Hütter mit YB Bern weiter 13 Punkte vor Basel

Akt.:
Sanogo schoss das goldene Tor
Sanogo schoss das goldene Tor - © APA (KEYSTONE)
Der Vorarlberger Trainer Adi Hütter und die Young Boys Bern haben den nächsten Schritt in Richtung ersten Schweizer Meistertitel seit 32 Jahren gemacht. Die Berner gewannen am Sonntag das Heimspiel gegen den FC Zürich 1:0 und führen die Liga weiter mit 13 Punkten Vorsprung auf den FC Basel an. Sekou Sanogo schoss YB mit seinem Tor in der 70. Minute zum zehnten Sieg im elften Rückrunden-Spiel.

(APA/ag.)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Salzburger "Lepi" und "Volksi"... +++ - 300 Interessierte beim Girls' ... +++ - Bis zur kommenden Woche wieder... +++ - Autodieb kracht mit gestohlene... +++ - Erneut Saharastaub in Österrei... +++ - Massenschlägerei mit mehreren ... +++ - 1,563.000 Menschen 2017 armuts... +++ - Arbeiter stürzt in Elsbethen ü... +++ - Einbrecher halten Salzburger P... +++ - Motorradlenker schwer verletzt... +++ - 2017 doppelt so viele Hilfesuc... +++ - XXXLutz nimmt Kika-Leiner-Mutt... +++ - Rettungsgassen-Gipfel: Optimie... +++ - Pinzgauer Rinder: Weltkongress... +++ - Freie Fahrt am Großglockner: "... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen