Hochkönig: Lehrer verletzt nach Zusammenprall mit Schüler auf Skipiste

Der Lehrer wurde bei dem Zusammenprall verletzt. (Symbolbild)
Der Lehrer wurde bei dem Zusammenprall verletzt. (Symbolbild) - © Bilderbox
Am Mittwochnachmittag fuhr ein 14 Jahre alter Schüler mit seinen Skiern in Mühlbach am Hochkönig (Pongau) talabwärts auf der Familienabfahrt, als er einen Lehrer übersah und mit diesem kollidierte.

Der 45-Jährige aus der Stadt Salzburg wurde bei dem Zusammenprall unbestimmten Grades verletzt, so die Polizei. Anschließend kam er nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Schwarzach.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Acht Kellereinbrüche in Bischo... +++ - 317 Salzburger wenden sich an ... +++ - Salzburger Landtag macht sich ... +++ - 38-Jähriger bedroht Arbeitskol... +++ - Swap-Prozess: Höhere Strafen f... +++ - Das soll sich bei Salzburgs Fe... +++ - Saalbach- Hinterglemm: Feuerwe... +++ - Salzburg wählt am 22. April +++ - "Friederike" bringt Böen um di... +++ - Salzburger Anglistin: Früher F... +++ - Bergrettungshund "Djuke" witte... +++ - Windböe erfasst Lkw-Anhänger a... +++ - Verwüstung in Volksschule Gnig... +++ - Urlauber tickt aus: Mit Skisch... +++ - Freerider in Sportgastein von ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen