Iglo Österreich ruft Kohlgemüse zurück

2Kommentare
Es können Plastikteilchen enthalten sein.
Es können Plastikteilchen enthalten sein. - © Twitter/Ages/Screenshot
Iglo Austria hat eine begrenzte Anzahl des Produkts “Iglo Kohlgemüse 450g” zurückgerufen. Es könnten im Zuge des Produktionsprozesses Plastikteilchen in das Produkt gelangt sein. Betroffen ist das Kohlgemüse mit dem EAN-Code (Strichcode) 9000143040322 bzw. mit den Chargennummern L6295AX001 und L6294CX001 (beide Mindesthaltbarkeitsdatum: 04.2018), gab das Unternehmen am Freitag bekannt.

Alle anderen Produkte der Marke Iglo sowie das gleiche Produkt “Iglo Kohlgemüse 450g” mit anderen Chargen als angeführt sind davon nicht betroffen und zum Verzehr geeignet. Bei Fragen können Konsumenten unter der kostenlosen Rückrufnummer 0800/206490 täglich von 10.00 bis 22.00 Uhr bzw. über die Mailadresse iglo.oesterreich@iglo.com informieren.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Transporter kippt in der Stadt... +++ - Bettelverbot: Stadt Salzburg b... +++ - Pendler in Salzburg: Mayr vers... +++ - Salzburgerin ist neue Generald... +++ - GIS-Mitarbeiter mit Eintragung... +++ - Selbstfahrendes Postauto: Pake... +++ - Zoo Salzburg: Jaguar-Weibchen ... +++ - Liste Pilz berät über Antritt ... +++ - Erster Schnee auf rund 1.000 M... +++ - Hallwang hat neue Volksschule +++ - Kind in Hellbrunner Straße sch... +++ - Reihe an Einbrüchen am Wochene... +++ - Chaosfahrt in Straßwalchen: 43... +++ - Unbekannte räumen Spirituosen-... +++ - Innenstadt: Männer gehen auf P... +++
2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel