.
Über 200 Teilnehmer fuhren in Zell am See vor. - © www.nostalrad.com
Hochräder, Laufräder, Niederräder, Waffenräder – auch die 15. Ausgabe von NostalRad am Samstag in Zell am See (Pinzgau) war ein voller Erfolg. Weit über 200 Radler aus Deutschland, der Schweiz, aus England, aus Slowenien, natürlich aus allen österreichischen Bundesländern und sogar aus Russland nahmen am Nostalgie-Rad-Treffen teil.

Mit viel Freude und Engagement trafen sich die Liebhaber der Nostalgie-Fahrräder in Zell am See und starteten gemeinsam zur Seerunde. Mit vier Sonderprüfungen und viel Spaß wurde die Strecke bewältigt. Abends zurück auf dem Zeller Stadtplatz wurden die Teilnehmer geehrt.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Thalgaus Gemeindeamt erstrahlt... +++ - 270 Einsatzkräfte bei Großübun... +++ - Polizei veranstaltet Sicherhei... +++ - Hier dreht sich alles um Bier +++ - Brennender Asthaufen fordert F... +++ - Feierliche Angelobung im Lehen... +++ - „72 Stunden ohne Kompromiss“: ... +++ - Kaprun: Alkolenker (27) stürzt... +++ - Kurios: Diebe stehlen Lenkrad ... +++ - "Biolandwirt des Jahres" kommt... +++ - Alte Eisen und röhrende Motore... +++ - Salzburger Budget 2019: Die Re... +++ - Salzburger Landesregierung prä... +++ - Radfahrerin in Stadt Salzburg ... +++ - Studie: Jeder dritte Österreic... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen